Bitcoin Forum
June 24, 2017, 10:41:48 PM *
News: Latest stable version of Bitcoin Core: 0.14.2  [Torrent].
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: « 1 ... 1326 1327 1328 1329 1330 1331 1332 1333 1334 1335 1336 1337 1338 1339 1340 1341 1342 1343 1344 1345 1346 1347 1348 1349 1350 1351 1352 1353 1354 1355 1356 1357 1358 1359 1360 1361 1362 1363 1364 1365 1366 1367 1368 1369 1370 1371 1372 1373 1374 1375 [1376] 1377 1378 1379 1380 1381 1382 1383 1384 1385 1386 1387 1388 1389 1390 1391 1392 1393 1394 1395 1396 1397 1398 1399 1400 1401 1402 1403 1404 1405 1406 1407 1408 1409 1410 1411 1412 1413 1414 1415 1416 1417 1418 1419 1420 1421 1422 1423 1424 1425 1426 ... 2943 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 4362305 times)
d5000
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1414


:-D


View Profile
September 18, 2014, 09:20:58 PM
 #27501

Nicht einmal die kleinste Gegenbewegung bei 400$.

BTC-E zählt nicht Grin die waren vor drei Wochen schon bei 310 $ ...

Stamp und Bitfinex sind bei über 400 abgeprallt. Das Amen fällt erstmal aus Wink ... bis morgen?

1498344108
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1498344108

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1498344108
Reply with quote  #2

1498344108
Report to moderator
1498344108
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1498344108

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1498344108
Reply with quote  #2

1498344108
Report to moderator
1498344108
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1498344108

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1498344108
Reply with quote  #2

1498344108
Report to moderator
Join the Crowdfunding Revolution ►► FundYourselfNow.com ◄◄ Crowdsale with
attractive rewards
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
ulrich909
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1456



View Profile
September 18, 2014, 09:34:06 PM
 #27502

Ich finds schön. Bären und Bullen treffen aufeinander und irgendwie hat jeder ne Erklärung dafür was passiert und was kommt. Dabei weiss niemand was gerade passiert und was kommt. Wir alle handeln nur danach was wir uns vorstellen können. Auf jeden Fall ist es spannend.

Es gibt keine schlechten Kurse. Es gibt nur gute Kurse zum Kaufen und gute Kurse zum Verkaufen.
Geldverdienen mit dem PC http://paid4systeme.de
Bitcoin einfach ersurfen http://www.coinsurfer.eu/aid/ef762a9d-9eab-4380-bf4c-1694390c4568/
kalkulatorix
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 321


View Profile
September 18, 2014, 09:48:59 PM
 #27503

Ich würde mit dem Nachkaufen von Bitcoins noch etwas warten, zumindest bis Sonntag Abend. Eine Kauforder mit Preis 310.12 USD wartet schon, für den Fall das es einen kurzen Ausschlag nach unten gibt.  Grin Fall der Preis unter 360 fällt, wird diese Order angepaßt.

Ich kann es kaum erwarten, bis es endlich Mitternacht ist, da machen meine Bots ein neues Logfile auf, und ich kann das Logfile des heutigen Tages auswerten. Bis jetzt haben sie 550 Trades an BTC-e und 180 bei CEX.IO gemacht, die Auswertung wird heute etwas länger dauern.  Huh

oh mann. Hört sich nicht so an als würdest du deine Gewinne versteuern.

Oh doch werde ich versteuern. Unter dem Punkt "Nicht endversteuerte Kapitalerträge" den Ertrag angeben, der im Laufe des Kalenderjahres angefallen ist,
davon sind dann 25% Steuer fällig. Dokumentation des Anfangsstand: Überweisung am Bankkonto, Dokumentation am Jahresende: Screenshots mit Datum.

