Bitcoin Forum
May 26, 2019, 04:43:24 PM *
News: Latest Bitcoin Core release: 0.18.0 [Torrent] (New!)
 
   Home   Help Search Login Register More  
Pages: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 [43] 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 »
  Print  
Author Topic: Infinity Economics Scam?  (Read 78909 times)
Bierchen
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 658
Merit: 173


View Profile
March 10, 2018, 12:23:35 PM
Last edit: March 10, 2018, 12:36:14 PM by Bierchen
Merited by qwk (2)
 #841

Ich habe mir den Roman jetzt mal nur überflogen, aber nach den ersten beiden Absätzen war mir völlig klar - auch das ist ein starker Fall von kognitiver Dissonanz, komplettes Verdrehen und Ignorieren von glasklaren Tatsachen. Was soll man da diskutieren? Dialog quasi "Schnee ist weiß" -> "Du bist ein Lügner"... mannohmann  Roll Eyes

Belassen wir es einfach dabei, du hast natürlich recht:  die echte Welt ist böse, alles bezahlte Kritiker und Hater, die den XIN nur als gefährlichste Konkurrenz (Ach ja: XIN ist sogar eine Currency 3.0 lt. Messias Stefan) gegenüber Bitcoin und Ethereum aus dem Weg räumen wollen, bezahlt von milliardenschweren Blockchainveteranen.

Erstaunlich übrigens, dass von angeblich 30.000 Mitgliedern, die alle Geld in XIN investiert haben, gerade mal 600 in Eurem Forum, was ja ganz offiziell die zentrale Informations-Instanz ist, aktiv sind. Das sind 2%. Und man kommt nur an Informationen, wenn man sich anmeldet, ansonsten wird alles außer dem 1. Beitrag eines Threads ausgeblendet. Sehr weltoffen (sicher ist auch das wieder eine Lüge). Und "Mehr als 4.000?"

Quote
Topics: 1,237   Posts: 14,254   Members: 3,753   Active Members: 600

Sachlich diskutieren ist jedenfalls anders, aus Euren Kreisen kommen dann doch eher "schlagende" Argumente und Beschimpfungen.

Natürlich wurde ich im IE-Forum zensiert. Und das, ohne jemals zuvor einen Beitrag da verfasst zu haben. Screenshot kann ich gerne irgendwo hochladen.

Wo hat der XIN mehr / bessere Features als der NXT? Natürlich mal wieder keine Antwort, stattdessen das übliche aggresive draufloshauen. Ganz typisch, fast schon pathologisch.

Und wenn es so ist, dass Ihr ultra-innovativ seid, wieso macht Ihr nicht das absolut übliche Announcement hier, um massenweise an Investoren zu kommen? Merkst was? Ne, ich bin überzeugt, Du merkst nichts, das wird dir ggf. irgendwann ein Nervenarzt behutsam beibringen müssen....

1558889004
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1558889004

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1558889004
Reply with quote  #2

1558889004
Report to moderator
GET 25 FREE SPINS AT REGISTRATION
GET 100% BONUS ON FIRST DEPOSIT
PLAY NOW
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1558889004
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1558889004

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1558889004
Reply with quote  #2

1558889004
Report to moderator
1558889004
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1558889004

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1558889004
Reply with quote  #2

1558889004
Report to moderator
Quatsch
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 39
Merit: 0


View Profile
March 10, 2018, 01:40:41 PM
 #842

Bauzi
Ich habe kein Produkt bestellt, ich habe mich an einem Projekt beteiligt, welches sich schon vom Wesen her, sich immer weiter entwickeln wird und muss.
Aber das hast Du und die meisten hier noch nicht mal ansatzweis geschnallt.
Dass (Dein Produkt) in der Basis einwandfrei und fehlerfrei funktioniert, tust Du immer wieder verleumderisch zu negieren. Aber ist ein Fakt.
Es wird Euch auch nicht möglich sein irgendeinen Fehler in der IE-Blockchain nachzuweisen. Aus dem einfachen Grund, weil seit seinem Start noch keiner entdeckt wurde. Was die Zukunft bringt wird sich zeigen.

Zentral klar. Dass die inzwischen gefühlte 100te Facebook Seiten, Twitter Accents nicht von einem Projekt erstellt werden können, dürfte ja eigentlich für normale Menschen klar sein. Sogar Webseiten zu IE gibt es in Mehrzahl. Diese werden jeweils ganz zentral von einem einzelnen Mitglied der IEP-DAO erstellt. Ach so nein, es gibt ja keine DAO.

Zum Narren halten wollt Ihr hier ahnungslose Leser, eben mit Euren Des-Informationen. Aber vielen Dank für die Definition was eine dezentral DAO aus macht. Transparenz, offene Information, Open Source, die Möglichkeit einen Fork aus IEP zu erstellen. Ist Deine Definition und ist nicht so falsch.
Eure Des-Information liegt nur genau darin, den armen Leser weis zu machen, dass es das alles bei IEP gar nicht gäbe.
Das alles trotz besserem Wissen. Und es zeig wie bewusst Ihre Lügen verbreitet.
Auf sämtliche dieser Infos werden oben in diesem Forum mit Links z.B. zu dem offenen für jeden kopierbaren Source Code verwiesen.
Die Links sind überall auf den "zentral geführten" IE-Forum, IE-Webseiten, Facebook und Chaträumen welche von DAO-Mitglieder geführt werden. zu bekommen. Überall, in Unmengen an Zahl.
Alles nachweisbar, unwiderlegbare Fakten.

Auch wenn Du das alle negierst, kannst Du und Ihr alle nicht verleugnen nichts davon gewusst zu haben. Ich frage mich einfach, wie krankhaft besessen etwas zu zerstören muss man sein, um trotzdem noch alles zu negieren.

