Bitcoin Forum
April 27, 2017, 03:08:50 PM *
News: Latest stable version of Bitcoin Core: 0.14.1  [Torrent]. (New!)
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: « 1 ... 1674 1675 1676 1677 1678 1679 1680 1681 1682 1683 1684 1685 1686 1687 1688 1689 1690 1691 1692 1693 1694 1695 1696 1697 1698 1699 1700 1701 1702 1703 1704 1705 1706 1707 1708 1709 1710 1711 1712 1713 1714 1715 1716 1717 1718 1719 1720 1721 1722 1723 [1724] 1725 1726 1727 1728 1729 1730 1731 1732 1733 1734 1735 1736 1737 1738 1739 1740 1741 1742 1743 1744 1745 1746 1747 1748 1749 1750 1751 1752 1753 1754 1755 1756 1757 1758 1759 1760 1761 1762 1763 1764 1765 1766 1767 1768 1769 1770 1771 1772 1773 1774 ... 2832 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 4112176 times)
Gyrsur
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1624


#BEL+++++


View Profile WWW
May 31, 2015, 12:58:37 PM
 #34461

so, jetzt geht es wirklich abwaerts. das habt ihr nun von eurem optimismus und dem "too daa moon" geschwafel!  Tongue

EDIT: I am legend! GEIL! fuehl mich fast so geil wie sepp blatter nach seiner wiederwahl!

EDIT2: und nicht vergessen: ab und zu den computer ausschalten und sport machen und immer gesunde sachen essen! sonst habt ihr mal nichts von euren vielen bitcoins.  Wink

1493305730
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1493305730

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1493305730
Reply with quote  #2

1493305730
Report to moderator
1493305730
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1493305730

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1493305730
Reply with quote  #2

1493305730
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
qwk
Donator
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1386


Bitcoin Foundation Member


View Profile WWW
May 31, 2015, 01:03:24 PM
 #34462

Damit ich hinterher sagen kann "ich hab's doch gesagt", verschieb ich meinen Zeitplan einfach mal um ein Quartal Tongue
2015 - Frühjahr Sommer:
- Winklevoss ETF geht an den Start -> Private Equity steigt ein
- Kurs > $300

2015 - Sommer Herbst:
- MtGox Insolvenzverwalter erklärt einen Ausschüttungsplan -> Anleger schöpfen Hoffnung, steigen wieder in BTC ein
- Kurs > $500

2015 - Herbst Winter:
- Paypal kauft coinbase für $400 Mio.
- Kurs > $1000

2015 - Winter 2016 - Frühjahr:
- kurze Blasenbildung
- Kurs > $5000

2016 - Frühjahr Sommer:
- Flashcrash
- Kurs < $2000

2016 - Sommer Herbst:
- Google kauft blockchain.info für $600 Mio.
- Amazon kauft bitpay für $1,2 Mrd.
- Kurs > $10000

2016 - Herbst Winter:
- IPO's und Firmenaufkäufe auf breiter Front
- Facebook kauft Mycelium für $400 Mio.
- Institutionelle Investoren steigen zögerlich in den Markt ein
- Kurs > $50000

Yeah, well... I'm gonna go build my own blockchain, with blackjack and hookers. In fact, forget the blockchain!
qwk
Donator
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1386


Bitcoin Foundation Member


View Profile WWW
May 31, 2015, 01:06:06 PM
 #34463

so, jetzt geht es wirklich abwaerts.
Ist nur ein Kratzer. Wink
Kann natürlich sein, dass die okcoin-Sache 'nen ordentlichen Flashcrash produziert.
Wahrscheinlich 'ne gute Gelegenheit, in den nächsten Tagen zu kaufen.

Yeah, well... I'm gonna go build my own blockchain, with blackjack and hookers. In fact, forget the blockchain!
asor
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 742



View Profile
May 31, 2015, 02:00:11 PM
 #34464

Wenn jetzt aber kein Pump kommen sollte, dann sehe ich die 200$ gegen Ende der kommenden Woche...
ffischer
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 125


View Profile
May 31, 2015, 02:10:19 PM
 #34465

Ich schlage vor du liest dich zusammen mit ecoinomist mal in die Technik hinter der Blockerzeugung ein, und wenn du grade dabei bist auch noch gleich in die Risiken in Verbindung mit kürzeren Blockintervallen.


