Bitcoin Forum
October 21, 2017, 08:07:45 PM *
News: Latest stable version of Bitcoin Core: 0.15.0.1  [Torrent]. (New!)
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: « 1 ... 3010 3011 3012 3013 3014 3015 3016 3017 3018 3019 3020 3021 3022 3023 3024 3025 3026 3027 3028 3029 3030 3031 3032 3033 3034 3035 3036 3037 3038 3039 3040 3041 3042 3043 3044 3045 3046 3047 3048 3049 3050 3051 3052 3053 3054 3055 3056 3057 3058 3059 [3060] 3061 3062 3063 3064 3065 3066 3067 3068 3069 3070 3071 3072 3073 3074 3075 3076 3077 3078 3079 3080 3081 3082 3083 3084 3085 3086 3087 3088 3089 3090 3091 3092 3093 3094 3095 3096 3097 3098 3099 3100 3101 3102 3103 3104 3105 3106 3107 3108 3109 3110 ... 3178 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 4812692 times)
Bergmann_Christoph
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 361


View Profile WWW
August 21, 2017, 12:32:23 PM
 #61181

'Phantastisch' gemacht... die Diskussion hier ist zum erliegen gekommen   Lips sealed

Und das in dieser Phase des BTC... Roll Eyes

Ja, schon lustig. Samstag war megaviel los, aber hier darf man nicht darüber reden.

Bitcoin, ein zensurresistentes digitales Bargeld. Aber pssst, erwähnt nicht, dass ... wenn wir alle die Augen und Ohren verschließen, wird es nämlich weggehen. Versprochen. Einfach die Schauze halten, dann wird alles gut mit Bitcoin, dem Geld für die Anarchisten, Revolutionäre und Cypherpunks Smiley

Lieber Herr Bergmann,

würde mich über einen ausgiebigen Artikel à la:
"BitcoinAgony vs VoldemordCoinCash" freuen!

...ernsthaft; eine Gegenüberstellung inkl. persönlicher Meinung, technischer Details (z.B. "wer braucht überhaupt wirklich SegWit" oder "Lightning - Gefahr, Chance, Zukunft oder Totgeburt"), Hashpower und difficulty... und wo die Reise hingehen könnte?
BTC-BCH-flippening? Augen zu und HODL? Und was sagt eigentlich Dirk Müller dazu?

Ich weiss - klingt irgendwie etwas sarkastisch?!! Ist aber gar nicht so gemeint!

Gruß,
ein treuer Leser!

Die Aussage von Dirk Müller haben wir ja schon mal: Amerikanische Core-Devs mit Marionetten, Geheimagenten, Asien-Krise, koreanische Energiereserven -- Smiley Smiley Smiley

ich versuche, meine eigene Meinung aus dem ganzen Zank rauszuhalten, wenn ich auf dem Blog schreibe. Aber wer meine Beiträge und auch meine Kommentare hier verfolgt, weiß recht genau, wo ich stehe. Was hoffentlich hilft, um das, was ich auf dem Blog schreibe, besser einzuschätzen und eventuell auch zu relativieren.

Hier mal meine Meinung zu all dem.

Ich finde seit Jahren, dass die Blocksize erhöht werden muss, verabscheue die Mittel, mit denen ein "Konsens" behauptet wird, dies nicht zu tun, und bin relativ enttäuscht von der Bitcoin-Community, dass sie sich von diesen Methoden überzeugen lässt.

LN ist in der Theorie gut, aber in der Praxis bin ich noch längst nicht überzeugt, dass es mehr als ein Wolkenkuckucksheim ist. Vielleicht klappt es, vielleicht nicht. Die ganze Skalierbarkeit von Bitcoin da drauf zu setzen ist Irrsinn.

Ob eine Split / eine Fork wirklich eine gute Idee ist, kann ich nicht sagen. Auch nicht, wie es mit BTC / BCH weitergeht. Ich mag die Scaling Roadmap von BCH. Aber wenn Investoren, Entwickler und Märkte auf der BTC Seite bleiben, ist die Kapazität "für die Katz'". Schon ironisch, dass BCH für größere Blöcke forkt und jetzt Blöcke <100kb produziert. Und ich bin auch nicht gerade begeistert davon, dass man nicht viel Fantasie braucht, um hinter den BCH-Minern Bitmain und Friends zu sehen.

Allerdings sollte man die Gefahr sehen, dass BCH zum Angriff gegen BTC werden kann: Wenn die Miner wechseln und es zur selben Zeit einen Spam-Angriff gibt, kann BTC für einige Tage, wenn nicht Wochen, geradezu eingefroren sein. Die Aussicht, dass dann Luke JR wenige Stunden vor einer Hardfork den neuen Mining-Algorithmus bekannt gibt, finde ich nicht so erfrischend.