Wieder einmal zeigt sich, wie tief Ihr Euch mit Fakten von IE beschäftigt. Der XIN war seit seinem Bestehen noch nie bei 0.88 USD. Er war auch noch nie bei 0.189 USD, so wie Du behauptest wo er heute steht. Wer liest um zu verstehen, würde erkennen, dass ich den XIN bei 0,08USD genannt habe.
Das war der Höchststand im Nov. 2017. Heute und seit einigen Wochen bewegt sich der XIN bei 0.02USD. Auch das Fakten, keine Behauptungen.
Nebenbei, Veränderung zwischen Plus und Minus von ca. 0.005USD über Wochen hinweg, erachte ich als sehr stabil für eine Kryptowährung.

Ja die Mitgliederzahl von IE ist nicht zu belegen. Da hast Du mich erwischt, Bauzi. Das Gegenteil aber halt auch nicht.
Es ist halt einfach so, wie bei jeder echten DAO mit einer dezentralen Blockchain, kann kein DAO-Mitglied erfasst werden und somit auch keine Mitgliederliste geführt werden.
Doch aus den im Blockexplorer öffentlich einsehbaren Menge an Wallets, zurzeit bei knapp 50'000, kann durchaus eine Anzahl von ca. 30'000 an DAO-Einzelmittglieder erahnt werden.
Im IE-Forum sind etwas über 4'000 Forum Teilnehmer eingetragen.

Die User notabene, kannst Du Bierchen, im IE-Forum und Benutzerliste nachsehen. Du siehst, ich stelle hier keine Daten ein, die nicht öffentlich überprüft werden können. Soviel, solltest Du von mir schon mal mitgenommen haben.


Ach ja Bierchen, bei der kognitive Dissonanz (Wenn Du denn überhaupt weist was das bedeutet) müsste man sich schon fragen auf welcher Seite der Streithähne, die sich wohl eher befindet.
Also ich als IE pro Schreiber habe keine, Sozialpsychologisch als unangenehm empfundenen Gefühlszustände mit IE. Ganz im Gegenteil, ich bin hell begeistert von IE. Ich glaube, das kann mir nicht abgesprochen werden.

Wobei... bei den vielen realitätsfremden Ansichten, bin ich mir doch nicht so sicher.


Wie es schon viele vor mir feststellen mussten, ein vernünftiges diskutieren mit "kognitiver Dissonanz" :-) gestörten Persönlichkeiten kann gar nie zielführend geführt werden. Dank Deinem netten Hinweis, Bierchen, kann ich jetzt endlich auch erklären warum. Hat etwas gedauert aber immerhin ich habe es nun geschallt.

Also, ich stelle fest, es geht hier ja nur darum, das Projekt IEP, mit Worten zu zerstören. Belege und Fakten werden dabei aber keine oder dann fadenscheinig und rhetorisch mitgegeben.
Wie erbärmlich Euer aussichtsloses handeln eigentlich ist, habt Ihr noch nicht geschnallt. Ein echtes Projekt wie IEP lässt sich durch nichts zerstören. Einen Hinweis mehr für die echte Dezentralität. Aber versuchen kann man es ja mal.

Ich selber werde auf weitere, durch nichts untermauerte Scheinargumenten, nicht mehr reagieren.
Es sei denn, Ihr könnt mir mit echten Argumenten aufwarten.
acidium
Member
**
Offline Offline

Activity: 87
Merit: 21


View Profile
March 10, 2018, 01:48:06 PM
Last edit: March 10, 2018, 02:52:47 PM by acidium
Merited by Bierchen (5)
 #843

Ich will das abscheuliche dulden zum verhalten der lautstarken Protagonisten der Ema gegenüber, hier nicht weiter kommentieren. Welche hervorragenden Charakterzüge sie hier so an den Tag legen, zeigt sich ja eindrücklich daran, wie sie sich über in Not befindende Kinder herablassen.
Begriffs-orientiertes Lesen ist nicht deine Stärke, dafür aber die Geschwindigkeit, mit der du dich selbst (!) in die Opferrolle bemühst. Ich mache mich hier und auch sonstwo keinesfalls über ein erfundenes oder reales Schicksal eines Kindes lustig. Ich mache mich exakt über die riesen Inkompetenz der Organisation dieser Spendencommunity lustig. Ich bin aktiver Spender für Organisationen, die auch Belege für ihre Aktivitäten vorlegen, so nebenbei. Das gilt übrigens noch immer für Ema, falls Beweise und nicht irgendeine potentielle Fantasiegeschichte geliefert werden.

Quote
Sie attackieren und torpedieren eine Community die einer notleidendem Kind, helfen möchten. Man darf da auch berechtigt sagen, sie missbilligen eine ehrlich agierende Gesellschaft und billigen einem bösartig agierenden Arzte, die nur helfen, wenn das Geld fließt.
Zwischen möchten und tun ist ein unterschied, der gewaltig klaffen kann! So wie an diesem Beispiel hier, wo aalglatt um die Erbringung von Fakten, Belegen, Hintergrundinformationen zu den Beteiligten (womöglich Profiteuren?) umschifft wird. Es wird immer deutlicher, wie sehr sich die XIN Community gegen die Erbringung von Leistung und Nachweis aggressiv und mit ausreichend Vulgarität zur Wehr setzt. Das ist typisches Verhalten für Personen unter Druck, die keine anderen Auswege mehr haben. Warum sollte man dir denn das glauben?

Quote
Noch erbärmlicher ist, dass es dabei nicht wirklich um Ema, sondern um das ganz Eigennützige auswischen an IE geht. Sie gehen über Leichen, nur um IE schaden zu können.
IE eins auswischen? Sag mal, sollte man nicht gegen Erschleichung von Spendengelder vorgehen? Und wie willst du das anstellen? Mit deiner guten Menschenkenntnis etwa, du Obergenie? Das ist keine Sicherheit.

