Bitcoin Forum
June 26, 2017, 03:59:39 AM *
News: Latest stable version of Bitcoin Core: 0.14.2  [Torrent].
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: « 1 ... 1814 1815 1816 1817 1818 1819 1820 1821 1822 1823 1824 1825 1826 1827 1828 1829 1830 1831 1832 1833 1834 1835 1836 1837 1838 1839 1840 1841 1842 1843 1844 1845 1846 1847 1848 1849 1850 1851 1852 1853 1854 1855 1856 1857 1858 1859 1860 1861 1862 1863 [1864] 1865 1866 1867 1868 1869 1870 1871 1872 1873 1874 1875 1876 1877 1878 1879 1880 1881 1882 1883 1884 1885 1886 1887 1888 1889 1890 1891 1892 1893 1894 1895 1896 1897 1898 1899 1900 1901 1902 1903 1904 1905 1906 1907 1908 1909 1910 1911 1912 1913 1914 ... 2946 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 4366990 times)
el_rlee
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1441


View Profile
November 19, 2015, 02:43:40 PM
 #37261

Edit: Interessante Statistik von Jung & Naiv auf FB

"Wichtig zu wissen: 32.658 Todesopfer gab es 2014 weltweit durch Terrorismus. Darunter 31 Menschen aus Europa und 22 aus Nordamerika.
Das heißt: Nur jedes Tausendste (!) Opfer von Terrorismus auf der Welt war letztes Jahr ein Europäer."
Mich würde ja mal die Definition von Terrorismus interessieren, die dieser Statistik zugrunde liegt.
Sind da die Opfer von Drohnenangriffen im afghanischen Hochland mit eingerechnet?
"Kollateralschäden"?
Oder ist mit Terrorismus nur dann die Tötung von Zivilpersonen gemeint, wenn sie von Nicht-Europäern/-Amerikanern ausgeht?

OT, aber sehenswert: http://www.siper.ch/de/assets/uploads/files/videos/telebasel2015.mp4
1498449579
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1498449579

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1498449579
Reply with quote  #2

1498449579
Report to moderator
POLONIEX TRADING SIGNALS
+50% Profit and more via TELEGRAM
ALTCOINTRADER.CO
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1498449579
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1498449579

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1498449579
Reply with quote  #2

1498449579
Report to moderator
1498449579
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1498449579

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1498449579
Reply with quote  #2

1498449579
Report to moderator
1498449579
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1498449579

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1498449579
Reply with quote  #2

1498449579
Report to moderator
qwk
Donator
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1456


Bitcoin Foundation Member


View Profile WWW
November 19, 2015, 02:55:41 PM
 #37262

Edit: Interessante Statistik von Jung & Naiv auf FB

"Wichtig zu wissen: 32.658 Todesopfer gab es 2014 weltweit durch Terrorismus. Darunter 31 Menschen aus Europa und 22 aus Nordamerika.
Das heißt: Nur jedes Tausendste (!) Opfer von Terrorismus auf der Welt war letztes Jahr ein Europäer."
Mich würde ja mal die Definition von Terrorismus interessieren, die dieser Statistik zugrunde liegt.
Sind da die Opfer von Drohnenangriffen im afghanischen Hochland mit eingerechnet?
"Kollateralschäden"?
Oder ist mit Terrorismus nur dann die Tötung von Zivilpersonen gemeint, wenn sie von Nicht-Europäern/-Amerikanern ausgeht?
Nach kurzer Recherche bin ich dann zu dem erwarteten Ergebnis gekommen.
http://www.start.umd.edu/gtd/using-gtd/ definiert Terrorismus u.a. als nicht-staatlich.

