Bitcoin Forum
December 13, 2018, 12:26:00 PM *
News: Latest Bitcoin Core release: 0.17.0 [Torrent].
 
   Home   Help Search Login Register More  
Pages: « 1 ... 3219 3220 3221 3222 3223 3224 3225 3226 3227 3228 3229 3230 3231 3232 3233 3234 3235 3236 3237 3238 3239 3240 3241 3242 3243 3244 3245 3246 3247 3248 3249 3250 3251 3252 3253 3254 3255 3256 3257 3258 3259 3260 3261 3262 3263 3264 3265 3266 3267 3268 [3269] 3270 3271 3272 3273 3274 3275 3276 3277 3278 3279 3280 3281 3282 3283 3284 3285 3286 3287 3288 3289 3290 3291 3292 3293 3294 3295 3296 3297 3298 3299 3300 3301 3302 3303 3304 3305 3306 3307 3308 3309 3310 3311 3312 3313 3314 3315 3316 3317 3318 3319 ... 4029 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 5290097 times)
butch3r
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 233
Merit: 104



View Profile
November 24, 2017, 12:40:39 PM
 #65361

Ich denke sowohl die Forks, als auch die ICO-Welle wird sich ziemlich schnell abnutzen. Wenn in 3 Jahren dann der 100. Fork kommt, wird das wahrscheinlich noch nicht mal hier im Thread erwähnt
1544703960
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1544703960

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1544703960
Reply with quote  #2

1544703960
Report to moderator
1544703960
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1544703960

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1544703960
Reply with quote  #2

1544703960
Report to moderator
PLAY NOW
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1544703960
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1544703960

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1544703960
Reply with quote  #2

1544703960
Report to moderator
1544703960
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1544703960

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1544703960
Reply with quote  #2

1544703960
Report to moderator
1544703960
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1544703960

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1544703960
Reply with quote  #2

1544703960
Report to moderator
noeeel
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 294
Merit: 107



View Profile
November 24, 2017, 12:41:46 PM
 #65362

Ich denke sowohl die Forks, als auch die ICO-Welle wird sich ziemlich schnell abnutzen. Wenn in 3 Jahren dann der 100. Fork kommt, wird das wahrscheinlich noch nicht mal hier im Thread erwähnt

Erwähnt werden wird es wohl schon, aber naja es ist dann halt auch egal.

Was meint ihr sind die besten Altcoins zum investieren gerade?

★ ★ ★ ★ ★   DeepOnion    Anonymous and Untraceable Cryptocurrency    TOR INTEGRATED & SECURED   ★ ★ ★ ★ ★
› › › › ›  JOIN THE NEW AIRDROP ✈️        VERIFIED WITH DEEPVAULT  ‹ ‹ ‹ ‹ ‹
▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬   ANN  WHITEPAPER  FACEBOOK  TWITTER  YOUTUBE  FORUM   ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬
curiosity81
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1778
Merit: 1059



View Profile
November 24, 2017, 12:43:50 PM
 #65363

Die ganze geforkerei geht mir langsam so ultra auf den Sack.
Kann doch nicht sein, dass es jetzt schon wieder einer kommt und das so ganz ohne News.
Das macht doch den Bitcoin nicht glaubhaft.

Bevor es keine Weiterentwicklung der Chain gibt, sehe ich auch kein Aufwärts potenzial.
Laufendes LN z.b.

Noch ein fork? Waskommt jetzt? SuperBitcoinCashClassicGold? Der wievielte Fork ist das nun? Kommt mir so langsam vor als ob das Forken so einfach wäre wie ein ERC20 token zu erstellen Roll Eyes

Ist es auch. Und das ist gut so.

Der Unterschied zu einem Alt ist aber, dass jeder Fork eine gewisse Hashingpower benötigt um akzeptiert zu werden. D.h. gibt es nicht genug Interessenten, dann geht der Fork nicht durch so wie bei Segwitx2. Im anderen Fall jedoch ist ein Preis, so wie bei BCH gerechtfertigt, da es ja offenbar einen Markt für den "neuen" Coin gibt. Wird beim Fork auch automatisch die Difficulty verringert und geht der Fork durch, weil wenige Leute darauf minen, dann wird der entsprechende Coin auch relativ wertlos sein und bleiben.

