Bitcoin Forum
December 06, 2016, 07:51:00 PM *
News: To be able to use the next phase of the beta forum software, please ensure that your email address is correct/functional.
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: « 1 ... 1329 1330 1331 1332 1333 1334 1335 1336 1337 1338 1339 1340 1341 1342 1343 1344 1345 1346 1347 1348 1349 1350 1351 1352 1353 1354 1355 1356 1357 1358 1359 1360 1361 1362 1363 1364 1365 1366 1367 1368 1369 1370 1371 1372 1373 1374 1375 1376 1377 1378 [1379] 1380 1381 1382 1383 1384 1385 1386 1387 1388 1389 1390 1391 1392 1393 1394 1395 1396 1397 1398 1399 1400 1401 1402 1403 1404 1405 1406 1407 1408 1409 1410 1411 1412 1413 1414 1415 1416 1417 1418 1419 1420 1421 1422 1423 1424 1425 1426 1427 1428 1429 ... 2495 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 3518932 times)
ulrich909
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1156



View Profile
September 19, 2014, 08:45:56 PM
 #27561

Was ist denn an exponentiellem Wirtschaftswachstum unwahrscheinlich, wenn Umsätze in Fiat gemessen werden?
Wenn der Grossteil der Menschheit fast immer dasselbe verdient, können sie auch immer nur dasselbe ausgeben.  (Schulden machen lasse ich mal aussen vor). Wie soll die Wirtschaft exponentiell wachsen?

Zb durch Erhöhung der Produktivität.




Die Menschheit wächst aber nicht exponentiell. Zumindest nicht in den Regionen die sich teure Produkte noch leisten kann
Also kommen andere Probleme hinzu. Billiglohn- oh, ich vergass dass sich dann die Menschen weniger leisten können und das exponentielle Wachstum sinkt sogar.
Ich verstehe es einfach nicht wie das funktionieren soll. Ich bin leider zu dumm dazu.

Produktivität hat ja auch nichts mit "Menschenmenge" zu tun.

Produktivität bedeutet einfach ausgedrückt das du heute eine Ware mit dem Bruchteil des Arbeits- und Energieaufwands herstellen kannst wie in vergangenen Zeiten.

Einen Löffel herzustellen benötigte vor zweihundert Jahren noch Stunden und enorme Mengen an Energie. Durch stetige Steigerung von Effizienz läuft das heute nicht mehr in Stunden sondern in wenigen Sekunden und mit Bruchteilen der benötigten Energie.

DAS ist zb Produktivitätssteigerung.

Heute können wenige Bauern ganze Städte versorgen, während früher über 50% der Bevölkerung auf den Feldern benötigt wurde.

DAS ist zb Produktivitätssteigerung.

Bitcoin selbst ist ein perfektes Beispiel für Produktivitätssteigerung. Banken etc werden ersetzt durch eine simple Blockchain.

Und irgendwann ist die Produktivität soweit gesteigert, dass es nur noch Maschinen gibt die alles herstellen. Damit brauchst du nur noch einige Maschinenführer die die Maschinen bedienen. Diese werden dann zu Billiglöhnen arbeiten. Die Zahl der Arbeitslosen wird wie in den südlichen europäischen Ländern steigen. Und dann?

Zurück zum Kurs: Es geht wieder bergab

Es gibt keine schlechten Kurse. Es gibt nur gute Kurse zum Kaufen und gute Kurse zum Verkaufen.
Geldverdienen mit dem PC http://paid4systeme.de
NXT verdienen mit der Ebesuchersurfbar http://www.NXTcoin.de/?xrid=9
1481053860
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1481053860

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1481053860
Reply with quote  #2

1481053860
Report to moderator
"Bitcoin: mining our own business since 2009" -- Pieter Wuille
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
Ov3R
Sr. Member
****
Online Online

Activity: 470


View Profile
September 19, 2014, 08:49:00 PM
 #27562

Quote
Und irgendwann ist die Produktivität soweit gesteigert, dass es nur noch Maschinen gibt die alles herstellen. Damit brauchst du nur noch einige Maschinenführer die die Maschinen bedienen.

http://www.faz.net/aktuell/stil/essen-trinken/restaurant-in-china-roboter-kocht-und-bedient-die-gaeste-13098117.html

soviel dazu Tongue

To the bang bang boogie, say, up jump the boogie, To the rhythm of the boogie, the beat.
OhShei8e
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1078



View Profile
September 19, 2014, 08:50:46 PM
 #27563

Bitcoin selbst ist ein perfektes Beispiel für Produktivitätssteigerung. Banken etc werden ersetzt durch eine simple Blockchain.

