Bitcoin Forum
August 24, 2019, 12:37:03 PM *
News: Latest Bitcoin Core release: 0.18.0 [Torrent] (New!)
 
   Home   Help Search Login Register More  
Pages: « 1 ... 3411 3412 3413 3414 3415 3416 3417 3418 3419 3420 3421 3422 3423 3424 3425 3426 3427 3428 3429 3430 3431 3432 3433 3434 3435 3436 3437 3438 3439 3440 3441 3442 3443 3444 3445 3446 3447 3448 3449 3450 3451 3452 3453 3454 3455 3456 3457 3458 3459 3460 [3461] 3462 3463 3464 3465 3466 3467 3468 3469 3470 3471 3472 3473 3474 3475 3476 3477 3478 3479 3480 3481 3482 3483 3484 3485 3486 3487 3488 3489 3490 3491 3492 3493 3494 3495 3496 3497 3498 3499 3500 3501 3502 3503 3504 3505 3506 3507 3508 3509 3510 3511 ... 4331 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 5421367 times)
pirangueiro
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 288
Merit: 115



View Profile
January 08, 2018, 10:05:38 AM
 #69201

Oh, danke. Aber da blinkt und leuchtet es ja noch mehr als bei Bitcoinwisdom. Welch Informationsflut  Undecided
1566650223
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1566650223

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1566650223
Reply with quote  #2

1566650223
Report to moderator
1566650223
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1566650223

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1566650223
Reply with quote  #2

1566650223
Report to moderator
1566650223
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1566650223

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1566650223
Reply with quote  #2

1566650223
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1566650223
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1566650223

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1566650223
Reply with quote  #2

1566650223
Report to moderator
1566650223
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1566650223

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1566650223
Reply with quote  #2

1566650223
Report to moderator
Greshamsches Geld
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1162
Merit: 1014



View Profile
January 08, 2018, 10:15:35 AM
 #69202


StochRSI

Die Woche alt und neu. Statistik immer 01:00 Unserer Zeit. Im Bild unten rechts.

Wir kommen von ganz oben sind fast (leider nicht ganz) unten gelandet.
Ab jetzt Wahrscheinlichkeit nach oben hoch. Wenn die Linien sich kreuzen, fast amtlich.






Danke für die fundierte Aussage. In wie weit kann man denn dem RSI zustimmen? Hat mal jemand ne Statistik gemacht in wie weit es immer hoch und runter geht nach RSI? Und bei was er sich mal nicht nach dem RSI verhalten hat?

Danke für Rückmeldung.
Erstmal ganz wichtig, ich spreche von StochRSI.
Zur ersten Frage. Alles wie bei allen Indikatoren immer alles sehr schwammig. Aber woran ich am meisten glaube, um so größer der gegensätzliche Ausschlag ist um so eindeutiger kann man vorausschauen.
Soll heißen, wenn es von 100 kommt, auf 0 gelandet ist, wird es drehen. Logisch irgendwie Smiley . Wenn es aber von 80 auf 20 fällt, ist die Aussagekraft nicht so stark. Wenn es von 80 kommt und bei 40 schon wieder nach oben dreht, ist der Anstieg nicht so sicher. Einmal in der Ausschlag höhe und andererseits unsicher dahingehend dass es umschlagen könnte.

Am besten mal selber gucken und etwas drüber meditieren. https://bitcoinwisdom.com/markets/bitstamp/btcusd oben Settings Indikator auf StochRSI. Mit dem Skrollrad auf der Maus kannst du zoomen. In die eine Richtung siehst du den aktuellen Wert größer, in die andere Richtung siehst du alles kleiner und kannst dir bei Bitstamp bis 2012 ansehen.
Dort siehst du auch gut, dass die Linien früher eher länger und stärker am ausgeschlagen sind und auch gern länger mal an der 100 klebten.

Greshamsches Geld
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1162
Merit: 1014



View Profile
January 08, 2018, 10:20:13 AM
 #69203



Danke für die fundierte Aussage. In wie weit kann man denn dem RSI zustimmen? Hat mal jemand ne Statistik gemacht in wie weit es immer hoch und runter geht nach RSI? Und bei was er sich mal nicht nach dem RSI verhalten hat?

