Bitcoin Forum
December 03, 2016, 06:47:05 AM *
News: To be able to use the next phase of the beta forum software, please ensure that your email address is correct/functional.
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: « 1 ... 1826 1827 1828 1829 1830 1831 1832 1833 1834 1835 1836 1837 1838 1839 1840 1841 1842 1843 1844 1845 1846 1847 1848 1849 1850 1851 1852 1853 1854 1855 1856 1857 1858 1859 1860 1861 1862 1863 1864 1865 1866 1867 1868 1869 1870 1871 1872 1873 1874 1875 [1876] 1877 1878 1879 1880 1881 1882 1883 1884 1885 1886 1887 1888 1889 1890 1891 1892 1893 1894 1895 1896 1897 1898 1899 1900 1901 1902 1903 1904 1905 1906 1907 1908 1909 1910 1911 1912 1913 1914 1915 1916 1917 1918 1919 1920 1921 1922 1923 1924 1925 1926 ... 2491 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 3508422 times)
lama-hunter
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 252


★YoBit.Net★ 350+ Coins Exchange & Dice


View Profile
November 30, 2015, 03:51:21 PM
 #37501

WOW  Roll Eyes BTC Is Raising again for the 400$ point! Crazy Guys - Bitcoin is so amazing fast, easy useable for everyone over the world with a cellphone, computer or laptop.
U can simply trade your qualitys over the Internet! I really want to thank the Community of BCT for the importent knowledge and the know how !

What do you guys think? Will the Btc raise again uppon maybe the 500$ in the end of the Year? Your mind would be nice to hear about Smiley
Would be great wouldnt it  Grin Cheesy

regards
lama-hunter
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
Legov
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 244


View Profile
November 30, 2015, 04:24:34 PM
 #37502

Ich glaube ihr überschätzt die etablierten Banken massiv. Manipulation sind deren tägliches Geschäft seit hunderten von Jahren. Technische Neuentwicklungen sind genau das Gegenteil davon.

Hier der passende Link, dem man diese Aussage entnehmen kann: http://heise.de/-3026417



na da bin ich mal gespannt was die Banken dafür in Zukunft nutzen wollen, wenn denn die Teilnehmerzahl steigt!?

Tip's können gern abgeben werden!
Ich denke:
Bitcoin als Bezahlsystem wird das jedenfalls nicht sein. Die Banken nutzen nur Systeme, die sie zu 100% kontrollieren können. Und das können sie beim Bitcoin-Bezahlsystem eben gerade nicht. (Es sei denn sie kaufen sich eine Mehrheit der Miner und haben dadurch die Option, eine 51%-Attacke gegen die Blockchain zu fahren.)

Bitcoin-Geld als Spekulationsobjekt könnte ich mir da schon viel eher vorstellen. Da leuchten bestimmt schon die Dollar-Zeichen in den Augen der Zocker in den Investment-Abteilungen der Privatbanken.

“It is well enough that people of the nation do not understand our banking and money system, for if they did, I believe there would be a revolution before tomorrow morning.” Henry Ford, founder of the Ford Motor Company.
allyouracid
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 980


Enlightened, now.


View Profile WWW
November 30, 2015, 04:46:10 PM
 #37503

Ich glaube ihr überschätzt die etablierten Banken massiv. Manipulation sind deren tägliches Geschäft seit hunderten von Jahren. Technische Neuentwicklungen sind genau das Gegenteil davon.

Hier der passende Link, dem man diese Aussage entnehmen kann: http://heise.de/-3026417

Du, ganz ehrlich, ich glaube gar nicht, dass das so viele hier sind, die von der Theorie mit den Banken überzeugt sind. Ein paar Wenige vielleicht, aber generell scheint die Mehrheit das anders zu sehen.
Irgendjemand hat das Argument aufgebracht, dass es unsinnig ist, dass die Banken Milliardenbeträge an Plattformen wie Huobi überweisen, um sich einzudecken. Da stehe ich dahinter.

Mario hat das Argument ziemlich schroff in der Luft zerrissen, oder es zumindest versucht und angemerkt, dass es ja auch Dinge wie den ETF gibt.
Allerdings sind selbst Marios Charts alle von den chinesischen Plattformen, die scheinbar den Anstieg anführen. Wenn dem so ist, und alle anderen nur nachziehen, dann müssten die Banken doch über z.B. Huobi handeln, wo sich der Kreis wiederum schließt. Selbst ich würde kein Geld an derlei Handelsplätze überweisen. Sogar mit Bitcoin bin ich mehr als vorsichtig.