Wenn ich so einen Schwachsinn lese, stehen mir wirklich die Haare zu Berge. Hast Du eine Ahnung wie viele Transaktionen die Banken abwickeln? Und das willst Du alles mit der Blockchain machen? Na dann mal viel Spaß.

Ich sollte hier nicht mehr mitlesen. Manche Statements tun einfach weh, wenn man aus der IT kommt.

Tipp: Heute ist Tropico 5 für SteamOS und Mac erschienen. Ist momentan wohl interessanter als der Kurs.

ImI
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1344



View Profile
September 19, 2014, 09:25:22 PM
 #27564

Bitcoin selbst ist ein perfektes Beispiel für Produktivitätssteigerung. Banken etc werden ersetzt durch eine simple Blockchain.

Wenn ich so einen Schwachsinn lese, stehen mir wirklich die Haare zu Berge. Hast Du eine Ahnung wie viele Transaktionen die Banken abwickeln? Und das willst Du alles mit der Blockchain machen? Na dann mal viel Spaß.

Ich sollte hier nicht mehr mitlesen. Manche Statements tun einfach weh, wenn man aus der IT kommt.


Du solltest in erster Linie beim Thema Bitcoin nicht jedesmal einen cholerischen Anfall bekommen.

Es ging darum aufzuzeigen wie neue Technologien alte ersetzen und somit zu exponentiellem Wachstum beitragen, etwas was dir als ITler ja eigentlich bekannt vorkommen sollte. Es geht dabei überhaupt nicht darum "alles mit der Blockchain zu machen". Es reicht ja wenn einige wenige Transaktionen über die Blockchain laufen und du hast schon eine Steigerung der Effizienz und der Produktivität.

Desweiteren muss auch nicht immer nur von EINER Blockchain ausgegangen werden.

phantastisch
Moderator
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1582



View Profile
September 19, 2014, 09:28:06 PM
 #27565

Bitcoin selbst ist ein perfektes Beispiel für Produktivitätssteigerung. Banken etc werden ersetzt durch eine simple Blockchain.

Wenn ich so einen Schwachsinn lese, stehen mir wirklich die Haare zu Berge. Hast Du eine Ahnung wie viele Transaktionen die Banken abwickeln? Und das willst Du alles mit der Blockchain machen? Na dann mal viel Spaß.

Ich sollte hier nicht mehr mitlesen. Manche Statements tun einfach weh, wenn man aus der IT kommt.


Du solltest in erster Linie beim Thema Bitcoin nicht jedesmal einen cholerischen Anfall bekommen.

Es ging darum aufzuzeigen wie neue Technologien alte ersetzen und somit zu exponentiellem Wachstum beitragen, etwas was dir als ITler ja eigentlich bekannt vorkommen sollte. Es geht dabei überhaupt nicht darum "alles mit der Blockchain zu machen". Es reicht ja wenn einige wenige Transaktionen über die Blockchain laufen und du hast schon eine Steigerung der Effizienz und der Produktivität.

Desweiteren muss auch nicht immer nur von EINER Blockchain ausgegangen werden.



Ich kann nach seinem Statement auch nicht glauben dass er was mit IT zu tun haben soll ... hat mich doch etwas schockiert.

P.S. : Hab heute wieder nachgekauft und ihr ?

GPG : 57C2B3A5
Mimblewimble. Mimblewimble. Mimblewimble.
ImI
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1344



View Profile
September 19, 2014, 09:31:03 PM
 #27566

Und irgendwann ist die Produktivität soweit gesteigert, dass es nur noch Maschinen gibt die alles herstellen. Damit brauchst du nur noch einige Maschinenführer die die Maschinen bedienen. Diese werden dann zu Billiglöhnen arbeiten. Die Zahl der Arbeitslosen wird wie in den südlichen europäischen Ländern steigen. Und dann?

Sorry aber das ist Mumpitz. Aber genug des ökonomischen Exkurses. Es ist nicht mein Job anderen Leuten Wirtschaft beizubringen.

Back to topic: der Kurs fällt. Cheesy
ulrich909
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1156



View Profile
September 19, 2014, 09:37:55 PM
 #27567

Und irgendwann ist die Produktivität soweit gesteigert, dass es nur noch Maschinen gibt die alles herstellen. Damit brauchst du nur noch einige Maschinenführer die die Maschinen bedienen. Diese werden dann zu Billiglöhnen arbeiten. Die Zahl der Arbeitslosen wird wie in den südlichen europäischen Ländern steigen. Und dann?

