Bitcoin Forum
July 21, 2018, 07:57:33 PM *
News: Latest stable version of Bitcoin Core: 0.16.1  [Torrent]. (New!)
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: « 1 ... 3014 3015 3016 3017 3018 3019 3020 3021 3022 3023 3024 3025 3026 3027 3028 3029 3030 3031 3032 3033 3034 3035 3036 3037 3038 3039 3040 3041 3042 3043 3044 3045 3046 3047 3048 3049 3050 3051 3052 3053 3054 3055 3056 3057 3058 3059 3060 3061 3062 3063 [3064] 3065 3066 3067 3068 3069 3070 3071 3072 3073 3074 3075 3076 3077 3078 3079 3080 3081 3082 3083 3084 3085 3086 3087 3088 3089 3090 3091 3092 3093 3094 3095 3096 3097 3098 3099 3100 3101 3102 3103 3104 3105 3106 3107 3108 3109 3110 3111 3112 3113 3114 ... 3821 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 5197777 times)
ulrich909
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1792
Merit: 1007



View Profile
August 24, 2017, 08:43:02 AM
 #61261

Man sollte auch die Kirche bei Dorf lassen!

BTC steckt in den Kinderschuhen und wird wie Sportler mit Anabolika hoch geputscht!
Es ist nur eine Frage der Zeit das sich sein Wert halbiert! Jedoch, selbst dann wird es hier möglich sein hier mit intelligente Trading Strategien und Investment Methoden sein Vermögen zu vermehren!
...
SegWit2 ist nächste Hürde, danach gibt es ein Crash bevor es wieder Hoch geht!


Mag sein und kann so auch eintreffen...
Allerdings könnte der BTC auch gerade in eine Phase eintreten die selbst wir alten Hasen nicht greifen können...
Kapital ist genügend unterwegs... und in meiner Wahrnehmung wandelt sich der BTC gerade vom hochspekulativen Investitionsobjekt für schnelle Gewinnmitnahmen zur
ernst zu nehmenden Alternative für Wertanlage und Rückbildungen...

Allerdings widerspricht dem die diesjährige Kursexplosion von x4 (was hoch fliegt fällt auch tief...)

we'll see...
und am Ende dümpelt der BTC für 2 Jahre bei 2000€ rum, der Thiel hatte Recht, alle schimpfen auf bitcoin (soviel Geld versenkt), und im gleichen Atemzug behaupten die Topbanker, dass niemand die nächste Finanzkrise hätte erahnen oder kommen sehen. Aber die systemrelevanten Banken (welche ja Geld aus dem Nichts erschaffen können) müssen vom Steuerzahler gerettet werden.
In was für einer Welt leben wir eigentich?
edit: zum aktuellen Kurs, wir halten uns gut, aber es fehlt der Druck nach oben.

Es gibt keine schlechten Kurse. Es gibt nur gute Kurse zum Kaufen und gute Kurse zum Verkaufen.
Kaufen oder doch lieber verkaufen? Rebalancing für Leute die sich nicht sicher sind https://bitcointalk.org/index.php?topic=2099548.0
Traden ohne Gebühren  https://coinfalcon.com/?ref=CFJSBKBQMSUX
1532203053
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1532203053

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1532203053
Reply with quote  #2

1532203053
Report to moderator
1532203053
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1532203053

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1532203053
Reply with quote  #2

1532203053
Report to moderator
1532203053
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1532203053

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1532203053
Reply with quote  #2

1532203053
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
bitcoinminer42
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1288
Merit: 1024


notorious shrimp!


View Profile
August 24, 2017, 08:57:35 AM
 #61262

und am Ende dümpelt der BTC für 2 Jahre bei 2000€ rum, der Thiel hatte Recht, alle schimpfen auf bitcoin (soviel Geld versenkt), und im gleichen Atemzug behaupten die Topbanker, dass niemand die nächste Finanzkrise hätte erahnen oder kommen sehen. Aber die systemrelevanten Banken (welche ja Geld aus dem Nichts erschaffen können) müssen vom Steuerzahler gerettet werden....

Die Story kann man aber fortsetzen...

"Die, die es besser wussten hatten in dieser Zeit Ihre BTC-Bestände weiter ausgebaut und der nächste Moon-Run kann beginnen..."

Und wenn Sie nicht gestorben sind, vermehren Sie Ihr Vermögen heute noch...