Quote
Dabei interessiert weder Sachlichkeit, Ehrlichkeit noch Wahrheit. Ganz im Gegenteil. Wie auch bei Ema, wurde schon durch diese ganze Topik hindurch, gezielt Gerüchte gestreut, unterschwellige Fakes platziert, Hinweise auf Fakten und Belege wurden negiert oder ignoriert, usw. Und es wird wohl auch so weiter gehen.
Genau das Gegenteil ist der Fall. Hier wird um Geld gebettelt. Das Schicksal eines Kindes stehe auf dem Spiel. Trotzdem wird wehement dagegen vorgegangen auch nur irgendeinen Nachweis zu liefern, der über eine subektive Beurteilung irgendeines Anhängers geht. Wo bleiben die unabhängigen Nachweise? Namen? Addressen? Spendenfluss? Wo kann man über den Xin hinaus spenden, wenn man sich engagieren möchte? Achso, nachfragen darf man nicht, weil ja auch keine Antworten auf diese Fragen existieren. Es liegt nahe, dass diese Aktion ein Betrugsfall sein könnte! Alles sehr zwielichtig, und du kennst dich null aus mit Öffentlichkeitsarbeit und Richtlinien zur Spendenadministration. Und genau so verhaltest du und deine Leute aus der Xin Blase sich auch hier im Forum. Der Umgang mit dem Thema ist im Grunde schon eine riesen Beleidigung gegen alle, die sich wirklich verantwortungsvoll in diesem Umfeld engagieren. Hast du davon überhaupt eine Ahnung, wie Spendenaktionen koordiniert werden? Warum wundert man sich auch, dass einige von euch als "A...löcher" bezeichnet werden, wenn die Oberchecker aus dem IEP Telegram Channel nix liefern und es angeblich um ein Kinderleben geht? Das muss man sich doch eigentlich auf der Zunge zergehen lassen: Sagt er man gehe über Leichen und selbst bringt er nichts an den Tisch um das Rätsel der armen Ema zu lösen, obwohl doch alles belegbar ist!

Quote
Die möglichen Gründe der Protagonisten, wurde oben schon öfter mal angesprochen. Bosheit? Egoismus? Eigeninteresse, finanzieller oder konkurrenteller Natur? Oder einfach nur Missgunst und Neid? Ist ja letztlich egal.
Eigeninteresse ja, weil ich sehr viele Bekannte habe, die durch XIN und dessen Partnerprogramme und Community in finanzielle und mentale Probleme geschlittert sind. Ich weiß wovon ich rede. Du bist in real doch auch so ein gemütlicher ruhiger mensch mit viel Geduld und Zuvorkommenheit. Leider ist das mit deiner digitalen Identität nicht oft der Fall. Mach dich doch nicht immer selbst lächerlich.

Quote
Nicht dass ich mit der Richtigstellung in der Ema-Frage von den Protagonisten eine Besserung erwarte. Nur hoffe ich, dass die anderen Leser auch ein anderes Bild von der Situation mitnehmen werden.

Schicksale wie die der Ema, gibt es vermutlich viele. Das Schicksal von Ema ist aber dadurch aufgefallen, dass die Mutter der Ema bei der Geburt von den Ärzten aus finanziellen Gründen in besonderer Manier der Verachtung im Stich gelassen wurde.
Das hat eine Gruppe aus der IE-Community zum Handeln veranlasst.
Grundsatzfrage: Woher wissen wir, ob diese Geschichte stimmt? Muss man das glauben? Einfache Frage, einfache Antwort.

Quote
Leider ist es so, dass auch solche Geschichten, tatsächlich auch als Fake-Geschichten daherkommen können. Daher wäre auch ich, in der Tat, sehr vorsichtig mich da engagieren zu wollen.
allerdings, das mal als Nebenbemerkung, würd ich mich nie Hetzerisch dagegen äussern. Schon gar nicht ohne eindeutige und klare Beweise.
Wie du dich gegen Betrugsversuche und Erschleichung von Vermögen verhaltest ist deine Sache. Ich schreibe dir ja auch nicht vor, wie du deinen Filter für "Bullshit" kalibrierst. Du kannst auch gerne an die heilige Jungfrau glauben oder irgendwelche andere Fantasien hegen, solange du damit niemandem schadest. Jedoch: Ohne eindeutige Beweise, kann ich mir sehr wohl erlauben kritische Fragen zu stellen und das ganze Kartenhaus zu hinterfragen. Warum denn auch nicht? Bist du denn etwa unkritisch? So wie ich dich kenne bist du nämlich nicht dumm und auch sonst eher skeptisch. Soll ich denn jeder Bettlerin an der Straße nachheulen wenn sie mir Ihre Fotos zeigt? Du bist doch Naiv.

Quote
Etwas anderes ist es, wenn dir die handelnde Gruppe teils persönlich bekannt sind. Da ist die Glaubwürdigkeitsfrage natürlich eine ganz andere. Was aber auch keine 100% Garantie bedeuten muss.
Mal wieder subjektive Wahrnehmung. Du kannst nicht erwarten, dass man dir glaubt. Oder irgendwelchen Personen die du kennst. Das ist unseriös und egozentrisch. Null Beweise. Das wäre so, als ob ich behaupten würde du bist eigentlich ein netter und sympathischer Mensch. Das muss und soll mir auch keiner glauben.

