Bitcoin Forum
December 16, 2017, 05:24:31 AM *
News: Latest stable version of Bitcoin Core: 0.15.1  [Torrent].
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: « 1 ... 3019 3020 3021 3022 3023 3024 3025 3026 3027 3028 3029 3030 3031 3032 3033 3034 3035 3036 3037 3038 3039 3040 3041 3042 3043 3044 3045 3046 3047 3048 3049 3050 3051 3052 3053 3054 3055 3056 3057 3058 3059 3060 3061 3062 3063 3064 3065 3066 3067 3068 [3069] 3070 3071 3072 3073 3074 3075 3076 3077 3078 3079 3080 3081 3082 3083 3084 3085 3086 3087 3088 3089 3090 3091 3092 3093 3094 3095 3096 3097 3098 3099 3100 3101 3102 3103 3104 3105 3106 3107 3108 3109 3110 3111 3112 3113 3114 3115 3116 3117 3118 3119 ... 3373 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 5071885 times)
curiosity81
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1722



View Profile
August 29, 2017, 08:48:12 AM
 #61361

Etwas OT, ich halte es aber trotzdem fuer wichtig: Nachdem Raketentest der Nordkoreaner fällt der der DAX unter die 12000-Punkte. Aktuell etwa bei 11900 Punkten. Interessant wird es, wenn die Amis aufwachen. Und dann, wohin das Kapital fliesst. Gold und/oder Bitcoin?

Die Rakete flog direkt über Japan hinweg, was schon ziemlich dreist ist bei der gespannten Lage.  Embarrassed

Donate Anti-Cancer Research:
http://www.indysci.org/mission.html
1513401871
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1513401871

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1513401871
Reply with quote  #2

1513401871
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
bitcoinminer42
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1064


i'm not a shrimp i'm a king prawn!


View Profile
August 29, 2017, 08:52:47 AM
 #61362

Das Lightning Netzwerk läuft auch noch nicht...
SegWit allein bringt da noch nix.

Und nochmal... Meinst du die Geuechen fanden es toll das auf den Bankkonten ein Haircut auf 100.000 stattgefunden hatte? Soviel zu diesem versprechen...

Und es behauptet ja auch niemand das BTC eine Todsichere Investition ist... aber wenn man mal genau hinschaut ist der BTC gekommen um zu bleiben.
Und das er das Potential hat die ganze Finanzwelt umkrempeln steht ausser Frage. Somit dürfte er mit seinen 70 Mrd. doch noch etwas unterbewertet sein  Cheesy

"Die Tulpenzwiebel-Spekulationen sind in einer Art Fieber zustande gekommen, also im Zustand der Unzurechnungsfähigkeit. Bei Spielsucht ist aber nicht der Staat zuständig, sondern der Arzt." (Niederländisches Parlament 1637)
versprichnix
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 378


View Profile
August 29, 2017, 08:56:46 AM
 #61363

Gold ist künstlich verlnappt durch die imensen Vorräte der Nationslbanken... Somit also auch offensichtlich manipuliert.... oder was meinst du passiert wenn DE, GB odet den US einfällt plötzlich alle Goldreserven auf den Markt zu werfen?

Wenn alle Länder ihre Goldreserven auf den Markt werfen, freue ich mich. Genau so, wie sich einige relativ vernünftige Wesen hier freuen, wenn der Bitcoin mal wieder einen deutlichen Rücksetzer hat. Ich halte mich gerne dort auf, wo sich Manipulateure und andere gierige Investoren tummeln.

Ich zweifele auch daran, dass es sich um eine künstliche Verknappung handelt. Das sind einfach Reserven (soweit wirklich vorhanden, und nicht bereits spekulativ versenkt).

Aber unter diesem Gesichtspunkt ist alles an dem man einen nicht signifikanten Anteil hält fremdgesteuert und somit manipulierbar... Du hast da einen Fehler in deiner Denkweise... Tulpen bspw. sind und waren auch damals nahezu beliebig vermehrbar...  Tongue

Ok, der Bitcoin ist nicht beliebig vermehrbar, das leuchtet mir ein. Wenn man jedoch auf die gesamte Kategorie Cryptocurrencies sieht, darf man daran zweifeln.
Saxnot
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 126


View Profile
August 29, 2017, 09:07:05 AM
 #61364

Etwas OT, ich halte es aber trotzdem fuer wichtig: Nachdem Raketentest der Nordkoreaner fällt der der DAX unter die 12000-Punkte. Aktuell etwa bei 11900 Punkten. Interessant wird es, wenn die Amis aufwachen. Und dann, wohin das Kapital fliesst. Gold und/oder Bitcoin?

