Bitcoin Forum
December 02, 2020, 07:00:34 AM *
News: Bitcointalk Community Awards
 
   Home   Help Search Login Register More  
Pages: « 1 ... 3407 3408 3409 3410 3411 3412 3413 3414 3415 3416 3417 3418 3419 3420 3421 3422 3423 3424 3425 3426 3427 3428 3429 3430 3431 3432 3433 3434 3435 3436 3437 3438 3439 3440 3441 3442 3443 3444 3445 3446 3447 3448 3449 3450 3451 3452 3453 3454 3455 3456 [3457] 3458 3459 3460 3461 3462 3463 3464 3465 3466 3467 3468 3469 3470 3471 3472 3473 3474 3475 3476 3477 3478 3479 3480 3481 3482 3483 3484 3485 3486 3487 3488 3489 3490 3491 3492 3493 3494 3495 3496 3497 3498 3499 3500 3501 3502 3503 3504 3505 3506 3507 ... 4559 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 5560180 times)
d5000
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2646
Merit: 2113


Decentralization Maximalist


View Profile
January 06, 2018, 09:06:00 PM
 #69121

Finde es unbefriedigend, dass der RSI die untere Linie nicht berührt, so wie es bereits beim letzten Drop der Fall war. Dies wäre gesünder für den weiteren Kursverlauf. So kommt es eher zu einer weiteren parabolischen anstatt linearen Aufwärtsbewegung. Oder was meint ihr?
Gute Beobachtung. Das heißt, der Bitcoin war während des gesamten Drops/Dips/Crashes (je nach Meinung Wink ) noch nie wirklich "überverkauft", sondern selbst am tiefsten Punkt lag der RSI noch um die 45-50 rum.

Könnte natürlich auch eher bärisch sein und bedeuten, dass es noch "Verkaufspotenzial" gibt. Ende 2013 sah es nämlich ähnlich aus. Erst Mitte Februar (MtGox!) rutschte der RSI unter die 30er-Linie (siehe längere Ansicht hier).

Ich war gerade dabei, wieder zum Bullen zu werden, aber jetzt kommen mir doch wieder Zweifel ...

PS: PAC ist echt irre - ein 2013er Sh!tcoin ... WTF? Geht dann vielleicht irgendwann noch "mein" Slimcoin in diese Höhen? Grin

1606892434
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1606892434

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1606892434
Reply with quote  #2

1606892434
Report to moderator
1606892434
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1606892434

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1606892434
Reply with quote  #2

1606892434
Report to moderator
1606892434
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1606892434

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1606892434
Reply with quote  #2

1606892434
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1606892434
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1606892434

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1606892434
Reply with quote  #2

1606892434
Report to moderator
bitcoinminer42
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1820
Merit: 1168


notorious shrimp!


View Profile WWW
January 06, 2018, 10:18:37 PM
 #69122

Phantastisch! Bitte!

Ist ja nicht auszuhalten hier...

Ov3R
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 1943
Merit: 765


View Profile
January 06, 2018, 10:31:17 PM
 #69123

https://www.youtube.com/watch?v=a7JjyN2q8Nw&utm_content=buffer4ac32&utm_medium=social&utm_source=twitter.com&utm_campaign=buffer
Tone Vays Live

Vorallem schön zu sehen denn Cmoe chart mit denn   Lücken in deren Chartansicht sowas wie 24/7 sind die nicht gewohnt lach Tongue
next Target 18k  Grin

(B)asic (i)nstructions (T)o [C]ontrol [O]wn [in]terests
Bitcoinforeverybody
Member
**
Offline Offline

Activity: 476
Merit: 32


View Profile
January 06, 2018, 11:11:06 PM
 #69124

Ich frage mich:

a) Ist diese Shitcoin Explosion das Ende vom aktuellen Crypto-Bullenmarkt ?
b) Oder wird nur der Shitcoin Markt explodieren und das Kapital fließt in die "richtigen" Projekte ?

Also wohin wird der Geld fließen in den Dollar oder in den BTC, was meint ihr ?

