Bitcoin Forum
December 10, 2016, 10:55:07 AM *
News: To be able to use the next phase of the beta forum software, please ensure that your email address is correct/functional.
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: « 1 ... 1786 1787 1788 1789 1790 1791 1792 1793 1794 1795 1796 1797 1798 1799 1800 1801 1802 1803 1804 1805 1806 1807 1808 1809 1810 1811 1812 1813 1814 1815 1816 1817 1818 1819 1820 1821 1822 1823 1824 1825 1826 1827 1828 1829 1830 1831 1832 1833 1834 1835 [1836] 1837 1838 1839 1840 1841 1842 1843 1844 1845 1846 1847 1848 1849 1850 1851 1852 1853 1854 1855 1856 1857 1858 1859 1860 1861 1862 1863 1864 1865 1866 1867 1868 1869 1870 1871 1872 1873 1874 1875 1876 1877 1878 1879 1880 1881 1882 1883 1884 1885 1886 ... 2500 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 3534598 times)
mulde
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 14


View Profile
November 03, 2015, 03:48:21 PM
 #36701

hallo leute.

ich bin jetzt in der derzeitgen euphorie wieder auf bitcoin gestoßen bzw. habe jetzt seit heute wieder angefangen nachzulesen.

ich bin kein anfänger was BTC angeht und kenne die meisten grundbegriffe und funktionen.
derzeit studiere ich im dritten semester betriebswirtschaftslehre.

ich hatte meine erfahrungen mit bitcoins bereits vor jahren gemacht (1 $ pro stück) und vor ca. 2 jahren beschlossen das traden zu lernen. jund und naiv stürzte ich mich ins geschehen (BTC; altcoins) dachte ich gehs einfach an und werd sehen was dabei raus kommt.
letzendlich habe ich einiges an erspartem versenkt und habe nicht wirklich aus meinen fehlern gelernt.

eines tages hatte ich keine lust mehr, weil es einfach frustriend war (habe bereits öfter von der lernkruve gelesen; ab einem gewissen punkt kommt man wissenstechnisch nicht mehr weiter; dort entscheidet sich, ob man den punkt überschreitet oder für immer auf "noob-niveau" herumkrebst)
ich habe mir dann einfach gesagt, "ok lass gut sein mit bitcoin", habe meine vorhandenen btcs liegen lassen und nichts mehr getan....


jetzt versuche ich den disziplinierten und erfolgbringenden neustart
ich bin sehr interesssiert das richtige traden zu lernen, mit strategie und disziplin (hab ich mir damals auch vorgenommen, aber nicht geschafft)

meine frage an euch:
was würdet ihr mir empfehlen? bzw welche erfahrungen habt ihr gemacht und welchen haben euch eurem ziel erfolgreich und risikobewusst zu trade näher gebracht??
Bücher lesen?
Kleinbeträge investieren und selbst ausprobieren?
Mentoren suchen?
 

ich bin dankar für alle eure antworten und hoffe auch reichlich input Smiley

EDIT:

PS: Eins habe ich doch gelernt: man darf in dem btc und altcoin geschäft niemandem trauen, außer sich selbst....aber ist das nicht in fast allen bereichen des lebens ähnlich? Cheesy

1481367307
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1481367307

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1481367307
Reply with quote  #2

1481367307
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
mezzomix
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1610


View Profile
November 03, 2015, 04:03:39 PM
 #36702

Leute, beruhigt euch mal wieder. Wir wollen doch alle dasselbe, mit wenig Aufwand ein bisschen Geld verdienen einnehmen.

Ähm, nein.  Cool

Ich habe vor Bitcoin schon mit Internetwährungen Erfahrungen gemacht die mich zwar kein Geld gekostet haben, aber dafür jede Menge Zeit und Nerven.

