Bitcoin Forum
December 03, 2020, 03:53:04 AM *
News: Bitcointalk Community Awards
 
   Home   Help Search Login Register More  
Pages: « 1 ... 3414 3415 3416 3417 3418 3419 3420 3421 3422 3423 3424 3425 3426 3427 3428 3429 3430 3431 3432 3433 3434 3435 3436 3437 3438 3439 3440 3441 3442 3443 3444 3445 3446 3447 3448 3449 3450 3451 3452 3453 3454 3455 3456 3457 3458 3459 3460 3461 3462 3463 [3464] 3465 3466 3467 3468 3469 3470 3471 3472 3473 3474 3475 3476 3477 3478 3479 3480 3481 3482 3483 3484 3485 3486 3487 3488 3489 3490 3491 3492 3493 3494 3495 3496 3497 3498 3499 3500 3501 3502 3503 3504 3505 3506 3507 3508 3509 3510 3511 3512 3513 3514 ... 4559 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 5560453 times)
Saxnot
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 350
Merit: 130


Taschen leer neue Blockchain her


View Profile
January 09, 2018, 06:55:59 AM
 #69261

Grin Wie ist das eigentlich - sagen wir mal ich erschaffe einen 09012018Coin mit 100,000 Teilen, liste den dann bei irgendeinem Exchange und verkaufe dann einen Coin für 10 USD - wird der Coin dann mit einem MarketCap von 1,000,000 USD gelistet?
Du ausgebuffter Fuchs du  Wink

1606967584
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1606967584

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1606967584
Reply with quote  #2

1606967584
Report to moderator
1606967584
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1606967584

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1606967584
Reply with quote  #2

1606967584
Report to moderator
1606967584
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1606967584

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1606967584
Reply with quote  #2

1606967584
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1606967584
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1606967584

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1606967584
Reply with quote  #2

1606967584
Report to moderator
1606967584
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1606967584

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1606967584
Reply with quote  #2

1606967584
Report to moderator
1606967584
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1606967584

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1606967584
Reply with quote  #2

1606967584
Report to moderator
AllGoodNamesAreTaken
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 46
Merit: 0


View Profile WWW
January 09, 2018, 06:59:35 AM
 #69262

Grin Wie ist das eigentlich - sagen wir mal ich erschaffe einen 09012018Coin mit 100,000 Teilen, liste den dann bei irgendeinem Exchange und verkaufe dann einen Coin für 10 USD - wird der Coin dann mit einem MarketCap von 1,000,000 USD gelistet?
Du ausgebuffter Fuchs du  Wink

Dann kann ich also doch noch Crypto Milliardär werden!  Shocked Grin
BillRizer90
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 272
Merit: 109


View Profile
January 09, 2018, 07:04:07 AM
 #69263

90% der Papnasen hier sind sowieso nur hier, weil sie aus dem Bitcoin, der eigentich dazu da ist das Bankensystem und das FIAT zu revolutionieren, noch mehr FIAT auf die Banken transferieren zu wollen.

"Mimimi ich hab heute nur 20% mehr Euro gemacht! Mimimi wieso steigt der Europreis vom Bitcoin nicht mehr?" Aber dann zwei Post weiter gegen das Bankensystem wettern. Genau mein Humor.

Wieso werden täglich weitere beschissene Coins auf den Markt gespült, die keiner brauch?

"Eigentlich ist der Bitcoin cool, aber ich ärgere mich, dass andere gerade so viel Geld machen und ich nicht. Deswegen mache ich meinen eigenen Bitcoin."

Wieso schreibt jede beschissene BTC-Zeitschrift, BTC Echo inkludiert, wie man mittels BTCs und Alts aus seinen Euros, die ja sowieso scheiße sind, noch mehr Euros macht?

Ich habe 2010 mit BTC angefangen, weil ich die Idee und die Technologie dahinter für gut befunden habe, aber was mittlerweise daraus geworden ist lässt mich doch stark zweifeln. Wie es jemand einige Post voher beschrieben hat, dauern Änderungen beim BTC lange, weil hier viele Menschen unter einen Hut gebracht werden müssen. Bei ETH wird auf Knopfdruck geforkt. Dass hier mit Tokens gespielt wird, die angeblich 10 Euro und mehr wert sind, obwohl wirklich gar nichts dahinter steht interessiert niemanden. Es geht nur um das beschissene Geld und eigentlich sind wir doch hier, weil FIAT Scheiße ist, oder?
bitcoinminer42
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1820
Merit: 1168


notorious shrimp!


