Bitcoin Forum
December 18, 2017, 12:24:08 AM *
News: Latest stable version of Bitcoin Core: 0.15.1  [Torrent].
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: « 1 ... 3018 3019 3020 3021 3022 3023 3024 3025 3026 3027 3028 3029 3030 3031 3032 3033 3034 3035 3036 3037 3038 3039 3040 3041 3042 3043 3044 3045 3046 3047 3048 3049 3050 3051 3052 3053 3054 3055 3056 3057 3058 3059 3060 3061 3062 3063 3064 3065 3066 3067 [3068] 3069 3070 3071 3072 3073 3074 3075 3076 3077 3078 3079 3080 3081 3082 3083 3084 3085 3086 3087 3088 3089 3090 3091 3092 3093 3094 3095 3096 3097 3098 3099 3100 3101 3102 3103 3104 3105 3106 3107 3108 3109 3110 3111 3112 3113 3114 3115 3116 3117 3118 ... 3381 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 5073624 times)
ulrich909
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1624



View Profile
August 28, 2017, 02:24:09 PM
 #61341

Ich kenne mich ja nicht aus mit diesem Trading kram, ist nicht meine Baustelle. Aber ich hab mal gehört dass die meisten
Trader an ihren Gefühlen und Erwartungen scheitern.
Von daher kommt mir Ungedult nicht grade sehr hilfreich vor  Grin
Nicht umsonst ist Geduld eines der 4 G´s die man benötigt um an der Börse Erfolg zu haben Grin
http://www.deraktionaer.de/aktie/kaufen-oder-verkaufen--der-woechentliche-gd200-check-235710.htm

Es gibt keine schlechten Kurse. Es gibt nur gute Kurse zum Kaufen und gute Kurse zum Verkaufen.
Kaufen oder doch lieber verkaufen? Rebalancing für Leute die sich nicht sicher sind https://bitcointalk.org/index.php?topic=2099548.0
Geldverdienen mit dem PC http://paid4systeme.de
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1513556648
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1513556648

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1513556648
Reply with quote  #2

1513556648
Report to moderator
1513556648
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1513556648

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1513556648
Reply with quote  #2

1513556648
Report to moderator
bitcoinminer42
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1064


i'm not a shrimp i'm a king prawn!


View Profile
August 28, 2017, 03:00:33 PM
 #61342

Wer mich kennt weiss das ich HODLER bin...

vielleicht tut´s dem Kurs ja gut :-)

"Die Tulpenzwiebel-Spekulationen sind in einer Art Fieber zustande gekommen, also im Zustand der Unzurechnungsfähigkeit. Bei Spielsucht ist aber nicht der Staat zuständig, sondern der Arzt." (Niederländisches Parlament 1637)
Greshamsches Geld
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 826



View Profile
August 28, 2017, 04:17:19 PM
 #61343

Ich frage mich gerade, was ist einer, der das 3. G (Geduld) nicht hat. Also so ein zittrig händiger ist. Aber trotsdem ein ever Hodler ist.
So wie bitcoinminer42 und ich.
Feige Gewinner?   Grin

bitcoinminer42
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1064


i'm not a shrimp i'm a king prawn!


View Profile
August 28, 2017, 04:54:56 PM
 #61344

Feige? Ich würde sagen wir sind die mit den dicksten Eiern hier  Tongue

"Die Tulpenzwiebel-Spekulationen sind in einer Art Fieber zustande gekommen, also im Zustand der Unzurechnungsfähigkeit. Bei Spielsucht ist aber nicht der Staat zuständig, sondern der Arzt." (Niederländisches Parlament 1637)
ulrich909
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1624



View Profile
August 28, 2017, 05:00:56 PM
 #61345

Feige? Ich würde sagen wir sind die mit den dicksten Eiern hier  Tongue
Noch dickere Eier hat derjenige, der wartet bis der crash (der irgendwann mal kommen wird) durch ist und dann nachkauft. Aber egal, Geduld ist meine Stärke.

