Bitcoin Forum
December 04, 2016, 03:59:55 AM *
News: Latest stable version of Bitcoin Core: 0.13.1  [Torrent].
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: « 1 ... 1854 1855 1856 1857 1858 1859 1860 1861 1862 1863 1864 1865 1866 1867 1868 1869 1870 1871 1872 1873 1874 1875 1876 1877 1878 1879 1880 1881 1882 1883 1884 1885 1886 1887 1888 1889 1890 1891 1892 1893 1894 1895 1896 1897 1898 1899 1900 1901 1902 1903 [1904] 1905 1906 1907 1908 1909 1910 1911 1912 1913 1914 1915 1916 1917 1918 1919 1920 1921 1922 1923 1924 1925 1926 1927 1928 1929 1930 1931 1932 1933 1934 1935 1936 1937 1938 1939 1940 1941 1942 1943 1944 1945 1946 1947 1948 1949 1950 1951 1952 1953 1954 ... 2491 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 3510999 times)
ulrich909
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1152



View Profile
December 16, 2015, 07:37:48 PM
 #38061

zum Thema Inflation auch mal hier lesen Wink

»Die weitere Lockerung der Geldpolitik durch die EZB ist kurzfristig zwar positiv für die Kapitalmärkte. Aber jubeln sie nicht zu früh.«
http://www.godmode-trader.de/artikel/die-inflationsgefahren-sind-nicht-weg,4436866
Das grosse Problem sind ja die Schulden, die kann eh keiner mehr zurückzahlen. Und mit der Zinsanhebung werden die ja auch wieder stärker steigen. Jeder darf sich ausrechnen, wo das enden wird.

Es gibt keine schlechten Kurse. Es gibt nur gute Kurse zum Kaufen und gute Kurse zum Verkaufen.
Geldverdienen mit dem PC http://paid4systeme.de
NXT verdienen mit der Ebesuchersurfbar http://www.NXTcoin.de/?xrid=9
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1480823995
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1480823995

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1480823995
Reply with quote  #2

1480823995
Report to moderator
1480823995
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1480823995

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1480823995
Reply with quote  #2

1480823995
Report to moderator
1480823995
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1480823995

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1480823995
Reply with quote  #2

1480823995
Report to moderator
Mario241077
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1078

ORB has a good chance to grow.


View Profile
December 16, 2015, 07:52:23 PM
 #38062


Das grosse Problem sind ja die Schulden, die kann eh keiner mehr zurückzahlen. Und mit der Zinsanhebung werden die ja auch wieder stärker steigen. Jeder darf sich ausrechnen, wo das enden wird.

jup

hier auch mal lesen

Mittwoch, 16.12.2015 - 06:52 Uhr  
Kapitalmarkt verrückt: Dieser absurde Effekt entsteht durch fallende Zinsen!
Die immer tiefer fallenden Leit-Zinsen könnten letztlich zu einer vollkommen paradoxen Situation führen – und zwar zu steigenden Markt-Zinsen
http://www.godmode-trader.de/artikel/kapitalmarkt-verrueckt-dieser-absurde-effekt-entsteht-durch-fallende-zinsen,4436068

Montag, 14.12.2015 - 17:48 Uhr  
Der große Crash hat schon begonnen
...Probleme mit US-Hochzinsanleihen lassen Erinnerungen an den Beginn der letzten Finanzkrise wach werden. ...
..Third Avenue Management und Lucidus Capital Partners mit einem Volumen von zuletzt noch rund 790 bzw. 900 Millionen Dollar. Insgesamt wurden bereits drei auf Hochzinsanleihen spezialisierte Fonds geschlossen....
Der Crash bei US-Hochzinsanleihen könnte den Beginn einer neuen Finanzkrise signalisieren, auch wenn dies aktuell noch nicht das wahrscheinlichste Szenario sein dürfte. Das billige und reichliche Notenbankgeld, das seit der Finanzkrise bereitgestellt wurde, ist jedenfalls in viele Investitionen geflossen, die sich langfristig als unrentabel erweisen dürften. ...
http://www.godmode-trader.de/artikel/der-grosse-crash-hat-schon-begonnen,4434506

Are you a part of the ORB Community or want to be it, then gives your vote! here!! One of the first 30 currencys in the World is Orbitcoin DEV Forum - don't forget free ORB's are here ORB Faucet, tell your friend's - With PoW (without Asic's)/PoS Hybrid-System everyone can mine ORB with general purpose pc-hardware. The PoS (Proof of Stake) generation features very low energy consumption. Green Stake over PoS
KKopf
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 434


View Profile
December 16, 2015, 07:54:57 PM
 #38063

klar, irgendwas stimmt da nicht, wenn fast alle länder schulden haben. normalerweise müßte das wie eine waage funktionieren. nehme ich jemandem geld ab, bin ich um die summer reicher und er ärmer.