Wenn also China heute Drohnen über dem bayerischen Alpenhochland einsetzt, um die Anhänger der zwölf Stämme zu vernichten, und Heidi, Alm-Öhi und der Geissenpeter dabei in Stücke gerissen werden, ist das okay. Roll Eyes


Yeah, well... I'm gonna go build my own blockchain, with blackjack and hookers. In fact, forget the blockchain!
Ov3R
Hero Member
*****
Online Online

Activity: 493



View Profile
November 19, 2015, 03:46:47 PM
 #37263

da hatt die bild doch letztens endlich mal ein positiven bericht zum btc gebracht und nun sowas

http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/enthuellungen/markus-maehler/hackergruppe-anonymous-bringt-terrormiliz-is-um-drei-millionen-euro.html

Quote
Über das anonyme Bitcoin-Netzwerk sammelt der IS auch zahlreiche Spenden für seine Terror-Maschinerie aus Saudi-Arabien, den Golfstaaten oder Katar ein. Inzwischen gibt es in der Türkei oder in Israel sogar Bitcoin-Geldautomaten, die dafür missbraucht werden.

 

Eine andere Bitcoin-Quelle sind die Lösegelder bei Geiselnahmen. Die lassen sich die Terroristen immer öfter gleich in der virtuellen Währung bezahlen.

 

Allah soll die Verbreitung des Bitcoin »beschleunigen«

kopfschüttel

To the bang bang boogie, say, up jump the boogie, To the rhythm of the boogie, the beat.
ulrich909
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1456



View Profile
November 19, 2015, 03:49:57 PM
 #37264

da hatt die bild doch letztens endlich mal ein positiven bericht zum btc gebracht und nun sowas

http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/enthuellungen/markus-maehler/hackergruppe-anonymous-bringt-terrormiliz-is-um-drei-millionen-euro.html

Quote
Über das anonyme Bitcoin-Netzwerk sammelt der IS auch zahlreiche Spenden für seine Terror-Maschinerie aus Saudi-Arabien, den Golfstaaten oder Katar ein. Inzwischen gibt es in der Türkei oder in Israel sogar Bitcoin-Geldautomaten, die dafür missbraucht werden.

 

Eine andere Bitcoin-Quelle sind die Lösegelder bei Geiselnahmen. Die lassen sich die Terroristen immer öfter gleich in der virtuellen Währung bezahlen.

 

Allah soll die Verbreitung des Bitcoin »beschleunigen«

kopfschüttel
Naja, was will man vom Kopp-Verlag erwarten? Gründlich recherchierte Beiträge wohl eher nicht.

Es gibt keine schlechten Kurse. Es gibt nur gute Kurse zum Kaufen und gute Kurse zum Verkaufen.
Geldverdienen mit dem PC http://paid4systeme.de
Bitcoin einfach ersurfen http://www.coinsurfer.eu/aid/ef762a9d-9eab-4380-bf4c-1694390c4568/
Ov3R
Hero Member
*****
Online Online

Activity: 493



View Profile
November 19, 2015, 04:55:45 PM
 #37265

Quote
Naja, was will man vom Kopp-Verlag erwarten? Gründlich recherchierte Beiträge wohl eher nicht.

aber wenn wir ehrlich sind von welchen Verlag erwartet mann das heute noch  Grin Grin

To the bang bang boogie, say, up jump the boogie, To the rhythm of the boogie, the beat.
e-coinomist
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1036



View Profile
November 19, 2015, 05:04:23 PM
 #37266

Diese Terroristen aus Brüssel geben einem schon zu denken. Das es im "failed state" Belgien Probleme gibt ist schliesslich bekannt, aber das es so schlimm schon ist?
Quote
Damit gehen in Belgien 541 Tage ohne gewählte Regierung zu Ende - ein Weltrekord.
http://www.handelsblatt.com/politik/international/nach-541-tagen-belgien-hat-offiziell-eine-regierung/5945598.html
Das hatte ich unter Luxusprobleme einsortiert, eine Regierung haben wir im gewissen Sinne ja auch nicht, sondern nur so eine Erbsensuppe zusammengestoppelt aus den größten Wahlresten. Die, wie sich bei jeder Wahl wieder herausstellt, niemand in der Regierung haben will, zusammengerührt und aufgewärmt serviert. Großkoalitionssuppe.
Auch ein "failed state" hier, dieses Deutschland.

Und jetzt befruchten diese beiden Länder sich auch noch gegenseitig! Deutschland wird zum Überwachungsstaat, "Gänsefleisch mal den 'Öfferaum öfmache" da kommen schon die ersten Reiseberichte aus der Schengen-Zone, teils recht lustig zu lesen.
Darfst demnächst nicht mehr auf einen Freitagabend mal eben nach Paris fahren?