Es gibt keine schlechten Kurse. Es gibt nur gute Kurse zum Kaufen und gute Kurse zum Verkaufen.
Kaufen oder doch lieber verkaufen? Rebalancing für Leute die sich nicht sicher sind https://bitcointalk.org/index.php?topic=2099548.0
Geldverdienen mit dem PC http://paid4systeme.de
bitcoinminer42
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1064


i'm not a shrimp i'm a king prawn!


View Profile
August 28, 2017, 05:03:14 PM
 #61346

Feige? Ich würde sagen wir sind die mit den dicksten Eiern hier  Tongue
Noch dickere Eier hat derjenige, der wartet bis der crash (der irgendwann mal kommen wird) durch ist und dann nachkauft. Aber egal, Geduld ist meine Stärke.

Darauf warte ich nicht, werde aber in diesem Fall auch noch nachkaufen :-)

War jetzt ja nur Einer :-)

edit: mein Anteil zum "aktuellen Kursverlauf"  Grin

"Die Tulpenzwiebel-Spekulationen sind in einer Art Fieber zustande gekommen, also im Zustand der Unzurechnungsfähigkeit. Bei Spielsucht ist aber nicht der Staat zuständig, sondern der Arzt." (Niederländisches Parlament 1637)
tetra
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 415


View Profile
August 28, 2017, 07:33:19 PM
 #61347

Feige? Ich würde sagen wir sind die mit den dicksten Eiern hier  Tongue
Noch dickere Eier hat derjenige, der wartet bis der crash (der irgendwann mal kommen wird) durch ist und dann nachkauft. Aber egal, Geduld ist meine Stärke.

Darauf warte ich nicht, werde aber in diesem Fall auch noch nachkaufen :-)

War jetzt ja nur Einer :-)

edit: mein Anteil zum "aktuellen Kursverlauf"  Grin


Woher kommt eigentlich dein unbegrenzter Geldvorrat zum immerwährenden nachkaufen?
curiosity81
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1722



View Profile
August 28, 2017, 07:42:08 PM
 #61348

Feige? Ich würde sagen wir sind die mit den dicksten Eiern hier  Tongue
Noch dickere Eier hat derjenige, der wartet bis der crash (der irgendwann mal kommen wird) durch ist und dann nachkauft. Aber egal, Geduld ist meine Stärke.

Darauf warte ich nicht, werde aber in diesem Fall auch noch nachkaufen :-)

War jetzt ja nur Einer :-)

edit: mein Anteil zum "aktuellen Kursverlauf"  Grin


Woher kommt eigentlich dein unbegrenzter Geldvorrat zum immerwährenden nachkaufen?

Vielleicht hat er ein regelmäßiges monatliches Einkommen?

Donate Anti-Cancer Research:
http://www.indysci.org/mission.html
tetra
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 415


View Profile
August 28, 2017, 07:45:04 PM
 #61349

Feige? Ich würde sagen wir sind die mit den dicksten Eiern hier  Tongue
Noch dickere Eier hat derjenige, der wartet bis der crash (der irgendwann mal kommen wird) durch ist und dann nachkauft. Aber egal, Geduld ist meine Stärke.

Darauf warte ich nicht, werde aber in diesem Fall auch noch nachkaufen :-)

War jetzt ja nur Einer :-)

edit: mein Anteil zum "aktuellen Kursverlauf"  Grin


Woher kommt eigentlich dein unbegrenzter Geldvorrat zum immerwährenden nachkaufen?

Vielleicht hat er ein regelmäßiges monatliches Einkommen?