Danke! Danke! Danke!

1. Bin ich nicht grenzdebil!
2. Mein Angebot an Dich, wir können unsere Diskussion über die Risiken einer Blockänderung direkt hier beginnen! Es sollte ja hinlänglich bekannt sein, das eine Änderung einen Hardfork verlangt!
   Bringt ein Hardfork risiken mit sich? Ja, in der Tat! Gab es schon Hardforks und Rollbacks in der Bitcoinhistorie? Ja, in der Tat! z.B. Stichwort Block #74638 wo lächerliche 92 Milliarden Bitcoins erzeugt wurden!
3. Es gibt diverse "Altcoins" da draussen welche über eine kleinere Blocktime verfügen und das gut funktioniert, ohne "oprhan blocks" etc.. Teilweise auch durch Hardforks!
4. Um in Zukunft ein höheres Transaktionsvolumen bewältigen zu können ist ein ändern der Blocksize unausweichlich! Wie über die Blocktime entschieden wird ist fraglich!
5. Hier rächt sich das "dezentrale" System. Da im dümmsten Fall zwei unterschiedliche Blockchains existieren! Irgendjemand vergisst immer ein Update! Was ebenfalls das "ökonomische" Ende des Bitcoins wäre. Falls   es  sich nicht schon vorher durch den nächsten noch unbekannten bevorstehenden Supergau, ausgegoxt hat.

Danke!

PS: Bin schon neugierig wo ich mich noch einlesen soll?! -Danke-



OhShei8e
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1162



View Profile
May 31, 2015, 02:31:58 PM
 #34466

PS: Bin schon neugierig wo ich mich noch einlesen soll?! -Danke-

Jeder hat mal klein angefangen:

https://bitcointalk.org/index.php?topic=12196.msg170046#msg170046

e-coinomist
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1008



View Profile
May 31, 2015, 04:53:28 PM
 #34467

Wie geht der Spruch doch so schön? Wer keine Ahnung hat, einfach mal...

Find's gut das die Altcoins da Druck machen. Das Core Developer Team vermasselt es,

Bitcoin verliert genau ein einziges mal seine Bedeutung als #1

Und ist weg vom Fenster, weil halt sehr gut und schnell ersetzbar.

Das weiß Gavin selbst, deswegen besteht noch ein wenig Hoffnung das man sich zu benehmen weis. Es sind übrigens schon Blockchains mit massenhaften Überweisungen angegriffen worden, da lag die Blockzeit bei 1 Minute und das bei variabler Blocksize. Da ist dann der anrichtbare Schaden prinzipiell unbegrenzt. Deswegen muss ein Limit halt her.
@flipperfish: scheinbar noch nicht

e-coinomist
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1008



View Profile
May 31, 2015, 05:05:37 PM
 #34468

Bitte sehr! Ich helfe doch gerne wo immer ich kann. Ich schlage vor du liest dich zusammen mit ecoinomist mal in die Technik hinter der Blockerzeugung ein, und wenn du grade dabei bist auch noch gleich in die Risiken in Verbindung mit kürzeren Blockintervallen.

Orphans? Die 10 Minuten sind aber mittlerweile das Längste, was es unter den Coins so gibt. Da müsste sich mal ein Altcoin-Poolbetreiber äussern der die letzten Monate seine Logfiles gelesen hat, was da für Zahlen so rausfallen.

Ich würde ja am liebsten etwas im Bereich von 2 Minuten haben wollen, weil ich gesehen habe das es geht. Natürlich brauchen wir nicht unbedingt fünffache Geschwindigkeit. Ein oft gebrachtes Argument ist: Veränderungen möglichst früh, das Beharrungsvermögen nimmt zu. Genau was Gavin jetzt spürt. Wäre ja schick wenn über dieses ganze kommende Schlamassel "Gavincoin" jetzt auch gleich das "andere Problem" angegangen wird.
Sonst haben wir in einem Jahr den nächsten Fork.

@Gyrsur: Glückwunsch!

CryptKeeper
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1218



View Profile WWW
May 31, 2015, 06:40:40 PM
 #34469

so, jetzt geht es wirklich abwaerts. das habt ihr nun von eurem optimismus und dem "too daa moon" geschwafel!  Tongue

EDIT: I am legend! GEIL! fuehl mich fast so geil wie sepp blatter nach seiner wiederwahl!

