Bitcoin Forum
December 04, 2016, 12:29:30 PM *
News: Latest stable version of Bitcoin Core: 0.13.1  [Torrent].
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: « 1 ... 840 841 842 843 844 845 846 847 848 849 850 851 852 853 854 855 856 857 858 859 860 861 862 863 864 865 866 867 868 869 870 871 872 873 874 875 876 877 878 879 880 881 882 883 884 885 886 887 888 889 [890] 891 892 893 894 895 896 897 898 899 900 901 902 903 904 905 906 907 908 909 910 911 912 913 914 915 916 917 918 919 920 921 922 923 924 925 926 927 928 929 930 931 932 933 934 935 936 937 938 939 940 ... 2491 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 3511804 times)
ukw
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 322


View Profile
February 04, 2014, 08:58:13 AM
 #17781

Vielleicht eine Trendwende ...

Ja, heute morgen um kurz vor halb neun hat sich auf Bitstamp von jetzt auf gleich der Umsatz vervierhundertfacht....

Da versuchte jemand, den Kurs runterzuziehen. Der Effekt war, dass er dadurch wie ein Jojo ziemlich genau um denselben Betrag, wie er vorher fiel, nach oben schnellte und nun damit höher liegt als vorher. Kann mir das jemand erklären?

P.S.
Irgendwas irritiert mich an BitcoinWisdom: Die Farbe eines Balkens wird nicht dadurch bestimmt, dass mehr Käufe als Verkäufe (grün) oder umgekehrt (rot) passiert sind, sondern ob die eingestellte Zeiteinheit mit einem Kauf oder Verkauf beendet wurde. Ist das ein Bug oder ist das so üblich? Auf jeden Fall verfälschen damit die Farben das tatsächliche Kauf-/Verkaufverhalten.

P.P.S.
Deine "Trendwende" wurde schon wieder beendet. Vielleicht sollten wir noch kleinere Zeiteinheiten wählen? Kursverläufe von 15 Sekunden analysieren oder so? Ist bestimmt spannend Wink
1480854570
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1480854570

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1480854570
Reply with quote  #2

1480854570
Report to moderator
1480854570
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1480854570

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1480854570
Reply with quote  #2

1480854570
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1480854570
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1480854570

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1480854570
Reply with quote  #2

1480854570
Report to moderator
adamas
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1008


VIS ET LIBERTAS


View Profile WWW
February 04, 2014, 09:39:30 AM
 #17782

P.P.S.
Deine "Trendwende" wurde schon wieder beendet. Vielleicht sollten wir noch kleinere Zeiteinheiten wählen? Kursverläufe von 15 Sekunden analysieren oder so? Ist bestimmt spannend Wink
Du hast Recht! Hier der (fast) aktuelle Sekundenchart für die TA:
                                 Cool

"Es ist kein Zeichen geistiger Gesundheit, gut angepasst an eine kranke Gesellschaft zu sein."
ukw
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 322


View Profile
February 04, 2014, 09:56:15 AM
 #17783

Du hast Recht! Hier der (fast) aktuelle Sekundenchart für die TA:

Das sieht echt bullisch aus.... Um 10:45 und 13 Sekunden könnte der Kurs nach oben ausbr.... ähem.... schon wieder vorbei.
wendel
Member
**
Offline Offline

Activity: 90


View Profile
February 04, 2014, 10:03:56 AM
 #17784

Bid Wall auf Stamp ist raus.
Es wird spannend.
JamesBolivar
Member
**
Offline Offline

Activity: 70


View Profile
February 04, 2014, 10:10:46 AM
 #17785

Da versuchte jemand, den Kurs runterzuziehen. Der Effekt war, dass er dadurch wie ein Jojo ziemlich genau um denselben Betrag, wie er vorher fiel, nach oben schnellte und nun damit höher liegt als vorher. Kann mir das jemand erklären?

