Bitcoin Forum
December 02, 2016, 06:08:15 PM *
News: To be able to use the next phase of the beta forum software, please ensure that your email address is correct/functional.
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: « 1 ... 884 885 886 887 888 889 890 891 892 893 894 895 896 897 898 899 900 901 902 903 904 905 906 907 908 909 910 911 912 913 914 915 916 917 918 919 920 921 922 923 924 925 926 927 928 929 930 931 932 933 [934] 935 936 937 938 939 940 941 942 943 944 945 946 947 948 949 950 951 952 953 954 955 956 957 958 959 960 961 962 963 964 965 966 967 968 969 970 971 972 973 974 975 976 977 978 979 980 981 982 983 984 ... 2490 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 3507019 times)
mpenza89
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 42


View Profile
February 13, 2014, 09:35:21 PM
 #18661

Da gehört schon etwas mehr "Panik" noch dazu... Bei Bitstamp und Bitfinex ist jeweils eine 1500 BTC Wall bei der 600$ Marke!
MtGox momentan auf 460 $  Roll Eyes
1480702095
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1480702095

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1480702095
Reply with quote  #2

1480702095
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
BlackFlag
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 285



View Profile
February 13, 2014, 09:36:58 PM
 #18662

Da gehört schon etwas mehr "Panik" noch dazu... Bei Bitstamp und Bitfinex ist jeweils eine 1500 BTC Wall bei der 600$ Marke!
MtGox momentan auf 460 $  Roll Eyes

na dann schau mal zu wie schnell so ne wall weg is...

moonrider
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 9


View Profile
February 13, 2014, 09:39:54 PM
 #18663

Habe meine Order bei 602 rausgenommen, wenn das kein Fehler war  Huh
lame.duck
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1242


View Profile
February 13, 2014, 09:41:57 PM
 #18664

Gox hat eine japanische Mutterfirma. Japaner wollen nicht ihr Gesicht verlieren, wäre ganz schlimm für ihr Selbstverständnis.
Daher könnte ein japanischer Weißer Ritter auftauchen.

Lol, kannst Du auch nur irgendeinen einzigen japanischen Namen in Zusammenhang mit GOX nennen? Satoshi Nakamoto gilt nicht.
halcyon
Member
**
Offline Offline

Activity: 70


View Profile
February 13, 2014, 09:44:36 PM
 #18665

Gox hat eine japanische Mutterfirma. Japaner wollen nicht ihr Gesicht verlieren, wäre ganz schlimm für ihr Selbstverständnis.
Daher könnte ein japanischer Weißer Ritter auftauchen.

Lol, kannst Du auch nur irgendeinen einzigen japanischen Namen in Zusammenhang mit GOX nennen? Satoshi Nakamoto gilt nicht.

Haruhiko Kuroda  Grin

Directbet livebetting
segeln
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 392


View Profile
February 13, 2014, 09:47:27 PM
 #18666

Gox hat eine japanische Mutterfirma. Japaner wollen nicht ihr Gesicht verlieren, wäre ganz schlimm für ihr Selbstverständnis.
Daher könnte ein japanischer Weißer Ritter auftauchen.
Lol, kannst Du auch nur irgendeinen einzigen japanischen Namen in Zusammenhang mit GOX nennen? Satoshi Nakamoto gilt nicht.
Nomura
Sumitomo Mitsui Financial Group
Daiwa Securities Group
Sumitomo Mitsui Financ. Group Reg....
Nomura Holdings Inc. (ADRs)
mpenza89
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 42


View Profile
February 13, 2014, 10:09:44 PM
 #18667

FÜr heute Nacht scheint die 600 Dollar Marke erstmal gesichert zu sein!
Fci
Member
**
Offline Offline

Activity: 113


View Profile
February 13, 2014, 10:12:21 PM
 #18668

Ich bin zwar erst seit August dabei, aber so eine andauernde Abkühlphase hab ich bisher nicht erlebt. Ich meine damit nicht nur die Kombination aus Kursrutschen und Stillstand, sondern auch die allgemeine Lage rund um den Bitcoin. Erst China, dann MtGox und (fast) alle anderen, jetzt auch noch ein Hack bei Silk Road - gerade dachte ich mir: In fünf Jahren wird man sagen: Das hätte eine große Sache werden können, aber sie wurde einfach zersört. Wäre allzu menschlich.
Aber was man hier in diesem Forum wirklich lernt: einfach mal abwarten, hodlen und hoffen. Vielleicht sogar nachlegen, kein Fähnchen im Wind sein sondern dran glauben oder es lassen. I´m a believer, danke!
bitcoinminer42
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 672


