Bitcoin Forum
January 23, 2021, 05:27:33 PM *
News: Latest Bitcoin Core release: 0.21.0 [Torrent]
 
   Home   Help Search Login Register More  
Pages: « 1 ... 645 646 647 648 649 650 651 652 653 654 655 656 657 658 659 660 661 662 663 664 665 666 667 668 669 670 671 672 673 674 675 676 677 678 679 680 681 682 683 684 685 686 687 688 689 690 691 692 693 694 [695] 696 697 698 699 700 701 702 703 704 705 706 707 708 709 710 711 712 713 714 715 716 717 718 719 720 721 722 723 724 725 726 727 728 729 730 731 732 733 734 735 736 737 738 739 740 741 742 743 744 745 ... 4624 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 5599084 times)
OhShei8e
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1512
Merit: 1022



View Profile
December 19, 2013, 09:40:57 PM
 #13881

Doppeltop, Trippletop, Nanotop

Kann man bei BTC die Erkenntnisse aus dem normalen Aktien/Devisenhandel anwenden ?

ja genau, das ist eben die frage. TA funktioniert schon bei Bitcoin aber nicht immer durchgehend bzw. grössenteils.

Ich denke, da gibt es keinen Unterschied. Die Kurse an der Börse kondensieren auch nur aus dünner Luft. Nur ist der Markt halt wesentlich größer und damit träger/stabiler. Auch gibt es allgemein anerkannte Fundamentaldaten an denen sich die Anleger orientieren. Egal, ob diese Fundamentaldaten jetzt wirklich so wichtig für den Kurs sind, es gibt irgendwie ein bisschen Sicherheit. Bei Bitcoin gibt es da eigentlich nur die Hashrate. Die kann sich irgendwann aber gegen uns wenden, wenn AKWs zur Aufrechterhaltung des Netzwerkes betrieben werden müssen. Dann wird der "unkundige" Mensch fragen: "Habt ihr sie noch alle? ...

Beim Nutzen des Netzwerkes sieht es Momentan düster aus. Kaum einer nutzt es wirklich. Und solange der Krs schaukelt und schwankt wird sich daran auch nicht viel ändern. Und dann ist da noch die Sache mit den 7 TX/s und so weiter.

Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
franz2
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 518
Merit: 500


View Profile
December 19, 2013, 09:41:51 PM
 #13882

Warum sollten Early Adoper den Kurs massiv abstürzen lassen?

Weil sie verkaufen und die Masse an Bitcoins haben?
 
Wenn Du nur ein Paar hast stellt sich für Dich die Frage derzeit doch gar nicht. Aber stelle Dir vor Du hättest 5000 oder auch "nur" 2000. Da kannst Du eine Million machen und endlich das tun, was Du schon immer tun wolltest. Hätte ich soviel Geld, würde ich sofort aufhören zu arbeiten. Es gibt Millionen Dinge, die ich stattdessen lieber tun würde, für die mich aber keiner bezahlt. Und ich habe noch einen relativ guten Job. Was macht jemand , der im Supermarkt Regale einräumt? Seine Bitcoins halten bis sie nichts mehr wert sind?

Ich halte auch, aber natürlich mache ich mir Gedanken.

warum sollten sie alle auf einmal verkaufen?

Sie könnten 10 pro Monat verkaufen und hätte auch ein prima Leben mit der Option für weiter steigende Kurse.

Oder vielleicht nach und nach einen Teil in Gold oder Aktien tauschen ohne den Kurs zu beeinflussen....

"nur" 2000 find ich übrigens sehr lustig  Shocked
OhShei8e
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1512
Merit: 1022



View Profile
December 19, 2013, 09:46:06 PM
 #13883

warum sollten sie alle auf einmal verkaufen?

Nein, aber Du verkaufst einfach mal die Hälfte, dann hast Du ausgesorgt und hast immer noch mehr als genug. Es ist schön, dass Deine Bitcoins über die Jahre auf Drölfmilliarden Euro steigen. Jetzt musst Du das nur noch erleben.

Aber ich will gar nicht darüber diskutiert. Ich denke, es ist ein valider Punkt. Nur kann man wiedermal seine Bedeutung für den zukünftigen Kurs nur schwer abschätzen.

Gyrsur
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2632
Merit: 1402



View Profile
December 19, 2013, 09:58:20 PM
 #13884

Doppeltop, Trippletop, Nanotop

Kann man bei BTC die Erkenntnisse aus dem normalen Aktien/Devisenhandel anwenden ?

ja genau, das ist eben die frage. TA funktioniert schon bei Bitcoin aber nicht immer durchgehend bzw. grössenteils.
Bei Bitcoin gibt es da eigentlich nur die Hashrate. Die kann sich irgendwann aber gegen uns wenden, wenn AKWs zur Aufrechterhaltung des Netzwerkes betrieben werden müssen. Dann wird der "unkundige" Mensch fragen: "Habt ihr sie noch alle? ...