Die Rakete flog direkt über Japan hinweg, was schon ziemlich dreist ist bei der gespannten Lage.  Embarrassed

Hast du die Rakete gesehen? Wenn es eine nordkoreanische war, welchen Typs war sie. Mag sein, dass es so war, vielleicht aber nur Fake-News, um den Amerikanern einen Vorwand zu liefern. War bisher schon immer so. Die brauchen schließlich unsere Zustimmung, um zuzuschlagen.
Deswegen wurde die Rakete ja auch nicht abgeschossen, hätte man ja sonst was sehen müssen am Himmel  Grin Sollen die sich doch dort hinten wegbomben, dann ist hier vorn wieder mehr Platz. Könnte aber zum Problem für den Bitcoin werden, wenn die Asiaten sich die Köpfe einschlagen, da stehen ja große Miningfarmen und viele haben dort investiert, die brauchen dann das Geld wenn es zum Krieg kommt. Da ist mir Gold dann doch etwas sicherer, wenn man das jetzt pauschal so vergleicht.
BitCharlie
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 303


View Profile
August 29, 2017, 09:22:39 AM
 #61365

Wenn ich mir den aktuellen Kursverlauf anschaue sehe ich eine ziemlich säubere seitwärts Bewegung. Ähnlich wie vor 3 Monaten als es dann Andang August hoch ging.

Bedeutet für mich das der BTC aktuell ein gutes Niveau erreicht hat und stabil läuft. Der nächste starke Anstieg auf 5.000€ wird wohl kommen. Ob in 1-2 Wochen oder Monaten.

Krieg und Unsicherheiten würden wohl eher den BTC stützen als ihn zu schwächen. Wobei China selbst jetzt sicher nicht angegriffen wird sondern wohl recht schnell inkl. USA Nordkorea abhandeln werden.
Mageant
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1131



View Profile WWW
August 29, 2017, 09:50:37 AM
 #61366

Interessant finde dass diese "Blase" doch ziemlich anders ist als die vorangegangeneen (2013 & 2011). Nämlich an der Tatsache, dass wir seit Wochen am ATH herumdümpeln. Bisher zeichnete sich die Blase durch wesentlich mehr Volatilität um das ATH herum, also wesentich stärkere "Spitze".

Entweder sind wir noch nicht in der manischen Phase, oder der Bitcoin-Markt ist ingesamt besonnener geworden.

Was denkt ihr?

PoSToken - First PoS Token|Free Airdrop|No ICO
curiosity81
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1722



View Profile
August 29, 2017, 09:56:52 AM
 #61367

Interessant finde dass diese "Blase" doch ziemlich anders ist als die vorangegangeneen (2013 & 2011). Nämlich an der Tatsache, dass wir seit Wochen am ATH herumdümpeln. Bisher zeichnete sich die Blase durch wesentlich mehr Volatilität um das ATH herum, also wesentich stärkere "Spitze".

Entweder sind wir noch nicht in der manischen Phase, oder der Bitcoin-Markt ist ingesamt besonnener geworden.

Was denkt ihr?

Besonnener nicht, denn sonst gäbe es nicht solche Ausschläge. Ich denke auch nicht, dass wir schon in der Blase sind. Ich kenne in meinem Bekanntenkreis 3 Leute, welche BTCs aktiv selbst gekauft haben. Eine Person schon 2014, zählt also aktuell nicht. Die anderen sind nur Wenige von Vielen und relativ computerinteressiert. Und soviel haben die auch nicht investiert. Von daher, der Markt ist noch lange nicht gesättigt.

Donate Anti-Cancer Research:
http://www.indysci.org/mission.html
bitcoinminer42
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1064


i'm not a shrimp i'm a king prawn!