irgendwie haben alle länder schulden bei den banken. da frag ich mich, warum nicht alle länder sich zusammen tun, die banken enteignen und die digitalen zahlenwerte auf 0 setzen.

denn unser weltweites system wird def. zusammen brechen. die letzten jahre sind eher nur strohfeuer, irgendwann kommt der richtige brand.

so schnell wie es die letzten jahre ging (wirtschaftflauten, schulden, kriege) wird es bald auf diesem planeten wieder rund gehen. ich glaub, keine generation wird ohne kriege auskommen. menschen sind einfach die dümmsten lebewesen auf diesem planeten.


aber zurück zum thema, was würde das für den bitcoin bedeuten? der ja am US dollar hängt??? kenn mich mit dem finzanzsystem nicht aus, bin nur ein dummer webentwickler  und designer Cheesy

müßte dann der euro nicht steigen, wenn der dollar sinkt? denn unmso höher der dollar, umso niedriger der euro und umgekehrt oder net?
e-coinomist
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 854



View Profile
December 16, 2015, 08:09:02 PM
 #38064

... Für viele ist Bitcoin eine Sekte geworden ...

Zum Kurs: Könnte sich ein Doppeltop bei ca. 500$ andeuten? Zeitlich würde das sehr gut passen. Aber ich bin kein Chartexperte. Meinungen dazu?

<500$ die 2te Spitze fällt immer etwas geringer aus.

Aber in unserer Mythologie ist das nicht unbedingt ein Doubletop sondern eher eine cup&handle, Hitodama oder auch Dullahan. Aber fragen wir mal die Wikipedia:
Quote
Häufig werden Hitodama als schwebende, rote oder grüne Kerzen mit langem, fadendünnen Schweif beschrieben. Berühren sie den Boden, sollen sie sich in unzählige schwarze Käfer oder in schwarze Kohlebröckchen verwandeln.
Quote
in Form eines kopflosen Traders weiterleben. Mit Linien, Resistancen und log. Chartgrafiken bewaffnet, ist der Dullahan in den meisten mythologischen Sagen als Todesomen zu deuten
In unserer Sekte alles äusserst sehr stark bullische Anzeichen, aber das sind alle anderen Anzeichen ausschliesslich alle auch.

Moon moon moonish, moonish moon moon, spare change mister?


"The economy depends about as much on economists as the weather does on weather forecasters"  Jean-Paul Kauffmann
"The risk / reward ratio is nuts. Playing with altcoins is like picking up pennies on the highway"  BlindMayorBitcorn
BTC LOVER
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 126

Bitcoin for the Charity :)


View Profile
December 16, 2015, 08:13:34 PM
 #38065

Na der ganz rechts im Bild ist auf fjdn Happy  Grin Obwohl mit seinen Zähnen iwas nicht stimmt - Denke der ist wohl am dicksten im BTC-Geschäft  Grin

regards
BTC LOVER
Mario241077
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1078

ORB has a good chance to grow.


View Profile
December 16, 2015, 08:19:54 PM
 #38066

klar, irgendwas stimmt da nicht, wenn fast alle länder schulden haben. normalerweise müßte das wie eine waage funktionieren. nehme ich jemandem geld ab, bin ich um die summer reicher und er ärmer.

irgendwie haben alle länder schulden bei den banken. da frag ich mich, warum nicht alle länder sich zusammen tun, die banken enteignen und die digitalen zahlenwerte auf 0 setzen.

denn unser weltweites system wird def. zusammen brechen. die letzten jahre sind eher nur strohfeuer, irgendwann kommt der richtige brand.

so schnel wie es die letzten jahre ging (wirtschaftflauten, schulden kriege)wird es bald auf diesem planeten wieder rund gehen. ich glaub, keine generation wird ohne kriege auskommen. menschen sind einfach die dümmsten lebewesen auf diesem planeten.


aber zurück zum thema, was würde das für den bitcoin bedeuten? der ja am US dollar hängt??? kenn mich mit dem finzanzsystem nicht aus, bin nur ein dummer webentwickler  und designer Cheesy

müßte dann der euro nicht steigen, wenn der dollar sinkt? denn unmso höher der dollar, umso niedriger der euro und umgekehrt oder net?

die frage ist anders zu stellen!
was passiert wenn, wenn der DOW fällt mit dem Geld, welches frei wird?
Wenn Aktien, Anleihen, Gold, Oil nicht interessant sind was dann? Dazu schau dir mal auf 6 Monate an, ist natürlich wenig noch... Die Kohle ist in China und die geht nach haus Wink
beides US börsen
https://bitcoinity.org/markets/coinbase/USD süden
https://bitcoinity.org/markets/itbit/USD norden

es haben einige auf die Zinswende "müsste ich raus suchen" gewettet, der Markt reagiert scheinbar unlogisch.

