Bitcoin Forum
December 18, 2017, 10:40:55 PM *
News: Latest stable version of Bitcoin Core: 0.15.1  [Torrent].
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: « 1 ... 3038 3039 3040 3041 3042 3043 3044 3045 3046 3047 3048 3049 3050 3051 3052 3053 3054 3055 3056 3057 3058 3059 3060 3061 3062 3063 3064 3065 3066 3067 3068 3069 3070 3071 3072 3073 3074 3075 3076 3077 3078 3079 3080 3081 3082 3083 3084 3085 3086 3087 [3088] 3089 3090 3091 3092 3093 3094 3095 3096 3097 3098 3099 3100 3101 3102 3103 3104 3105 3106 3107 3108 3109 3110 3111 3112 3113 3114 3115 3116 3117 3118 3119 3120 3121 3122 3123 3124 3125 3126 3127 3128 3129 3130 3131 3132 3133 3134 3135 3136 3137 3138 ... 3384 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 5074542 times)
Saxnot
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 126


View Profile
September 04, 2017, 08:20:41 PM
 #61741

Nun, was ist der Anreiz? Realtive Unabhängigkeit von den Währungs-Schulden-Blasen? Denke, daß schon ein beachtlicher Teil in Zukunft direkt investieren könnte, entweder als Geldanlage oder Geldaufbewahrung
Ja das ist die Wunschvorstellung, Schulden kannste auch in Bitcoin machen. Der einzige Unterschied ist das man den Bitcoin nicht verdeckt abseits von dem Protokoll aus dem Nichts schöpfen kann, das hindert aber die System aber nicht daran bestimmte Teilnehmer zu bevorzugen. Schon mal vor Augen geführt was der Bitcoin Fork gemacht hat? Aus dem Nichts Geld erzeugt. Und wer sagt denn das das Protokoll in 20Jahren nicht geändert wird? Dann sind sich vielleicht 80% der wichtigen Stakeholder einig und ändern das einfach Wink du musst einfach den Leuten vertrauen die an den Hebeln sitzen, das ist wie im Fiatgeld nur da sitzen noch ein paar mehr Leute an mehr Hebeln.
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1513636855
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1513636855

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1513636855
Reply with quote  #2

1513636855
Report to moderator
1513636855
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1513636855

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1513636855
Reply with quote  #2

1513636855
Report to moderator
1513636855
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1513636855

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1513636855
Reply with quote  #2

1513636855
Report to moderator
twbt
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 826


An AA rated Bandoneonista


View Profile
September 04, 2017, 08:28:35 PM
 #61742

Gold scheint in dieser Hinsicht vom Markt als die wirklich sichere Alternative zu dienen
Warum soll kein Kapital mehr ( explizit in BTC ) mehr reinfließen?
Schon mal vor Augen geführt was der Bitcoin Fork gemacht hat? Aus dem Nichts Geld erzeugt.
Es gibt definitiv eine Grundkonstante hier in diesem Thread: Die so ziemlich letzten, von denen man sich die BTC-Ökonomie erklären lassen sollte, sind: die Goldbugs. (Gut, EK kommt direkt danach.)  Roll Eyes


maths is scam
tetra
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 416


View Profile
September 04, 2017, 08:30:00 PM
 #61743

Nun, was ist der Anreiz? Realtive Unabhängigkeit von den Währungs-Schulden-Blasen? Denke, daß schon ein beachtlicher Teil in Zukunft direkt investieren könnte, entweder als Geldanlage oder Geldaufbewahrung
Ja das ist die Wunschvorstellung, Schulden kannste auch in Bitcoin machen. Der einzige Unterschied ist das man den Bitcoin nicht verdeckt abseits von dem Protokoll aus dem Nichts schöpfen kann, das hindert aber die System aber nicht daran bestimmte Teilnehmer zu bevorzugen. Schon mal vor Augen geführt was der Bitcoin Fork gemacht hat? Aus dem Nichts Geld erzeugt. Und wer sagt denn das das Protokoll in 20Jahren nicht geändert wird? Dann sind sich vielleicht 80% der wichtigen Stakeholder einig und ändern das einfach Wink du musst einfach den Leuten vertrauen die an den Hebeln sitzen, das ist wie im Fiatgeld nur da sitzen noch ein paar mehr Leute an mehr Hebeln.

