Bitcoin Forum
February 20, 2017, 11:26:59 AM *
News: Latest stable version of Bitcoin Core: 0.13.2  [Torrent]. (New!)
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: « 1 ... 2511 2512 2513 2514 2515 2516 2517 2518 2519 2520 2521 2522 2523 2524 2525 2526 2527 2528 2529 2530 2531 2532 2533 2534 2535 2536 2537 2538 2539 2540 2541 2542 2543 2544 2545 2546 2547 2548 2549 2550 2551 2552 2553 2554 2555 2556 2557 2558 2559 2560 [2561] 2562 2563 2564 2565 2566 2567 2568 2569 2570 2571 2572 2573 2574 2575 2576 2577 2578 2579 2580 2581 2582 2583 2584 2585 2586 2587 2588 2589 2590 2591 2592 2593 2594 2595 2596 2597 2598 2599 2600 2601 2602 2603 2604 2605 2606 2607 2608 2609 2610 2611 ... 2713 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 3844982 times)
e-coinomist
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 938



View Profile
January 06, 2017, 05:25:03 PM
 #51201

Macht jemand was mit Zcash (ZEC)?

EDIT: alter, was macht der Bitcoin preis gerade?  Shocked Grin

EDIT2:

Ein echter Hodler dreht sich allenfalls kurz von einem Ohr aufs andere und schläft weiter.

genau!!

Ja, ich! Ich ... ignoriere das.


Mining Subsidy von 20% und dann diese Scharade von einer Secure Ceremony für den Heiligen Generalschlüssel, also ich bitte dich!
https://z.cash/blog/the-design-of-the-ceremony.html ist schon interessant zu lesen. Wenn 100.000 bis 1.000.000.000 "Witnesses" an dieser Kalkulation beteiligt gewesen wären, wäre der Zcash "Superschlüssel" sogar sicher gewesen.

So wie die das gemacht haben natürlich nicht.

Mr. Wilcox und seine fünf Kumpel my ass! Mit einer "secure facility in Austin" sowie "forensic analysis during and after the Ceremony" ja eilige Scheiße wenn die "Ceremony" nur 1nen ehrlichen Teilnehmer verlangt, und es 8 Milliarden Menschen auf dem Planeten gibt, dann gebt doch einfach allen 8 Milliarden 'nen Laptop und lasst sie diesen "Superschlüssel" zusammenpuzzeln. Und eventuell keinen Lenovo Kram wie auf dem Foto verwenden. Dann könnten sich alle 8 Milliarden heimlich zusammentun zu einer riesengroßen Verschwörung, um sich mit dem goldenen Zcash-Schlüssel dann doch noch gegenseitig zu verscheissern.

Aber nein, es muss ja das trustworthige dreckige halbe Dutzend aus Mr. Wilcox & seinen Los Kumpeleros sein, gegen den Rest der Welt. Aua.

Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1487590019
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1487590019

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1487590019
Reply with quote  #2

1487590019
Report to moderator
1487590019
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1487590019

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1487590019
Reply with quote  #2

1487590019
Report to moderator
1487590019
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1487590019

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1487590019
Reply with quote  #2

1487590019
Report to moderator
mezzomix
Legendary
*
Online Online

Activity: 1680


View Profile
January 06, 2017, 05:29:13 PM
 #51202

wieso tradet ihr auch?

falls ihr es tatsächlich versteht charts zu lesen und mittels kursschwankungen dauerhaft geld zu verdienen braucht ihr bitcoin gar nicht. schwankungen, chartmuster usw sind immer gleich und man könnte dann genauso gut jeden anderen handelbaren asset traden. Devisen, Aktien, was auch immer..

bitcoin ist speziell wenn man es als investment ansieht, zum traden ist es nur ein beliebiges 0815-asset.