Höhere Zinsen machen das Risikoinvest immer uninteressanter! Gerade bei der aktuellen Lage. So müsste sich der Hang Seng bei der Vermutung, das der Dollar nun steigt, sich stabilisieren, da die USA als größtes Importland der Erde mehr kaufen könnten! Also China's exporte wieder steigen könnten!
Statt des steigt der DOW!? Und der Hang Seng fällt, deutet darauf hin das die US-Dollar in China abgezogen werden,

Sicherer Hafen US-Dollar: Mythos oder Realität ... wie letzten gepostet, ca. 3,2 BILLIONEN USD, ein teil davon auf dem Weg nach haus
siehe bitte http://www.godmode-trader.de/artikel/sicherer-hafen-us-dollar-mythos-oder-realitaet,4230140

siehe auch Euro, geht runter... und Gold gleich mit... weil Gold durch die Parität Euro/Dollar gefährdet ist und generell ist ein starker Dollar schlecht für Gold.. die Parität macht es noch gefährlicher... sieht sehr schön den ähnlichen chartbildern
http://www.godmode-trader.de/analyse/gold-das-ende-ist-nahe,4408068

dieses szenario lässt wahrscheinlich auch den DOW springen, aber vorsicht, morgen verfallen 1,1 Billionen put's also kauf ordern, der MArkt wird plötzlich leerer nach untem BID ASK verhältnis ändern sich. Auch diese DOW Rally ist trügerisch, wie ich es auch bei der letzten sagte, der DAX verlor danach 9,6% in einer Woche..

wie er das wohl meint??
Mittwoch, 16.12.2015 - 22:00 Uhr
DowJones/Nasdaq100 - Janet Yellen schiebt den Markt an
Am Freitag ist wieder Verfallstermin. Bis dahin besteht eine gute Chance, dass die Märkte noch ein Stückchen steigen. Der Verfall kann statstisch gesehen allerdings ...
http://www.godmode-trader.de/analyse/dowjonesnasdaq100-janet-yellen-schiebt-den-markt-an,4437622

also cool bleiben im BTC Wink denke ich

Are you a part of the ORB Community or want to be it, then gives your vote! here!! One of the first 30 currencys in the World is Orbitcoin DEV Forum - don't forget free ORB's are here ORB Faucet, tell your friend's - With PoW (without Asic's)/PoS Hybrid-System everyone can mine ORB with general purpose pc-hardware. The PoS (Proof of Stake) generation features very low energy consumption. Green Stake over PoS
sofu
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 910

Degenerate Crypto Gambler


View Profile
December 16, 2015, 10:32:07 PM
 #38067

Zug verpasst?

https://twitter.com/GoldmanSachs/status/677241814924075008 

Mario241077
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1078

ORB has a good chance to grow.


View Profile
December 16, 2015, 10:33:03 PM
 #38068

<500$ die 2te Spitze fällt immer etwas geringer aus.

Aber in unserer Mythologie ist das nicht unbedingt ein Doubletop sondern eher eine cup&handle, Hitodama oder auch Dullahan. Aber fragen wir mal die Wikipedia:
Quote
Häufig werden Hitodama als schwebende, rote oder grüne Kerzen mit langem, fadendünnen Schweif beschrieben. Berühren sie den Boden, sollen sie sich in unzählige schwarze Käfer oder in schwarze Kohlebröckchen verwandeln.
Quote
in Form eines kopflosen Traders weiterleben. Mit Linien, Resistancen und log. Chartgrafiken bewaffnet, ist der Dullahan in den meisten mythologischen Sagen als Todesomen zu deuten
In unserer Sekte alles äusserst sehr stark bullische Anzeichen, aber das sind alle anderen Anzeichen ausschliesslich alle auch.

Moon moon moonish, moonish moon moon, spare change mister?

zeig mir die schwäche? Smiley aber lustig was du so schreibst, ernsthaft lache gern Wink

aktuell hat der BTC ein trading volumen von 40 Mio USD pro stunde, verrückt
da der dollar nun gegen die weltwährungen aufwerten wird, ist warten angesagt
Hat der Dollar einen guten Wert erreicht, bin ich sicher das einiges in den BTC fließt, wann, abwarten

eine schwäche im BTC kann ich nicht sehen, nur meine meinung




Are you a part of the ORB Community or want to be it, then gives your vote! here!! One of the first 30 currencys in the World is Orbitcoin DEV Forum - don't forget free ORB's are here ORB Faucet, tell your friend's - With PoW (without Asic's)/PoS Hybrid-System everyone can mine ORB with general purpose pc-hardware. The PoS (Proof of Stake) generation features very low energy consumption. Green Stake over PoS
Mario241077
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1078

ORB has a good chance to grow.


View Profile
December 16, 2015, 10:45:51 PM
 #38069


ne die sind fett drin,
vor zwei jahren sagten sie noch der Bitcoin ist Tod, den Blockchain braucht keiner und den Bitcoin erst recht nicht! "vertraue deiner Bank" oder besser nicht?

