Bitcoin Forum
November 29, 2020, 11:15:22 AM *
News: Bitcointalk Community Awards
 
   Home   Help Search Login Register More  
Pages: « 1 ... 3401 3402 3403 3404 3405 3406 3407 3408 3409 3410 3411 3412 3413 3414 3415 3416 3417 3418 3419 3420 3421 3422 3423 3424 3425 3426 3427 3428 3429 3430 3431 3432 3433 3434 3435 3436 3437 3438 3439 3440 3441 3442 3443 3444 3445 3446 3447 3448 3449 3450 [3451] 3452 3453 3454 3455 3456 3457 3458 3459 3460 3461 3462 3463 3464 3465 3466 3467 3468 3469 3470 3471 3472 3473 3474 3475 3476 3477 3478 3479 3480 3481 3482 3483 3484 3485 3486 3487 3488 3489 3490 3491 3492 3493 3494 3495 3496 3497 3498 3499 3500 3501 ... 4556 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 5559155 times)
blacksky
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 175
Merit: 100



View Profile
January 05, 2018, 01:35:18 AM
 #69001

Mit dem Glühbirnenverbot gibt es ja ein relativ junges Vorbild, z.B. könnten ASICS, die sich für nichts anderes als zum Mining eignen, durchaus in vielen Ländern verboten werden. Gut, in Europa mint eh kaum jemand, aber irgendwann könnte auch China auf solche Ideen kommen (siehe Elektroauto-Quote). Entweder zentralisiert sich dann Mining extrem in den Ländern, in denen noch kein Verbot herrscht, oder die Hashrate von Bitcoin wird deutlich abnehmen und eventuell instabil und unsicher werden.

Die Chinesen scheinen ja schon mal darüber nachzudenken:

https://www.btc-echo.de/will-die-chinesische-zentralbank-den-strom-fuer-bitcoin-miner-regulieren/

Aber ganz ehrlich, wirklich sinnvoll ist es nicht immer mehr Energie aufzuwenden wenn es auch andere Lösungen gibt.
1606648522
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1606648522

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1606648522
Reply with quote  #2

1606648522
Report to moderator
1606648522
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1606648522

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1606648522
Reply with quote  #2

1606648522
Report to moderator
1606648522
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1606648522

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1606648522
Reply with quote  #2

1606648522
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1606648522
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1606648522

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1606648522
Reply with quote  #2

1606648522
Report to moderator
1606648522
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1606648522

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1606648522
Reply with quote  #2

1606648522
Report to moderator
Blushway
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 1
Merit: 0


View Profile
January 05, 2018, 02:56:56 AM
 #69002

Hay erstmal mit First Beitrag mich hier selbst erstma Entjungfern wup !     soo jetzt mal zum Bitcoin und Litecoin !  //

Lightning wurde soeben bestätigt das es früher kommt Für Litecoin und Bitcoin habe grad vor stunde gesehen das Charlie lee getwittert hat  zwecks lightning Twitter Der Herr Jameson Lopp also ich würde mal ganz schwer behaupten es wäre vorbei mit bitcoin und Litecoin dann wenn alle denken es ist zu spät und aussteigen teilweise in andere Altcoins umdriften dann wird es meistens die umkehrung geben.  Und im übrigen werden später mal alle anderen coins auch in richtung Lightning gehen ! Sollte BTC ein Ende bekommen dann würden auch die Altcoins runterrasseln was nicht sein kann alle exchanges leben von diesem Hauptcoin der nicht ablößbar ist er ist und bleibt stark dafür werden diejenigen sorgen die das größte vermögen in diesem coin besitzen und daran glauben !!!

weiß nicht ob man hier tweet links reinsetzten darf aber ihr könnt ja selbst nachschauen auf twitter!
Greshamsches Geld
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1204
Merit: 1014



View Profile
January 05, 2018, 06:17:19 AM
 #69003

Hay erstmal mit First Beitrag mich hier selbst erstma Entjungfern wup !     soo jetzt mal zum Bitcoin und Litecoin !  //