Also ohne mich jetzt zu sehr aus dem Fenster lehnen zu wollen würde ich Geld darauf setzen, dass dem nicht so ist Smiley Die Wette kann man natürlich schwer beweisen, wer deanonymisiert sich schon gern
Saxnot
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 126


View Profile
August 28, 2017, 09:42:20 PM
 #61350

Feige? Ich würde sagen wir sind die mit den dicksten Eiern hier  Tongue
Noch dickere Eier hat derjenige, der wartet bis der crash (der irgendwann mal kommen wird) durch ist und dann nachkauft. Aber egal, Geduld ist meine Stärke.

Darauf warte ich nicht, werde aber in diesem Fall auch noch nachkaufen :-)

War jetzt ja nur Einer :-)

edit: mein Anteil zum "aktuellen Kursverlauf"  Grin


Woher kommt eigentlich dein unbegrenzter Geldvorrat zum immerwährenden nachkaufen?

Vielleicht hat er ein regelmäßiges monatliches Einkommen?


Also ohne mich jetzt zu sehr aus dem Fenster lehnen zu wollen würde ich Geld darauf setzen, dass dem nicht so ist Smiley Die Wette kann man natürlich schwer beweisen, wer deanonymisiert sich schon gern
Na eins dürfte doch wohl klar sein, Man(n) hat immer noch genügend Geld in der Hinterhand um nachkaufen zu können und über Verluste oder nicht gemachte Gewinne wird nicht geredet. Das müsste doch klar sein. Und es geht erst runter wenn die Masse der noch Investierten sich um Kopf und Kragen eingekauft haben und keiner damit rechnet. Dazu gibt es einfach zu viele die noch den Zeigefinger heben. Und ein Bärenmarkt wäre dann kein Bärenmarkt wenn nicht fast alle verkaufen, wo wir wieder beim Anfang wären mit den Verlusten und so  Grin

Der Bärenmarkt wird von den Altcoins und den ganzen Projekten ausgehen. Nur ein Bruchteil der Devs wird liefern können, die allermeisten werden scheitern, wenn das nicht eh schon eingeplant war. Jemand der dann 80-90% verloren hat, dem ist es dann egal ob er die restlichen dann im Bitcoin befindlichen Werte noch mit weiteren -30% oder -50% verkauft.
bitcoinminer42
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1064


i'm not a shrimp i'm a king prawn!


View Profile
August 28, 2017, 10:20:28 PM
 #61351

Ja, genügend Geldreserven und regelmäßiges Einkommen...
Bin ja nicht deppert und kündige meinen Job solange ich auf regelmässigen Cashflow angewiesen bin und dieser nicht anderweitig abgesichert ist...

Also ohne mich jetzt zu sehr aus dem Fenster lehnen zu wollen würde ich Geld darauf setzen, dass dem nicht so ist Smiley Die Wette kann man natürlich schwer beweisen, wer deanonymisiert sich schon gern

Wie kommst du drauf? Ich gebe ja zu... das war mein mit Abstand teuerster Coin mit 35xx,-...
Aber hey... es ist ein BitCoin!!!  Tongue wobei ich echt nicht viele über 800,- gekauft habe.

"Die Tulpenzwiebel-Spekulationen sind in einer Art Fieber zustande gekommen, also im Zustand der Unzurechnungsfähigkeit. Bei Spielsucht ist aber nicht der Staat zuständig, sondern der Arzt." (Niederländisches Parlament 1637)
tetra
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 415


View Profile
August 28, 2017, 11:24:29 PM
 #61352

Ja, genügend Geldreserven und regelmäßiges Einkommen...
Bin ja nicht deppert und kündige meinen Job solange ich auf regelmässigen Cashflow angewiesen bin und dieser nicht anderweitig abgesichert ist...

Also ohne mich jetzt zu sehr aus dem Fenster lehnen zu wollen würde ich Geld darauf setzen, dass dem nicht so ist Smiley Die Wette kann man natürlich schwer beweisen, wer deanonymisiert sich schon gern

Wie kommst du drauf? Ich gebe ja zu... das war mein mit Abstand teuerster Coin mit 35xx,-...
Aber hey... es ist ein BitCoin!!!  Tongue wobei ich echt nicht viele über 800,- gekauft habe.


