Bitcoin Forum
December 11, 2016, 10:16:39 AM *
News: Latest stable version of Bitcoin Core: 0.13.1  [Torrent].
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: « 1 ... 1693 1694 1695 1696 1697 1698 1699 1700 1701 1702 1703 1704 1705 1706 1707 1708 1709 1710 1711 1712 1713 1714 1715 1716 1717 1718 1719 1720 1721 1722 1723 1724 1725 1726 1727 1728 1729 1730 1731 1732 1733 1734 1735 1736 1737 1738 1739 1740 1741 1742 [1743] 1744 1745 1746 1747 1748 1749 1750 1751 1752 1753 1754 1755 1756 1757 1758 1759 1760 1761 1762 1763 1764 1765 1766 1767 1768 1769 1770 1771 1772 1773 1774 1775 1776 1777 1778 1779 1780 1781 1782 1783 1784 1785 1786 1787 1788 1789 1790 1791 1792 1793 ... 2501 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 3539091 times)
numismatist
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 833



View Profile
June 23, 2015, 06:38:59 PM
 #34841

Müsste man für solche Analysen nicht möglichst einen kumulierten Chart möglichst aller größeren Börsen verwenden?
Durch die Kursunterschiede bei den einzelnen Börsen dürfte doch die Verteilung von Käufern und Verkäufern sehr unterschiedlich sein, also manche Börsen bevorzugt für den Verkauf und andere für den Kauf von Bitcoins verwendet werden.
Oder trifft diese Analyse nicht nur auf Kraken zu sondern auch auf die anderen Börsen?

Du hast Recht, aber im Eurohandel ist Kraken um ein vielfaches größer als die nächste Börse die auch den Tausch in Euros anbietet. Blueshoe argumentiert das der wesentlich größere Umsatz Dollar/Bitcoin zeitlich immer etwas weiter vorne liegt. Andere schauen sich nur die Charts aus China an.

Vorsicht mit den China Handelsseiten, BtcTrade.com behauptet da acht millionen am Tag umzusetzen, und dann Bid/Ask $205 / $480 und Last Price $300
Glaube die haben auf der Seite NOCH NIE auch nur jemals 1 BTC gehandelt  Wink dann sind die anderen siebenkommadingens Volumen wohl auch gelogen.
1481451399
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1481451399

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1481451399
Reply with quote  #2

1481451399
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1481451399
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1481451399

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1481451399
Reply with quote  #2

1481451399
Report to moderator
curiosity81
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1358



View Profile
June 25, 2015, 06:54:00 AM
 #34842

Chinesische Aktienblase platzt moeglicherweise gerade:

http://www.heise.de/tp/artikel/45/45265/1.html

Ok, ich weiss, TP ist ziemlich weit links einzuordnen. Deswegen warte ich noch auf die Bestaetigung der Mainstream-Medien. Wobei ich mich auch nicht wundern wuerde, wenn dort die entsprechende Nachricht erst mit einiger Verzoegerung auftaucht.

Wenn es dann heute auch noch keine Einigung mit Griechenland gaebe ...

Donate Anti-Cancer Research:
http://www.indysci.org/mission.html
numismatist
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 833



View Profile
June 25, 2015, 09:24:51 AM
 #34843

Chinesische Aktienblase platzt moeglicherweise gerade:

http://www.heise.de/tp/artikel/45/45265/1.html

Ok, ich weiss, TP ist ziemlich weit links einzuordnen. Deswegen warte ich noch auf die Bestaetigung der Mainstream-Medien. Wobei ich mich auch nicht wundern wuerde, wenn dort die entsprechende Nachricht erst mit einiger Verzoegerung auftaucht.

Wenn es dann heute auch noch keine Einigung mit Griechenland gaebe ...

Aber das eine ist Fake-Handelsvolumen welches es nie gab, das andere ist Pump'n'Dump-Handelsvolumen real erwirtschaftet aus solchen Sweatshops wie Foxcon. Das sind zwei unterschiedliche Disziplinen. Vergleiche da mal nicht Stabhochsprung mit Paragliding.