in math we trust


View Profile
February 13, 2014, 10:21:52 PM
 #18669

Ich bin zwar erst seit August dabei, aber so eine andauernde Abkühlphase hab ich bisher nicht erlebt. Ich meine damit nicht nur die Kombination aus Kursrutschen und Stillstand, sondern auch die allgemeine Lage rund um den Bitcoin. Erst China, dann MtGox und (fast) alle anderen, jetzt auch noch ein Hack bei Silk Road - gerade dachte ich mir: In fünf Jahren wird man sagen: Das hätte eine große Sache werden können, aber sie wurde einfach zersört. Wäre allzu menschlich.
Aber was man hier in diesem Forum wirklich lernt: einfach mal abwarten, hodlen und hoffen. Vielleicht sogar nachlegen, kein Fähnchen im Wind sein sondern dran glauben oder es lassen. I´m a believer, danke!

+1

FÜr heute Nacht scheint die 600 Dollar Marke erstmal gesichert zu sein!

Aaaaaaaaaaand, it's gone... Zumindest die Wall  Tongue
Das geht noch tiefer... :-) Ich werde nachlegen... allerdings erst wieder bei 500... dann 400.. dann 300... dann 10.000  Grin

BTC and XRP (bitcoin and ripple) - Senior
Mota
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 798


View Profile
February 13, 2014, 10:23:22 PM
 #18670

Ich bin zwar erst seit August dabei, aber so eine andauernde Abkühlphase hab ich bisher nicht erlebt. Ich meine damit nicht nur die Kombination aus Kursrutschen und Stillstand, sondern auch die allgemeine Lage rund um den Bitcoin. Erst China, dann MtGox und (fast) alle anderen, jetzt auch noch ein Hack bei Silk Road - gerade dachte ich mir: In fünf Jahren wird man sagen: Das hätte eine große Sache werden können, aber sie wurde einfach zersört. Wäre allzu menschlich.
Aber was man hier in diesem Forum wirklich lernt: einfach mal abwarten, hodlen und hoffen. Vielleicht sogar nachlegen, kein Fähnchen im Wind sein sondern dran glauben oder es lassen. I´m a believer, danke!
Cheesy das habe ich mir in 2011 gedacht und bin nicht mit 2000€ eingestiegen wie ich es vorhatte nachdem der Kurs auf 2$ gecrasht ist. Hätte ich nur mal gemacht und nicht safe gespielt.

Who wants to be a billionaire? Me!
You could help Wink 1Dvja1RFCqxdnYRgjTntwGvdCeUisU4xp
fronti
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1456



View Profile
February 13, 2014, 10:23:31 PM
 #18671

jetzt auch noch ein Hack bei Silk Road - gerade dachte ich mir: In fünf Jahren wird man sagen: Das hätte eine große Sache werden können, aber sie wurde einfach zersört. Wäre allzu menschlich.

wenn die leute so auch über Fiat denken würden...
Ein Diebstahl von nen Paar Millionen Euro in nem Laden der es nicht verstanden hat nen Tresor zuzuschliessen und schon gibts nen bankrun und jeder will seine Euros nach Hause holen..


19Efqo9jFTFGc8VWoaYPeHK7iV1onsbj3E

"Bankraub ist eine Unternehmung von Dilettanten. Wahre Profis gründen eine Bank." Bertolt Brecht

BM-2cULvUQbCNA5VaenLdhqr3pLPc9dMcK2w5
bitcoinminer42
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 672


in math we trust


View Profile
February 13, 2014, 10:24:56 PM
 #18672

jetzt auch noch ein Hack bei Silk Road - gerade dachte ich mir: In fünf Jahren wird man sagen: Das hätte eine große Sache werden können, aber sie wurde einfach zersört. Wäre allzu menschlich.

wenn die leute so auch über Fiat denken würden...
Ein Diebstahl von nen Paar Millionen Euro in nem Laden der es nicht verstanden hat nen Tresor zuzuschliessen und schon gibts nen bankrun und jeder will seine Euros nach Hause holen..

Tja, bei FIAT haftet halt auch jemand... bei BTC? eher nicht, oder?

BTC and XRP (bitcoin and ripple) - Senior
elitenoob
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 672


Scam Detector


View Profile
February 13, 2014, 10:26:49 PM
 #18673

jetzt auch noch ein Hack bei Silk Road - gerade dachte ich mir: In fünf Jahren wird man sagen: Das hätte eine große Sache werden können, aber sie wurde einfach zersört. Wäre allzu menschlich.

wenn die leute so auch über Fiat denken würden...
Ein Diebstahl von nen Paar Millionen Euro in nem Laden der es nicht verstanden hat nen Tresor zuzuschliessen und schon gibts nen bankrun und jeder will seine Euros nach Hause holen..