Also ... alles ziemlich heikel und ungewiss. Aber vermutlich ist die Wirklichkeit immer langweiliger als es die Dirk Müllers sagen.


--
Bester Bitcoin-Marktplatz in der Eurozone: Bitcoin.de
Bestes Bitcoin-Blog im deutschsprachigen Raum: bitcoinblog.de

Tips dafür, dass ich den Blocksize-Thread mit Niveau und Unterhaltung fülle und Fehlinformationen bekämpfe:
Bitcoin: 1BesenPtt5g9YQYLqYZrGcsT3YxvDfH239
Ethereum: XE14EB5SRHKPBQD7L3JLRXJSZEII55P1E8C
1508616465
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1508616465

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1508616465
Reply with quote  #2

1508616465
Report to moderator
1508616465
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1508616465

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1508616465
Reply with quote  #2

1508616465
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1508616465
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1508616465

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1508616465
Reply with quote  #2

1508616465
Report to moderator
1508616465
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1508616465

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1508616465
Reply with quote  #2

1508616465
Report to moderator
curiosity81
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1666



View Profile
August 21, 2017, 12:50:07 PM
 #61182

So richtig will der Kurs aber gerade nicht den Wimpel kaputt machen.  Angry

Donate Anti-Cancer Research:
http://www.indysci.org/mission.html
bitcoinminer42
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1008


in math we trust


View Profile
August 21, 2017, 01:07:19 PM
 #61183

So richtig will der Kurs aber gerade nicht den Wimpel kaputt machen.  Angry

Frei nach dem Motto... den Wimpel reiten solange es geht  Grin

Wer glaubt Nachrichten würden den Kurs beeinflussen, der glaubt auch Windkraftanlagen produzieren... Wind...
------->8--------------->8-----------------------------------------------------------------------------------------------
"Die Tulpenzwiebel-Spekulationen sind in einer Art Fieber zustande gekommen, also im Zustand der Unzurechnungsfähigkeit. Bei Spielsucht ist aber nicht der Staat zuständig, sondern der Arzt." (Niederländisches Parlament 1637)
twbt
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 770


An AA rated Bandoneonista


View Profile
August 21, 2017, 02:37:57 PM
 #61184

Allerdings sollte man die Gefahr sehen, dass BCH zum Angriff gegen BTC werden kann: Wenn die Miner wechseln und es zur selben Zeit einen Spam-Angriff gibt, kann BTC für einige Tage, wenn nicht Wochen, geradezu eingefroren sein.

Das ist ohne Zweifel eine der spannenderen Fragen der nächsten Zeit (auf die uns sicher Dirk Müller genauso keine Antwort wird bieten können wie auf fast alle anderen dieser Welt). Interessant in diesem Zusammenhang sicher auch die immer wieder spekulative Frage, wie Henne (Hashrate) und Ei (Preis) miteinander in Beziehung stehen. Aktuell hat BCH fast 30 % der SHA256-Hashingpower, der Preis (in BTC) kennt allerdings in den zurückliegenden zwei Tagen nur die umgekehrte Richtung. Interessante Zeiten (nur nicht für die Müllers dieser Welt).

maths is scam.
NIZZAONE
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 23

"a mad man is laughin at the rain"


View Profile
August 21, 2017, 03:32:11 PM
 #61185

Allerdings sollte man die Gefahr sehen, dass BCH zum Angriff gegen BTC werden kann: Wenn die Miner wechseln und es zur selben Zeit einen Spam-Angriff gibt, kann BTC für einige Tage, wenn nicht Wochen, geradezu eingefroren sein.

Das ist ohne Zweifel eine der spannenderen Fragen der nächsten Zeit (auf die uns sicher Dirk Müller genauso keine Antwort wird bieten können wie auf fast alle anderen dieser Welt). Interessant in diesem Zusammenhang sicher auch die immer wieder spekulative Frage, wie Henne (Hashrate) und Ei (Preis) miteinander in Beziehung stehen. Aktuell hat BCH fast 30 % der SHA256-Hashingpower, der Preis (in BTC) kennt allerdings in den zurückliegenden zwei Tagen nur die umgekehrte Richtung. Interessante Zeiten (nur nicht für die Müllers dieser Welt).

und in diesem Zusammenhang dieses hier?

http://bitcoinandtheblockchain.blogspot.de/2017/08/why-is-bitcoin-price-rising-answer-may.html

(im Übrigen über den aktuellen Artikel von Herrn Bergmann verlinkt...)(btw - vielen Dank für die schnelle Antwort und Budder bei die Fische!)