View Profile
August 29, 2017, 10:00:01 AM
 #61368

Interessant finde dass diese "Blase" doch ziemlich anders ist als die vorangegangeneen (2013 & 2011). Nämlich an der Tatsache, dass wir seit Wochen am ATH herumdümpeln. Bisher zeichnete sich die Blase durch wesentlich mehr Volatilität um das ATH herum, also wesentich stärkere "Spitze".

Entweder sind wir noch nicht in der manischen Phase, oder der Bitcoin-Markt ist ingesamt besonnener geworden.

Was denkt ihr?

Besonnener nicht, denn sonst gäbe es nicht solche Ausschläge. Ich denke auch nicht, dass wir schon in der Blase sind. Ich kenne in meinem Bekanntenkreis 3 Leute, welche BTCs aktiv selbst gekauft haben. Eine Person schon 2014, zählt also aktuell nicht. Die anderen sind nur Wenige von Vielen und relativ computerinteressiert. Und soviel haben die auch nicht investiert. Von daher, der Markt ist noch lange nicht gesättigt.

So sehe ich das auch... ein Kollege neulich: "er hat jetzt auch mal 0.2 BTC gekauft... ist ja schon ne Menge Geld"  Wink

"Die Tulpenzwiebel-Spekulationen sind in einer Art Fieber zustande gekommen, also im Zustand der Unzurechnungsfähigkeit. Bei Spielsucht ist aber nicht der Staat zuständig, sondern der Arzt." (Niederländisches Parlament 1637)
xtral
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1050


View Profile
August 29, 2017, 10:08:45 AM
 #61369

Interessant finde dass diese "Blase" doch ziemlich anders ist als die vorangegangeneen (2013 & 2011). Nämlich an der Tatsache, dass wir seit Wochen am ATH herumdümpeln. Bisher zeichnete sich die Blase durch wesentlich mehr Volatilität um das ATH herum, also wesentich stärkere "Spitze".

Entweder sind wir noch nicht in der manischen Phase, oder der Bitcoin-Markt ist ingesamt besonnener geworden.

Was denkt ihr?


Der Unterschied zu "damals" ist, dass einfach mehr Kapital im Markt ist. Einfach gesagt: du brauchst für große Kursbewegungen viel mehr Geld als z.B. 2011. 

Spende für ein Weizen an: 1NdhPG76eEzj86BDgihSWvVYSQKcA17iok
Greshamsches Geld
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 826



View Profile
August 29, 2017, 10:56:46 AM
 #61370

Interessant finde dass diese "Blase" doch ziemlich anders ist als die vorangegangeneen (2013 & 2011). Nämlich an der Tatsache, dass wir seit Wochen am ATH herumdümpeln. Bisher zeichnete sich die Blase durch wesentlich mehr Volatilität um das ATH herum, also wesentich stärkere "Spitze".

Entweder sind wir noch nicht in der manischen Phase, oder der Bitcoin-Markt ist ingesamt besonnener geworden.

Was denkt ihr?
Bin deiner Meinung. Nix Blase.
Außerdem kein: Willbot+GoxBankrot+Verscherbeln der GoxCoin's auf BTCe. Demnach könnte man nicht von Übertreibung reden, wenn man an 5stellig denkt.

HermanTheGerman
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 196


Best IoT Platform Based on Blockchain


View Profile
August 29, 2017, 11:03:32 AM
 #61371

Interessant finde dass diese "Blase" doch ziemlich anders ist als die vorangegangeneen (2013 & 2011). Nämlich an der Tatsache, dass wir seit Wochen am ATH herumdümpeln. Bisher zeichnete sich die Blase durch wesentlich mehr Volatilität um das ATH herum, also wesentich stärkere "Spitze".

Entweder sind wir noch nicht in der manischen Phase, oder der Bitcoin-Markt ist ingesamt besonnener geworden.

Was denkt ihr?

Nach meiner Ansicht gibt es dafür derzeit verschiedene Gründe. Zum einen haben wir natürlich einen kontinuierlichen Zufluss an Neuinvestoren, die das Thema BTC bisher ignoriert hatten und nun aufgrund des hohen Kursniveaus doch am umdenken sind. Andererseits befinden wir uns derzeit aber auch in einem Sommerloch bei den anderen Kryptos und viele haben Ihr Kapital als BTC geparkt. Natürlich wird sicher auch der ausgebliebene Crash nach der Spaltung noch den einen oder anderen dazu bewogen haben, (wieder) beim Bitcoin einzusteigen. Meine persönliche.. ich nenne es mal Intuition.. sagt mir gerade, dass wir bis Sept/Okt noch die 5k erreichen und dann einen massiven dump erleben werden, da es Abflüsse in Form v. Mitnahmen und Umschichtungen geben wird.

bitcoinminer42
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1064


i'm not a shrimp i'm a king prawn!