Ich kann grade nur den Kopf schütteln, in was so einige Bekannte grad ihre Euro/BTC versenken. Ich glaube ich bin da mittlerweile der Misepeter, weil ich auf alles mit Skepsis reagiere. Mag sein das ich hier diesmal der Verlierer bin mit meine Seitenlinien-Position, aber ich gehe nicht davon aus. Die Leite sind wie auf Droge O.O

Kann mir nicht vorstellen, dass der Markt so weiter geht. irgendwann muss es wie bei den Dot.coms zur Marktbereinigung kommen. Der ganze Mist raus, die wertvollen Coins haben eine Zukunft. Wenn das nicht passiert, macht sich die ganze Cryptobranche irgendwann laecherlich, wenn in nutzlose Coins 3-stellige Millionen, oder gar Milliardenbetraege gepumpt werden.
Denkst du die "guten" Coins werden bei sowas nicht abgestraft? Die Dot.com Blase konnte nur platzen weil die Regulierung sprich die Gesetze zugeschlagen hatten, die Bücher stimmten nicht, die Gewinnprognosen konnten nicht realisiert werden. Hier kann jeden Tag eine neue Story aufgebaut werden aus dem nichts mit noch mehr Gewinnen als davor. Hier beißen sich doch seit Monaten die Leute in den Hintern die Gewinne realisiert haben.  Grin

Also wenn es eine Bereinigung mal geben sollte, dann wird alles abgestraft, da gibts keine guten und bösen Coins das ist reines Wunschdenken, also ob der gute Bitcoin dann wie eine strahlende Statue über allem leuchten würde. Nagut, wer weiß schon was passiert, hier ist doch alles möglich  Cheesy

Natuerlich werden die erst mal alle abgestraft. War ja bei dot.com genauso. Mittlerweile bin ich sogar überzeugt, dass das bei Krypto laufen wird wie bei dot.com. Sobald sich der Mainstream heftigst die Finger verbrannt hat (ich meine so richtig verbrannt hat, Verbrennungsgrad 3), wird da irgendwann Ruhe und mehr Seriösität einkehren. Damals wurde auch getradet, als gebe es kein morgen, aber am Ende wurde nur der vernuenftige Anleger belohnt. Sollte sich Krypto von seinen Wurzeln endgueltig abwenden und zum worl-wide-Spielcasino mutieren, dann wird es Zeit Blockchain als gescheitert zu erklaeren und wir als reuige Suender zum FIAT zurueckkehren.
Und woran machste das fest? Also an einem vermeintlich nötigen Crash oder wie? Wie "abartig" is denn das wenn man drauf wartet das ein Crash passiert. Biste da nun schon raus aus den Coins oder noch drin oder wieder rein?

Spannend wäre die Frage was man macht wenn keine Apokalypse kommt, denn das warten darauf hat die gleichen Züge wie das warten darauf das die Fiat-Welt zusammen bricht, ist ja auch noch nicht passiert.

Wie gesagt, solang wir drauf warten das ein Crash kommen muss wird er in dem Maße nicht kommen wie wir uns das so erhoffen, so meine Theorie. Und das Game wird solang betrieben wie nicht eines Morgens die Kanzlerin simultan mit den anderen Führern der Welt im TV verkündet das alle Börsen von den Behörden geschlossen worden sind und das Tauschen von Cryptowährungen unter Strafe gestellt wird. Was außer so einer Aktion könnte denn den Hype noch beenden?

Huh? Ich bin BTC ganz Long. Und wo warte ich auf den Crash? Ich habe nur moniert, dass krypto nicht einzig zum Spekulationsobjekt verkommen darf. Dafuer wurde es nicht geschaffen. Bei dot.com wusste die Mehrheit auch nicht, welche Firmen Scam und wer die Blue Chips sind. Das wussten teils nicht mal professionelle Analysten. Im Endeffekt wurde auch alles erst mal abgestraft und nur das Gute hat ueberlebt. Deswegen spreche ich bei dot.com auch nicht per se von einer Blase. Eher ne Marktbereinigung, nachdem sich viele Menschen, die sorglos in alles und jeden investiert, pardon, spekuliert hatten, die Finger verbrannt hatten. Danach waren die meisten Leute schlauer und haben 3 mal ueberlegt, worin sie ihr Geld stecken. Das hat dem Markt mehr als gut getan. Da ist jetzt nix falsches dran, dass Du mich hier so angehen musst, als wuerde ich hier den Untergang prophezeien.
bitcoincidence
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 1162
Merit: 441


