Bitcoin Forum
December 04, 2016, 10:27:57 PM *
News: To be able to use the next phase of the beta forum software, please ensure that your email address is correct/functional.
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: « 1 ... 898 899 900 901 902 903 904 905 906 907 908 909 910 911 912 913 914 915 916 917 918 919 920 921 922 923 924 925 926 927 928 929 930 931 932 933 934 935 936 937 938 939 940 941 942 943 944 945 946 947 [948] 949 950 951 952 953 954 955 956 957 958 959 960 961 962 963 964 965 966 967 968 969 970 971 972 973 974 975 976 977 978 979 980 981 982 983 984 985 986 987 988 989 990 991 992 993 994 995 996 997 998 ... 2492 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 3513082 times)
minerpool-de
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 686


View Profile
February 16, 2014, 01:00:27 PM
 #18941

Kannst Du mir sagen welche Staatsanwaltschaft da ermitteln soll? Die deutsche? ROFL...... Schau mal bitte nach, woher mtgox stammt....

Du glaubst Japaner leben auf dem Mond und haben so etwas nicht?

Klar sicher. Dann leg mal los und mach mal eine Anzeige dort. Besorg Dir mal einen Anwalt, der dort zugelassen ist und dann rechne eben zusammen, was es Dich kostet einen Prozess ohne Erfolg zu führen. Nimm bitte die rosarote Brille ab.

1480890477
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1480890477

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1480890477
Reply with quote  #2

1480890477
Report to moderator
1480890477
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1480890477

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1480890477
Reply with quote  #2

1480890477
Report to moderator
"You Asked For Change, We Gave You Coins" -- casascius
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1480890477
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1480890477

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1480890477
Reply with quote  #2

1480890477
Report to moderator
1480890477
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1480890477

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1480890477
Reply with quote  #2

1480890477
Report to moderator
franz2
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 350


View Profile
February 16, 2014, 01:01:32 PM
 #18942

wird der Kurs nicht dramatisch absacken wenn GOX wieder on ist?

da alle ihre günstigen Coins auf den anderen Mäkten verschleudern wollen um ordentlich Zaster einzusacken?

1. Glaub ich nicht, dass gox jemals wieder richtig on sein wird.
2. Warum sollte jemand bei den aktuell schlechten Kursen verkaufen wollen?
paul2000
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 744


View Profile
February 16, 2014, 01:02:31 PM
 #18943

ich hab noch 2k€ "spielgeld" auf gox rumliegen...
mich zwickt es schon die ganze zeit in den fingern, das geld in btc umzutauschen ...
nur der kurs fällt und fällt ... und ich muss jetzt selber entscheiden, wann der richtige zeitpunkt ist, btc nachzukaufen...

vor ein paar tagen habe ich noch für 360€ jede menge coins gekauft ...

Genau das meine ich: Dich zwickt es in den Fingern zu kaufen, das ist logisch
bei 255$. Die meisten anderen auf Gox scheinen aber zu verkaufen, was ist da losHuh
Ist doch nicht so schwer und wurde bereits zigfach erklaert. Gox=bald pleite: Bitcoin aus Konkursmasse einklagen=unmoeglich. Fiat aus Konkursmasse einklagen=moeglich, aber nicht sehr wahrscheinlich.

Moeglich>Unmoeglich.

Das habe ich natürlich auch schon "zigfach" gelesen, halte ich aber für falsch.
Bei den Einnahmen können die gar nicht pleite gehen, es sei denn Karpeles
kauft sich einen zum fliegenden Palast umgebauten A380.
Allein seit dem Ausszahlungsstopp vor ein paar Tagen hat Gox ca. 1,9 Mio $
an Gebühren eingenommen (hat ein Reddit user ausgerechnet).

Edit: Und selbst wenn man anderer Meinung ist, hatte man 6 Monate Zeit
um bei Gox zu flüchten

OK, nehmen wir mal an gox sind Fiat und coins ausgegangen. Von wem können sie die Gebühren kassieren?

Sich selbst nicht vorhandene Coins gut schreiben?

Du meinst Gox lässt seine User mit eigentlich nicht mehr vorhandenen Fiat-Einlagen traden?
franz2
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 350


View Profile
February 16, 2014, 01:03:23 PM
 #18944

Kannst Du mir sagen welche Staatsanwaltschaft da ermitteln soll? Die deutsche? ROFL...... Schau mal bitte nach, woher mtgox stammt....

Du glaubst Japaner leben auf dem Mond und haben so etwas nicht?