View Profile WWW
January 09, 2018, 07:10:44 AM
 #69264

Grin Wie ist das eigentlich - sagen wir mal ich erschaffe einen 09012018Coin mit 100,000 Teilen, liste den dann bei irgendeinem Exchange und verkaufe dann einen Coin für 10 USD - wird der Coin dann mit einem MarketCap von 1,000,000 USD gelistet?
Du ausgebuffter Fuchs du  Wink

Dann kann ich also doch noch Crypto Milliardär werden!  Shocked Grin

So nicht... mit dieser Strategie fehlen dir 10 FIAT zur Mio...  Wink

bitcoinminer42
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1820
Merit: 1168


notorious shrimp!


View Profile WWW
January 09, 2018, 07:16:24 AM
 #69265

90% der Papnasen hier sind sowieso nur hier, weil sie aus dem Bitcoin, der eigentich dazu da ist das Bankensystem und das FIAT zu revolutionieren, noch mehr FIAT auf die Banken transferieren zu wollen.

"Mimimi ich hab heute nur 20% mehr Euro gemacht! Mimimi wieso steigt der Europreis vom Bitcoin nicht mehr?" Aber dann zwei Post weiter gegen das Bankensystem wettern. Genau mein Humor.

Wieso werden täglich weitere beschissene Coins auf den Markt gespült, die keiner brauch?

"Eigentlich ist der Bitcoin cool, aber ich ärgere mich, dass andere gerade so viel Geld machen und ich nicht. Deswegen mache ich meinen eigenen Bitcoin."

Wieso schreibt jede beschissene BTC-Zeitschrift, BTC Echo inkludiert, wie man mittels BTCs und Alts aus seinen Euros, die ja sowieso scheiße sind, noch mehr Euros macht?

Ich habe 2010 mit BTC angefangen, weil ich die Idee und die Technologie dahinter für gut befunden habe, aber was mittlerweise daraus geworden ist lässt mich doch stark zweifeln. Wie es jemand einige Post voher beschrieben hat, dauern Änderungen beim BTC lange, weil hier viele Menschen unter einen Hut gebracht werden müssen. Bei ETH wird auf Knopfdruck geforkt. Dass hier mit Tokens gespielt wird, die angeblich 10 Euro und mehr wert sind, obwohl wirklich gar nichts dahinter steht interessiert niemanden. Es geht nur um das beschissene Geld und eigentlich sind wir doch hier, weil FIAT Scheiße ist, oder?


Ja und nein... noch spielt sich das Leben halt in FIAT ab...
Je länger man dabei ist desto mehr Stellenwert nimmt der BTC ein... vom Holder mit latenten Gewinnmitnahmen bis zum Trader der auf eine Vermehrung seiner Cryptobestände spekuliert und das FIAT als das nutzt für was es gut ist... zum kurzfristigen puffern als Tauschmittel...

AllGoodNamesAreTaken
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 46
Merit: 0


View Profile WWW
January 09, 2018, 07:22:33 AM
 #69266

Grin Wie ist das eigentlich - sagen wir mal ich erschaffe einen 09012018Coin mit 100,000 Teilen, liste den dann bei irgendeinem Exchange und verkaufe dann einen Coin für 10 USD - wird der Coin dann mit einem MarketCap von 1,000,000 USD gelistet?
Du ausgebuffter Fuchs du  Wink

Dann kann ich also doch noch Crypto Milliardär werden!  Shocked Grin

So nicht... mit dieser Strategie fehlen dir 10 FIAT zur Mio...  Wink
Berechtigter Einwand, irgendwelche Hürden gibt es immer...  Tongue
bitcoinminer42
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1820
Merit: 1168


notorious shrimp!


