Bitcoin Forum
December 05, 2016, 12:35:56 AM *
News: To be able to use the next phase of the beta forum software, please ensure that your email address is correct/functional.
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: « 1 ... 880 881 882 883 884 885 886 887 888 889 890 891 892 893 894 895 896 897 898 899 900 901 902 903 904 905 906 907 908 909 910 911 912 913 914 915 916 917 918 919 920 921 922 923 924 925 926 927 928 929 [930] 931 932 933 934 935 936 937 938 939 940 941 942 943 944 945 946 947 948 949 950 951 952 953 954 955 956 957 958 959 960 961 962 963 964 965 966 967 968 969 970 971 972 973 974 975 976 977 978 979 980 ... 2492 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 3513367 times)
stoechi
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 57


View Profile
February 13, 2014, 02:08:26 PM
 #18581

gehen aktuell eigentlich Bitcoin Deposits auf Mtgox? Oder sind nur die
Withdrawals gesperrt?

Freiwillig wird das wohl niemand ausprobieren wollen.

Ich denke da liegst du falsch. Es gibt keinen besseren Ort um sich gerade (in den nächsten Tagen vielleicht noch besser) mit billigen BTC einzudecken, und anders bekommt man dort grad keine Kohlen rein..

Also ich laufe bei GOX nach langer Tradingmüdigkeit grad wieder zur Höchstform auf Smiley)

Yeah, Trade with confidence...

Sorry, aber was willst Du mit Deinen neuen Gox-BTC anfangen, wenn Du sie nicht mehr rausbekommst und auf Cash Wochen warten musst, falls es überhaupt noch ausbezahlt wird?

darüber reden wir nachher, wenn ich bei 200$ einkaufen konnte.. :DD

Glaubst du aber wirklich dass ein nach Minuten identifizierter Bug (der keiner ist) so eine Börse wie MtGox dazu bringt aufzugeben?

Und zum Thema Cash: selbst wenn ich darauf Monate warten müsste ist es die aktuelle Arbitrage wert. (bei gox casht man aber eigentlich schon lange nicht mehr fiat aus, das schont auch die nerven)
1480898156
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1480898156

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1480898156
Reply with quote  #2

1480898156
Report to moderator
1480898156
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1480898156

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1480898156
Reply with quote  #2

1480898156
Report to moderator
1480898156
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1480898156

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1480898156
Reply with quote  #2

1480898156
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1480898156
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1480898156

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1480898156
Reply with quote  #2

1480898156
Report to moderator
oligatrik
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 554


View Profile
February 13, 2014, 02:11:37 PM
 #18582

Mal schauen wie lange das Spiel noch weiter geht, so langsam nerven aber diese boots, es wäre toll wenn diese mal umgestellt werden würden und der Kurs auch mal in andere Richtung laufen würde, nicht immer dieselbe, sonst wirkt es zu monoton Smiley
poorminer
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 238

Bitcoin wird fallen


View Profile
February 13, 2014, 02:12:33 PM
 #18583

DoS-Angriffe treffen Bitcoin-Wechselbörsen

Quote
Eine Reihe von Bitcoin-Wechselbörsen meldet technische Probleme aufgrund einer Art Denial-of-Service-Angriff durch Hacker.

Die DoS machen IMO die Regierungen und Banken. Die Hacker sind nur die ausführenden willigen Sklaven. Wer als die Regierungen und Banken hätte sonst ein Interesse daran, Börsen lahmzulegen? Alle betroffen, Mt.GOX, BTC-E und sogar Bitstamp. Minutenweise oder stundenweise Aussetzer, wer wollte da Bitcoins an einer Börse liegen haben?

Ich hab euch ja gesagt, DIE werden was unternehmen dagegen.

Händelbar ist also aktuell nur Bitcoin.de (so sehr mich das auch ärgern mag), denn die für die deutschen Politiker ist das Internet zum Glück noch Neuland. Flaskämper macht sich wahrscheinlich eine Flasche Schampus auf. Grin
flipperfish
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 312


Dolphie Selfie


View Profile
February 13, 2014, 02:13:19 PM
 #18584

Mir ist aufgefallen, dass es durch die Kommunikation von Mt.Gox zu einem unnötigen Shitstorm kam, der eigentlich überflüssig war, da nahezu alle Handelsplätze gleichfalls von dem Bot-Angriff betroffen sind.

kraken.com hat das Problem nicht.
cointrader.net hat das Problem nicht.
justcoin.net hat das Problem nicht mehr.
coinbase.com hat nur eine Verzögerung.
poorminer
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 238

Bitcoin wird fallen


View Profile
February 13, 2014, 02:15:39 PM
 #18585


kraken.com hat das Problem nicht.
cointrader.net hat das Problem nicht.
justcoin.net hat das Problem nicht mehr.
coinbase.com hat nur eine Verzögerung.