Davon red ich seit Seite 820 Wink

Quote
Irgendwas irritiert mich an BitcoinWisdom: Die Farbe eines Balkens wird nicht dadurch bestimmt, dass mehr Käufe als Verkäufe (grün) oder umgekehrt (rot) passiert sind, sondern ob die eingestellte Zeiteinheit mit einem Kauf oder Verkauf beendet wurde. Ist das ein Bug oder ist das so üblich? Auf jeden Fall verfälschen damit die Farben das tatsächliche Kauf-/Verkaufverhalten.

Nicht nur das. Die Umsatzbalken lassen nicht erkennen, wie sich die Umsätze innerhalb der zugehörigen Kerze verteilen und in welcher Reihenfolge sie stattfanden. Das kann man nur annähernd durch die kleineren Zeitauflösungen ablesen, die aber nicht weit zurück gescrollt werden können. D. h. die meisten Leute lesen wirklich nur im Kaffeesatz. Von den Börsen wird schon seit 100 Jahren nur öffentlich verbreitet, was den Laien hinters Licht führt. Schierer Nonsense ist Norm in dem Bereich. Die leben davon.

Verfälschte Umsätze, abstruse Kennzahlen, alles nur zur Gestaltung von Milchmädchenrechnungen tauglich. Seit eh und je.

Don't donate nothing to me, support with a like at https://www.facebook.com/ronpaulcoin
Hibiscusman
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 27


View Profile
February 04, 2014, 10:14:14 AM
 #17786




Im Orderbuch stehen 489 Coins in einem Trade zum Verkauf  Shocked
bei durchschnittlich 5000 pro Tag beachtlich.
dgarcia
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 140


View Profile
February 04, 2014, 10:20:54 AM
 #17787

Im Orderbuch stehen 489 Coins in einem Trade zum Verkauf  Shocked
bei durchschnittlich 5000 pro Tag beachtlich.

Die Wall war knapp ~1600 BTC groß.
bitcoinminer42
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 672


in math we trust


View Profile
February 04, 2014, 11:06:30 AM
 #17788

http://www.coindesk.com/ebay-views-bitpay-coinbase-potential-paypal-competitors/

Könnte Paypal nicht einfach als escrow service fungieren? mit denselben konditionen wie derzeit beim FIAT?
Somit wäre bitcoin keien "Gefahr" mehr und sie könnten sich sogar als early adaptor einen Namen machen.

Die ganze Infrastruktur haben Sie ja eh schon...

BTC and XRP (bitcoin and ripple) - Senior
giletto
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 280


View Profile
February 04, 2014, 11:31:50 AM
 #17789

http://www.coindesk.com/ebay-views-bitpay-coinbase-potential-paypal-competitors/

Könnte Paypal nicht einfach als escrow service fungieren? mit denselben konditionen wie derzeit beim FIAT?
Somit wäre bitcoin keien "Gefahr" mehr und sie könnten sich sogar als early adaptor einen Namen machen.

Die ganze Infrastruktur haben Sie ja eh schon...
Du meinst also den nicht vorhandenen Konditionen? Denn Paypal ist alles, aber definitiv KEIN Escrow in Fiat. Du zahlst bei Paypal Gebuehren fuer eine nicht vorhandene Leistung.
600watt
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1302


View Profile
February 04, 2014, 11:42:49 AM
 #17790

wollt ihr mal 4 min entspannen und einen absolut wohlwollenden zdf bericht über bitcoin sehen?

der tut wirklich gut. hier:

http://www.youtube.com/watch?v=KtNPKdtCumM


Quote
Mehr noch: Bitcoins sind nicht mehr der Willkür von staatlichen Entscheidungsträgern unterworfen, sondern nur dem vorbestimmten Algorithmus. Die Macht über das Geld verschiebt sich weg von den offiziellen Geldanbietern in ein privates Geldsystem.  Damit ist diese Währung sogar dem heute verbreiteten Geld überlegen: Denn sie lässt sich nicht mehr so einfach für politische Ziele manipulieren.
(min:2:58)

und der professor ist ja auch der hammer:

Quote
"Wenn die Regierungen ein Gesetz gegen die Schwerkraft erlassen würden, wär´der Erfolg auch sehr limitiert"
(min: 3:40)

come on ZDF, dass mit abstand beste, was du zum thema bitcoin zu sagen hast ist VON 2011 Huh sehr bemerkenswert. war der zensor damals pinkeln ? 