Sorry aber das ist Mumpitz. Aber genug des ökonomischen Exkurses. Es ist nicht mein Job anderen Leuten Wirtschaft beizubringen.

Back to topic: der Kurs fällt. Cheesy
Ok, hast mich überzeugt. Ich bin und bleibe dumm.

und irgendwann steigt er wieder.

Es gibt keine schlechten Kurse. Es gibt nur gute Kurse zum Kaufen und gute Kurse zum Verkaufen.
Geldverdienen mit dem PC http://paid4systeme.de
NXT verdienen mit der Ebesuchersurfbar http://www.NXTcoin.de/?xrid=9
LordShanken
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 191


View Profile
September 19, 2014, 09:41:51 PM
 #27568

Eben dies kann doch ein grund dafur sein.
Chinesen haben uber btc in usa ausgecasht und baba gekauft!

Manchmal finde ich dieses Forum einfach nur amüsant. Da werden aberwitzige Erklärungen dafür gesucht, warum der Kurs einbricht. Erst das Schottland-Votum, nun Alibaba. Wie wäre es mit der naheliegendsten Erklärung? Die ist ganz einfach: keine Sau interessiert momentan für Bitcoin! Aber nein - das kann ja nicht sein. Unmöglich! Totaler Unfug! Bitcoin ist doch Zukunft! Es muss definitiv eine andere Erklärung geben! Na dann sucht mal schön weiter...

Jeder halbwegs begabte Trader, der an der Börse handelt und Alibaba-Aktien kauft, hat überhaupt keine Bitcoins mehr, weil jeder noch so niedrig angesetzte Stop-Loss lange abgegriffen wurde. Wer momentan noch Bitcoins hat, der interessiert sich entweder nicht für den Kurs oder der ist ein Verlierer.

ImI
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1344



View Profile
September 19, 2014, 09:47:50 PM
 #27569

Und irgendwann ist die Produktivität soweit gesteigert, dass es nur noch Maschinen gibt die alles herstellen. Damit brauchst du nur noch einige Maschinenführer die die Maschinen bedienen. Diese werden dann zu Billiglöhnen arbeiten. Die Zahl der Arbeitslosen wird wie in den südlichen europäischen Ländern steigen. Und dann?

Sorry aber das ist Mumpitz. Aber genug des ökonomischen Exkurses. Es ist nicht mein Job anderen Leuten Wirtschaft beizubringen.

Back to topic: der Kurs fällt. Cheesy
Ok, hast mich überzeugt. Ich bin und bleibe dumm.

iwo, mit welchem recht könnte ich dir das unterstellen?

eventuell einfach nur etwas zu faul vielleicht? nicht willens genug sich selbst in die materie einzuarbeiten?

faulheit bzw bequemlichleit im denken ≠ dumm
klimop
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 8


View Profile
September 19, 2014, 09:51:42 PM
 #27570

Bitcoin selbst ist ein perfektes Beispiel für Produktivitätssteigerung. Banken etc werden ersetzt durch eine simple Blockchain.

Wenn ich so einen Schwachsinn lese, stehen mir wirklich die Haare zu Berge. Hast Du eine Ahnung wie viele Transaktionen die Banken abwickeln? Und das willst Du alles mit der Blockchain machen? Na dann mal viel Spaß.

Ich sollte hier nicht mehr mitlesen. Manche Statements tun einfach weh, wenn man aus der IT kommt.

Tipp: Heute ist Tropico 5 für SteamOS und Mac erschienen. Ist momentan wohl interessanter als der Kurs.

dann zieh ab
ulrich909
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1156



View Profile
September 19, 2014, 09:57:06 PM
 #27571

Und irgendwann ist die Produktivität soweit gesteigert, dass es nur noch Maschinen gibt die alles herstellen. Damit brauchst du nur noch einige Maschinenführer die die Maschinen bedienen. Diese werden dann zu Billiglöhnen arbeiten. Die Zahl der Arbeitslosen wird wie in den südlichen europäischen Ländern steigen. Und dann?

Sorry aber das ist Mumpitz. Aber genug des ökonomischen Exkurses. Es ist nicht mein Job anderen Leuten Wirtschaft beizubringen.

Back to topic: der Kurs fällt. Cheesy
Ok, hast mich überzeugt. Ich bin und bleibe dumm.

iwo, mit welchem recht könnte ich dir das unterstellen?

eventuell einfach nur etwas zu faul vielleicht? nicht willens genug sich selbst in die materie einzuarbeiten?

faulheit bzw bequemlichleit im denken ≠ dumm

Naja, ich beschäftige mich sehr viel mit dem Thema. Nur es funktioniert nicht so wie in den Lehrbüchern. Wenn es funktionieren würde, dann hätte Europa nicht diese Probleme, die ja nie bewältigt werden. Es ist einfach nur Wunschdenken, dass es so funktionieren muss.
so, jetzt aber schluss mit OT bevor wieder alle schimpfen.