Es gibt nie eine Einigung mit Griechenland, seit bald 10 Jahren, da kannst du schon einen Jubiläumskranz dranhängen, aber das ändert nichts an dem Angstspielchen. Da wird sich ganz exakt genau nichts tun, wie schon immer.
ulrich909
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1157



View Profile
June 25, 2015, 10:14:06 AM
 #34844


Es gibt nie eine Einigung mit Griechenland, seit bald 10 Jahren, da kannst du schon einen Jubiläumskranz dranhängen, aber das ändert nichts an dem Angstspielchen. Da wird sich ganz exakt genau nichts tun, wie schon immer.
Und falls es doch eine Einigung bzw. Schuldenschnitt gibt, wird die Lösung des Problems nur weiter in die Zukunft verschoben. Aber eine Lösung die allen gefällt wird es niemals geben.

Es gibt keine schlechten Kurse. Es gibt nur gute Kurse zum Kaufen und gute Kurse zum Verkaufen.
Geldverdienen mit dem PC http://paid4systeme.de
NXT verdienen mit der Ebesuchersurfbar http://www.NXTcoin.de/?xrid=9
elrippo
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 672


Having an opinion molds your character!!!


View Profile WWW
June 25, 2015, 10:18:13 AM
 #34845

In Sachen BTC seit ihr mir einiges voraus, aber Geschichtlich betrachtet zeugen diese Aussagen von Fehlbildung bis keine Bildung.

http://www.zeit.de/2015/07/europa-waehrungsunion-geschichte
http://www.genius.co.at/index.php?id=455
https://de.wikipedia.org/wiki/Otto_(Griechenland)
https://de.wikipedia.org/wiki/Internationale_Finanzkontrolle_in_Griechenland_1898%E2%80%931978
https://www.youtube.com/watch?v=VXDAHHNQKIU bei Minute 5 wirds interessant Shocked

Deutschland hat das Finanzsystem in Griechenland eingeführt, und seitdem geht es Griechenland so wie ihr es in den Nachrichten zu lesen bekommt. Bitte überdenkt das und dann überlegt euch bitte nochmal was ihr sagt...

Die Otto-url war gut  Grin
"1843 wurden vertragsgemäß die letzten bayerischen Truppen aus Griechenland abgezogen."
https://de.wikipedia.org/wiki/Otto_(Griechenland)
Ich dachte das war 1945 aber anscheinend sind wir öfters da. Die mögen uns bestimmt jetzt.

Tja, wundert´s dich warum die Griechen Plakate mit Merkels Antlitz öffentlich verbrennen?
Die griechische Armee wurde von den Kürzungen ausgeschlossen da noch 60 Eurofighter und 3 U-Boote zu verkaufen waren...
Die Leute sind kurz vor dem verhungern, die Pensionisten haben 40% weniger bei gleichen Lebensmittelpreisen wie in der BRD, Jugendarbeitslosigkeit von über 40%, wir reden hier leicht von sparen und die reiche griechische Elite hat offiziell ein Jahreseinkommen von 10K€ mit einer Yacht und Villa.
Ich hätte da eine Idee wie wir das alles harmonisieren könnten, innerhalb des Kapitalismus, sodaß auch der Mittelstand wieder leben kann und alle EU-Staaten in 5 Jahren Schuldenfrei sind ohne EZB und den Mafiösen IWF  Shocked Grin

...
Die Otto-url war gut  Grin
"1843 wurden vertragsgemäß die letzten bayerischen Truppen aus Griechenland abgezogen."
https://de.wikipedia.org/wiki/Otto_(Griechenland)
Ich dachte das war 1945 aber anscheinend sind wir öfters da. Die mögen uns bestimmt jetzt.

Da gabs doch mal den Spruch:  "Wer sich nicht an die Vergangenheit erinnern kann, ist dazu verdammt, sie zu wiederholen."

