Bitcoin Forum
August 19, 2019, 04:58:47 AM *
News: Latest Bitcoin Core release: 0.18.0 [Torrent] (New!)
 
   Home   Help Search Login Register More  
Pages: « 1 ... 3442 3443 3444 3445 3446 3447 3448 3449 3450 3451 3452 3453 3454 3455 3456 3457 3458 3459 3460 3461 3462 3463 3464 3465 3466 3467 3468 3469 3470 3471 3472 3473 3474 3475 3476 3477 3478 3479 3480 3481 3482 3483 3484 3485 3486 3487 3488 3489 3490 3491 [3492] 3493 3494 3495 3496 3497 3498 3499 3500 3501 3502 3503 3504 3505 3506 3507 3508 3509 3510 3511 3512 3513 3514 3515 3516 3517 3518 3519 3520 3521 3522 3523 3524 3525 3526 3527 3528 3529 3530 3531 3532 3533 3534 3535 3536 3537 3538 3539 3540 3541 3542 ... 4330 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 5420143 times)
Ov3R
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 1502
Merit: 655


View Profile
January 17, 2018, 04:33:06 AM
 #69821

...
Bei Bitcoin war jedenfalls bisher fast jede "50%-Korrektur" ein klares Anzeichen für einen längeren Bärenmarkt, also eine längerfristige Trendwende. Die einzige Ausnahme könnte man nach der ersten 2013er-Bubble sehen, die nach nur wenigen Monaten in den nächsten Bullenmarkt überging.
...
Ne. 50% waren beim aktuellen Anstieg auch schon mal drin. Und weiter ging es danach aufwärts.
War aus dem Gedächtnis, bin mir recht sicher, suche jetzt aber nicht raus. Weil wie gesagt, letzter Beitrag für einige Wochen Reise.

Peace
 Smiley
Sehen uns bei 30000

100% agree Smiley

Bitcoin not Blockchain !!!
The Oracel from DAK Cool
-- 7 Billion Homo Sapiens but over 1 Billion Fomo Sapiens out there Smiley --
1566190727
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1566190727

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1566190727
Reply with quote  #2

1566190727
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1566190727
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1566190727

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1566190727
Reply with quote  #2

1566190727
Report to moderator
1566190727
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1566190727

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1566190727
Reply with quote  #2

1566190727
Report to moderator
1566190727
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1566190727

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1566190727
Reply with quote  #2

1566190727
Report to moderator
zidane
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 966
Merit: 517


View Profile
January 17, 2018, 04:47:25 AM
 #69822

heult mal alle bitte leise  Angry Angry Angry kann grad nicht schlafen Cool Cool Cool

Wer heult denn? Die armen Seelen die ihre Bitcoins für unter 10k verramscht haben?

Cheesy:D:D:D:D ich halte sowieso nicht viel von Bitcoin Cheesy:D:D:D:D:D finde es dennoch amüsant da ja einige ,, experten ,, behauptet haben .. ,, Bitcoin wird in 10 Jahren mehr als 1 Mio Euro kosten ,,  Cheesy:D:D:D:D

Wirds ja auch.
blacksky
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 175
Merit: 100



View Profile
January 17, 2018, 05:10:01 AM
 #69823

... Eine "Korrektur" ist das bei 50% Verlust vom ATH nicht mehr. Wir sind jetzt da, wo wir bei den ~$600 Anfang 2014 waren.
Sicher ist das eine Korrektur. Korrekturen über 50% sind eher die Regel als die Ausnahme.
Kann ich mir bei den meisten Asset-Klassen (außer Pennystocks und Kryptowährungen Wink ) eigentlich nicht vorstellen (bin kein Finanzexperte), es sei denn, es sind 50% der letzten bullischen aufsteigenden Welle gemeint.

Korrekt, eine Korrektur bezieht sich immer auf den voraus gegangenen Anstieg bzw. Impuls. Wenn Bitcoin so extrem drauf ist und sich innerhalb eines halben Jahres in einem Rutsch fast verzehnfacht, ist z.B. eine Korrektur um 61.8% (Fibonacci Retracement) des letzten Anstiegs, also vom ATH auf etwa 8000, absolut nichts ungewöhnliches, sondern eher zu erwarten.

Danach kann's natürlich wieder munter aufwärts gehen, zu neuen ATHs.