Wäre Zeit für eine Neuauflage der alten Songs, vielleicht mit Mohammed statt Udo
Quote
All die ganzen Schlageraffen dürfen da singen
Dürfen ihren ganzen Schrott zum Vortrage bringen
Nur der kleine Udo - nur der kleine Udo
Der darf das nicht - und das verstehn wir nicht

Jetzt müsste mal jemand für die Freiheit auftreten, sonst ist die futsch
nonServiam
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 627


View Profile
November 19, 2015, 05:45:34 PM
 #37267

Quote
Naja, was will man vom Kopp-Verlag erwarten? Gründlich recherchierte Beiträge wohl eher nicht.

aber wenn wir ehrlich sind von welchen Verlag erwartet mann das heute noch  Grin Grin

Google mal nach dem Verlag und Du wirst sehen das eine Glaskugel mehr Impulse liefern kann.
xyz
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 557


View Profile
November 19, 2015, 05:46:37 PM
 #37268

Quote
...

Jetzt müsste mal jemand für die Freiheit auftreten, sonst ist die futsch
FREIHEIT existiert doch schon lange nur noch als Wort! Wir haben gar nicht gemerkt, wann und wohin sie gegangen ist...
e-coinomist
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1036



View Profile
November 19, 2015, 05:48:40 PM
 #37269

Ach, und wenn Du selbst Localbitcoins anbietest, und dir fällt etwas auf, so wie "hatte als Verabredungsort den Dorfgrill vereinbart auf eine Frikadelle, und der Typ starrte die ganze Zeit auf das Charlie Hebdo Titelblatt das ich auf den Tisch legte, und da hingen ihm überall so Kabel aus der Jacke raus" einfach mal ... und jetzt kommt der unschöne Teil: Melden.

Ich weis das ist unschön, weil auch nicht mehr ganz im freiheitlichen Ursprunge von Bitcoins. Ich würde sogar mal hier unterstellen das sich solche Leute nicht bei ihren Operationen mit Leuten wie uns kontaktieren wollen. Dazwischen besteht nämlich eine Kulturbarriere. Andere Weltanschauungen etc.

Ach, das beruht auf Gegenseitigkeit. Wer will sich schon mit so einer Sprengstoffweste verabreden.
Ov3R
Hero Member
*****
Online Online

Activity: 493



View Profile
November 19, 2015, 05:56:49 PM
 #37270

Quote
Naja, was will man vom Kopp-Verlag erwarten? Gründlich recherchierte Beiträge wohl eher nicht.

aber wenn wir ehrlich sind von welchen Verlag erwartet mann das heute noch  Grin Grin

Google mal nach dem Verlag und Du wirst sehen das eine Glaskugel mehr Impulse liefern kann.

hmm damit könntest du recht haben !


Quote
...

Jetzt müsste mal jemand für die Freiheit auftreten, sonst ist die futsch
FREIHEIT existiert doch schon lange nur noch als Wort! Wir haben gar nicht gemerkt, wann und wohin sie gegangen ist...

schön geschrieben  .. wobei für manche ist wifi auf dem WC  schon die absolute freiheit

To the bang bang boogie, say, up jump the boogie, To the rhythm of the boogie, the beat.
mezzomix
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1778


View Profile
November 19, 2015, 06:02:08 PM
 #37271

Jetzt müsste mal jemand für die Freiheit auftreten, sonst ist die futsch

Gilt das, wie üblich, nur für die anderen?!  Lips sealed
coinyoo
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 210

★YoBit.Net★ 350+ Coins Exchange & Dice


View Profile
November 19, 2015, 07:16:53 PM
 #37272

Sehr interessant. Ich wollte meine Bitcoins eigenlich nur bis zum halving 2016 halten, aber jetzt muss ich sie doch bis mindestens 2020 behalten  Shocked

Wohl der am meisten missverstandenste und missbrauchteste.  Grin

Das Schöne ist, Bitcoin wird (laut Nostradamus) 2020 Erfolg haben (neue Weltwährung), am besten man ist dann nicht grad in Europa.