Mal was anderes:
https://blockchain.info/pools

Hat jemand eine Vermutung wem die 37% sind?
BlackRock hat sich eine kleine Mining Farm angelegt? Grin



Jopidopi, interessant ist nur der Zyklys des Murmeltieres  Wink

OOOOooooohhhh Wunder  Grin

blueshoe
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 253

<space>


View Profile
June 25, 2015, 03:30:58 PM
 #34846

Solange die Griechen nicht massenweise Bitcoins kaufen, ist das Thema Griechenland hier unpassend. Diskutiert das doch auf spiegel.de
curiosity81
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1358



View Profile
June 25, 2015, 05:38:12 PM
 #34847

Solange die Griechen nicht massenweise Bitcoins kaufen, ist das Thema Griechenland hier unpassend. Diskutiert das doch auf spiegel.de

Wart mal ... wurde Bitcoin nicht (auch) als Antwort auf den Crash 2008 entwickelt?

Griechenland => Grexit => Glaeubiger sehen kein Geld => Wert vernichtet => Boersencrash => Bitcoin-Alternative => Bitcoin-Nachfrage steigt

Oder ist das soweit hergeholt?

Ausserdem, dies ist hier kein reiner TA-Faden.

Donate Anti-Cancer Research:
http://www.indysci.org/mission.html
ulrich909
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1157



View Profile
June 25, 2015, 09:28:44 PM
 #34848

Solange die Griechen nicht massenweise Bitcoins kaufen, ist das Thema Griechenland hier unpassend. Diskutiert das doch auf spiegel.de
Es ist doch egal ob die Griechen jetzt Bitcoins kaufen oder nicht. Die Folgen könnten der Auslöser sein. Die meisten Menschen handeln erst wenn das Kind in den Brunnen gefallen ist.

Es gibt keine schlechten Kurse. Es gibt nur gute Kurse zum Kaufen und gute Kurse zum Verkaufen.
Geldverdienen mit dem PC http://paid4systeme.de
NXT verdienen mit der Ebesuchersurfbar http://www.NXTcoin.de/?xrid=9
numismatist
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 833



View Profile
June 26, 2015, 06:54:31 AM
 #34849

Solange die Griechen nicht massenweise Bitcoins kaufen, ist das Thema Griechenland hier unpassend. Diskutiert das doch auf spiegel.de
Es ist doch egal ob die Griechen jetzt Bitcoins kaufen oder nicht. Die Folgen könnten der Auslöser sein. Die meisten Menschen handeln erst wenn das Kind in den Brunnen gefallen ist.

Kaptialverkehrskontrollen könnten durchaus einen Run einleiten, weil die Leute schliesslich irgendwie ihr Geld bewegen müssen. Der "kleine Mann" hat da nicht die Möglichkeiten wie die großen Fische (Yacht, Barren, etc)

Griechenland bleibt in der EU. Für morgen trommeln die Nachrichten schon wieder mit "Morgen soll sich Athens Zukunft entscheiden - erwarten die EU-Staats- und Regierungschefs die Entscheidung über Griechenlands Zukunft beim morgigen Sondertreffen der Euro-Finanzminister - BLABLA" einen sichererrererereen Hinweis darauf das NICHTS PASSIEREN wird kann es doch schon gar nicht mehr geben.

elrippo
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 672


Having an opinion molds your character!!!


View Profile WWW
June 26, 2015, 07:15:26 AM
 #34850

Solange die Griechen nicht massenweise Bitcoins kaufen, ist das Thema Griechenland hier unpassend. Diskutiert das doch auf spiegel.de
Es ist doch egal ob die Griechen jetzt Bitcoins kaufen oder nicht. Die Folgen könnten der Auslöser sein. Die meisten Menschen handeln erst wenn das Kind in den Brunnen gefallen ist.