Die sind NOCH nicht auf dem Radar der Regierungen/Banken, weil sie zu klein sind!

Aber mal abwarten, wenn sich der Handel verlagert.
ImI
Legendary
*
Online Online

Activity: 1344



View Profile
February 13, 2014, 02:19:03 PM
 #18586

DoS-Angriffe treffen Bitcoin-Wechselbörsen

Quote
Eine Reihe von Bitcoin-Wechselbörsen meldet technische Probleme aufgrund einer Art Denial-of-Service-Angriff durch Hacker.

Die DoS machen IMO die Regierungen und Banken. Die Hacker sind nur die ausführenden willigen Sklaven. Wer als die Regierungen und Banken hätte sonst ein Interesse daran, Börsen lahmzulegen? Alle betroffen, Mt.GOX, BTC-E und sogar Bitstamp. Minutenweise oder stundenweise Aussetzer, wer wollte da Bitcoins an einer Börse liegen haben?

Ich hab euch ja gesagt, DIE werden was unternehmen dagegen.

Händelbar ist also aktuell nur Bitcoin.de (so sehr mich das auch ärgern mag), denn die für die deutschen Politiker ist das Internet zum Glück noch Neuland. Flaskämper macht sich wahrscheinlich eine Flasche Schampus auf. Grin


lol! immer dieselbe verschwärungskacke. gox und andere börsen werden schon seit jahren attackiert durch ddos um kursstürze und somit günstige bitcoins zu erhalten. das braucht keinen iq von 150 um das zu begreifen.

und in diesem fall ist es genauso. die preise sind gefallen und nichts anderes wurde versucht zu erreichen.
Solarstorm75
Member
**
Offline Offline

Activity: 70


View Profile
February 13, 2014, 02:19:47 PM
 #18587

Mal schauen wie lange das Spiel noch weiter geht, so langsam nerven aber diese boots, es wäre toll wenn diese mal umgestellt werden würden und der Kurs auch mal in andere Richtung laufen würde, nicht immer dieselbe, sonst wirkt es zu monoton Smiley

Meine persönliche Meinung ist, dass der Verkaufsbot die Silk Road BTC vertickt. Es handelt sich um 144336 BTC.

http://nypost.com/2014/01/28/feds-will-sell-silk-roads-bitcoins-to-retain-value/

Das Spiel kann bei aktueller Verkaufsrate also noch lange weitergehen.

Ich glaube auch nicht, dass von dem Cash jemals wieder BTC gekauft werden. Von daher würde ich die Hoffnung auf einen nachhaltigen Kursanstieg bei Gox verwerfen. Eher werden die über Gox verkauften BTC irgendwann die anderen Börsen fluten. Der Preis bei Bitstamp & Co. wird also mittelfristig auch in Mitleidenschaft gezogen.

 Roll Eyes
flipperfish
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 312


Dolphie Selfie


View Profile
February 13, 2014, 02:20:20 PM
 #18588

Händelbar ist also aktuell nur Bitcoin.de (so sehr mich das auch ärgern mag), denn die für die deutschen Politiker ist das Internet zum Glück noch Neuland. Flaskämper macht sich wahrscheinlich eine Flasche Schampus auf. Grin

bitcoin.de hat das Problem derzeit noch: https://blog.bitcoin.de/der-malleable-transactions-angriff-auch-bitcoin-de-setzt-auszahlungen-aus


kraken.com hat das Problem nicht.
cointrader.net hat das Problem nicht.
justcoin.net hat das Problem nicht mehr.
coinbase.com hat nur eine Verzögerung.


Die sind NOCH nicht auf dem Radar der Regierungen/Banken, weil sie zu klein sind!

Aber mal abwarten, wenn sich der Handel verlagert.


Ich würde Coinbase jetzt nicht gerade als "zu klein" bezeichnen. In den USA sind die schon relativ groß. Mal abgesehen davon geht es hier ja um ein technisches Problem. Selbst wenn die Regierungen/Banken/wer auch immer auf die Idee kommt auch den oben genannten Börsen schaden zu wollen, könnten sie es zumindest mit DoS durch Veränderung der TXID nicht.
Mowobyte
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 220


View Profile
February 13, 2014, 02:23:48 PM
 #18589

Meine persönliche Meinung ist, dass der Verkaufsbot die Silk Road BTC vertickt. Es handelt sich um 144336 BTC.

http://nypost.com/2014/01/28/feds-will-sell-silk-roads-bitcoins-to-retain-value/

Das Spiel kann bei aktueller Verkaufsrate also noch lange weitergehen.