Edit: bin aus Österreich, ich hoffe, es kommt seitens des Finanzamtes rechtzeitig eine Richtlinie.
kneim
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1638


View Profile
September 18, 2014, 09:50:43 PM
 #27504

Ich finds schön. Bären und Bullen treffen aufeinander und irgendwie hat jeder ne Erklärung dafür was passiert und was kommt. Dabei weiss niemand was gerade passiert und was kommt. Wir alle handeln nur danach was wir uns vorstellen können. Auf jeden Fall ist es spannend.
Man kann die ganzen Meldungen viel entspannter lesen und analysieren, nicht wahr? Es bleibt ein Krimi, und wir sind die Zuschauer. Es kommt immer anders als man denkt, und es ist gut so. Genieße und fürchte das Leben.

kalkulatorix
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 321


View Profile
September 18, 2014, 10:02:45 PM
 #27505

Bitte alle anschnallen, Wall bei 400 ist gefallen und Kurs nimmt Geschwindigkeit nach Unten auf!
Uups, das habe ich aber ganz falsch eingeschätzt. Kurs ist bei 400 abgeprallt wie ein Gummiball, und geht wieder nach oben.

Aber anschnallen ist immer gut. Cool
ulrich909
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1456



View Profile
September 18, 2014, 10:03:24 PM
 #27506

Ich finds schön. Bären und Bullen treffen aufeinander und irgendwie hat jeder ne Erklärung dafür was passiert und was kommt. Dabei weiss niemand was gerade passiert und was kommt. Wir alle handeln nur danach was wir uns vorstellen können. Auf jeden Fall ist es spannend.
Man kann die ganzen Meldungen viel entspannter lesen und analysieren, nicht wahr? Es bleibt ein Krimi, und wir sind die Zuschauer. Es kommt immer anders als man denkt, und es ist gut so. Genieße und fürchte das Leben.
Auf jeden Fall. Wenn der Kurs morgen um 50% gefallen ist freue ich mich dass ich wieder meinen btc Bestand etwas aufbessern kann. Dann können sich die Bären von mir aus freuen und weiterhin schwarz malen. Sollte der Kurs aber doch entgegen der Meinung der Bären steigen freut es mich genauso, aber die Bären verstehen die Welt nicht mehr.

Es gibt keine schlechten Kurse. Es gibt nur gute Kurse zum Kaufen und gute Kurse zum Verkaufen.
Geldverdienen mit dem PC http://paid4systeme.de
Bitcoin einfach ersurfen http://www.coinsurfer.eu/aid/ef762a9d-9eab-4380-bf4c-1694390c4568/
LordShanken
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 192


View Profile
September 18, 2014, 10:19:26 PM
 #27507

Bitte alle anschnallen, Wall bei 400 ist gefallen und Kurs nimmt Geschwindigkeit nach Unten auf!
Uups, das habe ich aber ganz falsch eingeschätzt. Kurs ist bei 400 abgeprallt wie ein Gummiball, und geht wieder nach oben.

Aber anschnallen ist immer gut. Cool

Ja, bei Bitstamp hat die 400$ gehalten, danach Fibonacci-Retracement bei 61,8% exakt getroffen und wieder runter. Heißt: Abwärtstrend voll intakt.
Zottelfritz
Member
**
Offline Offline

Activity: 112


View Profile
September 19, 2014, 05:10:44 AM
 #27508

Jetzt aber hoffentlich nicht wieder 3 Wochen seitwärts bei geringer Volatilität  Roll Eyes Dieser Selbstfindungstrip vom Bitcoin nervt langsam.
Ov3R
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 489



View Profile
September 19, 2014, 05:42:53 AM
 #27509

Ach da wollten nur welche schnell bissl geld locker machen für alibaba heute .
grade im chinesichen bereich sobald das anvisierte kursziel ereicht ist fliesst alles zurück Smiley
So zumindenst die theorie    Wink

To the bang bang boogie, say, up jump the boogie, To the rhythm of the boogie, the beat.
Master One
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 140

