Bitcoin Forum
December 18, 2017, 12:23:32 AM *
News: Latest stable version of Bitcoin Core: 0.15.1  [Torrent].
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: « 1 ... 3034 3035 3036 3037 3038 3039 3040 3041 3042 3043 3044 3045 3046 3047 3048 3049 3050 3051 3052 3053 3054 3055 3056 3057 3058 3059 3060 3061 3062 3063 3064 3065 3066 3067 3068 3069 3070 3071 3072 3073 3074 3075 3076 3077 3078 3079 3080 3081 3082 3083 [3084] 3085 3086 3087 3088 3089 3090 3091 3092 3093 3094 3095 3096 3097 3098 3099 3100 3101 3102 3103 3104 3105 3106 3107 3108 3109 3110 3111 3112 3113 3114 3115 3116 3117 3118 3119 3120 3121 3122 3123 3124 3125 3126 3127 3128 3129 3130 3131 3132 3133 3134 ... 3381 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 5073624 times)
Gyrsur
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1834


#BEL+++


View Profile WWW
September 03, 2017, 06:34:26 PM
 #61661

Denkt ihr dass die goldman sucks prognose kommen wird?

irgendwann kommt mal ne größere Korrektur, was auch völlig normal wäre.
Aber an die Goldman quatsch Prognose glaub ich nicht wirklich.

er könnt auf 2600$ fallen und der Uptrend wäre immer noch intakt.



der letzte steile uptrend wird jedenfalls gerade getestet.

Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1513556612
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1513556612

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1513556612
Reply with quote  #2

1513556612
Report to moderator
Greshamsches Geld
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 826



View Profile
September 04, 2017, 03:41:56 AM
 #61662


Ist das eine spezielle Vermutung? Oder nur so ein Gefühl? Oder etwas, was hier sofort glöscht würde?
...
, habe keine hinreichenden Zahlen zu den Marktanteilen ... und deshalb ist mein aktueller Pessimismus eine Mischung aus Gefühl und Verzweiflung und deshalb nicht diskussionswürdig.


Vielen Dank twbt,
dass ich deine von mir wertgeschätzte Meinung noch lesen konnte.

Vermutlich konntest du meine Frage zu deiner kursrelevanten Prognose noch lesen, bevor phantastisch, meine Nachfrage gelöscht hatte.


@ phantastisch,
bei allem Respekt diesen Thread Spamfrei zu halten. Ist ja auch öfters sehr nötig.
Aber liest du auch was du löscht?!
Ich habe eher den Eindruck ich gehöre zu denjenigen von irgendjemandem aus persönlich reporteten Gründen häufig zu unrecht gelöschten Personen.

Hier noch mal das von dir gelöschte Original um dich zu vergewissern dass es eine Nachfrage zu einer Kursbezogenen Aussage war.

Quote
...
 Mich beschleicht ja eher die Vermutung, dass es von ganz woanders kracht. Aber, das ist ein anderes Thema. Wink
Ist das eine spezielle Vermutung? Oder nur so ein Gefühl? Oder etwas, was hier sofort glöscht würde?



bitcoinminer42
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1064


i'm not a shrimp i'm a king prawn!


View Profile
September 04, 2017, 08:07:03 AM
 #61663

Oh Shit, Paris Hiltons Twitter Account Manager tweetet über irgendeinen ICO scam mit Hashtag Bitcoin, Ether und Cryptocurrency. Red flag könnte man meinen oder? Ach waaas.... To da mooon  Grin

Ne im ernst, diese ico Geschichte nimmt ja langsam Ausmaße an, viele Leute werden ihre letzte Unterhose verlieren und der Bitcoin wird wieder zur Wurzel alles bösen gemacht.
Denkst du wirklich der Bitcoin wäre gestiegen ohne die ganzen ICOs? Bitcoin allein hat überhaupt keine Zugkraft mehr, das einzige was zieht war Altcoins die mal so etwas Bitcoin werden wollen  und ICOs nach dem Motto, gib mir 1BTC und dann bekommste 1000Tokens vom Schnulli oder BuzzeCoin. Der Bitcoin sitzt sowas von auf einem Pulverfass, die werden schon fast weit mehr als ihre Unterhose verlieren. Wirklich absolut tote Coins, mit nicht mal einem Dev oder einem funktionierenden Netzwerk sind 1000% und mehr gestiegen.

