Bitcoin Forum
August 23, 2017, 11:40:01 PM *
News: Latest stable version of Bitcoin Core: 0.14.2  [Torrent].
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: « 1 ... 1790 1791 1792 1793 1794 1795 1796 1797 1798 1799 1800 1801 1802 1803 1804 1805 1806 1807 1808 1809 1810 1811 1812 1813 1814 1815 1816 1817 1818 1819 1820 1821 1822 1823 1824 1825 1826 1827 1828 1829 1830 1831 1832 1833 1834 1835 1836 1837 1838 1839 [1840] 1841 1842 1843 1844 1845 1846 1847 1848 1849 1850 1851 1852 1853 1854 1855 1856 1857 1858 1859 1860 1861 1862 1863 1864 1865 1866 1867 1868 1869 1870 1871 1872 1873 1874 1875 1876 1877 1878 1879 1880 1881 1882 1883 1884 1885 1886 1887 1888 1889 1890 ... 3065 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 4598530 times)
meph
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 288



View Profile
November 04, 2015, 09:17:25 AM
 #36781

2013



2015



Sieht doch schön aus Grin



Ja, sieht gut aus. In welchem Zeitraum ist denn der Kurs damals so explodiert? Ich weiß nur noch, dass Mitte Dezember dann wieder alles ziemlich gefallen ist, oder? war doch so?

Mitte Oktober, richtig rund gings dann ab anfang november bis zum ath 30.11.    remember remember..
1503531601
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1503531601

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1503531601
Reply with quote  #2

1503531601
Report to moderator
1503531601
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1503531601

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1503531601
Reply with quote  #2

1503531601
Report to moderator
1503531601
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1503531601

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1503531601
Reply with quote  #2

1503531601
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1503531601
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1503531601

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1503531601
Reply with quote  #2

1503531601
Report to moderator
ammi84
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 462


View Profile
November 04, 2015, 09:24:09 AM
 #36782

Ohje bei uns im Büro treten grad Panikverkäufe ein ... wegen der Auktion morgen ...  Shocked
keiner weiß so recht, was man machen soll oder eben nicht
e-coinomist
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1106


Enjin Coin - Smart Cryptocurrency for Gaming.


View Profile
November 04, 2015, 09:28:41 AM
 #36783

Was in der Wirtschaftslehre an den Unis gelehrt wird, ist das Gegenteil der Realität.
Mit einem Einzeiler eine ganze Wisschenschaft vernichtet.
Nicht alles, was an einer Universität im Programm steht, ist auch eine Wissenschaft.

Ach komm, es gibt auch ernstzunehmende Grundlagenforschung, beispielsweise hier:

Quote
Das Von-Leitner-Institut für verteiltes Echtzeit-Java gründet daher jetzt einen Exzellenzcluster für angewandte Serpentialoleumistik und Cyberhomöochondrie mit dem Rieger-Institut für Universalhermeneutik der Cyberholistik.
http://blog.fefe.de/?ts=a8c787f3

saugwurm
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 207


Der frühe Wurm fängt den Vogel


View Profile
November 04, 2015, 09:30:29 AM
 #36784

Ohje bei uns im Büro treten grad Panikverkäufe ein ... wegen der Auktion morgen ...  Shocked
keiner weiß so recht, was man machen soll oder eben nicht

Der Zeitpunkt der Auktion könnte meiner Meinung nach nicht besser sein. Ich glaube kaum, dass die Coins bei dem Kursverlauf der letzen Tage unter Kurs weggehen. Ausserdem wird der Käufer seine Coins nicht gleich auf den Markt werfen Smiley

Die letze Auktion hatte auch kaum (oder garkeinen?) Einfluss auf den Kurs.

e-coinomist
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1106


Enjin Coin - Smart Cryptocurrency for Gaming.


View Profile
November 04, 2015, 09:34:27 AM
 #36785

ist die Auktion dann eher positiv zu sehen oder kann es sein, dass der Kurs wieder einbricht auf was weiß ich?
Auf jeden Fall Positiv. Die 44K BTC sind ein etwas dickeres Fundament das nicht gleich übermorgen mit 100% Verlust verramscht werden wird.
50% vom "neuen ATH" nehmen wir mal an das könnten gute 300,- EUR werden. Ziehe eine Linie vom jämmerlichen Januar diesen Jahres bis nach Weihnachten und siehe da, es geht bergauf!

edit: hey saugwurm, wir schreiben ja fast das gleiche!

