Bitcoin Forum
December 12, 2017, 03:06:17 AM *
News: Latest stable version of Bitcoin Core: 0.15.1  [Torrent].
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: « 1 ... 3030 3031 3032 3033 3034 3035 3036 3037 3038 3039 3040 3041 3042 3043 3044 3045 3046 3047 3048 3049 3050 3051 3052 3053 3054 3055 3056 3057 3058 3059 3060 3061 3062 3063 3064 3065 3066 3067 3068 3069 3070 3071 3072 3073 3074 3075 3076 3077 3078 3079 [3080] 3081 3082 3083 3084 3085 3086 3087 3088 3089 3090 3091 3092 3093 3094 3095 3096 3097 3098 3099 3100 3101 3102 3103 3104 3105 3106 3107 3108 3109 3110 3111 3112 3113 3114 3115 3116 3117 3118 3119 3120 3121 3122 3123 3124 3125 3126 3127 3128 3129 3130 ... 3359 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 5061489 times)
600watt
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1638


View Profile
September 01, 2017, 10:06:49 PM
 #61581

Trading? Hör mir auf...  Tongue
HODL funktioniert. Sogar sehr gut. Aber ohne zusätzliches Trading wäre ich nicht annähernd soweit gekommen.

Das Einzige wovor mir graut ist die Steuererklärung für 2017 (16 geht noch), vor allem weil man ja sieht, dass es in anderen Ländern auch geht ohne den Bürger zu melken. Zumindest nicht so sehr.
Zumal ich bereits versteuertes Einkommen benutzt habe, um die BTC damals zu kaufen, um dann damit auf einer Börse außerhalb von Deutschland zu handeln. Das Land will Geld von mir, mit dessen Generierung es nichts, aber auch gar nichts zu tun hatte.

Aber gut. Für den Moment nehme ich das so hin und behalte mir die Option vor, irgendwann mit meiner Familie auszuwandern.

Ich finde es an sich weder verkehrt noch verwerflich, Steuern zu bezahlen. Aber irgendwo muss doch bitte auch die Verhältnismäßigkeit gewährleistet sein. Wenn man mir ein Viertel und mehr einfach wegnimmt (und das wird passieren, weil ich keine Lust habe, mir ins Hemd zu machen wenn der erste Exchange Mitarbeiter sein Gehalt aufbessern will und dem Gnom im Rollstuhl eine Steuer CD verkauft), dann suche ich mir eben ein Land, das nicht nur nach meinem Geldbeutel geiert.

Aber für den Moment... sollnses haben. Ich freue mich gerade viel zu sehr über den Kurs, um mich über sowas zu ärgern. Grin

soweit ich weiss, zahlt man in d auf die wertsteigerung von bitcoins, die man länger als 12 Monate hodlt, keine kapitalertragssteuer.  ist gleichgestellt mit gold.
1513047977
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1513047977

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1513047977
Reply with quote  #2

1513047977
Report to moderator
1513047977
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1513047977

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1513047977
Reply with quote  #2

1513047977
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
allyouracid
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1358


Encrypted Money, Baby!


View Profile
September 01, 2017, 10:16:00 PM
 #61582

Trading? Hör mir auf...  Tongue
HODL funktioniert. Sogar sehr gut. Aber ohne zusätzliches Trading wäre ich nicht annähernd soweit gekommen.

Das Einzige wovor mir graut ist die Steuererklärung für 2017 (16 geht noch), vor allem weil man ja sieht, dass es in anderen Ländern auch geht ohne den Bürger zu melken. Zumindest nicht so sehr.
Zumal ich bereits versteuertes Einkommen benutzt habe, um die BTC damals zu kaufen, um dann damit auf einer Börse außerhalb von Deutschland zu handeln. Das Land will Geld von mir, mit dessen Generierung es nichts, aber auch gar nichts zu tun hatte.

Aber gut. Für den Moment nehme ich das so hin und behalte mir die Option vor, irgendwann mit meiner Familie auszuwandern.

Ich finde es an sich weder verkehrt noch verwerflich, Steuern zu bezahlen. Aber irgendwo muss doch bitte auch die Verhältnismäßigkeit gewährleistet sein. Wenn man mir ein Viertel und mehr einfach wegnimmt (und das wird passieren, weil ich keine Lust habe, mir ins Hemd zu machen wenn der erste Exchange Mitarbeiter sein Gehalt aufbessern will und dem Gnom im Rollstuhl eine Steuer CD verkauft), dann suche ich mir eben ein Land, das nicht nur nach meinem Geldbeutel geiert.