goodbye sweetest cat of em all


View Profile
January 06, 2018, 11:33:00 PM
 #69125

Wir sind über die magischen Marken...
Go, bitcoin go!

“I refuse to join any club that would have me as a member” G. Marx
Saxnot
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 350
Merit: 130


Taschen leer neue Blockchain her


View Profile
January 07, 2018, 12:14:57 AM
 #69126

... Da ist jetzt nix falsches dran, dass Du mich hier so angehen musst, als wuerde ich hier den Untergang prophezeien.
Wollt ich eigentlich gar nicht, also dich angehen, kam das so rüber? Wenn ja dann Entschuldigung  Smiley zwischen +100% und +200% von meinem derzeitigen Shitcoin verliert man dann wohl auch mal die Bodenhaftung  Cool  seh schon gar nicht mehr wo oben und unten ist.

d5000
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2646
Merit: 2113


Decentralization Maximalist


View Profile
January 07, 2018, 02:12:23 AM
 #69127

Deswegen spreche ich bei dot.com auch nicht per se von einer Blase. Eher ne Marktbereinigung, nachdem sich viele Menschen, die sorglos in alles und jeden investiert, pardon, spekuliert hatten, die Finger verbrannt hatten. Danach waren die meisten Leute schlauer und haben 3 mal ueberlegt, worin sie ihr Geld stecken. Das hat dem Markt mehr als gut getan.
Ganz nebenbei, weil der Beitrag gerade passt:

Ich denke, dass das Wort "Blase" hier sehr in Verruf geraten ist, weil viele das "Platzen der Blase" mit "Totalverlust" oder "Bitcoin ist tot" assoziieren. Dabei sind Blasen ganz normal, es sind einfach Überhitzungen bei "Hypes", und eine Marktbereinigung ist tatsächlich oft die Folge (ich erwarte diese auch für die Altcoins dieses oder nächstes Jahr, je nachdem wie lange der "Spielautomat" noch läuft).

Nehmt einfach Immobilienblasen als dummes und einfaches Beispiel. Klar geht das Platzen da dann für einige Leute böse aus, aber sind dann Häuser "tot"?

Schlussfolgerung: Es wáre gar nicht schlimm, wenn wir in einer Blase wären, egal ob bei Bitcoin oder Altcoins. Also ich verwende das Wort "Blase" zumindest in dieser Bedeutung, nicht in der Bedeutung "es ist danach alles aus".

c_lab
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1175
Merit: 1040



View Profile
January 07, 2018, 02:32:45 AM
 #69128

Phantastisch! Bitte!

Ist ja nicht auszuhalten hier...

Ja schnell, Zensur! Die denken alle bestimmt gar nicht an die Steuerrelevantz!  Grin

Die Alts werden doch zu 99,9% genutzt um Bitcoin zu generieren.

Dieses Schema läuft, unverhofft aber oft, derzeit auch andersherum.

BTCitcointalk
.    ██████████████████████████████████
                                                                 ██
                                                               ███   ██
                                                      ██      ███  ███
                                                     ███     ██  ███  ██
    ▄▄████▄▄    █▌                                         ███  ██  ██
  ██▀       ▀▀  █▌                                   ▀▀   ██▌███  ███ ██
▄█              █▌  ▄▄▄▄        ▄▄▄▄▄  ▄▄   ▄   ▄▄▄█▄████████ ████   
█▌              ███▀.   ██    ██     ▀███   ███▀
   ████████████████      ▐█
█               ██       █   ██        ██   ██
     █████████▌██████       ▐█
█▌              █▌       █▌  █         ██   ██
      ██████████▀   █       ▐█
 █▄             █▌       █▌
█████████████████████████████████▌     █       ██
  ▀██▄     ▄██  ██
████████▌██████████████████████████████████     ██▄   ▄███
     ▀████▀▀████████████████████▀▀▀▀▀██████               ██▄▀▀██    ▀▀▀  ██
   ███▀▀▄▄▄█████████████▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀                           ██████▄     ██
 ███▄▄██████████▀                                                 ▀█████▀▀
                                                                        ███
.