Da könnte man sich doch glatt einen Alu-Hut aufsetzen!? Oder doch besser nicht??!

Und ich dachte bis vor Kurzem noch, der 01. August wäre spannend gewesen...  Undecided
BlackFlag
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 583



View Profile
August 21, 2017, 04:48:56 PM
 #61186

Allerdings sollte man die Gefahr sehen, dass BCH zum Angriff gegen BTC werden kann: Wenn die Miner wechseln und es zur selben Zeit einen Spam-Angriff gibt, kann BTC für einige Tage, wenn nicht Wochen, geradezu eingefroren sein.

Das ist ohne Zweifel eine der spannenderen Fragen der nächsten Zeit (auf die uns sicher Dirk Müller genauso keine Antwort wird bieten können wie auf fast alle anderen dieser Welt). Interessant in diesem Zusammenhang sicher auch die immer wieder spekulative Frage, wie Henne (Hashrate) und Ei (Preis) miteinander in Beziehung stehen. Aktuell hat BCH fast 30 % der SHA256-Hashingpower, der Preis (in BTC) kennt allerdings in den zurückliegenden zwei Tagen nur die umgekehrte Richtung. Interessante Zeiten (nur nicht für die Müllers dieser Welt).

und in diesem Zusammenhang dieses hier?

http://bitcoinandtheblockchain.blogspot.de/2017/08/why-is-bitcoin-price-rising-answer-may.html

(im Übrigen über den aktuellen Artikel von Herrn Bergmann verlinkt...)(btw - vielen Dank für die schnelle Antwort und Budder bei die Fische!)

Da könnte man sich doch glatt einen Alu-Hut aufsetzen!? Oder doch besser nicht??!

Und ich dachte bis vor Kurzem noch, der 01. August wäre spannend gewesen...  Undecided

Für mich eher Panikmache/FUD.
BCH hat meines Erachtens keine tatsächlichen Vorteile gegenüber BTC, und es gibt andere Altcoins die auch besser aufgestellt sind.
die Blöcke bei BCH sind leer, Transaktionsgebühren werden keine eingenommen, der Preis sinkt da jeder Miner der momentan mit 60% vorteil gegenüber BTC hasht die Coins so schnell wie möglich dumpen möchte da sie befürchten der Preis wird weiter sinken. und wird vermutlich sobald die Rentabilität gegenüber des BTC mining wieder sinkt erneut gepumpt werden.
Problem ist das man das Spiel nicht ewig machen kann da es irgendwann einfach zu teuer wird und wenn dann der Nutzen gegen 0 geht wegen fehlender Akzeptanz und ausbleibenden Transaktionsgebühren...
Wenn nun Segwit bei BTC aktiviert wird und der Mempool abgebaut wird dann sehe ich keinen Grund für BCH zu existieren.

die Hashrate hat bei BCH zugelegt aber bei BTC siehts noch nach normaler Schwankung aus.
Ich schätze einfach das hier ältere Hardware die bei BTC nicht mehr rentabel gewesen ist zu Einsatz kommt:
https://bitinfocharts.com/de/comparison/hashrate-btc-bch.html

...just my two cent...

Zum Kurs:
hoffe das die 3800 halten sonst wirds vermutlich massive abwärts gehen was die oben geschilderten Problematik nur weiter hinauszögert.



...
twbt
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 770


An AA rated Bandoneonista


View Profile
August 21, 2017, 05:27:44 PM
 #61187

Für mich eher Panikmache/FUD.
BCH hat meines Erachtens keine tatsächlichen Vorteile gegenüber BTC, und es gibt andere Altcoins die auch besser aufgestellt sind.

Das ist keine Frage von "Panik" oder von "tatsächlichen Vorteilen", sondern von schlichter (protokolltechnischer) Realität und (ökonomischer) Rationalität:

After Bitcoin fork on 1 August it became obvious that Bitcoin the protocol did have an inherent vulnerability. This was that if the chain loses mining power it will have to wait a full 2016 blocks before the difficulty can be adjusted to bring the block time back to the normal 10 minutes. This vulnerability was never considered or analysed because until now the miners had no choice but to keep mining on the Bitcoin chain. After the fork however, the whole landscape has changed. Miners have a choice and power to influence the fate of the chain they are mining on.