Mario, ich will Dich nicht angreifen oder Deine Statements durch den Kakao ziehen. Mag ja sein, dass sich nachher herausstellt, dass Du Recht hast. Nur mir persönlich erscheint es unwahrscheinlich.
Dennoch finde ich gut, dass Du Dir Gedanken machst und diese mit Wort und Bildmaterial fundierst, anstatt in sinnloses Moongelaber zu verfallen.

Passive income of 1000$/month and more? Go here and do that! Smiley
That's from only ~1 month!
ImI
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1344



View Profile
November 30, 2015, 04:53:37 PM
 #37504

Ich glaube ihr überschätzt die etablierten Banken massiv. Manipulation sind deren tägliches Geschäft seit hunderten von Jahren. Technische Neuentwicklungen sind genau das Gegenteil davon.

Hier der passende Link, dem man diese Aussage entnehmen kann: http://heise.de/-3026417



na da bin ich mal gespannt was die Banken dafür in Zukunft nutzen wollen, wenn denn die Teilnehmerzahl steigt!?

Tip's können gern abgeben werden!
Ich denke:
Bitcoin als Bezahlsystem wird das jedenfalls nicht sein. Die Banken nutzen nur Systeme, die sie zu 100% kontrollieren können. Und das können sie beim Bitcoin-Bezahlsystem eben gerade nicht. (Es sei denn sie kaufen sich eine Mehrheit der Miner und haben dadurch die Option, eine 51%-Attacke gegen die Blockchain zu fahren.)

Bitcoin-Geld als Spekulationsobjekt könnte ich mir da schon viel eher vorstellen. Da leuchten bestimmt schon die Dollar-Zeichen in den Augen der Zocker in den Investment-Abteilungen der Privatbanken.


bitcoin ist so klein da leuchtet höchstens der delete-button bei den investmentbankern. investmentbanker bewegen sich im allgemeinen in märkten welche pro tag mrd bis zu billionen bewegt werden wie zb USD/EUR. bitcoin besitzt eine marktkapitalisierung wie ein small-cap unternehmen des s&p500 das juckt erstmal nicht die bohne. man könnte zB niemals mit 1Mrd ein und austeigen ohne den kurs komplett zu zerschiessen.
bitcoinoptimist
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 1


View Profile
November 30, 2015, 05:33:58 PM
 #37505

Hallo zusammen,

ich bin seit ca. 2 Jahren stiller Leser, jetzt habe ich mich auch mal zur Anmeldung überwunden :-)

Einsteigen würde ich jetzt nicht mehr. Stop Loss ist angebracht, dieser sollte greifen, wenn lokale Tiefpunkte aus den vergangenen Wellenbewegungen unterschritten werden.

Es wird ja immer wieder dazu geraten, größere Mengen Bitcoins in ColdWallets und keinesfalls auf den Börsen zu lagern.
Ich bin momentan bei bitcoin|de und kraken aktiv. Ungern möchte ich jedoch meinen kompletten Bitcoinbestand zwecks StopLoss auf kraken lagern.
Wie handhabst du das denn?

Danke

TReano
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 378



View Profile WWW
November 30, 2015, 06:36:16 PM
 #37506

Hallo zusammen,

ich bin seit ca. 2 Jahren stiller Leser, jetzt habe ich mich auch mal zur Anmeldung überwunden :-)

Einsteigen würde ich jetzt nicht mehr. Stop Loss ist angebracht, dieser sollte greifen, wenn lokale Tiefpunkte aus den vergangenen Wellenbewegungen unterschritten werden.

Es wird ja immer wieder dazu geraten, größere Mengen Bitcoins in ColdWallets und keinesfalls auf den Börsen zu lagern.
Ich bin momentan bei bitcoin|de und kraken aktiv. Ungern möchte ich jedoch meinen kompletten Bitcoinbestand zwecks StopLoss auf kraken lagern.
Wie handhabst du das denn?

Danke


Ich würde behaupten kraken.com ist sehr sicher und du musst dir keine großen sorgen machen alle deine Coins dort zu verlieren.