Tja, bei FIAT haftet halt auch jemand... bei BTC? eher nicht, oder?
Also sollte deiner Auffasung nach, eine Bitcoin Börse nicht haftbar gemacht werden wenn sie fahrlässig mit den Einlagen der Kunden spielt? Komischer Gedankengang...
fronti
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1456



View Profile
February 13, 2014, 10:28:29 PM
 #18674

wer haftet bei Fiat? wen nmir jemand meinen Geldbeutel klaut mit den Scheinen drin, da haftet auch niemand..
(ausser evtl der Dieb wenn er geschnappt wird)

Bei Banken siehts etwas anders aus, darum aber schrieb ich ja, ein laden dem was geklaut wurde (silk road2)

Und der Bankrun damit meinte ich die Panik die dann entsteht wenn jemand Bitcoins klaut..
aber egal mir ist jetzt zu spät Smiley

19Efqo9jFTFGc8VWoaYPeHK7iV1onsbj3E

"Bankraub ist eine Unternehmung von Dilettanten. Wahre Profis gründen eine Bank." Bertolt Brecht

BM-2cULvUQbCNA5VaenLdhqr3pLPc9dMcK2w5
600watt
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1302


View Profile
February 13, 2014, 10:29:47 PM
 #18675

Ich bin zwar erst seit August dabei, aber so eine andauernde Abkühlphase hab ich bisher nicht erlebt. Ich meine damit nicht nur die Kombination aus Kursrutschen und Stillstand, sondern auch die allgemeine Lage rund um den Bitcoin. Erst China, dann MtGox und (fast) alle anderen, jetzt auch noch ein Hack bei Silk Road - gerade dachte ich mir: In fünf Jahren wird man sagen: Das hätte eine große Sache werden können, aber sie wurde einfach zersört. Wäre allzu menschlich.
Aber was man hier in diesem Forum wirklich lernt: einfach mal abwarten, hodlen und hoffen. Vielleicht sogar nachlegen, kein Fähnchen im Wind sein sondern dran glauben oder es lassen. I´m a believer, danke!
Cheesy das habe ich mir in 2011 gedacht und bin nicht mit 2000€ eingestiegen wie ich es vorhatte nachdem der Kurs auf 2$ gecrasht ist. Hätte ich nur mal gemacht und nicht safe gespielt.


ich bin 2011 mit 2000 € eingestiegen. mitten auf dem peak. war damals nicht so lustig, aber inzwischen schon...  Wink
xyz
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 435


View Profile
February 13, 2014, 10:31:02 PM
 #18676

jetzt auch noch ein Hack bei Silk Road - gerade dachte ich mir: In fünf Jahren wird man sagen: Das hätte eine große Sache werden können, aber sie wurde einfach zersört. Wäre allzu menschlich.

wenn die leute so auch über Fiat denken würden...
Ein Diebstahl von nen Paar Millionen Euro in nem Laden der es nicht verstanden hat nen Tresor zuzuschliessen und schon gibts nen bankrun und jeder will seine Euros nach Hause holen..

Tja, bei FIAT haftet halt auch jemand... bei BTC? eher nicht, oder?

Ja, Vater Staat schickt dir dann bei Fiat-Verlust einen Psychologen...
bitcoinminer42
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 672


in math we trust


View Profile
February 13, 2014, 10:39:06 PM
 #18677

jetzt auch noch ein Hack bei Silk Road - gerade dachte ich mir: In fünf Jahren wird man sagen: Das hätte eine große Sache werden können, aber sie wurde einfach zersört. Wäre allzu menschlich.

wenn die leute so auch über Fiat denken würden...
Ein Diebstahl von nen Paar Millionen Euro in nem Laden der es nicht verstanden hat nen Tresor zuzuschliessen und schon gibts nen bankrun und jeder will seine Euros nach Hause holen..

Tja, bei FIAT haftet halt auch jemand... bei BTC? eher nicht, oder?
Also sollte deiner Auffasung nach, eine Bitcoin Börse nicht haftbar gemacht werden wenn sie fahrlässig mit den Einlagen der Kunden spielt? Komischer Gedankengang...

Na sicher doch, aber schon mal was von einem BTC-Exchange Rettungsfonds oder Einlagensicherung oder Sonstigem gehört? Wenn einer Exchange alle Einlagen flöten gehen sind die Insovent, basta...
da gibt's dann auch nicht mehr viel zu holen. Evtl. noch ein paar Drahtzieher in den Knast und gut ist...
Beim FIAT sieht's in diesem Falle deutlich besser aus...

