Bitcoin Forum
December 11, 2016, 02:15:57 PM *
News: Latest stable version of Bitcoin Core: 0.13.1  [Torrent].
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: « 1 ... 933 934 935 936 937 938 939 940 941 942 943 944 945 946 947 948 949 950 951 952 953 954 955 956 957 958 959 960 961 962 963 964 965 966 967 968 969 970 971 972 973 974 975 976 977 978 979 980 981 982 [983] 984 985 986 987 988 989 990 991 992 993 994 995 996 997 998 999 1000 1001 1002 1003 1004 1005 1006 1007 1008 1009 1010 1011 1012 1013 1014 1015 1016 1017 1018 1019 1020 1021 1022 1023 1024 1025 1026 1027 1028 1029 1030 1031 1032 1033 ... 2501 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 3539720 times)
xtral
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 966


View Profile
February 21, 2014, 07:31:06 AM
 #19641


und wenn es eine weltweite für alle zugängliche digitale währung geben sollte dann wird sie bestimmt gemeinsamm von den 25 mächtigsten Familien dieser Welt eingeführt und die halten ihren Daumen drauf.


wieder fail !

Wer sagt Dir das nicht genau diese Leute hinter Bitcoin stehen? Denkst Du es ist ein Zufall das keiner Satoshi und/oder den Verbleib der ersten 1-2 Mio Bitcoins kennt?
Wie sollten sie solch ein Vorhaben umsetzen? Meiner Meinung nach GENAU SO wie wir es die letzten 5 Jahre beobachten.
Der gute weiße Ritter unter dem Mantel der nichtsahnenden, in diesen Dingen völlig unerfahrenen, OpenSource Community.

Wenn man die Entwicklung des Bitcoin in den Anfängen betrachtet, muss ich ganz klar sagen, dass es sich aus der Community heraus entwickelt hat. Dort steckt keine Großfinanz hinter...
Du musst nur mal die alten Forenbeiträge (nicht diese Forum) nachlesen!

Diese Posts sind nichts anderes als Höhlenmalereien. Bei denen wissen wir auch nicht mit Bestimmtheit, wer sie uns hinterlassen hat. Wink

Der Satoshi war damals kein Unbekannter in der Szene. Ich halte es schon für authentisch.   

Mein Kommentar war eigentlich Spaß Wink Aber wenn der vorher schon bekannt war müsste es doch umso mehr Anhaltspunkte dafür geben, wer er ist.


Die Szene ist sehr anonym, ich vermute ja mal, dass er Engländer ist. (Text im ersten Block)

Spende für ein Weizen an: 1NdhPG76eEzj86BDgihSWvVYSQKcA17iok
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1481465757
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1481465757

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1481465757
Reply with quote  #2

1481465757
Report to moderator
1481465757
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1481465757

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1481465757
Reply with quote  #2

1481465757
Report to moderator
bitcoinminer42
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 700


in math we trust


View Profile
February 21, 2014, 07:33:38 AM
 #19642

Mein Kommentar war eigentlich Spaß Wink Aber wenn der vorher schon bekannt war müsste es doch umso mehr Anhaltspunkte dafür geben, wer er ist. EDIT: Gesichert ist die Herkunft des Bitcoin damit trotzdem nicht. Und das was Klaus geschrieben hat ging mir auch schon durch den Kopf. Könnten allerdings auch die Chinesen gewesen sein... oder eben die grünen Männchen Wink

Und was soll es nützen zu wissen wer er ist?
Ist doch vollkommen egal. Er hat alles Wissen zu BTC offen gelegt und die Community hat daraus das gemacht was BTC heute ist.
Ob das nun ein armer japanischer Reisbauer, ein verrückter Professor, die CIA oder die Illuminaten waren...
Ist doch vollkommen egal.

Die Szene ist sehr anonym, ich vermute ja mal, dass er Engländer ist. (Text im ersten Block)

Die Times wird aber nicht nur von den Inselaffen gelesen...
Eine sehr wage Vermutung.

