Bitcoin Forum
December 09, 2016, 07:36:50 PM *
News: To be able to use the next phase of the beta forum software, please ensure that your email address is correct/functional.
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: « 1 ... 1678 1679 1680 1681 1682 1683 1684 1685 1686 1687 1688 1689 1690 1691 1692 1693 1694 1695 1696 1697 1698 1699 1700 1701 1702 1703 1704 1705 1706 1707 1708 1709 1710 1711 1712 1713 1714 1715 1716 1717 1718 1719 1720 1721 1722 1723 1724 1725 1726 1727 [1728] 1729 1730 1731 1732 1733 1734 1735 1736 1737 1738 1739 1740 1741 1742 1743 1744 1745 1746 1747 1748 1749 1750 1751 1752 1753 1754 1755 1756 1757 1758 1759 1760 1761 1762 1763 1764 1765 1766 1767 1768 1769 1770 1771 1772 1773 1774 1775 1776 1777 1778 ... 2499 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 3532843 times)
Lincoln6Echo
Legendary
*
Online Online

Activity: 1470



View Profile
June 04, 2015, 08:11:16 AM
 #34541

Es muß aber nicht der Bitcoin sein. Da es sich um OpenSource handelt, kann man sich den Code kopieren und einen Coin Bitcoin2 erfinden. Dann hat man auch eine neue leere Blockchain, mit der man machen kann, was man will.

Dann hat man aber auch ein ziemlich unsicheres Netzwerk! Im Vergleich zum Bitcoin Netzwerk wäre das ein Witz. Warum also Copycoin benutzen?


             ▄████████████████████████████████████████████████████████████▄
            ██                          ▄▄▄▄▄▄                           ██
           ██  ██████                ▄██████████▄     ████████████████████▀
          ██  ████████             ▄████▀   ▀████▄    ████▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀
         ██  ████  ████           ████▀       ▀██▀    ████
        ██  ████    ████        ▄███▀                 ████

       ██  ████      ████       ███▀                  ████▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄
      ██  ████        ████      ███                   ██████████████
     ██  ████          ████     ███▄                  ████▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀

    ██  ████████████████████    ▀████                 ████
   ██  ██████████████████████    ▀████▄        ▄██▄   ████

  ██  ████                ████     ▀████▄   ▄████▀    ████▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄
 ██  ████                  ████      ▀██████████▀     ████████████████████▄
  ██                                    ▀▀▀▀▀▀                           ██
   ▀█████████████████████████████████████████████████████████████████████▀

║║
║║
║║
Creating a Bitcoin client that fully implements the network protocol is extremely difficult. Bitcoin-Qt is the only known safe implementation of a full node. Some other projects attempt to compete, but it is not recommended to use such software for anything serious. (Lightweight clients like Electrum and MultiBit are OK.)
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
Memminger
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 260


View Profile
June 04, 2015, 09:35:59 AM
 #34542

Dann hat man aber auch ein ziemlich unsicheres Netzwerk! Im Vergleich zum Bitcoin Netzwerk wäre das ein Witz. Warum also Copycoin benutzen?

Ripple und Stellar machen im Prinzip genau das. Beide Firmen verwalten ihre eigene Blockchain. Als Witz würde ich das nun nicht gerade bezeichnen.
curiosity81
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1358



View Profile
June 04, 2015, 10:37:49 AM
 #34543

Dann hat man aber auch ein ziemlich unsicheres Netzwerk! Im Vergleich zum Bitcoin Netzwerk wäre das ein Witz. Warum also Copycoin benutzen?

Ripple und Stellar machen im Prinzip genau das. Beide Firmen verwalten ihre eigene Blockchain. Als Witz würde ich das nun nicht gerade bezeichnen.

Stellt sich halt die Frage ob man bei FRB- oder EZB-Coin mitmachen moechte.

Donate Anti-Cancer Research:
http://www.indysci.org/mission.html
lame.duck
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1242


View Profile
June 04, 2015, 11:19:46 AM
 #34544

Stellt sich halt die Frage ob man bei FRB- oder EZB-Coin mitmachen moechte.

Laber laber laber. Nenn doch mal Händler die Bitcoins native akzeptieren.

Wieso sollte als ein Händler den Zahlungsweg Fiatkonto des Kunden -> Fiatkonto des Händlers um 2 weitre Banken, 2 Bitcoinbörsen und einen Zahlungsdenstleister verlängern wollen? Ok, das der Kunde Bitcoiner freudestrahlend  die Gebühren via Kursdifferenz selber trägt und die  bisherigen Gebühren  auf dem  Händlerkonto landen wäre ein Argument, aber: ob die Masse  es wirklich geil findet den Aufpreis zu zahlen?

