Bitcoin Forum
July 28, 2017, 06:52:24 AM *
News: BIP91 seems stable: there's probably only slightly increased risk of confirmations disappearing. You should still prepare for Aug 1.
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: « 1 ... 1664 1665 1666 1667 1668 1669 1670 1671 1672 1673 1674 1675 1676 1677 1678 1679 1680 1681 1682 1683 1684 1685 1686 1687 1688 1689 1690 1691 1692 1693 1694 1695 1696 1697 1698 1699 1700 1701 1702 1703 1704 1705 1706 1707 1708 1709 1710 1711 1712 1713 [1714] 1715 1716 1717 1718 1719 1720 1721 1722 1723 1724 1725 1726 1727 1728 1729 1730 1731 1732 1733 1734 1735 1736 1737 1738 1739 1740 1741 1742 1743 1744 1745 1746 1747 1748 1749 1750 1751 1752 1753 1754 1755 1756 1757 1758 1759 1760 1761 1762 1763 1764 ... 3005 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 4493713 times)
Borpf
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 756



View Profile
May 09, 2015, 04:09:11 PM
 #34261

...und pünktlich zu den 18:00h Nachrichten sind wir wieder da... Smiley

... Ich geb mir ja Mühe mit dem nach oben schubsen... Wink
...... Wink

Je kleiner der IQ, desto größer die Bildschirmdiagonale
1501224744
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1501224744

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1501224744
Reply with quote  #2

1501224744
Report to moderator
1501224744
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1501224744

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1501224744
Reply with quote  #2

1501224744
Report to moderator
1501224744
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1501224744

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1501224744
Reply with quote  #2

1501224744
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1501224744
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1501224744

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1501224744
Reply with quote  #2

1501224744
Report to moderator
1501224744
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1501224744

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1501224744
Reply with quote  #2

1501224744
Report to moderator
paul2000
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 750


View Profile
May 10, 2015, 09:19:32 PM
 #34262

Kein Post am Muttertag? Herzlichen Glückwunsch, Mutter aller cryptocurrencies!
blueshoe
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 253

<space>


View Profile
May 11, 2015, 12:03:17 PM
 #34263

1. Bitcoin news Roundup 10 Mai:
Thema:
If Bitcoin is to become a global payments network, something's gotta give -- today's blocks are on average 30-40% full, and a change can't be implemented overnight. This is the hot-button issue currently being discussed and dissected by bitcoin's core developers and the community at large.
http://eepurl.com/bmKNa5

2. Wissen wirklich alle, dass sie ihre mtgox Forderungen bis 20. Mai  jetzt stellen müssen?

https://bitcointalk.org/index.php?topic=486142.new#new
curiosity81
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1582



View Profile
May 11, 2015, 01:12:58 PM
 #34264

Heute gibt es staendig so komische Spikes auf den Boersen. Sieht man besonders gut auf BTCChina: z.B. 2:30, 10:30, 15:00.  Kann sich das jemand erklaeren?

Donate Anti-Cancer Research:
http://www.indysci.org/mission.html
blueshoe
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 253

<space>


View Profile
May 11, 2015, 01:43:38 PM
 #34265

Heute gibt es staendig so komische Spikes auf den Boersen. Sieht man besonders gut auf BTCChina: z.B. 2:30, 10:30, 15:00.  Kann sich das jemand erklaeren?

Der Dollar hat wieder etwas an Stärke gewonnen. Dadurch droht der Kurs von btc wieder unter 1400 abzurutschen. Damit deren 'Kontrakte oder Features oder wie die heißen' auf den steigenden btc Kurs keine Verluste abwerfen, versuchen sie den btc Preis künstlich nach oben zu hieven, um die Kontrakte verkaufen zu können. Das ist natürlich teuer, den Preis künstlich oben zu halten. Man kann es Chartpflege oder Manipulation nennen. Es wird versucht den btc Preis vom Dollar abzulösen. Wenn die trading bots dann durchdrehen, gibt es kein Halt mehr.

