Bitcoin Forum
November 24, 2020, 12:58:21 AM *
News: Latest Bitcoin Core release: 0.20.1 [Torrent]
 
   Home   Help Search Login Register More  
Pages: « 1 ... 3408 3409 3410 3411 3412 3413 3414 3415 3416 3417 3418 3419 3420 3421 3422 3423 3424 3425 3426 3427 3428 3429 3430 3431 3432 3433 3434 3435 3436 3437 3438 3439 3440 3441 3442 3443 3444 3445 3446 3447 3448 3449 3450 3451 3452 3453 3454 3455 3456 3457 [3458] 3459 3460 3461 3462 3463 3464 3465 3466 3467 3468 3469 3470 3471 3472 3473 3474 3475 3476 3477 3478 3479 3480 3481 3482 3483 3484 3485 3486 3487 3488 3489 3490 3491 3492 3493 3494 3495 3496 3497 3498 3499 3500 3501 3502 3503 3504 3505 3506 3507 3508 ... 4550 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 5556927 times)
bitcoincidence
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 1162
Merit: 440


goodbye sweetest cat of em all


View Profile
January 07, 2018, 11:12:39 AM
Last edit: January 07, 2018, 11:25:41 AM by bitcoincidence
 #69141

Kann man im Moment nicht auch den Ausbruch nach unten aus einem bullischen Dreieck sehen?
Das wäre vermutlich eher schlecht...

Die Altcoinpumps dienen in erster Linie dazu mehr Bitcoins zu Akkumulieren. Das ist für die Big-Player einfacher und profitabler als BTC-FUD zu streuen und 30-40% BTC/USD-Dumps zu verursachen um diese zu kaufen. Die neuen Leute, die in den Markt reinkaufen haben nicht die Knete um solche Moves bei den Alts zu verursachen und neue Coins auf ne Milliarde Marktkapitalisierung zu pumpen. [..]
Klingt für mich plausibel und stützt meine Hoffnung, dass sich die Geldströme demnächst umlenken.
Im Moment aber wieder eher krass grün, der Altmarkt.



“I refuse to join any club that would have me as a member” G. Marx
1606179501
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1606179501

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1606179501
Reply with quote  #2

1606179501
Report to moderator
1606179501
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1606179501

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1606179501
Reply with quote  #2

1606179501
Report to moderator
1606179501
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1606179501

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1606179501
Reply with quote  #2

1606179501
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
mezzomix
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2422
Merit: 1198


View Profile
January 07, 2018, 11:22:25 AM
 #69142

Es ist aber nicht falsch etwas zu zocken und sich da mit reinzuhängen. Das kann paar Wochen oder Monate andauern und dann sollte man zusehen, dass man wieder seine BTCs hat. Alles was bei Shitcoins zählt ist der Pump. Wenn der vorbei ist, dann macht man den Schuh. Oder wer Talent für perfektes Timing hat, shortet später die Alts mit dem BTC-Paar und macht noch mehr BTCs  Wink

Du bist aber schon eine ziemlich gemeine Sau - was Du den damit angelockten Idioten nicht gesagt hast ist nämlich, dass Viele verlieren müssen damit bei so einem Spiel Wenige gute (Geld-)Gewinne einfahren können.

Was Du auch nicht thematisiert hast ist das alte Prinzip divide et impera. Das Aufteilen der Idioten in Kleingruppen (idealerweise mit einer Gruppengrösse von 1) spielt am Ende wenigen Herrschern in die Hände und schadet den völlig zerstreuten Idioten (bzw. sie schaden sich durch ihr Verhalten unwissentlich selbst). Selbst diejenigen die vordergründig etwas Geld gewinnen, haben am Ende alles verloren.
mipi
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 46
Merit: 0


View Profile
January 07, 2018, 11:23:41 AM
 #69143

Ich gebe den beiden Szenarien von jezzy noch eine Chance ...

zwischen 8k – 30k  Cheesy das Szenario wird sicherlich zu 100% aufgehen  HA, Ha, ha

ich glaube jezzy ist der Hellseher hier  Grin

Machs besser!
cypher21
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 856
Merit: 503