Alternativ könntest du mit mit Leverage auf Kraken Positionen nehmen bei größeren Bewegungen.. Sprich du riskierst dann nur 1/3 bzw. 1/5 deiner coins insgesamt da der Rest auf dem ColdWallet oder wo auch immer sein können.

Interested in trading the world Market with your Bitcoins?-- Join the -- [-Info Website -]
Shocked Trading Club: Forex / Commodities/ Indices / Stocks / Shocked

Shocked Where to trade now since Bitfinex is not an option? Shocked
-- Try a a classic Broker Service with Bitcoin --
www.1Broker.com -- or -- www.SimpleFX.com
meph
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 252



View Profile
November 30, 2015, 06:41:27 PM
 #37507




Ich würde behaupten kraken.com ist sehr sicher und du musst dir keine großen sorgen machen alle deine Coins dort zu verlieren.


das hörten wir vor 2 jahren auch noch über gox  Grin
Mario241077
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1078

ORB has a good chance to grow.


View Profile
November 30, 2015, 07:45:19 PM
 #37508

Ich glaube ihr überschätzt die etablierten Banken massiv. Manipulation sind deren tägliches Geschäft seit hunderten von Jahren. Technische Neuentwicklungen sind genau das Gegenteil davon.

Hier der passende Link, dem man diese Aussage entnehmen kann: http://heise.de/-3026417

Du, ganz ehrlich, ich glaube gar nicht, dass das so viele hier sind, die von der Theorie mit den Banken überzeugt sind. Ein paar Wenige vielleicht, aber generell scheint die Mehrheit das anders zu sehen.
Irgendjemand hat das Argument aufgebracht, dass es unsinnig ist, dass die Banken Milliardenbeträge an Plattformen wie Huobi überweisen, um sich einzudecken. Da stehe ich dahinter.

Mario hat das Argument ziemlich schroff in der Luft zerrissen, oder es zumindest versucht und angemerkt, dass es ja auch Dinge wie den ETF gibt.
Allerdings sind selbst Marios Charts alle von den chinesischen Plattformen, die scheinbar den Anstieg anführen. Wenn dem so ist, und alle anderen nur nachziehen, dann müssten die Banken doch über z.B. Huobi handeln, wo sich der Kreis wiederum schließt. Selbst ich würde kein Geld an derlei Handelsplätze überweisen. Sogar mit Bitcoin bin ich mehr als vorsichtig.

Mario, ich will Dich nicht angreifen oder Deine Statements durch den Kakao ziehen. Mag ja sein, dass sich nachher herausstellt, dass Du Recht hast. Nur mir persönlich erscheint es unwahrscheinlich.
Dennoch finde ich gut, dass Du Dir Gedanken machst und diese mit Wort und Bildmaterial fundierst, anstatt in sinnloses Moongelaber zu verfallen.

Ich glaube das auch nicht, aber ich bin es Smiley Die Bank of London sucht Blockchain Profi's warum wohl? Hm

Warum sollten Banken den BTC nicht nutzen, sie hätten die volle Kontrolle, da sie das Geld vom Verbraucher annehmen in Euro, hier bekommen sie durch ein Tool alle Informationen vom Verbraucher wie bei einer Überweisung eben + alle Informationen sind über Jahrzehnte gespeichert und das kostenlos für die Banken!?!? Warum nicht!?!?, wandeln in BTC und an der Gegenstelle wieder in Euro, was sie dazu brauchen ist eine stabilere Währung, die kann man erreichen in dem man den BTC als Wertanlage verkauft, wie eben Gold, an der Stellen machen sie auch noch fette Gewinne! Das Netzwerk wächst stetig, damit auch die Real-Nachfrage am BTC!!! An starke Ivestoren!! Die Krümel gibt es für das Volk!

Es sollte sich auch jeder seine Meinung bilden! Was ich nur nicht auf den Tod aus kann sind sinnlose Behauptungen, das höre ich mir die letzten 2 Jahre an, und vieles/  fast alles kann mit als Schwachsinn belegt werden!

Die Frage ob es Schwachsin ist Geld dort hin zu überweisen oder nicht müsste man klären! DEnn letztendlich ist das Geld in Form von Dollar dort im Markt, der HAng Seng konnte gerade heut noch die 22000 Markt retten, er wäre schon längst bei 15000 wenn die Regierung nicht massiv Stützungkäufe getätigt hätte, JA in Aktien nicht nur Anleihen!!