Lightning wurde soeben bestätigt das es früher kommt Für Litecoin und Bitcoin habe grad vor stunde gesehen das Charlie lee getwittert hat  zwecks lightning Twitter Der Herr Jameson Lopp also ich würde mal ganz schwer behaupten es wäre vorbei mit bitcoin und Litecoin dann wenn alle denken es ist zu spät und aussteigen teilweise in andere Altcoins umdriften dann wird es meistens die umkehrung geben.  Und im übrigen werden später mal alle anderen coins auch in richtung Lightning gehen ! Sollte BTC ein Ende bekommen dann würden auch die Altcoins runterrasseln was nicht sein kann alle exchanges leben von diesem Hauptcoin der nicht ablößbar ist er ist und bleibt stark dafür werden diejenigen sorgen die das größte vermögen in diesem coin besitzen und daran glauben !!!

weiß nicht ob man hier tweet links reinsetzten darf aber ihr könnt ja selbst nachschauen auf twitter!
Erstmal mal herzlich willkommen.
Ich dachte litcoin hat LN schon. Infos waren nur immer etwas dürftig. Wie viele es benutzen (obwohl die es ja nicht brauchen) ob die lighthwallets LN schon integriert haben usw. Ich bin da nicht gut informiert. Und wenn ich hier mal gefragt hatte kam auch keine Infos rüber.

Tweetlinks und links überhaupt, darfst du setzen. Nur Fotos geht für dich zu Anfang noch nicht.

Und mit dem Altcoin hyperaktiv, denke ich das war schon mal, die Leute hier haben Angst, flüchten von Bitcoin in Alts und später ist's wieder umgekehrt.
Ist immer so ein wenig zu spüren wenn zu viele hier schreiben: überhitzt, Anstieg zu steil usw.

doc12
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1284
Merit: 1042


View Profile
January 05, 2018, 07:16:21 AM
Last edit: January 05, 2018, 07:27:34 AM by doc12
 #69004

Mit dem Glühbirnenverbot gibt es ja ein relativ junges Vorbild, z.B. könnten ASICS, die sich für nichts anderes als zum Mining eignen, durchaus in vielen Ländern verboten werden. Gut, in Europa mint eh kaum jemand, aber irgendwann könnte auch China auf solche Ideen kommen (siehe Elektroauto-Quote). Entweder zentralisiert sich dann Mining extrem in den Ländern, in denen noch kein Verbot herrscht, oder die Hashrate von Bitcoin wird deutlich abnehmen und eventuell instabil und unsicher werden.

Die Chinesen scheinen ja schon mal darüber nachzudenken:

https://www.btc-echo.de/will-die-chinesische-zentralbank-den-strom-fuer-bitcoin-miner-regulieren/

Aber ganz ehrlich, wirklich sinnvoll ist es nicht immer mehr Energie aufzuwenden wenn es auch andere Lösungen gibt.

Nun das ist es ja eben, es gibt keine anderen Lösung bis dato. POW ist ein integraler Bestandteil von Bitcoins Sicherheitskonzept.

Mit dem LN wird aber eine Art POS System auf Layer 2 eingeführt, ab da müssen sich die miner die Transaktionsgebühren mit den lightning Hubs teilen Wink daher der verbittert Kampf gegen Segwit und das beharren auf onchain Scaling aus dieser Ecke.
Bitkeinermeiner
Member
**
Offline Offline

Activity: 137
Merit: 15


View Profile
January 05, 2018, 07:58:01 AM
 #69005

Mit dem Glühbirnenverbot gibt es ja ein relativ junges Vorbild, z.B. könnten ASICS, die sich für nichts anderes als zum Mining eignen, durchaus in vielen Ländern verboten werden. Gut, in Europa mint eh kaum jemand, aber irgendwann könnte auch China auf solche Ideen kommen (siehe Elektroauto-Quote). Entweder zentralisiert sich dann Mining extrem in den Ländern, in denen noch kein Verbot herrscht, oder die Hashrate von Bitcoin wird deutlich abnehmen und eventuell instabil und unsicher werden.

Die Chinesen scheinen ja schon mal darüber nachzudenken:

https://www.btc-echo.de/will-die-chinesische-zentralbank-den-strom-fuer-bitcoin-miner-regulieren/

Aber ganz ehrlich, wirklich sinnvoll ist es nicht immer mehr Energie aufzuwenden wenn es auch andere Lösungen gibt.

Nun das ist es ja eben, es gibt keine anderen Lösung bis dato. POW ist ein integraler Bestandteil von Bitcoins Sicherheitskonzept.