▀     DeepOnion  |  TOR Integrated & Secured  [ Facebook  Telegram  Bitcointalk  Twitter  Youtube  Reddit ]     ▀
Your Anonymity Guaranteed  ★  Your Assets Secured by TOR  ★  Guard Your Privacy!   ❱❱❱ JOIN AIRDROP NOW!
▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬  File Authenticity Guaranteed by DeepVault  ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬
jeezy
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1231
Merit: 1010



View Profile
January 17, 2018, 06:40:07 AM
 #69824

... Eine "Korrektur" ist das bei 50% Verlust vom ATH nicht mehr. Wir sind jetzt da, wo wir bei den ~$600 Anfang 2014 waren.
Sicher ist das eine Korrektur. Korrekturen über 50% sind eher die Regel als die Ausnahme.
Kann ich mir bei den meisten Asset-Klassen (außer Pennystocks und Kryptowährungen Wink ) eigentlich nicht vorstellen (bin kein Finanzexperte), es sei denn, es sind 50% der letzten bullischen aufsteigenden Welle gemeint.

Bei Bitcoin war jedenfalls bisher fast jede "50%-Korrektur" ein klares Anzeichen für einen längeren Bärenmarkt, also eine längerfristige Trendwende. Die einzige Ausnahme könnte man nach der ersten 2013er-Bubble sehen, die nach nur wenigen Monaten in den nächsten Bullenmarkt überging.

@twbt: Du meinst wahrscheinlich, dass das Wort "Korrektur" impliziert, dass ein "falscher" Preis durch einen "korrekten" (tieferen) ersetzt wird. Da bezweifle ich auch, dass es wirklich sowas wie einen "korrekten" Preis gibt. Es gibt allerdings Preise, bei denen man ziemlich sicher sein kann, dass sie "inkorrekt" sind, also bald "korrigieren" werden (zum Beispiel den Preis von Bitconnect for dem Platzen dessen Blase Wink ).

Es gibt Leute wie Vinny Lingham die nach "sieht wie 2014 aus!" Bärenmarkt schreien. Und es gibt Leute die die Welt im Wandel sehen, wie Max Keiser, der sagt dieses Jahr gibt es die 30-40k - oder sogar 100k.
BillRizer90
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 263
Merit: 108


View Profile
January 17, 2018, 07:17:56 AM
 #69825


Korrekt, eine Korrektur bezieht sich immer auf den voraus gegangenen Anstieg bzw. Impuls. Wenn Bitcoin so extrem drauf ist und sich innerhalb eines halben Jahres in einem Rutsch fast verzehnfacht, ist z.B. eine Korrektur um 61.8% (Fibonacci Retracement) des letzten Anstiegs, also vom ATH auf etwa 8000, absolut nichts ungewöhnliches, sondern eher zu erwarten.

Danach kann's natürlich wieder munter aufwärts gehen, zu neuen ATHs.

Mein Tipp für heute Nacht war 8228€. Hat ja ganz gut gepasst. Jetzt geht es wohl erstmal wieder bergauf. Entweder zu nem neuen ATH oder nur etwas unter das alte. Warum? Erfahrung xD
GGK_01
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 27
Merit: 0


View Profile
January 17, 2018, 07:36:14 AM
 #69826

Charttechnisch schauts eh schon wieder besser aus...die Erholung beim BTC könnte schon starten...würde mich freuen  Grin
Bitcoinforeverybody
Member
**
Offline Offline

Activity: 476
Merit: 32


View Profile
January 17, 2018, 07:39:58 AM
 #69827

Wenn man Bitstamp und Bittfinex vergleicht, wuerde mich mal interessieren, warum auf Finex so ein riesen Andrang herrscht, waehrend auf Bitstamp das Tradingvolumen nahe null liegt.
mezzomix
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2324
Merit: 1181


View Profile
January 17, 2018, 07:45:12 AM
 #69828

Der Witz wird leider nicht witziger mit jedem Mal  Wink

Da die Verteilung ja immer angemeckert wird ist es wichtig, dass die Bitcoin von schlechten Händen in gute umverteilt werden. Ist also kein Witz. Wer mit Bitcoin soviel Angst hat, dass er nicht schlafen kann, der sollte sie besser um jeden Preis loswerden.

steigt schon wieder alles

Ach was, dass ist nur eine kurze Pause vor dem endgültigen Absturz.
murrayrothbard
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 238
Merit: 101



View Profile
January 17, 2018, 08:01:37 AM
 #69829

BCH mining wird profitabler als BTC mining:
https://fork.lol/reward/dari/btc

Anzahl der unbestätigten tx könnte bald explodieren

Debugging is twice as hard as writing the code in the first place. Therefore, if you write the code as cleverly as possible, you are, by definition, not smart enough to debug it.
jeezy
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1231
Merit: 1010



View Profile
January 17, 2018, 08:06:46 AM
 #69830

Ach was, dass ist nur eine kurze Pause vor dem endgültigen Absturz.

