Bitcoin Forum
June 24, 2017, 01:56:42 AM *
News: Latest stable version of Bitcoin Core: 0.14.2  [Torrent].
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: « 1 ... 2546 2547 2548 2549 2550 2551 2552 2553 2554 2555 2556 2557 2558 2559 2560 2561 2562 2563 2564 2565 2566 2567 2568 2569 2570 2571 2572 2573 2574 2575 2576 2577 2578 2579 2580 2581 2582 2583 2584 2585 2586 2587 2588 2589 2590 2591 2592 2593 2594 2595 [2596] 2597 2598 2599 2600 2601 2602 2603 2604 2605 2606 2607 2608 2609 2610 2611 2612 2613 2614 2615 2616 2617 2618 2619 2620 2621 2622 2623 2624 2625 2626 2627 2628 2629 2630 2631 2632 2633 2634 2635 2636 2637 2638 2639 2640 2641 2642 2643 2644 2645 2646 ... 2942 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 4358836 times)
IIOII
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1038



View Profile
January 13, 2017, 03:25:22 PM
 #51901

So zum Wochenende eine kleine Provokation für die vielen Trader hier:

https://faculty.haas.berkeley.edu/odean/papers/Day%20Traders/Day%20Trading%20and%20Learning%20110217.pdf

Bei Bitcoin ist HODL ist das neue Trading, schreibt Euch das endlich mal hinter die Ohren. Cheesy


Gefühlsmäßig neigt sich die Panik-Phase nach den China News wieder ihrem Ende entgegen.

1498269402
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1498269402

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1498269402
Reply with quote  #2

1498269402
Report to moderator
1498269402
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1498269402

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1498269402
Reply with quote  #2

1498269402
Report to moderator
No Gods or Kings. Only Bitcoin
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1498269402
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1498269402

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1498269402
Reply with quote  #2

1498269402
Report to moderator
1498269402
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1498269402

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1498269402
Reply with quote  #2

1498269402
Report to moderator
1498269402
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1498269402

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1498269402
Reply with quote  #2

1498269402
Report to moderator
versprichnix
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 164


View Profile
January 13, 2017, 03:50:35 PM
 #51902

So zum Wochenende eine kleine Provokation für die vielen Trader hier:

https://faculty.haas.berkeley.edu/odean/papers/Day%20Traders/Day%20Trading%20and%20Learning%20110217.pdf

Bei Bitcoin ist HODL ist das neue Trading, schreibt Euch das endlich mal hinter die Ohren. Cheesy


Gefühlsmäßig neigt sich die Panik-Phase nach den China News wieder ihrem Ende entgegen.

Quote
...  we  document  that  the  aggregate  performance  of  day traders  is  negative  and  that over  half  of  day  trading can  be  traced  to  traders  with considerable experience and a history of losses.

Genau genommen ist das logisch. Gäbe es Märkte ohne Gebühren, dann gäbe es genau so viele Gewinner wie Verlierer unter den Daytradern, der durchschnittliche Ertrag wäre Null. Da sich die Handelsplätze aber auch noch eine satte Scheibe Wohlstand gönnen wollen, kann das doch nur von den Trading-Teilnehmern kommen. Oder habe ich da was übersehen?
IIOII
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1038



View Profile
January 13, 2017, 03:59:56 PM
 #51903

So zum Wochenende eine kleine Provokation für die vielen Trader hier:

https://faculty.haas.berkeley.edu/odean/papers/Day%20Traders/Day%20Trading%20and%20Learning%20110217.pdf

Bei Bitcoin ist HODL ist das neue Trading, schreibt Euch das endlich mal hinter die Ohren. Cheesy


Gefühlsmäßig neigt sich die Panik-Phase nach den China News wieder ihrem Ende entgegen.

Quote
...  we  document  that  the  aggregate  performance  of  day traders  is  negative  and  that over  half  of  day  trading can  be  traced  to  traders  with considerable experience and a history of losses.

