Bitcoin Forum
April 20, 2018, 05:58:44 AM *
News: Latest stable version of Bitcoin Core: 0.16.0  [Torrent]. (New!)
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: « 1 ... 3221 3222 3223 3224 3225 3226 3227 3228 3229 3230 3231 3232 3233 3234 3235 3236 3237 3238 3239 3240 3241 3242 3243 3244 3245 3246 3247 3248 3249 3250 3251 3252 3253 3254 3255 3256 3257 3258 3259 3260 3261 3262 3263 3264 3265 3266 3267 3268 3269 3270 [3271] 3272 3273 3274 3275 3276 3277 3278 3279 3280 3281 3282 3283 3284 3285 3286 3287 3288 3289 3290 3291 3292 3293 3294 3295 3296 3297 3298 3299 3300 3301 3302 3303 3304 3305 3306 3307 3308 3309 3310 3311 3312 3313 3314 3315 3316 3317 3318 3319 3320 3321 ... 3738 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 5164786 times)
Greshamsches Geld
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 910
Merit: 1000



View Profile
November 24, 2017, 11:58:06 PM
 #65401

Was meint ihr eigebtlich zum BTC Future trading auf CME das am 11. Dezember kommt. Da wird der btc doch ein riesen pump bekommen.

im gegenteil es könnte abwärts gehen da dann zum ersten mal Bitcoin leerverkäufe mit grossem volumen möglich sind.
...


Ich dachte das sind reine wetten auf den Kurs, die nichts mit Bitcoin Beständen zu tun haben? Also 100% Fiat Wetten.

So wie als wenn tonnenweise Fiat auf Pferderennen gesetzt werden.

Habe ich da etwas falsch verstanden?


Oder anders Ausgedrückt,  wenn 50 Millionäre aud einen steigenden Kurs setzen. Ändert es doch nichts an der Nachfrage, weil die gar nicht wirklich kaufen?

1524203924
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1524203924

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1524203924
Reply with quote  #2

1524203924
Report to moderator
1524203924
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1524203924

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1524203924
Reply with quote  #2

1524203924
Report to moderator
1524203924
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1524203924

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1524203924
Reply with quote  #2

1524203924
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1524203924
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1524203924

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1524203924
Reply with quote  #2

1524203924
Report to moderator
1524203924
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1524203924

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1524203924
Reply with quote  #2

1524203924
Report to moderator
versprichnix
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 448
Merit: 255


View Profile
November 25, 2017, 12:06:05 AM
 #65402

Was meint ihr eigebtlich zum BTC Future trading auf CME das am 11. Dezember kommt. Da wird der btc doch ein riesen pump bekommen.

im gegenteil es könnte abwärts gehen da dann zum ersten mal Bitcoin leerverkäufe mit grossem volumen möglich sind.
...


Ich dachte das sind reine wetten auf den Kurs, die nichts mit Bitcoin Beständen zu tun haben? Also 100% Fiat Wetten.

So wie als wenn tonnenweise Fiat auf Pferderennen gesetzt werden.

Habe ich da etwas falsch verstanden?


Oder anders Ausgedrückt,  wenn 50 Millionäre aud einen steigenden Kurs setzen. Ändert es doch nichts an der Nachfrage, weil die gar nicht wirklich kaufen?


Bei einem Call leihe ich mir Euros, die ich gegen einen Wertgegenstand tausche (Bitcoins, Gold, Aktien, etc.).

Bei einem Put leihe ich mir einen Wertgegenstand (Bitcoins, Gold, Aktien, etc.), den ich gegen Euros tausche.

Der Call ist die Wette auf steigende Kurse, weil sich der Spekulant erhofft, zu einem späteren Zeitpunkt den Wertgegenstand viel teurer verkaufen zu können.

Der Put ist die Wette auf fallende Kurse, weil sich der Spekulant erhofft, zu einem späteren Zeitpunkt den Wertgegenstand viel billiger kaufen zu können.

In beiden Fällen beeinflusst man durch den Handel den Kurs. Und zwar sowohl am Anfang der Wette, wie auch am Ende der Wette.