Langsam wird die Rhetorik müde. Vorallem wenn man sich grob deinen Cryptokontostand vorstellt.  Roll Eyes

In der Tat gibt es einige erfahrene Trader die sagen 8-9k sind noch nicht vom Tisch.



fsm247
Member
**
Offline Offline

Activity: 353
Merit: 97


View Profile WWW
January 17, 2018, 08:10:49 AM
 #69831

Ach was, dass ist nur eine kurze Pause vor dem endgültigen Absturz.

Langsam wird die Rhetorik müde. Vorallem wenn man sich grob deinen Cryptokontostand vorstellt.  Roll Eyes

In der Tat gibt es einige erfahrene Trader die sagen 8-9k sind noch nicht vom Tisch.


Ich finde mezzos Posts sehr unterhaltsam.  Wink
Hab heute Nacht für 8271 EUR wieder nachgekauft  Grin
Way2Paradise
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 322
Merit: 1


View Profile
January 17, 2018, 08:19:30 AM
 #69832

boah, das war ja eine nacht. bin noch nicht lange in der bitcoin welt unterwegs und hab mich auch gerade erst angemeldet. aber dieser krasse preisverfall ist schon nicht ohne gewesen. meine freunde und ich haben nicht schlecht geschaut, als es so schnell nach untern ging. was meint ihr? geht der preis wieder hoch oder geht es weiter runter? vielleicht kann mir ja jemand ein paar tips zu diesem thema geben. wie gesagt, bin noch keine 4 wochen dabei. was sagen die profis dazu?
Ov3R
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 1502
Merit: 655


View Profile
January 17, 2018, 08:28:47 AM
 #69833

https://www.tradingview.com/chart/BTCUSD/8bU7nwb0-Bitcoin-high-probability-trade/

mein ziel ist auch zwischen 8-9k$
aktuell siehts nach double top aus im 30 min
BCH mining wird profitabler als BTC mining:
https://fork.lol/reward/dari/btc

Anzahl der unbestätigten tx könnte bald explodieren

Merkwürdig die btc minig Profitability ist doch grade um 10% gestiegen gegenüber bch  Tongue

Bitcoin not Blockchain !!!
The Oracel from DAK Cool
-- 7 Billion Homo Sapiens but over 1 Billion Fomo Sapiens out there Smiley --
bct_ail
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 910
Merit: 609


View Profile
January 17, 2018, 08:30:54 AM
 #69834

Wenn das hier wirklich so einen großen Einfluss hat, sollte sich doch eigentlich heute abend nach 22:00Uhr die Richtung des Kurses festlegen, oder...Huh

Charlie Lee´s letzter Tweet

Quote
This is extremely low volume. Cboe futures settlement is based on Gemini auction price. This is easily manipulated, so I would be wary of trading BTC near settlement time of 1/17 4pm ET. Note: CME futures settlement is based on an index of exchanges. Much harder to manipulate.
@GeminiDotCom
Today's 4pm ET auction: 0.07 BTC (~986.0 USD) @ $13,411.490 (0.05% off mid).
Quote
Charlie Lee [LTC]
‏@SatoshiLite
60 Min
Let's say someone has a huge long Cboe futures position and he's underwater before settlement time of 1/17 4pm ET, it will be smart for him to buy BTC on Gemini auctions to push the auction price up, which will make him lose less or even make money on his futures trade.
On the flip side, someone shorting futures will do the opposite. So the auction price is going to be manipulated but we don't know which way and how much. This will affect Gemini spot exchange and also other exchanges due to arbitraging. Prices could be very volatile around then.
Quote

-Amyotrophe Lateralsklerose-
Eine unheilbare Nervenkrankheit, die Erkrankte nach und nach bei vollem Bewusstsein
vollständig lähmt und überwiegend innerhalb von 2-3 Jahren unweigerlich zum Tod führt.

                                  
BTC-Spendenwallet für einen ALS-Erkrankten:
bc1qpacfmsvahxgsgr3px93dprf4hthj43wzy7wlkc
Seine Wünsche: Eine letzte Reise ans Meer und eine Baumbestattung

salventhor
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 19
Merit: 0


View Profile
January 17, 2018, 08:31:32 AM
 #69835

Tach zusammen,

ich finde das ist eine normale selbstregulierung des Marktes, nachdem alle den Bürgerlichen Hype im Wohnzimmer "Was hälst du von Bitcoin?" aufgenommen und sich - ohne ahnung der Materie Krypto - mittels google überall an allen Börsen anmelden, nachdem Sie charts von 11000€ auf 17500€ gesheen haben.