Gerüchten zufolge machen auch Bitcoiner dies nur, wenn sie die Coins vorher billiger einkaufen konnten, was das Problem auf 'ein Anderer subventioniert mir meine Einkäufe' verlagert. Wenn Du mich fragt auch kein besonders aussichtsreiches Modell, ich laß mich aber gern einen Besseren belehren.

Wird also der Händler in Zukunft dann FRB- oder EZB-Coins akzeptieren, ganz ohne Umweg über den Bitcoin.
blueshoe
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 253

<space>


View Profile
June 04, 2015, 12:39:35 PM
 #34545

btc sollte über $ 230 liegen oder 1490 cny liegen.
Der Dollar ist immerhin um gut 2 % auf 1,13$/1 € gefallen.
Warum der btc so niedrig ist, könnte an der Ungewißheit liegen, ob der Dollar tatsächlich so schwach bleibt.
Der Preis muss künstlich niedrig gehalten werden.
Das könnte einen plötzlichen Sprung nach oben +2-3% geben.
Für mich sind alles unter 226 -230 $/btc Kaufkurse
....
Okcoin deckelt, Huobi schiebt ... $ wieder <1,13 ... sieht nach einer stabilen Steitenlage aus. 
Muss einer eine Herzmassage machen.
qwk
Donator
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1316


Bitcoin Foundation Member


View Profile WWW
June 04, 2015, 12:58:25 PM
 #34546

Es muß aber nicht der Bitcoin sein. Da es sich um OpenSource handelt, kann man sich den Code kopieren und einen Coin Bitcoin2 erfinden. Dann hat man auch eine neue leere Blockchain, mit der man machen kann, was man will.
Es muss auch nicht das Internet sein.
Man kann auch einfach sein eigenes Netzwerk installieren und ein Internet2 erfinden. Dann hat man auch ganz viele coole Domainnamen, die man sich noch grabben kann Roll Eyes

Yeah, well... I'm gonna go build my own blockchain, with blackjack and hookers. In fact, forget the blockchain!
bennana
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 677



View Profile
June 04, 2015, 04:36:00 PM
 #34547

Kraken, Btc/Eur, Intervall 2 Stunden
Indikatoren: Bollinger Bänder (am Chart), RSI (Oszillator)






Der Kurs hat wiederholt Tiefpunkte erreicht. Der RSI hat diese Tiefpunkte nicht bestätigt. Man erkennt anhand der beiden weißen Linien die negative Korrelation im entsprechenden Zeitraum. Man spricht hier im Allgemeinen von Divergenzen.

Der RSI misst die relative Stärke von Kursbewegungen. In diesem Zusammenhang lässt sich die obige Formation dahingehend deuten, dass der Kurs zwar neue Tiefpunkte bildet, die Stärke des Trends jedoch zunehmend abnimmt.

Nicht selten deutet solch ein Sachverhalt auf eine baldige Trendumkehr hin. Als Einstiegspunkt für eine Long Position könnte der Zeitpunkt gewählt werden, an dem eine Resistenzlinie (resultierend aus der zyklischen Kursbewegung) nachhaltig nach oben hin durchbrochen wird. Eine Kerze sollte oberhalb der Linie schließen, als weitere Bestätigung könnte man die darauffolgende Kerze abwarten.

Die Bollingerbänder dienen hier als approximatives 95%iges Konfidenzintervall. Im Klartext ist davon auszugehen, dass der Kurs sich die meiste Zeit innerhalb der beiden äußeren Bänder bewegt. Kursbewegungen außerhalb der äußeren Bänder sind bei moderaten Trends selten zu beobachten, man kann diese als Ausreißer interpretieren. Entsteht eine starke Kursbewegung, liegen die Kerzen jedoch oft auf den äußeren Bändern, teiweise sogar darüber/darunter. Der Kurssturz vor einigen Tagen ist auf dem Chart ebenfalls abgebildet. Hier sieht man, wie die Kerzen auf dem unteren Band aufliegen ("riding the bands").