Genau genommen ist das logisch. Gäbe es Märkte ohne Gebühren, dann gäbe es genau so viele Gewinner wie Verlierer unter den Daytradern, der durchschnittliche Ertrag wäre Null. Da sich die Handelsplätze aber auch noch eine satte Scheibe Wohlstand gönnen wollen, kann das doch nur von den Trading-Teilnehmern kommen. Oder habe ich da was übersehen?

Nein, das glaube ich nicht. Die Gebühren spielen zwar eine Rolle, der größere Faktor ist aber irrationales Verhalten. Die Trades finden eben nicht rein zufällig statt, sondern sind durch psychologische Faktoren bestimmt.

Die Zahl der Gewinner und Verlierer kann man nicht mit den gewonnenen und verlorenen Beträgen gleichsetzen. D.h. es kann einige wenige sehr reiche Gewinner geben, die alles ''absaugen''.

derKay
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 33


View Profile
January 13, 2017, 04:16:52 PM
 #51904


Kann mir jemand erklären was das bedeutet? Danke
bitcoinminer42
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 896


in math we trust


View Profile
January 13, 2017, 05:01:17 PM
 #51905

da kann ich richtig mitfühlen  Cry

https://www.youtube.com/v/zkwMWZWh-XE?start=15&end=24&autoplay=1

"Die Tulpenzwiebel-Spekulationen sind in einer Art Fieber zustande gekommen, also im Zustand der Unzurechnungsfähigkeit. Bei Spielsucht ist aber nicht der Staat zuständig, sondern der Arzt." (Niederländisches Parlament 1637)
600watt
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1484


View Profile
January 13, 2017, 05:21:02 PM
 #51906

auf stamp wurden seit dem peak fast 200 000 btc verkauft. viele von denen wollen sicher wieder "rein". am besten mit ein bisserl profit. ab wann, denkt ihr, geht das los? ab 900 $ ? ab 950 $ ? schon vorher?
ulrich909
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1456



View Profile
January 13, 2017, 05:30:52 PM
 #51907

Habt ihr auch brav eure Bestände aufgestockt? Grin

Es gibt keine schlechten Kurse. Es gibt nur gute Kurse zum Kaufen und gute Kurse zum Verkaufen.
Geldverdienen mit dem PC http://paid4systeme.de
Bitcoin einfach ersurfen http://www.coinsurfer.eu/aid/ef762a9d-9eab-4380-bf4c-1694390c4568/
MemberCount+1
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 784



View Profile WWW
January 13, 2017, 05:37:33 PM
 #51908

Also ich hab langsam das Gefühl das der Staat uns wirklich aus dem Bargeld rausdrängen will. Muss seit neustem jeden Tag ein Zählprotokoll von den Kassen anfertigen, also 1er, 2er 5er ... Geldstücke zählen ... kam von Steuerbüro ... die haben ne Meise! Pure Irrenanstalt in dem Land hier.
oligatrik
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 617


View Profile
January 13, 2017, 05:40:22 PM
 #51909

Also ich hab langsam das Gefühl das der Staat uns wirklich aus dem Bargeld rausdrängen will. Muss seit neustem jeden Tag ein Zählprotokoll von den Kassen anfertigen, also 1er, 2er 5er ... Geldstücke zählen ... kam von Steuerbüro ... die haben ne Meise! Pure Irrenanstalt in dem Land hier.

Natürlich wollen das bestimmte Kreise, und wenn die Masse weiterhin schläft dann haben die auch hier wie so oft ein Leichtes Spiel.
hv_
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 504


View Profile
January 13, 2017, 05:51:54 PM
 #51910

Der CypherInvestmentpunk hier ist doch viel lustiger :

https://www.youtube.com/watch?v=gdFOam3qiwI

Der Typ scheint Bitcoin nicht zu kennen, sonst hätte er es beim Thema "Ich muss eine Prostituierte bezahlen" erwähnt... Er sollte sich mal bilden :-)

Nee nee, der is informiert und informiert weiter

http://investmentpunk.academy/home/blog/neue-blog-eintrag-6/

Carpe diem  -  cut the down side  -  be antifragile
A feature that needs more than one convincing argument is no.
My coding style is legendary but limited to 1MB, sorry but cannot come much over my C64 and Bill Gates...
d5000
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1414