EDIT2: und nicht vergessen: ab und zu den computer ausschalten und sport machen und immer gesunde sachen essen! sonst habt ihr mal nichts von euren vielen bitcoins.  Wink

Gratulation zum neuen Status! Neid!!!  Grin

Follow me on twitter for the latest news on bitcoin and altcoins and I'll follow you back the same day!
Don't miss the free Byteball airdrop! https://byteball.org
Gyrsur
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1624


#BEL+++++


View Profile WWW
May 31, 2015, 08:53:29 PM
 #34470

Vielen Dank fuer die zahlreichen Gratulationen zu meiner Wiederwa... aehm meinem Statuswechsel! An die wenigen Forummitglieder welche es nicht fuer noetig hielten mir zu gratulieren: "Ich vergebe, aber vergesse nicht."  Grin

btw, sind nach dem letzten hack vom forum schon listen mit benutzernamen und gehashten pw aufgetaucht?

e-coinomist
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1008



View Profile
May 31, 2015, 10:20:34 PM
 #34471

Vielen Dank fuer die zahlreichen Gratulationen zu meiner Wiederwa... aehm meinem Statuswechsel! An die wenigen Forummitglieder welche es nicht fuer noetig hielten mir zu gratulieren: "Ich vergebe, aber vergesse nicht."  Grin

btw, sind nach dem letzten hack vom forum schon listen mit benutzernamen und gehashten pw aufgetaucht?

Oder email und gehashter Secret-Answer Antwort https://bitcointalk.org/index.php?action=helpadmin;help=secret_why_blank aber die hatten nur so 12 Minuten Zugriff wie ich mitbekommen habe.
Es gab da einen Thread zur Recovery auf Basis von Postings mit Signatur (Blockchain Adresse) vielleicht kann uns da Akka erheitern wie so etwas am sichersten zu bewerkstelligen ist.

Also ich vergebe nie, und mit dem Vergessen ... wie war noch gleich die Frage?

edit: Ohscheiße es ist 01:00 und wir sind unter kratzen an 230$
edit2: 230$ hält, ist auch vom 18-20.5.15 getestet worden, dürfte auch nächste 2 Wochen stabiler Boden sein?

Gyrsur
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1624


#BEL+++++


View Profile WWW
May 31, 2015, 11:09:59 PM
 #34472

Vielen Dank fuer die zahlreichen Gratulationen zu meiner Wiederwa... aehm meinem Statuswechsel! An die wenigen Forummitglieder welche es nicht fuer noetig hielten mir zu gratulieren: "Ich vergebe, aber vergesse nicht."  Grin

btw, sind nach dem letzten hack vom forum schon listen mit benutzernamen und gehashten pw aufgetaucht?

Oder email und gehashter Secret-Answer Antwort https://bitcointalk.org/index.php?action=helpadmin;help=secret_why_blank aber die hatten nur so 12 Minuten Zugriff wie ich mitbekommen habe.
Es gab da einen Thread zur Recovery auf Basis von Postings mit Signatur (Blockchain Adresse) vielleicht kann uns da Akka erheitern wie so etwas am sichersten zu bewerkstelligen ist.

Also ich vergebe nie, und mit dem Vergessen ... wie war noch gleich die Frage?

merci vielmal!  Wink

curiosity81
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1498



View Profile
June 01, 2015, 06:02:30 AM
 #34473

Was spricht denn eigentlich gegen die groessen Bloeck? Nur die Bequemlichkeit?

Donate Anti-Cancer Research:
http://www.indysci.org/mission.html
flohlie
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 46



View Profile
June 01, 2015, 08:30:21 AM
 #34474

Was spricht denn eigentlich gegen die groessen Bloeck? Nur die Bequemlichkeit?