Acura3600
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 584



View Profile
June 04, 2015, 05:24:14 PM
 #34548

Danke für diese ausführliche Analyse! Smiley


██████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████
██████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████
███████████████████████████████████████████████████████████████████████▄▄▄███████████████████████
███████████████████████████████████████████████████████████████████████▀▀▀████████████████████████
██████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████
█████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████



INTRODUCING WAVES
ULTIMATE ASSET/CUSTOM TOKEN BLOCKCHAIN PLATFORM







molecular
Donator
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2142



View Profile
June 04, 2015, 07:00:49 PM
 #34549

Es muß aber nicht der Bitcoin sein. Da es sich um OpenSource handelt, kann man sich den Code kopieren und einen Coin Bitcoin2 erfinden. Dann hat man auch eine neue leere Blockchain, mit der man machen kann, was man will.

Die aber erstmal nich so sicher ist wie die bitcoin blockchain.

Ich würd jetzt meine assets z.B. nicht mit colored Auroracoins abbilden. Oder das Grundbuch von Venezuela. Da nimmt man die sicherste und zukunftssicherste chain: bitcoin.

PGP key molecular F9B70769 fingerprint 9CDD C0D3 20F8 279F 6BE0  3F39 FC49 2362 F9B7 0769
yxt
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1848



View Profile WWW
June 04, 2015, 07:19:10 PM
 #34550

Nenn doch mal Händler die Bitcoins native akzeptieren.
asicminer-shop.de  Wink momentan zwar der Einfachheit halber über bitpay, wird aber nicht konvertiert.

Wieso sollte als ein Händler den Zahlungsweg Fiatkonto des Kunden -> Fiatkonto des Händlers um 2 weitre Banken, 2 Bitcoinbörsen und einen
Weil die Abwicklung über BTC für ihn kostenlos ist und kein Rückbuchungsrisiko besteht

asor
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 686



View Profile
June 04, 2015, 07:28:10 PM
 #34551

Kraken, Btc/Eur, Intervall 2 Stunden
Indikatoren: Bollinger Bänder (am Chart), RSI (Oszillator)

http://i.imgur.com/eGwTzcH.jpg


Der Kurs hat wiederholt Tiefpunkte erreicht. Der RSI hat diese Tiefpunkte nicht bestätigt. Man erkennt anhand der beiden weißen Linien die negative Korrelation im entsprechenden Zeitraum. Man spricht hier im Allgemeinen von Divergenzen.

Der RSI misst die relative Stärke von Kursbewegungen. In diesem Zusammenhang lässt sich die obige Formation dahingehend deuten, dass der Kurs zwar neue Tiefpunkte bildet, die Stärke des Trends jedoch zunehmend abnimmt.

Nicht selten deutet solch ein Sachverhalt auf eine baldige Trendumkehr hin. Als Einstiegspunkt für eine Long Position könnte der Zeitpunkt gewählt werden, an dem eine Resistenzlinie (resultierend aus der zyklischen Kursbewegung) nachhaltig nach oben hin durchbrochen wird. Eine Kerze sollte oberhalb der Linie schließen, als weitere Bestätigung könnte man die darauffolgende Kerze abwarten.

Die Bollingerbänder dienen hier als approximatives 95%iges Konfidenzintervall. Im Klartext ist davon auszugehen, dass der Kurs sich die meiste Zeit innerhalb der beiden äußeren Bänder bewegt. Kursbewegungen außerhalb der äußeren Bänder sind bei moderaten Trends selten zu beobachten, man kann diese als Ausreißer interpretieren. Entsteht eine starke Kursbewegung, liegen die Kerzen jedoch oft auf den äußeren Bändern, teiweise sogar darüber/darunter. Der Kurssturz vor einigen Tagen ist auf dem Chart ebenfalls abgebildet. Hier sieht man, wie die Kerzen auf dem unteren Band aufliegen ("riding the bands").


Du sprichst von der Trendumkehr, die wir schon seit über ein Jahr herbeisehnen? Ich weiß, dass viele hier die "Bauchgefühlanalysen" mögen, daher mein Bauch sagt, dass wir noch ein Stück fallen werden und die Trendumkehr noch ein Stück auf sich warten lässt. Ich denke die nächste wichtige Marke sind 200$. Wenn die fallen sollte, dann kann es noch ein ganzes Stück runter gehen...

Edit:\\

Nenn doch mal Händler die Bitcoins native akzeptieren.
asicminer-shop.de  Wink momentan zwar der Einfachheit halber über bitpay, wird aber nicht konvertiert.

