Bitcoin Forum
September 20, 2020, 12:33:18 AM *
News: Latest Bitcoin Core release: 0.20.0 [Torrent]
 
   Home   Help Search Login Register More  
Pages: « 1 ... 3506 3507 3508 3509 3510 3511 3512 3513 3514 3515 3516 3517 3518 3519 3520 3521 3522 3523 3524 3525 3526 3527 3528 3529 3530 3531 3532 3533 3534 3535 3536 3537 3538 3539 3540 3541 3542 3543 3544 3545 3546 3547 3548 3549 3550 3551 3552 3553 3554 3555 [3556] 3557 3558 3559 3560 3561 3562 3563 3564 3565 3566 3567 3568 3569 3570 3571 3572 3573 3574 3575 3576 3577 3578 3579 3580 3581 3582 3583 3584 3585 3586 3587 3588 3589 3590 3591 3592 3593 3594 3595 3596 3597 3598 3599 3600 3601 3602 3603 3604 3605 3606 ... 4527 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 5545716 times)
Saxnot
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 350
Merit: 130


Taschen leer neue Blockchain her


View Profile
January 31, 2018, 12:59:38 PM
Last edit: January 31, 2018, 01:19:17 PM by Saxnot
 #71101

Saxnot

Ich weiss worauf Du hinaus willst, aber ich widerspreche. Natuerlich gibt es kurzfristige Abweichungen. Angenommen, wir haben die schon erwaehnten 17.000.000 BTC zum  Preis von 1 Euro. 17.000.000 Euro sind im System. Jetzt kommt Roger Ver und moechte den einen zum Handel angebotenen Bitcoin zum Preis von 17.000.001 Euro kaufen. Nun wird der Preis zunaechst von der Software mit 17.000.001 Euro/BTC festgelegt, obwohl nur 34.000.000 Euro vorhanden sind. Jetzt wird Mezzomix nervoes und wirft seine 16.999.999 BTC auf den Markt. 16.999.999*17.000.001€ ist zu verlockend. Was wird passieren? Bei einer limited Order gar nix und die scheinbare Marketcap liegt bei ein paar tausende Trillionen Teuro. Setzt Mezzomix aber eine Marktorder, wird das System seine Bitcoin fuer 2€ das Stueck verkaufen. Bei Dir erscheint dann der Preis 2€/Bitcoin und Du wirst Dich wundern, wie der Kurze Flash auf 17.000.001 zustande kam, aber solange Roger Ver nicht 17.000.000 fuer jeden einzelnen BTC bietet, kannst Du die 17.000.000 nicht traden. Diese Marketcapverschiebungen kommen durch die Anzahl der gehandelten Coins zustande. Aber es gilt immer, es muss gedeckt sein, was gehandelt wird, sonst ist es Ponzi.
Ach du meinst jetzt die Anzeige bei Coinmarkatcap, wie gesagt das ist noch einfacher, wenn wir den Sachverhalt nehmen das man die API auch mit Fakedaten füttern kann wenn es man wirklich darauf anlegt zu manipulieren. Das was du beschreibst spielt sich ja auf einer Börse ab, das hat eigentlich überhaupt gar keine Aussagekraft für die Realwirtschaft (darauf wollte ich hinaus). Das der Preis von den Börsen hier so wichtig ist liegt nur an uns selber die wir uns so drauf fokusieren, vielleicht auch aus Mangel an Alternativen.

Kannst du dich noch an das große Volumen der Chinesen erinnern, die waren vor einem Jahr führend. Das lag aber daran das die ohne Gebühren hin und her traden konnten, natürlich würde das keinen Sinn machen nur um Volumen zu erzeugen von anderen Teilnehmern teuer einzukaufen und billig an andere Teilnehmer zu verkaufen. Die haben einfach nur mit sich selbst gehandelt oder ähnliches. Und schon waren sie führend im Markt rein über das Volumen.