Das ist imho auch ein Vorteil von PoW vs. PoS.

          ▄▄██▄▄
      ▄▄██████████▄▄
  ▄▄██████▀▀  ▀▀██████▄▄

███████▀          ▀███████
████       ▄▄▄▄     ▄█████
████     ███████▄▄██████▀
████     ██████████████
████     ████████▀██████▄
████       ▀▀▀▀     ▀█████
███████▄          ▄███████
  ▀▀██████▄▄  ▄▄██████▀▀
      ▀▀██████████▀▀
          ▀▀██▀▀
COINVEST
▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀
WEBSITE  ●  WHITEPAPER  ●  DEMO
ANN  ●  TELEGRAM  ●  BLOG

▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀
       ▄▄█████████▄▄
    ▄██████▀▀▀▀▀██████▄
  ▄████▀▀         ▀▀████▄
 ▄████    ▄▄███▄▄    ████▄
▄████  ▄███▀▀ ▀▀███▄  ████▄
████   ██▌  ▄▄▄  ███   ████
████   ██▌ ▐███████    ████
████   ██▌  ▀▀▀  ███   ████
▀████  ▀███▄▄ ▄▄███▀  ████▀

 ▀████    ▀▀███▀▀    ████▀
  ▀████▄▄         ▄▄████▀

    ▀██████▄▄▄▄▄██████▀
       ▀▀█████████▀▀
COINTOKEN
lsc
Member
**
Offline Offline

Activity: 98
Merit: 10


View Profile
November 24, 2017, 12:45:14 PM
 #65364

Der ORF berichte ohne gründlich zu recherchieren
China hat keine Cyber-Geld-Börsen verboten
Beweis hier https://exchangewar.info
und beim Vergleich des echten Gelds und seiner Unterteilung, hat er auch noch nichts von satoshi gehört.
ZIB 13:00 http://tvthek.orf.at/profile/ZIB-1300/71280/ZIB-1300/13954480/Boerse/14181720


curiosity81
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1778
Merit: 1059



View Profile
November 24, 2017, 12:49:39 PM
 #65365

Ich denke sowohl die Forks, als auch die ICO-Welle wird sich ziemlich schnell abnutzen. Wenn in 3 Jahren dann der 100. Fork kommt, wird das wahrscheinlich noch nicht mal hier im Thread erwähnt

Erwähnt werden wird es wohl schon, aber naja es ist dann halt auch egal.

Was meint ihr sind die besten Altcoins zum investieren gerade?

1.) Litecoin
2.) Vertcoin, da Halving am 12.12.
3.) Namecoin ist schon uralt, hat wie BTC nur 21 Mio Coins und das nächste Halving steht irgendwann nächstes Jahr an. Ausserdem imho tierisch unterbewertet.

Ist aber nur meine Meinung und deshalb subjektiv.

          ▄▄██▄▄
      ▄▄██████████▄▄
  ▄▄██████▀▀  ▀▀██████▄▄

███████▀          ▀███████
████       ▄▄▄▄     ▄█████
████     ███████▄▄██████▀
████     ██████████████
████     ████████▀██████▄
████       ▀▀▀▀     ▀█████
███████▄          ▄███████
  ▀▀██████▄▄  ▄▄██████▀▀
      ▀▀██████████▀▀
          ▀▀██▀▀
COINVEST
▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀
WEBSITE  ●  WHITEPAPER  ●  DEMO
ANN  ●  TELEGRAM  ●  BLOG

▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀
       ▄▄█████████▄▄
    ▄██████▀▀▀▀▀██████▄
  ▄████▀▀         ▀▀████▄
 ▄████    ▄▄███▄▄    ████▄
▄████  ▄███▀▀ ▀▀███▄  ████▄
████   ██▌  ▄▄▄  ███   ████
████   ██▌ ▐███████    ████
████   ██▌  ▀▀▀  ███   ████
▀████  ▀███▄▄ ▄▄███▀  ████▀

 ▀████    ▀▀███▀▀    ████▀
  ▀████▄▄         ▄▄████▀

    ▀██████▄▄▄▄▄██████▀
       ▀▀█████████▀▀
COINTOKEN
Bnu
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 212
Merit: 100


View Profile
November 24, 2017, 12:53:57 PM
 #65366

Ich habe die letzten Jahre diesen Thread still verfolgt um gute Nachkaufsmöglichkeiten abschätzen zu können.
Das wird jetzt vielen hier nicht schmecken (mir selbst tut es auch nicht) aber ich denke, dass für BTC langsam die Zeit gekommen ist.

