Bitcoin Forum
December 12, 2017, 03:35:05 AM *
News: Latest stable version of Bitcoin Core: 0.15.1  [Torrent].
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: « 1 ... 3037 3038 3039 3040 3041 3042 3043 3044 3045 3046 3047 3048 3049 3050 3051 3052 3053 3054 3055 3056 3057 3058 3059 3060 3061 3062 3063 3064 3065 3066 3067 3068 3069 3070 3071 3072 3073 3074 3075 3076 3077 3078 3079 3080 3081 3082 3083 3084 3085 3086 [3087] 3088 3089 3090 3091 3092 3093 3094 3095 3096 3097 3098 3099 3100 3101 3102 3103 3104 3105 3106 3107 3108 3109 3110 3111 3112 3113 3114 3115 3116 3117 3118 3119 3120 3121 3122 3123 3124 3125 3126 3127 3128 3129 3130 3131 3132 3133 3134 3135 3136 3137 ... 3359 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 5061607 times)
willi9974
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1092


Escrow Treuhandservice


View Profile
September 04, 2017, 05:43:34 PM
 #61721

Dann suchen wir mal den Boden und schieben ein paar Euro auf Kraken, damit wir billig einkaufen können :-)

Treuhandservice | Miner Hosting
BTC: 1LN5rmoZF7RA4Wo3cjvLg3G7iR7PrLuoEg ETH: 0x50AA4cB1134F0b3617b0C64BddCE438Ab2550411
My Solo Block 385022, 394940, 394946, 395087, 396941, 399709, 401934
1513049705
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1513049705

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1513049705
Reply with quote  #2

1513049705
Report to moderator
"Bitcoin: mining our own business since 2009" -- Pieter Wuille
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1513049705
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1513049705

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1513049705
Reply with quote  #2

1513049705
Report to moderator
1513049705
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1513049705

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1513049705
Reply with quote  #2

1513049705
Report to moderator
1513049705
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1513049705

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1513049705
Reply with quote  #2

1513049705
Report to moderator
sn@tch
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 719



View Profile
September 04, 2017, 05:45:43 PM
 #61722

Dann suchen wir mal den Boden und schieben ein paar Euro auf Kraken, damit wir billig einkaufen können :-)


bei mir schon in den Startlöcher  Grin
Fci
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 161


View Profile
September 04, 2017, 05:48:58 PM
 #61723

Der Kurs scheint noch die 4000$ zu unterschreiten heute abend/nacht. Gut für meine kleine Kauforder mit Mitteln aus dem BCH-Verkauf Smiley
Insgesamt bin ich recht entspannt, eine Korrektur fühlt sich fast heilend an im Moment. Aber wie mir scheint lässt sich nicht genauer abschätzen, wie groß der Einfluss auf den BTC-Kurs insgesamt ist/war bzw. wieviel des Volumens darauf entfällt - richtig?
sn@tch
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 719



View Profile
September 04, 2017, 05:53:07 PM
 #61724

Sowas muss korrigieren, alles andere wäre unnatürlich:



jeezy
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1092



View Profile
September 04, 2017, 05:57:15 PM
 #61725

Stop 1) 3800 Stop 2) 3400 dann runter auf 2200 Zone im besten Fall (um einzukaufen)

Ende des Jahres sehe ich weiterhin bei 5500-6000 Zone
bitcoinminer42
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1064


i'm not a shrimp i'm a king prawn!


View Profile
September 04, 2017, 06:17:49 PM
 #61726

Stop 1) 3800 Stop 2) 3400 dann runter auf 2200 Zone im besten Fall (um einzukaufen)

Ende des Jahres sehe ich weiterhin bei 5500-6000 Zone

kannst du das mal mit einem Bildchen untermauern?

"Die Tulpenzwiebel-Spekulationen sind in einer Art Fieber zustande gekommen, also im Zustand der Unzurechnungsfähigkeit. Bei Spielsucht ist aber nicht der Staat zuständig, sondern der Arzt." (Niederländisches Parlament 1637)
BlackFlag
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 665



View Profile
September 04, 2017, 06:33:15 PM
 #61727

Stop 1) 3800 Stop 2) 3400 dann runter auf 2200 Zone im besten Fall (um einzukaufen)

Ende des Jahres sehe ich weiterhin bei 5500-6000 Zone

na ganz so bärish bin ich dann auch nicht, ich denke bei 3700 ist schluss

...
jeezy
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1092



View Profile
September 04, 2017, 06:37:51 PM
 #61728

Stop 1) 3800 Stop 2) 3400 dann runter auf 2200 Zone im besten Fall (um einzukaufen)

Ende des Jahres sehe ich weiterhin bei 5500-6000 Zone

kannst du das mal mit einem Bildchen untermauern?

Tolle Bildchen findet man genug bei den Tradern. Welche man für warscheinlich hält ist die Frage.







jeezy
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1092



View Profile
September 04, 2017, 06:41:48 PM
 #61729

Btw ich persönlich bin mit meinem BTC-Zockeranteil (10%) raus bei ~4700 und habe aktuell diverse Rebuys bei den oben genannten TA Zonen gesetzt. Ein paar mal am  Tag schaue ich auf Tradingview mir die aktuellen Prognosen meiner von mir zertifizierten Trader an, mache mir darüber Gedanken und setze dann die Positionen eventuell neu.