This was brought clearly into focus when the blocktime of the BCH fork went as high as 15 hours per block in the beginning. BCH however was designed with Emergency Difficulty Adjustment (EDA) which adjusted the difficulty even before the 2016 block adjustment period is up. Bitcoin (BTC) does not have this safety feature and cannot have one unless a hardfork is performed to include it.

A Chain Death Spiral occurs when the block time increases leading to some miners switching chain. As more miners leave the problem gets worse and a feedback loop results in the dreaded Chain Death Spiral.

Was daraus dann in der Zukunft wird, werden wir sehen. Man sollte das aber durchaus im Blick haben mE (und natürlich, wie immer im Cryptouniversum, überlagern sich hier vielfältige Effekte).

maths is scam.
qwk
Donator
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1568


Bitcoin Foundation Member


View Profile WWW
August 21, 2017, 05:39:26 PM
 #61188

After Bitcoin fork on 1 August it became obvious that Bitcoin the protocol did have an inherent vulnerability. This was that if the chain loses mining power it will have to wait a full 2016 blocks before the difficulty can be adjusted to bring the block time back to the normal 10 minutes. This vulnerability was never considered or analysed because until now the miners had no choice but to keep mining on the Bitcoin chain.
Das ist insofern natürlich falsch, als es durchaus vorher lange bekannt war und auch oft diskutiert wurde.
Es wurde nicht zuletzt deshalb als "ungefährlich" angesehen, weil im Zweifelsfall ein einfacher Hotfix dafür möglich wäre, sollte es eines Tages notwendig sein.
Insofern würde ich das also durchaus als "FUD" bezeichnen.

Yeah, well... I'm gonna go build my own blockchain, with blackjack and hookers. In fact, forget the blockchain!
curiosity81
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1666



View Profile
August 21, 2017, 06:28:21 PM
 #61189

Der Kurs ist heute zäh wie Kaugummi. Entscheidet euch endlich mal.  Angry

Donate Anti-Cancer Research:
http://www.indysci.org/mission.html
Marc2512
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 49


View Profile
August 21, 2017, 07:26:21 PM
 #61190

Blöde Frage: SegWit2x am 23.08.? Was kommt da auf uns zu, bzw. läuft das so ab wie am 01.08. mit BCH als Ableger vom BTC?
david123
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 868


View Profile
August 21, 2017, 07:27:05 PM
 #61191

Der Kurs ist heute zäh wie Kaugummi. Entscheidet euch endlich mal.  Angry
Ja geht schon ordentlich lange seitwärts.. Aber zum Glück ist der Crash auch erstmal
ausgeblieben.
Ich erhoffe mir ja einen neuen Impuls sobald der erste Segwit-Block am Start ist.
Noch 287 Blöcke laut coin dance Smiley
BlackFlag
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 583



View Profile
August 21, 2017, 09:11:30 PM
 #61192

Für mich eher Panikmache/FUD.
BCH hat meines Erachtens keine tatsächlichen Vorteile gegenüber BTC, und es gibt andere Altcoins die auch besser aufgestellt sind.

Das ist keine Frage von "Panik" oder von "tatsächlichen Vorteilen", sondern von schlichter (protokolltechnischer) Realität und (ökonomischer) Rationalität


eben, bin gespannt wie es bei der nächsten Anpassung der diff wird (ca 2 Tage), momentan werden ca 30 (leere)Blocks in der Stunde gefunden, vermutlich ist dann BTC wieder profitabler und die Miner werden wieder zu BTC wechslen...
anscheinend hat Viabtc schon ne art Automatismus in ihren pools wo automatisch auf die Profitablere chain gemined wird.
Ein Drama welches nur durch das Pump und dump gefördert wird, allerdings kann nicht ewig gepumpt werden

...
bitcoinminer42
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1008


in math we trust


View Profile
August 21, 2017, 09:32:52 PM
 #61193

Was mich bullish stimmt, das in solch unsicheren Zeiten bei einem Kurs nahe dem ATH und diesen niedrigen Umsatzen schon längst ein dump hätte kommen müssen...

Diesmal ist irgendwie anders  Smiley

Wer glaubt Nachrichten würden den Kurs beeinflussen, der glaubt auch Windkraftanlagen produzieren... Wind...
------->8--------------->8-----------------------------------------------------------------------------------------------
"Die Tulpenzwiebel-Spekulationen sind in einer Art Fieber zustande gekommen, also im Zustand der Unzurechnungsfähigkeit. Bei Spielsucht ist aber nicht der Staat zuständig, sondern der Arzt." (Niederländisches Parlament 1637)
twbt
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 770


An AA rated Bandoneonista


View Profile
August 21, 2017, 09:51:05 PM
 #61194

Das ist insofern natürlich falsch, als es durchaus vorher lange bekannt war und auch oft diskutiert wurde.

