Bitcoin Forum
December 09, 2016, 05:33:09 PM *
News: Latest stable version of Bitcoin Core: 0.13.1  [Torrent].
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: « 1 ... 1856 1857 1858 1859 1860 1861 1862 1863 1864 1865 1866 1867 1868 1869 1870 1871 1872 1873 1874 1875 1876 1877 1878 1879 1880 1881 1882 1883 1884 1885 1886 1887 1888 1889 1890 1891 1892 1893 1894 1895 1896 1897 1898 1899 1900 1901 1902 1903 1904 1905 [1906] 1907 1908 1909 1910 1911 1912 1913 1914 1915 1916 1917 1918 1919 1920 1921 1922 1923 1924 1925 1926 1927 1928 1929 1930 1931 1932 1933 1934 1935 1936 1937 1938 1939 1940 1941 1942 1943 1944 1945 1946 1947 1948 1949 1950 1951 1952 1953 1954 1955 1956 ... 2499 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 3532508 times)
o_solo_miner
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 476


-> morgen, ist heute schon gestern <-


View Profile
December 17, 2015, 03:19:01 PM
 #38101

Ich lese hier ja nur, aber nun mal ein Lob für Mario!

Du beherschst das "Kerzen-Vodoo" wohl wie kein zweiter hier, Hut ab.
Und du Erklärst das ganze auch noch, eine Freude beim Lesen.

 
1481304789
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1481304789

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1481304789
Reply with quote  #2

1481304789
Report to moderator
1481304789
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1481304789

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1481304789
Reply with quote  #2

1481304789
Report to moderator
1481304789
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1481304789

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1481304789
Reply with quote  #2

1481304789
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1481304789
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1481304789

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1481304789
Reply with quote  #2

1481304789
Report to moderator
1481304789
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1481304789

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1481304789
Reply with quote  #2

1481304789
Report to moderator
1481304789
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1481304789

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1481304789
Reply with quote  #2

1481304789
Report to moderator
ulrich909
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1157



View Profile
December 17, 2015, 03:25:51 PM
 #38102

*schnipp schnapp (aber war auch wichtig)*

"aktive Buchgeldschöpfung" ist schön ausgedrückt für: die Bank gewährt jemandem einen Kredit indem sie die Kohlen einfach auf sein Bankkonto bucht (und nirgendwo wegbucht, ist also wie eine coinbase Transaktion beim bitcoin mining). Auch so wird Geld hergestellt.



Ganz klar ist mir das aber alles noch nicht. Im Idealfall summiert sich das doch immer auf Null auf, oder?


du hast nen Kredit von 1000€ und zahlst insgesamt z.B. 1050€ zurück. Woher kommen die 50€? Dafür hat jemand anders einen Kredit aufgenommen. Die Zinsen und Zinseszinsen ruinieren die Gesellschaft.

Es gibt keine schlechten Kurse. Es gibt nur gute Kurse zum Kaufen und gute Kurse zum Verkaufen.
Geldverdienen mit dem PC http://paid4systeme.de
NXT verdienen mit der Ebesuchersurfbar http://www.NXTcoin.de/?xrid=9
Mario241077
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1092

ORB has a good chance to grow.


View Profile
December 17, 2015, 04:37:54 PM
 #38103

@o_solo_miner vielen danke ich geb mein bestes, aber es gibt keine Garantie!!!

die aktuelle situatiion sieht aber gut aus wenn es so bleibt

ihr müsst  euch vorstellen das gerade billionen weltweit bewegt werden am divisenmarkt... alle währungen wert ab gegen den dollar!!

im Bitcoin stehen die bullen aktuell auf hold!! Bedeutet er wertet nicht ab gegenüber den Dollar sondern wird mit dem Dollar hoch gezogen... die Bullen sammeln einfach nur ein was frei wird.
Ich hoffe er bleibt genauso stehen, und zieht vor ende des Tages dann ein stück rauf... dann ist der weg für neue aufwärtskerze frei
gerade ebend ist er in 12 stundenchart in einer leicht schwachen abwärtsbewegung... MACD aber das sieht ganz entspannt aus, auch sehr wenig umsatz in der bewegung nach unten
ein SELL OUT ist es immer nur dann, wenn der RSI stark und länger unter die 30 Punkte gedrückt wird... und die OBV sich im 15 min chart deutlich nach unten bewegt... also vorsicht mit panischen reaktion falls die bären noch mal ein short wagen, der kann auch schnell kassiert werden...