Bleibt der Dollar weiterhin relativ stark (unter 1.12 (1 Euro für 1.14x Dollar)) und haben sie ihre Kontrakte auf den steigenden btc Preis halbwegs günstig verkauft, dann fällt der btc Preis wieder Richtung oder unter 1400 bzw 230$

Viele traden den Btc auch mit geliehenem Geld/btc. Dadurch wird der Umsatz in die Höhe getrieben.
Das ist natürlich teuer, den Preis künstlich oben zu halten. Nun, wenn sich herausstellt, dass der Dollar tatsächlich wieder stärker werden sollte
(unter 1.10) dann geht der Trend wieder nach unten.
Da die dann auf fallende Kurse setzen und mit geliehenen Btc den Preis drücken (geliehene btc verkaufen) , könnten wir die 220 (1350 yen) wieder sehen.

Gleichzeitig ist der 2 h chart schon lange am Wackeln. Hier sieht man klar, dass sie versuchen den 2h nicht abrutschen zu lassen. Trifft ein starker Dollar mit einem künstlichen Druck nach unten zusammen, dann wird uns wieder heiß werden.
Momentan ist aber nichts entschieden. Ich würde nur zu 50 % btc halten (wenn ich nicht schon verkauft hätte).
OhShei8e
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1204



View Profile
May 11, 2015, 08:12:26 PM
 #34266

2. Wissen wirklich alle, dass sie ihre mtgox Forderungen bis 20. Mai  jetzt stellen müssen?

Wieso 20. Mai?

blueshoe
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 253

<space>


View Profile
May 12, 2015, 08:05:38 AM
 #34267

2. Wissen wirklich alle, dass sie ihre mtgox Forderungen bis 20. Mai  jetzt stellen müssen?

Wieso 20. Mai?
29. ...
https://www.mtgox.com/img/pdf/201504_notice1_en.pdf
Auf Seite 5 unten:
2. Period for Filing Bankruptcy Claims Using the Online Method
The period for filing Exchange-Related Bankruptcy Claims, which was set by the Tokyo
District Court, is until May 29, 2015 (Japan time).


Edit
Kurs:
Dollar schwächelt wieder. Das ist gut. Über 1 Euro für 1.12x $ sollten Preise um die 240 $ oder 1500 yen die Basis werden. Wenn nicht wackelt es.
Preise um die 220 oder 1360 yen oder drunter bleiben möglich je nach dem ...

Übrigens sollte das Vertrauen in den Bitcoin wieder erheblich steigen, sollte Mtgox einige Forderungen an die Gäubiger auszahlen.

elrippo
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 896


View Profile
May 12, 2015, 09:25:15 AM
 #34268

2. Wissen wirklich alle, dass sie ihre mtgox Forderungen bis 20. Mai  jetzt stellen müssen?

Wieso 20. Mai?
29. ...
https://www.mtgox.com/img/pdf/201504_notice1_en.pdf
Auf Seite 5 unten:
2. Period for Filing Bankruptcy Claims Using the Online Method
The period for filing Exchange-Related Bankruptcy Claims, which was set by the Tokyo
District Court, is until May 29, 2015 (Japan time).


Edit
Kurs:
Dollar schwächelt wieder. Das ist gut. Über 1 Euro für 1.12x $ sollten Preise um die 240 $ oder 1500 yen die Basis werden. Wenn nicht wackelt es.
Preise um die 220 oder 1360 yen oder drunter bleiben möglich je nach dem ...

Übrigens sollte das Vertrauen in den Bitcoin wieder erheblich steigen, sollte Mtgox einige Forderungen an die Gäubiger auszahlen.