Okay. Dass This vulnerability was never considered Quatsch ist, stimmt natürlich.

Es wurde nicht zuletzt deshalb als "ungefährlich" angesehen, weil im Zweifelsfall ein einfacher Hotfix dafür möglich wäre, sollte es eines Tages notwendig sein.

Das ist an mir vorbeigegangen. Dass aber ein einfacher Hotfix unter den jetzt konkreten Realitäten hier Abhilfe schaffen wird, kann ich noch nicht (wahrscheinlich aus Unkenntnis) nachvollziehen. Haste evtl. einen Link für mich?

maths is scam.
hv_
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 616


View Profile
August 21, 2017, 10:57:18 PM
 #61195

Für mich eher Panikmache/FUD.
BCH hat meines Erachtens keine tatsächlichen Vorteile gegenüber BTC, und es gibt andere Altcoins die auch besser aufgestellt sind.

Das ist keine Frage von "Panik" oder von "tatsächlichen Vorteilen", sondern von schlichter (protokolltechnischer) Realität und (ökonomischer) Rationalität


eben, bin gespannt wie es bei der nächsten Anpassung der diff wird (ca 2 Tage), momentan werden ca 30 (leere)Blocks in der Stunde gefunden, vermutlich ist dann BTC wieder profitabler und die Miner werden wieder zu BTC wechslen...
anscheinend hat Viabtc schon ne art Automatismus in ihren pools wo automatisch auf die Profitablere chain gemined wird.
Ein Drama welches nur durch das Pump und dump gefördert wird, allerdings kann nicht ewig gepumpt werden

Die Fluktuation in der Hashrate ist schon beachtlich. Der BTC Preis recht stabil. Wann muss man hier mit Korrelation rechnen?

Und noch rechtliche Infos für die Profis:
Frage: Was bedeuted dies für die Freunde von z.B. LN Hubs?

http://www.presseanzeiger.de/pa/Kryptowaehrungen-und-die-damit-zusammenhaengenden-838564

Carpe diem  -  cut the down side  -  be anti-fragile
A feature that needs more than one convincing argument is no.
My coding style is legendary but limited to 1MB, sorry but cannot come much over my C64, Bill Gates and Tom Bombadil
Bitze
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 770


View Profile
August 22, 2017, 04:11:49 AM
 #61196

Guten Morgen die 3800$ haben zumindestens auf bitstamp nicht gehalten.

zur sicheren Aufbewahrung meiner BTCitcoins verwende ich Ledger Wallet.
BlackFlag
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 583



View Profile
August 22, 2017, 04:52:48 AM
 #61197

jo, next stop 3500 mal sehn ob die halten, zumindest gibts mal wieder etwas billigere coins


...
curiosity81
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1666



View Profile
August 22, 2017, 04:53:20 AM
 #61198

Guten Morgen die 3800$ haben zumindestens auf bitstamp nicht gehalten.

Bei 700$er Kursen kaufe ich nach. *händereib*

Donate Anti-Cancer Research:
http://www.indysci.org/mission.html
makrospex
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 40


View Profile
August 22, 2017, 04:55:17 AM
 #61199

BlackFlag
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 583



View Profile
August 22, 2017, 05:01:43 AM
 #61200

Guten Morgen die 3800$ haben zumindestens auf bitstamp nicht gehalten.

Bei 700$er Kursen kaufe ich nach. *händereib*

na hoffe doch das es nicht so weit runter geht, wobei hätte auch noch etwas fiat Reserven die bei 700 gut investiert werden könnten  Grin

edit: immer dran denken Goldman sucks hat ein Ziel von 3500$ ausgerufen...

...
Pages: « 1 ... 3010 3011 3012 3013 3014 3015 3016 3017 3018 3019 3020 3021 3022 3023 3024 3025 3026 3027 3028 3029 3030 3031 3032 3033 3034 3035 3036 3037 3038 3039 3040 3041 3042 3043 3044 3045 3046 3047 3048 3049 3050 3051 3052 3053 3054 3055 3056 3057 3058 3059 [3060] 3061 3062 3063 3064 3065 3066 3067 3068 3069 3070 3071 3072 3073 3074 3075 3076 3077 3078 3079 3080 3081 3082 3083 3084 3085 3086 3087 3088 3089 3090 3091 3092 3093 3094 3095 3096 3097 3098 3099 3100 3101 3102 3103 3104 3105 3106 3107 3108 3109 3110 ... 3178 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!