Denkt daran die bullen haben , einmal den heutigen tag gekauft, sie warten nur darauf

also weiter beobachten, die top100 liste ist ruhig geht nichts raus
http://www.bitcoinrichlist.com/top1

Are you a part of the ORB Community or want to be it, then gives your vote! here!! One of the first 30 currencys in the World is Orbitcoin DEV Forum - don't forget free ORB's are here ORB Faucet, tell your friend's - With PoW (without Asic's)/PoS Hybrid-System everyone can mine ORB with general purpose pc-hardware. The PoS (Proof of Stake) generation features very low energy consumption. Green Stake over PoS
OnkelPaul
Legendary
*
Online Online

Activity: 1020



View Profile
December 17, 2015, 04:48:49 PM
 #38104

du hast nen Kredit von 1000€ und zahlst insgesamt z.B. 1050€ zurück. Woher kommen die 50€? Dafür hat jemand anders einen Kredit aufgenommen. Die Zinsen und Zinseszinsen ruinieren die Gesellschaft.

(completely OT)

Zinsen und Zinseszinsen sorgen im Wesentlichen für eine Umverteilung von unten nach oben (und damit für eine "Stabilisierung" der sozialen Schichtung).
In einer positiven Sicht sieht das so aus, dass die 50€ daher kommen, dass du mit den 1000€ eine Investition machen konntest, die deine Arbeitseffizienz gesteigert hat und dir damit in dem Zeitraum, in dem du das Geld geliehen hattest, höhere Einkünfte beschert hat. Davon will der Geldgeber natürlich was abhaben, denn er hat in der Zeit darauf verzichtet, eine entsprechende Investition zu machen (vielleicht verfügt er über genug Geld, um viele Kredite zu vergeben, und lebt von den Zinsen, statt selbst zu arbeiten). Dazu muss aber niemand anders einen Kredit aufnehmen.

Geld nur unter dem Aspekt der Finanzinstrumente (Kredite usw.) zu betrachten, blendet einen Teil der Wirklichkeit aus. Wenn man das macht, kommt man fast zwingend zu falschen Schlussfolgerungen, deswegen sollte man das eigentlich vermeiden.
Schulden sind in einer nichttrivialen Ökonomie unvermeidlich, weil ein Handel nur auf Tauschbasis (Wert gegen Wert) nicht möglich ist. Es wird immer Konstellationen geben, in denen ein Beteiligter in Vorleistung geht und die Gegenleistung erst später bekommt, und es ist durchaus vertretbar, dass diese Zeitverschiebung (und das Risiko, dass die gegenleistung ausfällt) durch eine gegenüber dem direkten Tausch höhere Gegenleistung bezahlt wird. Das Ganze geht völlig ohne Geld, solange sich die Beteiligten gegenseitig kennen und es ihnen nicht zu mühsam ist, laufend zu notieren, wer wem was schuldet.

Geld vereinfacht die Sache erheblich, indem es als anonymisierte umgekehrte Schuld die Schuldscheine ersetzt. Wie das Geld repräsentiert wird, ist dabei völlig irrelevant. Besondere Muscheln, Gold- und Silberstücke, bedrucktes Papier, Bits in der Blockchain sind da qualitativ gleichwertig. Lass dir nicht weismachen, Geld auf Edelmetall-Basis hätte einen intrinsischen Wert. Das Metall hat zwar einen Nutzwert, der aber oft genug unter seinem Geld-Tauschwert liegt.

