Bitcoin Forum
December 07, 2016, 06:36:51 PM *
News: Latest stable version of Bitcoin Core: 0.13.1  [Torrent].
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: « 1 ... 868 869 870 871 872 873 874 875 876 877 878 879 880 881 882 883 884 885 886 887 888 889 890 891 892 893 894 895 896 897 898 899 900 901 902 903 904 905 906 907 908 909 910 911 912 913 914 915 916 917 [918] 919 920 921 922 923 924 925 926 927 928 929 930 931 932 933 934 935 936 937 938 939 940 941 942 943 944 945 946 947 948 949 950 951 952 953 954 955 956 957 958 959 960 961 962 963 964 965 966 967 968 ... 2496 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 3524102 times)
cgminer-o
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 350


1$ =1 MEC 2013 (2,56 $) 5$ =1MEC 2014 ?


View Profile
February 10, 2014, 03:01:33 PM
 #18341

Ich denke nicht dass russische (Geheim-)Dienste versuchen BTC-E zu zerstören.

Die wollen alle rein und sorgen für schlechte News...ist doch klar. Jeder Auszahlungautomat bei verschiedenen Banken sind in Wahrheit Aufkaufstellen der Banken. Teilweise herscht nackte Kaufpanik.....aber die Lemmige müssen erst noch geschüttelt werden....Nur meine Meinung.

▓▓▓ MEC Megacoin POW▓▓▓https://forum.megacoin.co.nz/ ▓▓▓ New Economy Movement▓▓▓▓▓▓▓▓▓ LimecoinX X11 ▓▓▓
1481135811
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1481135811

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1481135811
Reply with quote  #2

1481135811
Report to moderator
1481135811
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1481135811

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1481135811
Reply with quote  #2

1481135811
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1481135811
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1481135811

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1481135811
Reply with quote  #2

1481135811
Report to moderator
1481135811
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1481135811

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1481135811
Reply with quote  #2

1481135811
Report to moderator
realcoin
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 364


View Profile
February 10, 2014, 03:26:31 PM
 #18342

...Teilweise herscht nackte Kaufpanik...
Belege das mal bitte.

I am not "Realcoin REC"! There were no REC when I sign up the forum...
lame.duck
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1242


View Profile
February 10, 2014, 03:37:01 PM
 #18343

...Teilweise herscht nackte Kaufpanik...
Belege das mal bitte.

Muss doch, egal wie billig die Coins angeboten werden, haste nicht gesehen sind sie weg. Wie würdest Du das anders als Kaufpanik beschreiben? Wink
wendel
Member
**
Offline Offline

Activity: 90


View Profile
February 10, 2014, 03:43:37 PM
 #18344

Es wird sich grade sportlich hochgekauft.
Wir sind schon über dem Punkt von heute morgen.
Und kein Ansatz von Resistance.
cgminer-o
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 350


1$ =1 MEC 2013 (2,56 $) 5$ =1MEC 2014 ?


View Profile
February 10, 2014, 03:45:15 PM
 #18345

...Teilweise herscht nackte Kaufpanik...
Belege das mal bitte.

Die Hochfinanz versucht mit allen Mitteln ein Fuss in diesen Markt reinzukriegen. Je mehr die über Bitcoins warnen etc...desto mehr werden hier die Absichten klar. Die kaufen nicht wenn es heißt kaufen sondern wenn sich alle Lemminge einpi**en.

▓▓▓ MEC Megacoin POW▓▓▓https://forum.megacoin.co.nz/ ▓▓▓ New Economy Movement▓▓▓▓▓▓▓▓▓ LimecoinX X11 ▓▓▓
eindigital
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 40


View Profile
February 10, 2014, 03:57:00 PM
 #18346

unterschiedliche darstellung in den medien zur gleichen meldung.