View Profile WWW
January 09, 2018, 07:32:09 AM
 #69267

Der Fomo ist so gut wie vorbei und die Schalt"zentrale" vertröstet bzgl. Skalierung auf 2019. Das nächste Halving ist 2020.
Zeit für Bettruhe.  Grin

Wohl war... demnach ist die Frage nicht ob wir unter 10k rutschen sondern wann und wie weit... 8k? 5k? 3k? Noch tiefer?  Shocked

Saxnot
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 350
Merit: 130


Taschen leer neue Blockchain her


View Profile
January 09, 2018, 07:34:27 AM
 #69268

Der Fomo ist so gut wie vorbei und die Schalt"zentrale" vertröstet bzgl. Skalierung auf 2019. Das nächste Halving ist 2020.
Zeit für Bettruhe.  Grin

Wohl war... demnach ist die Frage nicht ob wir unter 10k rutschen sondern wann und wie weit... 8k? 5k? 3k? Noch tiefer?  Shocked
Ist hier jemand aus dem Markt gegangen?  Cheesy

bitcoinminer42
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1820
Merit: 1168


notorious shrimp!


View Profile WWW
January 09, 2018, 07:36:47 AM
 #69269

Der Fomo ist so gut wie vorbei und die Schalt"zentrale" vertröstet bzgl. Skalierung auf 2019. Das nächste Halving ist 2020.
Zeit für Bettruhe.  Grin

Wohl war... demnach ist die Frage nicht ob wir unter 10k rutschen sondern wann und wie weit... 8k? 5k? 3k? Noch tiefer?  Shocked
Ist hier jemand aus dem Markt gegangen?  Cheesy

Nö... zumindest nicht mehr als bereits beschrieben... Wink

kellogsblocks
Member
**
Offline Offline

Activity: 77
Merit: 10


View Profile
January 09, 2018, 07:49:42 AM
 #69270

90% der Papnasen hier sind sowieso nur hier, weil sie aus dem Bitcoin, der eigentich dazu da ist das Bankensystem und das FIAT zu revolutionieren, noch mehr FIAT auf die Banken transferieren zu wollen.

"Mimimi ich hab heute nur 20% mehr Euro gemacht! Mimimi wieso steigt der Europreis vom Bitcoin nicht mehr?" Aber dann zwei Post weiter gegen das Bankensystem wettern. Genau mein Humor.

Wieso werden täglich weitere beschissene Coins auf den Markt gespült, die keiner brauch?

"Eigentlich ist der Bitcoin cool, aber ich ärgere mich, dass andere gerade so viel Geld machen und ich nicht. Deswegen mache ich meinen eigenen Bitcoin."

Wieso schreibt jede beschissene BTC-Zeitschrift, BTC Echo inkludiert, wie man mittels BTCs und Alts aus seinen Euros, die ja sowieso scheiße sind, noch mehr Euros macht?

Ich habe 2010 mit BTC angefangen, weil ich die Idee und die Technologie dahinter für gut befunden habe, aber was mittlerweise daraus geworden ist lässt mich doch stark zweifeln. Wie es jemand einige Post voher beschrieben hat, dauern Änderungen beim BTC lange, weil hier viele Menschen unter einen Hut gebracht werden müssen. Bei ETH wird auf Knopfdruck geforkt. Dass hier mit Tokens gespielt wird, die angeblich 10 Euro und mehr wert sind, obwohl wirklich gar nichts dahinter steht interessiert niemanden. Es geht nur um das beschissene Geld und eigentlich sind wir doch hier, weil FIAT Scheiße ist, oder?

So ist es. Ich hatte schon Fragen im Bekanntenkreis wie "Und wie bekomme ich den BTC jetzt auf mein Bankkonto?"  Roll Eyes
Ähnlich dümmlich der Thread auf Reddit, den ich gestern wahrgenommen habe, dass WS Banker ihren ausgezahlten Bonus im Januar in Bitcoin anlegen wollen und man daher mit einem Kurssprung rechnen sollte. yuhuu.

1 BTC = 1 BTC.
hv_
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 1764
Merit: 690

Clean Code and Scale


View Profile WWW
January 09, 2018, 08:16:13 AM
 #69271

90% der Papnasen hier sind sowieso nur hier, weil sie aus dem Bitcoin, der eigentich dazu da ist das Bankensystem und das FIAT zu revolutionieren, noch mehr FIAT auf die Banken transferieren zu wollen.