Quote
Darum habe ich mich für eine der Multisignaturen beteiligen lassen. Das bedeutet im Klartext, dass ohne meine Zustimmung, keine Zahlung erfolgen kann. Und eine Zustimmung erfolgt, logischerweise erst, wenn ich vom behandelnden Spital und den Ärzten, unterschriebene Dokumente in den Händen halte, welche die ausgeführten Behandlung und deren entstandenen Kosten bezeugen.
Na und? Wenn ich meine Spende über eine Bank oder BTC mache kann ich auch nicht ohne meine Zustimmung Geld überweisen. Wie hier die Null-Leistung von Xin als Erfolg hingestellt wird ist doch schon zum Schmunzeln. Wo kann ich den Spendenfluss nachvollziehen? Welches Krankenhaus? Welcher Arzt? Welche Dokumente in albanischer/serbischer Sprache würdest du als Beweise ansehen? Kannst du die Sprache etwa? Wer garantiert die Echtheit dieser Dokumente? Etwa eine reale Person? Wo ist die?

Quote
Noch eine Randbemerkung.
Bislang nimmt meines wissen noch kein Spital oder Arzt, zumindest im deutschsprachigem Raum, Kryptowährungen als Zahlung entgegen. Dass aber trotzdem, mit der sichersten Methode, der Kryptowährung von IE mit dem XIN gesammelt wird, hat zwei Gründe.
Eine echte Blockchain zusammen mit der Multisignatur, ist die sicherste Variante überhaupt, Betrügereien zu vermeiden und den korrekten Ablauf lückenlos zu belegen.
Ich glaube du verstehst das einfach nicht. Bisher ist noch gar nichts belegt worden, außer, dass irgendwer irgendwohin Xins schickt. Was soll das bedeuten? Wann kommt da was neues? Warum gibt es keine Transparenz?Wem gehören die Xin Konten?

Quote
Nicht umsonst beschäftigen sich zur Zeit gemeinnützige Spenderorganisationen intensive auch mit IE.
Da hätte ich gerne eine Quelle dazu. Eine, die keine Geschichte aus der Erinnerung eines Mitglieds ist. So etwas wie eine öffentliches Statement einer Organisation.


Quote
Und die IE-Community weiss natürlich auch sehr genau, dass der XIN mindestens so einfach in Fiat-Geld getauscht werden kann wie der Bitcoin.
Das sehe ich anders. Das Volumen ist gering, die Exchange frisst Gebühren auf. Ich will doch nicht 2% der Spenden an Ema an einer Exchange verlieren. Du etwa? Wenn da jetzt ein großzügiger Mensch eine Million spenden würde, dann verdient die Exchange 20.000€ für was genau? Warum darf ich kein Geld spenden? Warum liefert niemand Beweise? Die ganze Sache stinkt gewaltig, je länger ihr das hinauszögert.

Quote
Würden sich die Protagonisten hier, sich tatsächlich nur mal minimalst mit der Spendenaktion im speziellen und mit IE ganz im Allgemeinen informieren, würden so dumme respektlose Äusserungen,
wie
Bereicherungen, Betrügereien,
XIN nicht in Fiat-Geld umwandeln können,
als Arschloch bezeichnet wer sich an der Aktion beteiligt,
der Ema die Opferrolle abspricht aber den Spender zuspielt
und so ähnliches
gar nicht erst kommuniziert.
Doch, würden sie. Der Mensch ist kritisch. Ihr seid die DAO die Sachen liefern soll, aber es nicht tut. Die Reaktion darauf ist noch mehr Kritik. Der Streisand-Effekt wär damit vergleichbar.

Außerdem, dass du nicht wiedermal etwas absichtlich falsch verstehst: Nicht Ema soll die Opferrolle abgesprochen werden (sofern die Geschichte stimmt!), nein, dir bzw. ihr seid die, die nichts einstecken und belegen können. Nichtmal die selbstverständlichen Dinge bei einer Spendenaktion, die da wären: gerechtfertigte Fragen auf das unterirdische Verhalten der Beteiligten, transparentes Marketing, nachweisliche Ankunft der Spenden bei der Betroffenen Mutter/Ärzte auf der Blockchain, unabhängige und öffentlich einsehbare Verifizierung der Beteiligten, technische Mängel an allen Ecken und enden an der Exchange, und bereits weltbekannte Dummschwätzerei in allen möglichen Channels wie z.B. Bitindia Telegram Group generell. Niemand übernimmt von euch direkt Verantwortung. Ihr seid ja eine echte DAO, also muss auch echt keiner dafür gerade stehen. Schade, Glaubwürdigkeit null, Leistung null bis auf Ticketverkäufe, Xin-Spendenaufrufe und banale Vorträge ohne Infogehalt zu denen man die Leute schon fast hinkarren muss bevor's abgesagt wird.

Quote
Na ja, es soll sich ein jeder so seine eigenen Gedanken machen hier.
Gilt auch für dich mein Kollege  Wink

Quote
Noch eine Bemerkung:
Wer sich nur ein ganz ganz wenig mit der IT-Bereich informiert, weiss dass eine jede Webseite, weil zentral auf einem Server abgelegt, zu jederzeit offline gehen kann. Eine echte dezentral organisierte Blockchain aber gar nie offline gehen kann, weil immer genügend viele Nodes online ist. So war auch die IE-Blockchain seit dem Start noch keine Sekunde offline und konnte immer zu jederzeit von überall benutzt werden.
Auch das gehört nun mal zu den vielen Fakten die hier so gerne verdreht, geleugnet oder ignoriert werden.

Fakten habe ich hier noch keine gelesen. Leider war dein Kommentar ohne Inhalte, aber wieder viel heiße Luft, wie von deinem albanischen Kumpel. Hör mal her mein Freund: Wenn du willst, dass das aufhört, dann gebt doch einfach die Infos raus. Oder habt ihr etwa gar keine? Was passiert, wenn ich oder irgendwer anders dir vor allen Leuten beim nächsten Meeting diese Fragen stellt? Kommt da auch nix dabei raus?
Es ist doch echt unglaublich, wie offensichtlich ihr euch gegen eure eigene Glaubwürdigkeit einsetzt. Mach doch mal die Scheuklappen auf Schöpi. Ich kenn dich, ich weiß du verstehst was ich meine. Oder musst du etwa für andere den Strampelmann spielen hier?
Bierchen
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 658
Merit: 173


View Profile
March 10, 2018, 02:26:26 PM
Last edit: March 10, 2018, 03:54:10 PM by Bierchen
Merited by qwk (2), hagbard.celine (1)
 #844

Es sind doch komplett einfache Fragen, auf die mit nichtssagenden Textwüsten und Beschimpfungen reagiert wird. Soll ich zum x-ten mal wiederholen?