PCMasters: "russland verbietet http://www.pcmasters.de/news/13379619-bitcoin-russland-verbietet-die-kryptowaehrung.html

FAZ:"Russland will Bitcoin einschränken" http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/straffere-vorschriften-geplant-russland-will-bitcoin-einschraenken-12793999.html

das erste panik!!! das zweite eher ein dezenter genickschlag gegen die währung.(mal wieder)

im moment ist die stimmung sehr contra, das macht sich leider bemerkbar.
ich schau eher nach den nachrichten, statt auf charts(datt iss für mich kaffeesatz und jeder liest das raus was er draus lesen möchte;-) und hier ist es auf breiter front düster.
und wie ein vorschreiber schon festgestellt hat, selbst positivmeldungen wie der erste bitcoingeldautomat in berlin werden im heiseforum niedergemacht.

und wenn eine regierung den bitcoin wirklich verbietet, dann ist der ofen ganz aus. verbieten heißt, sie nehmen den bitcoin als wirkliche gefahr dar, daher gibt es immer wieder nur kleine genickschläge, die aber auf dauer eben auch bei den enthusiasten wirkung zeigen.
china hat den bitcooin auch nicht verboten aber durch regeln hier und kleine verbote da, kam der kurs ins trudeln, die ergebnisse sind bekannt.
und wenn die amis verbieten(den traue ich das am ehesten zu,(geldwäscheblah, terorristenblah, uswusw) ist der ofen aus.

auch wenn es vom prinzip her nicht vergleichbar ist, liberty reserve war von einem tag zum anderen verschwunden, weil es den amis ein dorn im auge war.
da nützt auch das dezentrale system nichts, ein einfaches verbot vom umtausch bitcoin gegen fiat reicht und der bitcoin ist mausetot.
sicher kann man noch untereinander bitcoins tauschen und auch waren anbieten aber selbst die verkäufer von alpakasocken werden es sich zweimal überlegen ihre waren für bitcoins anzubieten, wenn sie dafür nix beim bäcker bekommen.

hoffen wir das es nicht so kommt und mehr menschen den bitcoin als alternative entdecken.wenn erstmal in jeder größeren stadt und an jedem flughafen bitcoinaoutmaten stehen, braucht keiner mehr travellerschecks umd die wechselbüros können auch einpacken...bis dahin ist es aber noch ein steiniger weg:-)

was im moment passiert finde ich beunruhigend, da es langsam aber stetig nach unten geht und es vermutlich auch ohne mtgox so gekommen wäre.mtgox hatte schon immer probleme und es wurde viel darüber berichtet aber da war noch mehr euphorie da...die jetzt zu fehlen scheint(ausser in diesem forum hier;-)
egal wem man vom bitcoin erzählt, sofort werden die üblichen phrasen gedroschen(kein echtes geld, kein innerer wert, damit kann man drogen kaufen, blahblahblah,ihr kennt das sicher)
dagegen war vor einem halben jahr noch echte neugier da, die technik wurde bestaunt, die kreativität und die rechenpower.

auf alle fälle bleibt es spannend, im schlimmsten fall bleiben wertlose zahlenreihen in den wallets übrig und jede menge elektroschrott mit dem man nicht mal tetris spielen kann:-)
im besten fall gibt es eine anerkannte währung, die viele dinge schneller, besser und günstiger erledigt als alles was vorher da war.

und wir können den enkeln später sagen...wir waren dabei

(und die enkel antworten:"danke opa für den porsche den du uns dadurch ermöglich hast"

oder:

danke opa, das wir wegen dir bei macdonalds arbeiten müssen, weil du deine kohle für diesen cyberschrott ausgegeben hast" )
 Cool


realcoin
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 364


View Profile
February 10, 2014, 04:00:49 PM
 #18347

...Teilweise herscht nackte Kaufpanik...
Belege das mal bitte.