Aber für den Moment... sollnses haben. Ich freue mich gerade viel zu sehr über den Kurs, um mich über sowas zu ärgern. Grin

soweit ich weiss, zahlt man in d auf die wertsteigerung von bitcoins, die man länger als 12 Monate hodlt, keine kapitalertragssteuer.  ist gleichgestellt mit gold.
Ja. Aber sobald du damit anfängst zu spekulieren, ist das alles passé.
Wie bei Immobilien: wer für privat kauft (vgl Haltefrist 1 Jahr+), ist befreit und muss nicht zahlen, wenn seine Immobilie an Wert gewinnt. Wer aber Immobilien kauft, um sie teurer zu verkaufen (vgl Spekulation / zocken auf den Börsen), muss den Gewinn versteuern.

Ich habe noch Bitcoins, die ich zum HODLn später, zwischen 400 und 1000€ gekauft habe. Die liegen seit ihrem jeweiligen Kauf unbewegt auf ihren jeweiligen Adressen. Und die werden steuerfrei sein, bzw sind es teilweise schon.
Alles, womit ich aber gehandelt habe, werde ich versteuern müssen. Smiley

MellowD
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 45


View Profile
September 01, 2017, 10:16:49 PM
 #61583

Trading? Hör mir auf...  Tongue
HODL funktioniert. Sogar sehr gut. Aber ohne zusätzliches Trading wäre ich nicht annähernd soweit gekommen.

Das Einzige wovor mir graut ist die Steuererklärung für 2017 (16 geht noch), vor allem weil man ja sieht, dass es in anderen Ländern auch geht ohne den Bürger zu melken. Zumindest nicht so sehr.
Zumal ich bereits versteuertes Einkommen benutzt habe, um die BTC damals zu kaufen, um dann damit auf einer Börse außerhalb von Deutschland zu handeln. Das Land will Geld von mir, mit dessen Generierung es nichts, aber auch gar nichts zu tun hatte.

Aber gut. Für den Moment nehme ich das so hin und behalte mir die Option vor, irgendwann mit meiner Familie auszuwandern.

Ich finde es an sich weder verkehrt noch verwerflich, Steuern zu bezahlen. Aber irgendwo muss doch bitte auch die Verhältnismäßigkeit gewährleistet sein. Wenn man mir ein Viertel und mehr einfach wegnimmt (und das wird passieren, weil ich keine Lust habe, mir ins Hemd zu machen wenn der erste Exchange Mitarbeiter sein Gehalt aufbessern will und dem Gnom im Rollstuhl eine Steuer CD verkauft), dann suche ich mir eben ein Land, das nicht nur nach meinem Geldbeutel geiert.

Aber für den Moment... sollnses haben. Ich freue mich gerade viel zu sehr über den Kurs, um mich über sowas zu ärgern. Grin

Trade nur mit einem Teil deiner BTC und den rest hälst du 1 Jahr ohne sie zu bewegen und dann kannst du den "Rest" steuerfrei auszahlen.

Welche ausländische Börse nutzt du?
BitCharlie
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 303


View Profile
September 01, 2017, 10:17:39 PM
 #61584

Trading ist für gewöhnlich aber steuerpflichtig - da Haltetauer wohl eher < 1 Jahr ist.
allyouracid
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1358


Encrypted Money, Baby!


View Profile
September 01, 2017, 10:25:08 PM
 #61585

Welche ausländische Börse nutzt du?
Ich nutze mehrere Exchanges. Risiko ist so auf mehrere Börsen verteilt, also falls eine "gehackt" wird, ist nicht viel verloren.
Dazu alles mit 2FA geschützt und mit natürlich verschiedenen Passwörtern versehen und bevor ich schlafen gehe, hole ich alles, was nicht unmittelbar in einem Trade steckt, wieder runter in meine Hardware Wallets.

Will einfach das Risiko, vergoxt zu werden, gering halten. Wurde dafür auch schon belächelt, das letzte Mal glaube ich kurz vor dem Bitfinex "Hack".

c_lab
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 890



View Profile
September 01, 2017, 11:24:52 PM
 #61586

Quote from: STEUER
...

Mensch Leute, zu dem Thema gibt es hier sehr aufschlussreiche Steuerthreads. Das sollten mittlerweile auch "Legendarys" langsam auf dem Schirm haben, es sei denn sie sind schon ausgewandert.  Wink

Achso, 5000 incomming, FCK GMS
Fci
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 161


View Profile
September 02, 2017, 12:26:39 AM
 #61587

Schaut euch mal auf bitcoinwisdom den MACD bei der 1w-Ansicht an: https://bitcoinwisdom.com/markets/bitstamp/btcusd
Da ist der momentane (und vorherige) Aufwärtstrend deutlich größer als je zuvor. Liegt das an der linearen Wertskala oder hat das mehr zu bedeuten?
Bnu
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 172


View Profile
September 02, 2017, 02:33:12 AM
 #61588

Quote from: STEUER
...