Also, liebe IE-Community, ich spiele einfach mal Investor, der 100 BTC in einen aussichtsreichen Kandidaten investieren will, und stelle Euch folgende ganz einfache und sachliche Fragen, die jedes seriöse Cryptocoin-Startup leicht beantworten können sollte:

1.) Alleinstellungsmerkmal: Wo sind die zusätzlichen BEREITS EXISTIRENDEN Killer-Features, die andere Coins wie z.B. der NXT nicht haben?
2.) Wieso gibt es kein Announcement auf Bitcointalk, obwohl das jeder macht, der im Crypto-Bereich was erreichen will?
3.) Der XIN existiert bereits seit 15 Monaten, weshalb werdet ihr immer noch an keiner ordentlichen Börse gelistet, wo in der gleichen Zeit doch ca. 500 andere Coins an den Markt und meistens mehrere Exchanges gegangen sind?
4.) Wieso ist der XIN so weit hinten bei Coinmarketcap gelistet (Rang 1310 von 1551)?
5.) Wo finde ich eine Roadmap?
6.) Wo ist nachvollziehbar, was gerade an Entwicklung läuft?
7.) Was hat das Team (Entwickler, Projektleiter, Repräsentanten) hinter dem XIN für einen Crypto-Background?


Ganz einfache, nachvollziehbare Fragen, und sicher kein "über Leichen gehen". Jeder unvoreingenommene Leser, der neu in den Thread hier schaut, wird das auch so sehen. Und er wird sehen, sofern überhaupt geantwortet wird, dass nur Geschwurbsel, Rumgeeiere und nichtssagende Texte kommen, wenn nicht gar Beleidigungen.
Bauzi
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 88
Merit: 2


View Profile
March 10, 2018, 04:31:31 PM
 #845

 
Quote
Wieder einmal zeigt sich, wie tief Ihr Euch mit Fakten von IE beschäftigt. Der XIN war seit seinem Bestehen noch nie bei 0.88 USD. Er war auch noch nie bei 0.189 USD, so wie Du behauptest wo er heute steht. Wer liest um zu verstehen, würde erkennen, dass ich den XIN bei 0,08USD genannt habe.

Mach mal aus einem Tippfehler nicht einfach einen Elefanten. Die Rechnung stimmt. Zumindest kann man das selbst durch Fakten nachkontrollieren. Das ist in gewisser Maßen Transparenz, weißt du?
hagbard.celine
Member
**
Offline Offline

Activity: 182
Merit: 28


View Profile
March 10, 2018, 11:30:04 PM
Last edit: March 11, 2018, 08:04:35 AM by hagbard.celine
Merited by qwk (4)
 #846

Was MCW betrifft wollte ich Bescheid wissen und habe ich einem Bekannten gezeigt, er ist Anwalt. Da ist alles rechtens.

Wow echt? Hat der das nach dem Recht der Cayman Inseln beurteilt wo MCW registriert war? Die sind da ja nicht nur in Rechtsfragen deutlich entspannter als hier.
Also mir geht´s da ähnlich wie Bautzi: Ich habe in MCW investiert, im Nachhinein kann man natürlich sagen: schön dumm gewesen und hat damit Recht. Ich bin halt auf die Versprechungen reingefallen und die waren definitiv anders als das was dann von Anfang an bei IE rauskam und deswegen sage ich: das ist Betrug von Anfang an.

Wie stark die Daten von MCW dabei verwendet wurden und wie sinnvoll das ist, wird ja heftig diskutiert. Interessiert aber weder mich noch IEP selber.
Bloß weil es Dir egal ist, ist es nicht legal.

Wenn IE eine andere Gesellschaft ist als MCW, ist die Weitergabe der Daten illegal. Wenn IE der Nachfolger von MCW ist, ist die Weitergabe an  WGC illegal. Ich bekomme immer noch auf meine 10 Konten, bzw. die hinterlegten Emailadressen, diese Spammails von WGC und bin da nicht registriert, also entweder hat der Vorläufer MCW oder IE die Daten weitergegeben, beides ist illegal, natürlich nur nach EU-Recht.

Wieviel und was WGC mit IE zu tun hat, habe ich oben schon deutlich erklärt. Rechtlich mal gar nichts und geschäftlich möglicherweis mal später,

Zum wiederholten Mal: Auf dem Meeting in Frankfurt wurde verkündet: Wir haben ein neues Projekt.
Nachdem das zu massiven Projekten im Forum führte wurde es plötzlich zu einem völlig getrennten Projekt. Allerdings ging von da ab praktisch nichts mehr voran bei IE. Klar rechtlich auf dem Papier sind es getrennte Projekte, aber die handelnden Personen sind eben weitgehend identisch.

Dann zu IE. Ich habe mich noch mal mit Cryptomankind beschäftigt, auch wenn man nichts mehr von ihm hört, er war erst vorgestern im Forum angemeldet es gibt ihn also noch.
Dabei habe ich gesehen, dass er sich selber als Mitglied der Foundation bezeichnet.

Auch spannend das Markethive ihm eine Visitor Message am 30.1 geschickt hat:
      „I´m almost done with our whitepaper. Much has transpired. Maybe we should talk.“
Vielleich kann Markethive das selber erläutern?