Das ist alles Zockerei und man sollte es zu Hause auf keinen Fall nachmachen.
mezzomix
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1932


View Profile
September 04, 2017, 06:44:50 PM
 #61730

Bin gespannt, was wirklich gilt. Sollte das stimmen, bin ich raus und kaufe Gold.
Gute Entscheidung. Bitcoins sind nichts für zittrige Hände.
Genau. Wenn sich schon keiner traut, es zu schreiben: Bitcoin ist tot!  Grin
Fci
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 161


View Profile
September 04, 2017, 06:47:40 PM
 #61731

Bei einem Bildchen wie dem vorletzten frage ich mich, ob die Leute, die das zeichnen, das eigentlich ernst meinen. Nicht dass ich das lesen könnte, aber es sieht aus als hätte jemand einfach alle Optionen in den Chart gepinselt, die ihm gerade einfallen.
Greshamsches Geld
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 826



View Profile
September 04, 2017, 07:00:41 PM
 #61732

Der stärkste anzunehmende drop würde nach meiner Einschätzung am 17.September bei 3250 $ enden.
Überverkaufter geht nach meiner Überzeugung gar nicht mehr.
Denn wäre aber nach: großer swing, kleiner swing, großer swing, kleiner swing .... ein großer swing dran Smiley -> minimum 6000 $.

Aber, eigentlich kann ich ja schreiben was ich will, irgendwann in 2017 sind die 6000 $ sowieso dran.  Grin

BlackFlag
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 665



View Profile
September 04, 2017, 07:05:27 PM
 #61733

Bin gespannt, was wirklich gilt. Sollte das stimmen, bin ich raus und kaufe Gold.
Gute Entscheidung. Bitcoins sind nichts für zittrige Hände.
Genau. Wenn sich schon keiner traut, es zu schreiben: Bitcoin ist tot!  Grin

 Grin
https://www.youtube.com/watch?v=-hlN2nel5HI

...
roselee
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1078



View Profile
September 04, 2017, 07:45:34 PM
 #61734

Diese Nachricht ist alarmierend! Das bedeutet, dass die Coins für die Masse der Leute in China uninteressant wird! Und wer weiß, ob nicht andere Staaten folgen werden. Wenn dieser Trend sich durchsetzt, ist es Essig mit BTC und Co, jedenfalls als breites Zahlungsmittel. DA heißt es, äußerst vorsichtig zu sein.

vielleicht weisst dus nicht aber china hat mal versucht bitcoin zu verbieten. ach ja sie hatten den bitcoin kauf mit yuan verboten half aber nix . bitcoin hats überlebt. und das mit den icos wird nur eth weh tun nicht so sehr btc

nur so ne meinung von mir.




bitcoinminer42
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1064


i'm not a shrimp i'm a king prawn!


View Profile
September 04, 2017, 07:49:28 PM
 #61735

Bin gespannt, was wirklich gilt. Sollte das stimmen, bin ich raus und kaufe Gold.
Gute Entscheidung. Bitcoins sind nichts für zittrige Hände.
Genau. Wenn sich schon keiner traut, es zu schreiben: Bitcoin ist tot!  Grin

Sage wir mal so... wenn du short wärst würde das den Kurs erklären  Grin

"Die Tulpenzwiebel-Spekulationen sind in einer Art Fieber zustande gekommen, also im Zustand der Unzurechnungsfähigkeit. Bei Spielsucht ist aber nicht der Staat zuständig, sondern der Arzt." (Niederländisches Parlament 1637)
tetra
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 412


View Profile
September 04, 2017, 07:50:09 PM
 #61736

Diese Nachricht ist alarmierend! Das bedeutet, dass die Coins für die Masse der Leute in China uninteressant wird! Und wer weiß, ob nicht andere Staaten folgen werden. Wenn dieser Trend sich durchsetzt, ist es Essig mit BTC und Co, jedenfalls als breites Zahlungsmittel. DA heißt es, äußerst vorsichtig zu sein.

vielleicht weisst dus nicht aber china hat mal versucht bitcoin zu verbieten. ach ja sie hatten den bitcoin kauf mit yuan verboten half aber nix . bitcoin hats überlebt. und das mit den icos wird nur eth weh tun nicht so sehr btc

nur so ne meinung von mir.





Spielt doch garkeine Rolle. Dann eben keine China-based ICOs sondern in allen anderen Ländern
Saxnot
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 126


View Profile
September 04, 2017, 07:56:15 PM
 #61737

Ihr wisst schon das ohne ICO's kein Kapital mehr ins System kommt, das hatten wir exakt heut morgen schon mal in der Mangel.  Cheesy Ich find es generell gut das angefangen wird das System zu regulieren. Klar viel Gewinn haben wir ja gemacht mit Murks und Schnulli ohne Sinn oder Verstand. Aber wenn die Leute ihr Geld reintragen für eine eventuelle Rente ist das schon eine Gefahr. Mich stört es nicht wenn der chinesische Landarbeiter sein letzten Groschen verliert, aber der wird sich da hinten schon mit der Mistgabel bemerkbar machen.

