Bitcoin Forum
February 24, 2018, 08:28:45 PM *
News: Latest stable version of Bitcoin Core: 0.15.1  [Torrent].
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: « 1 ... 3066 3067 3068 3069 3070 3071 3072 3073 3074 3075 3076 3077 3078 3079 3080 3081 3082 3083 3084 3085 3086 3087 3088 3089 3090 3091 3092 3093 3094 3095 3096 3097 3098 3099 3100 3101 3102 3103 3104 3105 3106 3107 3108 3109 3110 3111 3112 3113 3114 3115 [3116] 3117 3118 3119 3120 3121 3122 3123 3124 3125 3126 3127 3128 3129 3130 3131 3132 3133 3134 3135 3136 3137 3138 3139 3140 3141 3142 3143 3144 3145 3146 3147 3148 3149 3150 3151 3152 3153 3154 3155 3156 3157 3158 3159 3160 3161 3162 3163 3164 3165 3166 ... 3657 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 5136864 times)
Zeix
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 154
Merit: 105


View Profile
September 15, 2017, 03:39:10 PM
 #62301

Ich glaub ja das die Hälfte von euch die nach Doom schreien nur am trollen sind. Und wieder geht die Goldmänner Prognose von einer Halbierung (4800 -> 2400) auf. Ist doch alles gut solange der Langzeit-Trend von 2300-2500 (2400) hält werden wir die 1 vorne nicht sehen. Jetzt ist die Frage ob die Goldmänner einfach sau gut in TA sind oder ob sie ihre vorhergesagte TA selber erzeugt haben. Vielleicht ein Mix aus beidem?


Dass Banken den Markt manipulieren ist ja nichts neues. Das machen sie bei Rohstoffen/Aktien schon seit es die Börse gibt. Die 2400 werden sie aber nie Wirklichkeit werden lassen, sondern nur nah rankommen und vorher scharf umdrehen, um alle Leute die daran glauben knallhart gegen die Mauer fahren zu lassen. Leute die Short Positionen halten, und ein Ziel von 2400 anstreben, werden plötzlich ins Minus geschossen, weil der Kurs vorher schon wieder steigt. Und Leute, die bei 2400 kaufen wollten, sehen dass der Preis plötzlich steigt und kaufen unüberlegt zu teueren Preisen ein. So melken sie den Markt nach und nach ab.
ja der so genante crash den jp morgan voraussagte ist ja verpufft wie eine seifenblase. ich hab mir bitcoinbons bei der post gekauft und bis ich wieder am pc war sind die preise schon wieder gestiegen.

ich frag mich nur warum die chinesen nun verkaufen sollten. bitcoin sind anonym oder fast. und wenn bei denen die börsen schliessen würden würde ich noch so viel wie nur möglich kaufen und nicht verkaufen, was zu einem anstieg des preises führen sollte und nicht zum fallen. oder werfen da die jp morgen angestellten ihre coins auf den markt ?
oder verstehen die verkäufer die bedeutung von bitcoin nicht.

Die Coins selbst sind ja (noch) nicht verboten in China. Der Besitz ist noch legal. Aber was nutzt ihnen das, wenn der Wert steigt, und sie sie nicht gegen Geld eintauschen können? Klar würden die Chinesen trotzdem eine Möglichkeit finden weiterhin damit zu traden, aber die erste Reaktion der Masse ist halt erstmal Geld sichern, und dann überlegen wie es weitergeht.
1519504125
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1519504125

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1519504125
Reply with quote  #2

1519504125
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1519504125
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1519504125

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1519504125
Reply with quote  #2

1519504125
Report to moderator
1519504125
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1519504125

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1519504125
Reply with quote  #2

1519504125
Report to moderator
1519504125
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1519504125

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1519504125
Reply with quote  #2

1519504125
Report to moderator
ulrich909
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1680
Merit: 1000



View Profile
September 15, 2017, 03:40:35 PM
 #62302

Was würdet ihr mir raten?

Jetzt noch verkaufen? - Hab leider verpasst bei höheren Kursen zu verkaufen.
Oder halten? - Bald geht's aufwärts??