█████████████████████████████
Program

❤️
Give Hope To Everyone
━━━━━━━» $1 Is A Big Thing For Them

❤️
.
twbt
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 994
Merit: 1097


An AA rated Bandoneonista


View Profile
January 07, 2018, 02:34:51 AM
 #69129

Ich denke, dass das Wort "Blase" hier sehr in Verruf geraten ist, weil viele das "Platzen der Blase" mit "Totalverlust" oder "Bitcoin ist tot" assoziieren. Dabei sind Blasen ganz normal, es sind einfach Überhitzungen bei "Hypes", und eine Marktbereinigung ist tatsächlich oft die Folge [...]. Schlussfolgerung: Es wáre gar nicht schlimm, wenn wir in einer Blase wären, egal ob bei Bitcoin oder Altcoins. Also ich verwende das Wort "Blase" zumindest in dieser Bedeutung, nicht in der Bedeutung "es ist danach alles aus".

Kann man so sehen, ja:

Andere Lesarten bemühen sich, den Preisanstieg und Preisverfall von Tulpen im Lichte der Markteffizienzhypothese nicht als irrationale und singuläre Manie darzustellen, kehren institutionelle Ursachen für die Blase hervor und relativieren die gesamtwirtschaftliche Relevanz.

Bitcoinforeverybody
Member
**
Offline Offline

Activity: 476
Merit: 32


View Profile
January 07, 2018, 04:05:16 AM
 #69130

... Da ist jetzt nix falsches dran, dass Du mich hier so angehen musst, als wuerde ich hier den Untergang prophezeien.
Wollt ich eigentlich gar nicht, also dich angehen, kam das so rüber? Wenn ja dann Entschuldigung  Smiley zwischen +100% und +200% von meinem derzeitigen Shitcoin verliert man dann wohl auch mal die Bodenhaftung  Cool  seh schon gar nicht mehr wo oben und unten ist.

Alles cool dann. Is ja auch ein hitziges Thema und mein neues Portfolio haelt sich ja auch ganz gut.  Grin

Wenn ich den kleinen BTC drop jetzt sehe und den letzten BTC-Chart sehe, ist dass jetzt der vorletzte drop, bevor es mit einem toten BTC wieder Richtung ATH geht?
mipi
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 46
Merit: 0


View Profile
January 07, 2018, 06:38:29 AM
 #69131

Ganz nebenbei, weil der Beitrag gerade passt:

Passt wozu genau? Zu den Tonnen von Shitcoin-Offtopic-Gelaber oder zum "aktuellen Kursverlauf" des Bitcoins?

M
jeezy
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1236
Merit: 1010



View Profile
January 07, 2018, 06:39:34 AM
 #69132

Die zwei Szenarios sind noch in Play. Ich denke es wird definitiv erst auf die 20k rauf gehen.

mipi
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 46
Merit: 0


View Profile
January 07, 2018, 06:43:51 AM
Last edit: January 07, 2018, 07:46:16 AM by mipi
 #69133

Phantastisch! Bitte!

Ist ja nicht auszuhalten hier...

Ja schnell, Zensur! Die denken alle bestimmt gar nicht an die Steuerrelevantz!  Grin


Nee, eher einer der seltenen Versuche nachzudenken vor dem Schreiben, sich kurz zu halten und das Topic zu beachten ... der Post von d5000 war der einzige brauchbare über mehrere Seiten!

ps; und jetzt kam noch der von jeezy, danke

M
Bitcoinforeverybody
Member
**
Offline Offline

Activity: 476
Merit: 32


View Profile
January 07, 2018, 09:09:08 AM
 #69134

Die zwei Szenarios sind noch in Play. Ich denke es wird definitiv erst auf die 20k rauf gehen.



