Bitcoin Forum
December 05, 2016, 06:45:26 PM *
News: Latest stable version of Bitcoin Core: 0.13.1  [Torrent].
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: « 1 ... 905 906 907 908 909 910 911 912 913 914 915 916 917 918 919 920 921 922 923 924 925 926 927 928 929 930 931 932 933 934 935 936 937 938 939 940 941 942 943 944 945 946 947 948 949 950 951 952 953 954 [955] 956 957 958 959 960 961 962 963 964 965 966 967 968 969 970 971 972 973 974 975 976 977 978 979 980 981 982 983 984 985 986 987 988 989 990 991 992 993 994 995 996 997 998 999 1000 1001 1002 1003 1004 1005 ... 2494 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 3516037 times)
fips
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 340


View Profile
February 17, 2014, 01:38:21 PM
 #19081

ach nur weil du das gerne hättest weil du seit mehreren wochen massiv abfuck auf den laden schiebst, jede wette der drops ist in zwei monaten durch und gox macht weiter als wäre nix gewesen.
kapier eh nicht wie man bei so viel einnahmen sich nicht 20 ordentliche programmierer leistet die diesen haufen phpscript scheiße aufräumen und da was ordentliches implementieren, im ernst so schwer ist das nicht bei dem geld was da im spiel ist.. aber das wissen wir ja eh alle.
1480963526
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1480963526

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1480963526
Reply with quote  #2

1480963526
Report to moderator
1480963526
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1480963526

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1480963526
Reply with quote  #2

1480963526
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1480963526
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1480963526

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1480963526
Reply with quote  #2

1480963526
Report to moderator
1480963526
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1480963526

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1480963526
Reply with quote  #2

1480963526
Report to moderator
sQueeZer
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 311


View Profile
February 17, 2014, 01:44:08 PM
 #19082

Wo Geld, da auch Gier.

Sicherlich koennte man sich faehige Leute leisten.. Doch das Minimalprinzip reicht oftmals aus Cheesy
Kein Plan ob hier Gox Pleite ist oder wirklich techn. Probleme hat...
Das Vertrauen is dennoch arg geschaedigt und ich hoffe fuer die Betreiber das alle $ und BTC Ruecklagen
nicht angeruehrt wurden. Sonst geht der laden zu einer sehr hohen Warscheinlichkeit kaputt.

Grueße
segeln
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 406


View Profile
February 17, 2014, 01:55:50 PM
 #19083

so, nun waren wir an der Grundlinie, von mir aus kann es wieder hoch gehen Grin
1. was Du Grundlinie nennst ist der seit 2013 beschleunigte Aufwärtstrend(blau im chart)
2. Die längerfristige Linie ist die Linie, die sich seit dem Beginn des BTC-Handels 2011 ergeben hat. Das ist die eigentliche Grundlinie.(rot im chart)
In der Chart Technik wird eine neue Linie (hier der beschleunigte Aufwärtstrend) gezogen, wenn der Kurs sich anders entwickelt. Wenn die Ursprungslinie zu flach oder zu steil war.
3.Du beziehst Dich auf Gox-Kursentwicklung und den daraus entstehenden Linien. Wenn man Stamp anschaut, ist weder die Ursprungslinie noch die sich beschleunigte Aufwärtstrendlinie in Gefahr geraten. Also alles im grünen Bereich
Da Gox für die Kursfestsetzung von BTC irrelevant geworden ist und auch nicht mehr verwendet wird, sollte man nicht auf Gox rekurrieren.
ImI
Legendary
*
Online Online

Activity: 1344



View Profile
February 17, 2014, 02:01:04 PM
 #19084

Spannend wird der Freitag und das Wochenende, wenn Gox seine Ankündigung wiedermal sang und klanglos im Sande verlaufen lässt. Könnte nochmal sehr lukrativ werden. Wink

denke nicht das es eine grosse reaktion geben wird

es geht nicht darum ob gox noch 2 tage oder 2 wochen benötigt, es geht darum ob die insolvenz abgewendet werden kann

Welche Indizien gibt es denn für eine Insolvenz?

Und jetzt sag nicht "Auszahlungsstopp".

genau lesen bitte. es geht hier nicht um meine meinung zur gox situation sondern die des marktes. und der markt, also die masse der investierten, hat momentan durchaus das schreckgespenst vor augen das gox pleite gehen könnte. ob gerechtfertigt oder nicht spielt doch gar keine rolle in dem zusammenhang.

wie ich jedoch sagte verflüchtigt sich diese angst nach und nach und daher wird es meiner meinung nach keine allzu grosse reaktion geben sollte am donnerstag eine verzögerung eintreten.


Du glaubst nicht ernsthaft, dass es gox in 1 Monat noch geben wird wenn die BTC withdrawals freischalten?
Jeder der bis 8 Zählen kann wird sofort alles dort abziehen was noch zu retten ist und der laden macht dich.