Du schreibst so viel Blödsinn, dass man garnicht weiß wo man anfangen soll
bitcoinminer42
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1064


i'm not a shrimp i'm a king prawn!


View Profile
September 04, 2017, 08:42:53 PM
 #61744

Ihr wisst schon das ohne ICO's kein Kapital mehr ins System kommt, das hatten wir exakt heut morgen schon mal in der Mangel.  Cheesy Ich find es generell gut das angefangen wird das System zu regulieren. Klar viel Gewinn haben wir ja gemacht mit Murks und Schnulli ohne Sinn oder Verstand. Aber wenn die Leute ihr Geld reintragen für eine eventuelle Rente ist das schon eine Gefahr. Mich stört es nicht wenn der chinesische Landarbeiter sein letzten Groschen verliert, aber der wird sich da hinten schon mit der Mistgabel bemerkbar machen.

Demnächst bin ich darauf gespannt was bei kriegerischen Auseinandersetzungen dahinten in Asien so mit den Kryptowährungen passiert. Gold scheint in dieser Hinsicht vom Markt als die wirklich sichere Alternative zu dienen, aber das muss man abwarten. Generell muss man die  nächsten Jahre vielleicht erst einmal abwarten gegen was oder anders gesagt für was die Kryptowährungen gut sind. Momentan träumt man nur davon das sie einen gegen den Zusammenbruch absichern, aber in Wirklichkeit sacken die Kurse bei jedem kleinen Furz ab. Boomt die Realwirtschaft oder funktioniert das Bankensystem, profitieren die Kryptowährungen auch nicht.

Wie lange bist du dabei? Schau dir den Kurs an... Ich würde sagen BTC hat Gold um Grössenordnungen geschlagen.
Und was soll das mit den ICOs? in eurer Newbie-Blase seht ihr nur die ICOs... BTC hat noch etwas mehr zu bieten als Transfermedium für diese Tulpenzwiebeln...  Roll Eyes

"Die Tulpenzwiebel-Spekulationen sind in einer Art Fieber zustande gekommen, also im Zustand der Unzurechnungsfähigkeit. Bei Spielsucht ist aber nicht der Staat zuständig, sondern der Arzt." (Niederländisches Parlament 1637)
Vin
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 756


View Profile
September 04, 2017, 09:05:24 PM
 #61745

...und es geht wieder aufwärts.

(nach ein paar mal hin und her)

Bin noch fest von neuen ATH´s diesen Monat überzeugt.

@Gyrsur

Sprach der König zum Priester: Halte du sie dumm, ich halte sie arm.

 Grin
Bitze
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 792


View Profile
September 04, 2017, 09:11:58 PM
 #61746

Was war gegen 21.30 Uhr los bei Kraken? Eine Person hat sehr viele btc bei 3490-3500€ verkauft obwohl der Kurs auf der Sell Seite bei 3590€ war.
Habe sogar 2 btc zu je 3.5 bekommen und auf bitstamp für 3640 selled 😁

zur sicheren Aufbewahrung meiner BTCitcoins verwende ich Ledger Wallet.
bitcoinminer42
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1064


i'm not a shrimp i'm a king prawn!


View Profile
September 05, 2017, 04:24:30 AM
 #61747

Bitcoin is a bitch  Cheesy (PBOC is bitchier)

Oha, bitcoinminer42 with a new cooperate identity zum neuen Status? Schade, wirkt nicht mehr so funny, eher bockiger, aber Glückwunsch. Mein Avatar wird sich erst den Umständen entsprechend korrigieren, hoffentlich dauert es nicht mehr so lange.  Tongue

Mehrere starke Lunten nach unten werden jetzt von massiven Kerzen nach oben abgelöst. Wendepunkt in Sicht?

Eher Agenda der Trader....