...
Achso, 5000 incomming....

bei dieser Schwelle werden sicher einige Verkaufsorders ausgeführt.

D.h. IMHO jetzt nicht kaufen, lieber abwarten und dann günstig(er) nachkaufen - falls man grade kaufen möchte? Ist das schlüssig gedacht?
Bitze
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 790


View Profile
September 02, 2017, 05:17:28 AM
 #61589

Sell off geht los?

zur sicheren Aufbewahrung meiner BTCitcoins verwende ich Ledger Wallet.
d5000
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1582



View Profile
September 02, 2017, 05:19:33 AM
 #61590

Achso, 5000 incomming....
bei dieser Schwelle werden sicher einige Verkaufsorders ausgeführt.

D.h. IMHO jetzt nicht kaufen, lieber abwarten und dann günstig(er) nachkaufen - falls man grade kaufen möchte? Ist das schlüssig gedacht?

Sieht ganz so aus, als ob du Recht haben könntest Wink

Mal sehen, ob $4500 halten. Das wäre so 'ne Marke, ab der ich von "Crash" sprechen könnte. Bis dahin ist es eine "heilsame Korrektur".

       ▀
   ▄▄▄   ▄▀
   ███ ▄▄▄▄  ██
       ████
    ▄  ▀▀▀▀
▄▄
      ██    ▀▀
██▄█▄▄▄████████
▄▄▄▄▄▄▄▄▀▀███▀▀▀
██████████████████
████▄▀▄▀▄▀███▀▀▀▀▀
████▄▀▄▀▄▀███ ▀
████▄▀▄▀▄▀████████
▀█████████████████
]
,CoinPayments,
█████
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████
█████
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████
█████
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████
elrippos friend
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 150

process in work!


View Profile
September 02, 2017, 06:33:05 AM
 #61591


Der wurde gehackt, die Admins in diesem Forum reagieren Null darauf, daher musste ich seinen Kollegen aktivieren und such mir nebenbei eine andere Lösung wie ich meinen Account wieder zurück bekomme  Grin Wink

bitcoinminer42
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1064


i'm not a shrimp i'm a king prawn!


View Profile
September 02, 2017, 07:48:50 AM
 #61592

soweit ich weiss, zahlt man in d auf die wertsteigerung von bitcoins, die man länger als 12 Monate hodlt, keine kapitalertragssteuer.  ist gleichgestellt mit gold.

Eieieieiei, setzen sechs...  Angry Kapitalertragsteuer zahlst du gar keine... Da es ein Veräusserungsgeschäft ist wird es normal... d.H. mit ESt. versteuert...

Durch Steuerprogression und Spitzensteuersatz dürfte sich das für einige hier nicht rechnen... oder wer hat schon Bock knapp 50% abzuführen?

Zudem kommt noch dazu das ab einer gewissen Anzahl trades das ganze als Gewerblich eingestuft wird und du dich noch mit dem USt.-Gesetz auseinander setzen muss...
Da kommen dann auch gleich strafen dazu weil USt. erst im nachhinein abführen sieht der Staat nicht so gerne  Grin

Ich sag nur... DE ist für HODLER ein Paradies... für Trader der Worst-Case... schlimmer geht nimmer... Gerade bei unseren Steuersätzen.

"Die Tulpenzwiebel-Spekulationen sind in einer Art Fieber zustande gekommen, also im Zustand der Unzurechnungsfähigkeit. Bei Spielsucht ist aber nicht der Staat zuständig, sondern der Arzt." (Niederländisches Parlament 1637)
jeezy
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1092



View Profile
September 02, 2017, 08:05:34 AM
 #61593

Bärenalarm?

robobi
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 36

lieber reich in die totale Überwachung


View Profile
September 02, 2017, 08:08:52 AM
 #61594

angenehmer Rücksetzer, hoffentlich folgt ein gemütlicher Anstieg auf gut 5000 Dollar nächste Woche . gehe von einem turbulenten Wochenende aus
sofu
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1288

Degenerate Crypto Gambler


View Profile
September 02, 2017, 08:18:09 AM
 #61595

Korrektur könnte so aussehen falls die 5k nicht genommen wird  Grin



Nochmal getestet wird sie aber auf jeden Fall denke ich


PS: Wo ist eigentlich Mario? Sieht er seine Mission als erfüllt an und ist gegangen?



nonServiam
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 650


View Profile
September 02, 2017, 09:16:53 AM
 #61596

soweit ich weiss, zahlt man in d auf die wertsteigerung von bitcoins, die man länger als 12 Monate hodlt, keine kapitalertragssteuer.  ist gleichgestellt mit gold.

Eieieieiei, setzen sechs...  Angry Kapitalertragsteuer zahlst du gar keine... Da es ein Veräusserungsgeschäft ist wird es normal... d.H. mit ESt. versteuert...