Klar sicher. Dann leg mal los und mach mal eine Anzeige dort. Besorg Dir mal einen Anwalt, der dort zugelassen ist und dann rechne eben zusammen, was es Dich kostet einen Prozess ohne Erfolg zu führen. Nimm bitte die rosarote Brille ab.

Das ist Schwachsinn. Aber fuer einen Japaner kein Problem.
franz2
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 350


View Profile
February 16, 2014, 01:04:45 PM
 #18945

ich hab noch 2k€ "spielgeld" auf gox rumliegen...
mich zwickt es schon die ganze zeit in den fingern, das geld in btc umzutauschen ...
nur der kurs fällt und fällt ... und ich muss jetzt selber entscheiden, wann der richtige zeitpunkt ist, btc nachzukaufen...

vor ein paar tagen habe ich noch für 360€ jede menge coins gekauft ...

Genau das meine ich: Dich zwickt es in den Fingern zu kaufen, das ist logisch
bei 255$. Die meisten anderen auf Gox scheinen aber zu verkaufen, was ist da losHuh
Ist doch nicht so schwer und wurde bereits zigfach erklaert. Gox=bald pleite: Bitcoin aus Konkursmasse einklagen=unmoeglich. Fiat aus Konkursmasse einklagen=moeglich, aber nicht sehr wahrscheinlich.

Moeglich>Unmoeglich.

Das habe ich natürlich auch schon "zigfach" gelesen, halte ich aber für falsch.
Bei den Einnahmen können die gar nicht pleite gehen, es sei denn Karpeles
kauft sich einen zum fliegenden Palast umgebauten A380.
Allein seit dem Ausszahlungsstopp vor ein paar Tagen hat Gox ca. 1,9 Mio $
an Gebühren eingenommen (hat ein Reddit user ausgerechnet).

Edit: Und selbst wenn man anderer Meinung ist, hatte man 6 Monate Zeit
um bei Gox zu flüchten

OK, nehmen wir mal an gox sind Fiat und coins ausgegangen. Von wem können sie die Gebühren kassieren?

Sich selbst nicht vorhandene Coins gut schreiben?

Du meinst Gox lässt seine User mit eigentlich nicht mehr vorhandenen Fiat-Einlagen traden?


Genau.

Die traden nicht vorhandenes Fiat gegen nicht vorhandene Bitcoins.

Alles rein virtuell.

Aber die Gox Gewinne sind dann auch nur rein virtuell.
paul2000
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 744


View Profile
February 16, 2014, 01:13:25 PM
 #18946

ich hab noch 2k€ "spielgeld" auf gox rumliegen...
mich zwickt es schon die ganze zeit in den fingern, das geld in btc umzutauschen ...
nur der kurs fällt und fällt ... und ich muss jetzt selber entscheiden, wann der richtige zeitpunkt ist, btc nachzukaufen...

vor ein paar tagen habe ich noch für 360€ jede menge coins gekauft ...

Genau das meine ich: Dich zwickt es in den Fingern zu kaufen, das ist logisch
bei 255$. Die meisten anderen auf Gox scheinen aber zu verkaufen, was ist da losHuh
Ist doch nicht so schwer und wurde bereits zigfach erklaert. Gox=bald pleite: Bitcoin aus Konkursmasse einklagen=unmoeglich. Fiat aus Konkursmasse einklagen=moeglich, aber nicht sehr wahrscheinlich.

Moeglich>Unmoeglich.

Das habe ich natürlich auch schon "zigfach" gelesen, halte ich aber für falsch.
Bei den Einnahmen können die gar nicht pleite gehen, es sei denn Karpeles
kauft sich einen zum fliegenden Palast umgebauten A380.
Allein seit dem Ausszahlungsstopp vor ein paar Tagen hat Gox ca. 1,9 Mio $
an Gebühren eingenommen (hat ein Reddit user ausgerechnet).

Edit: Und selbst wenn man anderer Meinung ist, hatte man 6 Monate Zeit
um bei Gox zu flüchten

OK, nehmen wir mal an gox sind Fiat und coins ausgegangen. Von wem können sie die Gebühren kassieren?

Sich selbst nicht vorhandene Coins gut schreiben?

Du meinst Gox lässt seine User mit eigentlich nicht mehr vorhandenen Fiat-Einlagen traden?


Genau.

Die traden nicht vorhandenes Fiat gegen nicht vorhandene Bitcoins.

Alles rein virtuell.

Aber die Gox Gewinne sind dann auch nur rein virtuell.