Der RSI-Indikator ist ein Indikator, kein sicheres Zeichen. Siehe den Anfang des RSI-Graphen, sich kreuzende Linien nach einem Pullback mit anschließender Trendwende, dann folgte das was auch gern als Kryptowinter bezeichnet wird.  
Erst mal willkommen.
Falsch zitiert. Aussage und Herkunft stimmen nicht überein.
Wie gesagt es geht ursprünglich um StochRSI. An Hand deiner Aussage vermute ich du sprichst über den mit abgebildeten MainIndikator EMA (ähnlich MA)

Greshamsches Geld
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1162
Merit: 1014



View Profile
January 08, 2018, 10:23:34 AM
 #69204

Oh, danke. Aber da blinkt und leuchtet es ja noch mehr als bei Bitcoinwisdom. Welch Informationsflut  Undecided


Ja selber gucken ist immer besser. Danke fürs nachreichen der Links.
Dazu aber eine Frage BCM42©. Bei cryptowatch gibt es keinen StochRSI, oder?

bitcoincidence
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 700
Merit: 293



View Profile
January 08, 2018, 10:27:47 AM
 #69205

Die mediale Berichterstattung flaut so langsam aber sicher ab, ein sehr gutes Zeichen finde ich. Da kann die Rally ja weitergehen Smiley
 
Der 5000ste Vergleich mit Tulpen wird ja auch irgendwann langweilig...
Einerseits gut, anderseits ist aus der "Rally" irgendwie spürbar die Luft raus.
Ich kann mir im Moment gar nicht (mehr) vorstellen wie die vom schnellen Altcoingeld angefixte Meute wieder auf den "vielleicht schaffen wir in den nächsten Wochen 30% Plus" Zug zu kriegen ist. Das ist bei manchen Alts im Moment ein eher unterdurchschnittlicher 24h Gewinn und das hat die Erwartungshaltung ziemlich hoch gelegt.
Ausserdem haben die TRON- und PAC-Rallies gezeigt, dass technische Fundamentaldaten am Markt jetzt anscheinend keine Rolle mehr spielen.








“I refuse to join any club that would have me as a member” G. Marx
robert.vienna
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 19
Merit: 2


View Profile
January 08, 2018, 10:33:30 AM
 #69206


Ich frag mich, ab welchem Punkt Holdler & Investoren Zweifel an Bitcoins "Store of Value"-Konzept aufkommen könnten.


Du hast da wirklich eine sehr gute Analyse der Situation wiedergegeben. Man bekommt so viele Infos aus diversen Quellen, da schätz ich es sehr, wenn jemand die Stimmungen zusammenfasst und ein paar Szenarien entwirft.

Ich glaube auch, dass dein oben zitierter Satz entscheidend ist: Welche News könnten BTC pushen so wie im Herbst der abgesagte Fork oder die Einführung der Futures? Ich seh da nur die ETFs, das könnte nochmal einen Run auslösen. Wo ist die Phantasie in BTC?

Wenn sich der Kurs länger seitwärts bewegt bzw. eher nach Süden, dann geht das Vertrauen verloren und es wird plötzlich plop machen und es wird Rauch aufsteigen.
doc12
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1284
Merit: 1042


View Profile
January 08, 2018, 10:46:14 AM
Last edit: January 08, 2018, 11:02:31 AM by doc12
 #69207


Ich frag mich, ab welchem Punkt Holdler & Investoren Zweifel an Bitcoins "Store of Value"-Konzept aufkommen könnten.


Du hast da wirklich eine sehr gute Analyse der Situation wiedergegeben. Man bekommt so viele Infos aus diversen Quellen, da schätz ich es sehr, wenn jemand die Stimmungen zusammenfasst und ein paar Szenarien entwirft.

Ich glaube auch, dass dein oben zitierter Satz entscheidend ist: Welche News könnten BTC pushen so wie im Herbst der abgesagte Fork oder die Einführung der Futures? Ich seh da nur die ETFs, das könnte nochmal einen Run auslösen. Wo ist die Phantasie in BTC?

Wenn sich der Kurs länger seitwärts bewegt bzw. eher nach Süden, dann geht das Vertrauen verloren und es wird plötzlich plop machen und es wird Rauch aufsteigen.

Phantasie? Beim BTC wird solide Entwicklung betrieben und keine Shitcoin features alle 2 Wochen rausgehauen oder ein Bailout für Investoren durch Hardfork durchgeführt. Da dauert ein Update mit Testing und allem drum und dran halt 2 Jahre und genau deswegen ist es auch ein Store of Value uns kein Shitcoin. Das ist ein Feature in kein Bug , dass BTC so schwer zu ändern ist. Es ist die sicherste Datenbank der Welt.