Wage ich sehr stark zu bezweifeln.....

asodinis
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 42


View Profile
May 12, 2015, 12:03:58 PM
 #34269

Der Dollar hat wieder etwas an Stärke gewonnen. Dadurch droht der Kurs von btc wieder unter 1400 abzurutschen.
[...]
Bleibt der Dollar weiterhin relativ stark (unter 1.12 (1 Euro für 1.14x Dollar)) und haben sie ihre Kontrakte auf den steigenden btc Preis halbwegs günstig verkauft, dann fällt der btc Preis wieder Richtung oder unter 1400
[...]
Gleichzeitig ist der 2 h chart schon lange am Wackeln. Hier sieht man klar, dass sie versuchen den 2h nicht abrutschen zu lassen.
[...]

Was ich mich bei deinen letzten Posts schon gefragt habe: Wie kommst du darauf, dass es eine Korrelation zwischen den Kursen EUR USD und BTC RMB gibt? Hast du da mal eine Auswertung gemacht oder basiert diese Annahme auf Vermutungen?

Und vorallem: Wer sind sie?
blueshoe
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 253

<space>


View Profile
May 12, 2015, 01:28:25 PM
 #34270


Was ich mich bei deinen letzten Posts schon gefragt habe: Wie kommst du darauf, dass es eine Korrelation zwischen den Kursen EUR USD und BTC RMB gibt? Hast du da mal eine Auswertung gemacht oder basiert diese Annahme auf Vermutungen?

Und vorallem: Wer sind sie?

Beobachtung. Entweder der Bitcoin verhält sich entgegengesetzt  zum Dollarpreis (fast exakt 15 Minuten später zum Dollar Livechart oder der Kurs ist manipuliert. In dem Falle muss man schauen, was sie wollen.

Wenn du schon fragst ''Und vorallem: Wer sind sie? " dann gehörst du wahrscheinlich zu den Guten.
Das soll dann besser so bleiben.



numismatist
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 994



View Profile
May 12, 2015, 01:32:57 PM
 #34271

Heute gibt es staendig so komische Spikes auf den Boersen. Sieht man besonders gut auf BTCChina: z.B. 2:30, 10:30, 15:00.  Kann sich das jemand erklaeren?

Das fällt mit @asodinis's Frage "Korrelation zwischen den Kursen EUR USD und BTC RMB" zusammen. Da hat eine US-Bank mal eine Grafik rausgegeben (ist hier im Thread irgendwo, einfach mal 700 Seiten vor und zurückblättern) in der das Handelsvolumen aufgeteilt nach Währungen aufgezeigt wurde. BTC/EUR wird beispielsweise überwiegend auf Kraken gehandelt und stellt bei weitem die Minderheit im Handel da.
Wenn jetzt jemand eine Arbitrage sieht, die mit BTC als Transport ginge, zwischen zwei Märkten stark unterschiedlicher Größe, dann gibt das natürlich eine Welle in der der kleinere Handelsplatz schon ordentlich ins Schaukeln gerät.
Klingt das logisch?

Ach ja "die" sind natürlich wir Reptiloiden die halt gerne mit Bitcoin handeln von unserem Raumschiff aus, das geschickterweise hinter dem Mond geparkt wurde und deswegen vom Hubble-Teleskop aus beispielsweise nicht gesehen werden kann.
Klingt das verrückt genug, um wahr sein zu müssen?

asodinis
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 42


View Profile
May 12, 2015, 03:48:15 PM
 #34272

Beobachtung. Entweder der Bitcoin verhält sich entgegengesetzt  zum Dollarpreis (fast exakt 15 Minuten später zum Dollar Livechart oder der Kurs ist manipuliert. In dem Falle muss man schauen, was sie wollen.

Ich habe das mal mittels TradingView gegengecheckt. Der CC-Indikator gibt die Korrelation zwischen zwei Werten an. Nähert sich der Indikator der 1, dann bewegen sich beide Werte in dieselbe Richtung, nähert er sich der -1 dann bewegen sich beide Werte in entgegengesetzter Richtung. Ist der Indikator in der Nähe der 0 gibt es keine Korrelation zwischen den Werten:


Vaagar
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 639



View Profile
May 12, 2015, 05:28:59 PM
 #34273

Beobachtung. Entweder der Bitcoin verhält sich entgegengesetzt  zum Dollarpreis (fast exakt 15 Minuten später zum Dollar Livechart oder der Kurs ist manipuliert. In dem Falle muss man schauen, was sie wollen.