View Profile
January 07, 2018, 01:02:03 PM
 #69144

Die Altcoinpumps dienen in erster Linie dazu mehr Bitcoins zu Akkumulieren. Das ist für die Big-Player einfacher und profitabler als BTC-FUD zu streuen und 30-40% BTC/USD-Dumps zu verursachen um diese zu kaufen. Die neuen Leute, die in den Markt reinkaufen haben nicht die Knete um solche Moves bei den Alts zu verursachen und neue Coins auf ne Milliarde Marktkapitalisierung zu pumpen. Da sollte man sich nicht verarschen lassen und von Blasenmentalität verleiten lassen. Besonders nicht von Leuten, wie https://twitter.com/justinsuntron ,die ihre Marketingtoken hypen  Grin

Es ist aber nicht falsch etwas zu zocken und sich da mit reinzuhängen. Das kann paar Wochen oder Monate andauern und dann sollte man zusehen, dass man wieder seine BTCs hat. Alles was bei Shitcoins zählt ist der Pump. Wenn der vorbei ist, dann macht man den Schuh. Oder wer Talent für perfektes Timing hat, shortet später die Alts mit dem BTC-Paar und macht noch mehr BTCs  Wink




Hab genau den Coin auch gesehen und mehr als überrascht das das Ding so hoch geht....krank.
Aber wie du schon sagtest, wenn man es versteht, kann man schon reich werden damit Wink
bitcoincidence
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 1162
Merit: 440


goodbye sweetest cat of em all


View Profile
January 07, 2018, 03:21:17 PM
 #69145

Kursverlauf wirkt mal wieder so, als ob nur noch bots traden würden...immer schön die Fibos lang.

Der arme alte bitcoin, von allen verlassen, nur vergessene bots traden noch herum...alle anderen amüsieren sich auf der altcoin-Party und tragen Hüte auf die sie ihre Tagesgewinne schreiben...


“I refuse to join any club that would have me as a member” G. Marx
crofly
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 208
Merit: 100


View Profile
January 07, 2018, 03:30:48 PM
 #69146

Kursverlauf wirkt mal wieder so, als ob nur noch bots traden würden...immer schön die Fibos lang.

Der arme alte bitcoin, von allen verlassen, nur vergessene bots traden noch herum...alle anderen amüsieren sich auf der altcoin-Party und tragen Hüte auf die sie ihre Tagesgewinne schreiben...


Bis sie genug von der Party haben und zurück zum "alten" gehen
ulrich909
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2229
Merit: 1021


View Profile
January 07, 2018, 03:36:20 PM
 #69147

Kursverlauf wirkt mal wieder so, als ob nur noch bots traden würden...immer schön die Fibos lang.

Der arme alte bitcoin, von allen verlassen, nur vergessene bots traden noch herum...alle anderen amüsieren sich auf der altcoin-Party und tragen Hüte auf die sie ihre Tagesgewinne schreiben...


Bis sie genug von der Party haben und zurück zum "alten" gehen
wird aber aufgrund der Probleme mit vollen Blöcken und den damit verursachten hohen fees nicht so schnell eintreten

Es gibt keine schlechten Kurse. Es gibt nur gute Kurse zum Kaufen und gute Kurse zum Verkaufen.
Warum ich IOTA gut finde? Weil eine Transaktion keine 50$ kostet und somit für jeden erschwinglich ist.
Traden ohne Gebühren  https://coinfalcon.com/?ref=CFJSBKBQMSUX
Bitkeinermeiner
Member
**
Offline Offline

Activity: 137
Merit: 15


View Profile
January 07, 2018, 03:56:20 PM
 #69148

Kursverlauf wirkt mal wieder so, als ob nur noch bots traden würden...immer schön die Fibos lang.

Der arme alte bitcoin, von allen verlassen, nur vergessene bots traden noch herum...alle anderen amüsieren sich auf der altcoin-Party und tragen Hüte auf die sie ihre Tagesgewinne schreiben...