Und was hast Du dabei gelernt? Ich vermute mal, nichts über Geld und unsere Gesellschaftsordnung. Aber hoffentlich ein wenig über Dich selbst.
roselee
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 840


View Profile
November 03, 2015, 04:22:26 PM
 #36703

Wahnsinns Kurssprünge gerade! Meint ihr wirklich, dass die Blase erst bei 4k-5k platzt? Ich denke mal, dass $ 1600 eine interessante Marke wären. Aber das ist nur so ein Gefühl. Analyse kann ich nicht Wink
Weiß nicht. Ich gehe mehr davon aus, dass dem Pump langsam die Luft ausgehen wird. Andererseits dachte ich das auch bei 300€ bereits. An 4-5k glaube ich persönlich nicht; das wäre allerdings ein Punkt, wo ich mich von meinen restlichen Bitcoins trennen würde.

Im Moment allerdings halte ich eine solche Summe für absolut unrealistisch. Denn man muss auch immer bedenken, dass der letzte Anstieg in den vierstelligen Bereich nur möglich war, weil der absolute Lead-Exchange damals den Preis bis dahin manipuliert hat. Mittlerweile haben wir eine wesentlich größere Anzahl an Märkten, was das Ganze viel schwieriger machen und koordinierte Anstrengungen erfordern würde.

Ja, das stimmt einerseits. Auf der anderen Seite haben wir viel mehr Marktteilnehmer, eine bessere Infrastruktur, ein tolles Urteil vom EuGH etc etc.
Aber die treibende Kraft ist ja nicht die EU oder die USA, sondern Asien. Sind die Kapitalkontrollen da so extrem ? hat da jemand informationen dazu?



ich glaube nicht an eine blase
die nachricht dass www consortium bitcoin und andere cryptos in das internet einbinden will und dass der europa ogh bitcoin als währung definiert  sind meiner meinung nach der grund für diesen anstieg.
keine steuern auf bitcoin ist sicher ein grosser anreiz weilche zu kaufen.
und wenn das www consortium beschlossen hat crypto technologie einzubinden .... ich sag nur wow  html java all das hat sich wegen dieser einbindung durchgesetzt

Christ0ph
Member
**
Offline Offline

Activity: 64


View Profile
November 03, 2015, 04:25:46 PM
 #36704

PS: Eins habe ich doch gelernt: man darf in dem btc und altcoin geschäft niemandem trauen, außer sich selbst....aber ist das nicht in fast allen bereichen des lebens ähnlich? Cheesy
Wird wohl stimmen für die Lebensbereiche in denen sich Leute bewegen die mit  BTC u.ä. handeln.

Zu deinen Fragen: Bin mal auf Antworten gespannt.  Grin
Ich denke nur ohne Ahnung macht man viel bis alles falsch. Achso ... da ist ja das Problem: keiner hat Ahnung. Doof jetzt.
allyouracid
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1008


Enlightened, now.


View Profile WWW
November 03, 2015, 04:33:42 PM
 #36705

Mulde:
Ich kann Dir beschreiben, was mich weiter gebracht hat. Ob das auch für Dich hilfreich ist, weiß ich nicht.
Bücher lesen mag helfen. Ich habe mir zum Beispiel viel über die "Turtles" durchgelesen, oder Kirkpatrick's Investment and Trading Strategies. Letzten Endes empfand ich das als interessante Lektüre, um einen allgemeinen Einblick ins Trading zu bekommen, vielleicht eine Momentaufnahme aus einer bestimmten Zeit von einer bestimmten Person. Über das Trading im Cryptoland hat mich das allerdings nicht sonderlich viel gelehrt. Da ist m.M.n. mehr Praxis erforderlich.

Ein "Mentor" ist schonmal ein guter Anfang. Wenn Du hier im Forum etwas suchst, wirst Du auf den einen oder anderen Benutzer stoßen, der wertvolle Tipps weiter gibt.
Ich bin zum Beispiel einer Gruppe beigetreten, die ein ehemaliger Forex-Trader "führt". Er gibt wertvolle Hinweise, lehrt technische Analyse sowie sein System und hilft neuen Benutzern, den gängigen Stolperfallen aus dem Weg zu gehen. Das hat mir damals sehr geholfen, auf eigenen Füßen stehen zu lernen.

Dieses Wissen wird oftmals nicht für lau weiter gegeben. Mich hat das Ganze damals 1 BTC gekostet. Dafür gab es eine überaus hilfsbereite Gruppe, wöchentliche technische Analyse für BTC-, Altcoin- und ein paar Forex-/Commodities-Märkte, und zahlreiche Tutorials mit Wissenswertem zum Thema Trading.