Bag of Bitcoins


View Profile
September 19, 2014, 07:07:23 AM
 #27510

Es kann nur noch weiter runter gehen!  Cool

oligatrik
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 617


View Profile
September 19, 2014, 09:08:32 AM
 #27511

Es scheint so als gäbe es doch noch einmal kurz einen Dumper, bevor es endlich zu neien Höhen geht, Gute gelegenheit zum nachlegen, hoffen wir das es bald wieder Aufwärts geht, spätestens im neuen Jahr.
Lous
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 51


View Profile
September 19, 2014, 09:23:33 AM
 #27512

LoL wenn´s so weiter geht sind wir bald wieder auf die 260 ich Persönlich denke das so ein ein Drop bzw Korrektur den Image.. schadet ich persönlich als Neueinsteiger würde die Finger davon lassen .....
Vanillemaus
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 50


View Profile
September 19, 2014, 09:59:02 AM
 #27513

Ach was... Das hatten wie ja schon unzählige Male. Sobald sich der Preis stabilisiert kaufen wieder alle brav und es geht up, up and away. Smiley
kneim
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1638


View Profile
September 19, 2014, 10:55:07 AM
 #27514

LoL wenn´s so weiter geht sind wir bald wieder auf die 260 ich Persönlich denke das so ein ein Drop bzw Korrektur den Image.. schadet ich persönlich als Neueinsteiger würde die Finger davon lassen .....
Mit "Neueinsteiger" meinst du vermutlich jemanden, der noch keine Bitcoins besitzt. Jemand, der Bitcoins für wertvoll hält, aber nicht besitzt, ist ein Spekulant (meine ganz persönliche Ansicht, das gleiche mit Gold, die Erklärung findest du im antizyklischen Thread). In dieser Zeit des Absturz gewinnt dieser Neueinsteiger/Spekulant überproportional, weil er keinen Bestand hat.

Aus dem Grund ist deine Aussage wiedersprüchlich. Aus der Sicht eines "Homo Oeconomicus" magst du recht haben. Aus dem Grunde müssen Starinvestoren wie z.B. Warren Buffett extrem kaltblütige Menschen sein, sonst würden sie das gar nicht verkraften. Am besten ist es, man kippt die zerstörerische neoliberale Ideologie, dann macht man sich nichts vor, und lebt viel gesünder.

Wenn du an den Bitcoin nicht glaubst, dann lass die Finger davon.

kneim
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1638


View Profile
September 19, 2014, 10:59:50 AM
 #27515

Jetzt aber hoffentlich nicht wieder 3 Wochen seitwärts bei geringer Volatilität  Roll Eyes Dieser Selbstfindungstrip vom Bitcoin nervt langsam.
Geh wieder schaffen, das erhöht den Wohlstand, und nicht die Vermögensanlage.

Antizykliker behindern sich ja gegenseitig bei der Generierung der Erträge. Das ist der Grund, warum Dickschiffe wie Warren Buffett weniger Rendite schaffen als kleinere Investoren. Sie behindern sich quasi selbst. Ich werte es deshalb eher als Qualitätsmerkmal. Überhöhte Renditen sind ein Warnsignal.

peddycb
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 395


View Profile
September 19, 2014, 11:22:27 AM
 #27516

naja ich hab nur gehört das did mit dem mining zu tun hat
das der kurs so abkackt weil die irgend wie schneller errechnen
und mitlerweile jeden tag um die 3000 bitcoins abgestossen werden
um die stromkosten zu decken und so... ob das stimmt... KEIN PLAN

