Bitcoin Forum
December 11, 2017, 06:37:39 AM *
News: Latest stable version of Bitcoin Core: 0.15.1  [Torrent].
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: « 1 ... 3217 3218 3219 3220 3221 3222 3223 3224 3225 3226 3227 3228 3229 3230 3231 3232 3233 3234 3235 3236 3237 3238 3239 3240 3241 3242 3243 3244 3245 3246 3247 3248 3249 3250 3251 3252 3253 3254 3255 3256 3257 3258 3259 3260 3261 3262 3263 3264 3265 3266 [3267] 3268 3269 3270 3271 3272 3273 3274 3275 3276 3277 3278 3279 3280 3281 3282 3283 3284 3285 3286 3287 3288 3289 3290 3291 3292 3293 3294 3295 3296 3297 3298 3299 3300 3301 3302 3303 3304 3305 3306 3307 3308 3309 3310 3311 3312 3313 3314 3315 3316 3317 ... 3352 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 5056141 times)
Ov3R
Hero Member
*****
Online Online

Activity: 530



View Profile
November 23, 2017, 08:17:37 AM
 #65321

Bisher ist die "Blase" von 2017 anders verlaufen, als die vorherigen 3, die ich kenne (2011, Anfang 2013, Ende 2013).

Bei den vorherigen gab einen exponentiellen Preisanstieg und einen kurzen Zeitraum mit vielen ATHs und danach einen kurzen Abfall, kleine Erholung gefolgt von einem längeren Bärenmarkt.

In 2017 ist aber bisher jedes Mal, bei dem ich dachte, dass dasgleiche passiert sei, kam es zur einer Erholung und danach weiteren Steigerung mit neuen ATHs.

Ich frage mich, ob wir jetzt auf eine Kurve zur Massenverbreitung (mass adoption) liegen?

Hierzu fand ich folgenden Artikel interessant:
https://www.reddit.com/r/Bitcoin/comments/7etfnv/mass_adoption_is_finally_happeningand_not_in_the/

Was denkt ihr?

du könntest einerseits recht haben, der finale hype spike fehlt bisher. andererseits ist das, was du schreibst ein gutes beispiel für "this time its different!" denken, was bisher ein guter indikator dafür war, das wir uns genau jetzt sehr weit oben auf der blase befinden.

wenn wir aber wirklich an der schwelle zur massenadaption stehen, würde der kurs dann diese langen bärenmärkte nicht mehr aufweisen? vielleicht fehlt der spike wegen den vielen alts?

bei den bisherigen run-ups (2011, 2013) waren die möglichkeiten bitcoins überhaupt zu kaufen sehr eingeschränkt. es gab nur eine handvoll börsen. heutzutage kann man an jedem schweizer bahnautomaten oder auf jedem österreichischem postamt bitcoin kaufen. wenn heute eine veritabler fomo run entsteht, kann der spike höhen erreichen, die wir uns unvorstellbar erscheinen.


Doch, doch die Vorstellungskraft ist vorhanden  Grin
"Chart from fall 2014, when Bitcoin was $300, predicted price of $10k for today —Nov 22nd, 2017. We're at $8,000. Next milestone on chart: $100k in summer 2021."




To the bang bang boogie, say, up jump the boogie, To the rhythm of the boogie, the beat.
1512974259
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1512974259

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1512974259
Reply with quote  #2

1512974259
Report to moderator
1512974259
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1512974259

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1512974259
Reply with quote  #2

1512974259
Report to moderator
1512974259
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1512974259

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1512974259
Reply with quote  #2

1512974259
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1512974259
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1512974259

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1512974259
Reply with quote  #2

1512974259
Report to moderator
1512974259
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1512974259

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1512974259
Reply with quote  #2

1512974259
Report to moderator
bitcoinminer42
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1064


i'm not a shrimp i'm a king prawn!