Die Hochfinanz versucht mit allen Mitteln ein Fuss in diesen Markt reinzukriegen. Je mehr die über Bitcoins warnen etc...desto mehr werden hier die Absichten klar. Die kaufen nicht wenn es heißt kaufen sondern wenn sich alle Lemminge einpi**en.

Sorry, aber das ist für mich der etwas zu seichte Verschwörungs-Slang. Die "Hochfinanz" - der Begriff ist ziemlich esoterisch - aber gut, davon ausgehen kann man ja, dass gewisse Leute mit fast unbegrenzten Geldmitteln existieren,  die den BTC "zerstören/aufkaufen" wollen.
Diese Jungs interessiert es aber dann nicht, ob der BTC bei 400 USd, oder bei 600 oder 768 liegt. Da wird immer (jeden Tag, jede Stunde etc) so viel gekauft, dass es nicht auffällt, oder Btc durch die Decke geht!
 Seit der letzten Pressemeldung von mtgox musst du mtgox ja auch zur "Hochfinanz" zählen, wenn man so verschwörungstheoretisch denkt. Man kann es aber auch anders sehen:
Quote
Der GAU ist, dass MtGox die TXID (den Hash der Transaktion) intern in der Engine verwendet, obwohl auch ihnen die Möglichkeit TXIDs zu ändern schon lange bekannt war. Bin mal gespannt, wie viele Coins sie verloren haben.

Ich denke mal viele, denn jetzt rumzutönen, Sie hätte den großen
Mega Bug entdeckt, der alle betrifft, ist vollkommen
unverantwortlich, wahrscheinlich haben sie eine Menge Coins verloren und wollen in allgemeiner Panik einen Preisverfall auslösen, um sie zurückkaufen.
http://m.heise.de/newsticker/foren/S-Der-Fehler-ist-schon-lange-bekannt-habe-ihn-schon-am-08-02-als-Ursache-vermutet/forum-274480/msg-24763925/read/

I am not "Realcoin REC"! There were no REC when I sign up the forum...
Akka
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1064



View Profile
February 10, 2014, 04:01:49 PM
 #18348

und wir können den enkeln später sagen...wir waren dabei

(und die enkel antworten:"danke opa für den porsche den du uns dadurch ermöglich hast"

oder:

danke opa, das wir wegen dir bei macdonalds arbeiten müssen, weil du deine kohle für diesen cyberschrott ausgegeben hast" )
 Cool

Yup. Ich bin absolut überzeugt, 2040 wird Bitcoin sein eigenes Kapitel in den Geschichtsbüchern haben.

Nur was wird die Überschrift sein?

"Die Finanz Revolution"

oder

"Die Bitcoin Blase"

?

All previous versions of currency will no longer be supported as of this update
cgminer-o
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 350


1$ =1 MEC 2013 (2,56 $) 5$ =1MEC 2014 ?


View Profile
February 10, 2014, 04:28:00 PM
 #18349

...Teilweise herscht nackte Kaufpanik...
Belege das mal bitte.

Die Hochfinanz versucht mit allen Mitteln ein Fuss in diesen Markt reinzukriegen. Je mehr die über Bitcoins warnen etc...desto mehr werden hier die Absichten klar. Die kaufen nicht wenn es heißt kaufen sondern wenn sich alle Lemminge einpi**en.

Sorry, aber das ist für mich der etwas zu seichte Verschwörungs-Slang. Die "Hochfinanz" - der Begriff ist ziemlich esoterisch - aber gut, davon ausgehen kann man ja, dass gewisse Leute mit fast unbegrenzten Geldmitteln existieren,  die den BTC "zerstören/aufkaufen" wollen.
Diese Jungs interessiert es aber dann nicht, ob der BTC bei 400 USd, oder bei 600 oder 768 liegt. Da wird immer (jeden Tag, jede Stunde etc) so viel gekauft, dass es nicht auffällt, oder Btc durch die Decke geht!
 Seit der letzten Pressemeldung von mtgox musst du mtgox ja auch zur "Hochfinanz" zählen, wenn man so verschwörungstheoretisch denkt. Man kann es aber auch anders sehen:
Quote
Der GAU ist, dass MtGox die TXID (den Hash der Transaktion) intern in der Engine verwendet, obwohl auch ihnen die Möglichkeit TXIDs zu ändern schon lange bekannt war. Bin mal gespannt, wie viele Coins sie verloren haben.