Aber! ...merkste selber oder?...

BTC and XRP (bitcoin and ripple) - Senior
elitenoob
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 672


Scam Detector


View Profile
February 13, 2014, 10:45:35 PM
 #18678

jetzt auch noch ein Hack bei Silk Road - gerade dachte ich mir: In fünf Jahren wird man sagen: Das hätte eine große Sache werden können, aber sie wurde einfach zersört. Wäre allzu menschlich.

wenn die leute so auch über Fiat denken würden...
Ein Diebstahl von nen Paar Millionen Euro in nem Laden der es nicht verstanden hat nen Tresor zuzuschliessen und schon gibts nen bankrun und jeder will seine Euros nach Hause holen..

Tja, bei FIAT haftet halt auch jemand... bei BTC? eher nicht, oder?
Also sollte deiner Auffasung nach, eine Bitcoin Börse nicht haftbar gemacht werden wenn sie fahrlässig mit den Einlagen der Kunden spielt? Komischer Gedankengang...

Na sicher doch, aber schon mal was von einem BTC-Exchange Rettungsfonds oder Einlagensicherung oder Sonstigem gehört? Wenn einer Exchange alle Einlagen flöten gehen sind die Insovent, basta...
da gibt's dann auch nicht mehr viel zu holen. Evtl. noch ein paar Drahtzieher in den Knast und gut ist...
Beim FIAT sieht's in diesem Falle deutlich besser aus...

Aber! ...merkste selber oder?...
Was einem die tolle Einlagensicherung bringt sah man ja in Griechenland...ein Millionär ist von heute auf morgen einfach mal enteignet. Und die 100k die einem zugesichert werden sind ja auch nicht so viel Geld um sagen zu können, man hätte genug.
Aber man muss auch wissen das man keine hohen Beträge auf einer Börse liegen lässt...mehr als 1BTC lasse ich zB auch nicht auf bitcoin.de oder btc-e liegen.
Ricke
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 164


View Profile
February 13, 2014, 10:46:45 PM
 #18679

Tja, bei FIAT haftet halt auch jemand... bei BTC? eher nicht, oder?

Ja, Vater Staat schickt dir dann bei Fiat-Verlust einen Psychologen...
Da muss man schon mal 6 Monate oder länger warten, bis ein Termin frei ist. Und haften tut der Psychologe (wenn man nicht schon vorher eingewiesen wurde und beim Psychiater gelandet ist) auch nicht.

Verkaufe Bitcoin gegen Bargeld (Wuppertal und Düsseldorf, Handel im öffenlichen Raum, z.B. bei McDonalds), privat zu privat und völlig anonym. Konditionen im Thread; Individualabsprachen möglich
(Ich mache mit Erstkontakten nur kleinere Handel, weiteres ja nach Kurs, Vertrauen, mein Bedarf, Ermessen und Situation)
fronti
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1456



View Profile
February 13, 2014, 10:49:16 PM
 #18680


Na sicher doch, aber schon mal was von einem BTC-Exchange Rettungsfonds oder Einlagensicherung oder Sonstigem gehört? Wenn einer Exchange alle Einlagen flöten gehen sind die Insovent, basta...
da gibt's dann auch nicht mehr viel zu holen. Evtl. noch ein paar Drahtzieher in den Knast und gut ist...
Beim FIAT sieht's in diesem Falle deutlich besser aus...

Aber! ...merkste selber oder?...



Prokon.

Bitcoin Börsen Sind ja such Keine Banken sondern Firmen oder wollen so was sein

19Efqo9jFTFGc8VWoaYPeHK7iV1onsbj3E

"Bankraub ist eine Unternehmung von Dilettanten. Wahre Profis gründen eine Bank." Bertolt Brecht

BM-2cULvUQbCNA5VaenLdhqr3pLPc9dMcK2w5
Pages: « 1 ... 884 885 886 887 888 889 890 891 892 893 894 895 896 897 898 899 900 901 902 903 904 905 906 907 908 909 910 911 912 913 914 915 916 917 918 919 920 921 922 923 924 925 926 927 928 929 930 931 932 933 [934] 935 936 937 938 939 940 941 942 943 944 945 946 947 948 949 950 951 952 953 954 955 956 957 958 959 960 961 962 963 964 965 966 967 968 969 970 971 972 973 974 975 976 977 978 979 980 981 982 983 984 ... 2490 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!