Puh, dann sollte Karpeles seinen täglichen XXL Karamel-Macchiato genießen,
vielleicht wird es bald schwierig mit so einem Service  Grin
teQui
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 27


View Profile
February 16, 2014, 01:13:44 PM
 #18947

Aber dadurch sinkt natürlich die Summe, welche Sie den Leuten schulden! -> Kommt aufs Selbe raus!
Artix
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 140


View Profile
February 16, 2014, 01:14:34 PM
 #18948

Gehe langsam auch davon aus das Gox Insolvenz ist.
Welcher CEO würde den Kurs einfach so absacken lassen? Wo seine Geldquelle besteht?
franz2
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 350


View Profile
February 16, 2014, 01:17:27 PM
 #18949

Aber dadurch sinkt natürlich die Summe, welche Sie den Leuten schulden! -> Kommt aufs Selbe raus!

Das ist völlig richtig.

Die Leute müssen nur Alles hunderte Male kaufen und verkaufen immer hin und her, bis die Guthaben weg sind und Gox ist aus dem Schneider.

Wenn ihnen nicht vorher jemand den Laden zu gemacht hat. Den Benutzern dort hilft das wenig.

Nur total Wahnsinnige senden noch Fiat oder Bitcoins nach gox.
IhrLerntEsNieUndNimmer!
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 8


View Profile
February 16, 2014, 01:18:27 PM
 #18950

Es ist die ideale Gelegenheit für Insider bei MtGox, sich ein erhebliches Vermögen anzueignen.
Über deren Informationspolitik und bewußte Verzögerungen beim Wiederanstart der Börse läßt sich der Kurs schön tief prügeln.

Quote
Nur total Wahnsinnige senden noch Fiat ...  nach gox.

Statement vom 20.Februar: "Ach hätte ich doch mal..."
TobiX
Member
**
Offline Offline

Activity: 105



View Profile
February 16, 2014, 01:18:58 PM
 #18951

Kann mir mal jemand sagen, wieso der Kurs auf Bitcoin.de nur schleichend sinkt?

Danke
franz2
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 350


View Profile
February 16, 2014, 01:21:05 PM
 #18952

Gehe langsam auch davon aus das Gox Insolvenz ist.
Welcher CEO würde den Kurs einfach so absacken lassen? Wo seine Geldquelle besteht?

Vor allem hätten sie die Coins noch, würde man einfach sagen:

Sorry wir haben ein technisches Problem. Wir zahlen nur von Hand aus.

Aber nur Beträge > xxx Bitcoins.

Wäre alles kein Problem und alle wären zufrieden.

Das Vertrauen wäre nie verloren gegangen...
franz2
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 350


View Profile
February 16, 2014, 01:24:59 PM
 #18953

Es ist die ideale Gelegenheit für Insider bei MtGox, sich ein erhebliches Vermögen anzueignen.
Über deren Informationspolitik und bewußte Verzögerungen beim Wiederanstart der Börse läßt sich der Kurs schön tief prügeln.

Quote
Nur total Wahnsinnige senden noch Fiat ...  nach gox.

Statement vom 20.Februar: "Ach hätte ich doch mal..."

Das ist richtig aber NUR Insider. Normales können dort nur verlieren...

Kann mir mal jemand sagen, wieso der Kurs auf Bitcoin.de nur schleichend sinkt?

Danke

Weil das dort immer so ist. Es gibt dort nie eine echte schöne Panik.

Kann man aber auch nutzen. Man kann Arbitrage machen.
artattom
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 5



View Profile
February 16, 2014, 01:25:45 PM
 #18954

Nunja 10 facher BTC Umsatz bei drittel Preis macht mehr Gebühren Einnahmen. Der Preis kann Gox egal sein. Gilt natürlich nur wenn nicht alles virtuell ist.

Könnte auch sein, das sie BTC auf 1 USD runterdumpen, alle offenen BTCs in $ umtauschen und dann die User in Fiat auszahlen, so kämman auch noch aus der Nummer raus.

Donate to:
BTC 1JhRbfaYAHDtQ63QToactZ59QMtNt4Xc4Z
LTC LgPk4FyL1Fv9dDkvPt59hNMHtyN6LPVuCh
TRC 1NqeEyMZvZuihHy8YxE5WaSB3xNC1Mp6Xg
XRP rJnQ1zUos5BEsXYoHpbXYhFEVcfabNeQJM
xyz
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 435