Beim Nutzen des Netzwerkes sieht es Momentan düster aus. Kaum einer nutzt es wirklich. Und solange der Krs schaukelt und schwankt wird sich daran auch nicht viel ändern. Und dann ist da noch die Sache mit den 7 TX/s und so weiter.

das netzwerk und die software und die fortlaufende maintenance von beiden ist das essentielle. IMO war der kuranstieg in Q4 mit durch das vorauseilen der hashpower zu erklären (sekundär, nicht primär). 7 TX/s (bzw. 1 MB Blöcke) wird noch lange nicht ausgereizt. die meissten pools oder solominer haben noch den standard 300 kB bis release 0.8.5 genutzt. (nur?) BTCGuild hatte auf 500 kB hochgesetzt. ab release 0.8.6 ist default blocksize beim minen jetzt 350 kB eingestellt. durchschnittliche blockgrösse ist 200 kB.

ghandi
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 557
Merit: 504



View Profile
December 19, 2013, 10:12:43 PM
 #13885

Gibts irgendwelche News/Gründe warum BTC China OKCoin so davonrennt?
nonServiam
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 652
Merit: 500


View Profile
December 19, 2013, 10:26:45 PM
 #13886

Ich möchte wirklich niemanden zu nahe treten, aber wer glaubt hier wirklich an einen "echten" Kurs des Bitcoin? Scheinbar alle. Erschreckend wie ich finde.  Cry

Ihr solltet euch so langsam echte Sorgen machen.

Blue
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 270
Merit: 250


View Profile
December 19, 2013, 10:27:33 PM
 #13887

btcchina wurde eben von nem wal gepimpert - okcoin dümpelt vor sich hin
eiswuerfel
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 267
Merit: 250


View Profile
December 19, 2013, 11:04:21 PM
 #13888

Doppeltop, Trippletop, Nanotop

Kann man bei BTC die Erkenntnisse aus dem normalen Aktien/Devisenhandel anwenden ?




TA funktioniert bei Bitcoin genauso gut, wenn nicht sogar noch besser als bei Devisen etc.

Mit TA kann man Vermutungen aufstellen wie sich der Kurs am wahrscheinlichsten verhalten könnte.

Nur weil Brokerdings.de nicht immer recht hat, bedeutet es noch lange nicht das TA bei Bitcoin nicht funktioniert.
Xer0
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 826
Merit: 1000


°^°


View Profile
December 19, 2013, 11:12:24 PM
 #13889

730...740
Bunkervogel
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 126
Merit: 100


View Profile
December 19, 2013, 11:20:05 PM
 #13890

730...

745...

Umso heftiger wird die (meinerseits ersehnte) Korrektur.  Smiley
Blue
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 270
Merit: 250


View Profile
December 19, 2013, 11:27:26 PM
 #13891

tja, ähm,  also, irgendwie....

elitenoob
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 714
Merit: 500



View Profile
December 19, 2013, 11:28:32 PM
 #13892

740 schon wieder? Man das geht ja wieder schnell. Da kann man seine Coins ja fast schon einfach verdoppeln ^^
newsilike
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 630
Merit: 262


This account was hacked. just recently got it back


View Profile
December 19, 2013, 11:34:15 PM
 #13893

730...

745...

Umso heftiger wird die (meinerseits ersehnte) Korrektur.  Smiley
schön
miningnew
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 854
Merit: 501


View Profile
December 20, 2013, 12:04:13 AM
 #13894

Ich frag mich wieso soviele in so einer Unsicheren Situation kaufen.
dgarcia
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 140
Merit: 100


View Profile
December 20, 2013, 12:13:26 AM
 #13895

Ich frag mich wieso soviele in so einer Unsicheren Situation kaufen.

Tollkühnheit.

Manchmal klappt's, manchmal nicht.
OhShei8e
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1512
Merit: 1022



View Profile
December 20, 2013, 12:24:43 AM
 #13896

740 schon wieder? Man das geht ja wieder schnell. Da kann man seine Coins ja fast schon einfach verdoppeln ^^

Völlig normal und erwartbar. Allerdings fällt der Kurs irgendwann auch wieder. Das kann jetzt sein oder sogar erst bei 900$. Solche Rebounds können sehr extrem ausfallen und locker 2/3 des ursprünglichen Kurswertes einholen.