Ja das denke ich, vielleicht nicht so rasant, aber gestiegen ware er. Als der Bullrun begonnen hat, da gab es Ether praktisch noch nicht.

Irgendwie lustig zu sehen, das diese sog. "Stars" jetzt offensichtlich zu ICO-Scammern werden. Noch lustiger wird das wenn die Fangemeinde am Ende ihre letzte Unterhose verliert und den Schuldigen dann in cryptocurrencys findet  Grin
Na logisch, ist es doch auch. Hier versuchen findige Leute ohne Ahnung von Finanzwirtschaft (ist ja nicht alles darin schlecht) Finanzsysteme aufzubauen. Wie viele haben wir jetzt, 1000, 1100? Völlig Utopie das alles. Wie gesagt, Forke irgendein Coin, nenn ihn SchnulliCoin erstell über ein Template ne Wordpressseite und lasst mal den Computer paar Wochen laufen und schon haste paar Jünger die an dich glauben  Grin das ist so geil. (habs ja selbst mit paar eigenen Supportseiten für coins gemacht) Kann aber nicht funktionieren. Aber der Bitcoin wird schon noch mal nach oben laufen da bin ich mir sicher, einmal reizen die es mindestens noch mal aus.

... und am Ende batteln (betteln) Sie dann reumütig um ein paar Satoshis  Cheesy

hab ja von dem Fibonacci Dingens kein Plan, aber könnte das hinkommen?


"Die Tulpenzwiebel-Spekulationen sind in einer Art Fieber zustande gekommen, also im Zustand der Unzurechnungsfähigkeit. Bei Spielsucht ist aber nicht der Staat zuständig, sondern der Arzt." (Niederländisches Parlament 1637)
ulrich909
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1624



View Profile
September 04, 2017, 08:09:50 AM
 #61664

Oh Shit, Paris Hiltons Twitter Account Manager tweetet über irgendeinen ICO scam mit Hashtag Bitcoin, Ether und Cryptocurrency. Red flag könnte man meinen oder? Ach waaas.... To da mooon  Grin

Ne im ernst, diese ico Geschichte nimmt ja langsam Ausmaße an, viele Leute werden ihre letzte Unterhose verlieren und der Bitcoin wird wieder zur Wurzel alles bösen gemacht.
Denkst du wirklich der Bitcoin wäre gestiegen ohne die ganzen ICOs? Bitcoin allein hat überhaupt keine Zugkraft mehr, das einzige was zieht war Altcoins die mal so etwas Bitcoin werden wollen  und ICOs nach dem Motto, gib mir 1BTC und dann bekommste 1000Tokens vom Schnulli oder BuzzeCoin. Der Bitcoin sitzt sowas von auf einem Pulverfass, die werden schon fast weit mehr als ihre Unterhose verlieren. Wirklich absolut tote Coins, mit nicht mal einem Dev oder einem funktionierenden Netzwerk sind 1000% und mehr gestiegen.

Ja das denke ich, vielleicht nicht so rasant, aber gestiegen ware er. Als der Bullrun begonnen hat, da gab es Ether praktisch noch nicht.