Bei BCH oder ETH da braucht ein Roger Ver oder Vitalik nur mit dem Finger zu schnipsen und 3 Tage später wird gehardforkt. Das ist nicht dezentral und auch nicht sicher. Schau dir an wie hart gekämpft wird, um Änderung am BTC durchzuführen. Das ist zwar manchmal sehr ätzend, hat aber auf der andere Seite auch großen Wert.
mezzomix
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2324
Merit: 1181


View Profile
January 08, 2018, 10:51:23 AM
 #69208

Einerseits gut, anderseits ist aus der "Rally" irgendwie spürbar die Luft raus.
Ich kann mir im Moment gar nicht (mehr) vorstellen wie die vom schnellen Altcoingeld angefixte Meute wieder auf den "vielleicht schaffen wir in den nächsten Wochen 30% Plus" Zug zu kriegen ist. Das ist bei manchen Alts im Moment ein eher unterdurchschnittlicher 24h Gewinn und das hat die Erwartungshaltung ziemlich hoch gelegt.

Ja und?! Es sollte klar sein, dass eine dauerhafte 30% Steigerung pro Woche nicht gesund ist. Lass die Leute halt bei den Shitcoins Giralgeld gewinnen und Giralgeld verlieren. Letztendlich sind diese Leute sowieso wertlos für das System, sie bewegen nichts und sie schaffen auch nichts. Heisse Luft.
robert.vienna
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 19
Merit: 2


View Profile
January 08, 2018, 11:01:26 AM
Last edit: January 08, 2018, 12:24:52 PM by robert.vienna
 #69209



Phantasie? Beim BTC wird solide Entwicklung betrieben


Mag sein. Aber die innere Qualität veranlasst 90% der Marktteilnehmer nicht, das Zeug zu kaufen. Die kaufen die Hoffnung auf langfristige Brauchbarkeit und/oder schnelle Kursgewinne. Und beides wird bei BTC aktuell in Zweifel gezogen. Da muss BTC raus, sonst geht es abwärts.

Das ist kein Qualitäts- sondern ein PR-Problem.
ulrich909
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2086
Merit: 1017


View Profile
January 08, 2018, 11:01:56 AM
 #69210

Einerseits gut, anderseits ist aus der "Rally" irgendwie spürbar die Luft raus.
Ich kann mir im Moment gar nicht (mehr) vorstellen wie die vom schnellen Altcoingeld angefixte Meute wieder auf den "vielleicht schaffen wir in den nächsten Wochen 30% Plus" Zug zu kriegen ist. Das ist bei manchen Alts im Moment ein eher unterdurchschnittlicher 24h Gewinn und das hat die Erwartungshaltung ziemlich hoch gelegt.

Ja und?! Es sollte klar sein, dass eine dauerhafte 30% Steigerung pro Woche nicht gesund ist. Lass die Leute halt bei den Shitcoins Giralgeld gewinnen und Giralgeld verlieren. Letztendlich sind diese Leute sowieso wertlos für das System, sie bewegen nichts und sie schaffen auch nichts. Heisse Luft.

Solange lightning nicht da ist, wird sich gar nix bewegen, ausser dass btc immer mehr von der Dominanz verliert. Und das ist gut so, da ein freies Geld sich keine hohen Gebühren und langsame Transaktionen leisten kann.

Es gibt keine schlechten Kurse. Es gibt nur gute Kurse zum Kaufen und gute Kurse zum Verkaufen.
Warum ich IOTA gut finde? Weil eine Transaktion keine 50$ kostet und somit für jeden erschwinglich ist.
Traden ohne Gebühren  https://coinfalcon.com/?ref=CFJSBKBQMSUX
doc12
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1284
Merit: 1042


View Profile
January 08, 2018, 11:04:57 AM
 #69211

Einerseits gut, anderseits ist aus der "Rally" irgendwie spürbar die Luft raus.
Ich kann mir im Moment gar nicht (mehr) vorstellen wie die vom schnellen Altcoingeld angefixte Meute wieder auf den "vielleicht schaffen wir in den nächsten Wochen 30% Plus" Zug zu kriegen ist. Das ist bei manchen Alts im Moment ein eher unterdurchschnittlicher 24h Gewinn und das hat die Erwartungshaltung ziemlich hoch gelegt.

Ja und?! Es sollte klar sein, dass eine dauerhafte 30% Steigerung pro Woche nicht gesund ist. Lass die Leute halt bei den Shitcoins Giralgeld gewinnen und Giralgeld verlieren. Letztendlich sind diese Leute sowieso wertlos für das System, sie bewegen nichts und sie schaffen auch nichts. Heisse Luft.