Bis sie genug von der Party haben und zurück zum "alten" gehen
wird aber aufgrund der Probleme mit vollen Blöcken und den damit verursachten hohen fees nicht so schnell eintreten

Dem stimme ich zu. Warum soll man zu dem Coin mit den höchsten Fees (zurück) wechseln und tagelang auf seine Transaktion warten? Ich halte es für gut möchlich, dass der Bitcoin sich mit seiner katastrophalen Nutzerfreundlichkeit und riesegen Alltagsuntauglichkeit dermassen ins Abseits gestellt hat, dass im Jahr 2018 richtig viele Nutzer und enorm Kapital von BTC in die Alts abfliessen. Einige Miner dürften auch umsteigen.
Der grosse Drop vom letzten Monat könnte der Anfang vom Ende gewesen sein.

Es ist nun mal so, dass BTC nur ein Experiment ist und viele andere Projekte aus seinen Schwächen gelernt haben. Der träge Riese BTC ist für Neuerungen nicht offen. Die Miner werden sich quer stellen um noch möglichst viel Profit abzuschöpfen, bevor sie in den bestetablierten Alt umsteigen. Die Probleme von BTC sind längst bekannt. Werden sie gelöst? nein, genau deshalb entstehen ja auch die Forks. Ich finde das selber auch extrem deprimierend und hätte es gerne anders.

Ich habe erst vor einem Jahr die ersten BTC gekauft, für den Fall, dass sie sich mal wirklich im Alltag etablieren und ich dann für wenig Geld ein paar Tokens zu einem guten Preis ergattert habe. Mittlerweile sehe ich es nicht so, dass ich eines Tages für die paar Schweizer Franken mal in einem Laden einen Lambo kaufen und ein Waisenhaus begünstigen kann. Aber das war die Hoffnung, die ich hatte, aber mittlerweile sehe ich es nicht mehr so optimistisch.  Embarrassed

Der arme alte bitcoin, von allen verlassen, nur vergessene bots traden noch herum...alle anderen amüsieren sich auf der altcoin-Party und tragen Hüte auf die sie ihre Tagesgewinne schreiben...

Haben wir diese Hüte nicht auch alle getragen, als im November der BTC Kurs überhängend steil war?

sofu
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1890
Merit: 1085

Degenerate Crypto Gambler


View Profile
January 07, 2018, 04:31:01 PM
 #69149

Kursverlauf wirkt mal wieder so, als ob nur noch bots traden würden...immer schön die Fibos lang.

Der arme alte bitcoin, von allen verlassen, nur vergessene bots traden noch herum...alle anderen amüsieren sich auf der altcoin-Party und tragen Hüte auf die sie ihre Tagesgewinne schreiben...


Bis sie genug von der Party haben und zurück zum "alten" gehen
wird aber aufgrund der Probleme mit vollen Blöcken und den damit verursachten hohen fees nicht so schnell eintreten

An der Börse wird aber in der Regel auf die Zukunft gewettet und nicht auf das "Jetzt"

bitcoincidence
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 1162
Merit: 440


goodbye sweetest cat of em all


View Profile
January 07, 2018, 05:11:01 PM
 #69150

A propos Kurs: Was sagen die TA Experten zur aktuellen Entwicklung?

“I refuse to join any club that would have me as a member” G. Marx
ulrich909
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2229
Merit: 1021


View Profile
January 07, 2018, 05:25:38 PM
 #69151

Kursverlauf wirkt mal wieder so, als ob nur noch bots traden würden...immer schön die Fibos lang.

Der arme alte bitcoin, von allen verlassen, nur vergessene bots traden noch herum...alle anderen amüsieren sich auf der altcoin-Party und tragen Hüte auf die sie ihre Tagesgewinne schreiben...


Bis sie genug von der Party haben und zurück zum "alten" gehen
wird aber aufgrund der Probleme mit vollen Blöcken und den damit verursachten hohen fees nicht so schnell eintreten

An der Börse wird aber in der Regel auf die Zukunft gewettet und nicht auf das "Jetzt"
Ja das weiss ich, aber warum sollte man auf etwas wetten, was in der derzeitigen Situation nur für grosse Vermögen funktionieren kann?