View Profile
November 23, 2017, 08:21:33 AM
 #65322

Jay da isser der DIP...vielleicht...vielleicht auch nicht. :-D

Könnte auch eher mit der Ideenlosigkeit des Kurses zusammen hängen  Grin

"Die Tulpenzwiebel-Spekulationen sind in einer Art Fieber zustande gekommen, also im Zustand der Unzurechnungsfähigkeit. Bei Spielsucht ist aber nicht der Staat zuständig, sondern der Arzt." (Niederländisches Parlament 1637)
Greshamsches Geld
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 826



View Profile
November 23, 2017, 08:41:15 AM
 #65323

Natürlicherweise, in einer freiheitlichen Welt, bekommst du für die beste Leistung das meiste Geld, freiwillig gegeben.
Wenn du jetzt Bitcoin gemeint hast, sind die früheren Investoren, Menschen die (Geld und Zeit)-Leistung  zu einem höheren Risiko zum Wohle der Gemeinschaft beigetragen haben. Bitcoin groß gemacht haben. Bitcoin ist Freiheit, Selbstbestimmung und Schutz.

Spätestens ab jetzt kann ich Dir nicht mehr folgen. Welches Risiko bzw. welche Leistung wurde zum Gemeinschaftswohl im Sinne von
Quote
Freiheit, Selbstbestimmung und Schutz
eingegangen bzw. erbracht?  Huh

Ich verkürze mal, auf die Essenz. Wegen off topic. excuse me phantastisch.
Wenn jemand etwas macht oder kann, was die Gemeinschaft ihm freiwillig hoch vergütet.
Ausgenommen Gewalt und Monopolismus. Staatlich lizensierten Oligopolismus gehört auch ausgenommen. Da stößt du recht schnell auf Paternalismus und Machiavellismus (philosophisch sehr interessant sich mal damit auseinander zu setzen).
 


An die 8000 müssen sich viele wohl erst gewöhnen. Stillstand  Cry


edit: für technisch interessierte: Trustless Bitcoin Mixing With ZeroLink https://www.youtube.com/watch?v=wjDUJeo4Nu8&feature=youtu.be 21.11.2017

Bnu
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 166


View Profile
November 23, 2017, 10:08:00 AM
 #65324

.....We're at $8,000. Next milestone on chart: $100k in summer 2021."





einverstanden  Grin
versprichnix
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 378


View Profile
November 23, 2017, 10:08:22 AM
 #65325

Wenn ich das "Absahnen" beim Tausch von gutem Geld in schlechtes Geld in Frage stelle, komme ich jemandem zu Hilfe? Interessant.

Die Einteilung in "gut" und "schlecht", daran kann man euch Menschen erkennen. Wenn der Bitcoin dann mal irgendwann versagt, werdet ihr euch die "bösen" Menschen suchen, die das verschuldet haben sollen. Wie ihr es schon immer macht.
versprichnix
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 378


View Profile
November 23, 2017, 10:16:32 AM
 #65326



Das "ist" nicht eine Urban Legend, sondern es gibt Menschen, die das als "Urban Legend" bezeichnen. Für mich ist es Realität, dass ein Zufallszahlengenerator besser ist als die Experten am Markt. Man kann es nämlich einfach ausprobieren. Und jeder, der hier das primitive Rebalancing betreibt, wird bemerken, dass mit dieser passiven Strategie auch für gierige Hohlköpfe ein Ertrag über dem Durchschnitt drin ist. Das ist keine Leistung, das macht nur Arbeit. Ihr interpretiert das als Leistung um, um die Erträge willkürlich selbst einbehalten und verprassen zu können, aber damit machen Naturgesetze bald Schluss (zu Gunsten der Affen).

Quote
You really don’t need an animal to pick stocks for you, or a human for that matter. An all index fund portfolio in all asset classes all the time has a much higher probability of outperforming most portfolios that are trying to beat the market.
vivavienna
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 36


View Profile
November 23, 2017, 10:44:03 AM
 #65327

..daran kann man euch Menschen erkennen.

Und zu welcher Spezies zählst du dich?
versprichnix
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 378


View Profile
November 23, 2017, 10:54:34 AM
 #65328

..daran kann man euch Menschen erkennen.

Und zu welcher Spezies zählst du dich?

Zu Schimpansen, oder Eseln, oder Ratten, oder Ochsen, oder Kamelen, ... Such dir was aus.
curiosity81
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1722



View Profile
November 23, 2017, 10:58:56 AM
 #65329

..daran kann man euch Menschen erkennen.

Und zu welcher Spezies zählst du dich?

Oje, ich habe gerade ein deja vu.