CharlyKa
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 413



View Profile
November 04, 2015, 09:36:14 AM
 #36786

Ohje bei uns im Büro treten grad Panikverkäufe ein ... wegen der Auktion morgen ...  Shocked
keiner weiß so recht, was man machen soll oder eben nicht

Der Zeitpunkt der Auktion könnte meiner Meinung nach nicht besser sein. Ich glaube kaum, dass die Coins bei dem Kursverlauf der letzen Tage unter Kurs weggehen. Ausserdem wird der Käufer seine Coins nicht gleich auf den Markt werfen Smiley

Die letze Auktion hatte auch kaum (oder garkeinen?) Einfluss auf den Kurs.

wenn die nicht unter Wert weggehen, was hätte das denn für einen Sinn zuerst btc zu ersteigern, und sie danach gleich wieder (evtl. unter Verlust) zu Fiat zu machen? da hätte sich der Ersteigerer die Auktion gleich sparen können!

... Die Zukunft war früher auch besser .....
bitcoinminer42
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 952


in math we trust


View Profile
November 04, 2015, 09:37:54 AM
 #36787

Versuch mal jetzt auf die schnelle 44k BTC zu kaufen ;-)

is klar oder?

"Die Tulpenzwiebel-Spekulationen sind in einer Art Fieber zustande gekommen, also im Zustand der Unzurechnungsfähigkeit. Bei Spielsucht ist aber nicht der Staat zuständig, sondern der Arzt." (Niederländisches Parlament 1637)
sacko
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 417



View Profile
November 04, 2015, 09:39:28 AM
 #36788

Ja, sieht gut aus. In welchem Zeitraum ist denn der Kurs damals so explodiert? Ich weiß nur noch, dass Mitte Dezember dann wieder alles ziemlich gefallen ist, oder? war doch so?
Mitte Oktober, richtig rund gings dann ab anfang november bis zum ath 30.11.    remember remember..
Das riecht nach ner Mega Sylvesterparty  https://bitcointalk.org/index.php?topic=285771.msg3055867#msg3055867  Grin
ammi84
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 462


View Profile
November 04, 2015, 09:44:14 AM
 #36789

Also die Argumente hören sich ja doch sehr positiv an.
bin jetzt bei einem kleinen + von ca. 25% seit Wochenbeginn ... damit kann ich Leben - und letzendlich ist es auch der Nervenkitzel der es ausmacht  Grin
allyouracid
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1260


Encrypted Money, Baby!


View Profile
November 04, 2015, 09:45:19 AM
 #36790

…also ich kanns zur Zeit grad gar nicht sagen.
Wie gesagt, wir haben viele wirklich, wirklich tolle Meldungen. Allerdings war das ganze Jahr 2015 von solchen (ja, von ähnlich wichtigen) Meldungen gespickt, und am Preis hat sich rein gar nichts getan. Das hat mich nochmal in dem Gedanken bestärkt, dass nicht News, Technik und Innovation die Hauptpreistreiber sind, sondern doch eher Manipulation. Ja, ich glaube, dass da ein paar Einzelne am Werk sind.

ersetze "Manipulation" durch "Emotion" und "Einzelne" durch "die Masse" und ich bin bei dir ;-). Fundamental hat sich nix geändert, da stimm ich dir zu. Einige Sachen brauchen halt Zeit, auch das konsolodieren der 2013er Blasen.

Anders formuliert: "Kehre Deine Aussage ins Gegenteil um und ich stimme Dir zu"? Cheesy

Ich habe darüber schon öfter nachgedacht, und ich denke - je nach Situation - könnte es eine Wechselwirkung aus Beidem sein. Gerade jetzt. Ich könnte mir das zum Beispiel so vorstellen, dass oft der Anfang so gemacht wird, wie ich es beschrieben habe. In einer Blase wären das die Schritte zwischen "Stealth" und "Public awareness", welche von einzelnen Manipulatoren durchgeführt werden würden.
Wenn dann das öffentliche Bewusstsein einmal geschärft ist, wird das Ganze zum Selbstläufer und geht so weiter, wie Du es beschrieben hast.

