Bitcoin Forum
October 26, 2020, 11:36:16 AM *
News: Latest Bitcoin Core release: 0.20.0 [Torrent]
 
   Home   Help Search Login Register More  
Pages: « 1 ... 3476 3477 3478 3479 3480 3481 3482 3483 3484 3485 3486 3487 3488 3489 3490 3491 3492 3493 3494 3495 3496 3497 3498 3499 3500 3501 3502 3503 3504 3505 3506 3507 3508 3509 3510 3511 3512 3513 3514 3515 3516 3517 3518 3519 3520 3521 3522 3523 3524 3525 [3526] 3527 3528 3529 3530 3531 3532 3533 3534 3535 3536 3537 3538 3539 3540 3541 3542 3543 3544 3545 3546 3547 3548 3549 3550 3551 3552 3553 3554 3555 3556 3557 3558 3559 3560 3561 3562 3563 3564 3565 3566 3567 3568 3569 3570 3571 3572 3573 3574 3575 3576 ... 4533 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 5549246 times)
CryptoNeed
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 504
Merit: 137


Nope.


View Profile WWW
January 24, 2018, 07:10:15 AM
 #70501

ich finde wir sind definitv in einem short Kanal. Die highs werden nicht mehr so hoch und die tiefs immer niedriger^^mal sehen wo es endet.

Amen, Bruder.  Grin

Great minds discuss ideas,
average minds discuss events,
small minds discuss people. (Eleanor Roosevelt)
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1603712176
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1603712176

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1603712176
Reply with quote  #2

1603712176
Report to moderator
1603712176
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1603712176

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1603712176
Reply with quote  #2

1603712176
Report to moderator
1603712176
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1603712176

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1603712176
Reply with quote  #2

1603712176
Report to moderator
BlackFlag
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 874
Merit: 511



View Profile
January 24, 2018, 07:12:36 AM
 #70502

sehe den Kurzfristigen downtrend als Korrektur der Übertreibung welche seit Nov2017 als kleine Blase angesehen werden könnte
Uptrend soweit noch intakt, ich wiederhole mich aber selbst wenn wir auf 6500$ fallen ist der uptrend noch nicht gebrochen.


...
cypher21
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 856
Merit: 503


View Profile
January 24, 2018, 07:14:45 AM
 #70503

sehe den Kurzfristigen downtrend als Korrektur der Übertreibung welche seit Nov2017 als kleine Blase angesehen werden könnte
Uptrend soweit noch intakt, ich wiederhole mich aber selbst wenn wir auf 6500$ fallen ist der uptrend noch nicht gebrochen.


Wenn du den ganzen Chart anschaust ist das sicher richtig Wink Aber auf kurze Sicht gesehen(interesiert hier sicher fast alle xD) ist dies nicht der Fall Wink
BlackFlag
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 874
Merit: 511



View Profile
January 24, 2018, 07:18:02 AM
 #70504

sehe den Kurzfristigen downtrend als Korrektur der Übertreibung welche seit Nov2017 als kleine Blase angesehen werden könnte
Uptrend soweit noch intakt, ich wiederhole mich aber selbst wenn wir auf 6500$ fallen ist der uptrend noch nicht gebrochen.


Wenn du den ganzen Chart anschaust ist das sicher richtig Wink Aber auf kurze Sicht gesehen(interesiert hier sicher fast alle xD) ist dies nicht der Fall Wink

genau das ist aber was ich damit sagen möchte, jeder freut sich über dreistellige prozentuale gewinne und weint aber gleichzeitig wenns mal 20% - 50% runter geht.
Außerdem ist Bitcoin extrem Newsanfällig, ds ganze Gerede über Bullenmarkt und Bärenmarkt is nichtig wenn die dementsprechende News kommt.

edit: und wer bei 19k$ nochmals nachgekauft hat der ärgert sich zurecht, denn da war imo dann vermutlich nur noch die Gier im Spiel ohne realistisch zu bleiben


...
butch3r
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 243
Merit: 107



View Profile
January 24, 2018, 07:37:48 AM
 #70505

Du hast schon recht Black Flag. Es ist schon sehr auffällig, dass die Panik bei den Dips hier viel stärker ausgeprägt ist, als die Freude bei den Kursgewinnen.