View Profile
February 16, 2014, 01:26:51 PM
 #18955

Egal, was mit Mt.gox passiert - ob die nun pleite gehen oder nicht - sie haben ein RIESEN-Problem und das nicht erst seit einer Woche! Die schleppenden Auszahlungen gehen ja nun schon viele, viele Monate! Jemand, der so was schon mal  mitgemacht hat (es ist ja nicht die erste Börse, die dicht machen muss und die genau die gleichen Vor-Zeichen hatte!), der weiß, dass da einiges im Argen sein muss! Und sobald die Dinge offenbar werden, schaltet sich der Staat ein und dann bekommt erst mal KEINER auch nur einen Cent aus Mt.gox heraus!!! Deshalb handeln viele Leute wohl mehr oder minder kopf- und sinnlos auf dieser Börse jetzt - denn wenn die Staatsanwaltschaft erst einmal ermittelt, wird alles eine lange Zeit eingefroren bleiben. Ich weiß nicht wie schnell die japanische Justiz ist, aber bei uns in Deutschland kann man Jahre warten... Das ist vielleicht der Hauptgrund für die völlig irrationalen Kursbewegungen dort! Keiner weiß, wo der Kurs stehen wird, wenn die Gelder je wieder frei werden - und ob es dann besser sein wird, BTC oder Dollar zu haben...
Nein, ich habe kein Quelle für meine Meinung - nur mein Laienverstand und meie langjährigen Erfahrungen mit Bitcoins und Börsen...
Aber jetzt kann man eh noch zuschauen und hoffen - wenn man bei Mt.gox irgend welche Einlagen hat

ImI
Legendary
*
Online Online

Activity: 1344



View Profile
February 16, 2014, 01:28:52 PM
 #18956

Egal, was mit Mt.gox passiert - ob die nun pleite gehen oder nicht - sie haben ein RIESEN-Problem und das nicht erst seit einer Woche! Die schleppenden Auszahlungen gehen ja nun schon viele, viele Monate! Jemand, der so was schon mal  mitgemacht hat (es ist ja nicht die erste Börse, die dicht machen muss und die genau die gleichen Vor-Zeichen hatte!), der weiß, dass da einiges im Argen sein muss! Und sobald die Dinge offenbar werden, schaltet sich der Staat ein und dann bekommt erst mal KEINER auch nur einen Cent aus Mt.gox heraus!!! Deshalb handeln viele Leute wohl mehr oder minder kopf- und sinnlos auf dieser Börse jetzt - denn wenn die Staatsanwaltschaft erst einmal ermittelt, wird alles eine lange Zeit eingefroren bleiben. Ich weiß nicht wie schnell die japanische Justiz ist, aber bei uns in Deutschland kann man Jahre warten... Das ist vielleicht der Hauptgrund für die völlig irrationalen Kursbewegungen dort! Keiner weiß, wo der Kurs stehen wird, wenn die Gelder je wieder frei werden - und ob es dann besser sein wird, BTC oder Dollar zu haben...
Nein, ich habe kein Quelle für meine Meinung - nur mein Laienverstand und meie langjährigen Erfahrungen mit Bitcoins und Börsen...
Aber jetzt kann man eh noch zuschauen und hoffen - wenn man bei Mt.gox irgend welche Einlagen hat



falsch. man kann immernoch raus: https://bitcointalk.org/index.php?topic=455243
xyz
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 435


View Profile
February 16, 2014, 01:31:39 PM
 #18957

Egal, was mit Mt.gox passiert - ob die nun pleite gehen oder nicht - sie haben ein RIESEN-Problem und das nicht erst seit einer Woche! Die schleppenden Auszahlungen gehen ja nun schon viele, viele Monate! Jemand, der so was schon mal  mitgemacht hat (es ist ja nicht die erste Börse, die dicht machen muss und die genau die gleichen Vor-Zeichen hatte!), der weiß, dass da einiges im Argen sein muss! Und sobald die Dinge offenbar werden, schaltet sich der Staat ein und dann bekommt erst mal KEINER auch nur einen Cent aus Mt.gox heraus!!! Deshalb handeln viele Leute wohl mehr oder minder kopf- und sinnlos auf dieser Börse jetzt - denn wenn die Staatsanwaltschaft erst einmal ermittelt, wird alles eine lange Zeit eingefroren bleiben. Ich weiß nicht wie schnell die japanische Justiz ist, aber bei uns in Deutschland kann man Jahre warten... Das ist vielleicht der Hauptgrund für die völlig irrationalen Kursbewegungen dort! Keiner weiß, wo der Kurs stehen wird, wenn die Gelder je wieder frei werden - und ob es dann besser sein wird, BTC oder Dollar zu haben...
Nein, ich habe kein Quelle für meine Meinung - nur mein Laienverstand und meie langjährigen Erfahrungen mit Bitcoins und Börsen...
Aber jetzt kann man eh noch zuschauen und hoffen - wenn man bei Mt.gox irgend welche Einlagen hat



falsch. man kann immernoch raus: https://bitcointalk.org/index.php?topic=455243

Ja, den Letzten beißen (wie immer) die Hunde...
Und es gibt immer Freiwillige, die meinen, sie wüssten alles besser und könnten sich vor den Hundebissen schützen...
ImI
Legendary
*
Online Online