"Mimimi ich hab heute nur 20% mehr Euro gemacht! Mimimi wieso steigt der Europreis vom Bitcoin nicht mehr?" Aber dann zwei Post weiter gegen das Bankensystem wettern. Genau mein Humor.

Wieso werden täglich weitere beschissene Coins auf den Markt gespült, die keiner brauch?

"Eigentlich ist der Bitcoin cool, aber ich ärgere mich, dass andere gerade so viel Geld machen und ich nicht. Deswegen mache ich meinen eigenen Bitcoin."

Wieso schreibt jede beschissene BTC-Zeitschrift, BTC Echo inkludiert, wie man mittels BTCs und Alts aus seinen Euros, die ja sowieso scheiße sind, noch mehr Euros macht?

Ich habe 2010 mit BTC angefangen, weil ich die Idee und die Technologie dahinter für gut befunden habe, aber was mittlerweise daraus geworden ist lässt mich doch stark zweifeln. Wie es jemand einige Post voher beschrieben hat, dauern Änderungen beim BTC lange, weil hier viele Menschen unter einen Hut gebracht werden müssen. Bei ETH wird auf Knopfdruck geforkt. Dass hier mit Tokens gespielt wird, die angeblich 10 Euro und mehr wert sind, obwohl wirklich gar nichts dahinter steht interessiert niemanden. Es geht nur um das beschissene Geld und eigentlich sind wir doch hier, weil FIAT Scheiße ist, oder?

So ist es. Ich hatte schon Fragen im Bekanntenkreis wie "Und wie bekomme ich den BTC jetzt auf mein Bankkonto?"  Roll Eyes
Ähnlich dümmlich der Thread auf Reddit, den ich gestern wahrgenommen habe, dass WS Banker ihren ausgezahlten Bonus im Januar in Bitcoin anlegen wollen und man daher mit einem Kurssprung rechnen sollte. yuhuu.

1 BTC = 1 BTC.

Bei Kunden der Falcon Privatbank, der Bitcoin Suisse oder der Swissquote ( hat Banklizenz) sollte das gehen.

Carpe diem  -  understand the White Paper and mine honest.
Fix real world issues: Check out b-vote.com
The simple way is the genius way - Satoshi's Rules: humana veris _
mezzomix
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2422
Merit: 1198


View Profile
January 09, 2018, 09:47:24 AM
 #69272

Ich habe 2010 mit BTC angefangen, weil ich die Idee und die Technologie dahinter für gut befunden habe, aber was mittlerweise daraus geworden ist lässt mich doch stark zweifeln. Wie es jemand einige Post voher beschrieben hat, dauern Änderungen beim BTC lange, weil hier viele Menschen unter einen Hut gebracht werden müssen. Bei ETH wird auf Knopfdruck geforkt. Dass hier mit Tokens gespielt wird, die angeblich 10 Euro und mehr wert sind, obwohl wirklich gar nichts dahinter steht interessiert niemanden. Es geht nur um das beschissene Geld und eigentlich sind wir doch hier, weil FIAT Scheiße ist, oder?

Die Technologie hat sich doch nicht geändert. Es ist absolut logisch, dass ein paar gierige Fiat Zocker das System auch nutzen bzw. genutzt haben. Die wandern gerade zum Shitcoin-of-the-Day ab, was ich als positiv bewerte. Das bringt die Ruhe, um Bitcoin sorgfältig weiterzuentwickeln, ohne dass jede Woche eine neue Sau durchs Dorf getrieben wird.

Im übrigen unterscheide ich Bargeld vom Giralgeld. Bargeld hat durchaus im lokalen Umfeld ohne Technik einen sinnvollen Einsatzzweck, auch wenn mir die Kontrollstrukturen nicht gefallen. Giralgeld ist dagegen echter Dreck. Digitales Geld in der Hand und unter voller Kontrolle weniger privater Banker. Das wird nur aus Tradition und mittels Zwang/Gewalt eingesetzt. Sowas können nur die allerdümmsten Idioten gut finden.
fsm247
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 517
Merit: 165


View Profile
January 09, 2018, 09:51:51 AM
 #69273

90% der Papnasen hier sind sowieso nur hier, weil sie aus dem Bitcoin, der eigentich dazu da ist das Bankensystem und das FIAT zu revolutionieren, noch mehr FIAT auf die Banken transferieren zu wollen.