Mit dem LN wird aber eine Art POS System auf Layer 2 eingeführt, ab da müssen sich die miner die Transaktionsgebühren mit den lightning Hubs teilen Wink daher der verbittert Kampf gegen Segwit und das beharren auf onchain Scaling aus dieser Ecke.

Nur weil es keine andere Lösung gibt, bedeutet es nicht, dass man es trotzdem tun soll. Nachdem ich mich auch etwas mit dem Strombedarf befasst habe, und mit welchen fossilen Drecksschleudern dieser Strom erzeugt wird, stinkt mir Bitcoin schon fast dermassen als ob ich direkt neben einem Kohlekraftwerk wohnen würde. Aber ich will eben Profit und deshalb mach ich trotzdem mit.

Ebenfalls eine Katastrophe sind die riesigen Gebühren dazu, die man zahlen muss, wenn man nicht ewig (wirklich ewig) auf seine Transaktion warten will. Und dann weigern sich die Miner, einer Blockvergrösserung zuzustimmen, weil dann die Gebühren purzeln. Stellt euch vor, die Banken würden für eine Überweisung von 200 Euro eine 15 Euro Gebühr verlangen...

Für mich sind der steigende Stormbedarf und die steigenden Gebühren der mutmassliche Grund, warum der BTC Kurs derzeit so vor sich hindümpelt. Es gibt ökologischere und günstigere Alternativen, wo die finanziellen Mittel jetzt hinfliessen. Das gute daran ist, dass die Miner ihre Haltung gründlich überdenken müssen, wenn sie ihre Kunden weiterhin behalten wollen.

Zum Glück gibt's die Altcoins. Denn wenn der Bitcoinmarkt alleine von wenigen Minern beherrscht wird, ist das schlimmer als die Fiat-Bankenwelt. Der Bitcoin ist doch schon lange nicht mehr dezentral. Er ist auf die Aktivitäten weniger mächtiger Minerpools zentriert und Monopolisiert. Und diese chartern weiterhin Boeings und stopfen sie mit Grafikkarten voll um sie nach China zu bringen.

oligatrik
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 758
Merit: 500


View Profile
January 05, 2018, 08:51:03 AM
 #69006

wasnhier plötzlich für ein bitcoin gerante?

BTC ist tot... nicht nicht mitbekommen?

Genau wie jedes mal halt und steuert in kürze wieder to the moon  Grin
Bitcoinforeverybody
Member
**
Offline Offline

Activity: 476
Merit: 32


View Profile
January 05, 2018, 09:01:40 AM
 #69007

Mit dem Glühbirnenverbot gibt es ja ein relativ junges Vorbild, z.B. könnten ASICS, die sich für nichts anderes als zum Mining eignen, durchaus in vielen Ländern verboten werden. Gut, in Europa mint eh kaum jemand, aber irgendwann könnte auch China auf solche Ideen kommen (siehe Elektroauto-Quote). Entweder zentralisiert sich dann Mining extrem in den Ländern, in denen noch kein Verbot herrscht, oder die Hashrate von Bitcoin wird deutlich abnehmen und eventuell instabil und unsicher werden.

Die Chinesen scheinen ja schon mal darüber nachzudenken:

https://www.btc-echo.de/will-die-chinesische-zentralbank-den-strom-fuer-bitcoin-miner-regulieren/

Aber ganz ehrlich, wirklich sinnvoll ist es nicht immer mehr Energie aufzuwenden wenn es auch andere Lösungen gibt.

Nun das ist es ja eben, es gibt keine anderen Lösung bis dato. POW ist ein integraler Bestandteil von Bitcoins Sicherheitskonzept.

Mit dem LN wird aber eine Art POS System auf Layer 2 eingeführt, ab da müssen sich die miner die Transaktionsgebühren mit den lightning Hubs teilen Wink daher der verbittert Kampf gegen Segwit und das beharren auf onchain Scaling aus dieser Ecke.

Nur weil es keine andere Lösung gibt, bedeutet es nicht, dass man es trotzdem tun soll. Nachdem ich mich auch etwas mit dem Strombedarf befasst habe, und mit welchen fossilen Drecksschleudern dieser Strom erzeugt wird, stinkt mir Bitcoin schon fast dermassen als ob ich direkt neben einem Kohlekraftwerk wohnen würde. Aber ich will eben Profit und deshalb mach ich trotzdem mit.