Muss natürlich nicht immer so zutreffen, aber es erscheint mir plausibel. Einfach, weil ein unerwarteter (?) Anstieg oftmals eine gewisse Öffentlichkeit mit sich bringt, wo dann auch Mainstream-Medien beginnen, zu berichten. Dann steigt die allgemeine Masse ein, treibt den Preis noch weiter, die Emotionen werden stärker und stärker und wir haben den Selbstläufer. Bis hin zum eventuellen "Kollaps".

Passive income of 1000$/month and more? Go here and do that! Smiley
That's from only ~1 month!
sofu
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1176

Degenerate Crypto Gambler


View Profile
November 04, 2015, 09:45:47 AM
 #36791

Mal nen kleiner Überblick über die letzten Auktionen




Das Volumen ist ein ganz anderes diesmal


Es gibt ja auch Meinungen, dass BTC aufgrund der verschärften Kapitalkontrollen in China so nach oben geht (zerohedge). Deswegen vielleicht das Volumen. Aber solange BTC in China nicht wieder gebannt wird, sollte man nicht in Panik verfallen  Wink

Borpf
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 756



View Profile
November 04, 2015, 09:49:32 AM
 #36792

Ich hatte lange hin und her überlegt und vor 2 Tagen noch bei 306.-€ nachgekauft.
Das meiste aber noch aus 207.-€. Und davon trenn ich mich auch nicht so schnell. Wink
Wenn mans mal so betrachtet könnte jemand die 44k auch nutzen um ein neues Startup zu gründen.
Das dürfte dem Kurs ziemlich zuträglich sein. Bei Bitcoin ist einfach alles möglich.

Je kleiner der IQ, desto größer die Bildschirmdiagonale
kneim
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1638


View Profile
November 04, 2015, 09:50:47 AM
 #36793

und du meinst durch deine angriffsstrategie andere ändern zu können...

Nein, es ist tatsächlich egal, welche Strategie ich verwende, der Homo Oeconomicus lässt sich höchstens im Kriechtempo aufklären. Bedenke, dass ich mit dem Wissen gegen meine eigenen anerzogenen gierigen Interessen verstoße. Und im Gegenzug bekommt man für Humanität keinen Cent von jemandem, ich muss also immer vorsichtig bleiben.

Normalerweise nehme ich die humanen Methoden aus der nachhaltigen Ökonomie, um mich auszudrücken. Doch es gilt der Gleichbehandlungsgrundsatz: Wenn mir jemand richtig blöde kommt, dann kann ich die Waffengattung wechseln, und diejenigen aus der egozentrischen Ökonomie verwenden.

saugwurm
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 207


Der frühe Wurm fängt den Vogel


View Profile
November 04, 2015, 10:00:51 AM
 #36794



wir nähern uns den 400€

ammi84
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 462


View Profile
November 04, 2015, 10:20:04 AM
 #36795

so keiner traut sich über die 400er Grenze zu springen ... go go go  Cool
Mageant
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1119



View Profile WWW
November 04, 2015, 10:22:15 AM
 #36796

Den folgenden Post von Reddit bezüglich Volatilität des Bitcoinpreises finde ich sehr aufschlussreich.

Nach dieser Idee ist eine hohe Preisvolatilität notwendig, sonst wäre es eine "sichere Sache" und Leute würden sich nicht mehr zurückhalten und immer mehr Geld investieren.

Quote
The best statement I've heard on volatility was from a reddit post I can no longer find, but it went something like:

"Draw me a graph starting at today's price and ending up at $1 million without volatility."

Try it out. Is it a straight line? A perfect exponential curve? Whatever you try to draw, if it is at all predictable or not peppered with hundreds of violent whipsaws that scare the bejeezus out of people and make them worry it will go to zero, [then] it becomes obvious that the resulting very safe and rapid gains will result in an unsustainable parabolic pile-in from time to time, which of course must be followed by a gut-wrenching crash or else all those people high on "it's a sure thing, gonna be rich by next Tuesday" will just keep piling in, confident that the Easy Money Machine will deliver on their preferred time scale.