BTC and XRP (bitcoin and ripple) - Senior
xtral
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 966


View Profile
February 21, 2014, 07:37:44 AM
 #19643

Mein Kommentar war eigentlich Spaß Wink Aber wenn der vorher schon bekannt war müsste es doch umso mehr Anhaltspunkte dafür geben, wer er ist. EDIT: Gesichert ist die Herkunft des Bitcoin damit trotzdem nicht. Und das was Klaus geschrieben hat ging mir auch schon durch den Kopf. Könnten allerdings auch die Chinesen gewesen sein... oder eben die grünen Männchen Wink

Und was soll es nützen zu wissen wer er ist?
Ist doch vollkommen egal. Er hat alles Wissen zu BTC offen gelegt und die Community hat daraus das gemacht was BTC heute ist.
Ob das nun ein armer japanischer Reisbauer, ein verrückter Professor, die CIA oder die Illuminaten waren...
Ist doch vollkommen egal.

Die Szene ist sehr anonym, ich vermute ja mal, dass er Engländer ist. (Text im ersten Block)

Die Times wird aber nicht nur von den Inselaffen gelesen...
Eine sehr wage Vermutung.

Ich lese sie nicht....es ist ja auch nur eine Vermutung.

Spende für ein Weizen an: 1NdhPG76eEzj86BDgihSWvVYSQKcA17iok
madmax_ger
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 448



View Profile
February 21, 2014, 07:42:36 AM
 #19644

Wer Satoshi ist, ist egal. Ich hatte mir Gedanken darüber gemacht, ob mehr dahinter steckt, als nur EIN "Satoshi", wer auch immer er ist. Jemand der längere Zeit spuren hinterlässt und dann ne große Nummer verkündiget bietet mehr Möglichkeiten die Identität herauszufinden als jemand der nur einmalig an die Öffentlichkeit geht. Eine Gruppe von Mächtigen würde ein solches Risiko vermutlich nicht eingehen. Bin aber nicht genug im Thema und muss jetzt arbeiten während ich auf 1 USD Kurse warte  Cheesy

http://btcinvest.net/bitcoin-mining-profit-calculator.php - check it out!next difficulty + time leftcustomizable monthly (diff + USD/BTC) increasements device lead timeupdate: auto-compares device costs to BTC-buy profit ♥ 1btciBCKb59TbzNj5QzC2EXWDARxtJL1f
klaus
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1652



View Profile
February 21, 2014, 07:50:46 AM
 #19645

Ist ja auch nicht so dramatisch. Für mich gilt in diesem Thema seit 2011 Ockhams Gesetz.
Wenn alle Faktoren gleichwertig sind, ist die einfachste Erklärung meist die richtige.

Bin bisher gut damit gefahren. Darum ist Bitcoin so klasse. Alles passt.


bitmessage:BM-2D9c1oAbkVo96zDhTZ2jV6RXzQ9VG3A6f1​
threema:HXUAMT96
oligatrik
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 554


View Profile
February 21, 2014, 07:52:43 AM
 #19646

Scheint so als hätten wir heute nacht nun endlich die Tiefs gesehen, wer hätte noch vor 3 Wochen gedacht das Gox noch unter 100 abschmieren würde, echt wahnsinn was da mal wieder abgelaufen ist, aber drücke allen die Daumen wer da noch dabei ist bzw. neu dazu gekommen ist das er einigermassen noch heile rauskommt.
Solarstorm75
Member
**
Offline Offline

Activity: 70


View Profile
February 21, 2014, 07:57:15 AM
 #19647

Scheint so als hätten wir heute nacht nun endlich die Tiefs gesehen,

Noch nicht. Erst wenn das Gedumpe aufhört. Momentan ist der Dumper dabei das frische Fiat, das heute bei Gox eingetrudelt ist, aufzufrühstücken.
stellan0r
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 490


Medical Translations for Bitcoins


View Profile
February 21, 2014, 08:27:19 AM
 #19648

kann es sein dass, das fbi seine coins loswerden will?
wer verkauft den bitte bei den kurs?


Nein, zum zehntausendsten mal falls du die SR BTC meinst. Die werden versteigert, und zwar von Preet Bharara (US Attorney for the Southern District of New York)

Allgemeine Gesundheitsberatung gegen Bitcoin-Zahlung. Bei Fragen einfach eine PM schicken!
If you want to send a thank you: BTC "1PZJvKvarRviQRQWejpvXW2j4e1xbT8MZb" / Doge "DHtN2YEFg1obv2VFps8RwQSL6xL1RRYyXN"
klaus
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1652



View Profile
February 21, 2014, 08:27:51 AM
 #19649



Wichtiger als mtgox ist das heute Nacht erneut die Marke 530 US$ bei Bitstamp gehalten hat.