Ich habe meine Invests gehalten, werde sie auch weiter halten und der ausdünnung der ganzen Shit-, Pump- and Dump- Coins genüsslich zusehen, ggf. sogar etablierte Coins nachkaufen.
Das gabs schonmal anfang 2017 und vorher sogar (glaube) ende 2015, als der BTC von ca. 1000€ auf 180€ gefallen war. (Korrigiert mich, wenn ich da falsch liege).

Viele Newbies werden sich die Finger verbrennen, weil sie Berichten glauben, wonach jemand vor 7 Monaten seine Job aufgegeben hat und nur noch tradet mit 450-550 € täglich...
(Kein Witz, sowas gabs / gibts auf chefkoch.de, hat mir jemand gezeigt mit den Worten: Gugg mal, da stehts doch das man mit Kryptotrading superschnell vieeel Kohle machen kann...zuhause im Schlafanzug...) Grin

Wer auf sowas reinfällt, der glaubt auch das das Ordnungsamt die Wohnung aufräumt oder Zitronenfalter Zitronen falten..... Tongue

Willkommen in der Apokalypse der bürgerlichen Geldentwertung. Oder wie Moses P. schon sagte: Dein Geld ist nicht weg, das hat nur jemand anders! !!1!!!111!!!  Roll Eyes

murrayrothbard
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 238
Merit: 101



View Profile
January 17, 2018, 08:32:17 AM
 #69836

https://www.tradingview.com/chart/BTCUSD/8bU7nwb0-Bitcoin-high-probability-trade/

mein ziel ist auch zwischen 8-9k$
aktuell siehts nach double top aus im 30 min
BCH mining wird profitabler als BTC mining:
https://fork.lol/reward/dari/btc

Anzahl der unbestätigten tx könnte bald explodieren

Merkwürdig die btc minig Profitability ist doch grade um 10% gestiegen gegenüber bch  Tongue
wrong
BCH=9
BTC=7.6

Debugging is twice as hard as writing the code in the first place. Therefore, if you write the code as cleverly as possible, you are, by definition, not smart enough to debug it.
Ov3R
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 1502
Merit: 655


View Profile
January 17, 2018, 08:56:18 AM
 #69837

https://www.tradingview.com/chart/BTCUSD/8bU7nwb0-Bitcoin-high-probability-trade/

mein ziel ist auch zwischen 8-9k$
aktuell siehts nach double top aus im 30 min
BCH mining wird profitabler als BTC mining:
https://fork.lol/reward/dari/btc

Anzahl der unbestätigten tx könnte bald explodieren

Merkwürdig die btc minig Profitability ist doch grade um 10% gestiegen gegenüber bch  Tongue
wrong
BCH=9
BTC=7.6

das dreht sich doch ständig löl
vorhin war btc noch 12,2 bis zum we sieht das wieder komplett anders aus

Wenn das hier wirklich so einen großen Einfluss hat, sollte sich doch eigentlich heute abend nach 22:00Uhr die Richtung des Kurses festlegen, oder...Huh

Charlie Lee´s letzter Tweet

Quote
This is extremely low volume. Cboe futures settlement is based on Gemini auction price. This is easily manipulated, so I would be wary of trading BTC near settlement time of 1/17 4pm ET. Note: CME futures settlement is based on an index of exchanges. Much harder to manipulate.
@GeminiDotCom
Today's 4pm ET auction: 0.07 BTC (~986.0 USD) @ $13,411.490 (0.05% off mid).
Quote
Charlie Lee [LTC]
‏@SatoshiLite
60 Min
Let's say someone has a huge long Cboe futures position and he's underwater before settlement time of 1/17 4pm ET, it will be smart for him to buy BTC on Gemini auctions to push the auction price up, which will make him lose less or even make money on his futures trade.
On the flip side, someone shorting futures will do the opposite. So the auction price is going to be manipulated but we don't know which way and how much. This will affect Gemini spot exchange and also other exchanges due to arbitraging. Prices could be very volatile around then.
Quote

Scheinbar hat der Kurs es Ziemlich eilig tiefere regionen zu testen .und zwar auf denn Tag genau wie angekündigt  Shocked  
Ich gehe nicht von einer grösseren Korrektur vor Feb oder März aus jedenfalls war es glaub 2013 so wenn ich mich nicht irre .
aber als hodler  und wenn man wie mezzo sein will ist das dann auch wurscht  Cool

Phantastisch hatt das was Interessantes geschrieben die Tage an die die in Panik verfallen oder bevor oder nachdem sie in Panik verfallen sind  
Quote







 