'Der Märchenonkel

 Grin

"Die Tulpenzwiebel-Spekulationen sind in einer Art Fieber zustande gekommen, also im Zustand der Unzurechnungsfähigkeit. Bei Spielsucht ist aber nicht der Staat zuständig, sondern der Arzt." (Niederländisches Parlament 1637)
twbt
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 980
Merit: 1096


An AA rated Bandoneonista


View Profile
August 24, 2017, 09:02:17 AM
 #61263

Werde nicht retroaktiv löschen, aber hier wieder strenger sein.
Puh. Nochmal Glück gehabt. - Ich hätte aber nix dagegen, die indirekten Ponzi-Ref-Links auf den Beitrag in den Tagesthemen hier gelöscht zu sehen. Wink

Greshamsches Geld
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1008
Merit: 1003



View Profile
August 24, 2017, 11:01:09 AM
 #61264



Nächster Halt 5000-6000 Dollar

phantastisch
Moderator
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2184
Merit: 1132



View Profile
August 24, 2017, 11:18:50 AM
 #61265

Werde nicht retroaktiv löschen, aber hier wieder strenger sein.
Puh. Nochmal Glück gehabt. - Ich hätte aber nix dagegen, die indirekten Ponzi-Ref-Links auf den Beitrag in den Tagesthemen hier gelöscht zu sehen. Wink

Reports bitte Kiss

HOWEYCOINS   ▮      Excitement and         ⭐  ● TWITTER  ● FACEBOOK   ⭐       
  ▮    guaranteed returns                 ●TELEGRAM                         
  ▮  of the travel industry
    ⭐  ●Ann Thread ●Instagram   ⭐ 
✅    U.S.Sec    ➡️
✅  approved!  ➡️
oligatrik
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 663
Merit: 500


View Profile
August 24, 2017, 02:52:28 PM
 #61266



Nächster Halt 5000-6000 Dollar

Sehe ich ähnlich, es dürfte in Kürze bestimmt weiter Aufwärts gehen, da ist normal noch viel Luft nach oben, vorallem wenn man sich die Marktkapitalisierung in der heutigen Finanzwelt betrachtet und mit einigen Firmen vergleicht Grin
lycantrop
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 58
Merit: 0


View Profile
August 24, 2017, 03:24:43 PM
 #61267



Nächster Halt 5000-6000 Dollar

sehr optimistische Einstellung
bin aber der Meinung das Bitcoin Cash derzeit dem Bitcoin-Kurs einiges an Schwung nimmt....
wo wäre der Kurs wenn es nicht zum "split" gekommen wäre? Jetzt jumpen die Miner hin und her...
bitcoinminer42
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1288
Merit: 1024


notorious shrimp!


View Profile
August 24, 2017, 04:29:06 PM
 #61268

Quote from: Bitcoin Forum
A reply of yours, quoted below, was deleted by a Bitcoin Forum moderator. Posts are most frequently deleted because they are off-topic, though they can also be deleted for other reasons. In the future, please avoid posting things that need to be deleted.

Quote
Bitcoin Dominance 45%, fallend.
Tja, genügend Zockercoins und Glücksritter unterwegs... Ich hör die schon alle weinen...  Grin

Das Nachbaruniversum jedenalls macht Werbung für uns  Wink
https://www.godmode-trader.de/analyse/bitcoin-ethereum-vor-neuen-kaufwellen,5477118


geht das jetzt schon wieder los? was ist daran off-topic?

Das war
1. Eine Erklärung zur fallenden MarcetCap des BTC und
2. Ein Link auf eine BTC TA

Bitte nicht so blind löschen, danke!

"Die Tulpenzwiebel-Spekulationen sind in einer Art Fieber zustande gekommen, also im Zustand der Unzurechnungsfähigkeit. Bei Spielsucht ist aber nicht der Staat zuständig, sondern der Arzt." (Niederländisches Parlament 1637)
ulrich909
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1792
Merit: 1007



View Profile
August 24, 2017, 04:35:49 PM
 #61269

ich glaube der godmode trader LInk ist jemandem aufgestossen Grin

Es gibt keine schlechten Kurse. Es gibt nur gute Kurse zum Kaufen und gute Kurse zum Verkaufen.
Kaufen oder doch lieber verkaufen? Rebalancing für Leute die sich nicht sicher sind https://bitcointalk.org/index.php?topic=2099548.0
Traden ohne Gebühren  https://coinfalcon.com/?ref=CFJSBKBQMSUX
bitcoinminer42
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1288
Merit: 1024


notorious shrimp!