Ich glaube auch nicht, dass von dem Cash jemals wieder BTC gekauft werden. Von daher würde ich die Hoffnung auf einen nachhaltigen Kursanstieg bei Gox verwerfen. Eher werden die über Gox verkauften BTC irgendwann die anderen Börsen fluten. Der Preis bei Bitstamp & Co. wird also mittelfristig auch in Mitleidenschaft gezogen.

Jetzt dreht ihr hier aber völlig ab.
Wenn sich bei den Silk Road Wallets auch nur irgendetwas tun würde, wäre es längst aufgefallen. Bisher ist die Wallet aber unangetastet:
https://blockchain.info/address/1FfmbHfnpaZjKFvyi1okTjJJusN455paPH - 144k Coins
https://blockchain.info/address/1F1tAaz5x1HUXrCNLbtMDqcw6o5GNn4xqX - 29k Coins

Zu poorminer muss man absolut garnichts sagen, mal wieder der Obertroll Roll Eyes Schlecht informiert, paranoid und naiv.

Beim Bitcoin ist keine Übertreibung übertrieben genug.
poorminer
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 238

Bitcoin wird fallen


View Profile
February 13, 2014, 02:24:31 PM
 #18590


Meine persönliche Meinung ist, dass der Verkaufsbot die Silk Road BTC vertickt. Es handelt sich um 144336 BTC.



Quatsch, die sind alle noch da:

https://blockchain.info/de/address/1F1tAaz5x1HUXrCNLbtMDqcw6o5GNn4xqX
https://blockchain.info/de/address/1FfmbHfnpaZjKFvyi1okTjJJusN455paPH

Edit: Mowobyte war etwas schneller
Solarstorm75
Member
**
Offline Offline

Activity: 70


View Profile
February 13, 2014, 02:30:40 PM
 #18591

Okay, danke für die Info.

Nur wer verkauft dann in diesem Ausmaß? Spekulationen sind erwünscht. ;-)
lame.duck
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1242


View Profile
February 13, 2014, 02:33:14 PM
 #18592

Jetzt dreht ihr hier aber völlig ab.
Wenn sich bei den Silk Road Wallets auch nur irgendetwas tun würde, wäre es längst aufgefallen. Bisher ist die Wallet aber unangetastet:
https://blockchain.info/address/1FfmbHfnpaZjKFvyi1okTjJJusN455paPH - 144k Coins
https://blockchain.info/address/1F1tAaz5x1HUXrCNLbtMDqcw6o5GNn4xqX - 29k Coins

<Oberaluhut>
Das ist ja das Raffinierte,das sind Leerverkäufe der Silk Road Coins
</Oberaluhut>
oligatrik
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 554


View Profile
February 13, 2014, 02:34:16 PM
 #18593


Nur wer verkauft dann in diesem Ausmaß? Spekulationen sind erwünscht. ;-)

Wer auch alles dahinter steckt sieht diese Aktion für mich nach einer abgesprochenen Sache aus, naja wie dem auch sei, der Preis ist unten, es hat sich also gelohnt, denke schon sehr bald tritt eine Wende ein und dieselben Personen bzw. Gruppen fangen sich massiv einzudecken und wir sehen neue AZH, mal abwarten.
Solarstorm75
Member
**
Offline Offline

Activity: 70


View Profile
February 13, 2014, 02:41:25 PM
 #18594

.
kneim
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1498


View Profile
February 13, 2014, 02:47:59 PM
 #18595

gehen aktuell eigentlich Bitcoin Deposits auf Mtgox? Oder sind nur die
Withdrawals gesperrt?

Freiwillig wird das wohl niemand ausprobieren wollen.

Ich denke da liegst du falsch. Es gibt keinen besseren Ort um sich gerade (in den nächsten Tagen vielleicht noch besser) mit billigen BTC einzudecken, und anders bekommt man dort grad keine Kohlen rein..

Also ich laufe bei GOX nach langer Tradingmüdigkeit grad wieder zur Höchstform auf Smiley)

Yeah, Trade with confidence...