Sehe mittel- bis langfristig keinen Nutzen mehr für BTC.
Hohe Fees bzw. lange Bestätigungszeit, ein überfüllter Mempool und ineffizientes SegWit.
.......
Ab jetzt sind alle meine BTCs dort.

Wünsche dennoch noch viel Erfolg, nur leider glaube ich nicht mehr daran.


Immerhin besser, als wenn Du Anfang des Jahres ausgestiegen wärst.

Das mit den höheren fees und der transaction time ist mir auch unangenehm aufgefallen.

Aber für mich kein Grund auszusteigen, auch wenns nicht schön ist.

Kannst ja in nem halben Jahr mal berichten :-)
Ov3R
Hero Member
*****
Online Online

Activity: 1161
Merit: 576


View Profile
November 24, 2017, 01:11:50 PM
 #65367

Ich denke sowohl die Forks, als auch die ICO-Welle wird sich ziemlich schnell abnutzen. Wenn in 3 Jahren dann der 100. Fork kommt, wird das wahrscheinlich noch nicht mal hier im Thread erwähnt

Erwähnt werden wird es wohl schon, aber naja es ist dann halt auch egal.

Was meint ihr sind die besten Altcoins zum investieren gerade?

1.) Litecoin
2.) Vertcoin, da Halving am 12.12.
3.) Namecoin ist schon uralt, hat wie BTC nur 21 Mio Coins und das nächste Halving steht irgendwann nächstes Jahr an. Ausserdem imho tierisch unterbewertet.

Ist aber nur meine Meinung und deshalb subjektiv.

Meine meinung ist ganz ähnlich seiner Meinung und vielleicht deswegen nicht mehr ganz so Subjektiv  Grin

When Gutenberg created printing in 1450: - 94% of Population could not read - no sales channel.. not one damn bookstore
d5000
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1946
Merit: 1265


Decentralization Maximalist


View Profile
November 24, 2017, 01:35:51 PM
 #65368

Der Unterschied zu einem Alt ist aber, dass jeder Fork eine gewisse Hashingpower benötigt um akzeptiert zu werden.[...]
Wird beim Fork auch automatisch die Difficulty verringert und geht der Fork durch, weil wenige Leute darauf minen, dann wird der entsprechende Coin auch relativ wertlos sein und bleiben.

Den großen Unterschied gibt es aber nur bei "echten" Forks wie BCash. "Unechte" Forks, wie Bitcoin Gold, ändern einfach den Hashing-Algorithmus und haben dann das Problem nicht ... Hat ja Bitcore (BTX) schon vorgemacht.

Solche Coins sind ja im Prinzip nur Altcoins mit Airdrop. Ob sie groß werden, entscheidet sich imho nicht an der initialen Hashpower, sondern daran wie die Community sonst ihren Coin promotet, ob es interessante Neuerungen gibt, ein Ökosystem aufgebaut werden kann usw. usf. ...

Ich glaube aber auch dass die Forkerei halt so eine Modeerscheinung ist wie Airdropcoins wie z.B. Auroracoin vor ein paar Jahren. Ist ja klar: Solange das Thema "heiß" ist, werden ein paar versuchen, die ersten zu sein und etwas Geld damit zu machen. Aber in ein paar Monaten ist das vorbei.