Mir war es einfach wichtig, eine Gruppe zu finden, in der man bei Entscheidungen etc Unterstützung findet. Also das komplette Gegenteil der Trollboxen der gängigen Exchanges. Wink

So insgesamt würde ich sagen, dass mir das damals am meisten geholfen hat. Muss aber natürlich nicht auf jeden zutreffen.

.edit: Typos entfernt. Muss mich erstmal an das neue Autocomplete unter Android gewöhnen.

Passive income of 1000$/month and more? Go here and do that! Smiley
That's from only ~1 month!
Mageant
Legendary
*
Online Online

Activity: 1082



View Profile WWW
November 03, 2015, 04:46:05 PM
 #36706

für wie realistisch haltet ihr eigentlich ein neues ath für das 2q 2016?

Die Erfahrung zeigt, dass *wenn* die aktuelle Bewegung der Anfang der nächsten Blase ist, dass das nur wenige Monate andauert.
Dann geht es auch schon wieder (langsam) runter.

Zeitlich würde es auch passen, etwa 2 Jahre seit dem letzten Allzeithoch. Die letzten "Blasenjahre" waren 2013 und davor 2 Jahre in 2011.

Auch dass genau jetzt die DDoS-Attacken passieren, passt ins Bild. Bei den letzten Blasen war das auch so.

  ►  NEW ECONOMY MOVEMENT  ◄ 
  100% built from scratch • revolutionary forging mechanism • fairly distributed

BIETCOIN.DE - Kleinanzeigenmarkt für Bitcoin
mezzomix
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1610


View Profile
November 03, 2015, 04:49:17 PM
 #36707

PS: Eins habe ich doch gelernt: man darf in dem btc und altcoin geschäft niemandem trauen, außer sich selbst....aber ist das nicht in fast allen bereichen des lebens ähnlich? Cheesy
Wird wohl stimmen für die Lebensbereiche in denen sich Leute bewegen die mit  BTC u.ä. handeln.

Es stimmt in allen Lebensbereichen und ist kein Bitcoin spezifisches Problem. So habe ich schon mehrfach Geld per Überweisung an einen Online-Shop verloren (einmal Betrüger, einmal - vermutlich betrügerische - Insolvenz). Ausserdem hatte ich mehrfach Totalverlust, weil ich zur Vereinfachung die Ware vor Eingang der Überweisung losgeschickt habe. In einem Fall läuft sogar noch das Strafverfahren. Alles ohne Bitcoin, da es im Fiat-Bereich einfach keine realistisch nutzbare Treuhandabwicklung gibt. Eine Partei muss bei Fiat immer die Arschkarte ziehen und in Vorleistung gehen!
qwk
Donator
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1316


Bitcoin Foundation Member


View Profile WWW
November 03, 2015, 04:50:35 PM
 #36708

Mentoren suchen?
[...]
Eins habe ich doch gelernt: man darf in dem btc und altcoin geschäft niemandem trauen, außer sich selbst
Na, so ganz scheinst du es ja noch nicht gelernt zu haben Wink

Yeah, well... I'm gonna go build my own blockchain, with blackjack and hookers. In fact, forget the blockchain!
mezzomix
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1610


View Profile
November 03, 2015, 04:52:26 PM
 #36709

Viel spannender finde ich die Frage, wo sich die nächste Seitwärtsbewegung einpendelt. Grösser oder kleiner 200 USD/EUR?! Ich vermute darüber, wenn nicht wieder absolut schlechte Nachrichten kommen (z.B. Kraken "verliert" Kundengelder).
d5000
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1204


:-D


View Profile
November 03, 2015, 04:56:54 PM
 #36710

für wie realistisch haltet ihr eigentlich ein neues ath für das 2q 2016?
Nicht besonders realistisch.
Es kommt in Q4 2015.
Q2 2016 dürfte schon wieder "long slow slide"sein.