Wenn du dir deine Fragen jetzt nochmal mit Verstand anschaust, wirst du verstehen, dass dir niemand eine sinnvolle Antwort hat geben können. Innerhalb von 3 Stunden ist der Kurs von 2500€ auf über 3200€ geklettert. Nachher weiss man immer mehr, aber genausogut hätte der Kurs seine Talfahrt auch weiter fortsetzen können. Es ist halt alles Spekulation.

Das kann man ziemlich einfach beantworten: In solchen Phasen im Affekt handeln geht ziemlich sicher schief...

Und auch jetzt bitte blos nicht denken das es das schon gewesen ist  Shocked


Nee, ich denke gar nicht. Das überlasse ich den Pferden, die haben nen grösseren Kopf.  Grin
Meine Kauf und Verkauforder sind wieder alle gesetzt und ich warte mal wieder ab. Schauen wohin die Reise geht.

https://www.youtube.com/watch?v=SmG5IYCDouE

Es gibt keine schlechten Kurse. Es gibt nur gute Kurse zum Kaufen und gute Kurse zum Verkaufen.
Kaufen oder doch lieber verkaufen? Rebalancing für Leute die sich nicht sicher sind https://bitcointalk.org/index.php?topic=2099548.0
Geldverdienen mit dem PC http://paid4systeme.de
Zeix
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 154
Merit: 105


View Profile
September 15, 2017, 03:48:38 PM
 #62303

Ich hab mal eine Kauforder bei 3420$ gesetzt. Gebrochene Widerstände werden gerne mal von der anderen Seite nochmal getestet.
d5000
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1652
Merit: 1046



View Profile
September 15, 2017, 03:56:39 PM
 #62304

Kennt ihr das noch?

Ich glaube, wir befinden uns gerade auf dem Weg zur ersten Katze Wink Die kann durchaus noch mal über 4000 gehen und ein paar Wochen dauern ...

(Wenn ich mir die Chartschnipsel, die dort verarbeitet wurden, anschaue sähe ein "endgültige Kapitulation" bei ~1800 plausibel aus. Allerdings erst in ein paar Monaten - frühestens zum November-Fork.)

       ▀
   ▄▄▄   ▄▀
   ███ ▄▄▄▄  ██
       ████
    ▄  ▀▀▀▀
▄▄
      ██    ▀▀
██▄█▄▄▄████████
▄▄▄▄▄▄▄▄▀▀███▀▀▀
██████████████████
████▄▀▄▀▄▀███▀▀▀▀▀
████▄▀▄▀▄▀███ ▀
████▄▀▄▀▄▀████████
▀█████████████████
]
,CoinPayments,
█████
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████
█████
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████
█████
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████ ██
█████
Zeix
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 154
Merit: 105


View Profile
September 15, 2017, 04:01:56 PM
 #62305

Macht ja nix, solange man immer schön unten kauft und oben verkauft, werfen auch tote Katzen gute Gewinne ab.  Grin
bitcoinminer42
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1134
Merit: 1005


i'm not a shrimp i'm a king prawn!


View Profile
September 15, 2017, 04:02:10 PM
 #62306

Kennt ihr das noch?

Ich glaube, wir befinden uns gerade auf dem Weg zur ersten Katze Wink Die kann durchaus noch mal über 4000 gehen und ein paar Wochen dauern ...

(Wenn ich mir die Chartschnipsel, die dort verarbeitet wurden, anschaue sähe ein "endgültige Kapitulation" bei ~1800 plausibel aus. Allerdings erst in ein paar Monaten - frühestens zum November-Fork.)

Also bei 4070 nochmal shorten? evtl. auch nur 3840...

Wie geht ihr damit um das nun sämtlicher FUD beseitigt ist?
Ich finde die Situation komisch... normalerweise ging das immer Tage bzw. Wochenlang...
Aber China hat sich nun klar positioniert.

"Die Tulpenzwiebel-Spekulationen sind in einer Art Fieber zustande gekommen, also im Zustand der Unzurechnungsfähigkeit. Bei Spielsucht ist aber nicht der Staat zuständig, sondern der Arzt." (Niederländisches Parlament 1637)
Zeix
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 154
Merit: 105


View Profile
September 15, 2017, 04:15:22 PM
 #62307

Kennt ihr das noch?