Irgendwie lustig zu sehen, das diese sog. "Stars" jetzt offensichtlich zu ICO-Scammern werden. Noch lustiger wird das wenn die Fangemeinde am Ende ihre letzte Unterhose verliert und den Schuldigen dann in cryptocurrencys findet  Grin
Na logisch, ist es doch auch. Hier versuchen findige Leute ohne Ahnung von Finanzwirtschaft (ist ja nicht alles darin schlecht) Finanzsysteme aufzubauen. Wie viele haben wir jetzt, 1000, 1100? Völlig Utopie das alles. Wie gesagt, Forke irgendein Coin, nenn ihn SchnulliCoin erstell über ein Template ne Wordpressseite und lasst mal den Computer paar Wochen laufen und schon haste paar Jünger die an dich glauben  Grin das ist so geil. (habs ja selbst mit paar eigenen Supportseiten für coins gemacht) Kann aber nicht funktionieren. Aber der Bitcoin wird schon noch mal nach oben laufen da bin ich mir sicher, einmal reizen die es mindestens noch mal aus.
Bitcoin ist schon gut, aber nicht optimal. Für Micropayments ist BTC nicht zu gebrauchen. Ein grosser Teil der Bevölkerung wird daher von btc ausgeschlossen. Also wird es andere coins geben, die mit BTC konkurrieren. Ist alles völlig normal.

Es gibt keine schlechten Kurse. Es gibt nur gute Kurse zum Kaufen und gute Kurse zum Verkaufen.
Kaufen oder doch lieber verkaufen? Rebalancing für Leute die sich nicht sicher sind https://bitcointalk.org/index.php?topic=2099548.0
Geldverdienen mit dem PC http://paid4systeme.de
bitcoinminer42
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1064


i'm not a shrimp i'm a king prawn!


View Profile
September 04, 2017, 08:18:34 AM
 #61665

Richtig, nur dann ist es egal, ob man die paar Satoshis noch verkauft oder hält, der Verlust ist da. Und aus paar Satoshi werden keine Millionen wenn es keine neuen Leute gibt die die Preise nach oben treiben denn Unterstützungskäufe kommen von diesen Leuten dann nicht mehr. Und da ständig immer mehr Leute verlieren und sich die Finger verbrennen wird irgendwann die Luft knapp. Es können ja nicht alle gewinnen, das ist nun mal ein Fakt  Cheesy Und jemand der sich um Kopf und Kragen gebracht hat, fängt nicht wieder das gleiche Spiel von vorn an.

Aber lustig war das ganze schon, da kann man nix sagen  Tongue

Entspann dich, warte auf den Boden und leg nach...
Es kann nicht nur nach oben gehen...

Die nächsten Tage (evtl. Wochen) wird sich zeigen wie viel von dem Kurs Hype war...
Fakt ist... es gab keinen grossen Knall wie 2014... Somit ist das eine normale Korrektur wie Sie von vielen hier bereits gewünscht wurde.

"Encrypted Money Baby, and i'm just HOLDING for the longest time"  Wink



Du packst doch hier nicht etwa wieder die olle Schneeballsystem Kamelle aus. Doch ich glaube das tust du.  Wie öde ...

Ein Newbie der jetzt einen Schuldigen sucht...

Verschwörungstheoretiker... benennt den Bastard! Wer war's? Kim? Trump? oder doch Chulz?  Grin


An anderer Stelle dürfte gerade gefeiert werden  Smiley





"Die Tulpenzwiebel-Spekulationen sind in einer Art Fieber zustande gekommen, also im Zustand der Unzurechnungsfähigkeit. Bei Spielsucht ist aber nicht der Staat zuständig, sondern der Arzt." (Niederländisches Parlament 1637)
jeezy
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1092



View Profile
September 04, 2017, 08:28:12 AM
 #61666

Wir sind gerade dabei die Entscheidung zu finden ob wir auf 5300-5500 hoch wollen oder auf 3400-3600 runter. Next 24h critical.



misc2012-de
Member
**
Offline Offline

Activity: 73


View Profile
September 04, 2017, 08:28:44 AM
 #61667

Alles Blödsinn, Bitcoin ist tot  Grin


Endlich wieder günstig nachkaufen......
Kühlschrank
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 42


View Profile
September 04, 2017, 08:39:34 AM
 #61668

Gerade alle Bitcoins verkauft!