Wie schon erwähnt Voba Nieder-Mörlen hat ein Glaubwürdigkeitsproblem aber bei den Börsen hier soll alles glatt laufen  Grin sehr abendteuerlich. Oder andersum gesagt, den selbstgedruckten USDT wird vertraut aber dem USD nicht? Das passt doch vorn und hinten nicht  Cool

AWARD-WINNING
CASINO
CRYPTO EXCLUSIVE
CLUBHOUSE
1500+
GAMES
2 MIN
CASH-OUTS
24/7
SUPPORT
100s OF
FREE SPINS
PLAY NOW
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
mezzomix
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2408
Merit: 1195


View Profile
January 31, 2018, 01:26:20 PM
 #71102

Oder andersum gesagt, den selbstgedruckten USDT wird vertraut aber dem USD nicht? Das passt doch vorn und hinten nicht  Cool

Du solltest nicht alle in einen Topf werfen. Shitcoins wie USDT würde ich mit der Kneifzange nicht anfassen. Bei den Börsen bin ich auch sehr vorsichtig. Ich habe letztes Jahr Kraken genutzt, um die Bcash in der Portokasse in BTC zu tauschen. War ein kalkliertes Risiko, die BTC habe ich sofort von Kraken abgezogen.

Wer USDT nutzt oder die Börsen als Bitcoin Wallet misbraucht ist ein ... - ich muss mich vermutlich nicht wiederholen, meine Meinung dazu kann sich vermutlich jeder denken.  Wink
MinerVonNaka
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 742
Merit: 282



View Profile
January 31, 2018, 01:27:06 PM
 #71103

Oder andersum gesagt, den selbstgedruckten USDT wird vertraut aber dem USD nicht? Das passt doch vorn und hinten nicht  Cool

so ist es!
damit merkst Du das in jeglichen Foren überwiegend Wunschdenken, Trollen-Arbeiter oder manipuliere unterwegs sind  Shocked
willkommen in schönen neuen Welt.
Bitcoinforeverybody
Member
**
Offline Offline

Activity: 476
Merit: 32


View Profile
January 31, 2018, 01:34:11 PM
 #71104

Saxnot

Ich weiss worauf Du hinaus willst, aber ich widerspreche. Natuerlich gibt es kurzfristige Abweichungen. Angenommen, wir haben die schon erwaehnten 17.000.000 BTC zum  Preis von 1 Euro. 17.000.000 Euro sind im System. Jetzt kommt Roger Ver und moechte den einen zum Handel angebotenen Bitcoin zum Preis von 17.000.001 Euro kaufen. Nun wird der Preis zunaechst von der Software mit 17.000.001 Euro/BTC festgelegt, obwohl nur 34.000.000 Euro vorhanden sind. Jetzt wird Mezzomix nervoes und wirft seine 16.999.999 BTC auf den Markt. 16.999.999*17.000.001€ ist zu verlockend. Was wird passieren? Bei einer limited Order gar nix und die scheinbare Marketcap liegt bei ein paar tausende Trillionen Teuro. Setzt Mezzomix aber eine Marktorder, wird das System seine Bitcoin fuer 2€ das Stueck verkaufen. Bei Dir erscheint dann der Preis 2€/Bitcoin und Du wirst Dich wundern, wie der Kurze Flash auf 17.000.001 zustande kam, aber solange Roger Ver nicht 17.000.000 fuer jeden einzelnen BTC bietet, kannst Du die 17.000.000 nicht traden. Diese Marketcapverschiebungen kommen durch die Anzahl der gehandelten Coins zustande. Aber es gilt immer, es muss gedeckt sein, was gehandelt wird, sonst ist es Ponzi.
Ach du meinst jetzt die Anzeige bei Coinmarkatcap, wie gesagt das ist noch einfacher, wenn wir den Sachverhalt nehmen das man die API auch mit Fakedaten füttern kann wenn es man wirklich darauf anlegt zu manipulieren. Das was du beschreibst spielt sich ja auf einer Börse ab, das hat eigentlich überhaupt gar keine Aussagekraft für die Realwirtschaft (darauf wollte ich hinaus). Das der Preis von den Börsen hier so wichtig ist liegt nur an uns selber die wir uns so drauf fokusieren, vielleicht auch aus Mangel an Alternativen.

Kannst du dich noch an das große Volumen der Chinesen erinnern, die waren vor einem Jahr führend. Das lag aber daran das die ohne Gebühren hin und her traden konnten, natürlich würde das keinen Sinn machen nur um Volumen zu erzeugen von anderen Teilnehmern teuer einzukaufen und billig an andere Teilnehmer zu verkaufen. Die haben einfach nur mit sich selbst gehandelt oder ähnliches. Und schon waren sie führend im Markt rein über das Volumen.

