Bitcoin Forum
December 03, 2016, 02:41:08 AM *
News: To be able to use the next phase of the beta forum software, please ensure that your email address is correct/functional.
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: « 1 ... 580 581 582 583 584 585 586 587 588 589 590 591 592 593 594 595 596 597 598 599 600 601 602 603 604 605 606 607 608 609 610 611 612 613 614 615 616 617 618 619 620 621 622 623 624 625 626 627 628 629 [630] 631 632 633 634 635 636 637 638 639 640 641 642 643 644 645 646 647 648 649 650 651 652 653 654 655 656 657 658 659 660 661 662 663 664 665 666 667 668 669 670 671 672 673 674 675 676 677 678 679 680 ... 2491 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 3508258 times)
giletto
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 280


View Profile
December 14, 2013, 04:25:59 PM
 #12581

Im Moment wirkt sich überhaupts nichts auf den Kurs aus bis auf die Chinesen oO
Genauso wenig wie hier was los ist Smiley
1480732868
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1480732868

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1480732868
Reply with quote  #2

1480732868
Report to moderator
1480732868
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1480732868

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1480732868
Reply with quote  #2

1480732868
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1480732868
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1480732868

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1480732868
Reply with quote  #2

1480732868
Report to moderator
pstruebing666
Member
**
Offline Offline

Activity: 96


View Profile
December 14, 2013, 04:35:06 PM
 #12582

Im Moment wirkt sich überhaupts nichts auf den Kurs aus bis auf die Chinesen oO
Genauso wenig wie hier was los ist Smiley

Keine Angst, sobald die Rally nach oben erneut losgeht, sind alle wieder euphorisch am Krakeelen ... Und falls nicht, ziehen sich dieselben Leute verschämt zurück und man hört nie wieder was. So läuft's immer ...
PaulchenPanter
Member
**
Offline Offline

Activity: 112


View Profile
December 14, 2013, 04:37:37 PM
 #12583

 Grin   Grin  Genau so isset. Der chat ist immer Bärig oder Bullig je nach Kursverlauf.
Als Bär warte ich grad nur auf den nächsten Drop.
Hätte gerne meine Coins zurück  Grin
pstruebing666
Member
**
Offline Offline

Activity: 96


View Profile
December 14, 2013, 04:46:33 PM
 #12584

Grin   Grin  Genau so isset. Der chat ist immer Bärig oder Bullig je nach Kursverlauf.
Als Bär warte ich grad nur auf den nächsten Drop.
Hätte gerne meine Coins zurück  Grin

Geht mir auch so. Langsam werde ich entgegen meiner Erwartungen in den letzten Tagen nervös, diese Gelegenheit verpasst zu haben, aber ich versuche, meine Emotionen rauszulassen und noch abzuwarten ...

Wenn ich fragen darf: Was ist dollartechnisch dein anvisierter Wiedereinstiegs-Fenster?
PaulchenPanter
Member
**
Offline Offline

Activity: 112


View Profile
December 14, 2013, 04:52:43 PM
 #12585

Also wenn ich so bei 670$ stamp wieder reingehen würde hätte ich keine Coins verloren.( zumindest nicht in dieser letzten china drop phase )
550-600 wäre mir natürlich lieber um ein bischen alte Verluste wettzumachen.
Wenn ich jetzt zurückkaufe verlier ich über 15 coins und wie ich das so kenne sind wir dann eine Woche später bei 400 $.  ;-(
Daher weiter abwarten und Tee trinken.
candoo
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 602


Vertrau in Gott


View Profile
December 14, 2013, 04:54:59 PM
 #12586

Also wenn ich so bei 670$ stamp wieder reingehen würde hätte ich keine Coins verloren.( zumindest nicht in dieser letzten china drop phase )
550-600 wäre mir natürlich lieber um ein bischen alte Verluste wettzumachen.
Wenn ich jetzt zurückkaufe verlier ich über 15 coins und wie ich das so kenne sind wir dann eine Woche später bei 400 $.  ;-(
Daher weiter abwarten und Tee trinken.