Zum Beispiel: 1. Centurie 53 (Jahr 2020):
Quote
Ach, daß man ein großes Volk geplagt sehen wird
und die heilige Regel/Gesetz in völligem Ruin,
wegen anderer Gebote die gesamte Christenheit,
wenn man von Gold, von Geld, neue Minen finden wird.


(Nein, ich bin kein Esoteriker!!!)

fronti
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1666



View Profile
November 19, 2015, 11:01:16 PM
 #37273

Jetzt müsste mal jemand für die Freiheit auftreten, sonst ist die futsch

Gilt das, wie üblich, nur für die anderen?!  Lips sealed


Nein für jemand. Jemand anderes ....

19Efqo9jFTFGc8VWoaYPeHK7iV1onsbj3E

"Bankraub ist eine Unternehmung von Dilettanten. Wahre Profis gründen eine Bank." Bertolt Brecht

BM-2cULvUQbCNA5VaenLdhqr3pLPc9dMcK2w5
TReano
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 392



View Profile
November 20, 2015, 12:27:19 AM
 #37274

Der Preis entwickelt sich mehr und mehr in die bearishe Richtung.

Mit der EU die auf alle nicht traditionellen Bezahlmittel ein Auge wirft (Prepaid-Kreditkarten , Gold und Crypto) und sehr wahrscheinlich hättere Maßnahmen entscheiden wird sehe ich viel Potential nach unten.

Wer weiß wie stark die Lobby ist, die dort aktiv ist. Ich sehe aber durchaus eine größere Gefahr für Bitcoin... Mit den Pariser Anschlägen wird sich wohl einiges ändern, die EU will anscheinend die Finanzierung Möglichkeiten von kleineren Gruppen unterdrücken. Wenn dann noch die Banken sich dahinter setzen könnten da Entscheidungen fallen, die dem perma Bitcoin bull nicht sehr bekömmlich sein könnte.


Erst mal short bis sich die Situation ändert. Glaube nicht, dass sich hier jemanden hinsetzen wird und ausgerechnet jetzt sein Geld riskiert und Bitcoin pushen wird. Eher werden die Leute versuchen Risiko raus zu nehmen aus ihren Positionen und da die wenigstens Leute short sind wird der Markt seine Wege gehen.
CocoBongo
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 48


View Profile
November 20, 2015, 02:24:32 AM
 #37275

habe ich was verpasst was ist denn jetzt schon wider los?

fordert isis geld mit bitcoins , warum das terroirsten gequatsche hier?
Lincoln6Echo
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1666



View Profile
November 20, 2015, 06:24:08 AM
 #37276

Jetzt müsste mal jemand für die Freiheit auftreten, sonst ist die futsch

Gilt das, wie üblich, nur für die anderen?!  Lips sealed


Nein für jemand. Jemand anderes ....


Wenn man die Nachrichten und Berichte in der letzten Zeit liest fragt man sich wer da noch übrig bleiben soll:(

http://www.sueddeutsche.de/digital/eu-abgeordneter-axel-voss-cdu-politiker-fordert-gewisse-leichtigkeit-beim-umgang-mit-daten-1.2743786

http://www.golem.de/news/alexander-dobrindt-grundsatz-der-datensparsamkeit-muss-weg-1511-117536.html

http://m.heise.de/newsticker/meldung/Merkel-auf-dem-IT-Gipfel-Datenschutz-darf-Big-Data-nicht-verhindern-2980126.html


        ▄                    ▄██
       ▐██▄                ▄████▄
       █████▄            ▄███████
      ████████▄        ▄██████████
     ▐██████████▄    ▄█████████████
     █████████████▄ ▀██████████████▄
    ████████████████▄ ▀█████████████
   ▐█████████████████▄  ▀████████████
   ████████████████████▄  ▀██████████▌
  ███████████████████████▄  ▀█████████▄
 ▄█████████████████████████▄  ▀████████
 ████████████████████████████▄  ▀██████▌
▐██████████████████████████████▄  ▀██▀▀
▀████████████████████████████████
    ▀▀▀███████████████████████▀
          ▀▀███████████████▀
                ▀▀█████▀▀
.
▄█▄


▀█▀
.
▄█▄


▀█▀
.
mezzomix
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1778


View Profile
November 20, 2015, 06:49:46 AM
 #37277

habe ich was verpasst was ist denn jetzt schon wider los?

fordert isis geld mit bitcoins , warum das terroirsten gequatsche hier?