Selbst sehe ich die Forks eher kritisch weil sie die "Werttheorie" von BTC beeinflussen (ständige Pumps and Dumps beim Kursverlauf) - aber nur während die Modewelle rollt ...

lsc
Member
**
Offline Offline

Activity: 98
Merit: 10


View Profile
November 24, 2017, 05:12:50 PM
 #65369

Interessantes Interview von Bitcoin.de CEO
Oliver Flaskämper „Der Bitcoin kann scheitern, der Euro wird scheitern“ Info Börse Stuttgart
https://youtu.be/SJRdw05KKis
Ov3R
Hero Member
*****
Online Online

Activity: 1161
Merit: 576


View Profile
November 24, 2017, 05:48:52 PM
 #65370

Interessantes Interview von Bitcoin.de CEO
Oliver Flaskämper „Der Bitcoin kann scheitern, der Euro wird scheitern“ Info Börse Stuttgart
https://youtu.be/SJRdw05KKis


Hab ich heute morgen auch gesehen sehr sympatischer Mensch redet viel,
Visionären gehört die Welt
Mein wunsch seit Jahren das sie auch Ltc aufnehmen,  das hätte schon längst vor eth passieren  müssen
Smiley

When Gutenberg created printing in 1450: - 94% of Population could not read - no sales channel.. not one damn bookstore
playersfun
Copper Member
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 266
Merit: 104



View Profile
November 24, 2017, 09:15:09 PM
 #65371

Der Unterschied zu einem Alt ist aber, dass jeder Fork eine gewisse Hashingpower benötigt um akzeptiert zu werden.[...]
Wird beim Fork auch automatisch die Difficulty verringert und geht der Fork durch, weil wenige Leute darauf minen, dann wird der entsprechende Coin auch relativ wertlos sein und bleiben.

Den großen Unterschied gibt es aber nur bei "echten" Forks wie BCash. "Unechte" Forks, wie Bitcoin Gold, ändern einfach den Hashing-Algorithmus und haben dann das Problem nicht ... Hat ja Bitcore (BTX) schon vorgemacht.

Solche Coins sind ja im Prinzip nur Altcoins mit Airdrop. Ob sie groß werden, entscheidet sich imho nicht an der initialen Hashpower, sondern daran wie die Community sonst ihren Coin promotet, ob es interessante Neuerungen gibt, ein Ökosystem aufgebaut werden kann usw. usf. ...

Ich glaube aber auch dass die Forkerei halt so eine Modeerscheinung ist wie Airdropcoins wie z.B. Auroracoin vor ein paar Jahren. Ist ja klar: Solange das Thema "heiß" ist, werden ein paar versuchen, die ersten zu sein und etwas Geld damit zu machen. Aber in ein paar Monaten ist das vorbei.

Selbst sehe ich die Forks eher kritisch weil sie die "Werttheorie" von BTC beeinflussen (ständige Pumps and Dumps beim Kursverlauf) - aber nur während die Modewelle rollt ...

Naja aber was soll man machen? BTC ist nunmal für jeden open source. Also jedem das seine xD

makrospex
Member
**
Offline Offline

Activity: 161
Merit: 10


View Profile
November 24, 2017, 10:15:23 PM
 #65372

Der Unterschied zu einem Alt ist aber, dass jeder Fork eine gewisse Hashingpower benötigt um akzeptiert zu werden.[...]
Wird beim Fork auch automatisch die Difficulty verringert und geht der Fork durch, weil wenige Leute darauf minen, dann wird der entsprechende Coin auch relativ wertlos sein und bleiben.

Den großen Unterschied gibt es aber nur bei "echten" Forks wie BCash. "Unechte" Forks, wie Bitcoin Gold, ändern einfach den Hashing-Algorithmus und haben dann das Problem nicht ... Hat ja Bitcore (BTX) schon vorgemacht.

Solche Coins sind ja im Prinzip nur Altcoins mit Airdrop. Ob sie groß werden, entscheidet sich imho nicht an der initialen Hashpower, sondern daran wie die Community sonst ihren Coin promotet, ob es interessante Neuerungen gibt, ein Ökosystem aufgebaut werden kann usw. usf. ...

Ich glaube aber auch dass die Forkerei halt so eine Modeerscheinung ist wie Airdropcoins wie z.B. Auroracoin vor ein paar Jahren. Ist ja klar: Solange das Thema "heiß" ist, werden ein paar versuchen, die ersten zu sein und etwas Geld damit zu machen. Aber in ein paar Monaten ist das vorbei.