Oder glauben die Leute echt, Mt.Gox wird weiter bestehen?
Das Vertrauen ist mehr als zerstört.

es geht nicht darum ob gox weiterbesteht oder nicht. das würde den kurs nicht auf talfaht schicken. was jedoch tatsächlich relevant ist, ist die frage ob die bicoins dort noch vorhanden sind bzw ob gox in der lage und willens ist eventuelle verluste zu ersetzen (wie schon einmal in grossem umfang 2011 geschehen)

sollte sich bei gox ein riesiger bitcoin-verlust für deren kunden ergeben dann wäre DAS tatsächlich sehr sehr schlecht für den gesamten markt.

Quote
Du glaubst nicht ernsthaft, dass es gox in 1 Monat noch geben wird wenn die BTC withdrawals freischalten?

was veranlasst dich dazu davon auszugehen gox würde bitcoin-withdrawals schlagartig freigeben? ein szenario in welchem über wochen die menge schritt für schritt erhöht wird ist wesentlich wahrscheinlicher und wird zusätzlich dazu führen das gox weiterbestehen kann und wird.





ImI
Legendary
*
Online Online

Activity: 1344



View Profile
February 17, 2014, 02:03:12 PM
 #19085

Wo Geld, da auch Gier.

Sicherlich koennte man sich faehige Leute leisten.. Doch das Minimalprinzip reicht oftmals aus Cheesy
Kein Plan ob hier Gox Pleite ist oder wirklich techn. Probleme hat...
Das Vertrauen is dennoch arg geschaedigt und ich hoffe fuer die Betreiber das alle $ und BTC Ruecklagen
nicht angeruehrt wurden. Sonst geht der laden zu einer sehr hohen Warscheinlichkeit kaputt.

Grueße

du solltest das nicht für die betreiber hoffen, sondern für deren kunden und für bitcoin als solches.

für die betreiber ist das zwar unschön aber kein beinbruch, da sie nicht privat haften und ausreichend verdient haben die letzten jahre.
Arth6415
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 232

ma hatma glück ma hat ma pech mahatma gandhi


View Profile
February 17, 2014, 02:06:46 PM
 #19086

ich denke auch das gox die freigaben von btc und fiat limitiert um bissl zeit zu gewinnen..
gox kunden haben die letzten monate eh einiges mitgemacht...lieber in kleinen schritten ans guthaben zurück als totalverlust...
vielleicht ist wirklich ne unsumme von btc entwendet worden und gox will den verlust nicht öffentlich kundtun...
jedoch wird so ein grosser laden wie gox kein problem haben investoren mit viel kapital an land zu ziehen mit der perspektive langfristig ein teil des ertrags zu bekommen oder gibt gar den geschädigten ein teil der zukunftigen einnahmen als kompensation...
ghandi
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 395


View Profile
February 17, 2014, 02:10:20 PM
 #19087

Ich weiß ja gar nicht, warum ihr alle spekulliert und denkt...Mt.Gox hat doch selbst klar und deutlich gesagt, dass die Withdrawals langsam erlaubt werden um die technik zu testen und den Markt nicht zu überfordern.

Quote
At the beginning we will do so at a moderated pace and with new daily/
monthly limits in place to prevent any problems with the new system and to take
into account current market conditions.

https://www.mtgox.com/img/pdf/20140217-Announcement.pdf
ImI
Legendary
*
Online Online

Activity: 1344



View Profile
February 17, 2014, 02:12:09 PM
 #19088

ich denke auch das gox die freigaben von btc und fiat limitiert um bissl zeit zu gewinnen..
gox kunden haben die letzten monate eh einiges mitgemacht...lieber in kleinen schritten ans guthaben zurück als totalverlust...
vielleicht ist wirklich ne unsumme von btc entwendet worden und gox will den verlust nicht öffentlich kundtun...
jedoch wird so ein grosser laden wie gox kein problem haben investoren mit viel kapital an land zu ziehen mit der perspektive langfristig ein teil des ertrags zu bekommen oder gibt gar den geschädigten ein teil der zukunftigen einnahmen als kompensation...


hinzukommt das gox einen arschvoll bitcoins verdient hat die letzten jahre und daher sehr wahrscheinlich in der lage wäre auch grössere verluste zu ersetzen.

die frage ist eben: wie hoch sind die verluste durch den bug tatsächlich und sind sie willens diese zu ersetzen?

wie gesagt 2011 wurde sämtlich gestohlenen bitcoins durch gox auf eigene kosten ersetzt.
ukw
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 322


View Profile
February 17, 2014, 02:12:16 PM
 #19089

was veranlasst dich dazu davon auszugehen gox würde bitcoin-withdrawals schlagartig freigeben? ein szenario in welchem über wochen die menge schritt für schritt erhöht wird ist wesentlich wahrscheinlicher und wird zusätzlich dazu führen das gox weiterbestehen kann und wird.