Wie wuerde denn Szenario 2 an der 10k Grenze weitergehen?
Saxnot
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 350
Merit: 130


Taschen leer neue Blockchain her


View Profile
January 07, 2018, 09:21:39 AM
Last edit: January 07, 2018, 09:42:30 AM by Saxnot
 #69135

... Da ist jetzt nix falsches dran, dass Du mich hier so angehen musst, als wuerde ich hier den Untergang prophezeien.
Wollt ich eigentlich gar nicht, also dich angehen, kam das so rüber? Wenn ja dann Entschuldigung  Smiley zwischen +100% und +200% von meinem derzeitigen Shitcoin verliert man dann wohl auch mal die Bodenhaftung  Cool  seh schon gar nicht mehr wo oben und unten ist.

Alles cool dann. Is ja auch ein hitziges Thema und mein neues Portfolio haelt sich ja auch ganz gut.  Grin

Wenn ich den kleinen BTC drop jetzt sehe und den letzten BTC-Chart sehe, ist dass jetzt der vorletzte drop, bevor es mit einem toten BTC wieder Richtung ATH geht?
Ich wollt eher fragen was die Leute machen die sagen es müsste jetzt eine Marktbereinigung kommen? Ich mein das heißt ja man wartet auf den Crash, hält man da noch sein Coins oder geht man da raus? StopLoss muss ja nicht immer funktionieren, grad wenn Börsen dicht machen könnten oder weiß der Geier was. Ist ja auch irrsinnig in so einem Szenario Coins auf der Wallet zu lagern, da kommt man ja gar nicht raus wenn es sein muss. Aber Coins auf Börsen sind völlig am Grundgedanken vorbei. Und vor allem warum sollte man 1000% Gewinn oder einen irrwitzig Höheren nicht mitnehmen, das wäre ja auch Harakiri.

Ich musste mir permanent steigende Kurse die letzten Monate gedanklich einhämmern, sonst würde ich ja wieder verkaufen. Nun gehts für mich halt nur noch bergauf und da bin ich schon in der luxuriösen Position gar nicht mehr verlieren zu können  Cheesy Andere sind vielleicht grad mal so im Plus oder grad eingestiegen.


Dieses mögliche hopsen des Kurses in der Grafik über mir, seh ich auch zum ersten Mal. Scheint so als fällt den TA Leuten langsam nix mehr ein. Ich bin für die Variante mit dem "W".

Das was garantiert nicht passieren wird ist ein rumdümpeln von irgendwelchen Kursen, da bin ich mir ziemlich sicher.

d5000
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2646
Merit: 2113


Decentralization Maximalist


View Profile
January 07, 2018, 10:28:28 AM
 #69136

Ganz nebenbei, weil der Beitrag gerade passt:

Passt wozu genau? Zu den Tonnen von Shitcoin-Offtopic-Gelaber oder zum "aktuellen Kursverlauf" des Bitcoins?
Zu der immer und überall alles entscheidenden Frage: "Sind wir in einer Blase oder nicht?"

Also zu verschiedenen Lesarten über den aktuellen Kursverlauf. Auch zu den Shitcoins. Eigentlich zu allem. Die Antwort darauf ist sowas wie die "42" von Bitcoin Grin

Bnu
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 212
Merit: 100


View Profile
January 07, 2018, 10:37:45 AM
 #69137


Ich wollt eher fragen was die Leute machen die sagen es müsste jetzt eine Marktbereinigung kommen? Ich mein das heißt ja man wartet auf den Crash, hält man da noch sein Coins oder geht man da raus? StopLoss muss ja nicht immer funktionieren, grad wenn Börsen dicht machen könnten oder weiß der Geier was.

grade deshalb bin ich der Meinung, daß man im freien Fall eh nix retten kann.

Und vorm Fallen Verkaufen und beim Steigen wieder einsteigen muß man erstmal hinbekommen.