Warum also nicht das Kapital per BTC transferien, wenn es den regulierte Börsen auch in New York gibt!?? Geht schneller und ist billiger, so war huobi im PReisanstieg am stärksten, wärend ein Teil im an anderen Börsen abgeladen wurde, dadurch auch der Preis Divergenzen von bis zu 50 Dollar oder mehr!!

Ich möchte auch nicht auch nicht vom Moon sprechen morgen oder übermorgen, langfristig schon!

Welchen Grund sollte es geben den BTC nicht zu nutzen!? Die paar unkontrollierten Transaktion, können sie Stand heut, auch nicht kontrollieren! Man wird dem Endverbraucher nicht auf die Nase binden das er das eigentlich selbst machen kann! Wenn der ein hohen Wert durch starke Investoren erlangt, kann der Endverbraucher nur noch mit 0,00001 bereichen aggieren! Also nicht wirklich beeinflussen

billige Transaktionen und Verwaltung auf ein Minimum senken! Zerstören hat nicht geklappt!! Also Adoption...

So denke ich eben


Da das Kapital aus China eh ungenutzt ist in Form von Cash, das auch der US Markt und der DAX nicht wirklich viel Luft nach oben hat ohne eine extreme Blase zu erzeugen, und auch die Schwellenländer aktuell nicht viel bieten warum nicht den BTC nutzen, als Puffer, zumal auf Einlagen ja Strafzinsen fällig werden, ausserdem bietet er die Möglichkeit Geld schneller zu bewegen! Den Zufluchtsmarkt Anleihen in Krisen haben ja die Zentralbanken schon zerstört! Also was spricht dagegen?? Der "TOD geweihte", hat bewiesen das er auch ohne Banken leben kann!!

Aber Sie nicht ohne Ihn auf lange Sicht! Und er würde ehr weiter wachsen, mit den Banken oder ohne! Der S7 Antminer wäre auch bei 100 Dollar und gleicher Difficulty noch profitable, so würde sich dort sicher sehr viele Käufer finden! Wie man an den 2maligen Dump's bis 150 Dollar sehen kann, das diese im Tagesverlauf sofort gekauft wurden!!!

Are you a part of the ORB Community or want to be it, then gives your vote! here!! One of the first 30 currencys in the World is Orbitcoin DEV Forum - don't forget free ORB's are here ORB Faucet, tell your friend's - With PoW (without Asic's)/PoS Hybrid-System everyone can mine ORB with general purpose pc-hardware. The PoS (Proof of Stake) generation features very low energy consumption. Green Stake over PoS
curiosity81
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1344



View Profile
November 30, 2015, 08:34:51 PM
 #37509

Meine 50 Satoshis zum Bankengefasel:

Banken suchen "Blockchainprofis", weil sie verstehen wollen wie Bitcoin funktioniert. Warum Bitcoin ueberhaupt noch existiert. Seit fuenf Jahren wird das Ende des Bitcoin herbeifabuliert, den scheint das aber nicht zu jucken. Macht einfach weiter wie vorher. Der Kurs mag sich aendern, die Transaktionsanzahl steigt aber stetig. Das will denen nicht in den Kopf.

Am Spruch von Gandhi

Quote
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.

scheint wohl etwas dran zu sein.

Imho haben wir die ersten zwei Stadien schon hinter uns. Jetzt sind wir wohl in der dritten Phase. Zitat Sun Tsu (https://de.wikipedia.org/wiki/Sunzi)

Quote
Kenne deinen Feind und kenne dich selbst, und in hundert Schlachten wirst du nie in Gefahr geraten.

Wie gesagt. Wird spannend.

Donate Anti-Cancer Research:
http://www.indysci.org/mission.html
Mario241077
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1078

ORB has a good chance to grow.


View Profile
November 30, 2015, 08:47:02 PM
 #37510

Meine 50 Satoshis zum Bankengefasel:

Banken suchen "Blockchainprofis", weil sie verstehen wollen wie Bitcoin funktioniert. Warum Bitcoin ueberhaupt noch existiert. Seit fuenf Jahren wird das Ende des Bitcoin herbeifabuliert, den scheint das aber nicht zu jucken. Macht einfach weiter wie vorher. Der Kurs mag sich aendern, die Transaktionsanzahl steigt aber stetig. Das will denen nicht in den Kopf.

Am Spruch von Gandhi

Quote
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.

scheint wohl etwas dran zu sein.