Hier Auszüge aus der ersten und bisher einzigen Roadmap von cryptomankind:

Quote
First Draft Infinity Economics Foundation Roadmap 2017 01-05-2017, 02:04Infinity Economics Foundation Roadmap May – Sep 2017:
Now - May 31 (2017)
The Initial exchanges looking at listing XIN are:
Poloniex, Bter, BTC38, CCEX, HitBTC, Xapo, BitPanda, Bitcoin Suisse, Cointed
IE will begin educational seminars for using and creating real world IE blockchain applications. There are a number of humanitarian projects and global communities with members numbering in the millions which will be implementing the IE wallet
A public relations campaign will be implemented which will involve foundation created press releases and interviews.. This includes announcements on bitcointalk and like platforms.

Dies waren die Versprechungen für IE bis Ende Mai 2017, alle nicht erfüllt.

Quote
June/July – By June/July  IE projects XIN to be listed on a dozen or so exchanges.

Dito

Quote
Aug – Final Core Applications will be activated

CORE
- Activation Subscriptions MainNet - Activation Escrow MainNet - Activation Shuffling MainNet

By August IE/XIN should be picking up more and more exchanges and plugin development applications. Several global communities are fully embedded into IE/XIN platform. Millions of wallets opened. Education academy is in full swing.

Sept – IE plans to roll out several new feature applications such as internal exchange and bot trading platform, as well as

SERVICES
- News Center - Market Data - OTC Market - Message Center - Digital Goods Store - Business Directory – Events - ... More Services (See Wallet)

Ich habe jetzt nicht alles komplett im Detail überprüft, meine aber dass diese Dinge alle nicht erfüllt sind

Quote
Just a note: Our team has traced the steps of a few within our community forums who are constantly spreading false information and negativity. It appears from our research that this is one or a small group of paid trollers who are out to belittle our technology.

Eine Lüge die nie bewiesen wurde

Quote
We will begin publishing a weekly “State of IE DAO” newsletter to keep the community abreast of news and updates.

Eine weitere Lüge, es gab noch 2-3 Newsletter dann war Schluss, weil wie Schoepi richtig schrieb, wo nichts passiert macht es keinen Sinn etwas zu veröffentlichen.
Dann weiter:

Quote
IE State of the DAO Newsletter #2 May 2017
14-05-2017, 23:48
Once our documentation is fully prepared, initial applications will be made on behalf of the IE community to exchanges.


Hier wird noch behauptet die Foundation kümmert sich um die Listung, dann wurde es plötzlich zur Sache der DAO

Quote
We are merely days away from beginning the initial exchange application procedures.
In our view as IE foundation,

Das ist der Punkt wo er seine Mitgliedschaft in der Foundation angibt

Quote
Once IE/XIN begins to be listed on exchanges we will begin to announce these projects to the world and initiate a massive XIN education, usage and adoption campaign.

Weitere nicht eingehaltene Versprechungen

Quote
Infinity Economics is a blockchain platform (PoS) on the rise
18-07-2017, 22:20
Our core technology being built on nxt is somewhat limiting currently for exchanges that are built soley for bitcoin clone platforms


Hier die Börsen an denen NXT gelistet ist:
AEX, Bittrex, Poloniex, HitBTC, Bitcoin Indonesia, Poloniex, Upbit, Stocks.Exchange, LiteBit.eu, Livecoin, CoinEgg, Upbit, C-CEX.
Also die Nichtlistung von Xin hat keinen technischen Hintergrund, die Behauptung von crypromankind ist eine weitere Lüge.

Quote
We can literally take over control of crypto from within, as well as our destiny as a human race, with Infinity Economics, and we cannot do this on any other platform We are going to transform the Universe!
God bless you all and God bless Infinity Economics!


Ich glaube das muss man nicht weiter kommentieren, außer dass diese Äußerungen eines Foundationmitglieds wesentlich zum Ruf von IE als Sekte beigetragen haben.

Soweit also Auszüge aus der bisher einizgen offizielle Roadmap  und aus den letzten offiziellen Newslettern der Foundation.
Bei manchen dieser Dinge könnte man sagen, ok hat ein bisschen länger gedauert,
Bei dieser massiven Häufung von falschen Versprechungen und Lügen von Seiten eines Mitglieds der Foundation komme ich zur Schlussfolgerung: Betrug!

Du darfst hier aber weiter schreiben, anders als in Euerm Forum wird hier weder zensiert noch gebannt, man darf sogar so schlimme Dinge wie einen Link reinstellen.

"Die Ideen sind nicht für das verantwortlich, was die Menschen aus ihnen machen"
Werner Heisenberg
Bierchen
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 658
Merit: 173


View Profile
March 11, 2018, 08:23:46 AM
Last edit: March 11, 2018, 09:18:40 AM by Bierchen
 #847

Quote
Ich glaube das muss man nicht weiter kommentieren, außer dass diese Äußerungen eines Foundationmitglieds wesentlich zum Ruf von IE als Sekte beigetragen haben.

Genau. Und "Viva Infinity Economics"-MAF2015 könnte eigentlich auch mal ein schönes Gebet für die Jünger entwerfen... sowas wie
Quote
Infinity Economics, der du bist im Cryptospace, geheiligt werden deine Blöcke, dein Smart Contract komme, wie in der Blase, so auf Erden...
Dann gäbe es auch endlich mal wieder einen Grund wür einen Newsletter  Grin Grin Grin
Bierchen
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 658
Merit: 173


View Profile
March 11, 2018, 08:43:48 AM
 #848

Ich habe gerade noch etwas lustiges entdeckt... ein reverse IP lookup auf Forum.infinity-economics.org bringt als Ergebnis

Quote
Domain   Last Resolved Date
cryptocoin20.com   2018-03-10
mcwservice.com   2017-07-30
so-werden-auch-sie-reich.com   2018-03-05