Ich behaupte auf Grund der zwei Ökonomien, dass Spekulanten überproportional um so mehr verlieren, je extremer die Wetten werden. Deshalb macht mir das überhaupt keine Sorgen. Und selbst würde ich folglich niemals Puts oder Calls zeichnen, das wäre wie Lotto spielen.
Greshamsches Geld
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 910
Merit: 1000



View Profile
November 25, 2017, 12:18:25 AM
 #65403

Was meint ihr eigebtlich zum BTC Future trading auf CME das am 11. Dezember kommt. Da wird der btc doch ein riesen pump bekommen.

im gegenteil es könnte abwärts gehen da dann zum ersten mal Bitcoin leerverkäufe mit grossem volumen möglich sind.
...


Ich dachte das sind reine wetten auf den Kurs, die nichts mit Bitcoin Beständen zu tun haben? Also 100% Fiat Wetten.

So wie als wenn tonnenweise Fiat auf Pferderennen gesetzt werden.

Habe ich da etwas falsch verstanden?


Oder anders Ausgedrückt,  wenn 50 Millionäre aud einen steigenden Kurs setzen. Ändert es doch nichts an der Nachfrage, weil die gar nicht wirklich kaufen?


Bei einem Call leihe ich mir Euros, die ich gegen einen Wertgegenstand tausche (Bitcoins, Gold, Aktien, etc.).

Bei einem Put leihe ich mir einen Wertgegenstand (Bitcoins, Gold, Aktien, etc.), den ich gegen Euros tausche.

Der Call ist die Wette auf steigende Kurse, weil sich der Spekulant erhofft, zu einem späteren Zeitpunkt den Wertgegenstand viel teurer verkaufen zu können.

Der Put ist die Wette auf fallende Kurse, weil sich der Spekulant erhofft, zu einem späteren Zeitpunkt den Wertgegenstand viel billiger kaufen zu können.

Ich behaupte auf Grund der zwei Ökonomien, dass Spekulanten überproportional um so mehr verlieren, je extremer die Wetten werden. Deshalb macht mir das überhaupt keine Sorgen. Und selbst würde ich folglich niemals Puts oder Calls zeichnen, das wäre wie Lotto spielen.
Ja, so die Theorie.  Aber leihen oder verleiht da überhaupt jemand echte Bitcoins und kauft die billiger oder verkauft die teurer.
Oder ist es nicht eher so wie wenn wir beider höher oder tiefer als 10.000 am 31.12.2017 wetten und die Differenz zum tatsächlichen Kurs zahlt der Verlierer an der Gewinner der Wette. Gerne auch mit Hebel. Also alles rein fiktiv. Minus in dem Fall noch einer Provision für den Wettanbieter.
?

versprichnix
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 448
Merit: 255


View Profile
November 25, 2017, 12:24:10 AM
 #65404

Ja, so die Theorie.

Du hast die Meinung eines Deppen gehört, ignoriere sie nach Belieben.

Meine Ausführungen sind statistisch, das gehört so in die nachhaltige Ökonomie der Bewahrung.

Die egozentrische Ökonomie der ewigen Steigerung betrachtet alles spezifisch. Dort zählt, ob ein Individuum gewonnen oder verloren hat. Und natürlich kann ein Spekulant kurzfristig seine Wetten häufig gewinnen. Langfristig jedoch nie, da gewinnt immer der Depp.
Greshamsches Geld
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 910
Merit: 1000



View Profile
November 25, 2017, 12:27:47 AM
 #65405

Ja, so die Theorie.

Du hast die Meinung eines Deppen gehört, ignoriere sie nach Belieben.

Meine Ausführungen sind statistisch, das gehört so in die nachhaltige Ökonomie der Bewahrung.

Die egozentrische Ökonomie der ewigen Steigerung betrachtet alles spezifisch. Dort zählt, ob ein Individuum gewonnen oder verloren hat. Und natürlich kann ein Spekulant kurzfristig seine Wetten häufig gewinnen. Langfristig jedoch nie.
Ich verstehe nicht was du sagen willst.
Hast du meine Frager überhaupt verstanden?
Ich glaube wir reden aneinander vorbei.

versprichnix
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 448
Merit: 255


View Profile
November 25, 2017, 12:38:00 AM
 #65406

Was meint ihr eigebtlich zum BTC Future trading auf CME das am 11. Dezember kommt. Da wird der btc doch ein riesen pump bekommen.

im gegenteil es könnte abwärts gehen da dann zum ersten mal Bitcoin leerverkäufe mit grossem volumen möglich sind.
...