#Bitcoin sagt alles, verstehst?

Are you a part of the ORB Community or want to be it, then gives your vote! here!! One of the first 30 currencys in the World is Orbitcoin DEV Forum - don't forget free ORB's are here ORB Faucet, tell your friend's - With PoW (without Asic's)/PoS Hybrid-System everyone can mine ORB with general purpose pc-hardware. The PoS (Proof of Stake) generation features very low energy consumption. Green Stake over PoS
OhShei8e
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1078



View Profile
December 17, 2015, 01:31:32 AM
 #38070

Ich finde es beachtlich, dass Du tatsächlich meine Aussage als Märchen deklarierst und behauptest, das Giralgeld würde von der Zentralbank geschöpft und nicht von den Geschäftbanken.

Das tue ich nicht. Der Prozess der Geldschöpfung ist mir sehr wohl bekannt. Wie Du schon geschrieben hast, landet das Geld bei den Geschäftsbanken, Hedgefonds  und sonstigen üblichen Verdächtigen und eben nicht bei Dir und bei mir. Also vielleicht noch bei Dir aber bei mir definitiv nicht und bei  99% der Bevölkerung ebenso nicht. Das zusätzlich gedruckte Geld kriegen - stark vereinfacht ausgedrückt - die Reichen. Und das ist der Grund für die Deflation. Immer mehr Menschen haben immer weniger Geld. Dass Du und noch 10.000 andere immer mehr haben ändert an dieser Tatsache nichts. Ganz im Gegenteil.

Und in den Nachrichten kommt dann die Mär von den fallenden Rohstoffpreisen. Ja klar, Öl ist etwas gefallen aber das erklärt nicht die stagnierende Inflation und ansetzende Deflation, während die Geldpressen auf Hochtouren laufen.  

Ich hoffe, dass die EZB die Druckerpresse noch viel weiter hochfährt. Vielleicht auf das 10fache des heutigen Niveaus. Das würde am Eurokurs fast nichts verändern aber die Leute würden mal merken welchen Einfluss die EZB effektiv noch hat, nämlich so gut wie gar keinen mehr. Ich kann darüber nur noch lachen. Mario Draghi ist zum zahnlosen Bettvorleger geworden.

Gyrsur
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1498


#BEL+++++


View Profile WWW
December 17, 2015, 01:55:38 AM
 #38071

Ich finde es beachtlich, dass Du tatsächlich meine Aussage als Märchen deklarierst und behauptest, das Giralgeld würde von der Zentralbank geschöpft und nicht von den Geschäftbanken.

Das tue ich nicht. Der Prozess der Geldschöpfung ist mir sehr wohl bekannt. Wie Du schon geschrieben hast, landet das Geld bei den Geschäftsbanken, Hedgefonds  und sonstigen üblichen Verdächtigen und eben nicht bei Dir und bei mir. Also vielleicht noch bei Dir aber bei mir definitiv nicht und bei  99% der Bevölkerung ebenso nicht. Das zusätzlich gedruckte Geld kriegen - stark vereinfacht ausgedrückt - die Reichen. Und das ist der Grund für die Deflation. Immer mehr Menschen haben immer weniger Geld. Dass Du und noch 10.000 andere immer mehr haben ändert an dieser Tatsache nichts. Ganz im Gegenteil.

Und in den Nachrichten kommt dann die Mär von den fallenden Rohstoffpreisen. Ja klar, Öl ist etwas gefallen aber das erklärt nicht die stagnierende Inflation und ansetzende Deflation, während die Geldpressen auf Hochtouren laufen.  

Ich hoffe, dass die EZB die Druckerpresse noch viel weiter hochfährt. Vielleicht auf das 10fache des heutigen Niveaus. Das würde am Eurokurs fast nichts verändern aber die Leute würden mal merken welchen Einfluss die EZB effektiv noch hat, nämlich so gut wie gar keinen mehr. Ich kann darüber nur noch lachen. Mario Draghi ist zum zahnlosen Bettvorleger geworden.

so wie ich das bisher immer verstanden habe koennen sich geschaeftsbanken bei der zentralbank des landes zu einem guenstigen zins geld leihen und verleihen ihrerseits dieses geld als kredit mit wucherzins. dadurch erwirtschaften geschaeftsbanken geld was nicht existiert, es wird quasi aus dem nichts erschaffen. damit dieses geld dem wirtschafskreislauf als banknoten zur verfuegung gestellt werden kann muss die zentralbank neues geld drucken bzw. beim euro im auftrag der EZB drucken.

um diesen teuflischen prozess am leben zu erhalten muss staendig inflation, also geldentwertung, geschaffen werden. sonst koennte man das nicht staendig weiter so treiben. deflation, also geldaufwertung, wird vermieden auf teufel komm raus und als das absolut boese hingestellt mit fadenscheinigen erklaerungen fuer den laien, wie z. Bsp. wenn das geld aufwertet werden anschaffungen in die zukunft verschoben weil die konsumenten damit rechnen, dass sie noch mehr fuers gleiche geld bekommen. dadurch wuerde der konsum abgewuergt. genauso hat die kirche in den letzten jahrhunderten gewirkt. dem laien wurden die wahren hintergruende vorenthalten.