Das beantwortet natürlich noch nicht die Frage, wo das Geld historisch herkam und wo es heute herkommt. Die Geschichte von der Bank, die mal eben ein paar Zahlen auf dem Konto erscheinen lässt, und dann ist das Geld da, das ist mir zu simpel. Da muss ich aber selbst noch ein Stück mehr lesen und analysieren.

Onkel Paul

mezzomix
Legendary
*
Online Online

Activity: 1610


View Profile
December 17, 2015, 05:02:53 PM
 #38105

In einer positiven Sicht sieht das so aus, dass die 50€ daher kommen, dass du mit den 1000€ eine Investition machen konntest, die deine Arbeitseffizienz gesteigert hat und dir damit in dem Zeitraum, in dem du das Geld geliehen hattest, höhere Einkünfte beschert hat.

Auch das ist nur ein Teil der Wahrheit. Für viele Kredite gilt das nicht. Für andere gibt es dem Kreditnehmer einen Vorteil auf Kosten anderer die wegen der Monopolisierung keinen Kredit bekommen. Eine Ausweitung eines staatlich garantierten Monopols in privater Hand!

Davon will der Geldgeber natürlich was abhaben, denn er hat in der Zeit darauf verzichtet, eine entsprechende Investition zu machen ...

Der Geldgeber Geschäftsbank macht gar keine (echte) Investition und verzichtet auch auf nichts, da er das Geld für den Kredit selbst schöpft. Ursprünglich haben die Banker noch das Risiko eines Bank-Run getragen. Das ist inzwischen wohl Geschichte, obwohl die meisten Menschen das nicht glauben (wollen).

Die Geschichte von der Bank, die mal eben ein paar Zahlen auf dem Konto erscheinen lässt, und dann ist das Geld da, das ist mir zu simpel. Da muss ich aber selbst noch ein Stück mehr lesen und analysieren.

Viel "Spass" dabei. Falls Du die Zusammenhänge erkennst, wirst Du Dich danach vermutlich nicht besser fühlen. Mit jedem Mosaiksteinchen wird es schlimmer!
curiosity81
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1358



View Profile
December 17, 2015, 05:14:17 PM
 #38106

*schnipp schnapp (aber war auch wichtig)*

"aktive Buchgeldschöpfung" ist schön ausgedrückt für: die Bank gewährt jemandem einen Kredit indem sie die Kohlen einfach auf sein Bankkonto bucht (und nirgendwo wegbucht, ist also wie eine coinbase Transaktion beim bitcoin mining). Auch so wird Geld hergestellt.



Ganz klar ist mir das aber alles noch nicht. Im Idealfall summiert sich das doch immer auf Null auf, oder?


du hast nen Kredit von 1000€ und zahlst insgesamt z.B. 1050€ zurück. Woher kommen die 50€? Dafür hat jemand anders einen Kredit aufgenommen. Die Zinsen und Zinseszinsen ruinieren die Gesellschaft.

Zinsen habe ich absichtlich weggelassen. Wenn ich jemanden Geld leihe, dann gehe ich das Risiko ein, dass ich mein Geld nicht mehr wiedersehe. Deshalb gibt es den Zins als Risikoabsicherung. Finde ich fair. Auch muss man fuer die 50€ keinen Kredit aufnehmen. Man verkauft ja immerhin, insofern man einen Job hat, seine Arbeitskraft. D.h. die 50€ koennen schlicht daher stammen.

Ergo greift das Bashing zu kurz. Ich glaube eher, dass Banken Kredite geben und solange diese nicht abbezahlt sind, vermehrt sich das (virtuelle) Geld. Und je mehr Menschen Zugang zu Krediten haben, desto groesser faellt die Vermehrung aus. Nochmals, wenn die Kreditvergabe groesser als die Abzahlung ist, dann blaeht sich die Geldmenge auf.