Ich glaube, wir befinden uns gerade auf dem Weg zur ersten Katze Wink Die kann durchaus noch mal über 4000 gehen und ein paar Wochen dauern ...

(Wenn ich mir die Chartschnipsel, die dort verarbeitet wurden, anschaue sähe ein "endgültige Kapitulation" bei ~1800 plausibel aus. Allerdings erst in ein paar Monaten - frühestens zum November-Fork.)

Also bei 4070 nochmal shorten? evtl. auch nur 3840...

In einem Bullenmarkt shorten ist immer riskant. Auch wenn die Gewinne enorm sein können, hätte man z.B. bei 4970 geshortet. Wer stellt sich schon gern vor eine Herde trampelnder Büffeln und hofft darauf, dass sie stehenbleiben.  Wink Lieber auf die Dips warten und unten kaufen.
biddicoin
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 304
Merit: 250



View Profile
September 15, 2017, 04:19:00 PM
 #62308

Oioioi gehe ich recht in der Annahme dass der Kurs noch nie so schnell gestiegen ist? !


Schöööön
Lincoln6Echo
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1904
Merit: 1006


Don't use bitcoin.de if you care about privacy!


View Profile
September 15, 2017, 04:25:58 PM
 #62309

Autsch da werden die Panik seller aber heute bestraft!

.
▀ ▀ ▀▀▀
                 ▄█▄
         ▄▄      ███
         ▀██▄    ███
      ▄▄▄▄▄███▄  ███
   ▄███████████▀ ███
 ▄███▀    ▄██▀   ███
▄███     ██▀     ███
███              ███
███              ███
███▄            ▄███
 ███▄          ▄███
  ▀███▄▄▄▄▄▄▄▄███▀
    ▀▀████████▀


          ██                            ██               ▄▄
          ██                            ██               ▀▀
          ██                            ██     ▄▄
  ▄██████▄██    ▄██████▄      ▄██████▄  ██   ▄██▀        ██    ▄██████▄
▄██▀    ▀███  ▄██▀    ▀██▄  ▄██▀    ▀▀  ██ ▄██▀          ██  ▄██▀    ▀██▄
██        ██  ██        ██  ██          █████▄           ██  ██        ██
██        ██  ██        ██  ██          ██▀▀██▄          ██  ██        ██
▀██▄    ▄██▀  ▀██▄    ▄██▀  ▀██▄    ▄▄  ██   ▀██▄   ▄▄▄  ██  ▀██▄    ▄██▀
  ▀██████▀      ▀██████▀      ▀██████▀  ██     ▀██  ███  ██    ▀██████▀

▬▬   WHITEPAPER   ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬
..........FACEBOOK        TWITTER        TELEGRAM..........
▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬   ANN THREAD   ▬▬
.

bitcoinminer42
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1134
Merit: 1005


i'm not a shrimp i'm a king prawn!


View Profile
September 15, 2017, 04:29:25 PM
 #62310

Sehr schön... damit ich China abgeklemmt...



Wunden lecken, Boden finden und weiter geht's  Tongue

"Die Tulpenzwiebel-Spekulationen sind in einer Art Fieber zustande gekommen, also im Zustand der Unzurechnungsfähigkeit. Bei Spielsucht ist aber nicht der Staat zuständig, sondern der Arzt." (Niederländisches Parlament 1637)
Zeix
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 154
Merit: 105


View Profile
September 15, 2017, 04:37:19 PM
 #62311

Ist doch alles nicht mehr glaubwürdig, mit dieser Manipulation. Und dann wundert man sich trotzdem, warum das denn wohl nicht klappen will mit der Massenadaption.

Manipuliert wird an allen Börsen. Egal ob Aktien, Rohstoffe oder Forex...und Cryptos sind da keine Ausnahmen. In Wahrheit wird hier sogar noch viel weniger manipuliert als woanders. Cryptos sind zumindest nicht so abhängig von Ökonomischen Statistiken, die jeden Tag veröffentlicht werden und den ganzen Markt bewegen. Und man weißt ja, was man über Statistiken sagt. Glaube nie einer Statistik, die man nicht selbst gefälscht hat. Während alle anderen Märkte nur mit einem Tweet von Donald Trump komplett umgekrempelt werden, juckt das den Cryptos kein bisschen, solange er nicht explizit was über Cryptos sagt. Alles in allem sind Cryptos viel leichter zu traden als alle anderen Märkte.
bitcoinminer42
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1134
Merit: 1005


i'm not a shrimp i'm a king prawn!