EDIT: mezzo und ich haben auch bei mt.gox verloren. aber im gegensatz zu dir nicht den grossteil. und wessen schuld ist das nun? also lass mezzo in frieden.  Wink

und zu den tendenzen bitcoin.de als wallet zu benutzen: habt ihr den privateKey zu den bitcoins auf bitcoin.de? nein? also habt ihr ja gar keine bitcoins. achso, bitcoin.de (mt.gox) gibt es schon so lange und die machen auch einen jaehrlichen audit. draufgesch***en!

uups! bitcoin.de ist ja ploetzlich nicht mehr zu erreichen! fangt bei euch im kopf an etwas zu aendern!

e-coinomist
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 854



View Profile
December 17, 2015, 05:47:12 AM
 #38072

zeig mir die schwäche? Smiley aber lustig was du so schreibst, ernsthaft lache gern Wink

aktuell hat der BTC ein trading volumen von 40 Mio USD pro stunde, verrückt
da der dollar nun gegen die weltwährungen aufwerten wird, ist warten angesagt
Hat der Dollar einen guten Wert erreicht, bin ich sicher das einiges in den BTC fließt, wann, abwarten

eine schwäche im BTC kann ich nicht sehen, nur meine meinung
Es dient auch nur der Unterhaltung. Zu der Teetasse habe ich mich schon geäussert. Diese Entwicklung mit dem "Handle" wird langsam genug von statten gehen das wir (bei unserer am Rad drehenden Geschwindigkeit!) darauf reagieren können. Was auch immer kommen wird! Vor 22 Tagen kannst du einen Pivotpunkt an den Chart legen und es geht linear im Trend (nicht exponentiell was mir eher suspekt erscheinen würde)

Da es bereits die dritte Tasse dieses Jahr ist schliesse ich einen zeitweiligen Kursrückgang an der Linie 500USD jedoch nicht aus. Jedoch nicht so schnell das es einem das Genick bricht. Und selbst wenn, der "nächste Tassenrand" kommt bis zum Halving 2016 eh wieder. Das gute Porzellanstück steht auf jedem Fall schon mal ein Brett höher im Regal, wer das ganze Jahr 2015 über dabei war kann im Prinzip schon gar nichts falsch machen.

Ja, das ist die Arroganz des Homo Ökonomicus stehts rechtzeitig Herr der Lage zu sein.

Meine Sorgen liegen auch eher in der Aussicht, das sich diese Entwicklungen derart beschleunigen werden, das der Mensch als handelndes Wesen ("Händler") dem nicht mehr wird folgen können. Das sich all diese Prozesse automatisieren, in der "Effizienz" so weit steigern das der Mensch als Teilnehmer überflüssig wird. Das am Ende einer Entwicklung nicht nur Lt. Cmdr. Data, Wall-E, C-3PO oder Johnny 5 am Steuerrad drehen, sondern eher der T1000, Bender, Marvin, Gort und Maria den längeren Hebel in der Hand halten. Und dann haben wir niemanden der Gnade walten lassen würde, keinen Weltenschöpfer, Allwissenden, Göttlichen, Sekte hin oder her.

"The economy depends about as much on economists as the weather does on weather forecasters"  Jean-Paul Kauffmann
"The risk / reward ratio is nuts. Playing with altcoins is like picking up pennies on the highway"  BlindMayorBitcorn
e-coinomist
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 854



View Profile
December 17, 2015, 06:19:07 AM
 #38073

Ich hoffe, dass die EZB die Druckerpresse noch viel weiter hochfährt. Vielleicht auf das 10fache des heutigen Niveaus. Das würde am Eurokurs fast nichts verändern aber die Leute würden mal merken welchen Einfluss die EZB effektiv noch hat, nämlich so gut wie gar keinen mehr. Ich kann darüber nur noch lachen. Mario Draghi ist zum zahnlosen Bettvorleger geworden.
Aber dafür hat er ein Casting als Tigerfell in "Dinner for One" gewonnen, willst mal sehen so in zwei Wochen  Grin
Na gut, Frinton tritt ihn wiederholt nach dem Motto "Leichte Schläge auf den Hinterkopf erhöhen das Denkvermögen".

Der Ölpreis verwundert viel mehr. Wenn Geld wirklich nach Belieben gedruckt wird, dann müsste der Preis solcher hard commodities doch auch beliebig zu berappen sein. 1000 Petrodollar das Barrel, was solls!
Ist aber nicht so, der Preis ist eher im Popo. Und was bedeutet das?