Ich dachte das sind reine wetten auf den Kurs, die nichts mit Bitcoin Beständen zu tun haben? Also 100% Fiat Wetten.

So wie als wenn tonnenweise Fiat auf Pferderennen gesetzt werden.

Habe ich da etwas falsch verstanden?


Oder anders Ausgedrückt,  wenn 50 Millionäre aud einen steigenden Kurs setzen. Ändert es doch nichts an der Nachfrage, weil die gar nicht wirklich kaufen?


Die ersten beiden Fragen kann ich dir nicht beantworten, die sind mir nicht ganz klar.

Der letzte Satz: 50 Millionäre können einfach auf einen steigenden Kurs setzen (ohne Kredit), indem sie einfach Bitcoins kaufen. Das ändert natürlich schon mal die Nachfrage.

Die 50 Millionäre können auch mit Kredithebel auf steigende Kurse setzen. Dann leihen sie sich Fiat, und kaufen ebenfalls Bitcoins, und zwar noch viel mehr als ohne Kredit. Das ist der Call, mit dem die Nachfrage erheblich beeinflusst wird.

Am Ende der Wette mit Kredithebel (Call) müssen die 50 Millionäre die Fiat-Mittel wieder zurück geben. Dazu verkaufen sie ihre Bitcoins vollständig oder teilweise. Je nach Marktlage führt das in jedem Fall zu einer den Preis des Bitcoin drückenden Marktlage.

Ich bin deshalb so auf Kredithebel eingegangen, weil das zuvor das Thema war.
happy_user
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 65
Merit: 2


View Profile
November 25, 2017, 05:40:09 AM
 #65407

Moin Leute!

gerade Newsletter von Bittrex erhalten. Unter anderem mit dieser interessanten Aussage:

QUOTE

A general statement about market manipulation tactics:  Bittrex actively discourages any type of market manipulation, including pump groups.  Consistent with our terms of service, we will suspend and close any accounts engaging in this type of activity and notify the appropriate authorities.   

UNQUOTE

schönen Tag noch
Greshamsches Geld
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 910
Merit: 1000



View Profile
November 25, 2017, 08:27:12 AM
 #65408

Was meint ihr eigebtlich zum BTC Future trading auf CME das am 11. Dezember kommt. Da wird der btc doch ein riesen pump bekommen.

im gegenteil es könnte abwärts gehen da dann zum ersten mal Bitcoin leerverkäufe mit grossem volumen möglich sind.
...


Ich dachte das sind reine wetten auf den Kurs, die nichts mit Bitcoin Beständen zu tun haben? Also 100% Fiat Wetten.

So wie als wenn tonnenweise Fiat auf Pferderennen gesetzt werden.

Habe ich da etwas falsch verstanden?


Oder anders Ausgedrückt,  wenn 50 Millionäre aud einen steigenden Kurs setzen. Ändert es doch nichts an der Nachfrage, weil die gar nicht wirklich kaufen?


... kaufen ... Bitcoins,

Am Ende der Wette ...  Dazu verkaufen sie ihre Bitcoins ...
Wir reden wirklich aneinander der vorbei.

Die Frage war.  Werden bei dieser Art von Wetten überhaupt Bitcoins gehandelt.


versprichnix
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 448
Merit: 255


View Profile
November 25, 2017, 09:26:46 AM
 #65409

Wir reden wirklich aneinander der vorbei.

Die Frage war.  Werden bei dieser Art von Wetten überhaupt Bitcoins gehandelt.