Sell low - buy high Cheesy altbekannte Taktik

Einer trage des andern Last, so werdet ihr das Gesetz Christi erfüllen.
PaulchenPanter
Member
**
Offline Offline

Activity: 112


View Profile
December 14, 2013, 04:57:40 PM
 #12587

 Cool ..Genau so..... Aber ich machs nicht mehr.Wenns wieder Richtung Mond geht behalt ich lieber meine $ und setz dann darauf das meine
restlichen 10 coins irgendwann. 100 000 sind.  Grin
RenHoek
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 602


*****


View Profile
December 14, 2013, 04:58:37 PM
 #12588

Ich habe da mal ein Video draus gemacht:


http://youtu.be/OLSOgC5-ldE

...jetzt auch mit englischem Untertitel  Wink




Esst mehr Scheisse, millionen Fliegen können nicht irren!  Cool
For this valueable Tip your ฿ Donation to:
1DNbwKGmQytSY69TuK9fLFQVXQjnVw18pY
pstruebing666
Member
**
Offline Offline

Activity: 96


View Profile
December 14, 2013, 05:06:51 PM
 #12589

Also wenn ich so bei 670$ stamp wieder reingehen würde hätte ich keine Coins verloren.( zumindest nicht in dieser letzten china drop phase )
550-600 wäre mir natürlich lieber um ein bischen alte Verluste wettzumachen.
Wenn ich jetzt zurückkaufe verlier ich über 15 coins und wie ich das so kenne sind wir dann eine Woche später bei 400 $.  ;-(
Daher weiter abwarten und Tee trinken.

Würde ich mir auch gefallen lassen. Mal abwarten, wie lange diese Seitwärtsbewegung noch weitergeht. Irgendwann wird was passieren, in welche Richtung auch immer ...
PaulchenPanter
Member
**
Offline Offline

Activity: 112


View Profile
December 14, 2013, 05:17:17 PM
 #12590

Wenn man denn glaubt das der Bitcoin "die große Ausnahme" ist auf den man keinerlei Chartanalyse, Erfahrungswerte oder Blasenverläufe der Geschichte anwenden kann,..... ja dann wird es vielleicht jetzt noch viel viel höher gehen.
Falls aber an den Erfahrunswerten mit Charts und Börsenverläufen was dran ist, würde ich auf einen mittelfristigen
Kurs zwischen 300 - 500 $ spekulieren.
pstruebing666
Member
**
Offline Offline

Activity: 96


View Profile
December 14, 2013, 05:23:06 PM
 #12591

Wenn man denn glaubt das der Bitcoin "die große Ausnahme" ist auf den man keinerlei Chartanalyse, Erfahrungswerte oder Blasenverläufe der Geschichte anwenden kann,..... ja dann wird es vielleicht jetzt noch viel viel höher gehen.
Falls aber an den Erfahrunswerten mit Charts und Börsenverläufen was dran ist, würde ich auf einen mittelfristigen
Kurs zwischen 300 - 500 $ spekulieren.

Da kommt doch sicher gleich von irgendjemandem der Protestschrei: "Bitcoin ist keine Aktie, kannst du nicht vergleichen!" ... Heißt bei denen übersetzt: Bitcoin kann niemals fundamental überbewertet und übergekauft sein und deshalb auch niemals langfristig fallen - warum auch immer ... Smiley
PaulchenPanter
Member
**
Offline Offline

Activity: 112


View Profile
December 14, 2013, 05:27:07 PM
 #12592

Genau so isset  Grin  ich sehe uns im Moment noch im Abschwung des November Hypes, das kann sich noch ne Weile hinziehen.
Ist natürlich auch meine Hoffnung weil ich sonst mit meinen meisten Coins aus dem Spiel bin.

Ist auch keine Aktie... aber das menschliche Verhalten pendelt halt auch wie bei der Aktie zwischen Gier und Angst.
pstruebing666
Member
**
Offline Offline

Activity: 96


View Profile
December 14, 2013, 05:30:02 PM
 #12593

Genau so isset  Grin  ich sehe uns im Moment noch im Abschwung des November Hypes, das kann sich noch ne Weile hinziehen.
Ist natürlich auch meine Hoffnung weil ich sonst mit meinen meisten Coins aus dem Spiel bin.

Worüber man sich wohl einig sein kann, wenn man nicht gerade zu den völlig bekloppten Rosa-Brillen-Klappskallis gehört: Der aktuellen Preis von Bitcoin ist nicht im Ansatz gerechtfertigt, was seine momentane tatsächliche Rolle angeht, sondern rein betankt mit Hoffnungen, was Bitcoin irgendwann mal in Sachen Finanzen SEIN könnte. Kann aufgehen, die Wette, kann auch platzen ...
PaulchenPanter
Member
**
Offline Offline

Activity: 112


View Profile
December 14, 2013, 05:38:19 PM
 #12594

Genau so isset  Grin  ich sehe uns im Moment noch im Abschwung des November Hypes, das kann sich noch ne Weile hinziehen.
Ist natürlich auch meine Hoffnung weil ich sonst mit meinen meisten Coins aus dem Spiel bin.

