Bitcoin Forum
August 17, 2017, 03:48:43 PM *
News: Latest stable version of Bitcoin Core: 0.14.2  [Torrent].
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: « 1 ... 1740 1741 1742 1743 1744 1745 1746 1747 1748 1749 1750 1751 1752 1753 1754 1755 1756 1757 1758 1759 1760 1761 1762 1763 1764 1765 1766 1767 1768 1769 1770 1771 1772 1773 1774 1775 1776 1777 1778 1779 1780 1781 1782 1783 1784 1785 1786 1787 1788 1789 [1790] 1791 1792 1793 1794 1795 1796 1797 1798 1799 1800 1801 1802 1803 1804 1805 1806 1807 1808 1809 1810 1811 1812 1813 1814 1815 1816 1817 1818 1819 1820 1821 1822 1823 1824 1825 1826 1827 1828 1829 1830 1831 1832 1833 1834 1835 1836 1837 1838 1839 1840 ... 3055 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 4570878 times)
paul2000
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 750


View Profile
August 16, 2015, 12:56:48 PM
 #35781


Mich erstaunt wie ruhig es hier ist bezüglich der Fork. Meines Erachtens wäre eine Fork für das Ansehen und die Akzeptanz des BTC extrem schlecht inkl Kurssturz.

Ein gelungener Fork ist etwas sehr positives, gab es schon x-Mal und hat den Bitcoin immer voran gebracht. Das Problem ist diesmal die Gefahr, dass er misslingt, z.B. wenn XT keine Mehrheit findet, oder dauerhaft 2 Zweige bleiben.
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1502984923
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1502984923

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1502984923
Reply with quote  #2

1502984923
Report to moderator
1502984923
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1502984923

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1502984923
Reply with quote  #2

1502984923
Report to moderator
1502984923
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1502984923

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1502984923
Reply with quote  #2

1502984923
Report to moderator
ImI
Legendary
*
Online Online

Activity: 1596



View Profile
August 16, 2015, 01:11:06 PM
 #35782


Ich denke auch zwei Chains über einen Zeitraum von einer Woche könnten schon heftige Kursturbulenzen auslösen.
IIOII
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1082



View Profile
August 16, 2015, 02:23:19 PM
 #35783


Mich erstaunt wie ruhig es hier ist bezüglich der Fork. Meines Erachtens wäre eine Fork für das Ansehen und die Akzeptanz des BTC extrem schlecht inkl Kurssturz.

Ein gelungener Fork ist etwas sehr positives, gab es schon x-Mal und hat den Bitcoin immer voran gebracht. Das Problem ist diesmal die Gefahr, dass er misslingt, z.B. wenn XT keine Mehrheit findet, oder dauerhaft 2 Zweige bleiben.

Ein erheblicher Kurssturz ist möglich, wenn es zu einem Split kommt. Es ist jedoch mehr als fraglich, ob XT eine Mehrheit findet, da die Mehrzahl der wichtigen Entscheidungsträger in diesem Fall im Gegensatz zum Sockenpuppen-gesteuertern Andresen-Führerkult auf Reddit noch mit Denkfähigkeit ausgestattet sind.

Ich hoffe, dass der Fork-Versuch endlich dazu führt, dass die Berufsnarzissten Mike Hearn und Gavin Andresen aus dem Core-Enwicklerteam rausfliegen und nicht noch mehr Schaden anrichten können.

Lincoln6Echo
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1722


Don't use bitcoin.de if you care about privacy!


View Profile
August 16, 2015, 02:46:11 PM
 #35784


Mich erstaunt wie ruhig es hier ist bezüglich der Fork. Meines Erachtens wäre eine Fork für das Ansehen und die Akzeptanz des BTC extrem schlecht inkl Kurssturz.

Ein gelungener Fork ist etwas sehr positives, gab es schon x-Mal und hat den Bitcoin immer voran gebracht. Das Problem ist diesmal die Gefahr, dass er misslingt, z.B. wenn XT keine Mehrheit findet, oder dauerhaft 2 Zweige bleiben.