Ich habe das mal mittels TradingView gegengecheckt. Der CC-Indikator gibt die Korrelation zwischen zwei Werten an. Nähert sich der Indikator der 1, dann bewegen sich beide Werte in dieselbe Richtung, nähert er sich der -1 dann bewegen sich beide Werte in entgegengesetzter Richtung. Ist der Indikator in der Nähe der 0 gibt es keine Korrelation zwischen den Werten:




Die geraden Linien beim USD Kurs sind wohl Wochenenden oder?


                ,╓▄▄▄▄▄▄▄▄▄╓                
            ╓▄█████████████████▄╖           
         ╓▄█████▀▀'▒,,,,,╠'▀▀█████▄,        
       ,▓███▀╜,▄▄███████████▄▄,╙▀████╖      
      ▄███▀ ▄█████▀▀"``╙"▀▀█████▄ ▀███▄     
     ▓███╜╓████▀ ,▄▄█████▄▄, ▀████,╙███▌    
    ▓███`╔███▀ ╓▓███▀▀▀▀▀████╖ ▀███@"███▌   
   ]███▌┌███▌ ▐███         ███▄ ▐███ ▐███,  
   ▐███ ▐███ .███           ███  ███▌ ███▌  
   ▐███ ▐███ '███           ███  ███▌ ███▌  
   ]███@╙███@ ▀██▌        ,▄██▌ ▐███ ▐███`  
    ▓███ ▐███▄ ╙██▀╩     9███╜ ╔███▀,███▌   
     ████,╙███▌               ▓███╜,████    
      ▀███▄ ▀╜                 ▀▀ ▄███▌     
       ╙████▄,                 ╓▄████╜      
         ╙█████▄▄╓,       ,╓▄▄█████▀        
            ▀▀█████████████████▀▀           
                '▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀'

CloakCoin |  Trustless Anonymous Cryptocurrency |  PoSA3
Forum | Bitcointalk |  Twitter |  Facebook |  VK |  Reddit |  CloakTV |  Instagram |  IRC-Chat |  Faucet
curiosity81
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1582



View Profile
May 12, 2015, 05:48:04 PM
 #34274

Ungeachtet der etwas verwirrten Kommentare bisher - aber nicht nur meiner - mal eine Frage an die Chartexperten:

Da gibt es doch diesen faszinierenden Wimpel (bitcoinwisdom + bitstamp + 1w-Ansicht + logarithmisch) der jetzt demnaechst, d.h. im Juni, kumuliert (ja, es wird spannend!!!11). Es ist offensichtlich, dass die untere Gerade, also die mit positiver Steigung, noch nicht durchbrochen wurde, mehrfach ist der Kurs dort abgeprallt. Andersrum natuerlich genauso.

Aktuell seh ich das so bis Mitte Juni:
   - der Kurs wird nicht mehr die 230$ durchbrechen (untere Schranke u), oder es geht ziemlich krass abwaerts (IMHO unwahrscheinlich siehe Fundamentaldaten)
   - der Kurs wird nicht mehr die 280$ druchbrechen (obere Schranke o), oder es geht tooo daa Moon

Fuer die noch folgenden Tage gilt, dass o - u immer kleiner wird und egal ob oben oder unten durchbrochen, dann rappelts im Karton. Schlicht und einfach weil der Wimpel maximal seit Ende '12 bzw mindestens seit Ende '13 (oder Juni '14 mit dem ersten weiteren Auflagepunkt der oberen Schranke) definiert ist.

Wie seht ihr das?