Vor allem wären andere Instrumente zum Zocken dank grösserer Marktkapitalisierung und langer Historie wesentlich besser geeignet als Bitcoin. Aber was sage ich - sollen die Leute machen was sie wollen und damit glücklich werden oder auch nicht.
e-coinomist
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 938



View Profile
January 06, 2017, 05:43:25 PM
 #51203

Tether hat eine Marketcap von $14,951,740 und das Volumen innerhalb der letzen 24 Stunden beträgt $12,507,000 da weis man was als nächstes Goxxen wird.
Auf Polo hat sich USDT schon öfters als praktisch erwiesen. Kannst du deine Prognose näher erläutern? Ich verstehe den Zusammenhang nicht.
Nutz ich auch wieder.  Das Volumen ist mit 7Mio USD echt gut. Man muss nur hoffen, dass der 1$ Peg hält. Nach dem bitfinex Hack war ich skeptisch

"Pegs" sind darauf ausgelegt zu brechen. So wird der Coup aufgezogen. Bitfinex dürfte mittlerweile auch nicht mehr als Garant zählen. Am Ende winkt das "Delisting" siehe vergleichend auch:

Quote
On January 4th 2017, the following markets will be delisted: MMNXT, BITCNY, NBT, DIEM, LTBC, RDD, XST, XCN, XDN, SYNC, CGA, GEO, BLOCK, 1CR
Posted by MobyDick at 2016-12-19 04:33:10

21M
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 124

Mr. BTC


View Profile
January 06, 2017, 05:45:53 PM
 #51204

Kommt doch endlich mal runter.
Der Kurs ist jetzt einfach nur da wo er vor ca 2 Wochen war, vor dem Pump. Much Ado About Nothing  Roll Eyes
doc12
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 726


View Profile
January 06, 2017, 06:07:57 PM
 #51205

Das war erst der Auftakt. Die eigentliche Korrektur kommt noch.

Ist nur meine Meinung. Die ich euch aber nicht vorenthalten will, weil ich, glaube ich, der einzige hier bin, der das so sieht und äußert.

du hast doch gar nichts mehr von dem zeug!
Manchmal ist es vernünftiger sich von Dingen zu trennen. Das muss aber natürlich jeder selbst entscheiden. Um so einen Coup wie *** zu landen und praktisch aus dem Nichts zum Millionär zu werden, dafür braucht es bestimmte charakterliche Voraussetzungen und natürlich auch sehr viel Glück. Dass man nicht dumm sein darf ist sowieso Gründungsvoraussetzung. Die meisten werden dabei so wie ich letztlich als Nervenbündel enden und irgendwann trotzdem ziemlich dumme Fehler machen.  

Ein weiteres schönes Beispiel hier ist ***. Der war schon vorher reich und kann das Ganze von daher natürlich viel gelassener betrachten.

alter, eine grundregel im leben lautet: keine namen, keine zahlen!

BTW: http://www.spiegel.de/netzwelt/web/bitcoin-experten-ueber-den-kurs-der-kryptowaehrung-a-1128832.html

Comments  Grin : Also am Thema BTC merkt man immer sehr schön wie viele Vollpfosten es auf dieser Welt gibt. Kein bisschen Bildung auf dem Themengebiet, aber die Meinung ist felsenfest und sogar Argumete werden geliefert und das ohne jegliche Grundlage.

Da wird sich also irgendeine Argumentation zurechtgebastelt und diese dann als Wahrheit im Kopf zementiert.
molecular
Donator
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2212



View Profile
January 06, 2017, 06:20:32 PM
 #51206


Erinnerungen an 2013

Ist komisch. Bei "2013" denke ich immer an den Zeitraum Januar bis April.

Die meisten anderen und auch der Spiegel-Schreiber denken anscheinend an November.

Quote from: spiegel
Ihre Bitcoin-Investitionen zahlen sich mittlerweile vor allem für Kunden aus, die früh an die Digitalwährung geglaubt haben.

"Kunden"?!? Wieso Kunden?

