Bitcoin Forum
December 09, 2016, 01:46:32 PM *
News: Latest stable version of Bitcoin Core: 0.13.1  [Torrent].
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: « 1 ... 1665 1666 1667 1668 1669 1670 1671 1672 1673 1674 1675 1676 1677 1678 1679 1680 1681 1682 1683 1684 1685 1686 1687 1688 1689 1690 1691 1692 1693 1694 1695 1696 1697 1698 1699 1700 1701 1702 1703 1704 1705 1706 1707 1708 1709 1710 1711 1712 1713 1714 [1715] 1716 1717 1718 1719 1720 1721 1722 1723 1724 1725 1726 1727 1728 1729 1730 1731 1732 1733 1734 1735 1736 1737 1738 1739 1740 1741 1742 1743 1744 1745 1746 1747 1748 1749 1750 1751 1752 1753 1754 1755 1756 1757 1758 1759 1760 1761 1762 1763 1764 1765 ... 2499 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 3531689 times)
curiosity81
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1358



View Profile
May 12, 2015, 05:48:04 PM
 #34281

Ungeachtet der etwas verwirrten Kommentare bisher - aber nicht nur meiner - mal eine Frage an die Chartexperten:

Da gibt es doch diesen faszinierenden Wimpel (bitcoinwisdom + bitstamp + 1w-Ansicht + logarithmisch) der jetzt demnaechst, d.h. im Juni, kumuliert (ja, es wird spannend!!!11). Es ist offensichtlich, dass die untere Gerade, also die mit positiver Steigung, noch nicht durchbrochen wurde, mehrfach ist der Kurs dort abgeprallt. Andersrum natuerlich genauso.

Aktuell seh ich das so bis Mitte Juni:
   - der Kurs wird nicht mehr die 230$ durchbrechen (untere Schranke u), oder es geht ziemlich krass abwaerts (IMHO unwahrscheinlich siehe Fundamentaldaten)
   - der Kurs wird nicht mehr die 280$ druchbrechen (obere Schranke o), oder es geht tooo daa Moon

Fuer die noch folgenden Tage gilt, dass o - u immer kleiner wird und egal ob oben oder unten durchbrochen, dann rappelts im Karton. Schlicht und einfach weil der Wimpel maximal seit Ende '12 bzw mindestens seit Ende '13 (oder Juni '14 mit dem ersten weiteren Auflagepunkt der oberen Schranke) definiert ist.

Wie seht ihr das?

Donate Anti-Cancer Research:
http://www.indysci.org/mission.html
1481291192
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1481291192

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1481291192
Reply with quote  #2

1481291192
Report to moderator
1481291192
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1481291192

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1481291192
Reply with quote  #2

1481291192
Report to moderator
1481291192
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1481291192

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1481291192
Reply with quote  #2

1481291192
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1481291192
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1481291192

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1481291192
Reply with quote  #2

1481291192
Report to moderator
bennana
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 677



View Profile
May 12, 2015, 07:56:19 PM
 #34282

Beobachtung. Entweder der Bitcoin verhält sich entgegengesetzt  zum Dollarpreis (fast exakt 15 Minuten später zum Dollar Livechart oder der Kurs ist manipuliert. In dem Falle muss man schauen, was sie wollen.

Ich habe das mal mittels TradingView gegengecheckt. Der CC-Indikator gibt die Korrelation zwischen zwei Werten an. Nähert sich der Indikator der 1, dann bewegen sich beide Werte in dieselbe Richtung, nähert er sich der -1 dann bewegen sich beide Werte in entgegengesetzter Richtung. Ist der Indikator in der Nähe der 0 gibt es keine Korrelation zwischen den Werten:



Hast du die Zeitverschiebung berücksichtigt? Blueshoe sprach von einer 15 minütigen Verzögerung.
numismatist
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 831



View Profile
May 12, 2015, 11:41:45 PM
 #34283

Hast du die Zeitverschiebung berücksichtigt? Blueshoe sprach von einer 15 minütigen Verzögerung.
Aber warum 15 Minuten? 3x 10 Minuten wären nachvollziehbar. Oder wenn die Börse Hongkong der Börse NY um exact der Zeitzonenverschiebung hinterher hängt.

