Bitcoin Forum
December 10, 2016, 05:00:52 PM *
News: To be able to use the next phase of the beta forum software, please ensure that your email address is correct/functional.
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: « 1 ... 1718 1719 1720 1721 1722 1723 1724 1725 1726 1727 1728 1729 1730 1731 1732 1733 1734 1735 1736 1737 1738 1739 1740 1741 1742 1743 1744 1745 1746 1747 1748 1749 1750 1751 1752 1753 1754 1755 1756 1757 1758 1759 1760 1761 1762 1763 1764 1765 1766 1767 [1768] 1769 1770 1771 1772 1773 1774 1775 1776 1777 1778 1779 1780 1781 1782 1783 1784 1785 1786 1787 1788 1789 1790 1791 1792 1793 1794 1795 1796 1797 1798 1799 1800 1801 1802 1803 1804 1805 1806 1807 1808 1809 1810 1811 1812 1813 1814 1815 1816 1817 1818 ... 2501 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 3536943 times)
bennana
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 677



View Profile
July 12, 2015, 04:41:47 PM
 #35341

Der Kurs scheint wirklich im Wochenintervall oberhalb der BBANDS zu schließen. Schaut man sich den Kursverlauf an, dann erkennt man schnell, dass es eine wirkliche Rarität ist.
Wie soll man das Ganze interpretieren? Einerseits kann das ein starkes Signal für einen weiteren Anstieg sein, ein sogenanntes "riding the bands" Szenario könnte eintreten. Andererseits stellen die BBANDS ein Konfidenzintervall dar, Kurse oberhalb der Bänder sind demnach als Ausreißer einzustufen, sprich, der Kurs ist im Endeffekt überkauft. Eine Korrektur könnte demnach jederzeit eintreten, da Korrekturen meistens proportional zur Volatilität ausfallen, könnte sie stark ausfallen.

Das Ganze macht momentan natürlich Spaß anzusehen, trotzdem ist Obacht angesagt. Ich bezweifle, dass der Trend sich in dieser Stärke fortsetzen wird. Unter dem Aspekt der Nachhaltigkeit erscheint der Kursverlauf mal wieder dubiös. So what, jeder hat seine eigene Motivation, was den Kurs angeht.
Dass wir das ATH übertrefen, ist ein wenig überspitzt, oder? Bei aller Euphorie, bleibt mal auf dem Teppich!

Genießt den Sonntag und freut euch über die Gewinne Wink
1481389252
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1481389252

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1481389252
Reply with quote  #2

1481389252
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
curiosity81
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1358



View Profile
July 12, 2015, 04:44:20 PM
 #35342

Also auf bitcoinwisdom (bitstamp, 3w-Ansicht) hat die blaue Linie nun die orangene geschnitten. Das sieht man wenn man reinzoomt. Entweder liegen die exakt uebereinander, aber ich meine, dass bei bestimmten Zoomfaktoren die blaue Linie nen Pixel ueber der orangenen liegt. Grin

Donate Anti-Cancer Research:
http://www.indysci.org/mission.html
CC23
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 220


View Profile
July 12, 2015, 05:11:42 PM
 #35343

Und da ist die Luft (erstmal) wieder raus.

I will answer your Geology questions! https://bitcointalk.org/index.php?topic=864879
el_rlee
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1344


View Profile
July 12, 2015, 05:17:42 PM
 #35344

Und da ist die Luft (erstmal) wieder raus.

Ja, wenn man auf einem Chart mit 5 Sekunden-Candles arbeitet  Wink
molecular
Donator
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2142



View Profile
July 12, 2015, 06:39:11 PM
 #35345

Mal schauen ob sich Schlagzeilen á la "Griechenlad beschert Bitcoin Jahreshoechststand" einstellen und falls ja, ob das nochmal ordentlich Schub gibt Smiley

ich glaub nicht dass das Griechenland ist. Die können ja kein Geld in das Ausland überweißen

In den Griechenland-Schlagzeilen geht's ja auch nicht um Griechenland.

Und die Leute auf Zypern haben auch keine bitcoins gekauft in nennenswertem Umfang.

PGP key molecular F9B70769 fingerprint 9CDD C0D3 20F8 279F 6BE0  3F39 FC49 2362 F9B7 0769
Gyrsur
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1498


#BEL+++++


View Profile WWW
July 12, 2015, 07:45:16 PM
 #35346

wir sind eventuell auf den "pfad der tugend" zurück gekehrt.


d5000
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1204


:-D


View Profile
July 12, 2015, 08:15:57 PM
 #35347

Und da ist die Luft (erstmal) wieder raus.