Es gibt keine schlechten Kurse. Es gibt nur gute Kurse zum Kaufen und gute Kurse zum Verkaufen.
Geldverdienen mit dem PC http://paid4systeme.de
NXT verdienen mit der Ebesuchersurfbar http://www.NXTcoin.de/?xrid=9
ImI
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1344



View Profile
September 19, 2014, 10:16:02 PM
 #27572

Und irgendwann ist die Produktivität soweit gesteigert, dass es nur noch Maschinen gibt die alles herstellen. Damit brauchst du nur noch einige Maschinenführer die die Maschinen bedienen. Diese werden dann zu Billiglöhnen arbeiten. Die Zahl der Arbeitslosen wird wie in den südlichen europäischen Ländern steigen. Und dann?

Sorry aber das ist Mumpitz. Aber genug des ökonomischen Exkurses. Es ist nicht mein Job anderen Leuten Wirtschaft beizubringen.

Back to topic: der Kurs fällt. Cheesy
Ok, hast mich überzeugt. Ich bin und bleibe dumm.

iwo, mit welchem recht könnte ich dir das unterstellen?

eventuell einfach nur etwas zu faul vielleicht? nicht willens genug sich selbst in die materie einzuarbeiten?

faulheit bzw bequemlichleit im denken ≠ dumm

Naja, ich beschäftige mich sehr viel mit dem Thema. Nur es funktioniert nicht so wie in den Lehrbüchern. Wenn es funktionieren würde, dann hätte Europa nicht diese Probleme, die ja nie bewältigt werden. Es ist einfach nur Wunschdenken, dass es so funktionieren muss.
so, jetzt aber schluss mit OT bevor wieder alle schimpfen.


Ich hab dir nur aufgezeigt das Produktivitätssteigerung durchaus zu exponentiellem Wachstum führt. EU und anderer Kram ist wieder eine andere Baustelle.

@Topic:

Zumindest kurzfristig sieht Bid/Ask ja wieder besser aus...

flipperfish
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 312


Dolphie Selfie


View Profile
September 19, 2014, 10:31:32 PM
 #27573

Und irgendwann ist die Produktivität soweit gesteigert, dass es nur noch Maschinen gibt die alles herstellen. Damit brauchst du nur noch einige Maschinenführer die die Maschinen bedienen. Diese werden dann zu Billiglöhnen arbeiten. Die Zahl der Arbeitslosen wird wie in den südlichen europäischen Ländern steigen. Und dann?

Sorry aber das ist Mumpitz. Aber genug des ökonomischen Exkurses. Es ist nicht mein Job anderen Leuten Wirtschaft beizubringen.

Back to topic: der Kurs fällt. Cheesy
Ok, hast mich überzeugt. Ich bin und bleibe dumm.

iwo, mit welchem recht könnte ich dir das unterstellen?

eventuell einfach nur etwas zu faul vielleicht? nicht willens genug sich selbst in die materie einzuarbeiten?

faulheit bzw bequemlichleit im denken ≠ dumm

Naja, ich beschäftige mich sehr viel mit dem Thema. Nur es funktioniert nicht so wie in den Lehrbüchern. Wenn es funktionieren würde, dann hätte Europa nicht diese Probleme, die ja nie bewältigt werden. Es ist einfach nur Wunschdenken, dass es so funktionieren muss.
so, jetzt aber schluss mit OT bevor wieder alle schimpfen.


Ich hab dir nur aufgezeigt das Produktivitätssteigerung durchaus zu exponentiellem Wachstum führt. EU und anderer Kram ist wieder eine andere Baustelle.

Falls ihr es noch nicht kennt: http://physics.ucsd.edu/do-the-math/2012/04/economist-meets-physicist/
d5000
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1204


:-D


View Profile
September 19, 2014, 11:09:24 PM
 #27574

Wer momentan noch Bitcoins hat, der interessiert sich entweder nicht für den Kurs oder der ist ein Verlierer.

Ich widerspreche. Ich bin mir so gut wie sicher, dass jemand, der heute einkauft, in den nächsten 6 Monaten Gewinne machen wird. Falls nicht mein apokalyptisches Szenario eintritt .... Grin

Wer bei 1200 eingekauft hat und jetzt auf 2000 hofft, der mag ein Dummbulle sein Wink Ich bin mir nämlich nicht sicher, ob dieses Preisniveau in absehbarer Zeit wirklich erreicht wird.