qwk
Donator
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1456


Bitcoin Foundation Member


View Profile WWW
September 19, 2014, 11:29:40 AM
 #27517

naja ich hab nur gehört das did mit dem mining zu tun hat
das der kurs so abkackt weil die irgend wie schneller errechnen
und mitlerweile jeden tag um die 3000 bitcoins abgestossen werden
um die stromkosten zu decken und so... ob das stimmt... KEIN PLAN
Das hört man immer wieder, ist aber so höchstens teilweise zutreffend.
Man darf dabei nicht außer Acht lassen, dass die Anfangsinvestitionen in die Mining-Farmen letztlich dem Bitcoin-Ökosystem zugute kommen. Das Argument, Mining entzöge dem Bitcoin Kapital, ist also nicht wirklich tragfähig. Für den Kursverlauf kann der Effekt aber sehr wohl negativ sein, da das Kapital (jeweils in Dollar, Euro, etc.) von Außen eben über den Umweg des Erwerbs von Minern, der Installation von Rechenzentren etc. zufließt und nicht primär über den direkten Ankauf von Bitcoins, wie das in der Vergangenheit häufiger der Fall war.
Mittel- und langfristig resultiert in beiden Fällen aber in etwa ein gleich hoher Kapitalzufluss zum Bitcoin-Ökosystem, was letztlich auch den Kurs treiben dürfte.

Yeah, well... I'm gonna go build my own blockchain, with blackjack and hookers. In fact, forget the blockchain!
kneim
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1638


View Profile
September 19, 2014, 11:38:18 AM
 #27518

Geh wieder schaffen, das erhöht den Wohlstand, und nicht die Vermögensanlage.
"Wer den ganzen Tag arbeitet, hat keine Zeit, Geld zu verdienen." John D. Rockefeller  Wink
Ich werte solche Aussagen von Berühmtheiten als Zynismus. Denn ich gehe davon aus, dass von ihnen bewusst Schwankungen produziert werden, durch Kriege oder Rating-Agenturen z.B. Denn nur bei Schwankungen kann man Erträge durch billigen Kauf oder teueren Verkauf generieren. Und die werden, behaupte ich, absichtlich provoziert. Deshalb ist meine Darstellung der Realität auch so wichtig, denn sie gräbt diesen "Bilderbergern" das Wasser ab.

Wer Gold oder Silber mag, aber nicht besitzt, ist ein Spekulant.

10 Millionen Deutsche kaufen sich jeweils eine Goldunze als Vermögensanlage, macht 310 Tonnen Gold.

100 Millionen Bürger weltweit kaufen sich jeweils eine Goldunze als Vermögensanlage, macht 3100 Tonnen Gold.

Da kann die Fed den Goldpreis manipulieren, wie sie wollen. Sie machen es für uns, danke.

Zottelfritz
Member
**
Offline Offline

Activity: 112


View Profile
September 19, 2014, 11:51:32 AM
 #27519

Jetzt aber hoffentlich nicht wieder 3 Wochen seitwärts bei geringer Volatilität  Roll Eyes Dieser Selbstfindungstrip vom Bitcoin nervt langsam.
Geh wieder schaffen, das erhöht den Wohlstand, und nicht die Vermögensanlage.

Den Wohlstand desjenigen für den ich arbeite, aber sicher nicht meinen eigenen  Wink
bitcats
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1008



View Profile
September 19, 2014, 11:51:53 AM
 #27520

Ich werte solche Aussagen von Berühmtheiten als Zynismus.
Edit: <Ironie>"Wer den ganzen Tag arbeitet, hat keine Zeit, Geld zu verdienen."</Ironie> Wink

"Unser Problem ist nicht ziviler Ungehorsam, unser Problem ist ziviler Gehorsam."  - Howard Zinn
Pages: « 1 ... 1326 1327 1328 1329 1330 1331 1332 1333 1334 1335 1336 1337 1338 1339 1340 1341 1342 1343 1344 1345 1346 1347 1348 1349 1350 1351 1352 1353 1354 1355 1356 1357 1358 1359 1360 1361 1362 1363 1364 1365 1366 1367 1368 1369 1370 1371 1372 1373 1374 1375 [1376] 1377 1378 1379 1380 1381 1382 1383 1384 1385 1386 1387 1388 1389 1390 1391 1392 1393 1394 1395 1396 1397 1398 1399 1400 1401 1402 1403 1404 1405 1406 1407 1408 1409 1410 1411 1412 1413 1414 1415 1416 1417 1418 1419 1420 1421 1422 1423 1424 1425 1426 ... 2943 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!