:-D


View Profile
January 13, 2017, 06:19:06 PM
 #51911

Ich habe diesmal ein gutes Gefühl, dass der 5000-CNY-Bereich tatsächlich der Boden war. Allerdings heißt es weiter abwarten. Konsolidiert der BTC in den nächsten Wochen zwischen 700 und 1000, dann ist das eine gute Ausgangsbasis. Sehen wir aber einen neuen Hype über das ATH noch im Januar, kann es ganz schnell wieder fallen - und zwar wahrscheinlich unter die 700. Ganz besonders, wenn Segwit und damit die (kurzfristige) Lösung des Blocksize-Problems weiter weit entfernt von der Aktivierung steht.

Die Chinabörsen-Regulierung finde ich eher positiv. Zwar bin ich eigentlich für ein freies Trading, aber die Manipulation war dann doch zu offensichtlich und die Diskrepanzen mit den Westbörsen so stark, dass dadurch Informationen über die Preisentwicklung und insbesondere das Tradingvolumen verlorengegangen sind. Ist mal wieder das Dilemma - ist der Staat böse oder manchmal auch gut? (Diesmal sogar ein extrem autoritärer Staat, hm ...).

Greshamsches Geld
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 658



View Profile
January 13, 2017, 07:20:58 PM
 #51912

Würd mich denn auch noch Serpens66 Einschätzung zu den auch von ihm angesprochenen 5000 cny interessieren.
Ich kaufe, wie bereits gesagt, sowieso nöchste Woche, wenn erwartetes neues Fiat bei mir eintrifft.

Die Smiley "Versprechungen" Smiley von weiter fallenden Kursen habe ich nicht geglaubt. Schon gar nicht von neuem Bärenmarkt.
Möglich ist zwar vieles, aber das passt zur Zeit überhaupt nicht. Ich glaube das war eine kleine Korrektur für die Angsthasen welche über 1000 schon gejammert hatten. "Zu steil hoch", "Zu schnell".

molecular
Donator
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2296



View Profile
January 13, 2017, 07:27:26 PM
 #51913

Der CypherInvestmentpunk hier ist doch viel lustiger :

https://www.youtube.com/watch?v=gdFOam3qiwI

Gerald Hörhan. Ja, lustig, aber auch richtig.

(Zitate sinngemäss aus dem Gedächtnis)

Quote
Mit Geld umgehen lernt man auf keiner Schule.

Quote
Die Abschaffung von Bargeld ist ein ganz klarer Auswanderungsgrund. Das ist eine massive Einschränkung der Freiheit der Menschen.

PGP key molecular F9B70769 fingerprint 9CDD C0D3 20F8 279F 6BE0  3F39 FC49 2362 F9B7 0769
molecular
Donator
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2296



View Profile
January 13, 2017, 07:28:35 PM
 #51914

Der CypherInvestmentpunk hier ist doch viel lustiger :

https://www.youtube.com/watch?v=gdFOam3qiwI

Der Typ scheint Bitcoin nicht zu kennen, sonst hätte er es beim Thema "Ich muss eine Prostituierte bezahlen" erwähnt... Er sollte sich mal bilden :-)

Ja, das stimmt. Und dabei redet er davon, daß man die "new economy" (was ein "alter Begriff") entweder versteht, oder man verarmt. Hehe.


PGP key molecular F9B70769 fingerprint 9CDD C0D3 20F8 279F 6BE0  3F39 FC49 2362 F9B7 0769
molecular
Donator
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2296



View Profile
January 13, 2017, 07:30:32 PM
 #51915

Also ich hab langsam das Gefühl das der Staat uns wirklich aus dem Bargeld rausdrängen will. Muss seit neustem jeden Tag ein Zählprotokoll von den Kassen anfertigen, also 1er, 2er 5er ... Geldstücke zählen ... kam von Steuerbüro ... die haben ne Meise! Pure Irrenanstalt in dem Land hier.

Vermutung: Das kam nicht vom Steuerbüro, nur Vorgeschoben. Die Kasse hat zu oft nicht gestimmt.