Ich bin raus Jungs, waren zwei schöne Jahre, aber jetzt ist gut.

Ich steig bei 200 wieder ein, so wie das letzte Mal auch. Bin auch sicher, dass wir solche Kurse wieder sehen.

Was ja immernoch eine super entwicklung wäre, wenn man bedenkt, dass wir vor 5 Jahren noch Preise unter 20 hatten, wäre also eine Verzehnfachung!
ulrich909
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1624



View Profile
September 04, 2017, 08:47:04 AM
 #61669

Gerade alle Bitcoins verkauft!

Ich bin raus Jungs, waren zwei schöne Jahre, aber jetzt ist gut.

Ich steig bei 200 wieder ein, so wie das letzte Mal auch. Bin auch sicher, dass wir solche Kurse wieder sehen.

Was ja immernoch eine super entwicklung wäre, wenn man bedenkt, dass wir vor 5 Jahren noch Preise unter 20 hatten, wäre also eine Verzehnfachung!
Die 200 und die 700(die einige hier sehen wollten) sind wohl Geschichte, die sehe ich nicht mehr kommen. Aber wenn es so kommen würde, hätte ich auch nix dagegen  Grin

Es gibt keine schlechten Kurse. Es gibt nur gute Kurse zum Kaufen und gute Kurse zum Verkaufen.
Kaufen oder doch lieber verkaufen? Rebalancing für Leute die sich nicht sicher sind https://bitcointalk.org/index.php?topic=2099548.0
Geldverdienen mit dem PC http://paid4systeme.de
Saxnot
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 126


View Profile
September 04, 2017, 08:51:30 AM
 #61670

Gerade alle Bitcoins verkauft!

Ich bin raus Jungs, waren zwei schöne Jahre, aber jetzt ist gut.

Ich steig bei 200 wieder ein, so wie das letzte Mal auch. Bin auch sicher, dass wir solche Kurse wieder sehen.

Was ja immernoch eine super entwicklung wäre, wenn man bedenkt, dass wir vor 5 Jahren noch Preise unter 20 hatten, wäre also eine Verzehnfachung!
Die 200 und die 700(die einige hier sehen wollten) sind wohl Geschichte, die sehe ich nicht mehr kommen. Aber wenn es so kommen würde, hätte ich auch nix dagegen  Grin
Kommt Zeit kommt Kurs, sag ich mal  Cheesy Die Kurse müssen ja gehalten werden und ohne Gewinne macht das Halten in solchen Höhen keinen Sinn.
murrayrothbard
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 45


View Profile
September 04, 2017, 08:51:48 AM
 #61671

Ich würde mich auch über günstige Preise freuen. Ich will kein Fiat ich sammel Bitcoin weil ich Hodler bin.
Würde niemals verkaufen weil mein Ziel ist es so viele Bitcoins wie möglich zu besitzen.
ulrich909
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1624



View Profile
September 04, 2017, 08:53:16 AM
 #61672

Ich würde mich auch über günstige Preise freuen. Ich will kein Fiat ich sammel Bitcoin weil ich Hodler bin.
Würde niemals verkaufen weil mein Ziel ist es so viele Bitcoins wie möglich zu besitzen.
genau so ist es, aber ich verteile das auf btc und ein paar ausgewählte Altcoins.

Es gibt keine schlechten Kurse. Es gibt nur gute Kurse zum Kaufen und gute Kurse zum Verkaufen.
Kaufen oder doch lieber verkaufen? Rebalancing für Leute die sich nicht sicher sind https://bitcointalk.org/index.php?topic=2099548.0
Geldverdienen mit dem PC http://paid4systeme.de
doc12
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 971


View Profile
September 04, 2017, 09:00:28 AM
 #61673

Ahja grad gibt der Kurs ein paar Euro nach kommen die ganzen Fudder reingegrätscht. Klar kauft ihr nach, aber nicht bei 700 sondern bei 7000 .
deadlock1
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 630

methodic madness


View Profile
September 04, 2017, 09:05:43 AM
 #61674


Kommt Zeit kommt Kurs, sag ich mal  Cheesy Die Kurse müssen ja gehalten werden und ohne Gewinne macht das Halten in solchen Höhen keinen Sinn.