Nicht wirklich.
Größere Blöcke bedeuten einen erhöhten Aufwand was die hardware der Fullnode Betreiber angeht... Viele sehen dies als mögliche Ursache für Zentralisierung, da durch den erhöhten Hardwareaufwand "kleinere" Fullnodes verschreckt werden und dadurch die Tendenz zu wenigeren und größeren Rechnern führt.
Meiner Meinung nach kein entscheidendes Argument. Alle wollen Bitcoin im Mainstream sehen, dass da dickere Festplatten für die Fullnodes her müssen, sollte eigentlich klar sein. Und dass man nicht ewig bei dem 1MB Limit bleiben kann, war eigentlich auch schon seit dessen Einführung bekannt.
...Persönlich betreibe ich nen kleinen Server für private Spielereien, für 12€ im Monat. Fullnode UND ein Electrum Server laufen auf ner SSD einwandfrei, 70GB sind noch frei, und wenns eng wird, kostet mich der Spaß halt nen Euro im Monat mehr.
Heimanwender haben doch mittlerweile sowieso noch kaum einen client/wallet mit Fullnode, ganz egal ob die Blöcke in einem Jahr 1MB oder 20MB groß sind.

Außerdem benötigen selbst platzsparende Lösungen wie das lightning network Blöcke, die größer als 1MB sind. (Quelle iwo auf deren Website)

Wenn dich die Diskussion interessiert, kuck dich mal auf reddit um- Da ist das ganze zur Zeit Dauerthema.

edit:
ich hoffe nur, dass die ganze Streiterei um die blocksize (und mittlerweile ja auch noch um die blocktime) nicht total ausartet. Wenn die Leute anfangen bestimmten Coredevs schlechte Absichten zu unterstellen, kann das nicht gut für Bitcoin sein... Imho wird sich das (wenn's zu viel wird und sich zB auch Börsen nicht ganz klar für etwas aussprechen) auch auf den Kurs auswirken.

curiosity81
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1498



View Profile
June 01, 2015, 09:55:05 AM
 #34475

Was spricht denn eigentlich gegen die groessen Bloeck? Nur die Bequemlichkeit?

Nicht wirklich.
Größere Blöcke bedeuten einen erhöhten Aufwand was die hardware der Fullnode Betreiber angeht... Viele sehen dies als mögliche Ursache für Zentralisierung, da durch den erhöhten Hardwareaufwand "kleinere" Fullnodes verschreckt werden und dadurch die Tendenz zu wenigeren und größeren Rechnern führt.
Meiner Meinung nach kein entscheidendes Argument. Alle wollen Bitcoin im Mainstream sehen, dass da dickere Festplatten für die Fullnodes her müssen, sollte eigentlich klar sein. Und dass man nicht ewig bei dem 1MB Limit bleiben kann, war eigentlich auch schon seit dessen Einführung bekannt.
...Persönlich betreibe ich nen kleinen Server für private Spielereien, für 12€ im Monat. Fullnode UND ein Electrum Server laufen auf ner SSD einwandfrei, 70GB sind noch frei, und wenns eng wird, kostet mich der Spaß halt nen Euro im Monat mehr.
Heimanwender haben doch mittlerweile sowieso noch kaum einen client/wallet mit Fullnode, ganz egal ob die Blöcke in einem Jahr 1MB oder 20MB groß sind.

Außerdem benötigen selbst platzsparende Lösungen wie das lightning network Blöcke, die größer als 1MB sind. (Quelle iwo auf deren Website)

Wenn dich die Diskussion interessiert, kuck dich mal auf reddit um- Da ist das ganze zur Zeit Dauerthema.

edit:
ich hoffe nur, dass die ganze Streiterei um die blocksize (und mittlerweile ja auch noch um die blocktime) nicht total ausartet. Wenn die Leute anfangen bestimmten Coredevs schlechte Absichten zu unterstellen, kann das nicht gut für Bitcoin sein... Imho wird sich das (wenn's zu viel wird und sich zB auch Börsen nicht ganz klar für etwas aussprechen) auch auf den Kurs auswirken.

Hehe, ich seh schon, wie schnell groessere Bloecke eingefuehrt werden, auch von den Gegnern, wenn sie notwewendig sind. Das wir ruck zuck gehen.

Es ist gut wenn man sich jetzt schon damit beschaeftigt und der notwendige Code dann schon vorhanden ist.

Das ist aber typisch Mensch, solange rumgurcken bis es ernst wird. Bestimmt alles Republikaner. Als ob son bissl zusaetzliche Festplatte weh tun wuerde. Und wenn die Anzahl der Transaktionen weiter steigt, dann brauchts eh neue Hard- und Software.