Selbst sehe ich die Forks eher kritisch weil sie die "Werttheorie" von BTC beeinflussen (ständige Pumps and Dumps beim Kursverlauf) - aber nur während die Modewelle rollt ...

Naja aber was soll man machen? BTC ist nunmal für jeden open source. Also jedem das seine xD

Stimmt. Aber irgendwie werden die Forker für mich diesen komischen Beigeschmack eines Trittbrettfahrers nicht ganz los...

bitcoinminer42
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1414
Merit: 1047


notorious shrimp!


View Profile
November 24, 2017, 10:29:53 PM
 #65373

Freu dich doch... ohne imensen Pump wird der Fork nix...
Und sollte irgendwann mal ein wirklich besserer BTC entstehen bist du automatisch dabei...

Also easy  Cheesy

"Die Tulpenzwiebel-Spekulationen sind in einer Art Fieber zustande gekommen, also im Zustand der Unzurechnungsfähigkeit. Bei Spielsucht ist aber nicht der Staat zuständig, sondern der Arzt." (Niederländisches Parlament 1637)
ultraeth
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 14
Merit: 0


View Profile
November 24, 2017, 11:10:36 PM
 #65374

Was meint ihr eigebtlich zum BTC Future trading auf CME das am 11. Dezember kommt. Da wird der btc doch ein riesen pump bekommen.
Gyrsur
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2100
Merit: 1069


#BEL+++


View Profile WWW
November 24, 2017, 11:22:57 PM
 #65375

Was meint ihr eigebtlich zum BTC Future trading auf CME das am 11. Dezember kommt. Da wird der btc doch ein riesen pump bekommen.

im gegenteil es könnte abwärts gehen da dann zum ersten mal Bitcoin leerverkäufe mit grossem volumen möglich sind.

bisher ist "Bitcoin short handeln" nur mit margin mit kleinen volumen bei bestimmten handelsplätzen möglich.

und bei 10k sind ausserdem auch gewinnmitnahmen zu erwarten.














 

 

█ 
█ 
█ 
█ 
█ 
█ 
█ 
█ 
█ 
█ 
█ 
BitBlender 

 













 















 












 
█ 
█ 
█ 
█ 
█ 
█ 
█ 
█ 
█ 
█ 
█ 
makrospex
Member
**
Offline Offline

Activity: 161
Merit: 10


View Profile
November 24, 2017, 11:28:44 PM
 #65376

Freu dich doch... ohne imensen Pump wird der Fork nix...
Und sollte irgendwann mal ein wirklich besserer BTC entstehen bist du automatisch dabei...

Also easy  Cheesy

Genau, so sehe ich das auch. Ich wäre dann sogar zusätzlich noch mehr auf der Gewinnerseite, weil man bei den vergleichsweise niedrigen Kursen vergleichsweise mehr Coins erwerben kann.
BCH hab ich leider ums ATL herum abgestossen, da spekuliere ich mich langsam und vorsichtig an den einstigen Bestand heran bzw. kaufe immer wieder Kleinbeträge zu.
Letztendlich hat mir BTG zu einem guten Anteil frische BCH verschafft, parallel läuft "Altersvorsorge BTC" planmässig weiter... Wink
versprichnix
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 613
Merit: 263


View Profile
November 24, 2017, 11:32:31 PM
 #65377

Was meint ihr eigebtlich zum BTC Future trading auf CME das am 11. Dezember kommt. Da wird der btc doch ein riesen pump bekommen.

im gegenteil es könnte abwärts gehen da dann zum ersten mal Bitcoin leerverkäufe mit grossem volumen möglich sind.

bisher ist "Bitcoin short handeln" nur mit margin mit kleinen volumen bei bestimmten handelsplätzen möglich.

und bei 10k sind ausserdem auch gewinnmitnahmen zu erwarten.

Dann kaufen die sich gerade diejenigen Coins, die sie dann ab dem 11. Dezember zum verkaufen ausleihen. Wer will sich schon die Coins bei der raffgierigen Konkurrenz für 1% täglich leihen, da kauft man sie doch lieber vorher selbst.
makrospex
Member
**
Offline Offline

Activity: 161
Merit: 10


View Profile
November 24, 2017, 11:34:23 PM
 #65378

und bei 10k sind ausserdem auch gewinnmitnahmen zu erwarten.