Ich versuche mich jetzt einmal und sage das war der erste widerstand, doch der nächste folgt zugleich... die 4000 werden nicht gehalten werden können.
Next Stop 3400 ich setze mal auf 61.8 also irgendwo um die 2424



Das wäre dann das Armageddon für all die ICO und ALT Könige der letzen Monate...
Demnach dürfte wieder ein paar Monate/Jahre Huh Katerstimmung herrschen

btw... habe den rebounce heute Nacht genutzt und auch mal ein paar Gewinne mitgenommen... Allerdings nicht zum verprassen sondern zum 61,8% rebuy :-) sollte es dann weiter runter gehen kommt mein übriges Pulver zum Einsatz  Grin

"Die Tulpenzwiebel-Spekulationen sind in einer Art Fieber zustande gekommen, also im Zustand der Unzurechnungsfähigkeit. Bei Spielsucht ist aber nicht der Staat zuständig, sondern der Arzt." (Niederländisches Parlament 1637)
quetschiquetsch
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 140


View Profile
September 05, 2017, 05:13:25 AM
 #61748

Nun, was ist der Anreiz? Realtive Unabhängigkeit von den Währungs-Schulden-Blasen? Denke, daß schon ein beachtlicher Teil in Zukunft direkt investieren könnte, entweder als Geldanlage oder Geldaufbewahrung
Ja das ist die Wunschvorstellung, Schulden kannste auch in Bitcoin machen. Der einzige Unterschied ist das man den Bitcoin nicht verdeckt abseits von dem Protokoll aus dem Nichts schöpfen kann, das hindert aber die System aber nicht daran bestimmte Teilnehmer zu bevorzugen. Schon mal vor Augen geführt was der Bitcoin Fork gemacht hat? Aus dem Nichts Geld erzeugt. Und wer sagt denn das das Protokoll in 20Jahren nicht geändert wird? Dann sind sich vielleicht 80% der wichtigen Stakeholder einig und ändern das einfach Wink du musst einfach den Leuten vertrauen die an den Hebeln sitzen, das ist wie im Fiatgeld nur da sitzen noch ein paar mehr Leute an mehr Hebeln.

Du schreibst so viel Blödsinn, dass man garnicht weiß wo man anfangen soll

+1. Ich wollte schon auf einige dieser Beiträge antworten, aber bei der Antwort kam ich jeweils vom 100. ins 1000. weil man da von ganz weit vorne anfangen muss. Schlussendlich hab ich es dann wieder gelassen Smiley
Ich probiere mich trotzdem kurz und unformatiert:
Das ist nicht Wunschvorstellung sondern Fakt! Schulden kann man mit allem machen, sofern es andere zulassen.
"der einzige Unterschied" ist ein riesiger Unterschied und das Beste was wir momentan haben mMn.
"Bestimmte Teilnehmer", wer denn?
Der Fork hat auch nicht Geld aus dem Nichts erzeugt, aber wieder langes Thema. Nur mal als Denkanstoß: Es gibt 100e Coins, die bekommen Wert weil Leute ihr FIAT gerne gegen diese Coins tauschen wollen. Niemand hat bestimmt (im Gegensatz zu unseren Staaten bei FIAT), dass diese Coins was wert sein müssen. Wenn man derart einfach Geld aus dem Nichts erzeugen kann, mach mal und gib mir bitte rechtzeitig Bescheid bzw. ich geb dir einfach meine Kontonummer und du überweist dann einen Teil von deinem "neu erschaffenem Geld" an mich  Roll Eyes Wink. Nachdem du aus dem "Nichts" schöpfen kannst, freue ich mich auf riesige Zaahlungseingänge...
Der letzte Satz ist mMn. in vielerlei Hinsicht naiv: "Dann sind sich vielleicht 80% der Stakeholder einig..." Ein 80% Konsens in einer "freien" und vielfältigen Gesellschaft (die bei BTC zusätzlich nicht auf einzelne Kulturen und dahingehend leichtere Konsensfindung beschränkt ist, sondern weltweit "befragt") eine große Mehrheit. Das hier viel mehr Leute an den Hebeln sitzen als bei FIAT ist etwas Positives und du musst auch nicht die Verantwortung abtreten und nur anderen vertrauen sondern kannst selbst Teil der Entscheidungsfindung sein....  Wink
curiosity81
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1722



View Profile
September 05, 2017, 05:31:42 AM
 #61749

Die 4000$ werden wohl gleich fallen. Ich tippe auf 3500$ als Boden.

