Bitcoin Forum
December 10, 2016, 06:56:42 AM *
News: To be able to use the next phase of the beta forum software, please ensure that your email address is correct/functional.
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: « 1 ... 1674 1675 1676 1677 1678 1679 1680 1681 1682 1683 1684 1685 1686 1687 1688 1689 1690 1691 1692 1693 1694 1695 1696 1697 1698 1699 1700 1701 1702 1703 1704 1705 1706 1707 1708 1709 1710 1711 1712 1713 1714 1715 1716 1717 1718 1719 1720 1721 1722 1723 [1724] 1725 1726 1727 1728 1729 1730 1731 1732 1733 1734 1735 1736 1737 1738 1739 1740 1741 1742 1743 1744 1745 1746 1747 1748 1749 1750 1751 1752 1753 1754 1755 1756 1757 1758 1759 1760 1761 1762 1763 1764 1765 1766 1767 1768 1769 1770 1771 1772 1773 1774 ... 2500 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 3533879 times)
flipperfish
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 312


Dolphie Selfie


View Profile
May 31, 2015, 10:46:09 AM
 #34461

Man sollte halt nicht nur die ersten Posts lesen, weiter unten hatte ich schon was dazu geschrieben Grin
Der Vorschlag beinhaltet keinen Hardfork, sondern einen "Softfork", in dem sich Miner nach und nach dafür entscheiden können, eben weiterhin kleine Blöcke zu backen oder die neuen, größeren.
Wäre sowas ohne größere Verluste für BTC-Nutzer überhaupt machbar?
Ja. Ich behaupte einfach mal, der normale Anwender würde das gar nicht erst merken. Wobei ich nicht ausschließen möchte, dass es unerwartete Nebenwirkungen geben könnte, die dann vielleicht mal wieder die eine oder andere Schrecksekunde wie beim Hardfork 2013 zur Folge haben. Um zurück auf den Kursverlauf zu kommen, nach dem Hardfork 2013 hat es nur einen Monat oder so gedauert, bis wir beim ersten ATH in dem Jahr waren Wink

Besser wäre auf 5 Minuten runterzugehen (bei 12,5 BTC Reward) damit hast du den doppelten Netzdurchsatz (also doppelte Blockgröße) gleich nebenbei.

Aber auf "Zwei Fliegen mit einer Klappe" stehen die Jungs nicht. Die wollen das ganze Projekt vor die Wand fahren, und dann kommt der Monero als Nachfolger um die Ecke. Macht es doch bitte alles kaputt, ich freu mich dann sogar darüber  Cool

Hat Monero inzwischen eigentlich sein Skalierungsproblem gelöst?
1481353002
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1481353002

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1481353002
Reply with quote  #2

1481353002
Report to moderator
1481353002
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1481353002

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1481353002
Reply with quote  #2

1481353002
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1481353002
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1481353002

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1481353002
Reply with quote  #2

1481353002
Report to moderator
1481353002
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1481353002

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1481353002
Reply with quote  #2

1481353002
Report to moderator
1481353002
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1481353002

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1481353002
Reply with quote  #2

1481353002
Report to moderator
Mota
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 798


View Profile
May 31, 2015, 11:03:02 AM
 #34462

Man sollte halt nicht nur die ersten Posts lesen, weiter unten hatte ich schon was dazu geschrieben Grin
Der Vorschlag beinhaltet keinen Hardfork, sondern einen "Softfork", in dem sich Miner nach und nach dafür entscheiden können, eben weiterhin kleine Blöcke zu backen oder die neuen, größeren.
Wäre sowas ohne größere Verluste für BTC-Nutzer überhaupt machbar?
Ja. Ich behaupte einfach mal, der normale Anwender würde das gar nicht erst merken. Wobei ich nicht ausschließen möchte, dass es unerwartete Nebenwirkungen geben könnte, die dann vielleicht mal wieder die eine oder andere Schrecksekunde wie beim Hardfork 2013 zur Folge haben. Um zurück auf den Kursverlauf zu kommen, nach dem Hardfork 2013 hat es nur einen Monat oder so gedauert, bis wir beim ersten ATH in dem Jahr waren Wink

Besser wäre auf 5 Minuten runterzugehen (bei 12,5 BTC Reward) damit hast du den doppelten Netzdurchsatz (also doppelte Blockgröße) gleich nebenbei.