"The economy depends about as much on economists as the weather does on weather forecasters"  Jean-Paul Kauffmann
"The risk / reward ratio is nuts. Playing with altcoins is like picking up pennies on the highway"  BlindMayorBitcorn
Mario241077
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1078

ORB has a good chance to grow.


View Profile
December 17, 2015, 06:32:12 AM
 #38074

Ich hoffe, dass die EZB die Druckerpresse noch viel weiter hochfährt. Vielleicht auf das 10fache des heutigen Niveaus. Das würde am Eurokurs fast nichts verändern aber die Leute würden mal merken welchen Einfluss die EZB effektiv noch hat, nämlich so gut wie gar keinen mehr. Ich kann darüber nur noch lachen. Mario Draghi ist zum zahnlosen Bettvorleger geworden.
Aber dafür hat er ein Casting als Tigerfell in "Dinner for One" gewonnen, willst mal sehen so in zwei Wochen  Grin
Na gut, Frinton tritt ihn wiederholt nach dem Motto "Leichte Schläge auf den Hinterkopf erhöhen das Denkvermögen".

Der Ölpreis verwundert viel mehr. Wenn Geld wirklich nach Belieben gedruckt wird, dann müsste der Preis solcher hard commodities doch auch beliebig zu berappen sein. 1000 Petrodollar das Barrel, was solls!
Ist aber nicht so, der Preis ist eher im Popo. Und was bedeutet das?

einfach gesagt, die Weltwirtschaft gibt nicht den Wert her, zu denen sie an den Finanzmärkten gehandelt wird.

Are you a part of the ORB Community or want to be it, then gives your vote! here!! One of the first 30 currencys in the World is Orbitcoin DEV Forum - don't forget free ORB's are here ORB Faucet, tell your friend's - With PoW (without Asic's)/PoS Hybrid-System everyone can mine ORB with general purpose pc-hardware. The PoS (Proof of Stake) generation features very low energy consumption. Green Stake over PoS
Mario241077
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1078

ORB has a good chance to grow.


View Profile
December 17, 2015, 06:56:35 AM
 #38075


Es dient auch nur der Unterhaltung. Zu der Teetasse habe ich mich schon geäussert. Diese Entwicklung mit dem "Handle" wird langsam genug von statten gehen das wir (bei unserer am Rad drehenden Geschwindigkeit!) darauf reagieren können. Was auch immer kommen wird! Vor 22 Tagen kannst du einen Pivotpunkt an den Chart legen und es geht linear im Trend (nicht exponentiell was mir eher suspekt erscheinen würde)

Da es bereits die dritte Tasse dieses Jahr ist schliesse ich einen zeitweiligen Kursrückgang an der Linie 500USD jedoch nicht aus. Jedoch nicht so schnell das es einem das Genick bricht. Und selbst wenn, der "nächste Tassenrand" kommt bis zum Halving 2016 eh wieder. Das gute Porzellanstück steht auf jedem Fall schon mal ein Brett höher im Regal, wer das ganze Jahr 2015 über dabei war kann im Prinzip schon gar nichts falsch machen.

Ja, das ist die Arroganz des Homo Ökonomicus stehts rechtzeitig Herr der Lage zu sein.

Meine Sorgen liegen auch eher in der Aussicht, das sich diese Entwicklungen derart beschleunigen werden, das der Mensch als handelndes Wesen ("Händler") dem nicht mehr wird folgen können. Das sich all diese Prozesse automatisieren, in der "Effizienz" so weit steigern das der Mensch als Teilnehmer überflüssig wird. Das am Ende einer Entwicklung nicht nur Lt. Cmdr. Data, Wall-E, C-3PO oder Johnny 5 am Steuerrad drehen, sondern eher der T1000, Bender, Marvin, Gort und Maria den längeren Hebel in der Hand halten. Und dann haben wir niemanden der Gnade walten lassen würde, keinen Weltenschöpfer, Allwissenden, Göttlichen, Sekte hin oder her.

es dient NICHT zur Unterhaltung... sondern dem Transport von Dollars, Okcoin noch mit viel höherem volumen als Huobi.
Auch chinesische Investoren bringen ihr Geld ins Ausland

und nun schau mal auf die Umsätze in diesem Zeitraum, die Meldung kam am 20.11.2012 irgendwann davor ist sie also aufgeflogen... hm, das geht durch die Medien, tja was tun vllt die Menschen die den Bitcoin noch nicht als Transportmittel gesehen haben.... ?