Viel schlimmer ist daher, dass, wenn Banken von der schlechten Zahlungsmoral eines Kreditnehmers wissen, dessen "Kredit" als neues Produkt buendeln und weiterverkaufen. Bedient der Kreditnehmer diesen nicht mehr, dann bleibt jemand "Unschuldiges" auf den Kosten sitzen.

(Den hier geposteten Link zur Giralgeldschoepfung muss ich mir aber noch zu Gemuete fuehren, Asche auf mein Haupt)

Donate Anti-Cancer Research:
http://www.indysci.org/mission.html
deadlock1
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 462


methodic madness


View Profile
December 17, 2015, 05:23:03 PM
 #38107


Prima, endlich die Zinswende!!!  Grin

http://www.handelsblatt.com/politik/konjunktur/us-zinswende-entscheidung-war-faellig/12737268.html

Quote
Da die Fed 2016 ihre Zinsen weiter anheben dürfte, werde der Euro-Kurs fallen.

Das wird den Zerfall des Euro beschleunigen, endlich!!!

Seit 10 Jahren drauf gewartet. Setzt die Zinsen endlich auf 10% hoch. Dazu bitte noch Zwangshypotheken auf (nichtselbstgenutzte) Immobilien. Diese ganzen Immobilienanleger müssen endlich abgestraft werden. Bitte Flüchtlinge in leerstehenden Wohnraum zwangseinquartieren, danke!

Solange die Immobilienblase noch nicht geplatzt ist, kann es dem Bitcoin niemals gut gehen.

Buy innovation!
ulrich909
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1157



View Profile
December 17, 2015, 05:29:30 PM
 #38108

du hast nen Kredit von 1000€ und zahlst insgesamt z.B. 1050€ zurück. Woher kommen die 50€? Dafür hat jemand anders einen Kredit aufgenommen. Die Zinsen und Zinseszinsen ruinieren die Gesellschaft.

Auch muss man fuer die 50€ keinen Kredit aufnehmen. Man verkauft ja immerhin, insofern man einen Job hat, seine Arbeitskraft. D.h. die 50€ koennen schlicht daher stammen.


Richtig, aber woher hat der Chef die 50€ die er dir als Lohn bezahlt? Alles was bezahlt wird, musste vorher von irgendwem als Kredit aufgenommen werden. Die Zinsen und Zinseszinsen werden aber im Laufe der Zeit mehr und müssen ja auch zurückgezahlt werden. Also müssen Kredite aufgenommen werden um die Zinsen und Zinseszinsen zurückzuzahlen. Das endet immer böse in unkontrollierter Geldvermehrung.

Sorry 4 Offtopic

Es gibt keine schlechten Kurse. Es gibt nur gute Kurse zum Kaufen und gute Kurse zum Verkaufen.
Geldverdienen mit dem PC http://paid4systeme.de
NXT verdienen mit der Ebesuchersurfbar http://www.NXTcoin.de/?xrid=9
curiosity81
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1358



View Profile
December 17, 2015, 05:34:41 PM
 #38109

du hast nen Kredit von 1000€ und zahlst insgesamt z.B. 1050€ zurück. Woher kommen die 50€? Dafür hat jemand anders einen Kredit aufgenommen. Die Zinsen und Zinseszinsen ruinieren die Gesellschaft.

Auch muss man fuer die 50€ keinen Kredit aufnehmen. Man verkauft ja immerhin, insofern man einen Job hat, seine Arbeitskraft. D.h. die 50€ koennen schlicht daher stammen.


Richtig, aber woher hat der Chef die 50€ die er dir als Lohn bezahlt? Alles was bezahlt wird, musste vorher von irgendwem als Kredit aufgenommen werden. Die Zinsen und Zinseszinsen werden aber im Laufe der Zeit mehr und müssen ja auch zurückgezahlt werden. Also müssen Kredite aufgenommen werden um die Zinsen und Zinseszinsen zurückzuzahlen. Das endet immer böse in unkontrollierter Geldvermehrung.