Also für jemanden mit Job hast du ziemlich merkwürde Onlinezeiten Wink Oder bist du Callboy?  Tongue
Naja wobei, gibt heutzutage sicherlich genug Möglichkeiten neben seiner Arbeit im Forum online zu sein

P.S. Bitcoin ahoi
P.P.S Ich schreib mal noch was mit Inhalt...ich weiß wie immer nicht, was den Bitcoin gerade noch antreibt, aber das muss nichts heißen, ich habe auch den Fork falsch eingeschätzt. Ein vergleichbares Event, dass zu einem erneuten Bitcoin-Hype führen könnte gibt es allerdings erstmal nicht.
Die Psychologie der Teilnehmer kann den Bitcoin immer nochmal etwas hoch treiben, aber eigentlich erwarte ich eine Korrektur. Dann bleibt abzuwarten ob das Kapital in die Altcoins oder in Fiat geht - ich tendiere zum Ersteren, weil die Teilnehmer zur Zeit zocken wollen ohne Ende. Nach der kommenen Altcoin-Hausse wirds dann nochmal beim Bitcoin probiert und bei all den starken long term news (guck mal Mario, ich unterstütze was du täglich hunderte Male wiederholtest) wärs dem Bitcoin zuzutrauen, dass er weiterwächst.
Meiner persönlichen nicht-analytischen Meinung nach sind wir längst in Bereichen angelangt die ich mir so stabil nicht hätte vorstellen können und ich warte eigentlich auf den eintretenden Bärenmarkt. Aber ich muss auch zugeben, dass derzeit nicht viel darauf hindeutet Smiley
c_lab
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 899



View Profile
August 28, 2017, 11:31:46 PM
 #61353

Wer mich kennt weiss das ich HODLER bin...

Niemand kennt dich hier im anonymen Internet, auch nicht bei einem Legendary-Status. Von daher weiß auch niemand etwas über dich und deine Intention hier zu schreiben. Es könnte FUD sein, Überinvestition oder einfach soziale Vereinsamung oder was auch immer dich zu dem hochfrequenten Output (1-3 Posts am Tag?) treibt.

HODLER sind nicht so nervös.

Storch RSI Tag am kreuzen, Woche kurz davor. Muss derzeit aber nichts heißen. Goldmann will ja noch die 3000 4000 4800 sehen. Bin mal gespannt wie oft sie ihre Prognose noch nach oben korrigieren Wink
Vin
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 756


View Profile
August 28, 2017, 11:40:27 PM
 #61354

Ja, genügend Geldreserven und regelmäßiges Einkommen...
Bin ja nicht deppert und kündige meinen Job solange ich auf regelmässigen Cashflow angewiesen bin und dieser nicht anderweitig abgesichert ist...

Also ohne mich jetzt zu sehr aus dem Fenster lehnen zu wollen würde ich Geld darauf setzen, dass dem nicht so ist Smiley Die Wette kann man natürlich schwer beweisen, wer deanonymisiert sich schon gern

Wie kommst du drauf? Ich gebe ja zu... das war mein mit Abstand teuerster Coin mit 35xx,-...
Aber hey... es ist ein BitCoin!!!  Tongue wobei ich echt nicht viele über 800,- gekauft habe.

Echt noch nicht gekündigt?

Btw. Fly high!@Kurs
bitcoinminer42
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1064


i'm not a shrimp i'm a king prawn!


View Profile
August 29, 2017, 07:22:55 AM
 #61355

Wer mich kennt weiss das ich HODLER bin...

Niemand kennt dich hier im anonymen Internet, auch nicht bei einem Legendary-Status. Von daher weiß auch niemand etwas über dich und deine Intention hier zu schreiben. Es könnte FUD sein, Überinvestition oder einfach soziale Vereinsamung oder was auch immer dich zu dem hochfrequenten Output (1-3 Posts am Tag?) treibt.