Das hat MTGox ja auch so ähnlich heute geschrieben:

"With this new system in place, MtGox should be able to resume withdrawals
soon. At the beginning we will do so at a moderated pace and with new daily/
monthly limits in place to prevent any problems with the new system and to take
into account current market conditions."
kadz
Member
**
Offline Offline

Activity: 98


View Profile
February 17, 2014, 02:16:01 PM
 #19090

Habe mal eine Frage:

Bin bei mtgox nicht angemeldet. Ist es da nicht sinnvoll, dass ich mich da abmelde und mir dort günstig BTC zu kaufen? Dort ist der Preis ja um Längen niedriger durch das Problem mit deren System.

Muss ich dann Geld dorthin überweisen (dauert sicherlich lange) und kann dann damit dort kaufen?

fips
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 340


View Profile
February 17, 2014, 02:17:25 PM
 #19091

Na dann viel Spass beim überweisen und warten  Roll Eyes absolute genieidee echt jetzt ist ja so noch kein mensch drauf gekommen.


ps: es gibt hier im board ein topic das genau das zum thema hat.
ImI
Legendary
*
Online Online

Activity: 1344



View Profile
February 17, 2014, 02:18:35 PM
 #19092

Habe mal eine Frage:

Bin bei mtgox nicht angemeldet. Ist es da nicht sinnvoll, dass ich mich da abmelde und mir dort günstig BTC zu kaufen? Dort ist der Preis ja um Längen niedriger durch das Problem mit deren System.

Muss ich dann Geld dorthin überweisen (dauert sicherlich lange) und kann dann damit dort kaufen?

Die Überlegung haben momentan viele. Es ist eben alles eine Frage der Zeit die du benötigst um Verifiziert zu werden und deine $/€ dorthin zu bringen.

Ich würde mal schätzen alleine die Verifizierung dürfte momentan 4-6 Wochen dauern und die Überweisung nochmals 1-2 Wochen.

kadz
Member
**
Offline Offline

Activity: 98


View Profile
February 17, 2014, 02:20:17 PM
 #19093

Na dann viel Spass beim überweisen und warten  Roll Eyes absolute genieidee echt jetzt ist ja so noch kein mensch drauf gekommen.


ps: es gibt hier im board ein topic das genau das zum thema hat.

Ja, sorry. War nun 3 Wochen abseits vom virtuellen Leben und sehe dies nun. Wollte jetzt nur eine schnelle Antwort haben. Aber generell ist es also so machbar wie ich sehe.

Wird wohl zu lange dauern.

-Danke

kadz
Member
**
Offline Offline

Activity: 98


View Profile
February 17, 2014, 02:21:08 PM
 #19094

Habe mal eine Frage:

Bin bei mtgox nicht angemeldet. Ist es da nicht sinnvoll, dass ich mich da abmelde und mir dort günstig BTC zu kaufen? Dort ist der Preis ja um Längen niedriger durch das Problem mit deren System.

Muss ich dann Geld dorthin überweisen (dauert sicherlich lange) und kann dann damit dort kaufen?

Die Überlegung haben momentan viele. Es ist eben alles eine Frage der Zeit die du benötigst um Verifiziert zu werden und deine $/€ dorthin zu bringen.

Ich würde mal schätzen alleine die Verifizierung dürfte momentan 4-6 Wochen dauern und die Überweisung nochmals 1-2 Wochen.



Danke für diese ausführliche und nette Antwort. Damit wäre das für mich geklärt  Tongue

franz2
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 350


View Profile
February 17, 2014, 02:25:25 PM
 #19095

Wo Geld, da auch Gier.

Sicherlich koennte man sich faehige Leute leisten.. Doch das Minimalprinzip reicht oftmals aus Cheesy
Kein Plan ob hier Gox Pleite ist oder wirklich techn. Probleme hat...
Das Vertrauen is dennoch arg geschaedigt und ich hoffe fuer die Betreiber das alle $ und BTC Ruecklagen
nicht angeruehrt wurden. Sonst geht der laden zu einer sehr hohen Warscheinlichkeit kaputt.

Grueße

du solltest das nicht für die betreiber hoffen, sondern für deren kunden und für bitcoin als solches.

für die betreiber ist das zwar unschön aber kein beinbruch, da sie nicht privat haften und ausreichend verdient haben die letzten jahre.

das kann man so pauschal nicht sagen.

Wenn die Betreiber betrogen haben und man kann es ihnen nachweisen ist das alles nicht so einfach. Dann können sie auch privat in Schadensersatz genommen werden...
ImI
Legendary
*
Online Online

Activity: 1344



View Profile
February 17, 2014, 02:34:18 PM
 #19096

Wo Geld, da auch Gier.