Ebenfalls eine Katastrophe sind die riesigen Gebühren dazu, die man zahlen muss, wenn man nicht ewig (wirklich ewig) auf seine Transaktion warten will. Und dann weigern sich die Miner, einer Blockvergrösserung zuzustimmen, weil dann die Gebühren purzeln. Stellt euch vor, die Banken würden für eine Überweisung von 200 Euro eine 15 Euro Gebühr verlangen...

Für mich sind der steigende Stormbedarf und die steigenden Gebühren der mutmassliche Grund, warum der BTC Kurs derzeit so vor sich hindümpelt. Es gibt ökologischere und günstigere Alternativen, wo die finanziellen Mittel jetzt hinfliessen. Das gute daran ist, dass die Miner ihre Haltung gründlich überdenken müssen, wenn sie ihre Kunden weiterhin behalten wollen.

Zum Glück gibt's die Altcoins. Denn wenn der Bitcoinmarkt alleine von wenigen Minern beherrscht wird, ist das schlimmer als die Fiat-Bankenwelt. Der Bitcoin ist doch schon lange nicht mehr dezentral. Er ist auf die Aktivitäten weniger mächtiger Minerpools zentriert und Monopolisiert. Und diese chartern weiterhin Boeings und stopfen sie mit Grafikkarten voll um sie nach China zu bringen.



China ist weltweit Vorreiter beim Umstieg auf erneuerbare Energien. Ich krieg jedesmal das Kotzen, wenn Leute irgendwelchen Duennpfiff ueber Chinas Energiepolitik verbreiten. Mal ganz davon abgesehen, dass der deutsche Poebel pro Kopf weit mehr Energie verschwendet, als der Chinese und Deutschland das duemmstmoegliche Gesetz zum Umstieg auf erneuerbare Energien weltweit sein Eigen nennt, ist es paradoxerweise der BTC, der seinen Beitrag zum Umstieg auf preiswerte erneuerbare Energie leistet. Das heißt nicht, dass ich diesen BTC Energieverbrauch toll finde, aber ausgerechnet als Deutscher auf andere Laender zu zeigen, ja, das hat was. Und was die Transaktionsgebuehren angeht, war da nicht was bzgl. LN? Nix gegen die ALt’s, aber den BTC mit Falschaussagen abzuwatschen,  ist schon Kandidat fuer die Ignore Liste.

Zum Kurs! Hat irgendwer den BTC reanimiert?

Eh, is ja krass. Vor einer Stunde hab ich mein Alt-Depot aufgeloest, und jetzt dreht alles hammerhart nach Sueden. Wow
timo2312
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 20
Merit: 0


View Profile
January 05, 2018, 09:12:28 AM
 #69008

die aktuelle Performance nur durch die News von Herrn Zuckerberg oder was meint Ihr?
Grüße.
Bitcoinforeverybody
Member
**
Offline Offline

Activity: 476
Merit: 32


View Profile
January 05, 2018, 09:15:17 AM
 #69009

die aktuelle Performance nur durch die News von Herrn Zuckerberg oder was meint Ihr?
Grüße.

Welche News? Nix gefunden.

Disregard. Hab’s gefunden. Ja koennte was damit zu tun haben. Die Frage ist nur, ist der btc Kurssprung damit nachhaltig.
curiosity81
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1778
Merit: 1061



View Profile
January 05, 2018, 09:17:24 AM
 #69010

die aktuelle Performance nur durch die News von Herrn Zuckerberg oder was meint Ihr?
Grüße.

Welche News? Nix gefunden

https://www.independent.co.uk/life-style/gadgets-and-tech/news/facebook-mark-zuckerberg-bitcoin-price-value-latest-blockchain-cryptocurrency-encryption-resolution-a8142531.html

Achtung bei oberen Link: Noscript: NoScript XSS Warning!!!