Aber auf "Zwei Fliegen mit einer Klappe" stehen die Jungs nicht. Die wollen das ganze Projekt vor die Wand fahren, und dann kommt der Monero als Nachfolger um die Ecke. Macht es doch bitte alles kaputt, ich freu mich dann sogar darüber  Cool

Wie geht der Spruch doch so schön? Wer keine Ahnung hat, einfach mal...




... irgendwas schnell posten


Anders kann ich mir deinen Kommentar nicht erklären! :-)

Glaube ich dir sogar, bei deinen vielfältigen und qualitativ hochwertigen Posts seit deiner Accountgründung....

Who wants to be a billionaire? Me!
You could help Wink 1Dvja1RFCqxdnYRgjTntwGvdCeUisU4xp
OhShei8e
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1078



View Profile
May 31, 2015, 11:08:50 AM
 #34463

meine wir haben die lange supportlinie aus 2011 nach unten verlassen. BitCoin 1.0 mit allen skandalen liegt hinter uns. gepusche wie damals wird es in der form vieleicht nicht mehr geben?

Wieso? OKCoin ist nur die Spitze des Eisberges. Da liegt überhaupt nichts hinter uns. Diebstahl, Betrug und jede Art von Unrecht wird von der Community gedeckt. Die Leute mit den großen Bitcoinvermögen und die eingestiegenen Großinvestoren haben keine Lust den Sumpf trocken zu legen. Das ist immer das Problem von anderen bzw. man bestreitet überhaupt, dass es ein Problem gibt. Gestohlene Coins werden mit eingepreist. Verfolgt werden sie freilich nicht. Das könnte ja die Fungibilität gefährden. Und das ist nur ein Beispiel für den langen Mantel des Schweigens in unserer ansonsten sehr mitteilungsfreudigen Community.  

Jeder hat halt sein kleines oder größeres Geschäft, das er durch all zuviel Aufklärungsarbeit gefährdet sieht. Der "Markt" wird es schon richten. Freilich ein völlig intransparenter und korrupter Markt. 999 Promille aller Transaktionen finden off-chain statt und das ist ein einziger Sumpf. Ich gehe inzwischen auch davon aus, dass das noch zu Toten führen wird. Freilich will das auch keiner so offen, weil es ja wiederum schlecht fürs Geschäft ist. Kopfgelder werden auf bestimmte Personen trotzdem schon mal ausgelobt. Was unterscheidet die Community eigentlich noch von der Mafia?

Es mag sein, dass bestimmte Formen des Betrugs sich mit der Zeit abgenutzt haben, aber an ihre Stelle sind einfach andere getreten. Bessere und geschicktere. Da kommt immer wieder etwas Neues. Das Ende bleibt freilich immer das gleiche. Bei OKCoin wird es wahrscheinlich nicht einmal eine saubere Insolvenz geben. Die bestechen einfach die passenden Beamten und tauchen für eine Weile ab. Die Opfer können sehen wo sie bleiben. Aber inzwischen gibt es ja nur noch Täter/Opfer. Welcher normale Mensch tradet denn noch auf Bitcoinbörsen?

ffischer
Member
**
Offline Offline

Activity: 74


View Profile
May 31, 2015, 11:15:58 AM
 #34464

Man sollte halt nicht nur die ersten Posts lesen, weiter unten hatte ich schon was dazu geschrieben Grin
Der Vorschlag beinhaltet keinen Hardfork, sondern einen "Softfork", in dem sich Miner nach und nach dafür entscheiden können, eben weiterhin kleine Blöcke zu backen oder die neuen, größeren.
Wäre sowas ohne größere Verluste für BTC-Nutzer überhaupt machbar?
Ja. Ich behaupte einfach mal, der normale Anwender würde das gar nicht erst merken. Wobei ich nicht ausschließen möchte, dass es unerwartete Nebenwirkungen geben könnte, die dann vielleicht mal wieder die eine oder andere Schrecksekunde wie beim Hardfork 2013 zur Folge haben. Um zurück auf den Kursverlauf zu kommen, nach dem Hardfork 2013 hat es nur einen Monat oder so gedauert, bis wir beim ersten ATH in dem Jahr waren Wink

Besser wäre auf 5 Minuten runterzugehen (bei 12,5 BTC Reward) damit hast du den doppelten Netzdurchsatz (also doppelte Blockgröße) gleich nebenbei.