View Profile
August 29, 2017, 11:34:22 AM
 #61372

Interessant finde dass diese "Blase" doch ziemlich anders ist als die vorangegangeneen (2013 & 2011). Nämlich an der Tatsache, dass wir seit Wochen am ATH herumdümpeln. Bisher zeichnete sich die Blase durch wesentlich mehr Volatilität um das ATH herum, also wesentich stärkere "Spitze".

Entweder sind wir noch nicht in der manischen Phase, oder der Bitcoin-Markt ist ingesamt besonnener geworden.

Was denkt ihr?

Nach meiner Ansicht gibt es dafür derzeit verschiedene Gründe. Zum einen haben wir natürlich einen kontinuierlichen Zufluss an Neuinvestoren, die das Thema BTC bisher ignoriert hatten und nun aufgrund des hohen Kursniveaus doch am umdenken sind. Andererseits befinden wir uns derzeit aber auch in einem Sommerloch bei den anderen Kryptos und viele haben Ihr Kapital als BTC geparkt. Natürlich wird sicher auch der ausgebliebene Crash nach der Spaltung noch den einen oder anderen dazu bewogen haben, (wieder) beim Bitcoin einzusteigen. Meine persönliche.. ich nenne es mal Intuition.. sagt mir gerade, dass wir bis Sept/Okt noch die 5k erreichen und dann einen massiven dump erleben werden, da es Abflüsse in Form v. Mitnahmen und Umschichtungen geben wird.

Grundsätzlich bin ich deiner Meinung, jedoch in die andere Richtung... die ganzen Shitcoins werden irgendwann mal abgefischt... und dann rettet sich alles in den sicheren Hafen BTC  Tongue

jetzt aber  Cheesy

"Die Tulpenzwiebel-Spekulationen sind in einer Art Fieber zustande gekommen, also im Zustand der Unzurechnungsfähigkeit. Bei Spielsucht ist aber nicht der Staat zuständig, sondern der Arzt." (Niederländisches Parlament 1637)
jeezy
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1092



View Profile
August 29, 2017, 01:00:04 PM
 #61373

Mr. BBands sagt es könnte ein dreifach Push auf ein neues ATH sein. Warten auf Bestätigung....  (wie auch immer die aussieht)

AdventureCoin
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 154


View Profile
August 29, 2017, 01:42:47 PM
 #61374

für alle Fälle falls doch was platzt mit 10k USDT(tether) auf seite legen und unten nach kaufen Cheesy
Milquetoast
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 980



View Profile
August 29, 2017, 01:49:49 PM
 #61375

Was ist denn nun wieder los? Bitstamp auf 4640$, mal gucken wie weit es hoch geht? 5000?  Grin
Da dumpelt der Kurs tagelang vor sich hin und dann wird man gnadenlos aus dem Tiefschlaf gerissen .... I love it ...