View Profile
August 24, 2017, 04:37:08 PM
 #61270

ich glaube der godmode trader LInk ist jemandem aufgestossen Grin

Ich mag die Vögel da auch nicht... aber das war etwas zum Aktuellen Kursverlauf  Tongue

"Die Tulpenzwiebel-Spekulationen sind in einer Art Fieber zustande gekommen, also im Zustand der Unzurechnungsfähigkeit. Bei Spielsucht ist aber nicht der Staat zuständig, sondern der Arzt." (Niederländisches Parlament 1637)
bennana
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 942
Merit: 1000



View Profile
August 24, 2017, 07:06:18 PM
 #61271

ich glaube der godmode trader LInk ist jemandem aufgestossen Grin

letzter kommentar:

"meine legendäre Wochencharts,

seit 200 USD unschlagbar ^^ xD läuft

Short hab ich da eher mehr Probleme Wink"   Grin Grin Grin


made my day. vermisse das (ihn) schon ein wenig hier in solchen zeiten Wink



Narzisstische Züge, hochqualifizierte deutsche Aussprache, Bitcoinwisdom Chart mit 700 eingezeichneten Linien, 12 aufeinanderfolgende Kommentare ---> das kann nur einer sein  Grin Grin Grin
hv_
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 896
Merit: 530

Remove The Middlemen


View Profile WWW
August 24, 2017, 07:52:30 PM
 #61272



Nächster Halt 5000-6000 Dollar

sehr optimistische Einstellung
bin aber der Meinung das Bitcoin Cash derzeit dem Bitcoin-Kurs einiges an Schwung nimmt....
wo wäre der Kurs wenn es nicht zum "split" gekommen wäre? Jetzt jumpen die Miner hin und her...

Sehe ich auch so, nur die Trader jumpen genauso.

Interessant wird der Kurs, wenn die Shops, BitPay usw jumpen.

Diese Vola braucht eigentlich niemand, der BTC Kurs ist aber noch ordentlich stabil zwischen 3600 und 4400.

Carpe diem  -  cut the down side  -  be anti-fragile - don't dillute Bitcoin!
Memo: 1AHUYNJKPfY7PjVK1hNQFo5LrdGixuiybw
The simple way is the genius way - in Moore and Satoshi we trust.
simster
Member
**
Offline Offline

Activity: 71
Merit: 10


View Profile
August 25, 2017, 01:02:24 AM
 #61273

-snip- ...der BTC Kurs ist aber noch ordentlich stabil zwischen 3600 und 4400.

Den Spruch häng ich mir an die Wand. Wenn dann mal wieder 'ne Veränderung >20% kommt, nenn ich es einfach stabil!
AdventureCoin
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 252
Merit: 100


View Profile
August 25, 2017, 08:57:58 AM
 #61274

-snip- ...der BTC Kurs ist aber noch ordentlich stabil zwischen 3600 und 4400.

Den Spruch häng ich mir an die Wand. Wenn dann mal wieder 'ne Veränderung >20% kommt, nenn ich es einfach stabil!

wenn du schon so breite angaben machst Cheesy
...der BTC Kurs ist aber noch ordentlich stabil zwischen 2000 und 5000 Tongue
HermanTheGerman
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 294
Merit: 100

Fortes fortuna adiuvat


View Profile
August 25, 2017, 12:37:25 PM
 #61275

So nach unvorhergesehener Auszeit, wieder da. Werde nicht retroaktiv löschen, aber hier wieder strenger sein.
Grüße

Ach du meine Güte.. scheint ja ein echt heißes Eisen zu sein. Sorry - ich denke mal, ich hätte hier diesen Link nicht posten dürfen, steht sicher iwo im Regelwerk. Aber grundsätzlich alles zu zensieren ist mMn auch eher kontraproduktiv, da die Posts ja durchaus einen aufklärenden Charakter hatten. Oder gibt es hier im Forum irgendwo eine Stelle, wo vor diesem konkreten "Projekt" gewarnt wird?
ulrich909
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1792
Merit: 1007



View Profile
August 25, 2017, 12:41:36 PM
 #61276

So nach unvorhergesehener Auszeit, wieder da. Werde nicht retroaktiv löschen, aber hier wieder strenger sein.
Grüße