Aber auf "Zwei Fliegen mit einer Klappe" stehen die Jungs nicht. Die wollen das ganze Projekt vor die Wand fahren, und dann kommt der Monero als Nachfolger um die Ecke. Macht es doch bitte alles kaputt, ich freu mich dann sogar darüber  Cool

Wie geht der Spruch doch so schön? Wer keine Ahnung hat, einfach mal...




... irgendwas schnell posten


Anders kann ich mir deinen Kommentar nicht erklären! :-)

Glaube ich dir sogar, bei deinen vielfältigen und qualitativ hochwertigen Posts seit deiner Accountgründung....

Danke, wenigstens einer wo es kapiert und potential in mir sieht!

Ich hoffe, das ich eines Tages auch so qualifizierte Kommentare abgeben kann/darf, als selbsternannter Bitcoin und Altcoin versteher!
Ich werde sofort damit beginnen deine "Posts" zu studieren und archivieren! Ich hoffe ich pack das!  Danke!

Danke!

und nochmals Danke!

Danke!
Mota
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 798


View Profile
May 31, 2015, 11:36:16 AM
 #34465

Bitte sehr! Ich helfe doch gerne wo immer ich kann. Ich schlage vor du liest dich zusammen mit ecoinomist mal in die Technik hinter der Blockerzeugung ein, und wenn du grade dabei bist auch noch gleich in die Risiken in Verbindung mit kürzeren Blockintervallen.
Mal davon abgesehen kannst du dir deinen übertriebenen Sarkasmus sparen, in deinen bisherigen Posts ist nicht EINER mit konstruktivem Inhalt. Wenn du rumtrollen möchtest ist das dein Bier, aber dann doch bitte mit einem höheren Niveau als dem obigen und vielleicht mit Hintergrundwissen um das ganze ansprechender zu gestalten. Wenn ich sowas wie deine geistigen Ergüsse lese dann stelle ich mir leider einen pubertierenden Teenager vor der sich agressiv profilieren möchte und keinen Erwachsenen der an einer Diskussion teilnehmen will.

Who wants to be a billionaire? Me!
You could help Wink 1Dvja1RFCqxdnYRgjTntwGvdCeUisU4xp
qwk
Donator
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1316


Bitcoin Foundation Member


View Profile WWW
May 31, 2015, 11:43:40 AM
 #34466

Welcher normale Mensch tradet denn noch auf Bitcoinbörsen?
Muss der Normalo ja gar nicht mehr, es gibt doch endlich den BITCOIN TRACKER ONE. Und noch das andere Dingens, dessen Namen ich immer vergesse. Die WinkeWinkeBrüder kommen auch irgendwann demnächst.
Und wenn sich das mal so einigermaßen etabliert, ist das Geschäft über die heutigen Börsen wahrscheinlich nur noch Kleingeld. Cool

Yeah, well... I'm gonna go build my own blockchain, with blackjack and hookers. In fact, forget the blockchain!
ZyTReX
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 823



View Profile
May 31, 2015, 12:12:38 PM
 #34467

Wenn ich sowas wie deine geistigen Ergüsse lese dann stelle ich mir leider einen pubertierenden Teenager vor der sich agressiv profilieren möchte und keinen Erwachsenen der an einer Diskussion teilnehmen will.

Könntet ihr bitte aufhören die "heutige schlimme" Jugend zu diskriminieren.
Das fällt mir in letzter Zeit immer häufiger auf.
Aber bitte lasst doch den Streit einfach sein und kommt bitte back on Topic.
Gyrsur
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1498


#BEL+++++


View Profile WWW
May 31, 2015, 12:58:37 PM
 #34468

so, jetzt geht es wirklich abwaerts. das habt ihr nun von eurem optimismus und dem "too daa moon" geschwafel!  Tongue

EDIT: I am legend! GEIL! fuehl mich fast so geil wie sepp blatter nach seiner wiederwahl!