"Mimimi ich hab heute nur 20% mehr Euro gemacht! Mimimi wieso steigt der Europreis vom Bitcoin nicht mehr?" Aber dann zwei Post weiter gegen das Bankensystem wettern. Genau mein Humor.

Wieso werden täglich weitere beschissene Coins auf den Markt gespült, die keiner brauch?

"Eigentlich ist der Bitcoin cool, aber ich ärgere mich, dass andere gerade so viel Geld machen und ich nicht. Deswegen mache ich meinen eigenen Bitcoin."

Wieso schreibt jede beschissene BTC-Zeitschrift, BTC Echo inkludiert, wie man mittels BTCs und Alts aus seinen Euros, die ja sowieso scheiße sind, noch mehr Euros macht?

Ich habe 2010 mit BTC angefangen, weil ich die Idee und die Technologie dahinter für gut befunden habe, aber was mittlerweise daraus geworden ist lässt mich doch stark zweifeln. Wie es jemand einige Post voher beschrieben hat, dauern Änderungen beim BTC lange, weil hier viele Menschen unter einen Hut gebracht werden müssen. Bei ETH wird auf Knopfdruck geforkt. Dass hier mit Tokens gespielt wird, die angeblich 10 Euro und mehr wert sind, obwohl wirklich gar nichts dahinter steht interessiert niemanden. Es geht nur um das beschissene Geld und eigentlich sind wir doch hier, weil FIAT Scheiße ist, oder?

So ist es. Ich hatte schon Fragen im Bekanntenkreis wie "Und wie bekomme ich den BTC jetzt auf mein Bankkonto?"  Roll Eyes
Ähnlich dümmlich der Thread auf Reddit, den ich gestern wahrgenommen habe, dass WS Banker ihren ausgezahlten Bonus im Januar in Bitcoin anlegen wollen und man daher mit einem Kurssprung rechnen sollte. yuhuu.

1 BTC = 1 BTC.

Bei Kunden der Falcon Privatbank, der Bitcoin Suisse oder der Swissquote ( hat Banklizenz) sollte das gehen.



Ich bin Kunde bei der Swissquote und hab mir das mal angesehen und einen Testkauf gemacht.
So weit so gut, leider kann man aber Kryptos weder rein- noch raustransferieren, was das Ganze dann wieder hinfällig macht Wink
fsm247
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 517
Merit: 165


View Profile
January 09, 2018, 09:53:59 AM
 #69274

Ich habe 2010 mit BTC angefangen, weil ich die Idee und die Technologie dahinter für gut befunden habe, aber was mittlerweise daraus geworden ist lässt mich doch stark zweifeln. Wie es jemand einige Post voher beschrieben hat, dauern Änderungen beim BTC lange, weil hier viele Menschen unter einen Hut gebracht werden müssen. Bei ETH wird auf Knopfdruck geforkt. Dass hier mit Tokens gespielt wird, die angeblich 10 Euro und mehr wert sind, obwohl wirklich gar nichts dahinter steht interessiert niemanden. Es geht nur um das beschissene Geld und eigentlich sind wir doch hier, weil FIAT Scheiße ist, oder?

Die Technologie hat sich doch nicht geändert. Es ist absolut logisch, dass ein paar gierige Fiat Zocker das System auch nutzen bzw. genutzt haben. Die wandern gerade zum Shitcoin-of-the-Day ab, was ich als positiv bewerte. Das bringt die Ruhe, um Bitcoin sorgfältig weiterzuentwickeln, ohne dass jede Woche eine neue Sau durchs Dorf getrieben wird.

Im übrigen unterscheide ich Bargeld vom Giralgeld. Bargeld hat durchaus im lokalen Umfeld ohne Technik einen sinnvollen Einsatzzweck, auch wenn mir die Kontrollstrukturen nicht gefallen. Giralgeld ist dagegen echter Dreck. Digitales Geld in der Hand und unter voller Kontrolle weniger privater Banker. Das wird nur aus Tradition und mittels Zwang/Gewalt eingesetzt. Sowas können nur die allerdümmsten Idioten gut finden.