Worüber man sich wohl einig sein kann, wenn man nicht gerade zu den völlig bekloppten Rosa-Brillen-Klappskallis gehört: Der aktuellen Preis von Bitcoin ist nicht im Ansatz gerechtfertigt, was seine momentane tatsächliche Rolle angeht, sondern rein betankt mit Hoffnungen, was Bitcoin irgendwann mal in Sachen Finanzen SEIN könnte. Kann aufgehen, die Wette, kann auch platzen ...

Genau... wobei ich schon an den Erfolg glaube aber ein Einpendeln des Kurses kann sich auch noch Jahre hinziehen.
Es ist natürlich verlockend seine Coins als den Lottogewinn zu sehen, wer möchte nicht gern ausgesorgt haben.

Wie dem auch sei, ich werd mich nicht wieder mit Coinverlust einkaufen. (   Grin Naja 1 Coin Verlust maximal sag ich mal  )
pstruebing666
Member
**
Offline Offline

Activity: 96


View Profile
December 14, 2013, 05:44:25 PM
 #12595

Quote from: PaulchenPanter
Es ist natürlich verlockend seine Coins als den Lottogewinn zu sehen, wer möchte nicht gern ausgesorgt haben.

Auf jeden Fall - wenn der Traum vieler hier aufgeht und ich später mal bewundernd angestarrt werde, dass ich einen GANZEN Bitcoin besitze, gebe ich hier 'ne Runde aus ...  Grin Leider hab ich diese Psychologie schon oft genug miterlebt, z.B. in Neuer-Markt-Zeiten, dass eigentlich genau DIESES sehr unheimliche Déjà-Vu mich am kritischsten werden lässt ... Ich empfehle allen Bitcoin-Propheten mit überhöhtem Gier-Hormonausstoß, sich einfach auch mal zum eigenen Wohl alte Internetforen aus dem Jahr 2000 anschauen, auch wenn dann natürlich wie immer der gute alte "Diesmal ist alles anders, kann man nicht vergleichen!"-Reflex einsetzt ... Smiley
Uli123
Member
**
Offline Offline

Activity: 64


View Profile
December 14, 2013, 07:02:45 PM
 #12596

Bärenversammlung hier heute Abend, wenn ich mir die letzten Posts so ansehen ;-). Ich warte auch auf einen schrittweisen Wiedereinstieg bei gut 600$, was charttechnisch immer noch unvernünftig hoch ist. Die Käufe sind platziert ich kann in Ruhe die Zeit mit anderen Dingen verbringen, checke 3x täglich die Kurse und sehe langweilige Kurse um 900. Da gab es schon spannendere Zeiten. Weihnachten bei Bitcoins: Die friedliche Zeit. Und zu Silvester: Rakete! ATH  Cool.
Mal zum Thema: Die Frage ist ob derzeit neue große Player im Markt auftauchen. Ich gebe dem Poster von eben recht: Wirtschaftlich ist der BTC noch vollkommen unbedeutend und dafür ist der Kurs horrend hoch, aufgeladen mit Phantasie. Und auch ich kenne habe die Dotcom-Blasen damals platzen sehen. Was aber anders sein *könnte*, ist dass wir noch stark zu Beginn einer Entwicklung stehen, in der neue Investoren den Markt betreten und zumindest noch ein gutes Stück die Phantasie stützen. Auch frage ich mich, was eventuell hinter den Kulissen gerade abläuft, um die Kurse in einem stabilen Korridor zu halten. Der Gründercharm, neue "Währung", neuer Zahlungsverkehr ist auf jeden Fall (bald) weg. Der Markt wird in meinen Augen zunehmend von Investmentspekulanten  bestimmt werden und mein Sorge ist groß, dass der BTC dabei unter die Räder kommt. Und das ist letztlich vielleicht sogar das Ziel der institutionellen Späteinsteiger. Dazwischen bluten die kleinen Anleger.
Uglux
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 220



View Profile
December 14, 2013, 07:10:15 PM
 #12597

Worüber man sich wohl einig sein kann, wenn man nicht gerade zu den völlig bekloppten Rosa-Brillen-Klappskallis gehört: Der aktuellen Preis von Bitcoin ist nicht im Ansatz gerechtfertigt, was seine momentane tatsächliche Rolle angeht, sondern rein betankt mit Hoffnungen, was Bitcoin irgendwann mal in Sachen Finanzen SEIN könnte. Kann aufgehen, die Wette, kann auch platzen ...