Ach du meine Güte.. scheint ja ein echt heißes Eisen zu sein. Sorry - ich denke mal, ich hätte hier diesen Link nicht posten dürfen, steht sicher iwo im Regelwerk. Aber grundsätzlich alles zu zensieren ist mMn auch eher kontraproduktiv, da die Posts ja durchaus einen aufklärenden Charakter hatten. Oder gibt es hier im Forum irgendwo eine Stelle, wo vor diesem konkreten "Projekt" gewarnt wird?
Ich denke eher, dein Beitrag wurde gelöscht, da er nichts mit dem Kursverlauf des BTC zu tun hat.

Mal sehen, ob wir dieses Wochenende wieder ein neues ATH sehen werden. So langsam klettert er ja in diese Richtung der gute alte Bitcoin  Grin

Es gibt keine schlechten Kurse. Es gibt nur gute Kurse zum Kaufen und gute Kurse zum Verkaufen.
Kaufen oder doch lieber verkaufen? Rebalancing für Leute die sich nicht sicher sind https://bitcointalk.org/index.php?topic=2099548.0
Traden ohne Gebühren  https://coinfalcon.com/?ref=CFJSBKBQMSUX
HermanTheGerman
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 294
Merit: 100

Fortes fortuna adiuvat


View Profile
August 25, 2017, 12:53:52 PM
 #61277

So nach unvorhergesehener Auszeit, wieder da. Werde nicht retroaktiv löschen, aber hier wieder strenger sein.
Grüße

Ach du meine Güte.. scheint ja ein echt heißes Eisen zu sein. Sorry - ich denke mal, ich hätte hier diesen Link nicht posten dürfen, steht sicher iwo im Regelwerk. Aber grundsätzlich alles zu zensieren ist mMn auch eher kontraproduktiv, da die Posts ja durchaus einen aufklärenden Charakter hatten. Oder gibt es hier im Forum irgendwo eine Stelle, wo vor diesem konkreten "Projekt" gewarnt wird?
Ich denke eher, dein Beitrag wurde gelöscht, da er nichts mit dem Kursverlauf des BTC zu tun hat.

Mal sehen, ob wir dieses Wochenende wieder ein neues ATH sehen werden. So langsam klettert er ja in diese Richtung der gute alte Bitcoin  Grin

 Cheesy Cheesy seems legit...aber Freitags kann die Leitung ja auch schon mal länger sein Roll Eyes

Zum Topic: Ich denke der Bitcoin wird diesmal die 5k noch reißen, bevor die große Mitnahmewelle loßbricht. Dann sollte es wieder gute Einstiegsmöglichkeit um die 2500 geben Wink
nasenbart
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 274
Merit: 250


View Profile
August 25, 2017, 01:47:45 PM
 #61278

Ein Arbeitskollege von mir hat mir vor Tagen eine Grafik gezeigt, die wohl ein Firmenkunde erstellt hat nach diversen Algorythmen etc.

Die Grafik wurde laut ihm im Jahr 2015 erstellt (Stempel + gekritzel auf der Kopie machen das relativ glaubwürdig). Die Grafik hat den Kursverlauf realtiv genau vorhergesagt bis heute.
Die Prognose der Grafik besagt einen Kursfall in den nächsten Wochen auf unter 2500USD. Danach soll ein Anstieg folgen und Anfang 2019 der Drop auf unter 200USD.
Mitte 2019 soll der Anstieg auf über 70k folgen.

Ich halte nichts von der Grafik. Aber falls der Drop auf 2500USD und anfang 2019 der Drop auf unter 200USD oder ähnlich stattfinden soll, dann kaufe ich Tongue

Ich halte das zwar für sehr unwahrscheinlich aber durchaus denkbar. Interessant wäre womit der algo BTC in Korrelation gebracht hat. Mit der Geldmenge/Aktienmarkt?

Es wäre z.B. möglich das durch massiven Kapitalabfluss in BTC, erst ein Verbot(200$) und danach der Crash und/oder Hyperinflation entsteht, was den Kurs kurzfristig explodieren lassen könnte.
bitcoinminer42
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1288
Merit: 1024


notorious shrimp!


View Profile
August 25, 2017, 02:00:32 PM
 #61279

Ein Arbeitskollege von mir hat mir vor Tagen eine Grafik gezeigt, die wohl ein Firmenkunde erstellt hat nach diversen Algorythmen etc.