Wie schon erwähnt Voba Nieder-Mörlen hat ein Glaubwürdigkeitsproblem aber bei den Börsen hier soll alles glatt laufen  Grin sehr abendteuerlich. Oder andersum gesagt, den selbstgedruckten USDT wird vertraut aber dem USD nicht? Das passt doch vorn und hinten nicht  Cool

Richtig, Kaufwert und Boersenwert sind 2 ganz verschiedene Schuhe und wie gesehen, Marketcap ist rein fiktiv. Muss dann leider auf Arbeit. Bitte sorgt dafuer, dass meine Stop Loss nicht getriggert wird. Grin

Hoffentlich ist Mezzo jetzt nicht sauer auf mich.  Grin Grin
NIZZAONE
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 547
Merit: 188


"a mad man is laughing at the rain"


View Profile
January 31, 2018, 01:47:59 PM
Last edit: January 31, 2018, 02:25:23 PM by NIZZAONE
 #71105

Hoffentlich ist Mezzo jetzt nicht sauer auf mich  Grin Grin

denk dran! Du stehst auf der Liste!


- edit -

ach ja, Kurs...

Quote from: tradingview
...derzeit bietet sich ein sehr guter Kaufzeitpunkt, welcher die Chance bietet einen letzten langfristigeren Einstieg in die Bitcoinblase zu finden...

                     Cheesy Cheesy Cheesy

Quote from: tradingview


                     Grin Grin Grin

Quote from: Tom Lee
“We expect bitcoin’s major low to be $9,000, and we would be aggressive buyers around that level […] We view this $9,000 as the biggest buying opportunity in 2018.”

ich geh schonmal die Raketenabschussrampe fegen und den Rasenmäher tanken!...



“Be realistic, demand the impossible!” ― Ernesto Che Guevara
dMon125
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 93
Merit: 1


View Profile
January 31, 2018, 02:39:42 PM
 #71106

Denke auch das es bald aufwaerts geht Cheesy Wenns weiter runter geht wird halt mehr gekauft. Und wenn Tether explodiert hat jeder Bitconnect vergessen

https://deeponion.org/apply.php?ref=XXXXX
DeepOnion - Tor Integrated - 100% Anonymous
===> Join DeepOnion Team NOW! <===
whyte
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 539
Merit: 253


View Profile
January 31, 2018, 02:54:22 PM
 #71107

Denke auch das es bald aufwaerts geht Cheesy Wenns weiter runter geht wird halt mehr gekauft. Und wenn Tether explodiert hat jeder Bitconnect vergessen

Wie ich das sehe, gibts echt nur noch einen Weg - und das auch, weil ich ziemlich gut investiert bin.
Den Nachkaufpunkt, den ich mir ausgeschaut habe, ist schon wieder unterschritten.
Ich befürchte, dass sich der Wert des BTC nun normalisiert, und der ist noch weit unter dem aktuellen Wert
bitcoincidence
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 1092
Merit: 427


goodbye sweetest cat of em all


View Profile
January 31, 2018, 03:14:07 PM
 #71108

Denke auch das es bald aufwaerts geht Cheesy Wenns weiter runter geht wird halt mehr gekauft. Und wenn Tether explodiert hat jeder Bitconnect vergessen

Wie ich das sehe, gibts echt nur noch einen Weg - und das auch, weil ich ziemlich gut investiert bin.
Den Nachkaufpunkt, den ich mir ausgeschaut habe, ist schon wieder unterschritten.
Ich befürchte, dass sich der Wert des BTC nun normalisiert, und der ist noch weit unter dem aktuellen Wert
"normalisiert" ist gut. Grin
Was ist denn der "normale" Wert?
Die null Dollar die Stiglitz et. al ansetzen?
Oder die Million die in der einschlägigen Grafik für in zehn Jahren(?) vorhergesagt wird?
Oder die Trendlinie XYZ oder moving-average-XXX ?
Oder die Nachkaufphantasie von zidane?


“I refuse to join any club that would have me as a member” G. Marx
Ov3R
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 1934
Merit: 765


View Profile
January 31, 2018, 04:25:32 PM
 #71109

Denke auch das es bald aufwaerts geht Cheesy Wenns weiter runter geht wird halt mehr gekauft. Und wenn Tether explodiert hat jeder Bitconnect vergessen

Wie ich das sehe, gibts echt nur noch einen Weg - und das auch, weil ich ziemlich gut investiert bin.
Den Nachkaufpunkt, den ich mir ausgeschaut habe, ist schon wieder unterschritten.
Ich befürchte, dass sich der Wert des BTC nun normalisiert, und der ist noch weit unter dem aktuellen Wert
"normalisiert" ist gut. Grin
Was ist denn der "normale" Wert?
Die null Dollar die Stiglitz et. al ansetzen?
Oder die Million die in der einschlägigen Grafik für in zehn Jahren(?) vorhergesagt wird?
Oder die Trendlinie XYZ oder moving-average-XXX ?
Oder die Nachkaufphantasie von zidane?