Entweder wurde gerade etwas an der Matrix geändert oder versprichnix ist eine Sockenpuppe von kneim. Das Heilsversprechen muss wohl weiterverbreitet werden. Koste es was es wolle.

Wie auch immer, es gilt:

Hohes Risiko = hoher Gewinn oder hoher Verlust! (und nichts anderes behauptet der verlinkte Artikel)

Man kann z.B. von Ethereum halten was man will, ich wuerde den nicht mit der Kneifzange anfassen, wenn aber jemand dadurch wohlhaben wird, und dann auch wohlhabend bleibt, dann ist das sehr wohl eine Leistung. Ähnliches gilt für einen Lottogewinn: Jeder kann prinzipiell per Lotto reich werden, aber dann reich zu bleiben oder den Reichtum noch auszubauen, das ist die Kunst. Wenn jemand etwas aus seinen Möglichkeiten macht ohne zu bescheissen, dann darf man das anerkennen. Alles andere ist schlicht Neid.

Donate Anti-Cancer Research:
http://www.indysci.org/mission.html
mezzomix
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1932


View Profile
November 23, 2017, 11:01:12 AM
 #65330

..daran kann man euch Menschen erkennen.
Und zu welcher Spezies zählst du dich?
Oje, habe gerade ein deja vu.

Entweder wurde gerade etwas an der Matrix geändert oder versprichnix ist eine Sockenpuppe von kneim. Das Heilsversprechen muss wohl weiterverbreitet werden. Koste es was es wolle.

Nein, ist nur eine schlechte Parodie. Der hätte nämlich nicht "abgesahnt".

Man kann z.B. von Ethereum halten was man will, ich wuerde den nicht mit der Kneifzange anfassen, wenn aber jemand dadurch wohlhaben wird, und dann auch wohlhabend bleibt, dann ist das sehr wohl eine Leistung.

Wenn man sich selbst einen guten Teil des Systems im Vorfeld reserviert (Premining) und auch noch Idioten finden, die einem das abkaufen, dann ist das tatsächlich eine Leistung. Allerdings keine, die ich honorieren würde. Für die Nutzer ist diese Tatsache eher eine negative Leistung.
versprichnix
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 378


View Profile
November 23, 2017, 11:06:26 AM
 #65331

..daran kann man euch Menschen erkennen.

Und zu welcher Spezies zählst du dich?

Oje, habe gerade ein deja vu.

Entweder wurde gerade etwas an der Matrix geändert oder versprichnix ist eine Sockenpuppe von kneim. Das Heilsversprechen muss wohl weiterverbreitet werden. Koste es was es wolle.

Wie auch immer, es gilt:

Hohes Risiko = hoher Gewinn oder hoher Verlust! (und nichts anderes behauptet der verlinkte Artikel)

Wenn du kneim schon so gut kennst, dann solltest du auch wissen, dass alle Regeln von der Ökonomie abhängen, in der man sich befindet!

Die von dir im letzten Satz genannte Regel gilt für die Steigerungsökonomie. Demnach gilt sie gerade NICHT in der Bewahrungsökonomie! IM DURCHSCHNITT verliert man mit der Steigerungsökonomie, in der man glaubt, Preise voraussagen zu können.

In der nachhaltigen Ökonomie heißt die Regel stattdessen: "kein Risiko = maßvoller Ertrag in jedem Fall, also sowohl bei steigenden wie auch fallenden Kursen". Der ahnungslose Depp, der Modellmensch für die nachhaltige Ökonomie, gewinnt also immer. Er kann nur verlieren, wenn er bestohlen wird (und die Affen werden derzeit von uns Menschen bestohlen, es ist ganz offensichtlich).
curiosity81
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1722



View Profile
November 23, 2017, 12:27:16 PM
 #65332

Wenn du kneim schon so gut kennst, dann solltest du auch wissen, dass alle Regeln von der Ökonomie abhängen, in der man sich befindet!

Ich kenne kneim nicht. Was ich aber denke ist, dass viele Menschen nicht hier sind um eine bessere Welt zu schaffen, sondern um ihr hart verdientes Geld in Sicherheit zu bringen.