         ▄███████████████▄
       ▄██▀             ▀██▄
    ▄▄██▀                 ▀██▄▄
█████▀▀       ▄▀▀▀▀▀▀▀▄▄    ▀▀█████
██          ▄▀ ▄▄▄▀▀▀▀▄▀█▄▄      ██
▐█▌       ▄▀ ▄▀ ▄▄▄▀▀▀▄▀▀▀███   ▐█▌
 ██      ▄▀▄▀▄▀▀▄▄▄▀▀▀▀▀█ ▄█▀   ██
 ▐█▌    █▄▀▄▀▄█▀▀▀ ▀█▀ ▄▀▄▀█   ▐█▌
  ██    █▄▀▄▀▄▄█▀ ▄▀ ▄▀▄▀▄▀█   ██
  ▐█▌ ▀▄█████▀▄▄▀▀▄▄▀▄▀▄▀▄▀█  ▐█▌
   ██▌▀████▀██▄▄▀▀▄▄▀▄▀▄▀▄█▀ ▐██
    ██▌▀█▀▀█▄▀▀▄▀▀▄▄▀▄█▄▄█▀ ▐██
     ██▌ ▀  ▀███▄▄▄█████▀  ▐██
      ██▄      ▀▀▀▀▀      ▄██
       ▀██▄             ▄██▀
         ▀██▄         ▄██▀
           ▀██▄     ▄██▀
             ▀███▄███▀
               ▀███▀
.DeepOnion.
★ ★ ★ ★ ★  .❱❱❱ JOIN AIRDROP NOW!.
TOR INTEGRATED & SECURED
★  Your Anonymity Guaranteed
★  Your Assets Secured by TOR
★  Guard Your Privacy!
|Bitcointalk
Reddit
Telegram
|                        ▄▄▀▄▄▀▄▄▀▄▀▀
                    ▄▄██▀█▀▄▀▀▀
                  ▄██▄█▄██▀
                ▄██████▀
              ▄██████▀
  ▄█▄▄▄▄▄▄▄▄▄██████▀
██████▀▀▀▀▀██████▀
 ▀█████  ▄███████
  ████████████▀██
  ██▀███████▀  ██
  ██ ▀████▀    ██
  ██   ▀▀      ██
  ▀█████████████▀
Greshamsches Geld
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 826



View Profile
August 29, 2017, 01:53:50 PM
 #61376

Ach, ist die VierSechs (4600) endlich durch.
Deutliches Kaufsignal.

Saxnot
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 126


View Profile
August 29, 2017, 02:05:45 PM
 #61377

Was ist denn nun wieder los? Bitstamp auf 4640$, mal gucken wie weit es hoch geht? 5000?  Grin
Da dumpelt der Kurs tagelang vor sich hin und dann wird man gnadenlos aus dem Tiefschlaf gerissen .... I love it ...
Na 10.000 sollten es dieses Jahr noch werden, ich brauch auch mal wieder ein neue Karre.  Cool Kopf ausschalten und rein mit dem Geld, kann man da nur sagen.
erwinbit
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 49


View Profile
August 29, 2017, 03:03:19 PM
 #61378

Passt doch prima. Jede News-Seite, TV-Sendung zeigt heute eine Rakete.
ulrich909
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1624



View Profile
August 29, 2017, 03:09:05 PM
 #61379

Passt doch prima. Jede News-Seite, TV-Sendung zeigt heute eine Rakete.
die realen Börsen schmieren ab, nur der BTC sitzt auf der Rakete  Grin

Es gibt keine schlechten Kurse. Es gibt nur gute Kurse zum Kaufen und gute Kurse zum Verkaufen.
Kaufen oder doch lieber verkaufen? Rebalancing für Leute die sich nicht sicher sind https://bitcointalk.org/index.php?topic=2099548.0
Geldverdienen mit dem PC http://paid4systeme.de
bitcoinminer42
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1064


i'm not a shrimp i'm a king prawn!


View Profile
August 29, 2017, 03:33:47 PM
 #61380

Also wenn wir durch diesen Trendkanal nach oben ausbrechen, dann aber MOON!!!


"Die Tulpenzwiebel-Spekulationen sind in einer Art Fieber zustande gekommen, also im Zustand der Unzurechnungsfähigkeit. Bei Spielsucht ist aber nicht der Staat zuständig, sondern der Arzt." (Niederländisches Parlament 1637)
Pages: « 1 ... 3019 3020 3021 3022 3023 3024 3025 3026 3027 3028 3029 3030 3031 3032 3033 3034 3035 3036 3037 3038 3039 3040 3041 3042 3043 3044 3045 3046 3047 3048 3049 3050 3051 3052 3053 3054 3055 3056 3057 3058 3059 3060 3061 3062 3063 3064 3065 3066 3067 3068 [3069] 3070 3071 3072 3073 3074 3075 3076 3077 3078 3079 3080 3081 3082 3083 3084 3085 3086 3087 3088 3089 3090 3091 3092 3093 3094 3095 3096 3097 3098 3099 3100 3101 3102 3103 3104 3105 3106 3107 3108 3109 3110 3111 3112 3113 3114 3115 3116 3117 3118 3119 ... 3373 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!