Edit: typo
segeln
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 406


View Profile
February 04, 2014, 11:46:17 AM
 #17791

hier habe ich mal in den Langzeit-Chart eine aktuellere Trend-Linie eingezeichnet, die einen steileren Aufwärtstrend zeigt. In der TA ist es gestattet, dass man eine Veränderung einer Trendlinie vornimmt.
Die obere Linie ist daher viel zu hoch und die untere hat eine zu geringe Steigung.
Vergiss es, das ist längst nicht mehr aktuell.
ich wollt Dich natürlich nicht mit dem godmode-chart ärgern.
Daher habe ich auch später den mit tradingview erstellten Chart gemacht.
Nur noch eine Bemerkung:Die obere und untere Linie des G-M-Charts ist ein Kanal. Die obere Linie hätte nur Bedeutung, wenn wir sie mal erreichen würden, ob es dann ein Widerstand wäre.
In einem Langzeitchart ist es völlig richtig auch vom Beginn des eigentlichen Handels mit BTC anfangen Linien zu ziehen.
Was hälst Du denn von meiner steileren Linie im Tradingview Chart ? Zeitlich ist der Chart aktuell, da ich ihn gestern gemacht habe.

Im übrigen heißt es Langzeitchart. Ein derartiger Chart ist immer am Anfang einer Chart Analyse zu betrachten um sich ein Gesamtbild des Kurses zu machen.
Wo sollte denn Deiner Meinung nach ein Langzeitchart beginnen?
ukw
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 322


View Profile
February 04, 2014, 11:52:49 AM
 #17792

Was hälst Du denn von meiner steileren Linie im Tradingview Chart ? Zeitlich ist der Chart aktuell, da ich ihn gestern gemacht habe.

Diese Linie kommt ja meiner präferierten ja schon näher.... obwohl ich bei Deiner Linie die Auflagepunkte vermisse.

Aber lass uns doch Ende des Jahres nochmal drüber reden - dann wissen wir mehr Wink

Im übrigen heißt es Langzeitchart. Ein derartiger Chart ist immer am Anfang einer Chart Analyse zu betrachten um sich ein Gesamtbild des Kurses zu machen.
Wo sollte denn Deiner Meinung nach ein Langzeitchart beginnen?

Einen Langzeitchart kannst Du nicht mit einer einzelnen Linie erschlagen. Da sollte man auch die Schwankungen berücksichtigen - auch wenn diese mal ein Jahr oder länger dauern. Was dann rauskommt, sind Elliot-Wellen[1]. Aber das hatten wir doch alles schon.

[1] http://de.wikipedia.org/wiki/Elliott-Wellen#Bezeichnungen
segeln
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 406


View Profile
February 04, 2014, 12:05:48 PM
 #17793

Diese Linie kommt ja meiner präferierten ja schon näher.... obwohl ich bei Deiner Linie die Auflagepunkte vermisse.
Einen Langzeitchart kannst Du nicht mit einer einzelnen Linie erschlagen. Da sollte man auch die Schwankungen berücksichtigen - auch wenn diese mal ein Jahr oder länger dauern. Was dann rauskommt, sind Elliot-Wellen[1]. Aber das hatten wir doch alles schon.
Die Linie habe ich Anfang 2013 begonnen und dann haben wir im Oktober 2013 den ersten Auflagepunkt, bzw. den nächsten Punkt, um überhaupt eine Linie ziehen zu können.
Die Elliot- wave Theorie gilt als etwa esoterisch und ist sehr schwer. Sicher berücksichtigt sie die Schwankungen besser. Ihre Anwendung ist aber sehr kompliziert.