Es gibt keine schlechten Kurse. Es gibt nur gute Kurse zum Kaufen und gute Kurse zum Verkaufen.
Warum ich IOTA gut finde? Weil eine Transaktion keine 50$ kostet und somit für jeden erschwinglich ist.
Traden ohne Gebühren  https://coinfalcon.com/?ref=CFJSBKBQMSUX
Bitcoinforeverybody
Member
**
Offline Offline

Activity: 476
Merit: 32


View Profile
January 07, 2018, 05:34:42 PM
Last edit: January 07, 2018, 05:50:07 PM by Bitcoinforeverybody
 #69152

A propos Kurs: Was sagen die TA Experten zur aktuellen Entwicklung?

Der Kurs faellt.

Nee, im Ernst, schau Dir doch die Charts an. Wurde doch so vorhergesagt.

Hat jemand die Meldungen aus Iran gelesen, wo empfohlen wurde, sein FIAT in Krypto vornehmlich in BTC oder noch besser in Monero zu investieren?
sofu
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1890
Merit: 1085

Degenerate Crypto Gambler


View Profile
January 07, 2018, 05:56:18 PM
 #69153

Es ist aber nicht falsch etwas zu zocken und sich da mit reinzuhängen. Das kann paar Wochen oder Monate andauern und dann sollte man zusehen, dass man wieder seine BTCs hat. Alles was bei Shitcoins zählt ist der Pump. Wenn der vorbei ist, dann macht man den Schuh. Oder wer Talent für perfektes Timing hat, shortet später die Alts mit dem BTC-Paar und macht noch mehr BTCs  Wink

Du bist aber schon eine ziemlich gemeine Sau - was Du den damit angelockten Idioten nicht gesagt hast ist nämlich, dass Viele verlieren müssen damit bei so einem Spiel Wenige gute (Geld-)Gewinne einfahren können.

Was Du auch nicht thematisiert hast ist das alte Prinzip divide et impera. Das Aufteilen der Idioten in Kleingruppen (idealerweise mit einer Gruppengrösse von 1) spielt am Ende wenigen Herrschern in die Hände und schadet den völlig zerstreuten Idioten (bzw. sie schaden sich durch ihr Verhalten unwissentlich selbst). Selbst diejenigen die vordergründig etwas Geld gewinnen, haben am Ende alles verloren.


Denke soviele Leute werden nicht verlieren. Vielleicht 85-90%, aber der Rest sollte gut wegkommen dabei  Grin

Wenn ich gemein wäre, würde ich den Leuten sagen, dass sie in den "besseren BTC" investieren sollten, so wie diese Schwindler hier  Wink

http://www.tagesspiegel.de/wirtschaft/alternative-kryptowaehrungen-die-jagd-nach-dem-besseren-bitcoin/20819640.html

Saxnot
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 350
Merit: 130


Taschen leer neue Blockchain her


View Profile
January 07, 2018, 06:10:56 PM
 #69154

A propos Kurs: Was sagen die TA Experten zur aktuellen Entwicklung?

Der Kurs faellt.

Nee, im Ernst, schau Dir doch die Charts an. Wurde doch so vorhergesagt.

Hat jemand die Meldungen aus Iran gelesen, wo empfohlen wurde, sein FIAT in Krypto vornehmlich in BTC oder noch besser in Monero zu investieren?
Sollte ja erst einmal nur bis 14k runter gehen.

Frag mich aber schon warum schon wieder der BTC fällt wenn die Alts vermeintlich überbewertet sein sollen.

mipi
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 46
Merit: 0


View Profile
January 07, 2018, 06:14:48 PM
 #69155

A propos Kurs: Was sagen die TA Experten zur aktuellen Entwicklung?

Der Kurs faellt.

Nee, im Ernst, schau Dir doch die Charts an. Wurde doch so vorhergesagt.

Wo genau? Ok, da war der Post von jezzy ... aber wer sonst? Ansonsten war doch viel  heiße Luft ...