Kaptialverkehrskontrollen könnten durchaus einen Run einleiten, weil die Leute schliesslich irgendwie ihr Geld bewegen müssen. Der "kleine Mann" hat da nicht die Möglichkeiten wie die großen Fische (Yacht, Barren, etc)

Griechenland bleibt in der EU. Für morgen trommeln die Nachrichten schon wieder mit "Morgen soll sich Athens Zukunft entscheiden - erwarten die EU-Staats- und Regierungschefs die Entscheidung über Griechenlands Zukunft beim morgigen Sondertreffen der Euro-Finanzminister - BLABLA" einen sichererrererereen Hinweis darauf das NICHTS PASSIEREN wird kann es doch schon gar nicht mehr geben.



Und täglich grüßt das Murmeltier seit fast 200 Jahren  Grin

Hermann1337
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 910


View Profile
June 26, 2015, 07:50:44 AM
 #34851

ich frag mich ob es zufall ist dass die entscheidung an einem tag fällt wo die börsen dicht sind.
vllt gobts ja doch noch eine überraschung Wink
Memminger
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 260


View Profile
June 26, 2015, 08:42:57 AM
 #34852

Wie kommst Du denn darauf, dass morgen eine Entscheidung fällt?

Die Griechen wären ja blöd, wenn sie sich entscheiden würden. Und so blöd sind die nicht. Sie führen Merkel, Juncker & Co doch nur vor. Warum sollen sie sich denn entscheiden? Sie werden weder aus dem Euro ausscheiden noch Reformen durchführen. Warum denn? Europa wird Griechenland auch nächstes Jahr und übernächstes Jahr und auch noch in 10 Jahren durchfüttern. Die Schulden brauchen sie ja auch nicht zurückzahlen, sie drucken einfach neue Euros. Die EZB erlaubt es Ihnen doch. Während im Vordergrund über 7,2 Milliarden Euro Kredit verhandelt wird, haben sie 90 Milliarden gedruckt. Und das wird einfach so weitergehen - bis der Euro zerbricht.
ulrich909
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1157



View Profile
June 26, 2015, 09:26:45 AM
 #34853

Wie kommst Du denn darauf, dass morgen eine Entscheidung fällt?

Die Griechen wären ja blöd, wenn sie sich entscheiden würden. Und so blöd sind die nicht. Sie führen Merkel, Juncker & Co doch nur vor. Warum sollen sie sich denn entscheiden? Sie werden weder aus dem Euro ausscheiden noch Reformen durchführen. Warum denn? Europa wird Griechenland auch nächstes Jahr und übernächstes Jahr und auch noch in 10 Jahren durchfüttern. Die Schulden brauchen sie ja auch nicht zurückzahlen, sie drucken einfach neue Euros. Die EZB erlaubt es Ihnen doch. Während im Vordergrund über 7,2 Milliarden Euro Kredit verhandelt wird, haben sie 90 Milliarden gedruckt. Und das wird einfach so weitergehen - bis der Euro zerbricht.
Dann kann der Kurs ja bald nur noch nach oben gehen ;-)

Es gibt keine schlechten Kurse. Es gibt nur gute Kurse zum Kaufen und gute Kurse zum Verkaufen.
Geldverdienen mit dem PC http://paid4systeme.de
NXT verdienen mit der Ebesuchersurfbar http://www.NXTcoin.de/?xrid=9
curiosity81
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1358



View Profile
June 26, 2015, 10:32:27 AM
 #34854

Wie kommst Du denn darauf, dass morgen eine Entscheidung fällt?