P.S. Welche Linie präferierst Du denn ?
bitcoinminer42
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 672


in math we trust


View Profile
February 04, 2014, 12:06:06 PM
 #17794

Du meinst also den nicht vorhandenen Konditionen? Denn Paypal ist alles, aber definitiv KEIN Escrow in Fiat. Du zahlst bei Paypal Gebuehren fuer eine nicht vorhandene Leistung.

Genau... den selben nicht vorhandenen Service zu den gleichen Konditionen halt nur als BTC...

BTC and XRP (bitcoin and ripple) - Senior
meph
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 253



View Profile
February 04, 2014, 12:09:34 PM
 #17795

wollt ihr mal 4 min entspannen und einen absolut wohlwollenden zdf bericht über bitcoin sehen?

der tut wirklich gut. hier:

http://www.youtube.com/watch?v=KtNPKdtCumM


Quote
Mehr noch: Bitcoins sind nicht mehr der Willkür von staatlichen Entscheidungsträgern unterworfen, sondern nur dem vorbestimmten Algorithmus. Die Macht über das Geld verschiebt sich weg von den offiziellen Geldanbietern in ein privates Geldsystem.  Damit ist diese Währung sogar den heute verbreiteten Geld überlegen: Denn sie lässt sich nicht mehr so einfach für politische Ziele manipulieren.
(min:2:58)

und der professor ist ja auch der hammer:

Quote
"Wenn die Regierungen ein Gesetz gegen die Schwerkraft erlassen würden, wär´der Erfolg auch sehr limitiert"
(min: 3:40)

come on ZDF, dass mit abstand beste, was du zum thema bitcoin zu sagen hast ist VON 2011 Huh sehr bemerkenswert. war der zensor damals pinkeln ?


Solche Perlen gibt es tatsächlich beim ZDF hin und wieder mal Wink in der Regel im Nachtprogramm von ZDF Neo oder Info
Ansonsten: Netter Bericht jetzt in der Mittagspause, danke!
ukw
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 322


View Profile
February 04, 2014, 12:14:18 PM
 #17796

P.S. Welche Linie präferierst Du denn ?

Diejenige, die ich schon seit August 2013 regelmäßig poste und mit welcher ich bereits damals, als der Kurs noch bei lächerlichen 100$ lag, mehr als 400$ für Dezember 2013 voraussagen konnte. Du findest sie mehrfach in meiner Posting-Historie und hat 2013 mind. 6 Auflagepunkte. Mehr geht nicht.

Im Moment ist nicht die richtige Gelegenheit, darüber zu philosophieren. Geeigneter scheinen mir die Monate April oder Mai, wenn der Kurs wieder näher an der Grundlinie ist. Also lass uns in 2-3 Monaten nochmal drüber quatschen Smiley
JamesBolivar
Member
**
Offline Offline

Activity: 70


View Profile
February 04, 2014, 12:14:34 PM
 #17797

Langzeitcharts sind die Arbeitsutensilien von Neppern, Schleppern & Bauernfängern. Kein Profi würde jemals etwas auf Langzeitcharts geben. Da hier ziemliche Unkenntnis vorzuherrschen scheint, wer oder was ein Profi ist: Profis sind angestellte Trader, die für Finanzinstitute mit Börsensitz arbeiten und gegen Festgehalt plus Boni mit fremdem Geld traden.

Bezahlte Kommentatoren sind bestenfalls Profi-Animateure, die weder Sachkenntnis haben, noch brauchen oder vermitteln könnten. Tradende Amateure sind auch dann keine Profis, wenn sie in Bullenmärkten zu Geld kamen und davon leben. Jeder Bullenmarkt bringt zuhauf Parvenüs aus dem intellektuellen Fliesentischmilieu zu Geld, die anschließend anderen die Köppe zu misten.