Aber diese Börsen hier laufen rund um die Uhr. Wenn es 30 Minuten dauern würde um die BTC zwischen A und B zu verschieben ... 15 passt einfach nicht in's Tatmotiv.
blueshoe
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 253

<space>


View Profile
May 13, 2015, 06:08:02 AM
 #34284

Ich weiss nicht wieso gerade 15 Minuten. Das sind wahrscheinlich interne Bots bei den Börsen, die Währungsunterschiede ausgleichen.
Sonst würde der Euro/Dollar/btc Preis auseinanderlaufen.

Ich beweis euch das es so ist:
Diese Seite aufmachen:
http://www.finanzen.net/devisen/realtimekurs/dollarkurs
unten im Chart die 60 Minuten einstellen.
Ein wenig über dem Chart steht: Realtime: 1,xxx
Jetzt zieht eine gerade Linie vom Komma zum Chart nach unten.
Ob das jetzt 15 Minuten sind weiss ich nicht. Es ist am Komma oder verzögert an der 1. Also hier: 1,
Das ist meist der Moment, wo der Bitcoinkurs reagiert, oder eben behindert wird durch irgendwelche Walls.
Dann macht bei bitcoinwisdom bei okcoin den 1 Minutenchart auf.
Vergleicht die Bewegungen.
Wenn die Dollar Kurve nach oben geht (der Dollar im Wert fällt) geht auch btc nach oben
Das muss man natürlich relativ zum Bitcoinkurs nehmen.
Mit relativ meine ich:
Die Kurven beim ema Bitcoinwisdom also der Trend ist stärker als eine Dollarbewegung.
Aber Trend werden durch den dollar verzögert bzw verändert.
Das ist wie ein seichtes Drücken in eine Richtung.
Aber wenn sich der Trend weit weg vom Dollarkurs bewegt, dann siegt immer der Dollar.
Wenn jetzt zum Beispiel der Dollar wieder auf 1,05 fallen würde (bzw im Wert steigt er ja dann (für 1,05 Dollar gibt es einen Euro))
und wenn der Bitcoinkurs jetzt plötzlich auf 300 $ steigen würde also praktisch entgegen meiner Aussage,
dann könnt ihr sicher sein dass es irgendwann einen absoluten Dump gibt.
Auch die letzten Hochs wo der Dollar fiel Richtung 1,05 (also der Wert stieg) haben den Bitcoinkurs letztlich zurückgeführt.
Jetzt vor Kurzen als der btc preis bei 205 oder so stand, begann der Dollar plötzlich langsam wieder zu steigen (von 1,06 auf 1,12)
und was sehen wir? Der btc preis ist wieder bei 240$
Ist auch irgenwie logisch, denn die Dollarschwankung macht ca 6 % aus.

Der Vorteil ist, wenn ihr den Dollarkurs beobachtet, dass ihr 15 Minuten vorher wisst,
was sehr wahrscheinlich ist.
Bei einer starken Manipulation, wisst ihr nun, dass ihr keinen Zug verpasst.

Ich nehme an, dass der btc demnächst einbricht. Einfach nur, weil er nicht mehr steigt und man kein Geld verdient, wenn der Kurs stabil ist.
Wenn dann der Dollar weiter in Richtung 1,2 geht, aber der btc preis fällt kann man kaufen. Denn es geht 100 %ig wieder nach oben.
Aber eigentlich sollte btc jetzt steigen, solange der Dollar über 1.12 ist.



bennana
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 677



View Profile
May 13, 2015, 10:19:54 AM
 #34285

Hast du die Zeitverschiebung berücksichtigt? Blueshoe sprach von einer 15 minütigen Verzögerung.
Aber warum 15 Minuten? 3x 10 Minuten wären nachvollziehbar. Oder wenn die Börse Hongkong der Börse NY um exact der Zeitzonenverschiebung hinterher hängt.