*kopfschuettel*

Donate Anti-Cancer Research:
http://www.indysci.org/mission.html
curiosity81
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1498



View Profile
June 01, 2015, 10:48:27 AM
 #34476

Jetzt wollen die das aber echt wissen. Gibt es irgendwelche entsprechenden News?

Donate Anti-Cancer Research:
http://www.indysci.org/mission.html
bennana
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 861



View Profile
June 01, 2015, 11:03:07 AM
 #34477

Jetzt wollen die das aber echt wissen. Gibt es irgendwelche entsprechenden News?

Falls du den Kursverlauf meinst, so gab es in der letzten Woche charttechnisch wiederholt Signale, die eine Kursumkehr erahnt haben lassen.
Gyrsur
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1624


#BEL+++++


View Profile WWW
June 01, 2015, 11:03:14 AM
 #34478

Jetzt wollen die das aber echt wissen. Gibt es irgendwelche entsprechenden News?

glaub nicht. wie gesagt eine wichtige unterstützungslinie ist auf wochenbasis mit dem schlusskurs der vorigen wochenkerze gebrochen worden.

blueshoe
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 253

<space>


View Profile
June 01, 2015, 11:15:32 AM
 #34479

Jetzt wollen die das aber echt wissen. Gibt es irgendwelche entsprechenden News?
Ich lass mich ja gerne noch öfters beschimpfen, wenn ich sage, ... Dollarkurs ...  
Ein starker Dollar macht einen schwachen Bitcoin und umgekehrt, es sei denn, es wird gemogelt, getarnt, getäuscht.
Ist eben logisch ... Wenn der dollar um 3 % steigt und der Bitcoin auch um 3 % steigt, ist das eine Wertsteigerung von 6%.
Also wird verkauft. Wer lässt sich schon 6 % Gewinn entgehen.
Wir kamen von $ 1,06 /1 € dann ist der $ auf 1,13$/1 Euro gefallen ( 7% !) und jetzt ist der $ wieder auf 1,09$/1€  .... wieder (4%) gestiegen.
Das hat nun mal Auswirkung auf den Bitcoinpreis. Erst recht bei der Annahme, das btc Preisstabil ist /wäre.
Der Bitcoin verhält sich wie ein störrischer Esel, der nicht einsehen will, was er ist: eine Währung, ein Lasttier auf unebenem Gelände.

Aus dem Blickwinkel des Euro steigt der Bitcoin um 3 % und fällt unerwartet um 3%. Was für eine Überraschung.
Bei einem starken Dollar muss man den bitcoin zu Dollar verkaufen und bei einem starken Euro zu Euro.
Btc war die ganze letzte Woche zu hoch. 225$ ist jetzt nicht niedrig, sondern normal.

Gehen wir auf 1,08$/1€ dann sehen wir auch wieder die 215$. Vielleicht nicht heute oder morgen, aber irgendwann plötzlich.
qwk
Donator
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1386


Bitcoin Foundation Member


View Profile WWW
June 01, 2015, 11:35:12 AM
 #34480

Jetzt wollen die das aber echt wissen. Gibt es irgendwelche entsprechenden News?
Naja, nichts wirklich substanzielles, aber eben Okcoin Gerüchte und das Gezeter um die Blocksize.
Da steigen vielleicht einfach viele vorerst aus, um kein Risiko einzugehen.

Yeah, well... I'm gonna go build my own blockchain, with blackjack and hookers. In fact, forget the blockchain!
Pages: « 1 ... 1674 1675 1676 1677 1678 1679 1680 1681 1682 1683 1684 1685 1686 1687 1688 1689 1690 1691 1692 1693 1694 1695 1696 1697 1698 1699 1700 1701 1702 1703 1704 1705 1706 1707 1708 1709 1710 1711 1712 1713 1714 1715 1716 1717 1718 1719 1720 1721 1722 1723 [1724] 1725 1726 1727 1728 1729 1730 1731 1732 1733 1734 1735 1736 1737 1738 1739 1740 1741 1742 1743 1744 1745 1746 1747 1748 1749 1750 1751 1752 1753 1754 1755 1756 1757 1758 1759 1760 1761 1762 1763 1764 1765 1766 1767 1768 1769 1770 1771 1772 1773 1774 ... 2832 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!