Don't donate nothing to me, support with a like at https://www.facebook.com/ronpaulcoin
segeln
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 406


View Profile
February 04, 2014, 12:18:43 PM
 #17798


Wie man hier schön sieht, reicht eine Seitwärtsbewegung keinesfalls aus, um einen Aufwärtstrend zu halten:

Ich würde mal sagen, dass damit der 6-Tage-Aufwärtstrend, an den sich JB so klammert, endgültig passé ist.
Jetzt sehe ich, dass J.B einen Aufwärtstrend  im 6-Tage-Bereich beschreibt.
Diese kurzen Zeit Intervalle halte ich aufgrund der schon mehrfach erwähnten BTC-Kurs-Dynamik für eine derzeitige TA nicht geeignet.
Daher habe ich ja auch ein längeres Zeit Intervall bei Tradingview gewählt.(2013-jetzt)
cheech300
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 280


NEIN, ICH BIN DER BITCOIN!


View Profile
February 04, 2014, 12:22:44 PM
 #17799

wollt ihr mal 4 min entspannen und einen absolut wohlwollenden zdf bericht über bitcoin sehen?

der tut wirklich gut. hier:

http://www.youtube.com/watch?v=KtNPKdtCumM


Quote
Mehr noch: Bitcoins sind nicht mehr der Willkür von staatlichen Entscheidungsträgern unterworfen, sondern nur dem vorbestimmten Algorithmus. Die Macht über das Geld verschiebt sich weg von den offiziellen Geldanbietern in ein privates Geldsystem.  Damit ist diese Währung sogar den heute verbreiteten Geld überlegen: Denn sie lässt sich nicht mehr so einfach für politische Ziele manipulieren.
(min:2:58)

und der professor ist ja auch der hammer:

Quote
"Wenn die Regierungen ein Gesetz gegen die Schwerkraft erlassen würden, wär´der Erfolg auch sehr limitiert"
(min: 3:40)

come on ZDF, dass mit abstand beste, was du zum thema bitcoin zu sagen hast ist VON 2011 Huh sehr bemerkenswert. war der zensor damals pinkeln ?



Solche Perlen gibt es tatsächlich beim ZDF hin und wieder mal Wink in der Regel im Nachtprogramm von ZDF Neo oder Info
Ansonsten: Netter Bericht jetzt in der Mittagspause, danke!


wow, sehr schöner beitrag! Danke

The official thread for the international "when-bitcoin-reaches 1000,- $ party"

https://bitcointalk.org/index.php?topic=285771.0;           https://btc1k.com/
ukw
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 322


View Profile
February 04, 2014, 12:27:30 PM
 #17800

Langzeitcharts sind die Arbeitsutensilien von Neppern, Schleppern & Bauernfängern.

ACK. Die absolute Krönung - was den Bitcoin betrifft - findest Du hier (ein wenig nach unten rollen):

http://www.godmode-trader.de/analyse/bitcoins-zukunftswaehrung-oder-jahrhundertblase,3294895

Da wird ein Trendkanal im Log-Chart mit einem Faktor von fast 100 aufgezogen, also von 100 bis 10000 alles möglich... ungemein nützlich.

Und das aus einem - angeblich - renommierten Haus.
Pages: « 1 ... 840 841 842 843 844 845 846 847 848 849 850 851 852 853 854 855 856 857 858 859 860 861 862 863 864 865 866 867 868 869 870 871 872 873 874 875 876 877 878 879 880 881 882 883 884 885 886 887 888 889 [890] 891 892 893 894 895 896 897 898 899 900 901 902 903 904 905 906 907 908 909 910 911 912 913 914 915 916 917 918 919 920 921 922 923 924 925 926 927 928 929 930 931 932 933 934 935 936 937 938 939 940 ... 2491 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!