Bitcoin not Blockchain !!!
The Oracel from DAK Cool
-- 7 Billion Homo Sapiens but over 1 Billion Fomo Sapiens out there Smiley --
Bitcoinforeverybody
Member
**
Offline Offline

Activity: 476
Merit: 32


View Profile
January 17, 2018, 08:56:34 AM
 #69838

Wenn das hier wirklich so einen großen Einfluss hat, sollte sich doch eigentlich heute abend nach 22:00Uhr die Richtung des Kurses festlegen, oder...Huh

Charlie Lee´s letzter Tweet

Quote
This is extremely low volume. Cboe futures settlement is based on Gemini auction price. This is easily manipulated, so I would be wary of trading BTC near settlement time of 1/17 4pm ET. Note: CME futures settlement is based on an index of exchanges. Much harder to manipulate.
@GeminiDotCom
Today's 4pm ET auction: 0.07 BTC (~986.0 USD) @ $13,411.490 (0.05% off mid).
Quote
Charlie Lee [LTC]
‏@SatoshiLite
60 Min
Let's say someone has a huge long Cboe futures position and he's underwater before settlement time of 1/17 4pm ET, it will be smart for him to buy BTC on Gemini auctions to push the auction price up, which will make him lose less or even make money on his futures trade.
On the flip side, someone shorting futures will do the opposite. So the auction price is going to be manipulated but we don't know which way and how much. This will affect Gemini spot exchange and also other exchanges due to arbitraging. Prices could be very volatile around then.



Ich wuerde sagen, danach ist wieder ne vernünftige Chartanalyse moeglich. Der Preisverfall hatte ja letztendlich gar keine fundamentalen Daten. Na mir soll’s Recht sein. Ich hab mir die letzten 24h Stunden ein paar nette Prozent an Bitcoin mit day trading geschaffen, mein Altdepot neu geordnet. Ich habe damit seit September mein Gesamtasset in BTC um 240% gesteigert. Mag fuer manche laecherlich niedrig klingen, aber ich gehoere zumindest nicht zu denen, die sagen muessen, meine BTC hat jetzt jemand anders.
WallofWolfstreet
Member
**
Offline Offline

Activity: 126
Merit: 10

Leben und Leben lassen


View Profile
January 17, 2018, 09:09:11 AM
 #69839

Wer auf sowas reinfällt, der glaubt auch das das Ordnungsamt die Wohnung aufräumt oder Zitronenfalter Zitronen falten..... Tongue

... oder dass ein Bauleiter den Bau leitet Smiley

Ist es eigentlich Zufall oder Ursache, dass die Korrektur mit dem Start der Futures eingesetzt hat?

Klingelbeutel: 0x71d7E3579865D547c82404e0A3926536cD1C2AA9
Bitte nutzt meinen Ref-Link: https://homeblockcoin.com/jrhxuckp
Bitcoinforeverybody
Member
**
Offline Offline

Activity: 476
Merit: 32


View Profile
January 17, 2018, 09:16:45 AM
 #69840

Wer auf sowas reinfällt, der glaubt auch das das Ordnungsamt die Wohnung aufräumt oder Zitronenfalter Zitronen falten..... Tongue

... oder dass ein Bauleiter den Bau leitet Smiley

Ist es eigentlich Zufall oder Ursache, dass die Korrektur mit dem Start der Futures eingesetzt hat?

Wenn Du mich fragst, Ursache. Zunächst die Rally mit der Future Ankündigung, dann die Futures selber. Lustig finde ich es nicht, aber ist halt so.

Wie auch immer, ich habe vorerst fertig. Zeit fuer die wichtigen Dinge im Leben.

PS: Tja, wenn ich mir so denn Altcoinmarkt anschaue, dann hat’s noch lange nicht genug geknallt. Vor allem, wenn ich mir anschaue, welche Coins gerade das Rennen machen.  Grin
Pages: « 1 ... 3442 3443 3444 3445 3446 3447 3448 3449 3450 3451 3452 3453 3454 3455 3456 3457 3458 3459 3460 3461 3462 3463 3464 3465 3466 3467 3468 3469 3470 3471 3472 3473 3474 3475 3476 3477 3478 3479 3480 3481 3482 3483 3484 3485 3486 3487 3488 3489 3490 3491 [3492] 3493 3494 3495 3496 3497 3498 3499 3500 3501 3502 3503 3504 3505 3506 3507 3508 3509 3510 3511 3512 3513 3514 3515 3516 3517 3518 3519 3520 3521 3522 3523 3524 3525 3526 3527 3528 3529 3530 3531 3532 3533 3534 3535 3536 3537 3538 3539 3540 3541 3542 ... 4330 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!