Zottelfritz
Member
**
Offline Offline

Activity: 112


View Profile
September 20, 2014, 12:57:37 AM
 #27575

Nimm es mir nicht übel und persönlich, aber: Mir sind die Aasgeier, die die Knochen von toten Pferden abnagen, lieber als jeder Robin Hood. Von Aasgeiern weiß ich, dass sie wirklich existieren, bei Robin Hood hab ich meine Zweifel Wink
Als "Homo Oeconomicus" hätte ich euch meine Erkenntnisse gar nicht weiter geben dürfen. Also muss ich wohl ein Robin Hood oder ein Dummkopf sein. Such es dir aus.
Mir sagt man mmer, dass ich dumm bin und keine Ahnung habe. Also bin ich ein Dummkopf
Alte Bauernweisheiten bewahrheiten sich immer wieder. "Der dümmste Bauer hatt die dicksten Kartoffeln." ...frei von Neid, ich gönne es dir  Grin
curiosity81
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1344



View Profile
September 20, 2014, 08:06:14 AM
 #27576

Wer momentan noch Bitcoins hat, der interessiert sich entweder nicht für den Kurs oder der ist ein Verlierer.

Ich widerspreche. Ich bin mir so gut wie sicher, dass jemand, der heute einkauft, in den nächsten 6 Monaten Gewinne machen wird. Falls nicht mein apokalyptisches Szenario eintritt .... Grin

Wer bei 1200 eingekauft hat und jetzt auf 2000 hofft, der mag ein Dummbulle sein Wink Ich bin mir nämlich nicht sicher, ob dieses Preisniveau in absehbarer Zeit wirklich erreicht wird.

Wie kann man ein Verlierer sein? Beim Spekulieren kommt es auf die Intervalllaenge an die man zum Handeln nutzt. Jemand, der langfristig handelt, ist kurz- und mittelfristig oft ein "Verlierer". Nur den erfolgreichen (!) Daytrader koenne man als Dauer"gewinner" bezeichnen, aber ob der existiert und ob dessen Leben lebenswert ist wuerde ich ernsthaft bezweifeln.

Einzig und allein wenn die Staaten dieser Welt die Technologie Bitcoin kaputt regulieren, und man die Zeichen der Zeit nicht erkennt und abspringt, nur dann koennte man die Uebriggebliebenen Hodler als Verlierer bezeichenen.

Aber soweit sind wir noch lange nicht und sollten es auch nicht soweit kommen lassen.
 

Donate Anti-Cancer Research:
http://www.indysci.org/mission.html
klaus
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1652



View Profile
September 20, 2014, 08:23:16 AM
 #27577


Nicht so aufregen. LordShanken ist offensichtlich ein Sieger.

bitmessage:BM-2D9c1oAbkVo96zDhTZ2jV6RXzQ9VG3A6f1​
threema:HXUAMT96
TheOnly1
Member
**
Offline Offline

Activity: 106


View Profile
September 20, 2014, 10:51:44 AM
 #27578

Das nennne ich mal ne Wall:

Virtual currency is the "Next big thing" after the Internet...
Xer0
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 826


°^°


View Profile
September 20, 2014, 11:11:27 AM
 #27579

naja bei 500 sah s auch lange nach Bodum aus und ging lange aufwärts

waren wir's ab Wink
oligatrik
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 554


View Profile
September 20, 2014, 11:25:38 AM
 #27580

Also jetzt sieht es aber verblüfend ähnlich mit dem September des Vorjahres aus, was danach geschehen ist wiessen wir alle, bleibt spannend wie es dieses mal verlaufen wird, Höchste zeit aber das wir die alte Range endlich nach oben verlassen Wink
Pages: « 1 ... 1329 1330 1331 1332 1333 1334 1335 1336 1337 1338 1339 1340 1341 1342 1343 1344 1345 1346 1347 1348 1349 1350 1351 1352 1353 1354 1355 1356 1357 1358 1359 1360 1361 1362 1363 1364 1365 1366 1367 1368 1369 1370 1371 1372 1373 1374 1375 1376 1377 1378 [1379] 1380 1381 1382 1383 1384 1385 1386 1387 1388 1389 1390 1391 1392 1393 1394 1395 1396 1397 1398 1399 1400 1401 1402 1403 1404 1405 1406 1407 1408 1409 1410 1411 1412 1413 1414 1415 1416 1417 1418 1419 1420 1421 1422 1423 1424 1425 1426 1427 1428 1429 ... 2495 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!