Activity: 1344



View Profile
February 16, 2014, 01:40:38 PM
 #18958

Egal, was mit Mt.gox passiert - ob die nun pleite gehen oder nicht - sie haben ein RIESEN-Problem und das nicht erst seit einer Woche! Die schleppenden Auszahlungen gehen ja nun schon viele, viele Monate! Jemand, der so was schon mal  mitgemacht hat (es ist ja nicht die erste Börse, die dicht machen muss und die genau die gleichen Vor-Zeichen hatte!), der weiß, dass da einiges im Argen sein muss! Und sobald die Dinge offenbar werden, schaltet sich der Staat ein und dann bekommt erst mal KEINER auch nur einen Cent aus Mt.gox heraus!!! Deshalb handeln viele Leute wohl mehr oder minder kopf- und sinnlos auf dieser Börse jetzt - denn wenn die Staatsanwaltschaft erst einmal ermittelt, wird alles eine lange Zeit eingefroren bleiben. Ich weiß nicht wie schnell die japanische Justiz ist, aber bei uns in Deutschland kann man Jahre warten... Das ist vielleicht der Hauptgrund für die völlig irrationalen Kursbewegungen dort! Keiner weiß, wo der Kurs stehen wird, wenn die Gelder je wieder frei werden - und ob es dann besser sein wird, BTC oder Dollar zu haben...
Nein, ich habe kein Quelle für meine Meinung - nur mein Laienverstand und meie langjährigen Erfahrungen mit Bitcoins und Börsen...
Aber jetzt kann man eh noch zuschauen und hoffen - wenn man bei Mt.gox irgend welche Einlagen hat



falsch. man kann immernoch raus: https://bitcointalk.org/index.php?topic=455243

Ja, den Letzten beißen (wie immer) die Hunde...
Und es gibt immer Freiwillige, die meinen, sie wüssten alles besser und könnten sich vor den Hundebissen schützen...

wieso so negativ? niemand weiss was bei gox abläuft und wenn es freiwillige gibt welche den gox-insassen helfen ihre coins dort rauszubekommen, wo liegt das problem? ist doch klasse das man noch zu 70% austeigen kann! ich als coin besitzer bin froh um diese möglichkeit.

des weiteren haben auch leute aus dem developer-core-team in dem thread massiv gox-coins aufgekauft, was durchaus als positiv angesehen werden kann da sie am ehesten nachvollziehen können wo die probleme bei gox liegen könnten.
franz2
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 350


View Profile
February 16, 2014, 01:42:12 PM
 #18959


falsch. man kann immernoch raus: https://bitcointalk.org/index.php?topic=455243

Das ist das klassische Pyramidenspiel. Man muss immer einen anderen Dummen (Gierigen) finden, der mit einem den Platz tauscht.

Wäre ich noch bei Gox, würde ich die Option 100% nutzen. Ich bin aber auch vorsichtig und deshalb mit Verlusten im Dezember bei Gox ganz raus. Glück gehabt, war aber sowieso nicht viel. Ich hab sowieso immer 90% in paperwallets, ich traue keiner Börse so richtig.

Aber das ist auf jeden Fall eine prima Option, um den Schaden zu begrenzen  Roll Eyes
Solarstorm75
Member
**
Offline Offline

Activity: 70


View Profile
February 16, 2014, 01:43:05 PM
 #18960

Ja, den Letzten beißen (wie immer) die Hunde...
Und es gibt immer Freiwillige, die meinen, sie wüssten alles besser und könnten sich vor den Hundebissen schützen...

That's it.

Nennt mich einen Weakling. Bin vorhin allout gegangen, sprich SEPA Withdrawal von Bitstamp. Wenn ein Dominostein fällt, fallen meist auch weitere. Wenn alles wieder schick ist, komm ich vielleicht wieder. Bis dahin wein ich keiner verpassten Trading-Chance eine Träne nach.
Pages: « 1 ... 898 899 900 901 902 903 904 905 906 907 908 909 910 911 912 913 914 915 916 917 918 919 920 921 922 923 924 925 926 927 928 929 930 931 932 933 934 935 936 937 938 939 940 941 942 943 944 945 946 947 [948] 949 950 951 952 953 954 955 956 957 958 959 960 961 962 963 964 965 966 967 968 969 970 971 972 973 974 975 976 977 978 979 980 981 982 983 984 985 986 987 988 989 990 991 992 993 994 995 996 997 998 ... 2492 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!