Die Griechen wären ja blöd, wenn sie sich entscheiden würden. Und so blöd sind die nicht. Sie führen Merkel, Juncker & Co doch nur vor. Warum sollen sie sich denn entscheiden? Sie werden weder aus dem Euro ausscheiden noch Reformen durchführen. Warum denn? Europa wird Griechenland auch nächstes Jahr und übernächstes Jahr und auch noch in 10 Jahren durchfüttern. Die Schulden brauchen sie ja auch nicht zurückzahlen, sie drucken einfach neue Euros. Die EZB erlaubt es Ihnen doch. Während im Vordergrund über 7,2 Milliarden Euro Kredit verhandelt wird, haben sie 90 Milliarden gedruckt. Und das wird einfach so weitergehen - bis der Euro zerbricht.
Dann kann der Kurs ja bald nur noch nach oben gehen ;-)

Zweifelst Du daran? Ich nicht  Grin

Donate Anti-Cancer Research:
http://www.indysci.org/mission.html
5tift
Sr. Member
****
Online Online

Activity: 397


View Profile
June 26, 2015, 10:43:26 AM
 #34855

Wie kommst Du denn darauf, dass morgen eine Entscheidung fällt?

Die Griechen wären ja blöd, wenn sie sich entscheiden würden. Und so blöd sind die nicht. Sie führen Merkel, Juncker & Co doch nur vor. Warum sollen sie sich denn entscheiden? Sie werden weder aus dem Euro ausscheiden noch Reformen durchführen. Warum denn? Europa wird Griechenland auch nächstes Jahr und übernächstes Jahr und auch noch in 10 Jahren durchfüttern. Die Schulden brauchen sie ja auch nicht zurückzahlen, sie drucken einfach neue Euros. Die EZB erlaubt es Ihnen doch. Während im Vordergrund über 7,2 Milliarden Euro Kredit verhandelt wird, haben sie 90 Milliarden gedruckt. Und das wird einfach so weitergehen - bis der Euro zerbricht.

Vielleicht daher....

http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/griechenland-der-zeitplan-fuer-rettung-ist-sehr-eng-a-1040754.html


Quote
Eine entscheidende Sitzung gibt es noch: Im Schuldenstreit zwischen Griechenland und seinen Geldgebern kommt nun alles auf das Treffen der Finanzminister der Eurozone am Samstag an.

Aber das wird wohl alles nix heißen.....
ulrich909
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1157



View Profile
June 26, 2015, 11:06:44 AM
 #34856

Wie kommst Du denn darauf, dass morgen eine Entscheidung fällt?

Die Griechen wären ja blöd, wenn sie sich entscheiden würden. Und so blöd sind die nicht. Sie führen Merkel, Juncker & Co doch nur vor. Warum sollen sie sich denn entscheiden? Sie werden weder aus dem Euro ausscheiden noch Reformen durchführen. Warum denn? Europa wird Griechenland auch nächstes Jahr und übernächstes Jahr und auch noch in 10 Jahren durchfüttern. Die Schulden brauchen sie ja auch nicht zurückzahlen, sie drucken einfach neue Euros. Die EZB erlaubt es Ihnen doch. Während im Vordergrund über 7,2 Milliarden Euro Kredit verhandelt wird, haben sie 90 Milliarden gedruckt. Und das wird einfach so weitergehen - bis der Euro zerbricht.
Dann kann der Kurs ja bald nur noch nach oben gehen ;-)

Zweifelst Du daran? Ich nicht  Grin
Nee, so langsam werden die billigen Coins ja weniger. Kann nicht mehr allzu lange dauern. Mal schauen, wo dann das Ende der Fahnenstange ist.

Es gibt keine schlechten Kurse. Es gibt nur gute Kurse zum Kaufen und gute Kurse zum Verkaufen.
Geldverdienen mit dem PC http://paid4systeme.de
NXT verdienen mit der Ebesuchersurfbar http://www.NXTcoin.de/?xrid=9
curiosity81
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1358



View Profile
June 26, 2015, 11:50:46 AM
 #34857

Wie kommst Du denn darauf, dass morgen eine Entscheidung fällt?