Donate Anti-Cancer Research:
http://www.indysci.org/mission.html
Greshamsches Geld
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 826



View Profile
September 05, 2017, 05:37:25 AM
 #61750

Bitfinex war doch schon bei 3900,1

foobargt
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 6


View Profile
September 05, 2017, 05:47:31 AM
 #61751


 aber eigentlich bräuchten die Leute nur Bitcoin kaufen und damit Waren bezahlen und genau das machen sie eben nicht mehr  Cheesy

Und ob sie das tun und das auch immer mehr und mehr. Das ist eben auch das was den Bitcoin von anderen Cryptos unterscheided. Das die Leute mit BTC nicht mehr bezahlen würden, ist absoluter Blödsinn.
Greshamsches Geld
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 826



View Profile
September 05, 2017, 05:52:38 AM
 #61752



Eher Agenda der Trader....

Ich versuche mich jetzt einmal und sage das war der erste widerstand, doch der nächste folgt zugleich... die 4000 werden nicht gehalten werden können.
Next Stop 3400 ich setze mal auf 61.8 also irgendwo um die 2424



Das wäre dann das Armageddon für all die ICO und ALT Könige der letzen Monate...
Demnach dürfte wieder ein paar Monate/Jahre Huh Katerstimmung herrschen

btw... habe den rebounce heute Nacht genutzt und auch mal ein paar Gewinne mitgenommen... Allerdings nicht zum verprassen sondern zum 61,8% rebuy :-) sollte es dann weiter runter gehen kommt mein übriges Pulver zum Einsatz  Grin

Ich kann fibunacci nicht. Warum nimmst du die 900 und nicht die 1800 für 100% ?

roselee
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1078



View Profile
September 05, 2017, 05:58:21 AM
 #61753

Mal zu China eine Verständnisfrage: China ist doch als Staat einer der größten Miner, was hätte China davon den BTC kaputt zu machen bzw. den Kurs zu drücken? Wenn ich richtig gelesen habe betrifft es ja hauptsächlich die neu hinzukommenden Coins? Das wäre doch evtl. für BTC kein Nachteil? Warum soll kein Kapital mehr ( explizit in BTC ) mehr reinfließen? Man kann doch auch direkt kaufen ohne ICO?
Natürlich kann man BTC direkt kaufen, aber mit welchen Anreiz soll das die Masse der Leute machen? Werbungsanzeigen die versprechen morgen ist der Bitcoin statt $5000 aufeinmal $10000 wert? Ne, das läuft anders, es werden neue Projekte aus den Boden gestampft, neue Ideen entwickelt, Investoren bringen ihr Geld rein, ein Haufen Leute können "Anteilsscheine" für das neue Projekt kaufen natürlich über Bitcoin und in der Hoffnung auf eine utopische Rendite. Genau das ist abgelaufen die letzten Monate.

Die ganzen Finanzprodukte die versucht werden am Markt zu platzieren sind das gleiche. Hebel, Renditen ohne Risiko etc. alles dabei aber eigentlich bräuchten die Leute nur Bitcoin kaufen und damit Waren bezahlen und genau das machen sie eben nicht mehr  Cheesy

verwechselst du da nicht crowdfunding mit ico´s?
die regulation soll ja das scaming mit icos stoppen. auf der ethereum blockchain waren da ja viele und hohe verluste zu  verzeichnen. einige eindeutige scams. wenn ich mich recht erinnere hat das nicht in erster linie mit btc zu tun. sondern mit dem wild west des eth.

gab doch grad den sec bericht der besagt icos sind wie aktien zu behandeln aber nagel mich nicht fest.
https://www.coindesk.com/securities-exchange-commission-us-securities-laws-may-apply-token-sales/

ich denke der stop von icos war auch eine antwort von china auf die sec meldung. zwischen china und usa herscht ja ein kampf wer die marktvormacht hat.

und wenn mans genau liest solls nur ein vorerst stop sein nicht ein dauerhaftes.

und warum kaufen wir keine waren. meine antwort ist weil ich keinen kaugummi direkt mit btc bezahlen kann( hat viele gründe würde zu lang dauern)
aber wie es eben in crypto ist gets da nicht lang sucht sich wasser halt einen anderen weg. altcoins. bitwalla and and and......

bitcoinminer42
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1064


i'm not a shrimp i'm a king prawn!


View Profile
September 05, 2017, 06:11:51 AM
 #61754

Quote from: Greshamsches Geld
Ich kann fibunacci nicht. Warum nimmst du die 900 und nicht die 1800 für 100% ?