Solange lightning nicht da ist, wird sich gar nix bewegen, ausser dass btc immer mehr von der Dominanz verliert. Und das ist gut so, da ein freies Geld sich keine hohen Gebühren und langsame Transaktionen leisten kann.

Es kann sich aber erst recht keinen Roger Ver, vitalik oder Ripple Labs an der Spitze leisten, dann können wir auch beim Fiat bleiben.
ulrich909
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2086
Merit: 1017


View Profile
January 08, 2018, 11:06:43 AM
 #69212

Einerseits gut, anderseits ist aus der "Rally" irgendwie spürbar die Luft raus.
Ich kann mir im Moment gar nicht (mehr) vorstellen wie die vom schnellen Altcoingeld angefixte Meute wieder auf den "vielleicht schaffen wir in den nächsten Wochen 30% Plus" Zug zu kriegen ist. Das ist bei manchen Alts im Moment ein eher unterdurchschnittlicher 24h Gewinn und das hat die Erwartungshaltung ziemlich hoch gelegt.

Ja und?! Es sollte klar sein, dass eine dauerhafte 30% Steigerung pro Woche nicht gesund ist. Lass die Leute halt bei den Shitcoins Giralgeld gewinnen und Giralgeld verlieren. Letztendlich sind diese Leute sowieso wertlos für das System, sie bewegen nichts und sie schaffen auch nichts. Heisse Luft.

Solange lightning nicht da ist, wird sich gar nix bewegen, ausser dass btc immer mehr von der Dominanz verliert. Und das ist gut so, da ein freies Geld sich keine hohen Gebühren und langsame Transaktionen leisten kann.

Es kann sich aber erst recht keinen Roger Ver, vitalik oder Ripple Labs an der Spitze leisten, dann können wir auch beim Fiat bleiben.
Das habe ich auch nie behauptet, die Masse wird sich ihre Coins schon aussuchen.

Es gibt keine schlechten Kurse. Es gibt nur gute Kurse zum Kaufen und gute Kurse zum Verkaufen.
Warum ich IOTA gut finde? Weil eine Transaktion keine 50$ kostet und somit für jeden erschwinglich ist.
Traden ohne Gebühren  https://coinfalcon.com/?ref=CFJSBKBQMSUX
mezzomix
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2324
Merit: 1181


View Profile
January 08, 2018, 11:07:07 AM
 #69213

Solange lightning nicht da ist, wird sich gar nix bewegen, ausser dass btc immer mehr von der Dominanz verliert. Und das ist gut so, da ein freies Geld sich keine hohen Gebühren und langsame Transaktionen leisten kann.

Es gibt auch noch Sidechains.

Im übrigen bewegt sich durch den beinahe täglichen Wechsel auf ein anderes inkompatibles System garantiert niemals etwas.

Aber gut, darf ja jeder Drama-Queen spielen, solange er lustig ist.
lolhonk2
Member
**
Offline Offline

Activity: 344
Merit: 15


View Profile
January 08, 2018, 11:09:54 AM
 #69214

Weiß jemand genaueres warum coinmarketcap die koreanischen Börsen ausgelistet hat? Es hieß irgendwo die Kurse seien so exakter... Wenn man aber z.B. bei Ripple schaut, machen die Koreaner teilweise über 40% des Volumen aus, die dann rauszunehmen ist doch humbug?

Zählt das schon als Kursmanipulation? Viele zittrige Hände dürften Paniksells gemacht haben.
ulrich909
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2086
Merit: 1017


View Profile
January 08, 2018, 11:13:50 AM
 #69215

Solange lightning nicht da ist, wird sich gar nix bewegen, ausser dass btc immer mehr von der Dominanz verliert. Und das ist gut so, da ein freies Geld sich keine hohen Gebühren und langsame Transaktionen leisten kann.

Es gibt auch noch Sidechains.

Ist nur blöde, wenn niemand weiss wie man diese nutzt und alle ihre Transaktionen on Chain machen wollen. Vllt erklärst du mal einem normalsterblichen wie man diese nutzen kann

Es gibt keine schlechten Kurse. Es gibt nur gute Kurse zum Kaufen und gute Kurse zum Verkaufen.
Warum ich IOTA gut finde? Weil eine Transaktion keine 50$ kostet und somit für jeden erschwinglich ist.
Traden ohne Gebühren  https://coinfalcon.com/?ref=CFJSBKBQMSUX
bitcoincidence
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 700
Merit: 293



View Profile
January 08, 2018, 11:16:34 AM
 #69216

Weiß jemand genaueres warum coinmarketcap die koreanischen Börsen ausgelistet hat? Es hieß irgendwo die Kurse seien so exakter... Wenn man aber z.B. bei Ripple schaut, machen die Koreaner teilweise über 40% des Volumen aus, die dann rauszunehmen ist doch humbug?