In den sonst so kritischen Medien liest man kaum etwas darüber, dass die Blase Platzt und der Bitcoin tod ist. Und das obwohl es extrem viele Leute gibt, die nur darauf warten sagen zu können "ich hab es euch ja gesagt".

Noch ein Aspekt ist aber, dass es nach dem letzten Jahr extrem leicht ist überinvestiert zu sein. Ich habe zum Beispiel damals weniger als ein halbes Monatsgehalt in BTC und Alts investiert. Mittlerweile ist das alles aber mehr als ein Jahresgehalt wert. Ich bin zwar eigentlich krasser Hodler, aber beim nächsten ATH werde ich einen Teil verkaufen. Im Moment schaue ich mehrmals täglich auf den Kurs, obwohl es mir egal sein sollte.
Saxnot
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 350
Merit: 130


Taschen leer neue Blockchain her


View Profile
January 24, 2018, 07:45:49 AM
Last edit: January 24, 2018, 08:02:03 AM by Saxnot
 #70506

Und was sagt man den Leute die bei $3000 oder $6000 ausgestiegen sind. Das ist das gleiche Spiel nur anders rum, die waren dann zu realistisch, auch wieder Mist  Wink  Was heut eine vermeintliche Basis ist war vor einem Jahr absolute Utopie.

@butch3r Wenn man überinvestiert ist, im Plus aber die Coins in einem Shitcoin liegen, ist die Entscheidung leicht. Was macht man aber wenn das Projekt vielleicht unterbewertet und gut ist, auch aussteigen? Der Markt zwingt einen eigentlich dazu denn er läuft insgesamt immer in eine Richtung. Läuft der BTC gut, laufen die Alts besser, läuft der BTC schlecht, verlieren auch die Alts ... völlig irrational für mich, klar das es dann zu absoluten Übertreibungen kommt. Projekte die vor einem Jahr 50.000 USD Marketcap hatten kurven heut im 50Mio Bereich rum. Jemand der neu einsteigt kann das nicht mal im Ansatz sehen, geschweige denn verstehen. Wir, die hier seit Jahren hocken kapieren es ja nicht mal.

Bitcoinforeverybody
Member
**
Offline Offline

Activity: 476
Merit: 32


View Profile
January 24, 2018, 07:48:47 AM
 #70507

ich finde wir sind definitv in einem short Kanal. Die highs werden nicht mehr so hoch und die tiefs immer niedriger^^mal sehen wo es endet.

Ich bin mir ueberhaupt nicht sicher. Da ich die naechsten Tage weniger Zeit fuer daytrading habe, habe ich jetzt einfach mal gesplittet. 60:40 long. In FIAT gerechnet hat mich das zwar aktuell ins Plus gehoben, aber in BTC eben ein leichtes Minus. Das kann sich natuerlich schlagartig aendern, aber zumindest muss ich nicht den ganzen Tag auf den Kurs starren.
butch3r
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 243
Merit: 107



View Profile
January 24, 2018, 08:00:42 AM
 #70508

@butch3r Wenn man überinvestiert ist, im Plus aber die Coins in einem Shitcoin liegen, ist die Entscheidung leicht. Was macht man aber wenn das Projekt vielleicht unterbewertet und gut ist, auch aussteigen?
Ich werde schlicht nie ganz aussteigen. Aber so langsam ist es Zeit wenigsten ein wenig Gewinne zu realisieren. Auf dauer wird mir das zu stressig
Saxnot
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 350
Merit: 130


Taschen leer neue Blockchain her


View Profile
January 24, 2018, 08:02:57 AM
 #70509

@butch3r Wenn man überinvestiert ist, im Plus aber die Coins in einem Shitcoin liegen, ist die Entscheidung leicht. Was macht man aber wenn das Projekt vielleicht unterbewertet und gut ist, auch aussteigen?
Ich werde schlicht nie ganz aussteigen. Aber so langsam ist es Zeit wenigsten ein wenig Gewinne zu realisieren. Auf dauer wird mir das zu stressig
Da stimme ich absolut zu, der Zeiteinsatz ist immens und die Zukunft wird dadurch nicht sicherer.