Ich denke mal viele, denn jetzt rumzutönen, Sie hätte den großen
Mega Bug entdeckt, der alle betrifft, ist vollkommen
unverantwortlich, wahrscheinlich haben sie eine Menge Coins verloren und wollen in allgemeiner Panik einen Preisverfall auslösen, um sie zurückkaufen.
http://m.heise.de/newsticker/foren/S-Der-Fehler-ist-schon-lange-bekannt-habe-ihn-schon-am-08-02-als-Ursache-vermutet/forum-274480/msg-24763925/read/

Wenn China denn Markt nicht reguliert hätte wäre m.E. BTC schon auf 5000 $ hoch. Das macht dann schon ein Unterschied...und so kommt jede Woche jetzt ein Nackenschlag.

▓▓▓ MEC Megacoin POW▓▓▓https://forum.megacoin.co.nz/ ▓▓▓ New Economy Movement▓▓▓▓▓▓▓▓▓ LimecoinX X11 ▓▓▓
f4tal1ty
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 546


View Profile
February 10, 2014, 04:32:50 PM
 #18350

Man kann das ganze auch höchst positiv sehen.

Jede Publicity ist gute Publicity.
Wenn der Chartalarm die eingeschlafenen Longterm-Trader wieder an die Börse holt, und der Goxed-Vorfall weltweit überall in der Presse breitgetreten wird, treibt das die Nutzerzahlen und die Bekanntheit von Bitcoin wieder nach oben.

Wenn das globale Zentral-Banken-Kartell (wie im FAZ-Artikel beschrieben) Politik gegen den Bitcoin machen will, dann heißt das nur dass die Sache an Relevanz gewinnt.

Obwohl das evtl. wirklich nur eine rein russisch-chinesische Sache ist, Bernanke, Al Gore, Ebay, FOX, Forbes etc. äußern sich ja überwiegend positv zu Bitcoin.
realcoin
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 364


View Profile
February 10, 2014, 04:59:01 PM
 #18351

...
Wenn das globale Zentral-Banken-Kartell (wie im FAZ-Artikel beschrieben) Politik gegen den Bitcoin machen will, dann heißt das nur dass die Sache an Relevanz gewinnt. ...
Ich lese davon nichts.

Quote
Die russischen Behörden wollen den Einsatz der Internet-Währung Bitcoin einschränken. Die Verwendung von „Geheimwährungen“ als Parallel-Währung sei illegal, erklärte die Generalstaatsanwaltschaft Ende der Woche laut einem Bericht der Financial Times. Zusammen mit der Zentralbank würden straffere Vorschriften entwickelt, um Rechtsverstöße mit Ersatz-Währungen zu verhindern.

Bürger riskierten mit Bitcoins, in illegale Aktivitäten hineingezogen zu werden, hatte die russische Zentralbank bereits Ende Januar gewarnt. Dazu gehörten Geldwäsche und die Finanzierung von Terroristen. Zudem berge die Währung ein hohes Verlustrisiko.