PGP key molecular F9B70769 fingerprint 9CDD C0D3 20F8 279F 6BE0  3F39 FC49 2362 F9B7 0769
ImI
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1428



View Profile
January 06, 2017, 06:25:33 PM
 #51207

Das war erst der Auftakt. Die eigentliche Korrektur kommt noch.

Ist nur meine Meinung. Die ich euch aber nicht vorenthalten will, weil ich, glaube ich, der einzige hier bin, der das so sieht und äußert.

du hast doch gar nichts mehr von dem zeug!
Manchmal ist es vernünftiger sich von Dingen zu trennen. Das muss aber natürlich jeder selbst entscheiden. Um so einen Coup wie *** zu landen und praktisch aus dem Nichts zum Millionär zu werden, dafür braucht es bestimmte charakterliche Voraussetzungen und natürlich auch sehr viel Glück. Dass man nicht dumm sein darf ist sowieso Gründungsvoraussetzung. Die meisten werden dabei so wie ich letztlich als Nervenbündel enden und irgendwann trotzdem ziemlich dumme Fehler machen.  

Ein weiteres schönes Beispiel hier ist ***. Der war schon vorher reich und kann das Ganze von daher natürlich viel gelassener betrachten.

alter, eine grundregel im leben lautet: keine namen, keine zahlen!

BTW: http://www.spiegel.de/netzwelt/web/bitcoin-experten-ueber-den-kurs-der-kryptowaehrung-a-1128832.html

Comments  Grin : Also am Thema BTC merkt man immer sehr schön wie viele Vollpfosten es auf dieser Welt gibt. Kein bisschen Bildung auf dem Themengebiet, aber die Meinung ist felsenfest und sogar Argumete werden geliefert und das ohne jegliche Grundlage.

Da wird sich also irgendeine Argumentation zurechtgebastelt und diese dann als Wahrheit im Kopf zementiert.

Quote
Man stelle sich Bitcoins einmal ohne Computer und ohne den technischen Schnickschnack vor, der gewollt ablenkend ist. Das erleichtert oftmals das Verständnis. Dann erzeugen unbekannte Menschen ein paar fälschungssichere Zettel und wollen dafür Geld oder Waren haben. Diese Zettel lagern oftmals irgendwo, nicht wirklich gut bewacht. Der Tausch von Zettel gegen Geld oder Waren verlangt nach Vertrauen auf allen Seiten, nur weiß man nicht, ob das Vertrauen gerechtfertigt ist, weil man sich nicht kennt. Geht etwas schief, steht man ganz alleine da. Das ist kein Fortschritt!

häh? da tut der kopf weh.
molecular
Donator
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2212



View Profile
January 06, 2017, 06:32:51 PM
 #51208

Quote from: Kommentar zum spiegel-artikel
Bitcoin ist im Grunde eine gute Idee: einfache Bezahlung online. Ich hab‘s schon öfter gemacht. Wenn Bitcoin sich aber als Zahlungsmittel durchsetzen soll, dann braucht es Stabilität und Verlässlichkeit. Die Kursschwankungen (nach unten und oben) sind deshalb ein großes Problem. Sie machen Bitcoin zu einem spekulativen Investment. Die Karawane wird irgendwann weiter ziehen und Bitcoin als Spielfeld für Zocker hat dann ausgedient. So wie einst die Tulpen. Wohin soll es also gehen? Spekulationsobjekt oder Zahlungsmittel? Beides gleichzeitig geht nicht.

Beides! Es muss meiner Meinung nach beides sein: Werterhaltungs- und Zahlungsmittel. Nur die Kombination bringt's.

Das angesprochene Problem mit den Kursschwankungen durch Spekulation verflüchtigt sich (wenn bitcoin groß genug wird) von selbst, wie die meisten hier wahrscheinlich zustimmen würden.

Ich stosse immer wieder auf diesen Einwand. Auch in IRL. Ich glaube es liegt daran, daß man den Bitcoin so wie er jetzt ist als fertiges Produkt ansieht und versucht das gedanklich zu übertragen in die Welt der täglichen Anwendung. Daß sich der Bitcoin selbst über die Zeit ändert wird nicht betrachtet.