Sorry 4 Offtopic

Diese Argumentation ueberzeugt mich nicht. Onkel Pauls Kommentar scheint da eher in die richtige Richtung zu gehen. Aber lassen wir das ...

Donate Anti-Cancer Research:
http://www.indysci.org/mission.html
ulrich909
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1157



View Profile
December 17, 2015, 05:35:57 PM
 #38110

du hast nen Kredit von 1000€ und zahlst insgesamt z.B. 1050€ zurück. Woher kommen die 50€? Dafür hat jemand anders einen Kredit aufgenommen. Die Zinsen und Zinseszinsen ruinieren die Gesellschaft.

Auch muss man fuer die 50€ keinen Kredit aufnehmen. Man verkauft ja immerhin, insofern man einen Job hat, seine Arbeitskraft. D.h. die 50€ koennen schlicht daher stammen.


Richtig, aber woher hat der Chef die 50€ die er dir als Lohn bezahlt? Alles was bezahlt wird, musste vorher von irgendwem als Kredit aufgenommen werden. Die Zinsen und Zinseszinsen werden aber im Laufe der Zeit mehr und müssen ja auch zurückgezahlt werden. Also müssen Kredite aufgenommen werden um die Zinsen und Zinseszinsen zurückzuzahlen. Das endet immer böse in unkontrollierter Geldvermehrung.

Sorry 4 Offtopic

Diese Argumentation ueberzeugt mich nicht. Onkel Pauls Kommentar scheint da eher in die richtige Richtung zu gehen. Aber lassen wir das ...
Ist aber so. Lassen wir uns mal überraschen was demnächst passiert. Stichwort: Josefspfennig

Es gibt keine schlechten Kurse. Es gibt nur gute Kurse zum Kaufen und gute Kurse zum Verkaufen.
Geldverdienen mit dem PC http://paid4systeme.de
NXT verdienen mit der Ebesuchersurfbar http://www.NXTcoin.de/?xrid=9
lama-hunter
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 252


★YoBit.Net★ 350+ Coins Exchange & Dice


View Profile
December 17, 2015, 05:43:45 PM
 #38111

du hast nen Kredit von 1000€ und zahlst insgesamt z.B. 1050€ zurück. Woher kommen die 50€? Dafür hat jemand anders einen Kredit aufgenommen. Die Zinsen und Zinseszinsen ruinieren die Gesellschaft.

Auch muss man fuer die 50€ keinen Kredit aufnehmen. Man verkauft ja immerhin, insofern man einen Job hat, seine Arbeitskraft. D.h. die 50€ koennen schlicht daher stammen.


Richtig, aber woher hat der Chef die 50€ die er dir als Lohn bezahlt? Alles was bezahlt wird, musste vorher von irgendwem als Kredit aufgenommen werden. Die Zinsen und Zinseszinsen werden aber im Laufe der Zeit mehr und müssen ja auch zurückgezahlt werden. Also müssen Kredite aufgenommen werden um die Zinsen und Zinseszinsen zurückzuzahlen. Das endet immer böse in unkontrollierter Geldvermehrung.

Sorry 4 Offtopic

Diese Argumentation ueberzeugt mich nicht. Onkel Pauls Kommentar scheint da eher in die richtige Richtung zu gehen. Aber lassen wir das ...
Ist aber so. Lassen wir uns mal überraschen was demnächst passiert. Stichwort: Josefspfennig

Zinsens musst du doch mittlerweile aus dem Bitcoin ziehen  Wink  Roll Eyes

regards
lama-hunter
mezzomix
Legendary
*
Online Online

Activity: 1610


View Profile
December 17, 2015, 06:46:15 PM
 #38112

Zinsen habe ich absichtlich weggelassen. Wenn ich jemanden Geld leihe, dann gehe ich das Risiko ein, dass ich mein Geld nicht mehr wiedersehe. Deshalb gibt es den Zins als Risikoabsicherung. Finde ich fair.