Die Bitcoins sind bereits in den Vereinigten Staaten in den Fokus der Behörden gerückt, nachdem sie unter anderem mit der Geldwäsche bei Drogendelikten in Zusammenhang gebracht wurde. Zudem hatten mehrere Notenbanken - darunter auch die Bundesbank - und Aufsichtsbehörden die Verbraucher angesichts rapider Kursgewinne der Internet-Währung zur Vorsicht gemahnt. Bei Verlusten blieben die Nutzer ganz auf sich gestellt, warnten sie.
http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/straffere-vorschriften-geplant-russland-will-bitcoin-einschraenken-12793999.html

I am not "Realcoin REC"! There were no REC when I sign up the forum...
f4tal1ty
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 546


View Profile
February 10, 2014, 05:09:36 PM
 #18352

Ja sry, falsche Quelle, waren die Kollegen vom Springer

http://www.welt.de/newsticker/bloomberg/article124287139/Russlands-Zentralbank-warnt-vor-Bitcoins-womoeglich-dubios.html


Die Zentralbank ist wie überall im globalen FED-System eine regierungsunabhängige Institution, die Forderung nach Regulierung kommt also genau genommen von einer Interessengruppe des Finanzsektors, nicht von der Regierung.
giletto
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 280


View Profile
February 10, 2014, 05:26:44 PM
 #18353

und wir können den enkeln später sagen...wir waren dabei

(und die enkel antworten:"danke opa für den porsche den du uns dadurch ermöglich hast"

oder:

danke opa, das wir wegen dir bei macdonalds arbeiten müssen, weil du deine kohle für diesen cyberschrott ausgegeben hast" )
 Cool

Yup. Ich bin absolut überzeugt, 2040 wird Bitcoin sein eigenes Kapitel in den Geschichtsbüchern haben.

Nur was wird die Überschrift sein?

"Die Finanz Revolution"

oder

"Die Bitcoin Blase"

?

In 26 Jahren wird genauso wenig irgendwer wissen, was Bitcoin war, wie heute schon kaum noch jemand weiss, was altavista war, oder myspace. Vielleicht ein paar gealterte Nerd Rentner oder Freaks, aber die Breite Masse hat keine Ahnung.
Slipknot79
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 490


View Profile
February 10, 2014, 05:36:40 PM
 #18354

geocities nicht vergessen oO
djfun
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 31


View Profile
February 10, 2014, 06:12:56 PM
 #18355

Hat man mtgox bei bitcoinaverage nun ganz rausgenommen oder habe ich nur was falsch ausgewählt?
cgminer-o
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 350


1$ =1 MEC 2013 (2,56 $) 5$ =1MEC 2014 ?


View Profile
February 10, 2014, 06:45:34 PM
 #18356

und wir können den enkeln später sagen...wir waren dabei

(und die enkel antworten:"danke opa für den porsche den du uns dadurch ermöglich hast"

oder:

danke opa, das wir wegen dir bei macdonalds arbeiten müssen, weil du deine kohle für diesen cyberschrott ausgegeben hast" )
 Cool

Yup. Ich bin absolut überzeugt, 2040 wird Bitcoin sein eigenes Kapitel in den Geschichtsbüchern haben.

Nur was wird die Überschrift sein?

"Die Finanz Revolution"

oder

"Die Bitcoin Blase"

?

In 26 Jahren wird genauso wenig irgendwer wissen, was Bitcoin war, wie heute schon kaum noch jemand weiss, was altavista war, oder myspace. Vielleicht ein paar gealterte Nerd Rentner oder Freaks, aber die Breite Masse hat keine Ahnung.

Eine sehr mutige Aussage! Ich denke das genau das Gegenteil.... ! Auch die aktuelle Bewertung von allen Coins zusammen von 10 MRD ist lächerlich im Vergleich was noch möglich sein könnte.


▓▓▓ MEC Megacoin POW▓▓▓https://forum.megacoin.co.nz/ ▓▓▓ New Economy Movement▓▓▓▓▓▓▓▓▓ LimecoinX X11 ▓▓▓
franz2
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 350


View Profile
February 10, 2014, 07:07:57 PM
 #18357

und wir können den enkeln später sagen...wir waren dabei

(und die enkel antworten:"danke opa für den porsche den du uns dadurch ermöglich hast"

oder:

danke opa, das wir wegen dir bei macdonalds arbeiten müssen, weil du deine kohle für diesen cyberschrott ausgegeben hast" )
 Cool

Yup. Ich bin absolut überzeugt, 2040 wird Bitcoin sein eigenes Kapitel in den Geschichtsbüchern haben.