PGP key molecular F9B70769 fingerprint 9CDD C0D3 20F8 279F 6BE0  3F39 FC49 2362 F9B7 0769
MemberCount+1
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 658



View Profile WWW
January 06, 2017, 06:37:23 PM
 #51209

...

häh? da tut der kopf weh.

Naja das resultiert vielleicht aus der Annahme oder dem Umstand das der Bitcoin als Krisenwährung, ist vielleicht falsch ausgedrückt, eher als eine Art Fallback-Lösung gesehen wird wenn alles crasht. Das sieht man daran immer das der Bitcoin steigt wenn irgendwo was nicht funktioniert, zusammenbricht oder verboten wird.

Das aber in so einem globalen Fall dann auch die Stromversorgung nicht grad die beste Basis sein wird, vergessen vielen. Leider profitiert der Bitcoin irgendwie überhaupt nicht davon, wenn es mit der Wirtschaft bergauf geht oder das System "prosperiert". Der Bitcoin wird immer in Zusammenhang mit Sicherheit vor dem totalen Zerfall gebracht. Ich weiß halt auch nicht ob das so die beste Zukunftsvision ist, aber so ist es eben immer noch.


Beides! Es muss meiner Meinung nach beides sein: Werterhaltungs- und Zahlungsmittel. Nur die Kombination bringt's.
Das kann ich mir eben nicht vorstellen, wie das gehen soll. Über die derzeitigen Wirtschaftssystem kann Geld kein Werterhaltungssystem sein, und mit Gold was werterhaltend sein könnte (um ein Beispiel zunehmen) kann man eben nicht gut bezahlen.

Nachtrag:
Auch ist es vielleicht problematisch das es eben virtuell ist, klar kryptographisch abgesichert, aber niemand kann dagegen was tun das im Grunde Coin v13.020.203 auf den "Markt" kommt oder vorgeschrieben wird oder sich durchsetzt. Man sieht das ja lustig an ETH(X), die Forken da vor sich hin. Kann es ja auch nicht sein.

molecular
Donator
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2212



View Profile
January 06, 2017, 06:51:36 PM
 #51210

Beides! Es muss meiner Meinung nach beides sein: Werterhaltungs- und Zahlungsmittel. Nur die Kombination bringt's.
Das kann ich mir eben nicht vorstellen, wie das gehen soll. Über die derzeitigen Wirtschaftssystem kann Geld kein Werterhaltungssystem sein, und mit Gold was werterhaltend sein könnte (um ein Beispiel zunehmen) kann man eben nicht gut bezahlen.

Was meinst du mit Wirtschaftssystem? Falls du die Verbandelung mit fiat-geld welches "gemanaged" ist meinst, dann muss man dieses ändern. Geht mit Bitcoin ja nicht. Kann man die Geldmenge nicht beliebig anpassen.

Natürlich kann man nicht mit Gold zahlen. Ein gutes Beispiel warum "es beides sein muss". Gold ist eben kein Zahlungsmittel. Und fiat nicht gut zum Werterhalt.

Nur Crypto kann eben beides in einem sein und ist deshalb das beste Geld.

PGP key molecular F9B70769 fingerprint 9CDD C0D3 20F8 279F 6BE0  3F39 FC49 2362 F9B7 0769
MemberCount+1
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 658



View Profile WWW
January 06, 2017, 06:57:38 PM
 #51211

Beides! Es muss meiner Meinung nach beides sein: Werterhaltungs- und Zahlungsmittel. Nur die Kombination bringt's.
Das kann ich mir eben nicht vorstellen, wie das gehen soll. Über die derzeitigen Wirtschaftssystem kann Geld kein Werterhaltungssystem sein, und mit Gold was werterhaltend sein könnte (um ein Beispiel zunehmen) kann man eben nicht gut bezahlen.