Imho haben wir die ersten zwei Stadien schon hinter uns. Jetzt sind wir wohl in der dritten Phase. Zitat Sun Tsu (https://de.wikipedia.org/wiki/Sunzi)

Quote
Kenne deinen Feind und kenne dich selbst, und in hundert Schlachten wirst du nie in Gefahr geraten.

Wie gesagt. Wird spannend.

dazu passt auch das wall street zitat, das eine gewisse ähnlichkeit auf weisst... "Wenn dir der Feind überlegen ist, geh ihm aus dem Weg! Ist er zornig, reize ihn! Und wenn er ebenbürtig ist, kämpfe! Und falls nicht, teile mit ihm und fang von vorne an!"

so un hier mal der 15 min chart, unten null umsatz, man kann von fast 0 sprechen, nur nach oben wird umsatz generiert!! und das obwohl das ASK fett voll ist!!! ES gibt keinen Dump, die warten bist die anderen Banken kaufen! Die haben das Kapital, sie können warten!
Nur wenn es rauf geht, wird Umsatz erzeugt!!


Are you a part of the ORB Community or want to be it, then gives your vote! here!! One of the first 30 currencys in the World is Orbitcoin DEV Forum - don't forget free ORB's are here ORB Faucet, tell your friend's - With PoW (without Asic's)/PoS Hybrid-System everyone can mine ORB with general purpose pc-hardware. The PoS (Proof of Stake) generation features very low energy consumption. Green Stake over PoS
Mario241077
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1078

ORB has a good chance to grow.


View Profile
November 30, 2015, 08:58:00 PM
 #37511

Anmerkung!!!

da es kein Gesetz für den BTC gibt, können Sie sich sogar absprechen, es ist kein Insiderhandel!! Oder Kartellrechtlich relevant!

interessant ist doch auch, das die kürzlich entdeckten BTC bei der IS kaum durch die Medien gingen! Es wurde also scheinbar nicht nach geholfen, diese negativ Nachricht zu forcieren!!!
Warum Wohl? Da waren einige Banken schon drin im BTC!?? Vielleicht deswegen??

Are you a part of the ORB Community or want to be it, then gives your vote! here!! One of the first 30 currencys in the World is Orbitcoin DEV Forum - don't forget free ORB's are here ORB Faucet, tell your friend's - With PoW (without Asic's)/PoS Hybrid-System everyone can mine ORB with general purpose pc-hardware. The PoS (Proof of Stake) generation features very low energy consumption. Green Stake over PoS
TReano
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 378



View Profile WWW
November 30, 2015, 09:05:39 PM
 #37512




Ich würde behaupten kraken.com ist sehr sicher und du musst dir keine großen sorgen machen alle deine Coins dort zu verlieren.


das hörten wir vor 2 jahren auch noch über gox  Grin

bei Gox war es allgemein bekannt, dass alles total schlampig und professionell gehandelt wurde.. Du hast überall bedenken gelesen...

Aber die Leute hatten es nicht mal geglaubt als sie die letzten Wochen weder BTC noch FIAT über Monate von ihrem Account auszahlen lassen hätten können... Erst als es definitiv so weit war und man selbst nicht mehr auf die Website konnte haben es die Leute begriffen...


Bei Kraken wird hingegen alles sehr professionell gehandelt... Habe noch nie das Gegenteil davon gelesen.. Man muss nur mit seinem Monatlichen Limits dort aufpassen und diese nicht überschreiten sonst wird das Geld bis zum ende des Monats gefreezt

Interested in trading the world Market with your Bitcoins?-- Join the -- [-Info Website -]
Shocked Trading Club: Forex / Commodities/ Indices / Stocks / Shocked

Shocked Where to trade now since Bitfinex is not an option? Shocked
-- Try a a classic Broker Service with Bitcoin --
www.1Broker.com -- or -- www.SimpleFX.com
meph
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 252



View Profile
November 30, 2015, 09:13:48 PM
 #37513

Bitte Marco, magst du nicht Kneims gutem Vorbild folgen und deinen Theorien einen eigenen Thread widmen? so kann man sie dort gebündelt verfolgen...  wenn man denn will.


Treano: ein ID-Selfie ist nicht das, was ich unter seriös verstehe...
TReano
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 378



View Profile WWW
December 01, 2015, 01:43:19 AM
 #37514

Bitte Marco, magst du nicht Kneims gutem Vorbild folgen und deinen Theorien einen eigenen Thread widmen? so kann man sie dort gebündelt verfolgen...  wenn man denn will.