Nein. Aber ein paar andere Menschen nutzen die Chance und instrumentalisieren die Anschläge um damit ein Bitcoinverbot, Einschränkungen der Persönlichkeitsrechte, stärke Überwachung und Kontrolle der Bürger - kurz mehr Macht für wenige selbst auserwählte Menschen und weniger Freiheit - umzusetzen.

Und wenn man den Kurs beobachtet, lassen sich einige schwache Menschen mit mangelndem Selbtsvertrauen sehr leicht vor die Karre der Führer spannen.
molecular
Donator
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2310



View Profile
November 20, 2015, 08:07:44 AM
 #37278

Dass Menschen aber auch immer so emotional sein müssen! ;-) (ich übrigens auch, die Journalisten, Politiker und anderen Angst-Treiber und Freiheitseinschränker regen mich sowas von auf, ich kann schon garkeine News mehr lesen. Aber meine Coins verkauf ich deshalb nicht. Dass einige jetzt ein Verbot fordern zeigt ja nur wie stark wir sind. Die Angst ist groß bei den Bitcoin-Hassern.)

Jetzt wird's natürlich interessant, ob die $300 nochmal hält.

Falls nicht verkauf ich einiges von meinem dreckigen Terroristen-Bargeld (Euros).

PGP key molecular F9B70769 fingerprint 9CDD C0D3 20F8 279F 6BE0  3F39 FC49 2362 F9B7 0769
mezzomix
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1778


View Profile
November 20, 2015, 08:24:59 AM
 #37279

Falls nicht verkauf ich einiges von meinem dreckigen Terroristen-Bargeld (Euros).

Ich nicht. Ich verkaufe dafür die echte Terroristenwährung und nutze dabei die Hilfe der grössten Unterstützer aller Terrororganisationen weltweit, der Banken: Schuldverschreibungen aka Giralgeld.  Wink

Wenn heute irgendwo auf dieser Welt ein grösseres Geschäft gemacht wird, dann hat immer mindestens eine Bank ihre Finger im Spiel. Auch Krieg und Terror ist für die Banken lediglich ein (sehr gutes) Geschäft. Und bekanntlich nutzen die Banken Bitcoin nicht. Wer Banken und deren Giralgeld unterstützt, unterstützt damit auch aktiv Krieg und Terror.
allyouracid
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1204


Encrypted Money, Baby!


View Profile WWW
November 20, 2015, 10:10:45 AM
 #37280

ist der Bitcoinhype der letzten Wochen wieder verflogen oder warum ist überall tote Hose?  Huh

Na, steht doch im Ursprungspost:
Hi Leute,

was ist da los? Seit über einer Woche ist der Bitcoin Kurs nur noch am sinken. Mittlerweise werden auf Bitmarket.eu schon Bitcoin für 10 € angeboten.
Warum passiert das? Ich meine der Mt Gox hack ist doch nun lange her, der Kurs war doch zwischendurch glaub ich auch mal wieder kurz am steigen.
Was meint ihr, wie lange wird das jetzt noch so gehen?

Ach, ich schwelge wieder mal in Nostalgie Smiley
Mach ich auch manchmal. ^^


Passive income of 1000$/month and more? Go here and do that! Smiley
That's from only ~1 month!
Pages: « 1 ... 1814 1815 1816 1817 1818 1819 1820 1821 1822 1823 1824 1825 1826 1827 1828 1829 1830 1831 1832 1833 1834 1835 1836 1837 1838 1839 1840 1841 1842 1843 1844 1845 1846 1847 1848 1849 1850 1851 1852 1853 1854 1855 1856 1857 1858 1859 1860 1861 1862 1863 [1864] 1865 1866 1867 1868 1869 1870 1871 1872 1873 1874 1875 1876 1877 1878 1879 1880 1881 1882 1883 1884 1885 1886 1887 1888 1889 1890 1891 1892 1893 1894 1895 1896 1897 1898 1899 1900 1901 1902 1903 1904 1905 1906 1907 1908 1909 1910 1911 1912 1913 1914 ... 2946 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!