Aber diese Börsen hier laufen rund um die Uhr. Wenn es 30 Minuten dauern würde um die BTC zwischen A und B zu verschieben ... 15 passt einfach nicht in's Tatmotiv.

Blueshoe spricht von 15 Minuten. Ich selber vertrete diese Korrelationstheorie nicht. Will man diese These nun trotzdem überprüfen, dann macht es natürlich keinen Sinn, den zeitgleichen Korrelationskoeffizienten zu betrachten. Man müsste die Datenpunkte der beiden Zeitreihen entsprechend anpassen (Verschiebung um 15 Minuten bzw. um ein anderes angenommenes Intervall).
levinhostar
Member
**
Offline Offline

Activity: 81


View Profile
May 13, 2015, 01:31:56 PM
 #34286


Ich nehme an, dass der btc demnächst einbricht. Einfach nur, weil er nicht mehr steigt und man kein Geld verdient, wenn der Kurs stabil ist.
Wenn dann der Dollar weiter in Richtung 1,2 geht, aber der btc preis fällt kann man kaufen. Denn es geht 100 %ig wieder nach oben.
Aber eigentlich sollte btc jetzt steigen, solange der Dollar über 1.12 ist.



Nach der begründung kann es doch genauso gut nach oben gehen, oder nicht?

@ topic



bullish!
Fci
Member
**
Offline Offline

Activity: 113


View Profile
May 13, 2015, 01:47:04 PM
 #34287

Gibt es eigenlicht einen Konsens darüber, ob der langfristige Downtrend seit Ende 13/Anfang 14 durchbrochen ist?
Nach dem Post von @curiosity81 ist mir aufgefallen, dass das seit Ende April der Fall sein dürfte.

Ich bekomme leider keinen Chart hier rein, aber Ausgangspunkt war ebenfalls der lineare 1w-chart zu Bitstamp in Bitcoin Wisdom. Setzt man die Linie vom 2. Dez. 13 zum 6. Jan 14 an, wird sie mehrfach tangiert, aber nirgends länger überschritten - außer in diesem Monat.
Acura3600
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 584



View Profile
May 13, 2015, 02:23:54 PM
 #34288

http://imgur.com/RCBFENH

Fractal analysis suggests we are near the bottom of a new macro-movement that will take us above $40,000 per bitcoin (analysis from Livermore; link in comments)

http://www.reddit.com/r/Bitcoin/comments/35ozkj/fractal_analysis_suggests_we_are_near_the_bottom/


██████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████
██████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████
███████████████████████████████████████████████████████████████████████▄▄▄███████████████████████
███████████████████████████████████████████████████████████████████████▀▀▀████████████████████████
██████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████
█████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████



INTRODUCING WAVES
ULTIMATE ASSET/CUSTOM TOKEN BLOCKCHAIN PLATFORM







herzmeister
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1764



View Profile WWW
May 13, 2015, 02:34:35 PM
 #34289

hihi

https://localbitcoins.com/?ch=80k | BTC: 1LJvmd1iLi199eY7EVKtNQRW3LqZi8ZmmB
numismatist
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 831



View Profile
May 13, 2015, 04:29:43 PM
 #34290

hihi
lalelü
Acura3600
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 584



View Profile
May 13, 2015, 04:32:30 PM
 #34291

Keine Ahnung was Bitcoin mit Pferdewetten zu tun hat.
Klick doch auf den Link in meiner Signatur, dann weisst was es ist.


██████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████
██████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████
███████████████████████████████████████████████████████████████████████▄▄▄███████████████████████
███████████████████████████████████████████████████████████████████████▀▀▀████████████████████████
██████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████
█████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████



INTRODUCING WAVES
ULTIMATE ASSET/CUSTOM TOKEN BLOCKCHAIN PLATFORM







TheOnly1
Member
**
Offline Offline

Activity: 106


View Profile
May 13, 2015, 05:31:36 PM
 #34292

Gibt es eigenlicht einen Konsens darüber, ob der langfristige Downtrend seit Ende 13/Anfang 14 durchbrochen ist?
Nach dem Post von @curiosity81 ist mir aufgefallen, dass das seit Ende April der Fall sein dürfte.