          ▄▄██▄▄
      ▄▄██████████▄▄
  ▄▄██████▀▀  ▀▀██████▄▄

███████▀          ▀███████
████       ▄▄▄▄     ▄█████
████     ███████▄▄██████▀
████     ██████████████
████     ████████▀██████▄
████       ▀▀▀▀     ▀█████
███████▄          ▄███████
  ▀▀██████▄▄  ▄▄██████▀▀
      ▀▀██████████▀▀
          ▀▀██▀▀
COINVEST
▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀
WEBSITE  ●  WHITEPAPER  ●  DEMO
ANN  ●  TELEGRAM  ●  BLOG

▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀
       ▄▄█████████▄▄
    ▄██████▀▀▀▀▀██████▄
  ▄████▀▀         ▀▀████▄
 ▄████    ▄▄███▄▄    ████▄
▄████  ▄███▀▀ ▀▀███▄  ████▄
████   ██▌  ▄▄▄  ███   ████
████   ██▌ ▐███████    ████
████   ██▌  ▀▀▀  ███   ████
▀████  ▀███▄▄ ▄▄███▀  ████▀

 ▀████    ▀▀███▀▀    ████▀
  ▀████▄▄         ▄▄████▀

    ▀██████▄▄▄▄▄██████▀
       ▀▀█████████▀▀
COINTOKEN
bitcoinminer42
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1820
Merit: 1168


notorious shrimp!


View Profile WWW
January 05, 2018, 09:19:06 AM
Last edit: January 05, 2018, 09:45:41 AM by bitcoinminer42
 #69011


Für mich sind der steigende Stormbedarf und die steigenden Gebühren der mutmassliche Grund, warum der BTC Kurs derzeit so vor sich hindümpelt. Es gibt ökologischere und günstigere Alternativen, wo die finanziellen Mittel jetzt hinfliessen. Das gute daran ist, dass die Miner ihre Haltung gründlich überdenken müssen, wenn sie ihre Kunden weiterhin behalten wollen.


Du hast 2017 wohl verschlafen?

"vor sich hin dümpelt" Grin

wenn dass dümpeln war dann sind wir eben erst zur Startrampe gerollt  Cool

Bitcoinforeverybody
Member
**
Offline Offline

Activity: 476
Merit: 32


View Profile
January 05, 2018, 09:21:16 AM
 #69012


Für mich sind der steigende Stormbedarf und die steigenden Gebühren der mutmassliche Grund, warum der BTC Kurs derzeit so vor sich hindümpelt. Es gibt ökologischere und günstigere Alternativen, wo die finanziellen Mittel jetzt hinfliessen. Das gute daran ist, dass die Miner ihre Haltung gründlich überdenken müssen, wenn sie ihre Kunden weiterhin behalten wollen.


Du hast 2017 wohl verschlafen?

"vor sich hin dümpelt" Grin

wen dass dümpeln war dann sind wir eben erst zur Startrampe gerollt  Cool

Tut er doch. 1500%, pfft. Alles unter 30.000% lohnt doch die Investition gar nicht. Wait a minute....
micaxel
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 549
Merit: 158


View Profile
January 05, 2018, 09:29:25 AM
 #69013

WOW. Monentan geht es ja krass ab. BTC +10. Vorher genannte Alts -20%
Saxnot
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 350
Merit: 130


Taschen leer neue Blockchain her


View Profile
January 05, 2018, 09:30:32 AM
 #69014

Mit dem Glühbirnenverbot gibt es ja ein relativ junges Vorbild, z.B. könnten ASICS, die sich für nichts anderes als zum Mining eignen, durchaus in vielen Ländern verboten werden. Gut, in Europa mint eh kaum jemand, aber irgendwann könnte auch China auf solche Ideen kommen (siehe Elektroauto-Quote). Entweder zentralisiert sich dann Mining extrem in den Ländern, in denen noch kein Verbot herrscht, oder die Hashrate von Bitcoin wird deutlich abnehmen und eventuell instabil und unsicher werden.

Die Chinesen scheinen ja schon mal darüber nachzudenken:

https://www.btc-echo.de/will-die-chinesische-zentralbank-den-strom-fuer-bitcoin-miner-regulieren/

Aber ganz ehrlich, wirklich sinnvoll ist es nicht immer mehr Energie aufzuwenden wenn es auch andere Lösungen gibt.

Nun das ist es ja eben, es gibt keine anderen Lösung bis dato. POW ist ein integraler Bestandteil von Bitcoins Sicherheitskonzept.

Mit dem LN wird aber eine Art POS System auf Layer 2 eingeführt, ab da müssen sich die miner die Transaktionsgebühren mit den lightning Hubs teilen Wink daher der verbittert Kampf gegen Segwit und das beharren auf onchain Scaling aus dieser Ecke.