Für mich persönlich schade, da noch keine Kaufkurse. Aber für Holder bullisch und sehr positiv zu sehen.



bitmessage:BM-2D9c1oAbkVo96zDhTZ2jV6RXzQ9VG3A6f1​
threema:HXUAMT96
klaus
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1652



View Profile
February 21, 2014, 08:30:56 AM
 #19650


Nein, zum zehntausendsten mal falls du die SR BTC meinst. Die werden versteigert, und zwar von Preet Bharara (US Attorney for the Southern District of New York)


Reg Dich nicht so auf.
Müssen sehr junge Menschen sein die denken das eine Behörde Bitcoins an eine Bitcoin Exchange schickt und dann per Withdraw-online-Formular sich US$ zu-überweisen lässt.

bitmessage:BM-2D9c1oAbkVo96zDhTZ2jV6RXzQ9VG3A6f1​
threema:HXUAMT96
wendel
Member
**
Offline Offline

Activity: 90


View Profile
February 21, 2014, 08:39:23 AM
 #19651



Wichtiger als mtgox ist das heute Nacht erneut die Marke 530 US$ bei Bitstamp gehalten hat.

Für mich persönlich schade, da noch keine Kaufkurse. Aber für Holder bullisch und sehr positiv zu sehen.





Die 530 wurde heute Nacht zum insgesamt dritten Mal berührt.
Würde das jetzt einer Umkehr des aktuellen Trends entsprechen,
oder ist der aktuelle Bounce nach oben nur temporär zu sehen?

MfG
W
lame.duck
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1242


View Profile
February 21, 2014, 08:43:45 AM
 #19652

Ist ja auch nicht so dramatisch. Für mich gilt in diesem Thema seit 2011 Ockhams Gesetz.
Wenn alle Faktoren gleichwertig sind, ist die einfachste Erklärung meist die richtige.

Bin bisher gut damit gefahren. Darum ist Bitcoin so klasse. Alles passt.

Na dann auch noch teil 2: Bitcoins sind doch ein Ponzi Schema, Bitcoins zum 'must have' machen, dann teuer verlkaufengegen Sachwerte tauschen und dann nie wieder anfassen und laut über die ganzen Deppen lachen.
eindigital
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 40


View Profile
February 21, 2014, 08:44:38 AM
 #19653

interessanter artikel zum thema bitcoin / Gold

vielleicht etwas überzeichnet aber vom trend her nicht unvorstellbar

http://www.format.at/articles/1408/938/372898/der-goldmann-bitcoin-gold
Solarstorm75
Member
**
Offline Offline

Activity: 70


View Profile
February 21, 2014, 08:48:46 AM
 #19654

Die 530 wurde heute Nacht zum insgesamt dritten Mal berührt.
Würde das jetzt einer Umkehr des aktuellen Trends entsprechen,
oder ist der aktuelle Bounce nach oben nur temporär zu sehen?

Der Abwärtstrend ist immernoch voll intakt.

wendel
Member
**
Offline Offline

Activity: 90


View Profile
February 21, 2014, 08:58:55 AM
 #19655


[/quote]

Der Abwärtstrend ist immernoch voll intakt.


[/quote]

Danke für Deinen Chart.

MfG
W
giletto
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 280


View Profile
February 21, 2014, 08:59:13 AM
 #19656

stabilisitert bei ca 650-700€ langsamm runter auf 500 binnen eines Tages bam runter auf 400€ (bitcoin.de hatte heute früh 400€)
Nein, hatten sie nicht. Meine Order bei 400 wurde nicht getaetigt.

Ach das Memo hab ich nicht bekommen das China_wirklich_raus_ist.
Man das sind auch nur Menschen, wie Du und ich. Und sie kochen auch mit Wasser.
Will heißen - es muss auch Spass machen also mal so, mal so und schwups kann man sich noch ein paar hunterttausend bitcoins extra sichern.

Nochmal: Kein Mensch kauft eine Bilderbergercoin oder eine Illuminatencoin. Sie muss anders daherkommen. Marketing - Grundstudium.


Wenn man die Entwicklung des Bitcoin in den Anfängen betrachtet, muss ich ganz klar sagen, dass es sich aus der Community heraus entwickelt hat. Dort steckt keine Großfinanz dahinter...
Du musst nur mal die alten Forenbeiträge (nicht dieses Forum) nachlesen!