Was meinst du mit Wirtschaftssystem? Falls du die Verbandelung mit fiat-geld welches "gemanaged" ist meinst, dann muss man dieses ändern.

Natürlich kann man nicht mit Gold zahlen. Ein gutes Beispiel warum "es beides sein muss". Gold ist eben kein Zahlungsmittel. Und fiat nicht gut zum Werterhalt.

Nur Crypto kann eben beides in einem sein und ist deshalb das beste Geld.

Aber es muss mit positiv besetzt sein, nicht mit dem Gedanken des WorstCase. Momentan freuen wir uns wenn das System kollabiert weil dann der Bitcoin beweisen soll/kann wie toll er doch ist. Muss der Bitcoin sich aber aktuell im Mainstream beweisen, gibt es X bessere Alternativen für den gewöhnlichen DAU. Wir sind ja immer noch Nerds hier und technikaffine Leute, Lieschen Müller mit ihrer alten Rechnerlaube löscht auch mal unabsichtlich mit dem neusten Virus ihre privaten Schlüssel oder die Festplatte geht kaputt usw. Und da fang ich noch nicht mal damit an das es Problem im Netzwerk geben kann wo dann Frau Müller gar nicht mehr durchsieht warum denn ihre Überweisung immer noch nicht angekommen ist.

bennana
Hero Member
*****
Online Online

Activity: 778



View Profile
January 06, 2017, 07:04:57 PM
 #51212

Das war es dann wohl erstmal mit dem Bullenmarkt. Tut mir leid für alle, die sich jetzt die Finger verbrannt haben.
MemberCount+1
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 658



View Profile WWW
January 06, 2017, 07:08:45 PM
 #51213

Das war es dann wohl erstmal mit dem Bullenmarkt. Tut mir leid für alle, die sich jetzt die Finger verbrannt haben.
Ich erwarte eine länger negative Phase jetzt. Die Lage muss sich aber erst mal beruhigen, gespickt mit wohl oder übel 1-2 Impacts ala Hack/Bug auf längere Sicht, was im Umkehrschluss aber den Bitcoin härter machen wird.

Wenn der EUR/XYZ aber schneller "sinkt" als das Bitcoinniveau geht es natürlich wieder Richtung Sonne. Kurz um, ich könnte auch Würfeln wie es weiter geht  Grin

Mario241077
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1162

ORB has a good chance to grow.


View Profile
January 06, 2017, 07:38:48 PM
 #51214

Das war es dann wohl erstmal mit dem Bullenmarkt. Tut mir leid für alle, die sich jetzt die Finger verbrannt haben.

Wink mal auf die schnelle


Are you a part of the ORB Community or want to be it, then gives your vote! here!! One of the first 30 currencys in the World is Orbitcoin DEV Forum - don't forget free ORB's are here ORB Faucet, tell your friend's - With PoW (without Asic's)/PoS Hybrid-System everyone can mine ORB with general purpose pc-hardware. The PoS (Proof of Stake) generation features very low energy consumption. Green Stake over PoS
BlackOne
Member
**
Offline Offline

Activity: 71


View Profile
January 06, 2017, 07:42:24 PM
 #51215

Versteh nich die ganze Schwarzmalerei auf einmal, das wir nich beim ersten Versuch übers ATH springen wa doch irgendwie kla.
Wir stehn bei 900$ das ist höher als in den letzten 3 Jahren vll gehts noch weng tiefer aber es wurde noch kein Aufwärtstrend gebrochen.

Bin meistens nur stiller Mitleser ab das ging mir grad auf Keks  Grin
bennana
Hero Member
*****
Online Online

Activity: 778



View Profile
January 06, 2017, 07:45:35 PM
 #51216

Das war es dann wohl erstmal mit dem Bullenmarkt. Tut mir leid für alle, die sich jetzt die Finger verbrannt haben.
Ich erwarte eine länger negative Phase jetzt. Die Lage muss sich aber erst mal beruhigen, gespickt mit wohl oder übel 1-2 Impacts ala Hack/Bug auf längere Sicht, was im Umkehrschluss aber den Bitcoin härter machen wird. Wenn der EUR/XYZ aber schneller "sinkt" als das Bitcoinniveau geht es natürlich wieder Richtung Sonne  Grin
Von einer Negativphase gehe ich zunächst auch erstmal aus.