Ein erheblicher Kurssturz ist möglich, wenn es zu einem Split kommt. Es ist jedoch mehr als fraglich, ob XT eine Mehrheit findet, da die Mehrzahl der wichtigen Entscheidungsträger in diesem Fall im Gegensatz zum Sockenpuppen-gesteuertern Andresen-Führerkult auf Reddit noch mit Denkfähigkeit ausgestattet sind.

Ich hoffe, dass der Fork-Versuch endlich dazu führt, dass die Berufsnarzissten Mike Hearn und Gavin Andresen aus dem Core-Enwicklerteam rausfliegen und nicht noch mehr Schaden anrichten können.


Kannst du diese Aussagen bitte begründen? Was ist denn an dem 8MB Vorschlag von Gavin so schlecht?  Ich möchte keinen 3rd Party Service nutzen müssen, weil das eigentliche (sichere) Netzwerk durch 1Mb Blöcke so limitiert ist.

el_rlee
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1450


View Profile
August 16, 2015, 03:24:09 PM
 #35785

Ein gelungener Fork ist etwas sehr positives, gab es schon x-Mal und hat den Bitcoin immer voran gebracht.

Beispiele?
xtral
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 966


View Profile
August 16, 2015, 04:28:57 PM
 #35786

Nur mal so nebenbei, meine Kursprognose vom 13.07.15 hat sich ja bewahrheitet....



Nur keine Panik bei dem Kursverlauf.

Der Kurs kann durchaus noch unter  256,-  fallen und das ist nicht ungewöhnlich.


Spende für ein Weizen an: 1NdhPG76eEzj86BDgihSWvVYSQKcA17iok
paul2000
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 750


View Profile
August 16, 2015, 04:57:38 PM
 #35787

Ein gelungener Fork ist etwas sehr positives, gab es schon x-Mal und hat den Bitcoin immer voran gebracht.

Beispiele?

Es scheinen doch weniger zu sein, als ich dachte, hier finde ich 2:
https://bitcointalk.org/index.php?topic=702755.0

EDIT:

Reddit-Zensor theymos persönlich sagt auch 2:
https://bitcointalk.org/index.php?topic=702755.msg7944993#msg7944993
OhShei8e
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1204



View Profile
August 16, 2015, 05:39:16 PM
 #35788

Ich hoffe, dass der Fork-Versuch endlich dazu führt, dass die Berufsnarzissten Mike Hearn und Gavin Andresen aus dem Core-Enwicklerteam rausfliegen und nicht noch mehr Schaden anrichten können.

Laut Christoph Bergmann besitzen die folgenden Personen Schreibrechte auf das GitHub Repository des Core Clients:
Wladimir J. van der Laan, Gavin Andresen, Jeff Garzik, Gregory Maxwell und Pieter Wuille.

Siehe:
http://bitcoinblog.de/2015/08/06/kernentwickler-diskutieren-konkrete-vorschlaege-zum-blocksize-thema/

Der Beitrag fasst den Streit für den deutschen Leser auch recht gut zusammen. Ich kann das beurteilen, weil ich die DEV-Liste mitlese.

Gavin wäre definitiv ein Verlust. Und auch Mike Hearn hat wichtige Beiträge geleistet. Es gibt auf dem Level im Bitcoinbereich jetzt nicht gerade Entwickler wie Sand am Meer, wenngleich der ein oder noch im Hintergrund arbeitet.

el_rlee
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1450


View Profile
August 16, 2015, 06:07:55 PM
 #35789

Ein gelungener Fork ist etwas sehr positives, gab es schon x-Mal und hat den Bitcoin immer voran gebracht.

Beispiele?

Es scheinen doch weniger zu sein, als ich dachte, hier finde ich 2:
https://bitcointalk.org/index.php?topic=702755.0

EDIT:

Reddit-Zensor theymos persönlich sagt auch 2:
https://bitcointalk.org/index.php?topic=702755.msg7944993#msg7944993

Nicht dasselbe, schon der naechste post ist aufschlussreich:
I think that the only two hardforks were:
- The change in the version message which took effect on February 20, 2012 after two years of advance notice.
This is a hardfork of the P2P protocol, but not the blockchain.  If you setup a protocol adapter (e.g. a node hacked to change its version handshake to bring the old behavior back) a prior release should still sync the chain... though it's been a while since I've done this.