Witzig, ich habe im englischen Spekulationsthread maximal 320 bis zu den ersten Gewinnmitnahmen vorausgesagt. 318 waren's am Ende bei Bitstamp. Fast ne Punktlandung Grin

Mageant
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1082



View Profile WWW
July 12, 2015, 08:28:31 PM
 #35348

Für mich hat der Preisverlauf in diesem Jahr viel Ähnlichkeit mit 2012.
Nach einem Preistiefpunkt Anfang des Jahres eine längere Periode Stabilität auf niedrgem Niveau.
Dann Mitte des Jahres krabbelt der Preis langsam wieder hoch.
Allen ist klar, der Abwärtstrend ist überwunden, es gibt kleine Zwischenhochs.

Das nächste Allzeithoch könnte also demnach im Frühjahr 2016 kommen (passend zur nächsten Mining-Halbierung im Juli).

Nach dem historischem Schema, läge dieser im Bereich von $3000 - $10000.

  ►  NEW ECONOMY MOVEMENT  ◄ 
  100% built from scratch • revolutionary forging mechanism • fairly distributed

BIETCOIN.DE - Kleinanzeigenmarkt für Bitcoin
ImI
Legendary
*
Online Online

Activity: 1358



View Profile
July 12, 2015, 08:30:48 PM
 #35349


Mit dem Halving vor Augen könnten im Frühjahr tatsächlich die Fetzen fliegen.
Gyrsur
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1498


#BEL+++++


View Profile WWW
July 12, 2015, 08:31:46 PM
 #35350

Und da ist die Luft (erstmal) wieder raus.

Witzig, ich habe im englischen Spekulationsthread maximal 320 bis zu den ersten Gewinnmitnahmen vorausgesagt. 318 waren's am Ende bei Bitstamp. Fast ne Punktlandung Grin


Gyrsur
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1498


#BEL+++++


View Profile WWW
July 12, 2015, 08:33:18 PM
 #35351

bin gespannt:


Gyrsur
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1498


#BEL+++++


View Profile WWW
July 12, 2015, 08:50:41 PM
 #35352

das netzwerk wird immer noch zugespamt ohne ende:

https://blockchain.info/de/unconfirmed-transactions


redpalestino
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 194

Friesenkate S.P.O nördlichste BTC Akzeptanzstelle


View Profile
July 12, 2015, 09:21:11 PM
 #35353

das netzwerk wird immer noch zugespamt ohne ende:

https://blockchain.info/de/unconfirmed-transactions





Wer wohl dafür verantwortlich ist? Ausserdem welchen Sinn ergibt diese Aktion die ja schon seit einiger Zeit läuft.
deadlock1
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 462


methodic madness


View Profile
July 12, 2015, 09:42:22 PM
 #35354

Beweist, dass das Bitcoin-Netzwerk verletzbar ist.

Ein Einzelner mit etwas technischem Geschick kann das Netzwerk mit Millionen Transaktionen fluten. Dagegen gibt es bisher leider keinen Sicherheitsmechanismus.

Zeit sich um die Schwächen im Protokoll Gedanken zu machen.

Buy innovation!
ZyTReX
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 823



View Profile
July 12, 2015, 10:06:33 PM
 #35355

Beweist, dass das Bitcoin-Netzwerk verletzbar ist.

Ein Einzelner mit etwas technischem Geschick kann das Netzwerk mit Millionen Transaktionen fluten. Dagegen gibt es bisher leider keinen Sicherheitsmechanismus.

Zeit sich um die Schwächen im Protokoll Gedanken zu machen.

Doch, die Gebühren.
Durch die Gebühren kann man mit seinen Bitcoins nicht unentliche Transaktionen versenden.
deadlock1
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 462


methodic madness


View Profile
July 12, 2015, 10:19:58 PM
 #35356

Ja und? Die muss man ja nicht bezahlen, die Gebühren!

Sperre raus, compilieren, fertig!

Und selbst wenn, es muss ja die Gebühr nur einmal bezahlt werden, selbst wenn man 1000 Minitransaktionen auf einmal sendet. Bei Litecoin ist das übrigens schon längst behoben, da werden die Gebühren PRO Minitransaktion fällig.

Buy innovation!
Gyrsur
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1498


#BEL+++++


View Profile WWW
July 12, 2015, 10:22:10 PM
 #35357

Beweist, dass das Bitcoin-Netzwerk verletzbar ist.

Ein Einzelner mit etwas technischem Geschick kann das Netzwerk mit Millionen Transaktionen fluten. Dagegen gibt es bisher leider keinen Sicherheitsmechanismus.

Zeit sich um die Schwächen im Protokoll Gedanken zu machen.