Kommt drauf an, wann das MMM-Dingsda zusammenbricht Wink

Ich sehe den BTC wie gesagt eher zwischen 500 und 700 am Ende des Jahres. Klar ist da im Moment viel Feuer und Gier drin, aber das mutmaßliche Gox-Ponzi schien mir doch besser durchdacht (schlechter erkennbar) als das MMM-Ponzi.

ulrich909
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1157



View Profile
November 03, 2015, 04:58:13 PM
 #36711

Viel spannender finde ich die Frage, wo sich die nächste Seitwärtsbewegung einpendelt. Grösser oder kleiner 200 USD/EUR?! Ich vermute darüber, wenn nicht wieder absolut schlechte Nachrichten kommen (z.B. Kraken "verliert" Kundengelder).

so etwa 50- 80% unter dem neuen ATH, wenn es eines geben sollte.

Es gibt keine schlechten Kurse. Es gibt nur gute Kurse zum Kaufen und gute Kurse zum Verkaufen.
Geldverdienen mit dem PC http://paid4systeme.de
NXT verdienen mit der Ebesuchersurfbar http://www.NXTcoin.de/?xrid=9
roselee
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 840


View Profile
November 03, 2015, 05:00:50 PM
 #36712

Viel spannender finde ich die Frage, wo sich die nächste Seitwärtsbewegung einpendelt. Grösser oder kleiner 200 USD/EUR?! Ich vermute darüber, wenn nicht wieder absolut schlechte Nachrichten kommen (z.B. Kraken "verliert" Kundengelder).

so etwa 50- 80% unter dem neuen ATH, wenn es eines geben sollte.

hahaha juckt uns so eine meldung wie exchange verliert money wirklich noch?

qwk
Donator
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1316


Bitcoin Foundation Member


View Profile WWW
November 03, 2015, 05:00:51 PM
 #36713

Kommt drauf an, wann das MMM-Dingsda zusammenbricht Wink
Ich glaube immer noch nicht so recht, dass das MMM-Dingens irgendeinen spürbaren Einfluss auf den Kurs hat.
Kann mir nicht so recht vorstellen, dass Leute, die naiv auf so ein Ponzi reinzufallen, "fit genug" sind, Bitcoins zu kaufen.
Aber möglicherweise liegt das nur an meiner mangelnden Vorstellungskraft Roll Eyes

Yeah, well... I'm gonna go build my own blockchain, with blackjack and hookers. In fact, forget the blockchain!
Mageant
Legendary
*
Online Online

Activity: 1082



View Profile WWW
November 03, 2015, 05:01:54 PM
 #36714

Auch dieses Tweet deutet daraufhin, dass wir am Anfang der nächsten Blase sein könnten:

Quote
Jack C. Liu ‏@liujackc Nov 1 Toronto, Ontario

Incredible new user growth for @OKCoinBTC USD and CNY. Two dozen plus handling KYC and customer service. We can onboard within 24-48 hours.

https://twitter.com/liujackc

Die Beginn einer Blase scheint der Zeitpunkt zu sein, ab dem sich die Steigerung des Kurses verselbständigt. Also wenn die Medien deswegen über Bitcoin berichten, weil der Kurs steigt. Das lockt neue Käufer an, wodurch der Kurs noch weiter steigt, wodurch es noch mehr in Medien berichtet wird, usw.

  ►  NEW ECONOMY MOVEMENT  ◄ 
  100% built from scratch • revolutionary forging mechanism • fairly distributed

BIETCOIN.DE - Kleinanzeigenmarkt für Bitcoin
Bitze
Sr. Member
****
Online Online

Activity: 409


View Profile
November 03, 2015, 05:02:59 PM
 #36715

400$ geknackt

zur sicheren Aufbewahrung meiner BTCitcoins verwende ich Ledger Wallet.
http://www.amazon.de/dp/B00V867KNA
d5000
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1204


:-D


View Profile
November 03, 2015, 05:09:38 PM
 #36716

Kommt drauf an, wann das MMM-Dingsda zusammenbricht Wink
Ich glaube immer noch nicht so recht, dass das MMM-Dingens irgendeinen spürbaren Einfluss auf den Kurs hat.
Kann mir nicht so recht vorstellen, dass Leute, die naiv auf so ein Ponzi reinzufallen, "fit genug" sind, Bitcoins zu kaufen.
Aber möglicherweise liegt das nur an meiner mangelnden Vorstellungskraft Roll Eyes

Meine Einschätzung basiert eigentlich nur auf dem Bitcoinblog-Artikel.