Größte Untergrundbank aller Zeiten in China aufgeflogen
21. November 2015, 11:01
Undurchsichtige Finanztransfers im Umfang von 60 Milliarden Euro
... Einzelne chinesische Bürger dürfen pro Jahr nur Yuan im Wert von rund 47.000 Euro eintauschen. ...
http://derstandard.at/2000026166328/Groesste-Untergrundbank-aller-Zeiten-in-China-aufgeflogen

Der Drache giert nach Bitcoins - der Drache oder doch Andere?
    30.03.2015 09:36 Uhr
Die Krypto-Währung mag eine amerikanische Erfindung sein, an der auch die US-Börsen interessiert sind. Doch in China ist die Währung bereits etabliert. Chinesen schaffen zunehmend Kapital in den virtuellen Raum.
http://www.handelsblatt.com/finanzen/maerkte/devisen-rohstoffe/china-und-das-digitale-geld-der-drache-giert-nach-bitcoins/11550320.html

 1. September 2015 15:19 Uhr
China: Eingriff zugunsten des Yuan, Kapitalverkehrskontrollen light
Das Ziel Pekings dürfte sein, die starke Reduzierung ihre Devisenreserven zu stoppen – 2014 hatte das Land noch Reserven vier Billionen Dollar, derzeit dürften durch die jüngsten Interventionen nur noch ca. 3,2 Billionen übrig sein.

ich bin bei dir das es bei 500 USD nach kurzer Übertreibung, ein vllt längere Korrektur geben muss.. das vermutet ich auch schon, ich denk bis 480 Dollar mit Übertreibung vllt 450...

http://data.bitcoinity.org/markets/volume/6m?c=e&t=a



Are you a part of the ORB Community or want to be it, then gives your vote! here!! One of the first 30 currencys in the World is Orbitcoin DEV Forum - don't forget free ORB's are here ORB Faucet, tell your friend's - With PoW (without Asic's)/PoS Hybrid-System everyone can mine ORB with general purpose pc-hardware. The PoS (Proof of Stake) generation features very low energy consumption. Green Stake over PoS
molecular
Donator
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2128



View Profile
December 17, 2015, 07:14:29 AM
 #38076

Du hast mich neugierig gemacht. Gibt es zu dem Thema ein paar Links, dass ich mich schlau machen kann? Würde gern mehr darüber erfahren. Smiley

Hmmm, vielleicht ganz nüchtern: wikipeida: Giralgeldschöpfung

Quote
so wie ich das bisher immer verstanden habe koennen sich geschaeftsbanken bei der zentralbank des landes zu einem guenstigen zins geld leihen

Die Banken können noch mehr, ich zitiere mal von obigem Link:

Quote
Ankauf von Aktiva
Geschäftsbanken ist es erlaubt, Anlagevermögen (Aktiva), wie z. B. Immobilien und Wertpapiere, anzukaufen und dem Verkäufer im Gegenzug eine Gutschrift in Höhe des Kaufpreises zu buchen. Dabei wird Buchgeld geschöpft (Bilanzverlängerung).

Jetzt wisst ihr wieso die Banken so viele Immobilien besitzen. Man lese den obigen Satz nochmal und versetze sich in die Rolle einer Bank. Das wäre wie wenn du oder ich sich ein Häuschen kaufen, allerdings ohne das Geld haben zu müssen. Dieses wird geschöpft... wir schreiben es dem Käufer einfach auf sein Bankkonto gut. So entsteht Geld (unter anderem), es wird nicht alles von der EZB "gedruckt".

Das ganze geht auch ohne Haus, einfach durch "Kreditgeldschöpfung":

Quote
Aktive Giralgeldschöpfung („Aktiv-Passiv-Mehrung“)
Durch die aktive Buchgeldschöpfung schaffen die Geschäftsbanken zusätzliches Geld in Form von Buchgeld. Hauptquelle der Geldschöpfung ist heute die Kreditgewährung der Geschäftsbanken.

"aktive Buchgeldschöpfung" ist schön ausgedrückt für: die Bank gewährt jemandem einen Kredit indem sie die Kohlen einfach auf sein Bankkonto bucht (und nirgendwo wegbucht, ist also wie eine coinbase Transaktion beim bitcoin mining). Auch so wird Geld hergestellt.


PGP key molecular F9B70769 fingerprint 9CDD C0D3 20F8 279F 6BE0  3F39 FC49 2362 F9B7 0769
600watt
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1302


View Profile
December 17, 2015, 07:38:47 AM
 #38077

Du hast mich neugierig gemacht. Gibt es zu dem Thema ein paar Links, dass ich mich schlau machen kann? Würde gern mehr darüber erfahren. Smiley

Hmmm, vielleicht ganz nüchtern: wikipeida: Giralgeldschöpfung

Quote
so wie ich das bisher immer verstanden habe koennen sich geschaeftsbanken bei der zentralbank des landes zu einem guenstigen zins geld leihen

Die Banken können noch mehr, ich zitiere mal von obigem Link:

Quote
Ankauf von Aktiva
Geschäftsbanken ist es erlaubt, Anlagevermögen (Aktiva), wie z. B. Immobilien und Wertpapiere, anzukaufen und dem Verkäufer im Gegenzug eine Gutschrift in Höhe des Kaufpreises zu buchen. Dabei wird Buchgeld geschöpft (Bilanzverlängerung).