HODLER sind nicht so nervös.

Storch RSI Tag am kreuzen, Woche kurz davor. Muss derzeit aber nichts heißen. Goldmann will ja noch die 3000 4000 4800 sehen. Bin mal gespannt wie oft sie ihre Prognose noch nach oben korrigieren Wink

Nett wie hier über meine Person spekuliert wird...

Mittlerweile (zumindest beim aktuellen Kurs) könnte man von Überinvestition sprechen, ja...  Cheesy allerdings habe ich mich was die Einsätze angeht nie übernommen und nur überflüssiges Investiert... Somit konnte ich 2014/2015 auch gemütlich aussitzen und weiter nachkaufen.
Sollte diese Welle zu Ende sein werde ich weiter so verfahren... geht alles auf 0, dann  war ich dabei... nimmt BTC den von uns allen erwarteten Weg, dann...  Grin


kommen wir da durch?




"Die Tulpenzwiebel-Spekulationen sind in einer Art Fieber zustande gekommen, also im Zustand der Unzurechnungsfähigkeit. Bei Spielsucht ist aber nicht der Staat zuständig, sondern der Arzt." (Niederländisches Parlament 1637)
versprichnix
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 378


View Profile
August 29, 2017, 07:41:46 AM
 #61356

...
Sollte diese Welle zu Ende sein werde ich weiter so verfahren... geht alles auf 0, dann  war ich dabei... nimmt BTC den von uns allen erwarteten Weg, dann...  Grin

Dann war es halt 'ne Tulpenspekulation im Verlauf der Unzurechnungsfähigkeit. Mod, kannste löschen, zum Kursverlauf kann ich nichts beitragen.
bitcoinminer42
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1064


i'm not a shrimp i'm a king prawn!


View Profile
August 29, 2017, 07:52:01 AM
 #61357

...
Sollte diese Welle zu Ende sein werde ich weiter so verfahren... geht alles auf 0, dann  war ich dabei... nimmt BTC den von uns allen erwarteten Weg, dann...  Grin

Dann war es halt 'ne Tulpenspekulation im Verlauf der Unzurechnungsfähigkeit. Mod, kannste löschen, zum Kursverlauf kann ich nichts beitragen.

Das wissen wir dann hinterher

Aber.... das nächste halving kommt bestimmt... und bis dahin wird die Technologie ja bitte noch durchhalten  Tongue

"Die Tulpenzwiebel-Spekulationen sind in einer Art Fieber zustande gekommen, also im Zustand der Unzurechnungsfähigkeit. Bei Spielsucht ist aber nicht der Staat zuständig, sondern der Arzt." (Niederländisches Parlament 1637)
bitcoinminer42
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1064


i'm not a shrimp i'm a king prawn!


View Profile
August 29, 2017, 08:14:07 AM
 #61358

Genau so und nicht anders...
Das ist die Definition eines HODLERs

Laufende Kosten begleiche und später mal diverdivizieren... aber jetzt? Warum sollte ich?

Wir sind im mittleren 4-Stelligen Bereich... sind die 5 Stellen so unvorstellbar? Die MCap der Cryptos ist über 100 Mrd... ist die Billionen so unvorstellbar?

Ich will nur sagen... langfristig Denken lohnt sich immer.
Und dann wäre da noch die Sache mit der Steuer... ich bin... bis auf ein paar Coins raus... warum sollte ich all das hergeben? Und ca. 45% Steuer abzuführen nur um Kursschwankungen mitzunehmen.... nöööö danke

"Die Tulpenzwiebel-Spekulationen sind in einer Art Fieber zustande gekommen, also im Zustand der Unzurechnungsfähigkeit. Bei Spielsucht ist aber nicht der Staat zuständig, sondern der Arzt." (Niederländisches Parlament 1637)
versprichnix
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 378


View Profile
August 29, 2017, 08:23:26 AM
 #61359

Genau so und nicht anders...
Das ist die Definition eines HODLERs

Laufende Kosten begleiche und später mal diverdivizieren... aber jetzt? Warum sollte ich?