Und wenn wir uns mal die hochseriös klingende Domain "so-werden-auch-sie-reich.com" aufrufen landen wir ... na, erraten? Direkt auf wgc-network.info  Grin

Alle drei Domains sind natürlich whois protected. Ich meine mich aber zu erinnern, dass cryptocoin20.com beim MCC-Tokenverkauf eine der zentralen Seiten war... da ist sie, inklusive der gefälschten Referenzen (forbes, ...): https://web.archive.org/web/20161111215813/http://www.cryptocoin20.com:80/
hagbard.celine
Member
**
Offline Offline

Activity: 182
Merit: 28


View Profile
March 11, 2018, 09:58:35 AM
Last edit: March 11, 2018, 10:16:04 AM by hagbard.celine
 #849

Und noch mal zum Thema DAO:
In Eurem Whitepaper gibt es relativ genaue Definitionen was die Foundation macht, was der Rest macht bleibt eher schwammig.
Es gibt jedoch eine umfangreiche Sektion zum Thema Propoasls und Voting, in der Theorie gar nicht so schlecht.

In einer echten DAO würde die Foundation oder sonstwer einen Vorschlag (proposal) machen, der kann auch vorher diskutiert werden:
Wir gehen eine neue Partnerschaft ein mit livetree oder Genesis, oder machen ein neues Projekt ie.local. Dann gibt es eine Abstimmung (voting) unter den Mitgliedern, das Ergebnis ist bindend und wird zwingend umgesetzt. Das ist DAO (und so stehts auch in Eurem Wp).

Bei Euch ist die Praxis so: Irgendjemand kaspert im Hinterzimmer irgendwas aus (heisst bei Euch: "im Hintergrund wird hart gearbeitet"), dann wird es umgesetzt. Dann darf die „DAO“ darüber „kontrovers“ diskutieren: 90 % sagen: toll was die Foundation da auf die Beine gestellt hat, was sind wir doch für einen saugeile DAO. 10 % sagen vielleicht, ist nicht so toll. Mögliche Konsequenz aus den Diskussionen: keine.

Ihr findet anscheinend schon weil Ihr jetzt das Marketing auf Facebook usw. übernehmen durftet, was eigentlich die Foundation in den Newslettern versprochen hatte, seid Ihr eine DAO.

"Die Ideen sind nicht für das verantwortlich, was die Menschen aus ihnen machen"
Werner Heisenberg
Bierchen
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 658
Merit: 173


View Profile
March 11, 2018, 10:26:07 AM
Merited by qwk (2)
 #850

@h.c : Bevor du diese Leute zu sehr fürs Whitepaper lobst ... da ist viel von hier abgeschrieben: http://lew.ro/solutions/blockchain-development-apps-services-assets-smartcontracts/

Die Kerntechnik stammt dagegen wortgleich aus dem NXT Whitepaper. In dem IE-Whitepaper habe ich noch keine echte Eigenleistung gefunden, ich habe aber nicht intensiv danach gesucht - jeder Textabschnitt, nach dem ich bisher gegoogelt habe, führte irgendwo anders hin.

Am Ende gibt es zwar ein Verzeichnis mit Quellenangaben, aber aus dem eigentlichen Text geht nirgendwo hervor, welcher Absatz von wo abgeschrieben wurde.
hagbard.celine
Member
**
Offline Offline

Activity: 182
Merit: 28


View Profile
March 11, 2018, 03:16:10 PM
 #851

Danke für die Erinnerung, dass sämtliche Docs einfach zusammen kopiert wurden ist uns ja schon seit vielen Monaten klar und auch dokumentiert bei denen im Forum. Man schreibt sowas trotzdem ungern ohne Belege und das kostet dann doch immer soviel Zeit, diese Raussucherei, genauso wie das Zusammen kopieren selbst, deshalb hat es ja schon damals so lange bei denen gedauert.
Die Theorie ist ja trotzdem nicht schlecht, sie hätten ja auch irgendwas von Machiavelli oder Mussolini nehmen können, rein theoretisch natürlich (oder von Wittgenstein  Smiley).
Aber die Praxis halt, die Praxis....

"Die Ideen sind nicht für das verantwortlich, was die Menschen aus ihnen machen"
Werner Heisenberg
hagbard.celine
Member
**
Offline Offline

Activity: 182
Merit: 28


View Profile
March 11, 2018, 03:52:26 PM
 #852

Wenn man das mit etwas Abstand betrachtet, bis August 2017 mehr als ein Dutzend Börsen und Millionen von Wallets muss man klar sagen: offizielle Ziele verfehlt.
Und das Schicksal der Menschheit mit IE zu kontrollieren scheint auch noch nicht in Sicht zu sein. Das reicht auch nicht als Ziel für IE, es muss schon das Universum sein!
Man fragt sich doch unwillkürlich: auf welcher Droge war da einer der führenden Köpfe von IE? Oder hat er öfter so manische Phasen?
Denn der Eindruck entsteht ja: der glaubt das tatsächlich. So wie viele Xinis so manches glauben.

"Die Ideen sind nicht für das verantwortlich, was die Menschen aus ihnen machen"
Werner Heisenberg
Bierchen
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 658
Merit: 173


View Profile
March 11, 2018, 04:42:05 PM
 #853

Quote
Wenn man das mit etwas Abstand betrachtet, bis August 2017 mehr als ein Dutzend Börsen und Millionen von Wallets muss man klar sagen: offizielle Ziele verfehlt.

Aber durch das Erzählen solcher und anderer Märchen inoffizielle Ziele übererfüllt, was die eigene Tasche der "12 Apostel" angeht.
markethive
Member
**
Offline Offline

Activity: 113
Merit: 11


View Profile WWW
March 11, 2018, 08:23:21 PM
 #854

A public relations campaign will be Implemented which will involve foundation created press releases and interviews .. This includes announcements on bitcointalk and like platforms.