Donate Anti-Cancer Research:
http://www.indysci.org/mission.html
bennana
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 905



View Profile
May 12, 2015, 07:56:19 PM
 #34275

Beobachtung. Entweder der Bitcoin verhält sich entgegengesetzt  zum Dollarpreis (fast exakt 15 Minuten später zum Dollar Livechart oder der Kurs ist manipuliert. In dem Falle muss man schauen, was sie wollen.

Ich habe das mal mittels TradingView gegengecheckt. Der CC-Indikator gibt die Korrelation zwischen zwei Werten an. Nähert sich der Indikator der 1, dann bewegen sich beide Werte in dieselbe Richtung, nähert er sich der -1 dann bewegen sich beide Werte in entgegengesetzter Richtung. Ist der Indikator in der Nähe der 0 gibt es keine Korrelation zwischen den Werten:



Hast du die Zeitverschiebung berücksichtigt? Blueshoe sprach von einer 15 minütigen Verzögerung.
numismatist
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 994



View Profile
May 12, 2015, 11:41:45 PM
 #34276

Hast du die Zeitverschiebung berücksichtigt? Blueshoe sprach von einer 15 minütigen Verzögerung.
Aber warum 15 Minuten? 3x 10 Minuten wären nachvollziehbar. Oder wenn die Börse Hongkong der Börse NY um exact der Zeitzonenverschiebung hinterher hängt.

Aber diese Börsen hier laufen rund um die Uhr. Wenn es 30 Minuten dauern würde um die BTC zwischen A und B zu verschieben ... 15 passt einfach nicht in's Tatmotiv.

blueshoe
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 253

<space>


View Profile
May 13, 2015, 06:08:02 AM
 #34277

Ich weiss nicht wieso gerade 15 Minuten. Das sind wahrscheinlich interne Bots bei den Börsen, die Währungsunterschiede ausgleichen.
Sonst würde der Euro/Dollar/btc Preis auseinanderlaufen.

Ich beweis euch das es so ist:
Diese Seite aufmachen:
http://www.finanzen.net/devisen/realtimekurs/dollarkurs
unten im Chart die 60 Minuten einstellen.
Ein wenig über dem Chart steht: Realtime: 1,xxx
Jetzt zieht eine gerade Linie vom Komma zum Chart nach unten.
Ob das jetzt 15 Minuten sind weiss ich nicht. Es ist am Komma oder verzögert an der 1. Also hier: 1,
Das ist meist der Moment, wo der Bitcoinkurs reagiert, oder eben behindert wird durch irgendwelche Walls.
Dann macht bei bitcoinwisdom bei okcoin den 1 Minutenchart auf.
Vergleicht die Bewegungen.
Wenn die Dollar Kurve nach oben geht (der Dollar im Wert fällt) geht auch btc nach oben
Das muss man natürlich relativ zum Bitcoinkurs nehmen.
Mit relativ meine ich:
Die Kurven beim ema Bitcoinwisdom also der Trend ist stärker als eine Dollarbewegung.
Aber Trend werden durch den dollar verzögert bzw verändert.
Das ist wie ein seichtes Drücken in eine Richtung.
Aber wenn sich der Trend weit weg vom Dollarkurs bewegt, dann siegt immer der Dollar.
Wenn jetzt zum Beispiel der Dollar wieder auf 1,05 fallen würde (bzw im Wert steigt er ja dann (für 1,05 Dollar gibt es einen Euro))
und wenn der Bitcoinkurs jetzt plötzlich auf 300 $ steigen würde also praktisch entgegen meiner Aussage,
dann könnt ihr sicher sein dass es irgendwann einen absoluten Dump gibt.
Auch die letzten Hochs wo der Dollar fiel Richtung 1,05 (also der Wert stieg) haben den Bitcoinkurs letztlich zurückgeführt.
Jetzt vor Kurzen als der btc preis bei 205 oder so stand, begann der Dollar plötzlich langsam wieder zu steigen (von 1,06 auf 1,12)
und was sehen wir? Der btc preis ist wieder bei 240$
Ist auch irgenwie logisch, denn die Dollarschwankung macht ca 6 % aus.