Gelingt es nur jedes zweite Mal, weil man dazwischen genau falsch handelt oder man tradet immer nur z.B. in der Hälfte des Falls oder Anstiegs, dann hat man auch nichts gewonnen, ggf. gleicht man seine Verluste durch Gewinne wieder aus - mehr oder weniger...

Das Gleiche ist, wenn man z.B. ne Hälfte unangetastet liegen läßt und mit der anderen Hälfte rumtradet. Dann macht mal alle Verluste oder Gewinne auch nur halb - relativ zur eigenen Basis.

Und da ich keine Ahnung von einigermaßen sicheren Predictions habe, lass ich es meist und schau zu. So wie jetzt grade, wenn das durch rumspielen entstandene gemischte  Portfolio vor sich hinwächst - und in ner Woche wieder zusammenbricht - oder nicht :-)

Und ich rede mir ein, daß es eh langfristig nur aufwärts geht...
sofu
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1890
Merit: 1085

Degenerate Crypto Gambler


View Profile
January 07, 2018, 10:57:47 AM
 #69138

Die Altcoinpumps dienen in erster Linie dazu mehr Bitcoins zu Akkumulieren. Das ist für die Big-Player einfacher und profitabler als BTC-FUD zu streuen und 30-40% BTC/USD-Dumps zu verursachen um diese zu kaufen. Die neuen Leute, die in den Markt reinkaufen haben nicht die Knete um solche Moves bei den Alts zu verursachen und neue Coins auf ne Milliarde Marktkapitalisierung zu pumpen. Da sollte man sich nicht verarschen lassen und von Blasenmentalität verleiten lassen. Besonders nicht von Leuten, wie https://twitter.com/justinsuntron ,die ihre Marketingtoken hypen  Grin

Es ist aber nicht falsch etwas zu zocken und sich da mit reinzuhängen. Das kann paar Wochen oder Monate andauern und dann sollte man zusehen, dass man wieder seine BTCs hat. Alles was bei Shitcoins zählt ist der Pump. Wenn der vorbei ist, dann macht man den Schuh. Oder wer Talent für perfektes Timing hat, shortet später die Alts mit dem BTC-Paar und macht noch mehr BTCs  Wink



mipi
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 46
Merit: 0


View Profile
January 07, 2018, 11:03:01 AM
 #69139


Und da ich keine Ahnung von einigermaßen sicheren Predictions habe, lass ich es meist und schau zu. So wie jetzt grade, wenn das durch rumspielen entstandene gemischte  Portfolio vor sich hinwächst - und in ner Woche wieder zusammenbricht - oder nicht :-)

Und ich rede mir ein, daß es eh langfristig nur aufwärts geht...

Das war ehrlich ... aber so wird das nix mit dem Lambo ...

Ich gebe den beiden Szenarien von jezzy noch eine Chance ...
MinerVonNaka
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 742
Merit: 282



View Profile
January 07, 2018, 11:12:08 AM
 #69140

Ich gebe den beiden Szenarien von jezzy noch eine Chance ...

zwischen 8k – 30k  Cheesy das Szenario wird sicherlich zu 100% aufgehen  HA, Ha, ha

ich glaube jezzy ist der Hellseher hier  Grin
Pages: « 1 ... 3407 3408 3409 3410 3411 3412 3413 3414 3415 3416 3417 3418 3419 3420 3421 3422 3423 3424 3425 3426 3427 3428 3429 3430 3431 3432 3433 3434 3435 3436 3437 3438 3439 3440 3441 3442 3443 3444 3445 3446 3447 3448 3449 3450 3451 3452 3453 3454 3455 3456 [3457] 3458 3459 3460 3461 3462 3463 3464 3465 3466 3467 3468 3469 3470 3471 3472 3473 3474 3475 3476 3477 3478 3479 3480 3481 3482 3483 3484 3485 3486 3487 3488 3489 3490 3491 3492 3493 3494 3495 3496 3497 3498 3499 3500 3501 3502 3503 3504 3505 3506 3507 ... 4559 »
  Print  
 
Jump to:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!