Dann sind sie im Moment immernoch viel zu billig...10k sind nächstes Jahr locker drin, wenn nicht sogar 100k. Das derzeitige BTC Market Cap ist nur etwa so viel, wie unsere Bankster mal eben erzinsmanipulieren, sogar abzüglich der "Strafen".
candoo
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 602


Vertrau in Gott


View Profile
December 14, 2013, 07:12:43 PM
 #12598

Bärenversammlung hier heute Abend, wenn ich mir die letzten Posts so ansehen ;-). Ich warte auch auf einen schrittweisen Wiedereinstieg bei gut 600$,

Haha und nächste Woche steigt der Kurs täglich um 100 und du kaufst aus Panik bei 1100 wieder rein. Fail -50%

Einer trage des andern Last, so werdet ihr das Gesetz Christi erfüllen.
pstruebing666
Member
**
Offline Offline

Activity: 96


View Profile
December 14, 2013, 07:15:40 PM
 #12599

@Uli123: Guter Beitrag, deinezuletzt geäußerten Befürchtungen in Sachen Investmentspekulanten sind sehr nachvollziehbar. Ich habe keine Ahnung, inwieweit es diesbezüglich schon jetzt "Zertifikate" gibt, aber wenn sich dann irgendwann auch gut Geld verdienen läßt, indem man Bitcoin shortet, werden der Wind und die Bestrebungen GEGEN den Bitcoin sicher auch noch rauer ...

@Uglux: Definitiv, das war vielleicht mißverständlich - wenn der Bitcoin tatsächlich die Erwartungen und Hoffnungen einlöst, ist er wahrscheinlich in der Tat auch aktuell noch ein unfaßbares Schnäppchen, bei dem man, auch wenn man jetzt erst einsteigt, noch zu den absoluten Early-Adpoter-Propheten gehört. Ändert aber nichts an der Tatsache, dass wenn er sich NICHT durchsetzt, der aktuelle Preis bereits eine hoffnungslose Blase ist. Und Stand aktuell ist nun mal: Bislang läuft nicht viel, auch wenn sich viele Bitcoin-Enthusiasten sich immer schönreden, dass irgendein XY-Indieladen jetzt Bitcoins nimmt oder dass man über irgendeinen Drittservice vielleicht sogar auch bei Amazon zahlen kann. Das, war da von manchen "Bitcoin"-Jüngern in Sachen positive News gezeichnet wird, ist ein völlig verzerrtes Bild mit der rosaroten Brille. Ich verweise da immer gerne auf r/Bitcoin auf Reddit, wobei ich fairerweise sagen muss: Gegen diese Bekloppten da ist das selbst hier das Forum mit dem kühl-sachlichen Verstand ... Wink Trotzdem: Die Hoffnung "100k pro Bitcoin im nächsten Jahr" (ob Dollar oder Euro) lässt mich dann doch die Männer mit den weißen Kitteln rufen ...
Blue
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 270


View Profile
December 14, 2013, 07:16:18 PM
 #12600

die Chinesen haben mit unseren Feiertagen (Whn) ja nicht viel am Hut -  die arbeiten da ganz normal.

aber im Ende Januar/AnfangFebruar kommt das Chinesisches Neujahr und die "Golden Week" -

hat einer ne Ahnung was das bedeutet bzw bedeutet hat für deren Aktienmärkte ??

vielleicht schleppen wir uns mit der asymptotischen Kursentwicklung bis dorthin und dann verkaufen alle Chinesen

bevor sie sich in die Feiertagszeit verabschieden ?

@Klaus:  vermutest du hier irgendwelche Trends ?
Pages: « 1 ... 580 581 582 583 584 585 586 587 588 589 590 591 592 593 594 595 596 597 598 599 600 601 602 603 604 605 606 607 608 609 610 611 612 613 614 615 616 617 618 619 620 621 622 623 624 625 626 627 628 629 [630] 631 632 633 634 635 636 637 638 639 640 641 642 643 644 645 646 647 648 649 650 651 652 653 654 655 656 657 658 659 660 661 662 663 664 665 666 667 668 669 670 671 672 673 674 675 676 677 678 679 680 ... 2491 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!