Häääh?

Also bist du doch ein heimlicher Liebhaber vom Bitcoin, findest ihn nur momentan viel zu teuer?

Lass mich raten, du möchtest gerne, dass er tief sinkt und danach wieder hoch steigt? Du steigst dann exakt am Tiefpunkt ein.

Und ich dachte immer, ich bin verrückt!  Grin

Ich hab heut Nichtgeburtstag! :-)
Saxnot
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 126


View Profile
September 04, 2017, 09:07:19 AM
 #61675


Kommt Zeit kommt Kurs, sag ich mal  Cheesy Die Kurse müssen ja gehalten werden und ohne Gewinne macht das Halten in solchen Höhen keinen Sinn.

Häääh?

Also bist du doch ein heimlicher Liebhaber vom Bitcoin, findest ihn nur momentan viel zu teuer?

Lass mich raten, du möchtest gerne, dass er tief sinkt und danach wieder hoch steigt? Du steigst dann am Tiefpunkt ein.

Und ich dachte immer, ich bin verrückt!  Grin

Nö leider nich, hab meine Gewinne schon für schöne Dinge ausgegeben.  Wink
bitcoinminer42
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1064


i'm not a shrimp i'm a king prawn!


View Profile
September 04, 2017, 09:09:51 AM
 #61676

Ahja grad gibt der Kurs ein paar Euro nach kommen die ganzen Fudder reingegrätscht. Klar kauft ihr nach, aber nicht bei 700 sondern bei 7000 .


"Die Tulpenzwiebel-Spekulationen sind in einer Art Fieber zustande gekommen, also im Zustand der Unzurechnungsfähigkeit. Bei Spielsucht ist aber nicht der Staat zuständig, sondern der Arzt." (Niederländisches Parlament 1637)
deadlock1
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 630

methodic madness


View Profile
September 04, 2017, 09:18:02 AM
 #61677


Könnte nen schönen Short-Squeeze geben. Ja. Leute, grillt die Shorties!  Grin

Morgen 5000?

Schade, dass ich an der Seitenlinie stehe!

Ich hab heut Nichtgeburtstag! :-)
Blitzfontaene
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 23


View Profile
September 04, 2017, 09:19:20 AM
 #61678


Ist das eine spezielle Vermutung? Oder nur so ein Gefühl? Oder etwas, was hier sofort glöscht würde?
...
, habe keine hinreichenden Zahlen zu den Marktanteilen ... und deshalb ist mein aktueller Pessimismus eine Mischung aus Gefühl und Verzweiflung und deshalb nicht diskussionswürdig.


Vielen Dank twbt,
dass ich deine von mir wertgeschätzte Meinung noch lesen konnte.

Vermutlich konntest du meine Frage zu deiner kursrelevanten Prognose noch lesen, bevor phantastisch, meine Nachfrage gelöscht hatte.


@ phantastisch,
bei allem Respekt diesen Thread Spamfrei zu halten. Ist ja auch öfters sehr nötig.
Aber liest du auch was du löscht?!
Ich habe eher den Eindruck ich gehöre zu denjenigen von irgendjemandem aus persönlich reporteten Gründen häufig zu unrecht gelöschten Personen.

Hier noch mal das von dir gelöschte Original um dich zu vergewissern dass es eine Nachfrage zu einer Kursbezogenen Aussage war.

Quote
...
 Mich beschleicht ja eher die Vermutung, dass es von ganz woanders kracht. Aber, das ist ein anderes Thema. Wink
Ist das eine spezielle Vermutung? Oder nur so ein Gefühl? Oder etwas, was hier sofort glöscht würde?