Jetzt wisst ihr wieso die Banken so viele Immobilien besitzen. Man lese den obigen Satz nochmal und versetze sich in die Rolle einer Bank. Das wäre wie wenn du oder ich sich ein Häuschen kaufen, allerdings ohne das Geld haben zu müssen. Dieses wird geschöpft... wir schreiben es dem Käufer einfach auf sein Bankkonto gut. So entsteht Geld (unter anderem), es wird nicht alles von der EZB "gedruckt".

Das ganze geht auch ohne Haus, einfach durch "Kreditgeldschöpfung":

Quote
Aktive Giralgeldschöpfung („Aktiv-Passiv-Mehrung“)
Durch die aktive Buchgeldschöpfung schaffen die Geschäftsbanken zusätzliches Geld in Form von Buchgeld. Hauptquelle der Geldschöpfung ist heute die Kreditgewährung der Geschäftsbanken.

"aktive Buchgeldschöpfung" ist schön ausgedrückt für: die Bank gewährt jemandem einen Kredit indem sie die Kohlen einfach auf sein Bankkonto bucht (und nirgendwo wegbucht, ist also wie eine coinbase Transaktion beim bitcoin mining). Auch so wird Geld hergestellt.




sehr guter hinweis. somit wird auch deutlich, dass es zu jedem kredit auch ein gegenüberstehendes guthaben gibt. immer nur von "schuldenkrise" zu sprechen ist irreführend: genauso könnte man von "guthabenkrise" sprechen. all den monströsen schulden stehen monströse guthaben gegenüber. auch das dauernde gerede "die kassen sind leer, wir müssen den gürtel enger schnallen" ist propaganda. es gab noch nie soviel geld wie heute, es gab noch nie soviel absurden reichtum. es gibt inzwischen leute, die haben mehr als 20 milliarden.  die könnten zwanzigtausend tage lang jeden einzelnen tag jemanden zum millionär machen. also für die nächsten 54 jahre, jeden tag...  das ist doch pervers.
bjack0815
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 131


View Profile
December 17, 2015, 07:43:40 AM
 #38078

Wie wird sich die Entscheidung der FED, den Leitzins zu erhöhen eurer Meinung nach auf den BTC Kurs auswirken?

Work hard, play hard.
mezzomix
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1596


View Profile
December 17, 2015, 07:55:25 AM
 #38079

Quote
Aktive Giralgeldschöpfung („Aktiv-Passiv-Mehrung“)
Durch die aktive Buchgeldschöpfung schaffen die Geschäftsbanken zusätzliches Geld in Form von Buchgeld. Hauptquelle der Geldschöpfung ist heute die Kreditgewährung der Geschäftsbanken.
"aktive Buchgeldschöpfung" ist schön ausgedrückt für: die Bank gewährt jemandem einen Kredit indem sie die Kohlen einfach auf sein Bankkonto bucht (und nirgendwo wegbucht, ist also wie eine coinbase Transaktion beim bitcoin mining). Auch so wird Geld hergestellt.

Genau das ist der Punkt! Die Zentralbank hat hier (fast) nichts zu sagen. In den USA leiten konsequenterweise sogar gleich die Führer der Geschäftsbanken die Zentralbank (mit dem irreführenden Namen "Federal" Reserve). Dabei ist die Gewährung eines Monopols der einzige Punkt, der das Wort "Federal" rechtfertigt.
sofu
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 910

Degenerate Crypto Gambler


View Profile
December 17, 2015, 08:10:19 AM
 #38080

Wie wird sich die Entscheidung der FED, den Leitzins zu erhöhen eurer Meinung nach auf den BTC Kurs auswirken?


Hab keine Ahnung erlich gesagt, aber bin erstmal raus. Hab kein gutes Gefühl bei den 12h Kerzen.

Longs eröffne ich erst wieder, wenn wir durch die Linie brechen. Von Shorts lass ich die Finger in einer Rally. Die nächsten Tage sind wichtig.
Abwarten  Smiley




Pages: « 1 ... 1854 1855 1856 1857 1858 1859 1860 1861 1862 1863 1864 1865 1866 1867 1868 1869 1870 1871 1872 1873 1874 1875 1876 1877 1878 1879 1880 1881 1882 1883 1884 1885 1886 1887 1888 1889 1890 1891 1892 1893 1894 1895 1896 1897 1898 1899 1900 1901 1902 1903 [1904] 1905 1906 1907 1908 1909 1910 1911 1912 1913 1914 1915 1916 1917 1918 1919 1920 1921 1922 1923 1924 1925 1926 1927 1928 1929 1930 1931 1932 1933 1934 1935 1936 1937 1938 1939 1940 1941 1942 1943 1944 1945 1946 1947 1948 1949 1950 1951 1952 1953 1954 ... 2491 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!