M
bitcoincidence
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 1162
Merit: 440


goodbye sweetest cat of em all


View Profile
January 07, 2018, 06:15:49 PM
 #69156

Es ist aber nicht falsch etwas zu zocken und sich da mit reinzuhängen. Das kann paar Wochen oder Monate andauern und dann sollte man zusehen, dass man wieder seine BTCs hat. Alles was bei Shitcoins zählt ist der Pump. Wenn der vorbei ist, dann macht man den Schuh. Oder wer Talent für perfektes Timing hat, shortet später die Alts mit dem BTC-Paar und macht noch mehr BTCs  Wink

Du bist aber schon eine ziemlich gemeine Sau - was Du den damit angelockten Idioten nicht gesagt hast ist nämlich, dass Viele verlieren müssen damit bei so einem Spiel Wenige gute (Geld-)Gewinne einfahren können.

Was Du auch nicht thematisiert hast ist das alte Prinzip divide et impera. Das Aufteilen der Idioten in Kleingruppen (idealerweise mit einer Gruppengrösse von 1) spielt am Ende wenigen Herrschern in die Hände und schadet den völlig zerstreuten Idioten (bzw. sie schaden sich durch ihr Verhalten unwissentlich selbst). Selbst diejenigen die vordergründig etwas Geld gewinnen, haben am Ende alles verloren.


Denke soviele Leute werden nicht verlieren. Vielleicht 85-90%, aber der Rest sollte gut wegkommen dabei  Grin

Wenn ich gemein wäre, würde ich den Leuten sagen, dass sie in den "besseren BTC" investieren sollten, so wie diese Schwindler hier  Wink

http://www.tagesspiegel.de/wirtschaft/alternative-kryptowaehrungen-die-jagd-nach-dem-besseren-bitcoin/20819640.html
Das erinnert mich daran, dass ich mal Aktien einer Wasserstoffirma hatte die zum "new energy boom" gehypt und teuer gehandelt wurde, weil sie mit Daimler und anderen grossen Autoherstellern kooperierte. Der Kurs war hoch, die Hoffnung auch und irgendwann war der Laden bankrott (und Daimler danach vermutlich günstig an die Patente gekommen).

“I refuse to join any club that would have me as a member” G. Marx
mezzomix
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2422
Merit: 1198


View Profile
January 07, 2018, 06:22:52 PM
 #69157

Es ist aber nicht falsch etwas zu zocken und sich da mit reinzuhängen. Das kann paar Wochen oder Monate andauern und dann sollte man zusehen, dass man wieder seine BTCs hat. Alles was bei Shitcoins zählt ist der Pump. Wenn der vorbei ist, dann macht man den Schuh. Oder wer Talent für perfektes Timing hat, shortet später die Alts mit dem BTC-Paar und macht noch mehr BTCs  Wink

Du bist aber schon eine ziemlich gemeine Sau - was Du den damit angelockten Idioten nicht gesagt hast ist nämlich, dass Viele verlieren müssen damit bei so einem Spiel Wenige gute (Geld-)Gewinne einfahren können.

Was Du auch nicht thematisiert hast ist das alte Prinzip divide et impera. Das Aufteilen der Idioten in Kleingruppen (idealerweise mit einer Gruppengrösse von 1) spielt am Ende wenigen Herrschern in die Hände und schadet den völlig zerstreuten Idioten (bzw. sie schaden sich durch ihr Verhalten unwissentlich selbst). Selbst diejenigen die vordergründig etwas Geld gewinnen, haben am Ende alles verloren.
Denke soviele Leute werden nicht verlieren. Vielleicht 85-90%, aber der Rest sollte gut wegkommen dabei  Grin

Im Allgemeinen verlieren beim heisse Kartoffel spielen 85-90% und nur 10-15% gewinnen.
Saxnot
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 350
Merit: 130


Taschen leer neue Blockchain her


View Profile
January 07, 2018, 06:23:07 PM
 #69158

Es ist aber nicht falsch etwas zu zocken und sich da mit reinzuhängen. Das kann paar Wochen oder Monate andauern und dann sollte man zusehen, dass man wieder seine BTCs hat. Alles was bei Shitcoins zählt ist der Pump. Wenn der vorbei ist, dann macht man den Schuh. Oder wer Talent für perfektes Timing hat, shortet später die Alts mit dem BTC-Paar und macht noch mehr BTCs  Wink

Du bist aber schon eine ziemlich gemeine Sau - was Du den damit angelockten Idioten nicht gesagt hast ist nämlich, dass Viele verlieren müssen damit bei so einem Spiel Wenige gute (Geld-)Gewinne einfahren können.