EDIT2: und nicht vergessen: ab und zu den computer ausschalten und sport machen und immer gesunde sachen essen! sonst habt ihr mal nichts von euren vielen bitcoins.  Wink

qwk
Donator
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1316


Bitcoin Foundation Member


View Profile WWW
May 31, 2015, 01:03:24 PM
 #34469

Damit ich hinterher sagen kann "ich hab's doch gesagt", verschieb ich meinen Zeitplan einfach mal um ein Quartal Tongue
2015 - Frühjahr Sommer:
- Winklevoss ETF geht an den Start -> Private Equity steigt ein
- Kurs > $300

2015 - Sommer Herbst:
- MtGox Insolvenzverwalter erklärt einen Ausschüttungsplan -> Anleger schöpfen Hoffnung, steigen wieder in BTC ein
- Kurs > $500

2015 - Herbst Winter:
- Paypal kauft coinbase für $400 Mio.
- Kurs > $1000

2015 - Winter 2016 - Frühjahr:
- kurze Blasenbildung
- Kurs > $5000

2016 - Frühjahr Sommer:
- Flashcrash
- Kurs < $2000

2016 - Sommer Herbst:
- Google kauft blockchain.info für $600 Mio.
- Amazon kauft bitpay für $1,2 Mrd.
- Kurs > $10000

2016 - Herbst Winter:
- IPO's und Firmenaufkäufe auf breiter Front
- Facebook kauft Mycelium für $400 Mio.
- Institutionelle Investoren steigen zögerlich in den Markt ein
- Kurs > $50000

Yeah, well... I'm gonna go build my own blockchain, with blackjack and hookers. In fact, forget the blockchain!
qwk
Donator
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1316


Bitcoin Foundation Member


View Profile WWW
May 31, 2015, 01:06:06 PM
 #34470

so, jetzt geht es wirklich abwaerts.
Ist nur ein Kratzer. Wink
Kann natürlich sein, dass die okcoin-Sache 'nen ordentlichen Flashcrash produziert.
Wahrscheinlich 'ne gute Gelegenheit, in den nächsten Tagen zu kaufen.

Yeah, well... I'm gonna go build my own blockchain, with blackjack and hookers. In fact, forget the blockchain!
asor
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 686



View Profile
May 31, 2015, 02:00:11 PM
 #34471

Wenn jetzt aber kein Pump kommen sollte, dann sehe ich die 200$ gegen Ende der kommenden Woche...
ffischer
Member
**
Offline Offline

Activity: 74


View Profile
May 31, 2015, 02:10:19 PM
 #34472

Ich schlage vor du liest dich zusammen mit ecoinomist mal in die Technik hinter der Blockerzeugung ein, und wenn du grade dabei bist auch noch gleich in die Risiken in Verbindung mit kürzeren Blockintervallen.


Danke! Danke! Danke!

1. Bin ich nicht grenzdebil!
2. Mein Angebot an Dich, wir können unsere Diskussion über die Risiken einer Blockänderung direkt hier beginnen! Es sollte ja hinlänglich bekannt sein, das eine Änderung einen Hardfork verlangt!
   Bringt ein Hardfork risiken mit sich? Ja, in der Tat! Gab es schon Hardforks und Rollbacks in der Bitcoinhistorie? Ja, in der Tat! z.B. Stichwort Block #74638 wo lächerliche 92 Milliarden Bitcoins erzeugt wurden!
3. Es gibt diverse "Altcoins" da draussen welche über eine kleinere Blocktime verfügen und das gut funktioniert, ohne "oprhan blocks" etc.. Teilweise auch durch Hardforks!
4. Um in Zukunft ein höheres Transaktionsvolumen bewältigen zu können ist ein ändern der Blocksize unausweichlich! Wie über die Blocktime entschieden wird ist fraglich!
5. Hier rächt sich das "dezentrale" System. Da im dümmsten Fall zwei unterschiedliche Blockchains existieren! Irgendjemand vergisst immer ein Update! Was ebenfalls das "ökonomische" Ende des Bitcoins wäre. Falls   es  sich nicht schon vorher durch den nächsten noch unbekannten bevorstehenden Supergau, ausgegoxt hat.