Zählt das schon als Kursmanipulation? Viele zittrige Hände dürften Paniksells gemacht haben.
Erklärt das den Einbruch im Gesamtmarketcap?
Ich habe mich schon gewundert, weil die Kurse das nicht wiedergeben.

“I refuse to join any club that would have me as a member” G. Marx
d5000
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2184
Merit: 1538


Decentralization Maximalist


View Profile
January 08, 2018, 11:25:12 AM
 #69217

Es gibt auch noch Sidechains.
Weißt du zufällig, ob es Entwicklungen in Richtung dezentraler Sidechains gab in den letzten Monaten?

Ich weiß, Rootstock soll ja gestartet sein (wenn auch noch nicht ganz öffentlich), Blockstream hat auch schon länger ne Sidechain, aber die sind ja noch alle zentralisiert (bzw. "Federated Sidechains") und daher nicht unbedingt viel besser als Paypal und Co.

Ich finde die Technologie sehr interessant, aber LN hat mehr Hype-Faktor, und da gehen Sidechains etwas unter (Extension Blocks sowieso).

@Kurs: Finde ich immer noch sehr hoch. So wie ich den Chart sehe, ist noch gar nichts entschieden. Auch wenn ich eher etwas bärisch bin (wegen des erwähnten RSI-Problems u.a., und auch wegen der totalen Übertreibungen im Altcoinbereich) ist eine bullische Fortsetzung immer noch möglich.

mezzomix
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2324
Merit: 1181


View Profile
January 08, 2018, 11:43:13 AM
 #69218

Ist nur blöde, wenn niemand weiss wie man diese nutzt und alle ihre Transaktionen on Chain machen wollen. Vllt erklärst du mal einem normalsterblichen wie man diese nutzen kann

Es ist korrekt, dass wir hier ein Henne Ei Problem haben. Jeder, der einen Altcoin basteln kann, könnte auch eine Sidechain in Betrieb nehmen. Da manche Leute absolut jedem Shitcoiner das Geld hinterherwerfen, lohnt sich das aber nicht. Da nur wenige Leute eigenverantowrtlich handeln, ist auch noch die Nachfrage gering. Ganz zu schweigen von der Bereitschaft, bereits vorhande Lösungen zu nutzen. Die meisten Meckern lieber über die Fee, statt eine P2WPKH Adressen zu nutzen.

Insgesammt läuft die Entwicklung eben langsamer als sie laufen könnte. Und die grössten Meckerer verursachen einen guten Teil dieser Entwicklung. Trotzdem lässt sie sich nicht aufhalten, egal wieviel künstliches Drama veranstaltet wird.
Bitkeinermeiner
Member
**
Offline Offline

Activity: 137
Merit: 15


View Profile
January 08, 2018, 11:55:14 AM
 #69219

Abwarten. Die Chinesen wollen jetzt dem Mining an die Waesche.

Wenn der Stromhahn zugedreht wird und sich LN so lange verzögert, wie zu erwarten ist, dann können wir den BTC wirklich langsam vergessen.
Schade, dass die Situation so festgefahren ist.
mezzomix
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2324
Merit: 1181


View Profile
January 08, 2018, 11:59:22 AM
 #69220

Ja, BTC ist wieder mal tot.
Pages: « 1 ... 3411 3412 3413 3414 3415 3416 3417 3418 3419 3420 3421 3422 3423 3424 3425 3426 3427 3428 3429 3430 3431 3432 3433 3434 3435 3436 3437 3438 3439 3440 3441 3442 3443 3444 3445 3446 3447 3448 3449 3450 3451 3452 3453 3454 3455 3456 3457 3458 3459 3460 [3461] 3462 3463 3464 3465 3466 3467 3468 3469 3470 3471 3472 3473 3474 3475 3476 3477 3478 3479 3480 3481 3482 3483 3484 3485 3486 3487 3488 3489 3490 3491 3492 3493 3494 3495 3496 3497 3498 3499 3500 3501 3502 3503 3504 3505 3506 3507 3508 3509 3510 3511 ... 4331 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!