Wieso sollte als ein Händler den Zahlungsweg Fiatkonto des Kunden -> Fiatkonto des Händlers um 2 weitre Banken, 2 Bitcoinbörsen und einen
Weil die Abwicklung über BTC für ihn kostenlos ist und kein Rückbuchungsrisiko besteht

Gut, asicminer-shop ist ja ein Händler für Bitcoin-Geräte. Daher ist es wenig verwunderlich, dass dort Bitcoin akzeptiert wird. Auf http://www.eggify.com kann man z.B. Häuser und Autos direkt mit Bitcoins kaufen. Ich hab's aber noch nicht ausprobiert Grin
bennana
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 677



View Profile
June 04, 2015, 07:52:12 PM
 #34552


Du sprichst von der Trendumkehr, die wir schon seit über ein Jahr herbeisehnen?

Nein, auf keinen Fall. Es wäre auch sehr ambitioniert, einen übergeordneten globalen Trend anhand eines 2-Stunden Kerzen Charts ausfindig machen zu wollen, der einen 10-Tage Ausschnitt einer Zeitreihe darstellt. Smiley

Ich spreche von kurzfristigen Bewegungen, die eine Zeitspanne von wenigen Tagen aufweisen. Da der Kurs sehr volatil ist, geht es hier oftmals um Kursveränderungen von 5-10%. Dies macht die Sache durchaus interessant.
Memminger
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 260


View Profile
June 05, 2015, 02:10:40 AM
 #34553

Oder das Grundbuch von Venezuela. Da nimmt man die sicherste und zukunftssicherste chain: bitcoin.

Ganz im Gegenteil. Gerade für solche Fälle nimmt man eine eigene Blockchain, also Bitcoin-Kopie, die dann nicht durch irgendwelche Zahlungen aufgebläht wird. Stabil gehalten wird diese Blockchain dann von den ganzen im Land verteilten Grundbuchämtern und Notaren.
bitcoinminer42
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 700


in math we trust


View Profile
June 05, 2015, 05:34:34 AM
 #34554

Und was hindert die Grundbuchämter Venezuelas daran einen fork oder rollback durchzuführen?
Zurück auf die Lehrbank und Blockchain studieren ;-)
Wenn's lediglich um Historisierung der Daten geht gibt´s weitaus einfachere Methoden :-)

Wer es revisionssicher und vor allem einfach beweisbar haben will nutzt eine blockchain... aber eine sichere...

Erst dann können wir uns die teuren Notare sparen.
Was meinst warum die so viel Geld ziehen dürfen... genau... um Unabhängigkeit zu gewährleisten.

Wenn nun 2 Parteien einen Vertrag "beglaubigen" lassen wollen dann doch eher in der globalen BTC blockchain
als in einer kleinen Behörden-Chain...

Und auch wenn's der Mod nich hören will... Blockchain und Grundbuchdiskussionen sind mehr off-topic als Kursaussagen irgendwelcher Alt-Coins ;-)

BTC and XRP (bitcoin and ripple) - Senior
sn@tch
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 550



View Profile
June 05, 2015, 06:21:00 AM
 #34555

http://www.nzz.ch/finanzen/devisen-und-rohstoffe/new-york-nimmt-bitcoin-haendler-an-die-leine-1.18555884
blueshoe
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 253

<space>


View Profile
June 05, 2015, 11:03:24 AM
 #34556

Sieht nicht gut aus gerade.
Kurs wurde seit Tagen ständig gedrückt. Jetzt wird auch noch der Dollar stärker. Dh Zahlentechnisch müsste btc fallen.
Entweder es gibt ein künstlichen pump nach oben, oder der Kurs rutscht über's Wochenende stärker ab.
Kurse um die $ 222 sind zwar billg, aber auch nicht sicher. Könnte noch billiger werden.
ulrich909
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1157



View Profile
June 05, 2015, 11:07:03 AM
 #34557

Sieht nicht gut aus gerade.
Kurs wurde seit Tagen ständig gedrückt. Jetzt wird auch noch der Dollar stärker. Dh Zahlentechnisch müsste btc fallen.
Entweder es gibt ein künstlichen pump nach oben, oder der Kurs rutscht über's Wochenende stärker ab.
Kurse um die $ 222 sind zwar billg, aber auch nicht sicher. Könnte noch billiger werden.

na ist doch wunderbar, bekommt man mehr Coins für weniger Papier.

Es gibt keine schlechten Kurse. Es gibt nur gute Kurse zum Kaufen und gute Kurse zum Verkaufen.
Geldverdienen mit dem PC http://paid4systeme.de
NXT verdienen mit der Ebesuchersurfbar http://www.NXTcoin.de/?xrid=9
Borpf
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 756



View Profile
June 05, 2015, 11:22:46 AM
 #34558

Sieht nicht gut aus gerade.
Kurs wurde seit Tagen ständig gedrückt. Jetzt wird auch noch der Dollar stärker. Dh Zahlentechnisch müsste btc fallen.
Entweder es gibt ein künstlichen pump nach oben, oder der Kurs rutscht über's Wochenende stärker ab.
Kurse um die $ 222 sind zwar billg, aber auch nicht sicher. Könnte noch billiger werden.

na ist doch wunderbar, bekommt man mehr Coins für weniger Papier.