Natürlich haben Sie sich nicht persönlich darangesetzt sondern vermutlich clevere Österreicher. Aber die leben seit 2009 wohl nicht mehr.
Oha, der Klaus heute mal voll auf VT? Auch noch nicht erlebt. Wink
xtral
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 966


View Profile
February 21, 2014, 09:00:26 AM
 #19657

interessanter artikel zum thema bitcoin / Gold

vielleicht etwas überzeichnet aber vom trend her nicht unvorstellbar

http://www.format.at/articles/1408/938/372898/der-goldmann-bitcoin-gold

Was ist denn das für ein Autor? Der gehört wohl auch zur "Aluminium-Folie auf den Kopf träger"?

Spende für ein Weizen an: 1NdhPG76eEzj86BDgihSWvVYSQKcA17iok
poorminer
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 238

Bitcoin wird fallen


View Profile
February 21, 2014, 09:13:39 AM
 #19658

Nein, nicht Gold ist die Zukunft, sondern die Kryptowährungen. Gold ist nicht sicher, man kann Goldmünzen und Barren heute sehr leicht fälschen (gleich schwere Legierungen) und zum Test müsste man diese schon aufsägen, was aber einen großen Wertverlust bedeuten würde. Daher sind Gold und Silber ungeeignet als Zahlungsmittel.

Die Frage ist nur welche Kryptowährungen machen das Rennen? Definitiv keine der heute bestehenden, soviel steht fest. Die haben alle schwere Designfehler, aber möglicherweise ist ein Umtausch in die neuen Kryptowährungen, die ich dieses oder nächstes Jahr erwarte möglich. Also ist der Besitz von BTC oder LTC keine schlechte Idee! (Immer noch die beiden besten Cryptos!)

Wobei ich die Hysterie nicht verstehe, nur weil es mal 2 Wochen ein wenig abwärts geht. Hallo? Kurse sind doch keine Einbahnstraße.
eindigital
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 40


View Profile
February 21, 2014, 09:16:28 AM
 #19659

Nein, nicht Gold ist die Zukunft, sondern die Kryptowährungen. Gold ist nicht sicher, man kann Goldmünzen und Barren heute sehr leicht fälschen (gleich schwere Legierungen) und zum Test müsste man diese schon aufsägen, was aber einen großen Wertverlust bedeuten würde. Daher sind Gold und Silber ungeeignet als Zahlungsmittel.

Die Frage ist nur welche Kryptowährungen machen das Rennen? Definitiv keine der heute bestehenden, soviel steht fest. Die haben alle schwere Designfehler, aber möglicherweise ist ein Umtausch in die neuen Kryptowährungen, die ich dieses oder nächstes Jahr erwarte möglich. Also ist der Besitz von BTC oder LTC keine schlechte Idee!

Wobei ich die Hysterie nicht verstehe, nur weil es mal 2 Wochen ein wenig abwärts geht. Hallo? Kurse sind doch keine Einbahnstraße.

hast ja recht, es ist schon ein dickes stück hysterie dabei,..und ich mag deine signatur :-D
giletto
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 280


View Profile
February 21, 2014, 09:20:05 AM
 #19660

Wobei ich die Hysterie nicht verstehe, nur weil es mal 2 Wochen ein wenig abwärts geht. Hallo? Kurse sind doch keine Einbahnstraße.
Hysterie wird durch FUD und Panikmache genau wie du das gerne tust und getan hast, geschuert. Das verstehst du nicht?  Roll Eyes

Im uebrigen steht nach wie vor die Antwort von weiter vorne aus, welche Staaten denn Gox demontiert haben?
Pages: « 1 ... 933 934 935 936 937 938 939 940 941 942 943 944 945 946 947 948 949 950 951 952 953 954 955 956 957 958 959 960 961 962 963 964 965 966 967 968 969 970 971 972 973 974 975 976 977 978 979 980 981 982 [983] 984 985 986 987 988 989 990 991 992 993 994 995 996 997 998 999 1000 1001 1002 1003 1004 1005 1006 1007 1008 1009 1010 1011 1012 1013 1014 1015 1016 1017 1018 1019 1020 1021 1022 1023 1024 1025 1026 1027 1028 1029 1030 1031 1032 1033 ... 2501 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!