Die Griechen wären ja blöd, wenn sie sich entscheiden würden. Und so blöd sind die nicht. Sie führen Merkel, Juncker & Co doch nur vor. Warum sollen sie sich denn entscheiden? Sie werden weder aus dem Euro ausscheiden noch Reformen durchführen. Warum denn? Europa wird Griechenland auch nächstes Jahr und übernächstes Jahr und auch noch in 10 Jahren durchfüttern. Die Schulden brauchen sie ja auch nicht zurückzahlen, sie drucken einfach neue Euros. Die EZB erlaubt es Ihnen doch. Während im Vordergrund über 7,2 Milliarden Euro Kredit verhandelt wird, haben sie 90 Milliarden gedruckt. Und das wird einfach so weitergehen - bis der Euro zerbricht.
Dann kann der Kurs ja bald nur noch nach oben gehen ;-)

Zweifelst Du daran? Ich nicht  Grin
Nee, so langsam werden die billigen Coins ja weniger. Kann nicht mehr allzu lange dauern. Mal schauen, wo dann das Ende der Fahnenstange ist.

Bei mir ist das Bauchgefuehl. Hast Du da was besseres zu bieten?

Donate Anti-Cancer Research:
http://www.indysci.org/mission.html
bennana
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 677



View Profile
June 26, 2015, 12:04:05 PM
 #34858

Nee, so langsam werden die billigen Coins ja weniger. Kann nicht mehr allzu lange dauern. Mal schauen, wo dann das Ende der Fahnenstange ist.
Was sagt dir denn, dsss der jetzige Preis günstig ist?
bjack0815
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 132


View Profile
June 26, 2015, 02:30:01 PM
 #34859

Nee, so langsam werden die billigen Coins ja weniger. Kann nicht mehr allzu lange dauern. Mal schauen, wo dann das Ende der Fahnenstange ist.
Was sagt dir denn, dsss der jetzige Preis günstig ist?
1+

Der jetzige Preis ist weder günstig noch teuer. Es ist schlicht der Preis, den der Markt hergibt.
Sicher ist es aus der Zukunft leicht zu sagen: "Schau' mal, im Juni 2015 konnte man 1 BTC für 240 USD bekommen.
Heute bekomme ich für 1 BTC ein schönes Haus. Der war damals ja echt günstig."
Da wir aber in der Gegenwart leben und nicht in der Zukunft ist der Preis weder günstig noch teuer.

Work hard, play hard.
el_rlee
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1344


View Profile
June 26, 2015, 02:48:05 PM
 #34860

Nee, so langsam werden die billigen Coins ja weniger. Kann nicht mehr allzu lange dauern. Mal schauen, wo dann das Ende der Fahnenstange ist.
Was sagt dir denn, dsss der jetzige Preis günstig ist?
1+

Der jetzige Preis ist weder günstig noch teuer. Es ist schlicht der Preis, den der Markt hergibt.
Sicher ist es aus der Zukunft leicht zu sagen: "Schau' mal, im Juni 2015 konnte man 1 BTC für 240 USD bekommen.
Heute bekomme ich für 1 BTC ein schönes Haus. Der war damals ja echt günstig."
Da wir aber in der Gegenwart leben und nicht in der Zukunft ist der Preis weder günstig noch teuer.

Was mich immer wundert sind die hohen VC Summen, die Bitcoin-Startups regelmaeszig einheben... im vgl. zur Marktkapitalisierung des Gesamtsystems...
Pages: « 1 ... 1693 1694 1695 1696 1697 1698 1699 1700 1701 1702 1703 1704 1705 1706 1707 1708 1709 1710 1711 1712 1713 1714 1715 1716 1717 1718 1719 1720 1721 1722 1723 1724 1725 1726 1727 1728 1729 1730 1731 1732 1733 1734 1735 1736 1737 1738 1739 1740 1741 1742 [1743] 1744 1745 1746 1747 1748 1749 1750 1751 1752 1753 1754 1755 1756 1757 1758 1759 1760 1761 1762 1763 1764 1765 1766 1767 1768 1769 1770 1771 1772 1773 1774 1775 1776 1777 1778 1779 1780 1781 1782 1783 1784 1785 1786 1787 1788 1789 1790 1791 1792 1793 ... 2501 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!