Treano: ein ID-Selfie ist nicht das, was ich unter seriös verstehe...

den ID-Selfie wird ja nicht direkt von dennen gefordert sondern von der Fidor Bank wenn du als Deutscher Kunde einzahlen willst. Ich hatte mehrere unterhaltungen deswegen, da ich früher ohne irgendwelche verifications dort getradet hatte... Leider gab es vermehrt Geldwäsche deutscher Kunden auf Kraken, aus dem Grund muss die Fidorbank bei Deutschen Kunden sicher gehen, dass es genau diese Person ist...


Alternative wäre: Gar keinen Deutschen Kunden mehr ihren service an zu bieten...

Interested in trading the world Market with your Bitcoins?-- Join the -- [-Info Website -]
Shocked Trading Club: Forex / Commodities/ Indices / Stocks / Shocked

Shocked Where to trade now since Bitfinex is not an option? Shocked
-- Try a a classic Broker Service with Bitcoin --
www.1Broker.com -- or -- www.SimpleFX.com
meph
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 252



View Profile
December 01, 2015, 05:40:02 AM
 #37515

Bitte Marco, magst du nicht Kneims gutem Vorbild folgen und deinen Theorien einen eigenen Thread widmen? so kann man sie dort gebündelt verfolgen...  wenn man denn will.


Treano: ein ID-Selfie ist nicht das, was ich unter seriös verstehe...

den ID-Selfie wird ja nicht direkt von dennen gefordert sondern von der Fidor Bank wenn du als Deutscher Kunde einzahlen willst. Ich hatte mehrere unterhaltungen deswegen, da ich früher ohne irgendwelche verifications dort getradet hatte... Leider gab es vermehrt Geldwäsche deutscher Kunden auf Kraken, aus dem Grund muss die Fidorbank bei Deutschen Kunden sicher gehen, dass es genau diese Person ist...


Alternative wäre: Gar keinen Deutschen Kunden mehr ihren service an zu bieten...

da ot werde ich danach zu dem Thema hier auch nichtsmehr sagen: Dann sammelt eine Bank, wo ich nichtmal Kunde bin, mein Foto? Und das nennst Du ernsthaft seriös?   Eine Alternative wäre z.B. PostIdent...
Mario241077
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1078

ORB has a good chance to grow.


View Profile
December 01, 2015, 09:43:29 AM
 #37516

Achtung Bärenfalle

der Preis ist stark überverkauft im Stundenchart, der Tageschart ist weiterhin bullisch!! Nicht darauf herein fallen, beobachten aber cool bleiben, sonst rennt ihr dem Preis gleich hinterher, so vermute ich, der preis ist nach unten aus dem Bollingerband raus im stundenchart, das geht nicht!!! genauso wenig wie er im Tageschart nach oben raus war und das seid mehreren stunden, also nur ein chartkorrektur, aber beobachten!



Tageschart

im Stundenchart sieht man schon wieder die Kaufsäule


tageschart mit OBV strong steigend!! und Bollinger band



rechts, neben der OBV Linie, steht übrigens eine Zahl, diese stellt den US Dollar wert dar, welche in den Markt geflossen sind an dieser einen Börse!!!!!! im Tageschart eben immer per tag  angeben wenn man mit der maus über die Linie fährt, gestern waren es also ca. 14 Mio an dieser Börse

https://bitcoinwisdom.com/markets/huobi/btccny


nun läuft der zweite angriff der bären auf die 2360 vllt drücken sie ihn auf 2300-2350


der 15 min chart bewegt sich deuchtlich unter 30 punkte im RSI, das ist echt überverkauft

der Stundenchart nun auch! Der Tageschart noch gut bei 56 Punkt im RSI, also bullish


Ist nur für die Daytrader interessant...

Are you a part of the ORB Community or want to be it, then gives your vote! here!! One of the first 30 currencys in the World is Orbitcoin DEV Forum - don't forget free ORB's are here ORB Faucet, tell your friend's - With PoW (without Asic's)/PoS Hybrid-System everyone can mine ORB with general purpose pc-hardware. The PoS (Proof of Stake) generation features very low energy consumption. Green Stake over PoS
Borpf
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 756



View Profile
December 01, 2015, 10:09:28 AM
 #37517

Ich fand den Einbruch gerade ganz gut und hab nochmal nachgekauft.
Der marschiert bestimmtgleich wieder weiter hoch.
Komisch ist es aber allemal.
Vor kurzem noch 200.-€ pro Bitcoin, jetzt schon knapp 350.-€.
Da zögert man im ersten Moment schon.