Was Du auch nicht thematisiert hast ist das alte Prinzip divide et impera. Das Aufteilen der Idioten in Kleingruppen (idealerweise mit einer Gruppengrösse von 1) spielt am Ende wenigen Herrschern in die Hände und schadet den völlig zerstreuten Idioten (bzw. sie schaden sich durch ihr Verhalten unwissentlich selbst). Selbst diejenigen die vordergründig etwas Geld gewinnen, haben am Ende alles verloren.


Denke soviele Leute werden nicht verlieren. Vielleicht 85-90%, aber der Rest sollte gut wegkommen dabei  Grin

Wenn ich gemein wäre, würde ich den Leuten sagen, dass sie in den "besseren BTC" investieren sollten, so wie diese Schwindler hier  Wink

http://www.tagesspiegel.de/wirtschaft/alternative-kryptowaehrungen-die-jagd-nach-dem-besseren-bitcoin/20819640.html
Das erinnert mich daran, dass ich mal Aktien einer Wasserstoffirma hatte die zum "new energy boom" gehypt und teuer gehandelt wurde, weil sie mit Daimler und anderen grossen Autoherstellern kooperierte. Der Kurs war hoch, die Hoffnung auch und irgendwann war der Laden bankrott (und Daimler danach vermutlich günstig an die Patente gekommen).
Coins können aber nie bankrott gehen Smiley glaub mir, ich hab einen wirklich toten Coin 2016 reanimiert wo nur noch zwei Leute dabei waren. Sobald die Dinger wieder auf einer Börse landen haste wieder ein Perpetuum Mobile. Den Sargnagel können nur Börsen den Coins geben aber zappeln tun die Dinger selbst noch in der Kiste.

mipi
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 46
Merit: 0


View Profile
January 07, 2018, 06:29:24 PM
 #69159

Die Laberköpfe sind wach ....
lolhonk2
Member
**
Offline Offline

Activity: 348
Merit: 15


View Profile
January 07, 2018, 06:49:07 PM
 #69160

Herr Müller und die lustige Geschichte des Valuecoin. Ein BWL-Professor verteidigt seine Zunft und die FAZ druckt es auch noch ab. Wie man so denkfaul sein kann, erbärmlich, das zeigt aber nur in welcher Krise sich der Neoliberalismus befindet. Ein totes Kind das von alten Männern künstlich am Leben gehalten wird...
Bei solchen Artikeln bekomme ich das Kotzen.

http://www.faz.net/aktuell/finanzen/finanzmarkt/warum-kryptowaehrungen-wie-bitcoin-kein-segen-sind-15377793.html
Pages: « 1 ... 3408 3409 3410 3411 3412 3413 3414 3415 3416 3417 3418 3419 3420 3421 3422 3423 3424 3425 3426 3427 3428 3429 3430 3431 3432 3433 3434 3435 3436 3437 3438 3439 3440 3441 3442 3443 3444 3445 3446 3447 3448 3449 3450 3451 3452 3453 3454 3455 3456 3457 [3458] 3459 3460 3461 3462 3463 3464 3465 3466 3467 3468 3469 3470 3471 3472 3473 3474 3475 3476 3477 3478 3479 3480 3481 3482 3483 3484 3485 3486 3487 3488 3489 3490 3491 3492 3493 3494 3495 3496 3497 3498 3499 3500 3501 3502 3503 3504 3505 3506 3507 3508 ... 4550 »
  Print  
 
Jump to:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!