Soweit stimme ich Dir zu. Aber nur solange ich Geld verleihe, welches ich tatsächlich besitze. Ab dem Moment, an dem ich diesen Punkt überschreite, wird es unfair.

Angenommen ich besitze eine Sportwagenvermietung und genau einen Ferrari. Wenn ich morgen diesen einen Ferrari für einen Tag an 100 Mieter vermiete und dafür den Mietzins kassiere, wie nennt man das dann?
BTC LOVER
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 126

Bitcoin for the Charity :)


View Profile
December 17, 2015, 07:21:59 PM
 #38113

Zinsen habe ich absichtlich weggelassen. Wenn ich jemanden Geld leihe, dann gehe ich das Risiko ein, dass ich mein Geld nicht mehr wiedersehe. Deshalb gibt es den Zins als Risikoabsicherung. Finde ich fair.

Soweit stimme ich Dir zu. Aber nur solange ich Geld verleihe, welches ich tatsächlich besitze. Ab dem Moment, an dem ich diesen Punkt überschreite, wird es unfair.

Angenommen ich besitze eine Sportwagenvermietung und genau einen Ferrari. Wenn ich morgen diesen einen Ferrari für einen Tag an 100 Mieter vermiete und dafür den Mietzins kassiere, wie nennt man das dann?


Na das ist doch klar Wink Ein gut laufendes Geschäft Cheesy
DavieT1337
Member
**
Offline Offline

Activity: 112


View Profile WWW
December 17, 2015, 07:35:45 PM
 #38114

Ok longterm  Grin





Jemand sollte aber Gavin sagen, dass er bis zum Halving die Füße still halten soll. Ein neues XT Drama kann er sich bis zum Big Short aufheben  Cheesy
https://www.reddit.com/r/btc/comments/3wj0du/gavin_we_want_to_donated_to_you/cxwx4hx
na hoffentlich is er bis dahin noch nich soweit Wink

na da geht es schon richtig los ;9 die entiwcklung passt auf jeden schonmal  Wink=

regards
DavieT1337

mezzomix
Legendary
*
Online Online

Activity: 1610


View Profile
December 17, 2015, 07:45:04 PM
 #38115

Zinsen habe ich absichtlich weggelassen. Wenn ich jemanden Geld leihe, dann gehe ich das Risiko ein, dass ich mein Geld nicht mehr wiedersehe. Deshalb gibt es den Zins als Risikoabsicherung. Finde ich fair.
Soweit stimme ich Dir zu. Aber nur solange ich Geld verleihe, welches ich tatsächlich besitze. Ab dem Moment, an dem ich diesen Punkt überschreite, wird es unfair.

Angenommen ich besitze eine Sportwagenvermietung und genau einen Ferrari. Wenn ich morgen diesen einen Ferrari für einen Tag an 100 Mieter vermiete und dafür den Mietzins kassiere, wie nennt man das dann?
Na das ist doch klar Wink Ein gut laufendes Geschäft Cheesy

Im allgemeinen nennt man diese Art von Geschäft einen Betrug.  Wink
Mario241077
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1092

ORB has a good chance to grow.


View Profile
December 17, 2015, 09:11:23 PM
 #38116

morgen rappelts im karton, das ist kein normaler abverkauf

DOW

und gold wird wahrscheinlich mit runter gezogen durch die aufwertung des dollars...

Hoffen wir das der anleihenmarkt stabil bleibt


http://www.godmode-trader.de

Are you a part of the ORB Community or want to be it, then gives your vote! here!! One of the first 30 currencys in the World is Orbitcoin DEV Forum - don't forget free ORB's are here ORB Faucet, tell your friend's - With PoW (without Asic's)/PoS Hybrid-System everyone can mine ORB with general purpose pc-hardware. The PoS (Proof of Stake) generation features very low energy consumption. Green Stake over PoS
DavieT1337
Member
**
Offline Offline

Activity: 112


View Profile WWW
December 17, 2015, 09:13:38 PM
 #38117

die Bullöen stehen auf hold *g* sehr nice Cheesy

Mario241077
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1092

ORB has a good chance to grow.