View Profile
September 15, 2017, 05:12:59 PM
 #62312

Nach einem ATH Crash dauert es zig Monate, bis sich ein neuer Floor bildet.

Darf ich dich an Juni Juli erinnern? das waren 30% Verlust mit direkt anschliessendem ATH  Tongue

"Die Tulpenzwiebel-Spekulationen sind in einer Art Fieber zustande gekommen, also im Zustand der Unzurechnungsfähigkeit. Bei Spielsucht ist aber nicht der Staat zuständig, sondern der Arzt." (Niederländisches Parlament 1637)
lordoliver
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1260
Merit: 1000

expect(brain).toHaveBeenUsed()


View Profile
September 15, 2017, 05:40:38 PM
 #62313

Nach einem ATH Crash dauert es zig Monate, bis sich ein neuer Floor bildet.

Darf ich dich an Juni Juli erinnern? das waren 30% Verlust mit direkt anschliessendem ATH  Tongue

ich tippe auf eine Wiederholung von April-Dezember 2013
bitcoinminer42
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1134
Merit: 1005


i'm not a shrimp i'm a king prawn!


View Profile
September 15, 2017, 05:49:18 PM
 #62314

Nach einem ATH Crash dauert es zig Monate, bis sich ein neuer Floor bildet.

Darf ich dich an Juni Juli erinnern? das waren 30% Verlust mit direkt anschliessendem ATH  Tongue

ich tippe auf eine Wiederholung von April-Dezember 2013

noch so optimistisch? Aber der Gedanke hat was  Grin

Ausgang dann mit 15.000 ? oder gleich 50.000 ?

"Die Tulpenzwiebel-Spekulationen sind in einer Art Fieber zustande gekommen, also im Zustand der Unzurechnungsfähigkeit. Bei Spielsucht ist aber nicht der Staat zuständig, sondern der Arzt." (Niederländisches Parlament 1637)
lordoliver
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1260
Merit: 1000

expect(brain).toHaveBeenUsed()


View Profile
September 15, 2017, 05:53:32 PM
 #62315

Nach einem ATH Crash dauert es zig Monate, bis sich ein neuer Floor bildet.

Darf ich dich an Juni Juli erinnern? das waren 30% Verlust mit direkt anschliessendem ATH  Tongue

ich tippe auf eine Wiederholung von April-Dezember 2013

noch so optimistisch? Aber der Gedanke hat was  Grin

Ausgang dann mit 15.000 ? oder gleich 50.000 ?

rein rechnerisch müssten wir dann sogar erst nochmal fast die 1000 streifen uns bei 2k stabilisieren um dann mitte nächsten jahres auf 20k wieder zu crashen.

edit: aber vermutlich übertreiben wirs diesmal nicht ganz so krass :-)
bitcoincidence
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 196
Merit: 122



View Profile
September 15, 2017, 06:52:29 PM
 #62316

Ich bin übrigens bekehrt:
Die Fibonaccisache funktioniert mit der bitcoinkurve ja wirklich ... faszinierend.

Ich frage mich ob das daran liegt dass die bitcoinspekulation ja quasi völlig ohne Fundamentaldaten abläuft...pure, reine Spekulation   Grin

“I refuse to join any club that would have me as a member” G. Marx
bitcoinminer42
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1134
Merit: 1005


i'm not a shrimp i'm a king prawn!


View Profile
September 15, 2017, 07:07:45 PM
 #62317

Ich bin übrigens bekehrt:
Die Fibonaccisache funktioniert mit der bitcoinkurve ja wirklich ... faszinierend.