Solche Rebounds erkennt man (im Nachhinein) an ihrem deutlich geringerem Volumen im Vergleich zum unmittelbar vorhergehendem Kursabfall. Sie kommen dadurch zustande, dass nach den Panikverkäufen die Asks-Seite ausgedünnt ist. Gleichzeitig sitzen viele Leute mit relativ viel frischem FIAT auf den Börsen. Die unter den Tradern, die noch handeln wollen, liefern sich dann häufig solche Back-Rallyes. Die dadurch entstandenen Kursgewinne sind zumeist aber nicht von langer Dauer.

Da die erfahrenen Trader das Spiel kennen, setzen sie ihre Asks deutlich unter den Rallye-Kurs in etwa dahin, wo das Back-Race gestartet ist. Dahin kehrt der Kurs fast unweigerlich zurück. Und von dort geht es dann weiter - i.d.R. erstmal seitwärts.

EDIT: Natürlich gibt es keine Garantie, dass es so abläuft. Indiz für eine Back-Rallye (Übertreibung nach oben): Große Kursgewinne in kurzer Zeit bei vergleichsweise geringem Volumen.

  

dgarcia
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 140
Merit: 100


View Profile
December 20, 2013, 12:40:31 AM
 #13897

740 schon wieder? Man das geht ja wieder schnell. Da kann man seine Coins ja fast schon einfach verdoppeln ^^

Völlig normal und erwartbar. Allerdings fällt der Kurs irgendwann auch wieder. Das kann jetzt sein oder sogar erst bei 900$. Solche Rebounds können sehr extrem ausfallen und locker 2/3 des ursprünglichen Kurswertes einholen.

Solche Rebounds erkennt man (im Nachhinein) an ihrem deutlich geringerem Volumen im Vergleich zum unmittelbar vorhergehendem Kursabfall. Sie kommen dadurch zustande, dass nach den Panikverkäufen die Asks-Seite ausgedünnt ist. Gleichzeitig sitzen viele Leute mit relativ viel frischem FIAT auf den Börsen. Die unter den Tradern, die noch handeln wollen, liefern sich dann häufig solche Back-Rallyes. Die dadurch entstandenen Kursgewinne sind zumeist aber nicht von langer Dauer.

Da die erfahrenen Trader das Spiel kennen, setzen sie ihre Asks deutlich unter den Rallye-Kurs in etwa dahin, wo das Back-Race gestartet ist. Dahin kehrt der Kurs fast unweigerlich zurück. Und von dort geht es dann weiter - i.d.R. erstmal seitwärts.

EDIT: Natürlich gibt es keine Garantie, dass es so abläuft. Indiz für eine Back-Rallye (Übertreibung nach oben): Große Kursgewinne in kurzer Zeit bei vergleichsweise geringem Volumen.

  

Bin mal gespannt, ob's noch weiter hoch geht. Der Stamp-Kurs ist schon wieder zurück an meinem Verkaufspunkt. Aber mal schauen, vielleicht geht's wirklich noch auf die 800 - 900.
Search_and_Destroy
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 216
Merit: 100


View Profile
December 20, 2013, 12:45:20 AM
 #13898

Und es geht abwärts  Grin
dgarcia
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 140
Merit: 100


View Profile
December 20, 2013, 12:47:51 AM
 #13899

Und es geht abwärts  Grin

Na, mal abwarten. Vielleicht gibt's ja gleich Gegenwehr.
OhShei8e
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1512
Merit: 1022



View Profile
December 20, 2013, 12:52:14 AM
 #13900

Und es geht abwärts  Grin

Na, mal abwarten. Vielleicht gibt's ja gleich Gegenwehr.

Dann würden wir den (kurzfristigen) Abwärtstrend verlassen. Dafür ist eigentlich zuwenig Volumen im Spiel. Ich denke, wir fallen zurück in Richtung des Double-Bottom. Dort sollte sich der Kurs erstmal halten können.

Pages: « 1 ... 645 646 647 648 649 650 651 652 653 654 655 656 657 658 659 660 661 662 663 664 665 666 667 668 669 670 671 672 673 674 675 676 677 678 679 680 681 682 683 684 685 686 687 688 689 690 691 692 693 694 [695] 696 697 698 699 700 701 702 703 704 705 706 707 708 709 710 711 712 713 714 715 716 717 718 719 720 721 722 723 724 725 726 727 728 729 730 731 732 733 734 735 736 737 738 739 740 741 742 743 744 745 ... 4624 »
  Print  
 
Jump to:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!