Nakasoshi
Member
**
Offline Offline

Activity: 156
Merit: 10

Empowering crypto w/ sustainable energy


View Profile
January 24, 2018, 08:43:39 AM
 #70510

ja ein kursanstieg die nächsten tage wäre schön um ein paar btcs bei einem 'annehmbaren' preis zu verkaufen...

Nakasoshi
Member
**
Offline Offline

Activity: 156
Merit: 10

Empowering crypto w/ sustainable energy


View Profile
January 24, 2018, 08:46:04 AM
 #70511

sehe den Kurzfristigen downtrend als Korrektur der Übertreibung welche seit Nov2017 als kleine Blase angesehen werden könnte
Uptrend soweit noch intakt, ich wiederhole mich aber selbst wenn wir auf 6500$ fallen ist der uptrend noch nicht gebrochen.



Der chart ist doch KOMPLETT manipluiert auf der y-achse... allein der abstand zw 0-2000 ist größer als 8-10k. Die Frage ist nur warum jemand das macht

Saxnot
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 350
Merit: 130


Taschen leer neue Blockchain her


View Profile
January 24, 2018, 08:51:14 AM
Last edit: January 24, 2018, 09:07:10 AM by Saxnot
 #70512

sehe den Kurzfristigen downtrend als Korrektur der Übertreibung welche seit Nov2017 als kleine Blase angesehen werden könnte
Uptrend soweit noch intakt, ich wiederhole mich aber selbst wenn wir auf 6500$ fallen ist der uptrend noch nicht gebrochen.



Der chart ist doch KOMPLETT manipluiert auf der y-achse... allein der abstand zw 0-2000 ist größer als 8-10k. Die Frage ist nur warum jemand das macht
Das is ne logarithmische Einteilung, das bedeutet das große Übertreibungen abgeschwächt werden und schwache Verläufe mehr zur Geltung kommen. Viele Prozesse in der Natur (auch Gruppendynamiken, siehe Charts) laufen nicht linear sondern exponentiell/logarithmisch(Umkehrfunktion) ab und um das besser zu charakterisieren zu können verwendet man eine logarithmische Einteilung. Damit kann man dann eben wieder Geraden sinnvoll einzeichnen. Aber wie soll man denn bei solchen Markteilnehmer mit rationalen Kursen rechnen?  Also jetzt nichts gegen dich persönlich aber da bin ich dann immer sprachlos.

bitcoinminer42
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1820
Merit: 1168


notorious shrimp!


View Profile WWW
January 24, 2018, 08:55:52 AM
 #70513


Das is ne logarithmische Einteilung, oh man ... wie soll man denn bei solchen Markteilnehmer mit rationalen Kursen rechnen. Also jetzt nichts gegen dich persönlich aber da bin ich dann immer sprachlos.


Das muss das "dumme Kapital" sein von dem man immer hört  Cheesy

BlackFlag
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 874
Merit: 511



View Profile
January 24, 2018, 09:13:04 AM
 #70514

sehe den Kurzfristigen downtrend als Korrektur der Übertreibung welche seit Nov2017 als kleine Blase angesehen werden könnte
Uptrend soweit noch intakt, ich wiederhole mich aber selbst wenn wir auf 6500$ fallen ist der uptrend noch nicht gebrochen.