Donate Anti-Cancer Research:
http://www.indysci.org/mission.html
versprichnix
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 378


View Profile
November 23, 2017, 12:48:26 PM
 #65333

Wenn du kneim schon so gut kennst, dann solltest du auch wissen, dass alle Regeln von der Ökonomie abhängen, in der man sich befindet!

Ich kenne kneim nicht. Was ich aber denke ist, dass viele Menschen nicht hier sind um eine bessere Welt zu schaffen, sondern um ihr hart verdientes Geld in Sicherheit zu bringen.

Du verstehst mich immer noch nicht. Ich bin ein Schimpanse, und es ist mir egal, wie ihr euch verhaltet, wer ihr sein wollt. Ihr habt noch nicht bemerkt, dass sich Pflanzen und Tiere (die Natur im allgemeinen) euch noch niemals unterworfen hat. Das kann die gar nicht, trotz all der Zerstörung. Wir sitzen am Rand, und sehen euch zu, und erwarten mit Spannung, wann und wie es endet. Ich will euch gar nicht missionieren, weil ich nicht den geringsten Bock darauf habe, von euch an's Kreuz genagelt zu werden.
bitcoinminer42
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1064


i'm not a shrimp i'm a king prawn!


View Profile
November 23, 2017, 12:52:16 PM
 #65334

Kommt es nur mir so vor oder steigt der aktuelle Kurs gerade einigen zu Kopf?  Grin

"Die Tulpenzwiebel-Spekulationen sind in einer Art Fieber zustande gekommen, also im Zustand der Unzurechnungsfähigkeit. Bei Spielsucht ist aber nicht der Staat zuständig, sondern der Arzt." (Niederländisches Parlament 1637)
Ov3R
Hero Member
*****
Online Online

Activity: 530



View Profile
November 23, 2017, 01:04:38 PM
 #65335

Kommt es nur mir so vor oder steigt der aktuelle Kurs gerade einigen zu Kopf?  Grin
Zu Kopf steigen  Grin Grin Grin

To the bang bang boogie, say, up jump the boogie, To the rhythm of the boogie, the beat.
Dead_M
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 122


View Profile
November 23, 2017, 02:12:25 PM
 #65336

.....We're at $8,000. Next milestone on chart: $100k in summer 2021."





einverstanden  Grin

Aber sowas von soll ich den Architekten für den Hausbau 2021 schonmal engagieren  Grin?

grüße dead money
butch3r
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 147



View Profile
November 23, 2017, 02:17:39 PM
 #65337

Kannst ihm dann auch schon sagen, dass er bis 2021 wahrscheinlich auch bitcoin annehmen wird.
Greshamsches Geld
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 826



View Profile
November 23, 2017, 03:34:16 PM
 #65338

BTC-echo hypt auf seinem YT Kanal iota. Die Wallet funktioniert aber nicht. Darum sollen jetzt alle unbedingt ihre Bitcoin auf finex in eth tauschen und abheben, weil finex pleite sein soll.  Roll Eyes

Lt. Den Kommentaren sollen Leute schon iota verloren haben. Also unabhängig von finex und transaktion bei iota auch nicht funktionieren. Und LTC soll viel schneller gehen. Aber davon hat er wohl keine "Aktien".
War eth wallet nicht neulich schon wieder  einbruchsopfer?

Ich bin überzeugt viele werden von premined Coins bezahlt, hofiert und haben Eigeninteressen.
Mein Eindruck:
Dennis Korey sprich unterschwellig für BCH.
Christoph Bergmann ist ganz brutal in seine Richtungen. Nur da merken es die meisten nicht. Weil der ist echt gut, der hat voll was am dem Kasten.
Bei Dr. Hosp habe ich nichts gemerkt. Der hat es nach seinem riesen ICO auch nicht nötig.


Coin War


MinerVonNaka
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 350



View Profile
November 23, 2017, 03:53:45 PM
 #65339

BTC-echo hypt auf seinem YT Kanal iota. Die Wallet funktioniert aber nicht. Darum sollen jetzt alle unbedingt ihre Bitcoin auf finex in eth tauschen und abheben, weil finex pleite sein soll.  Roll Eyes

Lt. Den Kommentaren sollen Leute schon iota verloren haben. Also unabhängig von finex und transaktion bei iota auch nicht funktionieren. Und LTC soll viel schneller gehen. Aber davon hat er wohl keine "Aktien".
War eth wallet nicht neulich schon wieder  einbruchsopfer?