PGP key molecular F9B70769 fingerprint 9CDD C0D3 20F8 279F 6BE0  3F39 FC49 2362 F9B7 0769
MemberCount+1
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 784



View Profile WWW
January 13, 2017, 07:51:15 PM
 #51916

Also ich hab langsam das Gefühl das der Staat uns wirklich aus dem Bargeld rausdrängen will. Muss seit neustem jeden Tag ein Zählprotokoll von den Kassen anfertigen, also 1er, 2er 5er ... Geldstücke zählen ... kam von Steuerbüro ... die haben ne Meise! Pure Irrenanstalt in dem Land hier.

Vermutung: Das kam nicht vom Steuerbüro, nur Vorgeschoben. Die Kasse hat zu oft nicht gestimmt.

Würde mich wundern das ich mich in den letzten 25 Jahren immer verzählt haben soll, also meine Abrechnung stimmt immer mit dem was die Computerkassen auch ausspucken. Übrigens werde ich schon wissen was von meinem Steuerbüro kommt und was nicht   Grin Aber der Deutsche Michel muss beschäftigt werden und nun die 1erCents durchzählen, waren übrigens 8 an der Zahl heut.
molecular
Donator
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2296



View Profile
January 13, 2017, 07:52:50 PM
 #51917

Also ich hab langsam das Gefühl das der Staat uns wirklich aus dem Bargeld rausdrängen will. Muss seit neustem jeden Tag ein Zählprotokoll von den Kassen anfertigen, also 1er, 2er 5er ... Geldstücke zählen ... kam von Steuerbüro ... die haben ne Meise! Pure Irrenanstalt in dem Land hier.

Vermutung: Das kam nicht vom Steuerbüro, nur Vorgeschoben. Die Kasse hat zu oft nicht gestimmt.

Würde mich wundern das ich mich in den letzten 25 Jahren immer verzählt haben soll, also meine Abrechnung stimmt immer mit dem was die Computerkassen auch ausspucken. Übrigens werde ich schon wissen was von meinem Steuerbüro kommt und was nicht   Grin

Verstehe. Du bist der Chef. Vermutung war also falsch. Sorry.

Äh, wie begründet jetzt das Steuerbüro die Notwendigkeit eines solchen täglichen Zählprotokolls?


PGP key molecular F9B70769 fingerprint 9CDD C0D3 20F8 279F 6BE0  3F39 FC49 2362 F9B7 0769
Greshamsches Geld
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 658



View Profile
January 13, 2017, 07:55:56 PM
 #51918

Also ich hab langsam das Gefühl das der Staat uns wirklich aus dem Bargeld rausdrängen will. Muss seit neustem jeden Tag ein Zählprotokoll von den Kassen anfertigen, also 1er, 2er 5er ... Geldstücke zählen ... kam von Steuerbüro ... die haben ne Meise! Pure Irrenanstalt in dem Land hier.

Vermutung: Das kam nicht vom Steuerbüro, nur Vorgeschoben. Die Kasse hat zu oft nicht gestimmt.

Würde mich wundern das ich mich in den letzten 25 Jahren immer verzählt haben soll, also meine Abrechnung stimmt immer mit dem was die Computerkassen auch ausspucken. Übrigens werde ich schon wissen was von meinem Steuerbüro kommt und was nicht   Grin

Verstehe. Du bist der Chef. Vermutung war also falsch. Sorry.

Äh, wie begründet jetzt das Steuerbüro die Notwendigkeit eines solchen täglichen Zählprotokolls?


Wenn ich aus der Hüfte ziehen und raten würde, käme das raus: http://erfolgreich-wirtschaften.de/bargeld/offene-ladenkasse-kassenbuch/

MemberCount+1
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 784



View Profile WWW
January 13, 2017, 07:59:55 PM
 #51919

Also ich hab langsam das Gefühl das der Staat uns wirklich aus dem Bargeld rausdrängen will. Muss seit neustem jeden Tag ein Zählprotokoll von den Kassen anfertigen, also 1er, 2er 5er ... Geldstücke zählen ... kam von Steuerbüro ... die haben ne Meise! Pure Irrenanstalt in dem Land hier.