Nur weil es keine andere Lösung gibt, bedeutet es nicht, dass man es trotzdem tun soll. Nachdem ich mich auch etwas mit dem Strombedarf befasst habe, und mit welchen fossilen Drecksschleudern dieser Strom erzeugt wird, stinkt mir Bitcoin schon fast dermassen als ob ich direkt neben einem Kohlekraftwerk wohnen würde. Aber ich will eben Profit und deshalb mach ich trotzdem mit.

Ebenfalls eine Katastrophe sind die riesigen Gebühren dazu, die man zahlen muss, wenn man nicht ewig (wirklich ewig) auf seine Transaktion warten will. Und dann weigern sich die Miner, einer Blockvergrösserung zuzustimmen, weil dann die Gebühren purzeln. Stellt euch vor, die Banken würden für eine Überweisung von 200 Euro eine 15 Euro Gebühr verlangen...

Für mich sind der steigende Stormbedarf und die steigenden Gebühren der mutmassliche Grund, warum der BTC Kurs derzeit so vor sich hindümpelt. Es gibt ökologischere und günstigere Alternativen, wo die finanziellen Mittel jetzt hinfliessen. Das gute daran ist, dass die Miner ihre Haltung gründlich überdenken müssen, wenn sie ihre Kunden weiterhin behalten wollen.

Zum Glück gibt's die Altcoins. Denn wenn der Bitcoinmarkt alleine von wenigen Minern beherrscht wird, ist das schlimmer als die Fiat-Bankenwelt. Der Bitcoin ist doch schon lange nicht mehr dezentral. Er ist auf die Aktivitäten weniger mächtiger Minerpools zentriert und Monopolisiert. Und diese chartern weiterhin Boeings und stopfen sie mit Grafikkarten voll um sie nach China zu bringen.



China ist weltweit Vorreiter beim Umstieg auf erneuerbare Energien. ...
Ei, jetzt hätt ich fast den Kaffee verschüttet  Grin der war echt gut!

WOW. Monentan geht es ja krass ab. BTC +10. Vorher genannte Alts -20%
10%... das geht doch im Hintergrundrauschen völlig verloren. Als ich vorhin geschaut habe war mir eher so, oh heut is nix passiert na dann schau ich morgen mal wieder rein.

hv_
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 1750
Merit: 690

Clean Code and Scale


View Profile WWW
January 05, 2018, 09:35:23 AM
 #69015

Der 'Aktionär':

http://www.deraktionaer.de/aktie/die-kryptoraketen-2018--wird-es-das-jahr-von-iota--cardano-und-bitcoin-cash--353030.htm

Carpe diem  -  understand the White Paper and mine honest.
Fix real world issues: Check out b-vote.com
The simple way is the genius way - Satoshi's Rules: humana veris _
Zeix
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 154
Merit: 106


View Profile
January 05, 2018, 09:38:05 AM
 #69016

So, es wird wieder spannend. Können wir diesmal die 16600 knacken?  Grin

WOW. Monentan geht es ja krass ab. BTC +10. Vorher genannte Alts -20%

Die % sagen im Grunde nichts aus, das ist nur ein Vergleich zum Preis vor 24 Stunden. Wenn z.B exakt jetzt vor 24 Studen ein Flash Crash gab, und der Kurs nur für ein paar Minuten ganz unten war, könntest du da +200% sehen, obwohl der Kurs die letzten paar Stunden immer konstant war. Ist nicht so wie bei Aktien usw. wo die % eine Tagesveränderung darstellen.
hv_
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 1750
Merit: 690

Clean Code and Scale


View Profile WWW
January 05, 2018, 09:38:46 AM
 #69017

Der exorbitant hohe Ressourcenfraß wird den BTC in naher Zukunft in die Bredouille bringen. Diesen Aspekt haben leider die Wenigsten auf dem Schirm.
Interessant wird es, wenn Regierungen anfangen, da zu regulieren zu versuchen. Venezuela hat es ja im Hauruck-Verfahren schon probiert, in bestimmten Fällen Mining als "ungenehmigten Energiediebstahl" oder so ählich zu verbieten.

Mit dem Glühbirnenverbot gibt es ja ein relativ junges Vorbild, z.B. könnten ASICS, die sich für nichts anderes als zum Mining eignen, durchaus in vielen Ländern verboten werden. Gut, in Europa mint eh kaum jemand, aber irgendwann könnte auch China auf solche Ideen kommen (siehe Elektroauto-Quote). Entweder zentralisiert sich dann Mining extrem in den Ländern, in denen noch kein Verbot herrscht, oder die Hashrate von Bitcoin wird deutlich abnehmen und eventuell instabil und unsicher werden.