Danke!

PS: Bin schon neugierig wo ich mich noch einlesen soll?! -Danke-



OhShei8e
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1078



View Profile
May 31, 2015, 02:31:58 PM
 #34473

PS: Bin schon neugierig wo ich mich noch einlesen soll?! -Danke-

Jeder hat mal klein angefangen:

https://bitcointalk.org/index.php?topic=12196.msg170046#msg170046

e-coinomist
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 868



View Profile
May 31, 2015, 04:53:28 PM
 #34474

Wie geht der Spruch doch so schön? Wer keine Ahnung hat, einfach mal...

Find's gut das die Altcoins da Druck machen. Das Core Developer Team vermasselt es,

Bitcoin verliert genau ein einziges mal seine Bedeutung als #1

Und ist weg vom Fenster, weil halt sehr gut und schnell ersetzbar.

Das weiß Gavin selbst, deswegen besteht noch ein wenig Hoffnung das man sich zu benehmen weis. Es sind übrigens schon Blockchains mit massenhaften Überweisungen angegriffen worden, da lag die Blockzeit bei 1 Minute und das bei variabler Blocksize. Da ist dann der anrichtbare Schaden prinzipiell unbegrenzt. Deswegen muss ein Limit halt her.
@flipperfish: scheinbar noch nicht

"The economy depends about as much on economists as the weather does on weather forecasters"  Jean-Paul Kauffmann
"The risk / reward ratio is nuts. Playing with altcoins is like picking up pennies on the highway"  BlindMayorBitcorn
e-coinomist
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 868



View Profile
May 31, 2015, 05:05:37 PM
 #34475

Bitte sehr! Ich helfe doch gerne wo immer ich kann. Ich schlage vor du liest dich zusammen mit ecoinomist mal in die Technik hinter der Blockerzeugung ein, und wenn du grade dabei bist auch noch gleich in die Risiken in Verbindung mit kürzeren Blockintervallen.

Orphans? Die 10 Minuten sind aber mittlerweile das Längste, was es unter den Coins so gibt. Da müsste sich mal ein Altcoin-Poolbetreiber äussern der die letzten Monate seine Logfiles gelesen hat, was da für Zahlen so rausfallen.

Ich würde ja am liebsten etwas im Bereich von 2 Minuten haben wollen, weil ich gesehen habe das es geht. Natürlich brauchen wir nicht unbedingt fünffache Geschwindigkeit. Ein oft gebrachtes Argument ist: Veränderungen möglichst früh, das Beharrungsvermögen nimmt zu. Genau was Gavin jetzt spürt. Wäre ja schick wenn über dieses ganze kommende Schlamassel "Gavincoin" jetzt auch gleich das "andere Problem" angegangen wird.
Sonst haben wir in einem Jahr den nächsten Fork.

@Gyrsur: Glückwunsch!

"The economy depends about as much on economists as the weather does on weather forecasters"  Jean-Paul Kauffmann
"The risk / reward ratio is nuts. Playing with altcoins is like picking up pennies on the highway"  BlindMayorBitcorn
CryptKeeper
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1078



View Profile WWW
May 31, 2015, 06:40:40 PM
 #34476

so, jetzt geht es wirklich abwaerts. das habt ihr nun von eurem optimismus und dem "too daa moon" geschwafel!  Tongue

EDIT: I am legend! GEIL! fuehl mich fast so geil wie sepp blatter nach seiner wiederwahl!