Jetzt kann ich nicht mehr, andere müssen ran. Das habe ich doch dargestellt, in der Hoffnung so knapp wie möglich zu bleiben.
ulrich909
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1708
Merit: 1000



View Profile
November 25, 2017, 09:28:28 AM
 #65410

Auf Bitfinex wurde heute morgen ein neues ATH erreicht  Huh

Es gibt keine schlechten Kurse. Es gibt nur gute Kurse zum Kaufen und gute Kurse zum Verkaufen.
Kaufen oder doch lieber verkaufen? Rebalancing für Leute die sich nicht sicher sind https://bitcointalk.org/index.php?topic=2099548.0
Geldverdienen mit dem PC http://paid4systeme.de
curiosity81
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1778
Merit: 1052



View Profile
November 25, 2017, 09:36:47 AM
 #65411

Auf Bitfinex wurde heute morgen ein neues ATH erreicht  Huh

Oh ja, die 8500$ wurden angetestet. Mal schaun obs am WE auch noch drüber geht.

          ▄▄██▄▄
      ▄▄██████████▄▄
  ▄▄██████▀▀  ▀▀██████▄▄

███████▀          ▀███████
████       ▄▄▄▄     ▄█████
████     ███████▄▄██████▀
████     ██████████████
████     ████████▀██████▄
████       ▀▀▀▀     ▀█████
███████▄          ▄███████
  ▀▀██████▄▄  ▄▄██████▀▀
      ▀▀██████████▀▀
          ▀▀██▀▀
COINVEST
▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀
WEBSITE  ●  WHITEPAPER  ●  DEMO
ANN  ●  TELEGRAM  ●  BLOG

▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀
       ▄▄█████████▄▄
    ▄██████▀▀▀▀▀██████▄
  ▄████▀▀         ▀▀████▄
 ▄████    ▄▄███▄▄    ████▄
▄████  ▄███▀▀ ▀▀███▄  ████▄
████   ██▌  ▄▄▄  ███   ████
████   ██▌ ▐███████    ████
████   ██▌  ▀▀▀  ███   ████
▀████  ▀███▄▄ ▄▄███▀  ████▀

 ▀████    ▀▀███▀▀    ████▀
  ▀████▄▄         ▄▄████▀

    ▀██████▄▄▄▄▄██████▀
       ▀▀█████████▀▀
COINTOKEN
mezzomix
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2058
Merit: 1065


View Profile
November 25, 2017, 09:45:48 AM
 #65412

Was meint ihr eigebtlich zum BTC Future trading auf CME das am 11. Dezember kommt. Da wird der btc doch ein riesen pump bekommen.
im gegenteil es könnte abwärts gehen da dann zum ersten mal Bitcoin leerverkäufe mit grossem volumen möglich sind.

Technisch gesehen gibt es überhaupt keinen Einfluss auf den Bitcoin Kurs, da die Futures nicht mit einer Lieferpflicht verbunden sind. D.h. es können Billiarden an Bitcoin Futures verschoben werden - trotzdem wechselt kein einziger Satoshi den Besitzer. Es fliesst bei diesen Futures nur Giralgeld, sonst nichts.

Da die Leute an den (Future und Bitcoin) Börsen nicht verstehen was sie da handeln und nicht die geringste Ahnung von den Grundlagen der genutzten Instrumente haben, könnte es lediglich zu psychologischen (besser -patischen, weil logisch ist da nichts  Wink) Effekten kommen.
mezzomix
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2058
Merit: 1065


View Profile
November 25, 2017, 10:02:39 AM
 #65413

Short läuft  Cool

Guter Plan!  Cool
Beobachter_90
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 184
Merit: 100


View Profile
November 25, 2017, 10:06:15 AM
 #65414


Mein Bauchgefühl sagt mir, dass es diesmal anders kommt.
versprichnix
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 448
Merit: 255


View Profile
November 25, 2017, 10:13:38 AM
 #65415

Was meint ihr eigebtlich zum BTC Future trading auf CME das am 11. Dezember kommt. Da wird der btc doch ein riesen pump bekommen.
im gegenteil es könnte abwärts gehen da dann zum ersten mal Bitcoin leerverkäufe mit grossem volumen möglich sind.

Technisch gesehen gibt es überhaupt keinen Einfluss auf den Bitcoin Kurs, da die Futures nicht mit einer Lieferpflicht verbunden sind. D.h. es können Billiarden an Bitcoin Futures verschoben werden - trotzdem wechselt kein einziger Satoshi den Besitzer. Es fliesst bei diesen Futures nur Giralgeld, sonst nichts.