Nur was wird die Überschrift sein?

"Die Finanz Revolution"

oder

"Die Bitcoin Blase"

?

In 26 Jahren wird genauso wenig irgendwer wissen, was Bitcoin war, wie heute schon kaum noch jemand weiss, was altavista war, oder myspace. Vielleicht ein paar gealterte Nerd Rentner oder Freaks, aber die Breite Masse hat keine Ahnung.

Eine sehr mutige Aussage! Ich denke das genau das Gegenteil.... ! Auch die aktuelle Bewertung von allen Coins zusammen von 10 MRD ist lächerlich im Vergleich was noch möglich sein könnte.



In 26 Jahren: 1 Satoshi = 1 US$

Die Frage ist nur, was der US$ dann noch wert ist.
bitcoinminer42
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 686


in math we trust


View Profile
February 10, 2014, 07:10:42 PM
 #18358

Na ein Satoshi! Aber wer will dann noch USD?  Grin

BTC and XRP (bitcoin and ripple) - Senior
thph
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 333



View Profile
February 10, 2014, 07:32:48 PM
 #18359


http://www.coindesk.com/coindesk-removes-mt-gox-bitcoin-price-index-2/

Hat man mtgox bei bitcoinaverage nun ganz rausgenommen oder habe ich nur was falsch ausgewählt?

giletto
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 280


View Profile
February 10, 2014, 07:55:41 PM
 #18360

und wir können den enkeln später sagen...wir waren dabei

(und die enkel antworten:"danke opa für den porsche den du uns dadurch ermöglich hast"

oder:

danke opa, das wir wegen dir bei macdonalds arbeiten müssen, weil du deine kohle für diesen cyberschrott ausgegeben hast" )
 Cool

Yup. Ich bin absolut überzeugt, 2040 wird Bitcoin sein eigenes Kapitel in den Geschichtsbüchern haben.

Nur was wird die Überschrift sein?

"Die Finanz Revolution"

oder

"Die Bitcoin Blase"

?

In 26 Jahren wird genauso wenig irgendwer wissen, was Bitcoin war, wie heute schon kaum noch jemand weiss, was altavista war, oder myspace. Vielleicht ein paar gealterte Nerd Rentner oder Freaks, aber die Breite Masse hat keine Ahnung.

Eine sehr mutige Aussage! Ich denke das genau das Gegenteil.... ! Auch die aktuelle Bewertung von allen Coins zusammen von 10 MRD ist lächerlich im Vergleich was noch möglich sein könnte.



In 26 Jahren: 1 Satoshi = 1 US$

Die Frage ist nur, was der US$ dann noch wert ist.
Wie gesagt, in 26 Jahren weiss nichtmal mehr irgendwer, was der BTC war. Crypto Currencys wird es geben, neue, bessere die aus den Fehlern der ersten gelernt haben. Daher habe ich auch den Vergleich mit altavista und myspace gebracht. Ich dachte das war offenwichtlich. Wink

Heute kennt jeder google und Facebook, aber die Pioniere dieser Technik sind den wenigsten noch bekannt.
Pages: « 1 ... 868 869 870 871 872 873 874 875 876 877 878 879 880 881 882 883 884 885 886 887 888 889 890 891 892 893 894 895 896 897 898 899 900 901 902 903 904 905 906 907 908 909 910 911 912 913 914 915 916 917 [918] 919 920 921 922 923 924 925 926 927 928 929 930 931 932 933 934 935 936 937 938 939 940 941 942 943 944 945 946 947 948 949 950 951 952 953 954 955 956 957 958 959 960 961 962 963 964 965 966 967 968 ... 2496 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!