Sorry, aber was willst Du mit Deinen neuen Gox-BTC anfangen, wenn Du sie nicht mehr rausbekommst und auf Cash Wochen warten musst, falls es überhaupt noch ausbezahlt wird?
Für sein Risiko wird er fürstlich belohnt. Aber sobald ich Klagen von stoechi über Schwierigkeiten bei der Auszahlung höre, drücke ich umgehend den ignore-Button.

poorminer
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 238

Bitcoin wird fallen


View Profile
February 13, 2014, 02:55:55 PM
 #18596


Nur wer verkauft dann in diesem Ausmaß? Spekulationen sind erwünscht. ;-)

Na alle, die mit sinkenden Kursen rechnen. Was meinst du denn wo der Kurs hingeht?

Wer verkaufte bei 1200? Die Klugen!

Wer verkauft jetzt? Die armen Schweine, die das vorher vergessen haben. Ok 600$ sind zwar nur halb so viel, aber besser als nichts.

Wer verkauft bei 100$, 50$, 20$? Die meisten! (Auch Du!)

Wer verkauft nie? Die Buy-and-Hold-Strategen  Roll Eyes
stoechi
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 57


View Profile
February 13, 2014, 03:18:57 PM
 #18597


Quote
wer wollte da Bitcoins an einer Börse liegen haben?
der, der mit seinen Bitcoins tradet

Quote
Ich hab euch ja gesagt, DIE werden was unternehmen dagegen.

wenn es das sein soll ist es nicht sehr eindrucksvoll, den Kurs manipulieren tun andere schon seit 5 jahren..

Bitcoin wird leben, nach seiner Geburt.
poorminer
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 238

Bitcoin wird fallen


View Profile
February 13, 2014, 03:30:24 PM
 #18598

Das geht bestimmt noch viel tiefer! Über 500$ würde ich sowieso nicht zahlen für ein Bitcoin, das Trading mal ausgenommen. In ein paar Monaten werdet ihr noch von 500$ Verkaufskursen träumen.

Der Bitcoin hat sein ATH schon hinter sich, nur meine Meinung! Nichts steigt unendlich hoch, weder die Telekom-Aktie noch der Bitcoin.
stoechi
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 57


View Profile
February 13, 2014, 03:47:13 PM
 #18599

Mir ist aufgefallen, dass es durch die Kommunikation von Mt.Gox zu einem unnötigen Shitstorm kam, der eigentlich überflüssig war, da nahezu alle Handelsplätze gleichfalls von dem Bot-Angriff betroffen sind.

kraken.com hat das Problem nicht.
cointrader.net hat das Problem nicht.
justcoin.net hat das Problem nicht mehr.
coinbase.com hat nur eine Verzögerung.

Benutzt jemand diese Börsen (außer Kraken)?

Der Shitstorm war symptomatisch für das von unreflektierten, kindischen Vollpfosten durchsetzte Internet und absolut unnötig.

Sowas sollte jeder nach ein paar Jahren Netzerfahrung erkennen und ausblenden können.

Die Vorgehensweise und Kommunikation von Gox war vorbildlich und ich erwarte nichts anderes von einem Dienstleister, der Inkonsistenzen feststellt: die Aussetzung zum Schutz des Kunden. Dass der Kurs darauf reagiert (was ich persönlich begrüße) liegt in der Natur der Sache, MtGox kann darauf keine Rücksicht nehmen.

Broggi
Member
**
Offline Offline

Activity: 113


View Profile
February 13, 2014, 03:49:48 PM
 #18600

Das geht bestimmt noch viel tiefer! Über 500$ würde ich sowieso nicht zahlen für ein Bitcoin, das Trading mal ausgenommen. In ein paar Monaten werdet ihr noch von 500$ Verkaufskursen träumen.

Der Bitcoin hat sein ATH schon hinter sich, nur meine Meinung! Nichts steigt unendlich hoch, weder die Telekom-Aktie noch der Bitcoin.


Ich bin da eher anderer Meinung, das nächste ATH wird denke ich mal so im Mai-Juni da sein, und dann wirds bis 1500$ hoch gehen. Gerade in letzet Zeit habe ich das Gefühl, dass der Bekanntheitsgrad des Bitcoins enorm schnell zulegt. Das wird schon dafür sorgen, dass die Nachfrage steigt.
Pages: « 1 ... 880 881 882 883 884 885 886 887 888 889 890 891 892 893 894 895 896 897 898 899 900 901 902 903 904 905 906 907 908 909 910 911 912 913 914 915 916 917 918 919 920 921 922 923 924 925 926 927 928 929 [930] 931 932 933 934 935 936 937 938 939 940 941 942 943 944 945 946 947 948 949 950 951 952 953 954 955 956 957 958 959 960 961 962 963 964 965 966 967 968 969 970 971 972 973 974 975 976 977 978 979 980 ... 2492 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!