Sehe ich ganz genau so, der Markt und der Bitcoin wird sich seiner Zocker ganz automatisch entledigen.
bitcoincidence
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 1176
Merit: 442


goodbye sweetest cat of em all


View Profile
January 09, 2018, 10:11:35 AM
 #69275

Eigentlich insgesamt und rundum kein Grund zur Klage.
Seitwärts ist für BTC eigentlich am besten und die Fantasien können sich im Altcoin-Casino entladen.

Wer glaubt, dass bitcoin irgendwann FIAT ablöst oder zu einer wirklich (ge)brauchbaren Alternative wird, kann nach dem Hype ganz entspannt - und vielleicht mit etwas weniger materiellen Sorgen - an seiner Mission arbeiten. So ganz langsam verstehe ich auch die Unaufgeregtheit bei "bitcoin core"...das Ding läuft und vielleicht sogar noch besser, wenn sich die Lambo-Fantasien an "Quatschcoin XYZ" abarbeiten und eigentlich war auch der Fork der unappetitlichen Glücksritter um Roger Ver ein echter Gewinn, weil man sie los ist und im Grunde genommen spielt es nicht mal eine Rolle ob sie die Exchanges übernehmen und ihre hastige Mission ganz schnell ein Bezahlsystem zu etablieren, das im Moment eh keiner wirklich braucht, als Coin mit dem höchsten Wert dieser Luftnummer "marketcap" fortzusetzen.

Der Weltgeist in Form von bitcoin ist nicht aufzuhalten und ob er im Moment viel oder wenig Fiat wert ist spielt so wenig eine Rolle wie, ob er in näherer Zukunft im fetten Westen "paypal" und Kreditkarten ersetzen wird.

Dass er er aber bereits jetzt, so nebenbei, mit seinem inspirierenden Sternenstaub die Transferysteme  für Geldwerte revolutionieren wird ist zumindest für die weniger entwickelten Regionen schon ganz aktuell ein Segen, weil z.B. Arbeitsmigranten ihre Gewinne günstiger versenden könnten. Wenn von dem ganzen aktuellen Heckmeck für diesen Bereich ein schnelles, zuverlässiges, einfach zu bedienendes und vor allem irgendwann - nach dem aktuellen Hype -  mal wenig volatiles Transfersystem übrig bleibt wäre das für - vielleicht sogar Milliarden von Menschen - ein echter und gewinnbringender Segen.
Ganz egal ob Omis Enkel gerade mit PAC ihr Häuschen verzockt hat oder doch schlau genug war es in einen Lambo zu verwandeln

I saw the light!  
Hodl!
"From my cold dead hands!"
 Cheesy

(mezzomix Hinweis auf die sidechains haben mir eine winzige Ahnung gegeben, was noch für Möglichkeiten vorhanden sind...)




“I refuse to join any club that would have me as a member” G. Marx
Bitkeinermeiner
Member
**
Offline Offline

Activity: 137
Merit: 15


View Profile
January 09, 2018, 10:41:04 AM
 #69276


Ich habe 2010 mit BTC angefangen, weil ich die Idee und die Technologie dahinter für gut befunden habe, aber was mittlerweise daraus geworden ist lässt mich doch stark zweifeln. Wie es jemand einige Post voher beschrieben hat, dauern Änderungen beim BTC lange, weil hier viele Menschen unter einen Hut gebracht werden müssen. Bei ETH wird auf Knopfdruck geforkt. Dass hier mit Tokens gespielt wird, die angeblich 10 Euro und mehr wert sind, obwohl wirklich gar nichts dahinter steht interessiert niemanden. Es geht nur um das beschissene Geld und eigentlich sind wir doch hier, weil FIAT Scheiße ist, oder?



Aber das ist doch nicht das Problem.

Wenn BTC sich eignet, die Bankenwelt zu revolutionieren, dann wird er das auch. Mach dir da keine Sorgen.