Die Grafik wurde laut ihm im Jahr 2015 erstellt (Stempel + gekritzel auf der Kopie machen das relativ glaubwürdig). Die Grafik hat den Kursverlauf realtiv genau vorhergesagt bis heute.
Die Prognose der Grafik besagt einen Kursfall in den nächsten Wochen auf unter 2500USD. Danach soll ein Anstieg folgen und Anfang 2019 der Drop auf unter 200USD.
Mitte 2019 soll der Anstieg auf über 70k folgen.

Ich halte nichts von der Grafik. Aber falls der Drop auf 2500USD und anfang 2019 der Drop auf unter 200USD oder ähnlich stattfinden soll, dann kaufe ich Tongue

Ich halte das zwar für sehr unwahrscheinlich aber durchaus denkbar. Interessant wäre womit der algo BTC in Korrelation gebracht hat. Mit der Geldmenge/Aktienmarkt?

Es wäre z.B. möglich das durch massiven Kapitalabfluss in BTC, erst ein Verbot(200$) und danach der Crash und/oder Hyperinflation entsteht, was den Kurs kurzfristig explodieren lassen könnte.

Seid ihr im falschen Jahr?  Hier ist 2017... nicht 2013

Wenn schon, dann doubleTop bei 4800 und dann dump auf 2500? 1800? Tiefer? Glaub ich nicht

"Die Tulpenzwiebel-Spekulationen sind in einer Art Fieber zustande gekommen, also im Zustand der Unzurechnungsfähigkeit. Bei Spielsucht ist aber nicht der Staat zuständig, sondern der Arzt." (Niederländisches Parlament 1637)
nasenbart
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 274
Merit: 250


View Profile
August 25, 2017, 02:11:33 PM
 #61280

Ein Arbeitskollege von mir hat mir vor Tagen eine Grafik gezeigt, die wohl ein Firmenkunde erstellt hat nach diversen Algorythmen etc.

Die Grafik wurde laut ihm im Jahr 2015 erstellt (Stempel + gekritzel auf der Kopie machen das relativ glaubwürdig). Die Grafik hat den Kursverlauf realtiv genau vorhergesagt bis heute.
Die Prognose der Grafik besagt einen Kursfall in den nächsten Wochen auf unter 2500USD. Danach soll ein Anstieg folgen und Anfang 2019 der Drop auf unter 200USD.
Mitte 2019 soll der Anstieg auf über 70k folgen.

Ich halte nichts von der Grafik. Aber falls der Drop auf 2500USD und anfang 2019 der Drop auf unter 200USD oder ähnlich stattfinden soll, dann kaufe ich Tongue

Ich halte das zwar für sehr unwahrscheinlich aber durchaus denkbar. Interessant wäre womit der algo BTC in Korrelation gebracht hat. Mit der Geldmenge/Aktienmarkt?

Es wäre z.B. möglich das durch massiven Kapitalabfluss in BTC, erst ein Verbot(200$) und danach der Crash und/oder Hyperinflation entsteht, was den Kurs kurzfristig explodieren lassen könnte.

Seid ihr im falschen Jahr?  Hier ist 2017... nicht 2013

Wenn schon, dann doubleTop bei 4800 und dann dump auf 2500? 1800? Tiefer? Glaub ich nicht

Ja sehr unwahrscheinlich, aber das beste hoffen und sich auf das schlimmste vorbereiten.

edit:
Mit Crash/Hyperinflation war das FIAT Geldsystem gemeint.
Pages: « 1 ... 3014 3015 3016 3017 3018 3019 3020 3021 3022 3023 3024 3025 3026 3027 3028 3029 3030 3031 3032 3033 3034 3035 3036 3037 3038 3039 3040 3041 3042 3043 3044 3045 3046 3047 3048 3049 3050 3051 3052 3053 3054 3055 3056 3057 3058 3059 3060 3061 3062 3063 [3064] 3065 3066 3067 3068 3069 3070 3071 3072 3073 3074 3075 3076 3077 3078 3079 3080 3081 3082 3083 3084 3085 3086 3087 3088 3089 3090 3091 3092 3093 3094 3095 3096 3097 3098 3099 3100 3101 3102 3103 3104 3105 3106 3107 3108 3109 3110 3111 3112 3113 3114 ... 3821 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!