Quote
- BIP 50
Sort of a mixed bag there, you can actually take a pre BIP-50 node and fully sync the blockchain, I last did this with 0.3.24 a few months ago. It just will not reliably handle reorgs involving large blocks unless you change the BDB config too. So it's debatable if this is a hard fork either, since it's quasi-non-deterministic. There were prior bugs fixed where older versions would get stuck and stop syncing the chain before that too...

So I think by a really strong definition of creating a blockchain which violates the rules mandated by prior versions we have never had a hardfork.
domob
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 980


View Profile WWW
August 16, 2015, 06:21:54 PM
 #35790

Gavin wäre definitiv ein Verlust. Und auch Mike Hearn hat wichtige Beiträge geleistet. Es gibt auf dem Level im Bitcoinbereich jetzt nicht gerade Entwickler wie Sand am Meer, wenngleich der ein oder noch im Hintergrund arbeitet.

An welche Beiträge von Hearn denkst du da?  Soweit ich informiert bin, hat er zum eigentlichen Client so gut wie gar nichts beigetragen (bzw. wurden seine Beiträge auf Grund von Problemen wieder reverted und sind jetzt nur mehr in seinem eigenen XT zu finden).  Im Gesamtökosystem natürlich schon (vor allem BitcoinJ), aber als Core Developer würde ich ihn jetzt definitiv nicht sehen.  Oder täusche ich mich da?

https://github.com/bitcoin/bitcoin/graphs/contributors zeigt ihn mit drei Commits, die zum Teil zu den angesprochenen wieder reverteten Beiträgen gehören.  Er ist damit auf Platz #96.  Ich bin auf #21, obwohl ich mich nicht wirklich als großen Core Entwickler sehe.

Use your Namecoin identity as OpenID: https://nameid.org/
Donations: 1domobKsPZ5cWk2kXssD8p8ES1qffGUCm | NMC: NCdomobcmcmVdxC5yxMitojQ4tvAtv99pY
BM-GtQnWM3vcdorfqpKXsmfHQ4rVYPG5pKS | GPG 0xA7330737
ImI
Legendary
*
Online Online

Activity: 1596



View Profile
August 16, 2015, 06:38:07 PM
 #35791



das problem ist doch das eine anhebung zwar weitestgehend befürwortet wird, aber die art und weise dies durchzusetzen und von wem das ganze durchgesetzt werden soll eben auf widerstand stösst.
OhShei8e
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1204



View Profile
August 16, 2015, 06:44:55 PM
 #35792

Wow, das ging schnell:

http://www.welt.de/wirtschaft/webwelt/article145288223/Bitcoin-spaltet-die-Software-der-eigenen-Waehrung.html

"Nun hat sich anscheinend selbst der geheimnisvolle Bitcoin-Gründer Satoshi Nakamoto in die Debatte eingemischt"

ROFL

OhShei8e
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1204



View Profile
August 16, 2015, 06:46:53 PM
 #35793

Im Gesamtökosystem natürlich schon (vor allem BitcoinJ)

Das meine ich vor allem.

ImI
Legendary
*
Online Online

Activity: 1596



View Profile
August 16, 2015, 08:22:58 PM
 #35794


der kurs fällt, aber wem kann man es übel nehmen bei der mess nicht zu verkaufen. die schlechte PR die nächsten wochen und monate kann man sich vorstellen.

ganz im sinne des Welt artikels: "Bitcoin zerlegt sich selbst"
bennana
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 912



View Profile
August 17, 2015, 05:13:31 AM
 #35795

Zum Kursverlauf:

Ich gehe von einem Anstieg aus. Im 4 Stunden Chart zeigt sich eine bullische Divergenz bezüglich des RSI. Könnte ein guter Zeitpunkt sein um long zu gehen. Jetziger Preis: 238.24€ auf kraken.
deadlock1
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 588

methodic madness


View Profile
August 17, 2015, 07:20:44 AM
 #35796

Bad news = good news

Ich werde natürlich in beiden Blockchains anwesend sein.  Grin

Wenn viele zum Bitcoin XT wechseln, spielt die Blockgröße beim BTC(old) auch keine Rolle mehr - ergo --> beides funktioniert. Das ist doch super, diese wundersame Geldvermehrung. Wenn man einen Bitcoin ausgegeben hat, kann man ihn gleich nochmal ausgeben.