View Profile
December 17, 2015, 09:19:06 PM
 #38118

die Bullöen stehen auf hold *g* sehr nice Cheesy

unglücklich ausgedrückt haha

sagen wir wartend Wink  alle anderen währungen werten ab, dadurch haben andere auch gewinne und verkaufen... Es wird in dollar eingesammelt...

hier sieht man was ich meine, immer knapp unter der 50 RSI marke oder halt mal darüber, chillen und taktieren ist an gesagt, die meisten coiner kennen das nicht, die kenne nur rein oder raus, bump and dump. Das macht Altcoins auch so gefährlich, statt mal gechillt zu verkaufen mit geduld (erziele ich doch auch höheren gewinne) oder gechillt zu kaufen.. naja sieht ja jeder auch noch am BTC, da wir dann einfach mal abgeladen! Dann steigert kurs wieder und die rennen den preisen hinterher.

hoffen wir das der BTC vom Marktwert her, durch die Banken, bald nicht mehr als Spielball eines bump and dumps genutzt werden kann!
Denn die haben leider das Kapital dafür, wenn die FED wirklich die Zinsen weiter anhebt, steigt auch das Risiko eines Bankenzocks. Ich glaube Februar sind weitere 0,25 Erhöhung dran.

die drei Linien ist der trading bereich der Bulllen.. die spielen mit den Verkäufern, noch Wink das seit tagen, sie verkaufen auch mal um zu schauen ob jemand mit aufspringt, und kaufen dann mehr zurück.. zu einem billigeren Preis. klassisch bärenfalle, das schaft eine Knappheit, Angebot und Nachfrage



Are you a part of the ORB Community or want to be it, then gives your vote! here!! One of the first 30 currencys in the World is Orbitcoin DEV Forum - don't forget free ORB's are here ORB Faucet, tell your friend's - With PoW (without Asic's)/PoS Hybrid-System everyone can mine ORB with general purpose pc-hardware. The PoS (Proof of Stake) generation features very low energy consumption. Green Stake over PoS
herzmeister
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1764



View Profile WWW
December 17, 2015, 09:45:33 PM
 #38119

Ist aber so. Lassen wir uns mal überraschen was demnächst passiert. Stichwort: Josefspfennig

Diese ganzen Zins- und Zinseszinskritiker mit ihrem Josefspfennig sind immer amüsant mit ihren übersimplifizierten Ansichten. Leider kommt das grad daher, dass durch den Zinsbegriff suggeriert wird, dass es so etwas wie risikolose Renditen gäbe.

Nein, wenn ich Geld verleihe, hab ich Risiko. Wenn ich mich nicht selbst mit den kapitalnachfragenden Unternehmen an den Börsen rumschlagen will, schalte ich einen Vermittler ein. Nichts anderes ist eine Bank. Nur ist die Bank selbst nichts anderes als so ein kapitalnachfragendes Unternehmen. Ich hab dann in die Bank investiert. Und die kann ebenso pleite gehen. Risikofreie Anlagen gibt es nicht, auch wenn uns das von klein auf mit den Zinsen auf dem Sparbuch suggeriert wird. Genau das ist das Verständnisproblem.

Konkret, bei welchem Kreditinstitut hatte der Josef denn seinen Pfennig angelegt im Jahre 0? Gibt's das heut noch? Neee. Siehste. Selbst wenn seine Bank für ihn dann im Jahr 500 oder was ein irrwitziges Vermögen erwirtschaftet hat, dann muss man das so sehn, dass ist der Josef dann faktisch größter Anteilseigner der Bank. D.h. er selbst ist dann die Bank. Und dann kann er selber schaun, wo er bleibt, und ob er auch in Zukunft für sich weiterhin auf dem freien Kapitalmarkt seine von unabhängigen Analysten für die mittelfristige Zukunft prognostizierten Erdkugeln voller Gold erwirtschaften kann. Wahrscheinlich eher nicht.