Der chart ist doch KOMPLETT manipluiert auf der y-achse... allein der abstand zw 0-2000 ist größer als 8-10k. Die Frage ist nur warum jemand das macht

und wieder einer der beim Höchststand investiert hat...
das ist genau das Problem was ich gemeint habe, die Leute kaufen bei 18k und glauben daran das es nur noch aufwärts gehen wird.

https://www.boerse.de/grundlagen/charttechnik/Richtige-Charteinstellung-Arithmetisch-oder-Logarithmisch-11

...
butch3r
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 243
Merit: 107



View Profile
January 24, 2018, 09:32:23 AM
 #70515

Das ist noch keine Rechtfertigung den Chart zu manipulieren Black Flag Cheesy
CryptoNeed
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 504
Merit: 137


Nope.


View Profile WWW
January 24, 2018, 09:59:35 AM
 #70516

Das ist noch keine Rechtfertigung den Chart zu manipulieren Black Flag Cheesy

Eine logarithmische Darstellung hat nichts mit Manipulation zu tun.  Roll Eyes
Oder verstehe ich die Ironie bloß nicht?  Huh

Great minds discuss ideas,
average minds discuss events,
small minds discuss people. (Eleanor Roosevelt)
Bitcoinforeverybody
Member
**
Offline Offline

Activity: 476
Merit: 32


View Profile
January 24, 2018, 10:00:33 AM
 #70517

@butch3r Wenn man überinvestiert ist, im Plus aber die Coins in einem Shitcoin liegen, ist die Entscheidung leicht. Was macht man aber wenn das Projekt vielleicht unterbewertet und gut ist, auch aussteigen?
Ich werde schlicht nie ganz aussteigen. Aber so langsam ist es Zeit wenigsten ein wenig Gewinne zu realisieren. Auf dauer wird mir das zu stressig
Da stimme ich absolut zu, der Zeiteinsatz ist immens und die Zukunft wird dadurch nicht sicherer.

Geht mir auch so.

Edit: Ein Pump  Grin
bitcoincidence
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 1120
Merit: 434


goodbye sweetest cat of em all


View Profile
January 24, 2018, 10:03:11 AM
 #70518

ja ein kursanstieg die nächsten tage wäre schön um ein paar btcs bei einem 'annehmbaren' preis zu verkaufen...
Das ist der spirit der das nächste ATH verzögert Wink

Aber mal sehen wer das dann noch durchzieht wenn sich alle anderen gerade juchzend die Achterbahn hochziehen lassen  Grin

“I refuse to join any club that would have me as a member” G. Marx
bitcoinminer42
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1820
Merit: 1168


notorious shrimp!


View Profile WWW
January 24, 2018, 10:12:59 AM
 #70519

Bärenmarkt heisst für die Bots "Sell the fucking Bounce"...

ganz einfach... und alle Signale stehen halt nun mal auf rot...
Da wird auch Greshams StochRSI erstmal nichts daran ändern  Grin

micaxel
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 549
Merit: 158


View Profile
January 24, 2018, 10:33:18 AM
 #70520

Bärenmarkt heisst für die Bots "Sell the fucking Bounce"...

ganz einfach... und alle Signale stehen halt nun mal auf rot...
Da wird auch Greshams StochRSI erstmal nichts daran ändern  Grin

kann ich nur zustimmen. Alle von Bord solange wir bei über 10k sind xD
Pages: « 1 ... 3476 3477 3478 3479 3480 3481 3482 3483 3484 3485 3486 3487 3488 3489 3490 3491 3492 3493 3494 3495 3496 3497 3498 3499 3500 3501 3502 3503 3504 3505 3506 3507 3508 3509 3510 3511 3512 3513 3514 3515 3516 3517 3518 3519 3520 3521 3522 3523 3524 3525 [3526] 3527 3528 3529 3530 3531 3532 3533 3534 3535 3536 3537 3538 3539 3540 3541 3542 3543 3544 3545 3546 3547 3548 3549 3550 3551 3552 3553 3554 3555 3556 3557 3558 3559 3560 3561 3562 3563 3564 3565 3566 3567 3568 3569 3570 3571 3572 3573 3574 3575 3576 ... 4533 »
  Print  
 
Jump to:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!