Vermutung: Das kam nicht vom Steuerbüro, nur Vorgeschoben. Die Kasse hat zu oft nicht gestimmt.

Würde mich wundern das ich mich in den letzten 25 Jahren immer verzählt haben soll, also meine Abrechnung stimmt immer mit dem was die Computerkassen auch ausspucken. Übrigens werde ich schon wissen was von meinem Steuerbüro kommt und was nicht   Grin

Verstehe. Du bist der Chef. Vermutung war also falsch. Sorry.

Äh, wie begründet jetzt das Steuerbüro die Notwendigkeit eines solchen täglichen Zählprotokolls?


Jetzt gibt's doch so die Vorschrift bzw. die Karenzzeit is abgelaufen wo nun der Betriebsprüfer, wenn er denn mal kommt, alles haben will und bekommen muss. Dem muss nun die Möglichkeit gegeben werden das er nachprüfen kann das Frau XYZ vor 9Jahren ABC gekauft hat. "(GDPdU)"  tagesgenau, ach was red ich realtime mit USB-Schnitstelle, kein Witz. Bei dem Rundschreiben kam dann gleich noch ne Merkzettel dazu mit nem Formular  Grin
coinling
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 224


View Profile
January 13, 2017, 08:03:57 PM
 #51920


Das sind doch gute Neuigkeiten! Da werden die Karten neu gemischt. Fehlen nur noch die Handelsgebühren.

Wenn das stimmt haben wir endlich klare Verhältnisse!

Es lebe die PBOC!

Ich habe diesmal ein gutes Gefühl, dass der 5000-CNY-Bereich tatsächlich der Boden war. Allerdings heißt es weiter abwarten. Konsolidiert der BTC in den nächsten Wochen zwischen 700 und 1000, dann ist das eine gute Ausgangsbasis. Sehen wir aber einen neuen Hype über das ATH noch im Januar, kann es ganz schnell wieder fallen - und zwar wahrscheinlich unter die 700. Ganz besonders, wenn Segwit und damit die (kurzfristige) Lösung des Blocksize-Problems weiter weit entfernt von der Aktivierung steht.

Die Chinabörsen-Regulierung finde ich eher positiv. Zwar bin ich eigentlich für ein freies Trading, aber die Manipulation war dann doch zu offensichtlich und die Diskrepanzen mit den Westbörsen so stark, dass dadurch Informationen über die Preisentwicklung und insbesondere das Tradingvolumen verlorengegangen sind. Ist mal wieder das Dilemma - ist der Staat böse oder manchmal auch gut? (Diesmal sogar ein extrem autoritärer Staat, hm ...).


Ich verstehe mal gar nicht warum sich hier alle über Regulierungen freuen?
Das widerspricht doch eigentlich jedem Crypto Freund?

Außerdem nur, weil kein margin trading mehr möglich ist, kann das Volumen doch noch genauso hoch wie vorher sein, indem ich einfach hin und her tausche. Ob ich das nun 100x mit 10k mache oder 10x mit 100k ändert ja nichts.

Wenn die Börsen wirklich kein Inside Job gemacht haben, dann spricht nichts gegen 0 Fees.
Klar wird dadurch das Volumen höher aber das hat keinen Einfluss auf den Preis. Dadurch werden die Swings evtl. geringer aber sonst ändert das mal gar nichts.


Ich denke viele missverstehen hier die Problematik.

Wenn jeder sich nach den Chinesischen Börsen richtet in seinem Bitcoin Trade Verhalten, dann ist das der Fehler. Weil viele sich auf Informationen berufen, die schlicht nicht wirklich aussagekräftig sind.
Und wenn das die Mehrheit macht, dann nutzen das natürlich intelligente Trader aus und fertig.

Langfristig hat das aber trotzdem keine wirkliche Auswirkung auf Angebot und Nachfrage.
Dadurch verlieren eben nur ein paar Anfänger ihr Geld gegen Profitrader.
Das wird es aber auch ohne Margin Trading und mit Fees geben, nur dass dann eben die Plattformen noch mehr Geld generieren.