https://localbitcoins.com/?ch=80k | BTC: 1LJvmd1iLi199eY7EVKtNQRW3LqZi8ZmmB
OhShei8e
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1078



View Profile
December 17, 2015, 10:59:09 PM
 #38120

Natürlich kommt das Geld im normalen Markt an. Jeder der eine Kreditkarte nutzt, der sein Konto überzieht, der etwas Finanziert, dessen Arbeitgeber Kredite aufgenommen hat und vieles mehr, bekommt einen Anteil an dem geschöpften Geld.

Nur weil die Geldmenge ausgeweitet wird, überziehen aber nicht mehr Menschen ihr Konto.

Klar, z.B. weil Erdöl richtig billig geworden ist. Da wir keine Hyperinflation haben, wachst Du natürlich nicht jeden morgen auf und stellst fest, dass Dein Geld nicht mehr reicht, um beim Bäcker die Brötchen zu bezahlen. Ausserdem wird die Inflation nicht ausschliesslich und direkt durch eine inflationäre Geldmenge getrieben. Das passiert indirekt und längerfristig.

Wenn ich Öl und Gas herausrechne komme ich trotzdem auf eine Inflation von unter 1%.

Ich glaube Du verrennst Dich da etwas. Bei mir landet tatsächlich ein Teil des Geldes, genau wie bei Dir auch.

Es landet bei Leuten mit Vermögenswerten. Also die Aktien, Immobilien in entsprechenden Lagen oder eben Bitcoins besitzen. Diese Vermögenswerte sind ja auch stark von der Inflation betroffen, was Du an den explodierenden Preisen erkennst. Da hast Du Deine galoppierende Inflation.

Du widersprichst Dir selbst. Entweder werfen sie es zum Rest oder stecken es in Vermögenswerte.

Sie werfen es zum Rest, indem sie es in ihre Vermögenswerte stecken. Ich weiß nicht wo Du da einen Widerspruch erkennst. Wir müssen es auch nicht an Dir festmachen, sondern können jeden nehmen der zumindest momentan mehr zum Leben hat als er braucht. Von mir aus auch mich.Ich habe mir im Laufe dieses Jahres auch einen kleinen Stock an Aktien zugelegt, um am Kursanstieg teilzuhaben. Und aus dem gleichen Grund behalte ich meine paar Bitcoin und stoße sie nicht ab,

Mir ist aber klar, dass hinter Aktien, Bitcoins und anderen Titeln nicht wirklich Werte, sondern schlicht die Inflation steckt. Denn genau in diesen Commodities landet das zusätzliche Girageld. Es fließt eben nicht in zusätzliche Kredite an Privathaushalte. Die privaten Haushalte erhalten heute gerademal 1% mehr an Krediten als vor einem Jahr, während das Wachstum von M1 im zweistelligen Prozentbereich liegt. Gleichzeitig haben wir außerhalb der Vermögenswerte fast keine Inflation. Der überwiegende Teil des zusätzlichen Girageldes fließt direkt in Aktien.

Pages: « 1 ... 1856 1857 1858 1859 1860 1861 1862 1863 1864 1865 1866 1867 1868 1869 1870 1871 1872 1873 1874 1875 1876 1877 1878 1879 1880 1881 1882 1883 1884 1885 1886 1887 1888 1889 1890 1891 1892 1893 1894 1895 1896 1897 1898 1899 1900 1901 1902 1903 1904 1905 [1906] 1907 1908 1909 1910 1911 1912 1913 1914 1915 1916 1917 1918 1919 1920 1921 1922 1923 1924 1925 1926 1927 1928 1929 1930 1931 1932 1933 1934 1935 1936 1937 1938 1939 1940 1941 1942 1943 1944 1945 1946 1947 1948 1949 1950 1951 1952 1953 1954 1955 1956 ... 2499 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!