Ich bin überzeugt viele werden von premined Coins bezahlt, hofiert und haben Eigeninteressen.
Mein Eindruck:
Dennis Korey sprich unterschwellig für BCH.
Christoph Bergmann ist ganz brutal in seine Richtungen. Nur da merken es die meisten nicht. Weil der ist echt gut, der hat voll was am dem Kasten.
Bei Dr. Hosp habe ich nichts gemerkt. Der hat es nach seinem riesen ICO auch nicht nötig.


Coin War

#Coin War
Was für Kampf?
Nach den 1.8 gibt es nur zwei neue Alts = Bitcoin + BCH, und schneller als Du denkst werden beide Hand in Hand (gleiche Kurse gehen)

#BITFINEX
meiner Ansicht nach war TETHER immer ein SCAM, damit hat BITFINEX auch schön den BTC Pump gemacht... Dafür sollten wir eigentlich Dankbar sein!
und jetzt sind 31 Milionen Weg  Shocked HA, Ha, ha…  ist doch ganz Logisch

Anfang 2018 werden wir zwei Großen Pleiten sehen, nach dem Motto: MtGox lässt wieder mal grüßen  Cheesy

WICHTIG!
Da für eine Erklärung keine 101 Wörter reichen, definiere ich es als meine eigene Ansichten  Cool
Greshamsches Geld
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 826



View Profile
November 23, 2017, 04:04:37 PM
 #65340

BTC-echo hypt auf seinem YT Kanal iota. Die Wallet funktioniert aber nicht. Darum sollen jetzt alle unbedingt ihre Bitcoin auf finex in eth tauschen und abheben, weil finex pleite sein soll.  Roll Eyes

Lt. Den Kommentaren sollen Leute schon iota verloren haben. Also unabhängig von finex und transaktion bei iota auch nicht funktionieren. Und LTC soll viel schneller gehen. Aber davon hat er wohl keine "Aktien".
War eth wallet nicht neulich schon wieder  einbruchsopfer?

Ich bin überzeugt viele werden von premined Coins bezahlt, hofiert und haben Eigeninteressen.
Mein Eindruck:
Dennis Korey sprich unterschwellig für BCH.
Christoph Bergmann ist ganz brutal in seine Richtungen. Nur da merken es die meisten nicht. Weil der ist echt gut, der hat voll was am dem Kasten.
Bei Dr. Hosp habe ich nichts gemerkt. Der hat es nach seinem riesen ICO auch nicht nötig.


Coin War

Meiner Ansicht nach war TETHER immer ein SCAM, damit hat BITFINEX auch schön den BTC Pump gemacht... Dafür sollten wir eigentlich Dankbar sein!
und jetzt sind 31 Milionen Weg  Shocked HA, Ha, ha…  ist doch ganz Logisch

Anfang 2018 werden wir zwei Großen Pleiten sehen, nach dem Motto: MtGox lässt wieder mal grüßen  Cheesy

WICHTIG!
Da für eine Erklärung keine 101 Wörter reichen, definiere ich es als meine eigene Ansichten  Cool
Das mit der "eigenen Ansicht" gefällt mir.
Meiner Ansicht nach ist Bitfinex OK.

Da wir ja nicht der Weisheit letzen Schluss besitzen. Können wir uns ja nur unsere eigene Meinung bilden. Ich spekuliere auf steigenden Preis.

Pages: « 1 ... 3217 3218 3219 3220 3221 3222 3223 3224 3225 3226 3227 3228 3229 3230 3231 3232 3233 3234 3235 3236 3237 3238 3239 3240 3241 3242 3243 3244 3245 3246 3247 3248 3249 3250 3251 3252 3253 3254 3255 3256 3257 3258 3259 3260 3261 3262 3263 3264 3265 3266 [3267] 3268 3269 3270 3271 3272 3273 3274 3275 3276 3277 3278 3279 3280 3281 3282 3283 3284 3285 3286 3287 3288 3289 3290 3291 3292 3293 3294 3295 3296 3297 3298 3299 3300 3301 3302 3303 3304 3305 3306 3307 3308 3309 3310 3311 3312 3313 3314 3315 3316 3317 ... 3352 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!