Pffff.... Weiss doch jeder das der Kurs nur Künstlich unter 1 mio gehalten wird., weil die alle sehen wollen wie sich mcafee selbst ein Kaut Live im TV.  Grin
Von TA. sieht das alles immer noch extrem beschissen aus im Weekly und daily ,hier war gestern mal das wort neutral gefallen .
Das wäre aber das hübscheste Wort was mir dazu einfallen würde.Kurzfristige erholung bis zum we wäre allerdings auch mal wieder eine abwechslung

(B)asic (i)nstructions (T)o [C]ontrol [O]wn [in]terests
21M
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 449
Merit: 255

Mr. BTC


View Profile
January 31, 2018, 04:45:04 PM
 #71110

Denke auch das es bald aufwaerts geht Cheesy Wenns weiter runter geht wird halt mehr gekauft. Und wenn Tether explodiert hat jeder Bitconnect vergessen

Wie ich das sehe, gibts echt nur noch einen Weg - und das auch, weil ich ziemlich gut investiert bin.
Den Nachkaufpunkt, den ich mir ausgeschaut habe, ist schon wieder unterschritten.
Ich befürchte, dass sich der Wert des BTC nun normalisiert, und der ist noch weit unter dem aktuellen Wert
"normalisiert" ist gut. Grin
Was ist denn der "normale" Wert?
Die null Dollar die Stiglitz et. al ansetzen?
Oder die Million die in der einschlägigen Grafik für in zehn Jahren(?) vorhergesagt wird?
Oder die Trendlinie XYZ oder moving-average-XXX ?
Oder die Nachkaufphantasie von zidane?
Pffff.... Weiss doch jeder das der Kurs nur Künstlich unter 1 mio gehalten wird., weil die alle sehen wollen wie sich mcafee selbst ein Kaut Live im TV.  Grin
Von TA. sieht das alles immer noch extrem beschissen aus im Weekly und daily ,hier war gestern mal das wort neutral gefallen .
Das wäre aber das hübscheste Wort was mir dazu einfallen würde.Kurzfristige erholung bis zum we wäre allerdings auch mal wieder eine abwechslung
Also seit <10k schmeckt mir der Kaffee am Morgen irgendwie fad. Merkwürdige Kausalität  Undecided

"Die Fähigkeiten, die man braucht, um eine richtige Lösung zu finden, sind genau jene Fähigkeiten, die man braucht, um eine Lösung als richtig zu erkennen.“ Dunning - Kruger
Core2Renk
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 2
Merit: 0


View Profile
January 31, 2018, 04:52:35 PM
 #71111

Denke auch das es bald aufwaerts geht Cheesy Wenns weiter runter geht wird halt mehr gekauft. Und wenn Tether explodiert hat jeder Bitconnect vergessen

Wie ich das sehe, gibts echt nur noch einen Weg - und das auch, weil ich ziemlich gut investiert bin.
Den Nachkaufpunkt, den ich mir ausgeschaut habe, ist schon wieder unterschritten.
Ich befürchte, dass sich der Wert des BTC nun normalisiert, und der ist noch weit unter dem aktuellen Wert
"normalisiert" ist gut. Grin
Was ist denn der "normale" Wert?
Die null Dollar die Stiglitz et. al ansetzen?
Oder die Million die in der einschlägigen Grafik für in zehn Jahren(?) vorhergesagt wird?
Oder die Trendlinie XYZ oder moving-average-XXX ?
Oder die Nachkaufphantasie von zidane?
Pffff.... Weiss doch jeder das der Kurs nur Künstlich unter 1 mio gehalten wird., weil die alle sehen wollen wie sich mcafee selbst ein Kaut Live im TV.  Grin
Von TA. sieht das alles immer noch extrem beschissen aus im Weekly und daily ,hier war gestern mal das wort neutral gefallen .
Das wäre aber das hübscheste Wort was mir dazu einfallen würde.Kurzfristige erholung bis zum we wäre allerdings auch mal wieder eine abwechslung
Also seit <10k schmeckt mir der Kaffee am Morgen irgendwie fad. Merkwürdige Kausalität  Undecided

same here...
NIZZAONE
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 547
Merit: 188


"a mad man is laughing at the rain"


View Profile
January 31, 2018, 04:53:11 PM
 #71112

Denke auch das es bald aufwaerts geht Cheesy Wenns weiter runter geht wird halt mehr gekauft. Und wenn Tether explodiert hat jeder Bitconnect vergessen