EDIT2: und nicht vergessen: ab und zu den computer ausschalten und sport machen und immer gesunde sachen essen! sonst habt ihr mal nichts von euren vielen bitcoins.  Wink

Gratulation zum neuen Status! Neid!!!  Grin

Follow me on twitter for the latest news on bitcoin and altcoins!
Nxt/Ardor Vanity Accounts Sale Smiley
Gyrsur
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1498


#BEL+++++


View Profile WWW
May 31, 2015, 08:53:29 PM
 #34477

Vielen Dank fuer die zahlreichen Gratulationen zu meiner Wiederwa... aehm meinem Statuswechsel! An die wenigen Forummitglieder welche es nicht fuer noetig hielten mir zu gratulieren: "Ich vergebe, aber vergesse nicht."  Grin

btw, sind nach dem letzten hack vom forum schon listen mit benutzernamen und gehashten pw aufgetaucht?

e-coinomist
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 868



View Profile
May 31, 2015, 10:20:34 PM
 #34478

Vielen Dank fuer die zahlreichen Gratulationen zu meiner Wiederwa... aehm meinem Statuswechsel! An die wenigen Forummitglieder welche es nicht fuer noetig hielten mir zu gratulieren: "Ich vergebe, aber vergesse nicht."  Grin

btw, sind nach dem letzten hack vom forum schon listen mit benutzernamen und gehashten pw aufgetaucht?

Oder email und gehashter Secret-Answer Antwort https://bitcointalk.org/index.php?action=helpadmin;help=secret_why_blank aber die hatten nur so 12 Minuten Zugriff wie ich mitbekommen habe.
Es gab da einen Thread zur Recovery auf Basis von Postings mit Signatur (Blockchain Adresse) vielleicht kann uns da Akka erheitern wie so etwas am sichersten zu bewerkstelligen ist.

Also ich vergebe nie, und mit dem Vergessen ... wie war noch gleich die Frage?

edit: Ohscheiße es ist 01:00 und wir sind unter kratzen an 230$
edit2: 230$ hält, ist auch vom 18-20.5.15 getestet worden, dürfte auch nächste 2 Wochen stabiler Boden sein?

"The economy depends about as much on economists as the weather does on weather forecasters"  Jean-Paul Kauffmann
"The risk / reward ratio is nuts. Playing with altcoins is like picking up pennies on the highway"  BlindMayorBitcorn
Gyrsur
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1498


#BEL+++++


View Profile WWW
May 31, 2015, 11:09:59 PM
 #34479

Vielen Dank fuer die zahlreichen Gratulationen zu meiner Wiederwa... aehm meinem Statuswechsel! An die wenigen Forummitglieder welche es nicht fuer noetig hielten mir zu gratulieren: "Ich vergebe, aber vergesse nicht."  Grin

btw, sind nach dem letzten hack vom forum schon listen mit benutzernamen und gehashten pw aufgetaucht?

Oder email und gehashter Secret-Answer Antwort https://bitcointalk.org/index.php?action=helpadmin;help=secret_why_blank aber die hatten nur so 12 Minuten Zugriff wie ich mitbekommen habe.
Es gab da einen Thread zur Recovery auf Basis von Postings mit Signatur (Blockchain Adresse) vielleicht kann uns da Akka erheitern wie so etwas am sichersten zu bewerkstelligen ist.

Also ich vergebe nie, und mit dem Vergessen ... wie war noch gleich die Frage?

merci vielmal!  Wink

curiosity81
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1358



View Profile
June 01, 2015, 06:02:30 AM
 #34480

Was spricht denn eigentlich gegen die groessen Bloeck? Nur die Bequemlichkeit?

Donate Anti-Cancer Research:
http://www.indysci.org/mission.html
Pages: « 1 ... 1674 1675 1676 1677 1678 1679 1680 1681 1682 1683 1684 1685 1686 1687 1688 1689 1690 1691 1692 1693 1694 1695 1696 1697 1698 1699 1700 1701 1702 1703 1704 1705 1706 1707 1708 1709 1710 1711 1712 1713 1714 1715 1716 1717 1718 1719 1720 1721 1722 1723 [1724] 1725 1726 1727 1728 1729 1730 1731 1732 1733 1734 1735 1736 1737 1738 1739 1740 1741 1742 1743 1744 1745 1746 1747 1748 1749 1750 1751 1752 1753 1754 1755 1756 1757 1758 1759 1760 1761 1762 1763 1764 1765 1766 1767 1768 1769 1770 1771 1772 1773 1774 ... 2500 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!