Ist für mich schlüssiger... seit 900 haben wir einen beschleunigten Anstieg... und zwar dermassen beschleunigt das ich mir vorstellen kann das die das gerade durch Traden... Ausserdem passt so das Bild besser und es lohnt sich eher  Grin

Schau dir mal die Youtube Videos der grossen Trader an die mit BTC spielen... die halten ihre Positionen über Wochen wenn der Trend stimmt.




"Die Tulpenzwiebel-Spekulationen sind in einer Art Fieber zustande gekommen, also im Zustand der Unzurechnungsfähigkeit. Bei Spielsucht ist aber nicht der Staat zuständig, sondern der Arzt." (Niederländisches Parlament 1637)
CC23
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 280


View Profile
September 05, 2017, 06:21:26 AM
 #61755

Ich muss ja mal sagen, ich habe seit Jahren keine so schnellen Transaktionen gesehen. Cool!

Kurs: scheint sich bei €3530 erst mal gefangen zu haben. Hat jemand den Überblick, was das für die Trendkanäle bedeutet?

I will answer your Geology questions! https://bitcointalk.org/index.php?topic=864879
seriousbusiness
Member
**
Offline Offline

Activity: 88

🌟ATLANT ICO: 7/09/17🌟


View Profile
September 05, 2017, 07:46:27 AM
 #61756

Konnte zum Glück auch noch 10 Bitcoins für 3.900 verkaufen. Für 3.500 wieder eingekauft, da ich auch davon ausgehe, dass der Kurs von hier aus wieder steigen wird.
Was sind denn eure Erwartungen für diesen Monat?

A T L A N T    ▀▄▀    P2P  |  Tokenization  |  WP
█ ███ █    I C O   E N D I N G   S O O N    █ ███ █
▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬   TELEGRAM   ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬
bitcoinminer42
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1064


i'm not a shrimp i'm a king prawn!


View Profile
September 05, 2017, 08:16:45 AM
 #61757

Was sind denn eure Erwartungen für diesen Monat?

2424 USD

edit: schein geil wie die grossen Trader agieren... bis ca. 12 - 13 Uhr wird erstmal auf neues DumbMoney gewartet... dann der nächste Test der 4000 Smiley

Ist grad besser als wie Kino  Grin

"Die Tulpenzwiebel-Spekulationen sind in einer Art Fieber zustande gekommen, also im Zustand der Unzurechnungsfähigkeit. Bei Spielsucht ist aber nicht der Staat zuständig, sondern der Arzt." (Niederländisches Parlament 1637)
DataGroup
Member
**
Offline Offline

Activity: 82


View Profile
September 05, 2017, 08:24:10 AM
 #61758

MANNO,
was bist du für ein Pessimist :-)

ich denke, das wird nun eine Weile sich auf diesem Niveau halten.
murrayrothbard
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 48


View Profile
September 05, 2017, 08:25:17 AM
 #61759

Schön wär's  Grin
Saxnot
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 126


View Profile
September 05, 2017, 08:26:30 AM
 #61760

Konnte zum Glück auch noch 10 Bitcoins für 3.900 verkaufen. Für 3.500 wieder eingekauft, da ich auch davon ausgehe, dass der Kurs von hier aus wieder steigen wird.
Was sind denn eure Erwartungen für diesen Monat?

Was sind denn eure Erwartungen für diesen Monat?

2424 USD



Würde sich dann ja jemand tierisch ärgern  Grin

Sofern noch ein Jung-Millionär aus dem amerikanischen IT Sektor die Apokalypse auf morgen datiert und paar Millionen versenkt vielleicht Richtung $6000 sonst gehts in Richtung $2000.
Pages: « 1 ... 3038 3039 3040 3041 3042 3043 3044 3045 3046 3047 3048 3049 3050 3051 3052 3053 3054 3055 3056 3057 3058 3059 3060 3061 3062 3063 3064 3065 3066 3067 3068 3069 3070 3071 3072 3073 3074 3075 3076 3077 3078 3079 3080 3081 3082 3083 3084 3085 3086 3087 [3088] 3089 3090 3091 3092 3093 3094 3095 3096 3097 3098 3099 3100 3101 3102 3103 3104 3105 3106 3107 3108 3109 3110 3111 3112 3113 3114 3115 3116 3117 3118 3119 3120 3121 3122 3123 3124 3125 3126 3127 3128 3129 3130 3131 3132 3133 3134 3135 3136 3137 3138 ... 3384 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!