Ich denke, dass die FOMO und die Neugier viele dazu veranlassen wird, mehr BTC investiert zu lassen.
Bei $0.5M will dann keiner sagen müssen: "hätte ich bloss bei $10k nicht so viele Coins verkauft...
Greshamsches Geld
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1148
Merit: 1014



View Profile
November 24, 2017, 11:58:06 PM
 #65379

Was meint ihr eigebtlich zum BTC Future trading auf CME das am 11. Dezember kommt. Da wird der btc doch ein riesen pump bekommen.

im gegenteil es könnte abwärts gehen da dann zum ersten mal Bitcoin leerverkäufe mit grossem volumen möglich sind.
...


Ich dachte das sind reine wetten auf den Kurs, die nichts mit Bitcoin Beständen zu tun haben? Also 100% Fiat Wetten.

So wie als wenn tonnenweise Fiat auf Pferderennen gesetzt werden.

Habe ich da etwas falsch verstanden?


Oder anders Ausgedrückt,  wenn 50 Millionäre aud einen steigenden Kurs setzen. Ändert es doch nichts an der Nachfrage, weil die gar nicht wirklich kaufen?

versprichnix
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 613
Merit: 263


View Profile
November 25, 2017, 12:06:05 AM
 #65380

Was meint ihr eigebtlich zum BTC Future trading auf CME das am 11. Dezember kommt. Da wird der btc doch ein riesen pump bekommen.

im gegenteil es könnte abwärts gehen da dann zum ersten mal Bitcoin leerverkäufe mit grossem volumen möglich sind.
...


Ich dachte das sind reine wetten auf den Kurs, die nichts mit Bitcoin Beständen zu tun haben? Also 100% Fiat Wetten.

So wie als wenn tonnenweise Fiat auf Pferderennen gesetzt werden.

Habe ich da etwas falsch verstanden?


Oder anders Ausgedrückt,  wenn 50 Millionäre aud einen steigenden Kurs setzen. Ändert es doch nichts an der Nachfrage, weil die gar nicht wirklich kaufen?


Bei einem Call leihe ich mir Euros, die ich gegen einen Wertgegenstand tausche (Bitcoins, Gold, Aktien, etc.).

Bei einem Put leihe ich mir einen Wertgegenstand (Bitcoins, Gold, Aktien, etc.), den ich gegen Euros tausche.

Der Call ist die Wette auf steigende Kurse, weil sich der Spekulant erhofft, zu einem späteren Zeitpunkt den Wertgegenstand viel teurer verkaufen zu können.

Der Put ist die Wette auf fallende Kurse, weil sich der Spekulant erhofft, zu einem späteren Zeitpunkt den Wertgegenstand viel billiger kaufen zu können.

In beiden Fällen beeinflusst man durch den Handel den Kurs. Und zwar sowohl am Anfang der Wette, wie auch am Ende der Wette.

Ich behaupte auf Grund der zwei Ökonomien, dass Spekulanten überproportional um so mehr verlieren, je extremer die Wetten werden. Deshalb macht mir das überhaupt keine Sorgen. Und selbst würde ich folglich niemals Puts oder Calls zeichnen, das wäre wie Lotto spielen.
Pages: « 1 ... 3219 3220 3221 3222 3223 3224 3225 3226 3227 3228 3229 3230 3231 3232 3233 3234 3235 3236 3237 3238 3239 3240 3241 3242 3243 3244 3245 3246 3247 3248 3249 3250 3251 3252 3253 3254 3255 3256 3257 3258 3259 3260 3261 3262 3263 3264 3265 3266 3267 3268 [3269] 3270 3271 3272 3273 3274 3275 3276 3277 3278 3279 3280 3281 3282 3283 3284 3285 3286 3287 3288 3289 3290 3291 3292 3293 3294 3295 3296 3297 3298 3299 3300 3301 3302 3303 3304 3305 3306 3307 3308 3309 3310 3311 3312 3313 3314 3315 3316 3317 3318 3319 ... 4029 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!