Ich frage mich ob das daran liegt dass die bitcoinspekulation ja quasi völlig ohne Fundamentaldaten abläuft...pure, reine Spekulation   Grin

Glaub mir das funktioniert auch anderswo ;-)

btw... wohooooo  Cheesy



kurst ist gerade fucking spannend und hier schläft alles?
Das war früher aber auch mal anders  Grin

"Die Tulpenzwiebel-Spekulationen sind in einer Art Fieber zustande gekommen, also im Zustand der Unzurechnungsfähigkeit. Bei Spielsucht ist aber nicht der Staat zuständig, sondern der Arzt." (Niederländisches Parlament 1637)
tetra
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 429
Merit: 250


View Profile
September 15, 2017, 08:26:03 PM
 #62318

Danke Gott für dieses schöne Leben
Danke Jesus für den Wein
Danke China für die Panik
Danke an alle Panikseller
Danke Danke Danke
Amen Smiley
Fci
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 161
Merit: 100


View Profile
September 15, 2017, 08:45:47 PM
 #62319

Krasse Stimmungsschwankungen hier im Forum...oder bin ich schon so abgestumpft?
Naja, ich freu mich zugegeben auch, hab für meinen kleinen Nachkauf ebenfalls fast eine Punktlandung geschafft und so fürs gleiche ex-BCH-Budget einige Satoshis mehr einstreichen.
Sollte es das wirklich gewesen sein, dass wir nach einer (durchaus heftigen) Korrektur nicht wesentlich unter 3000$ gefallen sind, blicke ich sehr gespannt auf die nächste Monate. Mein letzter Kauf war vor exakt zehn Monaten bei nichtmal 700$. Geil also in jedem Falle.

Und btw, ging irgendwie unter: Die Schweiz akzeptiert nun sogar Steuerzahlungen in BTV  Cool
Bin aber nur leider kein Schweizer  Undecided
bitcoinminer42
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1134
Merit: 1005


i'm not a shrimp i'm a king prawn!


View Profile
September 15, 2017, 08:57:16 PM
 #62320

Krasse Stimmungsschwankungen hier im Forum...oder bin ich schon so abgestumpft?
Naja, ich freu mich zugegeben auch, hab für meinen kleinen Nachkauf ebenfalls fast eine Punktlandung geschafft und so fürs gleiche ex-BCH-Budget einige Satoshis mehr einstreichen.
Sollte es das wirklich gewesen sein, dass wir nach einer (durchaus heftigen) Korrektur nicht wesentlich unter 3000$ gefallen sind, blicke ich sehr gespannt auf die nächste Monate. Mein letzter Kauf war vor exakt zehn Monaten bei nichtmal 700$. Geil also in jedem Falle.

Und btw, ging irgendwie unter: Die Schweiz akzeptiert nun sogar Steuerzahlungen in BTV  Cool
Bin aber nur leider kein Schweizer  Undecided

Nur bis CHF 250 und auch nur in Zug und das wird von den BTC Medien sowas von ausgeschlachtet und Zug zum Crypt-Valley erhoben das es schon wieder peinlich ist...

Da ist der Stadtradt hat etwas nerdig drauf und sonst nix.
Konservativer wie die Schweiz geht nicht wenn's um's Geld geht... also Ball flach halten  Wink

"Die Tulpenzwiebel-Spekulationen sind in einer Art Fieber zustande gekommen, also im Zustand der Unzurechnungsfähigkeit. Bei Spielsucht ist aber nicht der Staat zuständig, sondern der Arzt." (Niederländisches Parlament 1637)
Pages: « 1 ... 3066 3067 3068 3069 3070 3071 3072 3073 3074 3075 3076 3077 3078 3079 3080 3081 3082 3083 3084 3085 3086 3087 3088 3089 3090 3091 3092 3093 3094 3095 3096 3097 3098 3099 3100 3101 3102 3103 3104 3105 3106 3107 3108 3109 3110 3111 3112 3113 3114 3115 [3116] 3117 3118 3119 3120 3121 3122 3123 3124 3125 3126 3127 3128 3129 3130 3131 3132 3133 3134 3135 3136 3137 3138 3139 3140 3141 3142 3143 3144 3145 3146 3147 3148 3149 3150 3151 3152 3153 3154 3155 3156 3157 3158 3159 3160 3161 3162 3163 3164 3165 3166 ... 3657 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!