Da die Leute an den (Future und Bitcoin) Börsen nicht verstehen was sie da handeln und nicht die geringste Ahnung von den Grundlagen der genutzten Instrumente haben, könnte es lediglich zu psychologischen (besser -patischen, weil logisch ist da nichts  Wink) Effekten kommen.

Es kann sich also praktisch um eine reine Wette handeln, die ausschließlich in Fiat abgerechnet wird (Vorausgesetzt, die Teilnehmer beeinflussen den Marktpreis nicht zu ihren Gunsten). Habe ich verstanden, kann ich mir vorstellen.
d5000
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1708
Merit: 1088



View Profile
November 25, 2017, 10:54:43 AM
 #65416

Technisch gesehen gibt es überhaupt keinen Einfluss auf den Bitcoin Kurs, da die Futures nicht mit einer Lieferpflicht verbunden sind. D.h. es können Billiarden an Bitcoin Futures verschoben werden - trotzdem wechselt kein einziger Satoshi den Besitzer. Es fliesst bei diesen Futures nur Giralgeld, sonst nichts.

Hier muss ich noch mal kurz nachhaken: Ist das wirklich so bzw. wie funktionieren diese Futures genau?

Wenn ich einen Bitcoin-Future von jemanden kaufe und diesen bis zum Fälligkeitsdatum halte, müsste mir ja jemand den Barwert erstatten. Wer ist das - der Herausgeber, vermute ich? Dieser muss ja die Mittel irgendwo beschaffen, also müsste er starke Anreize haben, tatsächlich Bitcoins zu kaufen - gerade in einem Bullenmarkt.

Irgendwie stehe ich da grad auf dem Schlauch ... (4 Jahre Bitcoin und noch keine Ahnung von Futures, tsts Wink )

       ▀
   ▄▄▄   ▄▀
   ███ ▄▄▄▄  ██
       ████
    ▄  ▀▀▀▀
▄▄
      ██    ▀▀
██▄█▄▄▄████████
▄▄▄▄▄▄▄▄▀▀███▀▀▀
██████████████████
████▄▀▄▀▄▀███▀▀▀▀▀
████▄▀▄▀▄▀███ ▀
████▄▀▄▀▄▀████████
▀█████████████████
]
,CoinPayments,
█████
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████
█████
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████
█████
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████
sofu
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1414
Merit: 1016

Degenerate Crypto Gambler


View Profile
November 25, 2017, 10:56:06 AM
 #65417



läuft  Smiley

versprichnix
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 448
Merit: 255


View Profile
November 25, 2017, 11:02:42 AM
 #65418

Technisch gesehen gibt es überhaupt keinen Einfluss auf den Bitcoin Kurs, da die Futures nicht mit einer Lieferpflicht verbunden sind. D.h. es können Billiarden an Bitcoin Futures verschoben werden - trotzdem wechselt kein einziger Satoshi den Besitzer. Es fliesst bei diesen Futures nur Giralgeld, sonst nichts.

Hier muss ich noch mal kurz nachhaken: Ist das wirklich so bzw. wie funktionieren diese Futures genau?

Wenn ich einen Bitcoin-Future von jemanden kaufe und diesen bis zum Fälligkeitsdatum halte, müsste mir ja jemand den Barwert erstatten. Wer ist das - der Herausgeber, vermute ich? Dieser muss ja die Mittel irgendwo beschaffen, also müsste er starke Anreize haben, tatsächlich Bitcoins zu kaufen - gerade in einem Bullenmarkt.

Irgendwie stehe ich da grad auf dem Schlauch ... (4 Jahre Bitcoin und noch keine Ahnung von Futures, tsts Wink )


Ihr macht hier ja ab und zu Wetten, auszuzahlen an den Gewinner in BTC. Wenn ich mir vorstelle, ich näme teil, und würde verlieren, dann müsste ich den verlorenen BTC wieder neu erwerben. Der Gewinner jedoch hätte möglicherweise zu viel, und könnte seinen Gewinnteil verkaufen. Irgendwie nimmt sich das nichts.