Doch, die Gebühren.
Durch die Gebühren kann man mit seinen Bitcoins nicht unentliche Transaktionen versenden.

diejenigen welche den spam verursachen zahlen im moment 3 dollar-cent pro tx an gebühren.

https://blockchain.info/address/16agjss9qWvqPXuxbxJSKdZyhAvZZFvg7X

Mota
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 798


View Profile
July 12, 2015, 10:26:13 PM
 #35358

Beweist, dass das Bitcoin-Netzwerk verletzbar ist.

Ein Einzelner mit etwas technischem Geschick kann das Netzwerk mit Millionen Transaktionen fluten. Dagegen gibt es bisher leider keinen Sicherheitsmechanismus.

Zeit sich um die Schwächen im Protokoll Gedanken zu machen.

Millionen Transaktionen?
Gehen wir mal davon aus dass derjenige neben technischem Geschick auch noch Geld besitzt und da er ja die Transaktionen fluten möchte, müssen es auch Transaktionen mit Gebühren sein. Gehen wir also von 0,0001 Btc pro Transaktion aus. Da er es ja nicht übertreiben will sind es auch nur 250000 Transaktionen pro Tag.
250.000*0,0001=25Btc pro Tag = 7000€ -> sind pro Transaktion 2,8 cent Gebühren.
Da er das ja längerfristig betreiben will muss er sich immer an den neuen Gebührenmedian anpassen, nach 2 Tagen wird es allen zu doof und die Nutzer entschließen sich zu Gebühren in Höhe von 0,0003 Btc was dann wohl auch 8,4 Cent entspricht.
Unser Einzelner muss dann bei 250.000 Transaktionen 21000€ am Tag an Gebühren ausgeben...

Zeit sich mal wieder 5 Minuten hinzusetzen und Sachen vor dem posten durchzudenken.

Who wants to be a billionaire? Me!
You could help Wink 1Dvja1RFCqxdnYRgjTntwGvdCeUisU4xp
ulrich909
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1157



View Profile
July 12, 2015, 10:26:32 PM
 #35359

Beweist, dass das Bitcoin-Netzwerk verletzbar ist.

Ein Einzelner mit etwas technischem Geschick kann das Netzwerk mit Millionen Transaktionen fluten. Dagegen gibt es bisher leider keinen Sicherheitsmechanismus.

Zeit sich um die Schwächen im Protokoll Gedanken zu machen.

Doch, die Gebühren.
Durch die Gebühren kann man mit seinen Bitcoins nicht unentliche Transaktionen versenden.

diejenigen welche den spam verursachen zahlen im moment 3 dollar-cent pro tx an gebühren.

https://blockchain.info/address/16agjss9qWvqPXuxbxJSKdZyhAvZZFvg7X
teures hobby

Es gibt keine schlechten Kurse. Es gibt nur gute Kurse zum Kaufen und gute Kurse zum Verkaufen.
Geldverdienen mit dem PC http://paid4systeme.de
NXT verdienen mit der Ebesuchersurfbar http://www.NXTcoin.de/?xrid=9
deadlock1
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 462


methodic madness


View Profile
July 12, 2015, 10:30:39 PM
 #35360

Nein, dass man Gebühren zahlen muss, ist ja im Client verdrahtet.

Dies kann ein halbwegs fähiger Programmierer rausnehmen und die Transaktionen á 1 Satoshi gebührenfrei rumsenden. 1 Million Transaktionen kosten somit nur 0.01 BTC, also nichtmal 3 Euro! Wie lange die unterwegs sind und ob sie jemals ankommen, kann ihm ja egal sein. Sinn der Übung ist ja nur die Flutung des Netzwerks um den Bitcoin zu stören. Dieses Ziel wird mit minimalem Aufwand erreicht.

Buy innovation!
Pages: « 1 ... 1718 1719 1720 1721 1722 1723 1724 1725 1726 1727 1728 1729 1730 1731 1732 1733 1734 1735 1736 1737 1738 1739 1740 1741 1742 1743 1744 1745 1746 1747 1748 1749 1750 1751 1752 1753 1754 1755 1756 1757 1758 1759 1760 1761 1762 1763 1764 1765 1766 1767 [1768] 1769 1770 1771 1772 1773 1774 1775 1776 1777 1778 1779 1780 1781 1782 1783 1784 1785 1786 1787 1788 1789 1790 1791 1792 1793 1794 1795 1796 1797 1798 1799 1800 1801 1802 1803 1804 1805 1806 1807 1808 1809 1810 1811 1812 1813 1814 1815 1816 1817 1818 ... 2501 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!