Ich bekomme leider keinen Chart hier rein, aber Ausgangspunkt war ebenfalls der lineare 1w-chart zu Bitstamp in Bitcoin Wisdom. Setzt man die Linie vom 2. Dez. 13 zum 6. Jan 14 an, wird sie mehrfach tangiert, aber nirgends länger überschritten - außer in diesem Monat.

Der Down Trend im linearen Chart wurde in der Tat Ende April durchbrochen.
Denke aber bevor die Linie nicht auch im log Chart durchbrochen wird, ist die Trendumkehr nicht bestätigt. Dürfte so Juli/August soweit sein, wenn so weiter geht wie seit Anfang Jahr.

Virtual currency is the "Next big thing" after the Internet...
Borpf
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 756



View Profile
May 13, 2015, 09:54:10 PM
 #34293

Oh weia...
Der Kurs sackt gerade enorm ab...

Je kleiner der IQ, desto größer die Bildschirmdiagonale
Acura3600
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 584



View Profile
May 13, 2015, 10:14:14 PM
 #34294

Hat wohl einer kalte Füße bekommen

Venom VM bug called “perfect” for NSA, or for stealing bitcoins and passwords


http://arstechnica.com/security/2015/05/venom-vm-bug-called-perfect-for-nsa-or-for-stealing-bitcoin-and-passwords/


██████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████
██████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████
███████████████████████████████████████████████████████████████████████▄▄▄███████████████████████
███████████████████████████████████████████████████████████████████████▀▀▀████████████████████████
██████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████
█████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████



INTRODUCING WAVES
ULTIMATE ASSET/CUSTOM TOKEN BLOCKCHAIN PLATFORM







5cMXezpBtm
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 233


View Profile
May 14, 2015, 06:31:43 AM
 #34295

Venom VM bug called “perfect” for NSA, or for stealing bitcoins and passwords
Bitcoins/Passwörter auf virtuellen Maschinen in der Cloud? Einige Leute verstehen es wohl nie. Mein Server (geräuschlos) steht bei mir zuhause hinter einer von mir konfigurierten ip(6)tables Firewall. Da dennoch jeder Rechner, der mit dem Internet verbunden ist, generell als angreifbar anzusehen ist, ist für das Speichern von Bitcoins gesonderte Hardware etwa wie der Trezor zu empfehlen.

Edit: Danke für den Hinweis, interessant, diese ars technica Seite kannte ich noch nicht.
asodinis
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 42


View Profile
May 14, 2015, 07:21:38 AM
 #34296

Blueshoe spricht von 15 Minuten. Ich selber vertrete diese Korrelationstheorie nicht. Will man diese These nun trotzdem überprüfen, dann macht es natürlich keinen Sinn, den zeitgleichen Korrelationskoeffizienten zu betrachten. Man müsste die Datenpunkte der beiden Zeitreihen entsprechend anpassen (Verschiebung um 15 Minuten bzw. um ein anderes angenommenes Intervall).

Der CC-Indikator betrachtet Zeiträume. Ist ja auch sinnvoll, denn eine Kursbewegung ist eine Kursbewegung und kein Kurssprung. Ob der Bitcoin-Kurs 15 Minuten oder 1 Stunde später reagiert ist also für diese Betrachtung irrelevant. Wenn man basierend auf der Korrelation ein Handelssystem aufbauen möchte, dann wäre eine nähere Betrachtung sinnvoll. Um zu prüfen ob überhaupt eine Korrelation existiert, genügt eine einfache Betrachtung.

Ich habe das Bild absichtlich unkommentiert gelassen, damit sich jeder selbst eine Meinung bilden kann ob die Korrelation existiert oder nicht. Sagen wir mal so: Ich werde künftig weiterhin kein EUR_USD Chart zum Bitcoin Traden verwenden Smiley
curiosity81
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1358



View Profile
May 14, 2015, 07:58:21 AM
 #34297

Der aktuelle Kurs (Bitstamp) hangelt sich wunderschoen an der unteren Schranke des Langzeitwimpels entlang. Einmal getestet im Januar, zweimal im April und zweimal im Mai wenn man heute mitzaehlen wuerde. Aktuelle untere Schranke ist 232$.