Lustig vor allem, wenn man an den Exchanges BTC(old) <--> BTC(neu) btw. BTC <--> BXT tauschen kann. Selbstverständlich sind beides "richtige Bitcoins", nur das Umtauschverhältnis wird eben schwankend sein.

Da natürlich viele an diesem genialen Double-Spend teilhaben wollen, wird der Kurs in die Höhe schießen (wann war das nochmal? 11. Januar?)

Buy innovation!
ulrich909
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1512



View Profile
August 17, 2015, 08:34:11 AM
 #35797

Wie schaut es eigentlich bei electrum als wallet aus? Welche Blockchain wird da weiter benutzt?

Es gibt keine schlechten Kurse. Es gibt nur gute Kurse zum Kaufen und gute Kurse zum Verkaufen.
Geldverdienen mit dem PC http://paid4systeme.de
Bitcoin einfach ersurfen http://www.coinsurfer.eu/aid/ef762a9d-9eab-4380-bf4c-1694390c4568/
saugwurm
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 201


Der frühe Wurm fängt den Vogel


View Profile
August 17, 2015, 08:37:26 AM
 #35798

Wow, das ging schnell:

http://www.welt.de/wirtschaft/webwelt/article145288223/Bitcoin-spaltet-die-Software-der-eigenen-Waehrung.html

"Nun hat sich anscheinend selbst der geheimnisvolle Bitcoin-Gründer Satoshi Nakamoto in die Debatte eingemischt"

ROFL

Glaubst du denn, der Biref ist nicht vom "echten" Satoshi? Er benutzt zumindest die selbe Email Adresse wie im e-cash paper. Oder wurde der Brief bereits irgendwo als Fake entlarvt?

el_rlee
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1450


View Profile
August 17, 2015, 08:38:05 AM
 #35799

Wow, das ging schnell:

http://www.welt.de/wirtschaft/webwelt/article145288223/Bitcoin-spaltet-die-Software-der-eigenen-Waehrung.html

"Nun hat sich anscheinend selbst der geheimnisvolle Bitcoin-Gründer Satoshi Nakamoto in die Debatte eingemischt"

ROFL

Glaubst du denn, der Biref http://lists.linuxfoundation.org/pipermail/bitcoin-dev/2015-August/010238.html ist nicht vom "echten" Satoshi? Er benutzt zumindest die selbe Email Adresse wie im e-cash paper. Oder wurde der Brief bereits irgendwo als Fake entlarvt?

Satoshi hat immer alles signiert.
deadlock1
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 588

methodic madness


View Profile
August 17, 2015, 08:51:10 AM
 #35800

Wie schaut es eigentlich bei electrum als wallet aus? Welche Blockchain wird da weiter benutzt?

Gute Frage... das wird ja ein schönes Chaos werden. Wenn manche umstellen und andere nicht.

Genauso wichtig ist die Frage, ob und welche Exchanges umstellen werden. Da geht dann so mancher Bitcoin unterwegs verloren.

Aber Zeiten des Chaos sind auch Zeiten, in denen Gewinne gemacht werden können.

Buy innovation!
Pages: « 1 ... 1740 1741 1742 1743 1744 1745 1746 1747 1748 1749 1750 1751 1752 1753 1754 1755 1756 1757 1758 1759 1760 1761 1762 1763 1764 1765 1766 1767 1768 1769 1770 1771 1772 1773 1774 1775 1776 1777 1778 1779 1780 1781 1782 1783 1784 1785 1786 1787 1788 1789 [1790] 1791 1792 1793 1794 1795 1796 1797 1798 1799 1800 1801 1802 1803 1804 1805 1806 1807 1808 1809 1810 1811 1812 1813 1814 1815 1816 1817 1818 1819 1820 1821 1822 1823 1824 1825 1826 1827 1828 1829 1830 1831 1832 1833 1834 1835 1836 1837 1838 1839 1840 ... 3055 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!