Sicherlich koennte man sich faehige Leute leisten.. Doch das Minimalprinzip reicht oftmals aus Cheesy
Kein Plan ob hier Gox Pleite ist oder wirklich techn. Probleme hat...
Das Vertrauen is dennoch arg geschaedigt und ich hoffe fuer die Betreiber das alle $ und BTC Ruecklagen
nicht angeruehrt wurden. Sonst geht der laden zu einer sehr hohen Warscheinlichkeit kaputt.

Grueße

du solltest das nicht für die betreiber hoffen, sondern für deren kunden und für bitcoin als solches.

für die betreiber ist das zwar unschön aber kein beinbruch, da sie nicht privat haften und ausreichend verdient haben die letzten jahre.

das kann man so pauschal nicht sagen.

Wenn die Betreiber betrogen haben und man kann es ihnen nachweisen ist das alles nicht so einfach. Dann können sie auch privat in Schadensersatz genommen werden...

theoretisch ist das vielleicht so. in der praxis ist das im allgemeinen sehr schwer nachzuweisen, dauert jahre und verläuft dann im sande.

das manager persönlich haften ist in der wirtschaft äußerst selten und ich erwarte nicht das japan in diesem fall anders aufgestellt ist. ganz im gegenteil in japan dürfte die persönliche haftung noch geringer ausfallen, aber das ist jetzt nur meine persönliche spekulation dazu.
jupppo
Member
**
Offline Offline

Activity: 101


View Profile
February 17, 2014, 02:37:55 PM
 #19097

Wenn Betrug, Veruntreuung oder grobe Fahrlässigkeit vorliegt, haften Manager sehr wohl. Warum auch nicht. Bei Managementfehler liegt die Sache natürlich anders. Dafür gibt es GmbH, Ltd, etc.. Diese haften dann mit der Deckungssumme.
ImI
Legendary
*
Online Online

Activity: 1344



View Profile
February 17, 2014, 02:43:36 PM
 #19098

Wenn Betrug, Veruntreuung oder grobe Fahrlässigkeit vorliegt, haften Manager sehr wohl. Warum auch nicht. Bei Managementfehler liegt die Sache natürlich anders. Dafür gibt es GmbH, Ltd, etc.. Diese haften dann mit der Deckungssumme.

Genau, und jetzt beweise du erstmal das es sich um Betrug handelt und nicht nur um Managementfehler oder sogar nur um externe Fehler, wie sie vorliegen falls ein Fehler im Bitcoinprotokoll die Grundlage für Hack gebildet haben. Viel Spaß! Und das ganze dauert dann auch gegebenenfalls noch mehere Jahre und die Richter welche über deinen Fall entscheiden sehen Bitcoin sowieso als Schwarzgeld für den Drogenhandel an oder haben im besten Fall noch nie davon gehört...
roselee
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 826


View Profile
February 17, 2014, 03:02:25 PM
 #19099

Also eine Google-Suche nach "italy tax wire transfer" liefert mir nicht einen einzigen Newsartikel...  Roll Eyes

ja ich hatte auch zuerst nichts gefunden
dacht schon es ist ne ente aber
http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2014/02/17/italien-erhebt-20-prozent-steuer-auf-bankueberweisungen/

so was lassen sie ja immer in den mainstream meldungen untergehen
so wie das post verbot für französische gold bestellungen


Dead_M
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 28


View Profile
February 17, 2014, 03:10:14 PM
 #19100

Also ich habe gut Gox Coins auf Bitcoinbuilder getauscht sind auch schon auf meinem verifizierten Account auf Mt.Gox also das hat schonmal alles einwandfrei funktioniert jetzt muss man nur noch hoffen dass die neusten Meldungen stimmen und Gox wieder ausbezahlt auch wenn langsam dann hat sich die Gier gelohnt, wenn nicht ist halt bisschen Spielgeld weg also einfach bisschen hoffen.

Hoffen wir mal dass das stimmt was da geschrieben ist ist halt heise^^

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Bitcoinboersen-zahlen-wieder-aus-Kursachterbahn-auf-Mt-Gox-2116034.html
Pages: « 1 ... 905 906 907 908 909 910 911 912 913 914 915 916 917 918 919 920 921 922 923 924 925 926 927 928 929 930 931 932 933 934 935 936 937 938 939 940 941 942 943 944 945 946 947 948 949 950 951 952 953 954 [955] 956 957 958 959 960 961 962 963 964 965 966 967 968 969 970 971 972 973 974 975 976 977 978 979 980 981 982 983 984 985 986 987 988 989 990 991 992 993 994 995 996 997 998 999 1000 1001 1002 1003 1004 1005 ... 2494 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!