Wir sind im mittleren 4-Stelligen Bereich... sind die 5 Stellen so unvorstellbar? Die MCap der Cryptos ist über 100 Mrd... ist die Billionen so unvorstellbar?

Ich will nur sagen... langfristig Denken lohnt sich immer.
Und dann wäre da noch die Sache mit der Steuer... ich bin... bis auf ein paar Coins raus... warum sollte ich all das hergeben? Und ca. 45% Steuer abzuführen nur um Kursschwankungen mitzunehmen.... nöööö danke

Im Vergleich zu Aktien ist der Inhalt von Cryptos ziemlich hohl. Immerhin haben sie zweifelsfrei eine weltweite Zahlungsfunktion, mit Aktien würde das schwierig. Ob sie auch zur dauerhaften  Wertaufbewahrung taugen, wird sich erst noch zeigen müssen.

(alles, was ich schreibe, darf vom Mod gelöscht werden. Bitte keine überflüssigen Rechtfertigungen, einfach machen)
Saxnot
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 126


View Profile
August 29, 2017, 08:45:58 AM
 #61360

Da würdest du auch Äpfel mit Birnen vergleichen...
Ubd hör auf mit diesem "Intrinsischen Wert" Nachgeplapper der ganzen "Finanzexperten"...
Welchen intrinsischen Wert hat denm der EUR? Papier ist jetzt nicht sooo teuer... und frag mal die Griechen oder Zyprioten was die vom Nationalbankversprechen halten  Tongue

Und Gold? Ein gelber funkelnder Stein... mir gefällt er nicht...


Naja bei den EUR Scheinen wird zumindest garantiert (soweit es eben überhaupt möglich ist) das es morgen noch annähernd genau so viel Wert ist wie heut. Bei den Crypto-Assest garantiert das hier niemand, hier liegt der Fokus nicht auf Werterhalt sondern auf Wertsteigerung. Wenn der Kurs des Bitcoin nicht steigt, funktioniert das ganze System gar nicht, denn dann würde der Bitcoin mit der ganz normalen Währungsinflation fallen. Kurz um der Bitcoin muss ewig steigen damit er erfolgreich ist und da das nur funktioniert wenn immer neue Leute einsteigen oder alle die ihn haben hodln ist das keine Währung sondern ein Asset. Für das gibt es auch kein Verfahren mit dem man ordentlich bewerten könnte, wie es beispielsweise bei Aktien möglich ist. Bei einer Firma in die man investieren möchte kann man ggf. in die Werkshalle gehen und schauen ob der Laden "läuft".

Momentan haben wir hier nur Versprechen auf die Zukunft das alles mehr werden wird und jeder gewinnt.

Der Hype um Segregated Witness war doch ziemlich groß. Ich bezahl die gleichen hohen Gebühren und der Mempool sieht nicht leer aus  Huh Ist das schon jemanden mal aufgefallen?
Pages: « 1 ... 3018 3019 3020 3021 3022 3023 3024 3025 3026 3027 3028 3029 3030 3031 3032 3033 3034 3035 3036 3037 3038 3039 3040 3041 3042 3043 3044 3045 3046 3047 3048 3049 3050 3051 3052 3053 3054 3055 3056 3057 3058 3059 3060 3061 3062 3063 3064 3065 3066 3067 [3068] 3069 3070 3071 3072 3073 3074 3075 3076 3077 3078 3079 3080 3081 3082 3083 3084 3085 3086 3087 3088 3089 3090 3091 3092 3093 3094 3095 3096 3097 3098 3099 3100 3101 3102 3103 3104 3105 3106 3107 3108 3109 3110 3111 3112 3113 3114 3115 3116 3117 3118 ... 3381 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!