Lass doch die Andern machen, was sie wollen. Ist doch egal, wenn es noch andere Cryptos gibt. Soll dort eben gezockt werden, während BTC den Banken einheizt. Leiste deinen Beitrag dazu, dass BTC die Banken abschafft und kümmere dich nicht darum, was andere mit anderen Coins machen. Kann dir doch egal sein. Soll jeder das machen, was er gerne will und die anderen einfach leben lassen. Doge & Co tun dem BTC ja nicht weh.

Ich bin auch ein wenig hin und her gerissen, wenn ich hier lese, wie schlimm es ist, dass jetzt die Hausfrau kommt und bei BTC mitmacht. Ist es nicht toll, dass die werte Dame ihr Geld nicht auf die Bank bringt, sondern Verschlüsselt? Genau das ist es doch, was wir hier wollen.
mezzomix
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2422
Merit: 1198


View Profile
January 09, 2018, 11:21:57 AM
 #69277

Ich bin auch ein wenig hin und her gerissen, wenn ich hier lese, wie schlimm es ist, dass jetzt die Hausfrau kommt und bei BTC mitmacht. Ist es nicht toll, dass die werte Dame ihr Geld nicht auf die Bank bringt, sondern Verschlüsselt? Genau das ist es doch, was wir hier wollen.

Macht die Hausfrau mit, weil sie sich nicht länger von der Bank gängeln lassen möchte und die kriminellen Machenschaften der Bank nicht unterstützt, dann ist das tatsächlich ein Gewinn. Möchte die Hausfrau endlich einen Lambo haben und "investiert" daher 8k EUR in BTC um nach zwei Monaten ohne Lambo panikartig auszusteigen und die restlichen 5k wieder der Bank zu geben, dann sehe ich da keinen grossen Gewinn.
bitcoinminer42
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1820
Merit: 1168


notorious shrimp!


View Profile WWW
January 09, 2018, 01:21:01 PM
 #69278

Wird das jetzt wieder so ein Head & Shoulders Dingens?

Für die Bären unter uns.... egal wie lange ich auch auf den Chart starre.... unter 3000 komme ich bei einer Korrektur beim besten Willen nicht  Grin

xyz
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 1402
Merit: 671


View Profile
January 09, 2018, 01:35:08 PM
 #69279

Sieht so aus, als ob China mal wieder einen Strich durch unsere "Btcoin-steigt-immer-weiter-Rechnung" macht!
https://www.heise.de/newsticker/meldung/China-nimmt-angeblich-Bitcoin-Miner-ins-Visier-3936191.html

Kann Einer hier Chinesisch und kann das veriifizieren?


...
Es sind die glücklichen Sklaven der Freiheit größter Feind...
(Heinrich Hoffmann von Fallersleben, 1798-1874)
bitcoinminer42
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1820
Merit: 1168


notorious shrimp!


View Profile WWW
January 09, 2018, 01:41:59 PM
Last edit: January 09, 2018, 02:32:48 PM by bitcoinminer42
 #69280

Sieht so aus, als ob China mal wieder einen Strich durch unsere "Btcoin-steigt-immer-weiter-Rechnung" macht!
https://www.heise.de/newsticker/meldung/China-nimmt-angeblich-Bitcoin-Miner-ins-Visier-3936191.html

Kann Einer hier Chinesisch und kann das veriifizieren?

Die Meldung ist doch schon Tage alt...

schau hier... gute Quelle für chinesischen FUD
https://twitter.com/cnledger?lang=de


gleich demnächst rappelts  Roll Eyes

Pages: « 1 ... 3414 3415 3416 3417 3418 3419 3420 3421 3422 3423 3424 3425 3426 3427 3428 3429 3430 3431 3432 3433 3434 3435 3436 3437 3438 3439 3440 3441 3442 3443 3444 3445 3446 3447 3448 3449 3450 3451 3452 3453 3454 3455 3456 3457 3458 3459 3460 3461 3462 3463 [3464] 3465 3466 3467 3468 3469 3470 3471 3472 3473 3474 3475 3476 3477 3478 3479 3480 3481 3482 3483 3484 3485 3486 3487 3488 3489 3490 3491 3492 3493 3494 3495 3496 3497 3498 3499 3500 3501 3502 3503 3504 3505 3506 3507 3508 3509 3510 3511 3512 3513 3514 ... 4559 »
  Print  
 
Jump to:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!