Bin gespannt wie sich das "anfühlt" später womöglich noch höher nachzukaufen.

Je kleiner der IQ, desto größer die Bildschirmdiagonale
curiosity81
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1344



View Profile
December 01, 2015, 10:26:05 AM
 #37518

Bin gespannt wie sich das "anfühlt" später womöglich noch höher nachzukaufen.

Ich kaufe regelmaessig nach und gucke auf den Kurs nur um mir einen groben Ueberblick zu verschaffen.

Habe mit mir selbst ausgemacht, dass ich das Fiat langfristig anlege. Da der Kursverlauf 2015 wie eine Brownsche Bewegung aussah, mittelten sich "Verlust" und "Gewinn" in der Regel aus. Und bei 150-200$ war der Boden eh gefunden,

Ich mach mir doch keinen Kopp mehr, wenn ich mal kurz- bis mittelfristig 5%  Verlust mach', bekommste ja Bluthochdruck, graue Haare oder ne Glatze bei.

Langfristiges Daytrading ist fuer den Normalsterblichen, im Idealfall, ein Nullsummenspiel. Ein Schimpanse ist aehnlich gut, wenn nicht gar sogar erfolgreicher. Kurzfristig kann man natuerlich Glueck haben und Gewinn machen, dann sollte man aber aussteigen. Das schaffen aber die Wenigsten.

Gewinn machen langfristig nur die, welche den Kurs durch grosse eingesetzte Summen beeinflussen koennen, oder solche Personen, welche Insiderinformationen haben.

Imho wird die (bloede) Masse durch Daytrading bis aufs Hemd ausgezogen.

Donate Anti-Cancer Research:
http://www.indysci.org/mission.html
allyouracid
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 980


Enlightened, now.


View Profile WWW
December 01, 2015, 10:42:09 AM
 #37519

Ich habe gestern noch etwas verkauft, zwischen 350 und 360€.
Mit erneuten Einkäufen werde ich wohl erstmal ein paar Tage bis Wochen warten; ich habe das Gefühl, dass es noch ein paar wesentlich bessere Chancen für einen Einstieg geben wird.

Kommt halt immer darauf an, welchen Zeitrahmen man handelt.

Passive income of 1000$/month and more? Go here and do that! Smiley
That's from only ~1 month!
molecular
Donator
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2128



View Profile
December 01, 2015, 11:28:08 AM
 #37520

Achtung Bärenfalle

der Preis ist stark überverkauft im Stundenchart, der Tageschart ist weiterhin bullisch!! Nicht darauf herein fallen, beobachten aber cool bleiben, sonst rennt ihr dem Preis gleich hinterher, so vermute ich, der preis ist nach unten aus dem Bollingerband raus im stundenchart, das geht nicht!!! genauso wenig wie er im Tageschart nach oben raus war und das seid mehreren stunden, also nur ein chartkorrektur, aber beobachten!


(hervorhebung (fett) von mir)

geht nicht? Ja, vielleicht stimmt das, weil das bollinger band halt dann einfach größer wird wenn der Preis (wie geschehen) doch noch weiter fällt:




PGP key molecular F9B70769 fingerprint 9CDD C0D3 20F8 279F 6BE0  3F39 FC49 2362 F9B7 0769
Pages: « 1 ... 1826 1827 1828 1829 1830 1831 1832 1833 1834 1835 1836 1837 1838 1839 1840 1841 1842 1843 1844 1845 1846 1847 1848 1849 1850 1851 1852 1853 1854 1855 1856 1857 1858 1859 1860 1861 1862 1863 1864 1865 1866 1867 1868 1869 1870 1871 1872 1873 1874 1875 [1876] 1877 1878 1879 1880 1881 1882 1883 1884 1885 1886 1887 1888 1889 1890 1891 1892 1893 1894 1895 1896 1897 1898 1899 1900 1901 1902 1903 1904 1905 1906 1907 1908 1909 1910 1911 1912 1913 1914 1915 1916 1917 1918 1919 1920 1921 1922 1923 1924 1925 1926 ... 2491 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!