Donate Anti-Cancer Research:
http://www.indysci.org/mission.html
blueshoe
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 253

<space>


View Profile
May 14, 2015, 08:15:24 AM
 #34298

Schöner Einbruch von 243 auf 235. Schönes Beispiel einer schwachsinnigen Manipulation.
Dollar fällt weiter. auf 1,14x Dollar für 1 Euro. Wir kamen von 1.06 also gut 7 % weniger Kaufkraft.
Nehmen wir 220 für Bitcoin und schlagen 7 % drauf,
bei der Annahme, dass die Kaufkraft von Bitcoin im Gegensatz zum Dollar gleichgeblieben ist,
dann sind das ca. 235. Gefühlt hört sich 235 billig an.
Ich behaupte 240 $ /btc soll die Basis sein, vor allem weil man nun annehmen kann, dass der Dollar auf 1.2 $/ pro1 € fallen kann.
Ein Dollar um die 1,34 ist eigentlich weltwirtschaftlich gesehen normal. Dann sollten wir die 300 $ pro btc wiedersehen
Wir haben 235, also Kaufzeit.

Aber, man weiß nie wozu die Bösen bereit sind.
Wenn ich die Möglichkeit offen halte, dass der Bitcoinpreis eine Zusammensetzung völlig korrupter Millionäre ist,
dann wäre auch der unglaublichste Fall möglich, dass, wenn mtgox tatsächlich seinen Gläubigern Bitcoins zurück zahlt,
eigens für die Zurückzahlung der Bitcoinpreis auf unter 200 oder nahe 100 gedrückt wird.
Also Geld für noch tiefere Kurse bereit halten.

Edit:
Zur Zeit hat sich der Btc preis vom Dollarchart abgelöst.
Ich nehme das als Zeichen, dass der Preis künstlich niedrig gehalten oder falls er doch noch weiter fällt künstlich gedrückt wird.
Ich bin mit  meinem Geld zu 100 % im btc. Einfach um nicht den günstigen Preis zu verpassen.
Wenn er doch noch fällt, würde ich mit geliehenem Geld nachkaufen.



 
Ov3R
Sr. Member
****
Online Online

Activity: 470


View Profile
May 14, 2015, 09:30:59 AM
 #34299

Quote
Wir haben 235, also Kaufzeit.







To the bang bang boogie, say, up jump the boogie, To the rhythm of the boogie, the beat.
curiosity81
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1358



View Profile
May 15, 2015, 06:02:09 AM
 #34300

Gestern um 23:15 auf bitstamp ist der Kurs exakt an der unteren Schranke bei 232.22$ abgeprallt. Der Kurs hat sich daraufhin sofort wieder bei 237$ eingependelt ...

Pro Tag nimmt die untere Schranke etwa um 1$ zu. Mal schaun wie lang das so weiterlaeuft, maximal bis Mitte/Ende Juni natuerlich.

Donate Anti-Cancer Research:
http://www.indysci.org/mission.html
Pages: « 1 ... 1665 1666 1667 1668 1669 1670 1671 1672 1673 1674 1675 1676 1677 1678 1679 1680 1681 1682 1683 1684 1685 1686 1687 1688 1689 1690 1691 1692 1693 1694 1695 1696 1697 1698 1699 1700 1701 1702 1703 1704 1705 1706 1707 1708 1709 1710 1711 1712 1713 1714 [1715] 1716 1717 1718 1719 1720 1721 1722 1723 1724 1725 1726 1727 1728 1729 1730 1731 1732 1733 1734 1735 1736 1737 1738 1739 1740 1741 1742 1743 1744 1745 1746 1747 1748 1749 1750 1751 1752 1753 1754 1755 1756 1757 1758 1759 1760 1761 1762 1763 1764 1765 ... 2499 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!