Das einzige was mich wirklich stören würde, wenn die chinesischen Börsen mit Insider Informationen über Margin Positionen Geld gemacht hätten, oder sonst irgendwelche inside Jobs mit den Informationen über das Orderbook oder mit Bots.

Aber ansonsten ist es doch total egal, ob eine Börse keine Fees hat , oder Margin Trading erlaubt oder nicht.
Solange alle die selben Informationen haben, bleibt das Spiel fair und jeder weiß auf was er sich einlässt.

Wenn jemand panisch verkäuft am Boden und dann sich wundert warum der Preis steigt, hat eben ein schlechten Deal gemacht.
Genauso gut andersrum.

Risiko einschätzen.

Intelligent traden.

Und nicht von so kurzsichtigen Chinaereignissen blenden lassen.

Selbst wenn ein Inside Job da war, dann ist jeder der nach den chinesischen Börsen gehandelt hat Mit Verursacher und hat das Problem verstärkt und im Endeffekt musste man das Risiko mit einkalkulieren.

Wenn ihr erwartet, dass wieder ein Staat oder sonstwas für euch mitdenkt und alle Verantwortung abgeben wollt, dann lebt bitte in einem Überwachungsstaat und lasst euch vorschreiben wie ihr zu leben habt.
Ich möchte das nicht und Bitcoin ist dafür auch nicht gemacht.

Übernehmt Verantwortung für eure Trades und eurer Handeln.

Jeder der auf diesen Börsen tradet, sollte sich bewusst sein, was abläuft.
Und ansonsten, Unwissenheit schützt vor Strafe nicht.

Aber weder eine chinesische Regulierung, noch total verrücktes Trading auf chinesischen Börsen kann zum Glück Bitcoin nicht wirklich  beeinflussen.

Lasst euch nicht so verarschen von irgendwelchen Profitradern und handelt intelligent, indem ihr diese Informationen mit einbezieht oder lasst euch eben über den Tisch ziehen und dann aber nicht rumheulen.

Und wer nach Regulierungen schreit, sollte sich vorher nochmal gut überlegen was das bedeutet.
In der Regel, werden diese, die jetzt schon ausgenutzt werden, noch mehr ausgenutzt, weil sie den Kopf völlig ausschalten und sich in Sicherheit geborgen fühlen anstatt nachzudenken und intelligent zu sein.

Das kommt mir gerade die Erinnerung an eine Kreuzung auf einer Straße in Deutschland.
Dort wurde ( weil die Kreuzung angeblich so viele Unfälle produziert hat) ein Sichtschutz hingebaut, damit man quasi gezwungen wird anzuhalten.
Genau das ist die Verhaltensweise die die meisten Menschen an den Tag legen. Nicht mehr schauen / denken und alles abgeben.
Der Staat/Mama/mein Chef/Die Politiker/ whatever macht schon.

Ich hätte ehrlich gesagt, dass die Bitcoin Community etwas weiter ist und eher in eine freiere Gesellschaft richtung Anarchie oder wie auch immer man das nennen mag tendiert.
Die natürliche Ordnung ist vorhanden und wird sich früher oder später sowieso einstellen.

Staaten oder keine Organisation kann das verhindern. Sie können es unterdrücken und evtl. verzögern, aber ändern tut es rein gar nichts.

Lasst uns gemeinsam etwas tiefer schauen und nicht so kurzsichtig durch die Welt rennen.

Pages: « 1 ... 2546 2547 2548 2549 2550 2551 2552 2553 2554 2555 2556 2557 2558 2559 2560 2561 2562 2563 2564 2565 2566 2567 2568 2569 2570 2571 2572 2573 2574 2575 2576 2577 2578 2579 2580 2581 2582 2583 2584 2585 2586 2587 2588 2589 2590 2591 2592 2593 2594 2595 [2596] 2597 2598 2599 2600 2601 2602 2603 2604 2605 2606 2607 2608 2609 2610 2611 2612 2613 2614 2615 2616 2617 2618 2619 2620 2621 2622 2623 2624 2625 2626 2627 2628 2629 2630 2631 2632 2633 2634 2635 2636 2637 2638 2639 2640 2641 2642 2643 2644 2645 2646 ... 2942 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!