Der Vorteil ist, wenn ihr den Dollarkurs beobachtet, dass ihr 15 Minuten vorher wisst,
was sehr wahrscheinlich ist.
Bei einer starken Manipulation, wisst ihr nun, dass ihr keinen Zug verpasst.

Ich nehme an, dass der btc demnächst einbricht. Einfach nur, weil er nicht mehr steigt und man kein Geld verdient, wenn der Kurs stabil ist.
Wenn dann der Dollar weiter in Richtung 1,2 geht, aber der btc preis fällt kann man kaufen. Denn es geht 100 %ig wieder nach oben.
Aber eigentlich sollte btc jetzt steigen, solange der Dollar über 1.12 ist.



bennana
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 905



View Profile
May 13, 2015, 10:19:54 AM
 #34278

Hast du die Zeitverschiebung berücksichtigt? Blueshoe sprach von einer 15 minütigen Verzögerung.
Aber warum 15 Minuten? 3x 10 Minuten wären nachvollziehbar. Oder wenn die Börse Hongkong der Börse NY um exact der Zeitzonenverschiebung hinterher hängt.

Aber diese Börsen hier laufen rund um die Uhr. Wenn es 30 Minuten dauern würde um die BTC zwischen A und B zu verschieben ... 15 passt einfach nicht in's Tatmotiv.

Blueshoe spricht von 15 Minuten. Ich selber vertrete diese Korrelationstheorie nicht. Will man diese These nun trotzdem überprüfen, dann macht es natürlich keinen Sinn, den zeitgleichen Korrelationskoeffizienten zu betrachten. Man müsste die Datenpunkte der beiden Zeitreihen entsprechend anpassen (Verschiebung um 15 Minuten bzw. um ein anderes angenommenes Intervall).
levinhostar
Member
**
Offline Offline

Activity: 81


View Profile
May 13, 2015, 01:31:56 PM
 #34279


Ich nehme an, dass der btc demnächst einbricht. Einfach nur, weil er nicht mehr steigt und man kein Geld verdient, wenn der Kurs stabil ist.
Wenn dann der Dollar weiter in Richtung 1,2 geht, aber der btc preis fällt kann man kaufen. Denn es geht 100 %ig wieder nach oben.
Aber eigentlich sollte btc jetzt steigen, solange der Dollar über 1.12 ist.



Nach der begründung kann es doch genauso gut nach oben gehen, oder nicht?

@ topic



bullish!
Fci
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 133


View Profile
May 13, 2015, 01:47:04 PM
 #34280

Gibt es eigenlicht einen Konsens darüber, ob der langfristige Downtrend seit Ende 13/Anfang 14 durchbrochen ist?
Nach dem Post von @curiosity81 ist mir aufgefallen, dass das seit Ende April der Fall sein dürfte.

Ich bekomme leider keinen Chart hier rein, aber Ausgangspunkt war ebenfalls der lineare 1w-chart zu Bitstamp in Bitcoin Wisdom. Setzt man die Linie vom 2. Dez. 13 zum 6. Jan 14 an, wird sie mehrfach tangiert, aber nirgends länger überschritten - außer in diesem Monat.
Pages: « 1 ... 1664 1665 1666 1667 1668 1669 1670 1671 1672 1673 1674 1675 1676 1677 1678 1679 1680 1681 1682 1683 1684 1685 1686 1687 1688 1689 1690 1691 1692 1693 1694 1695 1696 1697 1698 1699 1700 1701 1702 1703 1704 1705 1706 1707 1708 1709 1710 1711 1712 1713 [1714] 1715 1716 1717 1718 1719 1720 1721 1722 1723 1724 1725 1726 1727 1728 1729 1730 1731 1732 1733 1734 1735 1736 1737 1738 1739 1740 1741 1742 1743 1744 1745 1746 1747 1748 1749 1750 1751 1752 1753 1754 1755 1756 1757 1758 1759 1760 1761 1762 1763 1764 ... 3005 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!