Allerdings bleibt ja Bitcoin noch der Wandel zurück zu einem CPU-Algorithmus, oder vielleicht sogar zu "proof of space". (Proof of Stake glaube ich bei Bitcoin eher weniger, da würden zu viele ihre Religion verlieren).

Ich wohne nahe Frankreich, wo fast jeder ne Atomstrom-Elektroheizung hat. Ich würde einfach den Miner als E-Ofen umdeklarieren ...

Carpe diem  -  understand the White Paper and mine honest.
Fix real world issues: Check out b-vote.com
The simple way is the genius way - Satoshi's Rules: humana veris _
micaxel
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 549
Merit: 158


View Profile
January 05, 2018, 09:39:06 AM
 #69018

So, es wird wieder spannend. Können wir diesmal die 16600 knacken?  Grin

WOW. Monentan geht es ja krass ab. BTC +10. Vorher genannte Alts -20%

Die % sagen im Grunde nichts aus, das ist nur ein Vergleich zum Preis vor 24 Stunden. Wenn z.B exakt jetzt vor 24 Studen ein Flash Crash gab, und der Kurs nur für ein paar Minuten ganz unten war, könntest du da +200% sehen, obwohl der Kurs die letzten paar Stunden immer konstant war. Ist nicht so wie bei Aktien usw. wo die % eine Tagesveränderung darstellen.

äh das war mir schon klar. deswegen MOMENTAN
mezzomix
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2422
Merit: 1198


View Profile
January 05, 2018, 09:46:57 AM
 #69019

... riesigen Gebühren ...
... steigende Stormbedarf ...

Beides geht Hand in Hand. Wenn man nur dumm die Blöcke vergrössert skaliert man nicht, gibt aber Raum für noch mehr Transaktion und damit höhere Fee pro Block. Höhere Block Fee fordert die Investition in mehr Hardware heraus, was letztendlich den Strombedarf steigert.

Auch aus diesem Gesichtspunkt ist Off-Chain und Sidechain die richtige Lösung zur Skalierung. Damit ist Bitcoin aktuell genau auf dem richtigen Weg.

Ansonsten hast Du natürlich recht: Bitcoin ist sowas von tot - ein echter Zombie.  Wink
Bitcoinforeverybody
Member
**
Offline Offline

Activity: 476
Merit: 32


View Profile
January 05, 2018, 09:54:31 AM
 #69020


China ist weltweit Vorreiter beim Umstieg auf erneuerbare Energien. ...

Ei, jetzt hätt ich fast den Kaffee verschüttet  Grin der war echt gut!


Aja, dann nenne mir doch bitte das Land, dass mit 300 Mrd. Dollar in erneuerbare Energien investiert, ueber 100 in Planung oder gar in Bau befindlicher Kohlekraftwerke gestoppt hat, den Ausstoß an Schwefeldioxid extrem gesenkt hat und weitere 3-stellige Betraege in EV- und Batterieforschung steckt, Privatwirtschaft nicht mit eingerechnet. Viel Spaß beim suchen. Reichen Dir 10 Jahre beim suchen? Oder brauchst Du mehr Zeit?

Tja, BTC ist auch schon wieder tot. Nicht mal 16k Tongue
Pages: « 1 ... 3401 3402 3403 3404 3405 3406 3407 3408 3409 3410 3411 3412 3413 3414 3415 3416 3417 3418 3419 3420 3421 3422 3423 3424 3425 3426 3427 3428 3429 3430 3431 3432 3433 3434 3435 3436 3437 3438 3439 3440 3441 3442 3443 3444 3445 3446 3447 3448 3449 3450 [3451] 3452 3453 3454 3455 3456 3457 3458 3459 3460 3461 3462 3463 3464 3465 3466 3467 3468 3469 3470 3471 3472 3473 3474 3475 3476 3477 3478 3479 3480 3481 3482 3483 3484 3485 3486 3487 3488 3489 3490 3491 3492 3493 3494 3495 3496 3497 3498 3499 3500 3501 ... 4556 »
  Print  
 
Jump to:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!