Ein paar Gedanken zu der Kursentwicklung:

Ich würde zunächst nicht zu sehr auf irgendwelche FIAT Entwicklungen gucken. Kein Euro Kursverlauf rechtfertigt auch nur im geringsten Maße diese massive Preissteigerung in so kurzer Zeit. Natürlich verändert die allgemeine Entwicklung an den Finanzmärkten den BTC nachhaltig. Dieser Effekt ist jedoch in einem (beliebig) kleinen Zeitraum wenn überhaupt nur marginal messbar.
In 5 Jahren meinetwegen kann man sich nochmal treffen und darüber reden, wie sich das entwickelt hat. Aber es macht doch keinen Sinn, diese Wechselwirkung als die treibende Kraft der letzten Wochen zu interpretieren. Ich kann eben keinen 15 Minuten Chart betrachten und damit Dinge erklären, die einer jahrelangen Entwicklung bedürfen Wink

Auch ist es z.B. etwas vag, ein ideologisches "Erwachen" der Menschen als Grund für die Bullenrallye zu nennen. Wer sich wirklich klarmacht, dass BTC eine valide finanzielle Alternative ist, pumpt nicht unterm Weihnachtsbaum wahllos Geld in den Markt. Wer jetzt wie ein Irrer Geld reingeworfen hat, der ist doch vor Allem eines: Jemand, der sehr schnell sehr viel FIAT verdienen will.
Dies ist nicht kritisch gemeint. Jeder braucht FIAT Geld. Es ist also vollkommen legitim, dass man geil darauf wird. Es ist in meinen Augen jedoch nicht legitim, solch eine Übertreibung am Markt als Indikator für den Erfolg von BTC anzusehen.

Es war nunmal ein Pump. So wie er in kleinerem Maße bei Altcoins vollzogen wird. Egal ob BTC, LTC, UniQ Generation 7.3, etc. Es sind vor allem die Gier und eine vollkommen irrationale Euphorie, die in solchen Momenten den Kurs treiben. Nichts anderes meiner Meinung nach.

Man braucht sich also nicht wundern, wenn der Kurs in wenigen Stunden um mehrere Hundert Euro abrutsch. Man könnte an dieser Stelle auch diskutieren, ob eine Korrektur so explizit und heftig ausfallen kann. Vermutlich bräuchte man sich dann auch nicht wundern, wenn der BTC jetzt wieder in eine längere Bärenphase gleitet. Ist das der Preis, den man für wenige Wochen Euphorie bereit ist zu zahlen? Ist doch irgendwie für den Arsch.

Naja, jedem das Seine.



Mario241077
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1162

ORB has a good chance to grow.


View Profile
January 06, 2017, 07:46:07 PM
 #51217

Versteh nich die ganze Schwarzmalerei auf einmal, das wir nich beim ersten Versuch über ATH springen wa doch irgendwie kla.
Wir stehn bei 900$ das ist höher als in den letzten 3 Jahren vll gehts noch weng tiefer aber es wurde noch kein Aufwärtstrend gebrochen.

Bin meistens nur stiller Mitleser ab das ging mir grad auf Keks  Grin

Ja wie man am Chart sehen kann, sind bitcoiner schnell verwöhnt...
Wink

Der longchart weißt gar kein bärisches Muster auf, schlicht ein Abkühlung des RSI
HAHA völlig normal

Es kann doch nicht nur steigen...

Es ist nicht mal die bband Mitte in Gefahr und ihr jammert?

Denkt mal ein longinvestor über 10 Jahre interessiert den der stundenchart?
Das sind zockercharts.