Demnächst bin ich darauf gespannt was bei kriegerischen Auseinandersetzungen dahinten in Asien so mit den Kryptowährungen passiert. Gold scheint in dieser Hinsicht vom Markt als die wirklich sichere Alternative zu dienen, aber das muss man abwarten. Generell muss man die  nächsten Jahre vielleicht erst einmal abwarten gegen was oder anders gesagt für was die Kryptowährungen gut sind. Momentan träumt man nur davon das sie einen gegen den Zusammenbruch absichern, aber in Wirklichkeit sacken die Kurse bei jedem kleinen Furz ab. Boomt die Realwirtschaft oder funktioniert das Bankensystem, profitieren die Kryptowährungen auch nicht.
Marc2512
Member
**
Offline Offline

Activity: 79


View Profile
September 04, 2017, 08:06:05 PM
 #61738

Mal zu China eine Verständnisfrage: China ist doch als Staat einer der größten Miner, was hätte China davon den BTC kaputt zu machen bzw. den Kurs zu drücken? Wenn ich richtig gelesen habe betrifft es ja hauptsächlich die neu hinzukommenden Coins? Das wäre doch evtl. für BTC kein Nachteil? Warum soll kein Kapital mehr ( explizit in BTC ) mehr reinfließen? Man kann doch auch direkt kaufen ohne ICO?
Saxnot
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 126


View Profile
September 04, 2017, 08:10:39 PM
 #61739

Mal zu China eine Verständnisfrage: China ist doch als Staat einer der größten Miner, was hätte China davon den BTC kaputt zu machen bzw. den Kurs zu drücken? Wenn ich richtig gelesen habe betrifft es ja hauptsächlich die neu hinzukommenden Coins? Das wäre doch evtl. für BTC kein Nachteil? Warum soll kein Kapital mehr ( explizit in BTC ) mehr reinfließen? Man kann doch auch direkt kaufen ohne ICO?
Natürlich kann man BTC direkt kaufen, aber mit welchen Anreiz soll das die Masse der Leute machen? Werbungsanzeigen die versprechen morgen ist der Bitcoin statt $5000 aufeinmal $10000 wert? Ne, das läuft anders, es werden neue Projekte aus den Boden gestampft, neue Ideen entwickelt, Investoren bringen ihr Geld rein, ein Haufen Leute können "Anteilsscheine" für das neue Projekt kaufen natürlich über Bitcoin und in der Hoffnung auf eine utopische Rendite. Genau das ist abgelaufen die letzten Monate.

Die ganzen Finanzprodukte die versucht werden am Markt zu platzieren sind das gleiche. Hebel, Renditen ohne Risiko etc. alles dabei aber eigentlich bräuchten die Leute nur Bitcoin kaufen und damit Waren bezahlen und genau das machen sie eben nicht mehr  Cheesy
tetra
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 412


View Profile
September 04, 2017, 08:14:31 PM
 #61740

Mal zu China eine Verständnisfrage: China ist doch als Staat einer der größten Miner, was hätte China davon den BTC kaputt zu machen bzw. den Kurs zu drücken? Wenn ich richtig gelesen habe betrifft es ja hauptsächlich die neu hinzukommenden Coins? Das wäre doch evtl. für BTC kein Nachteil? Warum soll kein Kapital mehr ( explizit in BTC ) mehr reinfließen? Man kann doch auch direkt kaufen ohne ICO?
Natürlich kann man BTC direkt kaufen, aber mit welchen Anreiz soll das die Masse der Leute machen? Werbungsanzeigen die versprechen morgen ist der Bitcoin statt $5000 aufeinmal $10000 wert? Ne, das läuft anders, es werden neue Projekte aus den Boden gestampft, neue Ideen entwickelt, Investoren bringen ihr Geld rein, ein Haufen Leute können "Anteilsscheine" für das neue Projekt kaufen natürlich über Bitcoin und in der Hoffnung auf eine utopische Rendite. Genau das ist abgelaufen die letzten Monate.

Ja so ist es abgelaufen, aber das steht nicht stellvertretend für die Technologie
Pages: « 1 ... 3037 3038 3039 3040 3041 3042 3043 3044 3045 3046 3047 3048 3049 3050 3051 3052 3053 3054 3055 3056 3057 3058 3059 3060 3061 3062 3063 3064 3065 3066 3067 3068 3069 3070 3071 3072 3073 3074 3075 3076 3077 3078 3079 3080 3081 3082 3083 3084 3085 3086 [3087] 3088 3089 3090 3091 3092 3093 3094 3095 3096 3097 3098 3099 3100 3101 3102 3103 3104 3105 3106 3107 3108 3109 3110 3111 3112 3113 3114 3115 3116 3117 3118 3119 3120 3121 3122 3123 3124 3125 3126 3127 3128 3129 3130 3131 3132 3133 3134 3135 3136 3137 ... 3359 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!