Dein Optimismus ist herrlich!
Danke!

Je kleiner der IQ, desto größer die Bildschirmdiagonale
ulrich909
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1157



View Profile
June 05, 2015, 11:36:37 AM
 #34559

Sieht nicht gut aus gerade.
Kurs wurde seit Tagen ständig gedrückt. Jetzt wird auch noch der Dollar stärker. Dh Zahlentechnisch müsste btc fallen.
Entweder es gibt ein künstlichen pump nach oben, oder der Kurs rutscht über's Wochenende stärker ab.
Kurse um die $ 222 sind zwar billg, aber auch nicht sicher. Könnte noch billiger werden.

na ist doch wunderbar, bekommt man mehr Coins für weniger Papier.

Dein Optimismus ist herrlich!
Danke!
Je mehr coins in den Händen der Holder sind desto weniger coins gibbet zum dumpen. Ist doch logisch, oder?

Es gibt keine schlechten Kurse. Es gibt nur gute Kurse zum Kaufen und gute Kurse zum Verkaufen.
Geldverdienen mit dem PC http://paid4systeme.de
NXT verdienen mit der Ebesuchersurfbar http://www.NXTcoin.de/?xrid=9
lame.duck
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1242


View Profile
June 05, 2015, 02:50:37 PM
 #34560

Und was hindert die Grundbuchämter Venezuelas daran einen fork oder rollback durchzuführen?
Zurück auf die Lehrbank und Blockchain studieren ;-)
Wenn's lediglich um Historisierung der Daten geht gibt´s weitaus einfachere Methoden :-)

Wer es revisionssicher und vor allem einfach beweisbar haben will nutzt eine blockchain... aber eine sichere...

Erst dann können wir uns die teuren Notare sparen.
Was meinst warum die so viel Geld ziehen dürfen... genau... um Unabhängigkeit zu gewährleisten.

Wenn nun 2 Parteien einen Vertrag "beglaubigen" lassen wollen dann doch eher in der globalen BTC blockchain
als in einer kleinen Behörden-Chain...

So ein Schmarrn.  Um die aktuelle globale Miningleistung   zu verdoppeln braucht es Pi mal Daumen 40 Mio USD, für 100 Mio dürftest Du die 4fache Leistung bekommen.  Die ein jahr lang auf eine alternative Blockchain rechnen lassen und jetzt komm mir nicht das Volumen des gesamten Immobilienbestandes  von Venezuela zu revidieren wäre keine 100 Mio$ wert.

PoW ist letztendlich für die Sicherung ungeeignet, weil die Kosten eines Angriffs  derartig hoch sein müssen um den Angriff wirtschaftlich  unsinnig zu machen. Dumm nur das beim PoW das letzte Prozent mehr Hashleistung immer billiger wird, im Gegensatz etwa zu PoS wo das letzte Prozent mehr Coins immer teurer wird.

Davon das Venezuela wie jedes andere Land der Welt für Enteignungen  eine ensprechende Gesetzgebung hat bzw. notfalls einführt darfst Du übrigens ausgehen.

Und was das beglaubigen angeht, wie erzeugt der Angreifer eigentlich die Signatur des Veräußerers bei einer unsicheren Blockchain? Mir fällt da nur Gewalt ein, und das funktioniert auch bei der Bitcoinblockchain wunderbar.
Pages: « 1 ... 1678 1679 1680 1681 1682 1683 1684 1685 1686 1687 1688 1689 1690 1691 1692 1693 1694 1695 1696 1697 1698 1699 1700 1701 1702 1703 1704 1705 1706 1707 1708 1709 1710 1711 1712 1713 1714 1715 1716 1717 1718 1719 1720 1721 1722 1723 1724 1725 1726 1727 [1728] 1729 1730 1731 1732 1733 1734 1735 1736 1737 1738 1739 1740 1741 1742 1743 1744 1745 1746 1747 1748 1749 1750 1751 1752 1753 1754 1755 1756 1757 1758 1759 1760 1761 1762 1763 1764 1765 1766 1767 1768 1769 1770 1771 1772 1773 1774 1775 1776 1777 1778 ... 2499 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!