Es wird eine PR-Kampagne durchgeführt, die von der Stiftung erstellte Pressemitteilungen und Interviews beinhaltet. Dazu gehören Ankündigungen zu Bitcointalk und ähnlichen Plattformen.

And this is where my company Markethive and I entered. As they reached out to us to do the PR, advertising, and marketing. With significant money and incentives and subsequently, I decided to invest. And when the promised matching shares via investment packages of limited 1 billion coin turned into 10 billion I knew then I had stepped in shat.

Und hier treten meine Firma Markethive und ich ein. Als sie sich an uns wenden, um PR, Werbung und Marketing zu machen. Mit erheblichem Geld und Anreizen und anschließend habe ich beschlossen zu investieren. Und als die versprochenen Matching-Shares über Investmentpakete von 1 Milliarde begrenzt zu 10 Milliarden wurden, wusste ich, dass ich dann in Shat getreten war.
hagbard.celine
Member
**
Offline Offline

Activity: 182
Merit: 28


View Profile
March 11, 2018, 08:23:34 PM
Last edit: March 12, 2018, 05:53:18 AM by hagbard.celine
 #855

Knapp vorbei an off-topic: Bitbay hat einen neuen Coin gelistet: Kzcash, kein Scherz, das Ding heißt wirklich so. Nach zugegebenermaßen sehr kurzem Durchscrollen muss man sagen:  was da an Schrott auf den Markt kommt ist schon unfassbar. Scheint aber in den Augen von Bitbay immer noch seriöser zu sein als IE.
wäre eventuell ein passender neuer Partner für IE. Ich glaube die verfolgen ähnliche Ziele und sind auch eine DAO. Vielleicht kann ja die Foundation mal deren Foundation kontaktieren und es lässt sich was auskungeln. Die sind sicher hochseriös, sonst würden sie ja nicht auf Bitbay gelistet werden.

"Die Ideen sind nicht für das verantwortlich, was die Menschen aus ihnen machen"
Werner Heisenberg
Bierchen
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 658
Merit: 173


View Profile
March 11, 2018, 08:44:07 PM
 #856

OK, wenn die einen shitcoin listen, dessen ICO vor 10 Tagen zuende war, heißt das doch nur, dass die gegen Bezahlung listen. So gesehen sieht es gut aus für den XIN bei Bitbay, man hat ja auch schon für c-cex und diese andere Scam-Exchange sinnlos Geld ausgegeben.
Canyon2018
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 22
Merit: 0


View Profile
March 11, 2018, 09:42:53 PM
 #857

Ich hoffe, dass ihr nicht alle Coins scheiße findet.
acidium
Member
**
Offline Offline

Activity: 87
Merit: 21


View Profile
March 12, 2018, 12:09:14 AM
 #858

Ich hoffe, dass ihr nicht alle Coins scheiße findet.

Wie kommst du denn auf "alle Coins"?  Grin

Aber ja: Die restlichen Shit- und Scamcoins werden genauso in bitcointalk diskutiert wie der Xin. Bestes Cryptoforum eben.
markethive
Member
**
Offline Offline

Activity: 113
Merit: 11


View Profile WWW
March 12, 2018, 02:10:35 AM
 #859

This is very good development.

During the event, which took place on March 9 in Opole on Blockchain technology and cryptocurrency, Sylwester Suszek, owner of the largest Polish BitBay exchange , informed the participants that the expected currencies - Ripple and XIN - will be available on the stock exchange next week:

Ripple and XIN cryptocurrencies will appear on BitBay next week.

- Sylwester Suszek commented, without giving the exact day.

Up to this point, the XIN currency can be purchased on the internal exchange of Infinity.Exchange . The BitBay Exchange is constantly developing, introducing new projects to its offer.

http://btcpolska.com/234-aktualnosci-z-dn-10-03-2018/

Das ist eine sehr gute Entwicklung.

Während der Veranstaltung, die am 9. März in Oppeln über Blockchain-Technologie und Kryptowährung stattfand, informierte Sylwester Suszek, Inhaber der größten polnischen BitBay-Börse, die Teilnehmer darüber, dass die erwarteten Währungen - Ripple und XIN - an der Börse verfügbar sein werden Nächste Woche:

Ripple und XIN Kryptowährungen werden nächste Woche auf BitBay erscheinen.

- Sylwester Suszek kommentierte, ohne den genauen Tag anzugeben.

Bis zu diesem Zeitpunkt kann die XIN-Währung am internen Austausch von Infinity.Exchange erworben werden. Der BitBay Exchange entwickelt sich ständig weiter und stellt neue Projekte in sein Angebot.

http://btcpolska.com/234-aktualnosci-z-dn-10-03-2018/
hagbard.celine
Member
**
Offline Offline

Activity: 182
Merit: 28


View Profile
March 12, 2018, 10:29:23 AM
Last edit: March 12, 2018, 10:44:00 AM by hagbard.celine
Merited by Bierchen (4)
 #860

Ich hoffe, dass ihr nicht alle Coins scheiße findet.

Absolut nicht.
Aber es ist nun mal Fakt, dass im Kryptobereich sehr viel betrogen wird, z.B.
https://medium.com/@sylvainartplayribes/chasing-fake-volume-a-crypto-plague-ea1a3c1e0b5e
leider in Englisch aber das ist so, viele interessante Dinge sind halt auf Englisch.
Wäre spannend diesen Ansatz mal auf die Infinity Exchange oder auch auf Bitbay zu übertragen.
Aktuell finde ich bei den ICO´s Weeve interessant, bei existierenden Projekten gibt es genügend Infos um sich eine Meinung zu bilden

"Die Ideen sind nicht für das verantwortlich, was die Menschen aus ihnen machen"
Werner Heisenberg
Pages: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 [43] 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!