Der ist BTC Sparer so wie wir, nur in einem anderen Niveau, Größen ordnung

Are you a part of the ORB Community or want to be it, then gives your vote! here!! One of the first 30 currencys in the World is Orbitcoin DEV Forum - don't forget free ORB's are here ORB Faucet, tell your friend's - With PoW (without Asic's)/PoS Hybrid-System everyone can mine ORB with general purpose pc-hardware. The PoS (Proof of Stake) generation features very low energy consumption. Green Stake over PoS
trigger1975
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 154

https://1bit.co/XyYqu6u


View Profile WWW
January 06, 2017, 07:50:52 PM
 #51218



Schöner Abwärtstrend, der da seit gestern entstanden ist.  Ich shorte diesen Trend gerade -- nett Smiley  Leicht unterm gestrigen Tagestief hab ich mich noch größer short aufgestellt.  ich vermute großen Druck, wenn die Marke heute noch gerissen wird.  Mal schauen ob die Position noch eingestoppt wird.

//alex

Mario241077
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1162

ORB has a good chance to grow.


View Profile
January 06, 2017, 07:54:27 PM
 #51219



Schöner Abwärtstrend, der da seit gestern entstanden ist.  Ich shorte diesen Trend gerade -- nett Smiley  Leicht unterm gestrigen Tagestief hab ich mich noch größer short aufgestellt.  ich vermute großen Druck, wenn die Marke heute noch gerissen wird.  Mal schauen ob die Position noch eingestoppt wird.

//alex


doppeltief, letzte Kerze "inverted hammer" steht der noch?

hab gerade noch keine Zeit, RSI mit doppeltief unter 30 punkte, ca. 29 punkte.. Stundenchart
Das war kein ausverkauf dann wäre es bis 25 vllt sogar bis 20 gegangen, genauso wie es oben völlig übertrieben war mit 86 Punkten

normal bewegt er sich zwichen 30-70 fazit 29-86

Der RSS hat sogar das hoch aus dem Juni übertroffen

heut schrieb jemand 890 usd neues Tief?? Wink


https://bitcoinwisdom.com/markets/bitstamp/btcusd

Are you a part of the ORB Community or want to be it, then gives your vote! here!! One of the first 30 currencys in the World is Orbitcoin DEV Forum - don't forget free ORB's are here ORB Faucet, tell your friend's - With PoW (without Asic's)/PoS Hybrid-System everyone can mine ORB with general purpose pc-hardware. The PoS (Proof of Stake) generation features very low energy consumption. Green Stake over PoS
BlackOne
Member
**
Offline Offline

Activity: 71


View Profile
January 06, 2017, 07:58:14 PM
 #51220



Schöner Abwärtstrend, der da seit gestern entstanden ist.  Ich shorte diesen Trend gerade -- nett Smiley  Leicht unterm gestrigen Tagestief hab ich mich noch größer short aufgestellt.  ich vermute großen Druck, wenn die Marke heute noch gerissen wird.  Mal schauen ob die Position noch eingestoppt wird.

//alex


doppeltief, letzte Kerze "inverted hammer" steht der noch?
yop steht noch
Pages: « 1 ... 2511 2512 2513 2514 2515 2516 2517 2518 2519 2520 2521 2522 2523 2524 2525 2526 2527 2528 2529 2530 2531 2532 2533 2534 2535 2536 2537 2538 2539 2540 2541 2542 2543 2544 2545 2546 2547 2548 2549 2550 2551 2552 2553 2554 2555 2556 2557 2558 2559 2560 [2561] 2562 2563 2564 2565 2566 2567 2568 2569 2570 2571 2572 2573 2574 2575 2576 2577 2578 2579 2580 2581 2582 2583 2584 2585 2586 2587 2588 2589 2590 2591 2592 2593 2594 2595 2596 2597 2598 2599 2600 2601 2602 2603 2604 2605 2606 2607 2608 2609 2610 2611 ... 2713 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!