In some fundamental sense it's psychologically impossible to get to extreme valuations in just a few years without extreme volatility.

https://www.reddit.com/r/Bitcoin/comments/3rex3b/wences_casares_ceo_of_xapo_on_why_volatility_is/cwnsmnz

kneim
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1638


View Profile
November 04, 2015, 10:23:44 AM
 #36797


Ich habe geweint. Ich bin ebenfalls eine Kampfmaschine, inzwischen jedoch mutiert. Als humane Kampfmaschine geht man sehr bewusst gegen eine gierige Welt vor, bis sie nicht mehr existiert. Und nichts kann mich aufhalten. Die egozentrische Welt wird bald nicht mehr existieren, entweder durch Selbstauslöschung, oder durch die Dezimierung durch humane Terminatoren.

allyouracid
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1260


Encrypted Money, Baby!


View Profile
November 04, 2015, 10:24:21 AM
 #36798

und du meinst durch deine angriffsstrategie andere ändern zu können...

Nein, es ist tatsächlich egal, welche Strategie ich verwende, der Homo Oeconomicus lässt sich höchstens im Kriechtempo aufklären. Bedenke, dass ich mit dem Wissen gegen meine eigenen anerzogenen gierigen Interessen verstoße. Und im Gegenzug bekommt man für Humanität keinen Cent von jemandem, ich muss also immer vorsichtig bleiben.

Normalerweise nehme ich die humanen Methoden aus der nachhaltigen Ökonomie, um mich auszudrücken. Doch es gilt der Gleichbehandlungsgrundsatz: Wenn mir jemand richtig blöde kommt, dann kann ich die Waffengattung wechseln, und diejenigen aus der egozentrischen Ökonomie verwenden.
Ich wollte es ja auf sich beruhen lassen, aber beim Lesen von den Post hat sich mir die Frage aufgedrängt, wo ich Dir "richtig blöde gekommen" bin.

Um mal in Deiner Metapher zu bleiben: mir erscheint es, als hättest Du da die Waffengattung ganz willkürlich gewechselt.

Passive income of 1000$/month and more? Go here and do that! Smiley
That's from only ~1 month!
kneim
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1638


View Profile
November 04, 2015, 10:30:55 AM
 #36799

Nach dieser Idee ist eine hohe Preisvolatilität notwendig, sonst wäre es eine "sichere Sache" und Leute würden sich nicht mehr zurückhalten und immer mehr Geld investieren.

In der nachhaltigen Ökonomie gelten andere Regeln. Der humane Mensch ist Schwankungsdämpfer in allen Lebensbereichen, auch bei der Vermögensanlage. Während in der gierigen Welt Schwankungen mit Risiko gleichgesetzt werden, sind in der humanen nachhaltigen Ökonomie Schwankungen ausschließlich Chancen. Und die Chancen wachsen überproportional mit den Kursausschlägen. Das heißt, dass sich humane Menschen von schwankenden Märkten geradezu angezogen fühlen.

Der gierige Homo Oeconomicus unterwirft sich dem humanen Homo Stupido freiwillig, er hat nicht die geringste Chance.

Ich werde dazu heute noch einen eigenen Thread aufmachen.

Zicore47
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 411


View Profile
November 04, 2015, 10:39:57 AM
 #36800

so keiner traut sich über die 400er Grenze zu springen ... go go go  Cool

Bei $ 440 haben wir scheinbar einen kleinen Widerstand. Sehe ich das richtig?

3000 CNY sind wohl eher der Grund.

Cointracking und Steuertool: Cointracking.info. Mit dem Link sparst du 10%.
Pages: « 1 ... 1790 1791 1792 1793 1794 1795 1796 1797 1798 1799 1800 1801 1802 1803 1804 1805 1806 1807 1808 1809 1810 1811 1812 1813 1814 1815 1816 1817 1818 1819 1820 1821 1822 1823 1824 1825 1826 1827 1828 1829 1830 1831 1832 1833 1834 1835 1836 1837 1838 1839 [1840] 1841 1842 1843 1844 1845 1846 1847 1848 1849 1850 1851 1852 1853 1854 1855 1856 1857 1858 1859 1860 1861 1862 1863 1864 1865 1866 1867 1868 1869 1870 1871 1872 1873 1874 1875 1876 1877 1878 1879 1880 1881 1882 1883 1884 1885 1886 1887 1888 1889 1890 ... 3065 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!