Ich glaube ja seit einiger Zeit schon, dass langfristig der Kurs allein vom Vertrauen abhängt, und NICHT vom Umsatz. Das entspricht einem Kommentar eines Teilnehmers hier vor wenigen Tagen, dass bei jedem Tausch schließlich genau so viel von beiden Tauschparteien gegeben wie genommen wird.
twbt
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 952
Merit: 1096


An AA rated Bandoneonista


View Profile
November 25, 2017, 11:04:12 AM
 #65419

Wenn ich einen Bitcoin-Future von jemanden kaufe und diesen bis zum Fälligkeitsdatum halte, müsste mir ja jemand den Barwert erstatten.

Ja, der Verkäufer muss den vereinbarten Fiat-Preis zahlen. Wie er den aufbringt, ist seine Sache. Es ist durchaus wahrscheinlich, dass bei einem solchen Handel auch reale Bitcoins (im Hintergrund) bewegt werden, es ist allerdings nicht zwingend. Christoph Bergmann liefert etwas Hintergrund in seinem Blog: https://bitcoinblog.de/2017/11/02/die-boerse-von-chicago-bringt-noch-in-diesem-jahr-die-ersten-bitcoin-futures-auf-den-markt/

Greshamsches Geld
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 910
Merit: 1000



View Profile
November 25, 2017, 11:11:14 AM
 #65420

Was meint ihr eigebtlich zum BTC Future trading auf CME das am 11. Dezember kommt. Da wird der btc doch ein riesen pump bekommen.
im gegenteil es könnte abwärts gehen da dann zum ersten mal Bitcoin leerverkäufe mit grossem volumen möglich sind.

Technisch gesehen gibt es überhaupt keinen Einfluss auf den Bitcoin Kurs, da die Futures nicht mit einer Lieferpflicht verbunden sind. D.h. es können Billiarden an Bitcoin Futures verschoben werden - trotzdem wechselt kein einziger Satoshi den Besitzer. Es fliesst bei diesen Futures nur Giralgeld, sonst nichts.

Da die Leute an den (Future und Bitcoin) Börsen nicht verstehen was sie da handeln und nicht die geringste Ahnung von den Grundlagen der genutzten Instrumente haben, könnte es lediglich zu psychologischen (besser -patischen, weil logisch ist da nichts  Wink) Effekten kommen.

Es kann sich also praktisch um eine reine Wette handeln, die ausschließlich in Fiat abgerechnet wird (Vorausgesetzt, die Teilnehmer beeinflussen den Marktpreis nicht zu ihren Gunsten). Habe ich verstanden, kann ich mir vorstellen.

versprichnix

Genau darauf wollte ich doch hinaus.
Meine nächste Frage an dich wäre gewesen. Wer kauft denn die Bitcoin. Bis du überhaupt endlich verstehst was das Thema war.
Deine Beleidigung mit "Deppen" habe ich einfach übergangen.
Aber als du in dieser arroganten Art das Gespräch abgebrochen hast. Konnte ich dir auch nicht mehr weiter helfen.


Es könnte eine Psychologische Beeinflussung des Marktes geben. Aber in wie weit sich das Auswirkt?

sofu gibt manchmal Bescheid wenn übermäßig echte Ausleihungen für Hebeltrading getätigt werden. Aber man soll wohl nicht so genau abschätzen können in welche Richtung es dann geht.
Aber davon habe ich kaum Ahnung. Das schienst du dich ja besser auszukennen.

Pages: « 1 ... 3221 3222 3223 3224 3225 3226 3227 3228 3229 3230 3231 3232 3233 3234 3235 3236 3237 3238 3239 3240 3241 3242 3243 3244 3245 3246 3247 3248 3249 3250 3251 3252 3253 3254 3255 3256 3257 3258 3259 3260 3261 3262 3263 3264 3265 3266 3267 3268 3269 3270 [3271] 3272 3273 3274 3275 3276 3277 3278 3279 3280 3281 3282 3283 3284 3285 3286 3287 3288 3289 3290 3291 3292 3293 3294 3295 3296 3297 3298 3299 3300 3301 3302 3303 3304 3305 3306 3307 3308 3309 3310 3311 3312 3313 3314 3315 3316 3317 3318 3319 3320 3321 ... 3738 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!