Das Beste ist dass er selbst überhaupt nichts zu irgendeiner Prognose beiträgt, nicht kapieren will dass der Thread hier von den paar Usern lebt die überhaupt noch schreiben und einfach eisern seine Regeln durchsetzt ohne Rücksicht auf Verluste. Bald wird er es endlich geschafft haben dass hier Niemand mehr schreibt. Geht einfach auf coinforum.de, da wird nicht einfach gelöscht nur weil irgendein Wichtigtuer der Meinung ist dieser Post gehört auf den Müll.
twbt
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 826


An AA rated Bandoneonista


View Profile
September 04, 2017, 09:37:43 AM
 #61679

Oh Shit, Paris Hiltons Twitter Account Manager tweetet über irgendeinen ICO scam mit Hashtag Bitcoin, Ether und Cryptocurrency. Red flag könnte man meinen oder? Ach waaas.... To da mooon  Grin

Smiley - Ich sehe die Ironie, aber ich sehe da auch einen ernsthaften Kern: Ich hatte das oben als "Crypto-Sekundärmärkte" (aka Social-Media-driven-MLM-Scams) bezeichnet, die ich mir in den letzten Wochen mal wieder genauer angeschaut habe. In dieser Breitenrezeption sehe ich durchaus Indikatoren für die Kursentwicklung, denn hier sehen wir mE die letzten Ausläufer der Wahrnehmungskette von Kryptowährungen in der "breiteren Masse". Und diese ist tatsächlich - nicht wirklich verwunderlich -: erschreckend, da durch und durch völlig kenntnisfreies reines Ponzi-"Geschäft".

Ne im ernst, diese ico Geschichte nimmt ja langsam Ausmaße an, viele Leute werden ihre letzte Unterhose verlieren und der Bitcoin wird wieder zur Wurzel alles bösen gemacht.

Ja. Ich konnte ja noch nie was mit den hier so beliebten TA-Dreiecken anfangen und bin eher ein - sagen wir es mal so - konservativer Anhänger der Quantitätstheorie des Geldes, wenn es um die BTC-Wertentwicklung geht. In der Ausgangsgleichung steht Y für das Handelsvolumen (von realen Gütern). Was sind reale Güter in einer BTC-Ökonomie? Eigentlich allein das, was real auf den diversen Marktplätzen gegen BTCs gehandelt wird: also Fiat und Altcoins. Hier wäre es aus meiner Sicht wirklich interessant, den Volumenanteil von jeweils Fiat und Altcoins am Gesamthandel zu kennen, um die Preisentwicklung besser verstehen zu können (sofern meine These stimmt, dass diese sich zu einem nicht geringen Teil den Ponzi-Sekundär-Scams verdankt in letzter Zeit). Hat jemand einen Tipp für mich, wo die Märkte in dieser Hinsicht differenzierter aufgeschlüsselt sind?

maths is scam
jeezy
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1092



View Profile
September 04, 2017, 09:38:40 AM
 #61680

Was sagen eigentlich unsere Heiligen Erlöser der Goldmänner? Bis jetzt trafen ihre letzten Prognosen ja ziemlich exakt zu.
Pages: « 1 ... 3034 3035 3036 3037 3038 3039 3040 3041 3042 3043 3044 3045 3046 3047 3048 3049 3050 3051 3052 3053 3054 3055 3056 3057 3058 3059 3060 3061 3062 3063 3064 3065 3066 3067 3068 3069 3070 3071 3072 3073 3074 3075 3076 3077 3078 3079 3080 3081 3082 3083 [3084] 3085 3086 3087 3088 3089 3090 3091 3092 3093 3094 3095 3096 3097 3098 3099 3100 3101 3102 3103 3104 3105 3106 3107 3108 3109 3110 3111 3112 3113 3114 3115 3116 3117 3118 3119 3120 3121 3122 3123 3124 3125 3126 3127 3128 3129 3130 3131 3132 3133 3134 ... 3381 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!