Das ist schon halbwegs glaubhaft, denke ich, gerade die Alexa-Rankings in einigen Ländern sind schon bemerkenswert. Natürlich war Bitcoin andererseits auch lange unterkauft, und viele steigen wohl jetzt wieder ein. Also vielleicht hat MMM 20% Einfluss auf den Kurs, der Rest ist Gier.

Aber ich bezweifele, ob das alles reicht, um den Gox-Hype von Ende 2013 zu toppen und ein neues ATH einzuheimsen ... 2016 könnte es schon eher realistisch sein.

Aber vielleicht habt ihr Bullen ja auch recht ... mir solls recht sein Wink (Nur wäre es doof, wenn nach dem MMM-Zusammenbruch eine neue Verbotswelle durch die Welt rauschen sollte).

Christ0ph
Member
**
Offline Offline

Activity: 64


View Profile
November 03, 2015, 05:11:44 PM
 #36717

PS: Eins habe ich doch gelernt: man darf in dem btc und altcoin geschäft niemandem trauen, außer sich selbst....aber ist das nicht in fast allen bereichen des lebens ähnlich? Cheesy
Wird wohl stimmen für die Lebensbereiche in denen sich Leute bewegen die mit  BTC u.ä. handeln.

Es stimmt in allen Lebensbereichen und ist kein Bitcoin spezifisches Problem. So habe ich schon mehrfach Geld per Überweisung an einen Online-Shop verloren (einmal Betrüger, einmal - vermutlich betrügerische - Insolvenz). Ausserdem hatte ich mehrfach Totalverlust, weil ich zur Vereinfachung die Ware vor Eingang der Überweisung losgeschickt habe. In einem Fall läuft sogar noch das Strafverfahren. Alles ohne Bitcoin, da es im Fiat-Bereich einfach keine realistisch nutzbare Treuhandabwicklung gibt. Eine Partei muss bei Fiat immer die Arschkarte ziehen und in Vorleistung gehen!
Fällt bei mir unter "u.Ä."
Das jetzt weiter zu erläutern ist aber ziemlich am eigentlichen Thema vorbei Roll Eyes

Edit: 2 min nicht auf den kurs geschaut und +11€  Huh
Gyrsur
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1498


#BEL+++++


View Profile WWW
November 03, 2015, 05:15:43 PM
 #36718

wird dann eigentlich btc1k.com wieder belebt?


qwk
Donator
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1316


Bitcoin Foundation Member


View Profile WWW
November 03, 2015, 05:22:07 PM
 #36719

wird dann eigentlich btc1k.com wieder belebt?
Ich hab' noch Tickets! Cool

Yeah, well... I'm gonna go build my own blockchain, with blackjack and hookers. In fact, forget the blockchain!
allyouracid
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1008


Enlightened, now.


View Profile WWW
November 03, 2015, 05:25:46 PM
 #36720

wird dann eigentlich btc1k.com wieder belebt?


War das die Party für BTC>1000$?
Daran musste ich heute auch schon denken.

Passive income of 1000$/month and more? Go here and do that! Smiley
That's from only ~1 month!
Pages: « 1 ... 1786 1787 1788 1789 1790 1791 1792 1793 1794 1795 1796 1797 1798 1799 1800 1801 1802 1803 1804 1805 1806 1807 1808 1809 1810 1811 1812 1813 1814 1815 1816 1817 1818 1819 1820 1821 1822 1823 1824 1825 1826 1827 1828 1829 1830 1831 1832 1833 1834 1835 [1836] 1837 1838 1839 1840 1841 1842 1843 1844 1845 1846 1847 1848 1849 1850 1851 1852 1853 1854 1855 1856 1857 1858 1859 1860 1861 1862 1863 1864 1865 1866 1867 1868 1869 1870 1871 1872 1873 1874 1875 1876 1877 1878 1879 1880 1881 1882 1883 1884 1885 1886 ... 2500 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!