Durch Steuerprogression und Spitzensteuersatz dürfte sich das für einige hier nicht rechnen... oder wer hat schon Bock knapp 50% abzuführen?

Zudem kommt noch dazu das ab einer gewissen Anzahl trades das ganze als Gewerblich eingestuft wird und du dich noch mit dem USt.-Gesetz auseinander setzen muss...
Da kommen dann auch gleich strafen dazu weil USt. erst im nachhinein abführen sieht der Staat nicht so gerne  Grin

Ich sag nur... DE ist für HODLER ein Paradies... für Trader der Worst-Case... schlimmer geht nimmer... Gerade bei unseren Steuersätzen.

Ich glaube die 6 bekommst Du.

Es ist gleich zu setzen wie auch das normale handeln an einer Börse. Egal ob Aktie, Forex, Rohstoffe.
25% werden fällig, welche im Regelfall Deine Bank unmittelbar beim auscachen abführt. Bei den Crypto Exchange wirst Du es selber abführen müssen.
bitcoinminer42
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1064


i'm not a shrimp i'm a king prawn!


View Profile
September 02, 2017, 09:17:04 AM
 #61597

PS: Wo ist eigentlich Mario? Sieht er seine Mission als erfüllt an und ist gegangen?

Der wurde mit einem Fluch belegt und kann hier nicht mehr schreiben.

4500 könnte halten



DEnke das ist das übliche Wochenend-FUD

"Die Tulpenzwiebel-Spekulationen sind in einer Art Fieber zustande gekommen, also im Zustand der Unzurechnungsfähigkeit. Bei Spielsucht ist aber nicht der Staat zuständig, sondern der Arzt." (Niederländisches Parlament 1637)
bitcoinminer42
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1064


i'm not a shrimp i'm a king prawn!


View Profile
September 02, 2017, 09:20:35 AM
 #61598

Ich glaube die 6 bekommst Du.

Es ist gleich zu setzen wie auch das normale handeln an einer Börse. Egal ob Aktie, Forex, Rohstoffe.
25% werden fällig, welche im Regelfall Deine Bank unmittelbar beim auscachen abführt. Bei den Crypto Exchange wirst Du es selber abführen müssen.

 Roll Eyes Leute..... informiert Euch mal.. ist ja echt übel hier.

Cryptos sind keine Wertpapiergeschäfte sondern Sachanlagen...
Das wäre eher mit einer Immobilie zu vergleichen wobei hier die Haltedauer 10 Jahre anstatt nur 1 Jahr ist...

https://www.steuer-schutzbrief.de/bitcoins.html

Ausserdem habe ich das Thema mit Steuerberater und Finanzamt bereits durchgekaut...

Also informieren und dann bellen ;-)

"Die Tulpenzwiebel-Spekulationen sind in einer Art Fieber zustande gekommen, also im Zustand der Unzurechnungsfähigkeit. Bei Spielsucht ist aber nicht der Staat zuständig, sondern der Arzt." (Niederländisches Parlament 1637)
MinerVonNaka
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 350



View Profile
September 02, 2017, 09:28:46 AM
 #61599

11:28 - der zweite Dump folgt gerade, danach  kommt meistens noch einer Wink

Fest Anschnallen und nicht die Nerven verlieren  Grin
ulrich909
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1624



View Profile
September 02, 2017, 09:29:25 AM
 #61600

11:28 - der zweite Dump folgt gerade, danach  kommt meistens noch einer Wink

Fest Anschnallen und nicht die Nerven verlieren  Grin
meine Kauforders sind schon gesetzt  Grin

Es gibt keine schlechten Kurse. Es gibt nur gute Kurse zum Kaufen und gute Kurse zum Verkaufen.
Kaufen oder doch lieber verkaufen? Rebalancing für Leute die sich nicht sicher sind https://bitcointalk.org/index.php?topic=2099548.0
Geldverdienen mit dem PC http://paid4systeme.de
Pages: « 1 ... 3030 3031 3032 3033 3034 3035 3036 3037 3038 3039 3040 3041 3042 3043 3044 3045 3046 3047 3048 3049 3050 3051 3052 3053 3054 3055 3056 3057 3058 3059 3060 3061 3062 3063 3064 3065 3066 3067 3068 3069 3070 3071 3072 3073 3074 3075 3076 3077 3078 3079 [3080] 3081 3082 3083 3084 3085 3086 3087 3088 3089 3090 3091 3092 3093 3094 3095 3096 3097 3098 3099 3100 3101 3102 3103 3104 3105 3106 3107 3108 3109 3110 3111 3112 3113 3114 3115 3116 3117 3118 3119 3120 3121 3122 3123 3124 3125 3126 3127 3128 3129 3130 ... 3359 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!