Wie ich das sehe, gibts echt nur noch einen Weg - und das auch, weil ich ziemlich gut investiert bin.
Den Nachkaufpunkt, den ich mir ausgeschaut habe, ist schon wieder unterschritten.
Ich befürchte, dass sich der Wert des BTC nun normalisiert, und der ist noch weit unter dem aktuellen Wert
"normalisiert" ist gut. Grin
Was ist denn der "normale" Wert?
Die null Dollar die Stiglitz et. al ansetzen?
Oder die Million die in der einschlägigen Grafik für in zehn Jahren(?) vorhergesagt wird?
Oder die Trendlinie XYZ oder moving-average-XXX ?
Oder die Nachkaufphantasie von zidane?
Pffff.... Weiss doch jeder das der Kurs nur Künstlich unter 1 mio gehalten wird., weil die alle sehen wollen wie sich mcafee selbst ein Kaut Live im TV.  Grin
Von TA. sieht das alles immer noch extrem beschissen aus im Weekly und daily ,hier war gestern mal das wort neutral gefallen .
Das wäre aber das hübscheste Wort was mir dazu einfallen würde.Kurzfristige erholung bis zum we wäre allerdings auch mal wieder eine abwechslung
Also seit <10k schmeckt mir der Kaffee am Morgen irgendwie fad. Merkwürdige Kausalität  Undecided

an einem herrlichen Frühlingsmorgen schmeckt der Kaffee immer besser! also "don`t frustrate!" - das wird schon wieder...  Wink


“Be realistic, demand the impossible!” ― Ernesto Che Guevara
Saxnot
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 350
Merit: 130


Taschen leer neue Blockchain her


View Profile
January 31, 2018, 04:55:48 PM
 #71113

Denke auch das es bald aufwaerts geht Cheesy Wenns weiter runter geht wird halt mehr gekauft. Und wenn Tether explodiert hat jeder Bitconnect vergessen

Wie ich das sehe, gibts echt nur noch einen Weg - und das auch, weil ich ziemlich gut investiert bin.
Den Nachkaufpunkt, den ich mir ausgeschaut habe, ist schon wieder unterschritten.
Ich befürchte, dass sich der Wert des BTC nun normalisiert, und der ist noch weit unter dem aktuellen Wert
"normalisiert" ist gut. Grin
Was ist denn der "normale" Wert?
Die null Dollar die Stiglitz et. al ansetzen?
Oder die Million die in der einschlägigen Grafik für in zehn Jahren(?) vorhergesagt wird?
Oder die Trendlinie XYZ oder moving-average-XXX ?
Oder die Nachkaufphantasie von zidane?
Pffff.... Weiss doch jeder das der Kurs nur Künstlich unter 1 mio gehalten wird., weil die alle sehen wollen wie sich mcafee selbst ein Kaut Live im TV.  Grin
Von TA. sieht das alles immer noch extrem beschissen aus im Weekly und daily ,hier war gestern mal das wort neutral gefallen .
Das wäre aber das hübscheste Wort was mir dazu einfallen würde.Kurzfristige erholung bis zum we wäre allerdings auch mal wieder eine abwechslung
Also seit <10k schmeckt mir der Kaffee am Morgen irgendwie fad. Merkwürdige Kausalität  Undecided

same here...
Ich ess grad weiße Schokolade und könnt irre werden von dem Geschmack.  Cheesy Und der Kaffee am morgen, wie immer gut.

Ov3R
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 1934
Merit: 765


View Profile
January 31, 2018, 05:14:56 PM
 #71114

wow Kaffee und weisse Schockolade so ein Luxus konnten wir uns früher nicht leisten .
Ich sag ja alle verwöhnt Tongue

(B)asic (i)nstructions (T)o [C]ontrol [O]wn [in]terests
doc12
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1284
Merit: 1042


View Profile
January 31, 2018, 05:30:54 PM
 #71115

Schnell den Kaffee runter, so lange er noch schmeckt ( >10k Grad)  Grin

Weiss einer von euch ob man bei Rakuten Deutschland mit BTC zahlen kann? Bei Google sind da paar Artikel zu, aber auf der Rakutenseite ist btc nicht unter Payment Optionen aufgeführt.
d5000
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2576
Merit: 1994


Decentralization Maximalist


View Profile
January 31, 2018, 05:42:32 PM
Last edit: January 31, 2018, 06:06:48 PM by d5000
 #71116

Der Kurs rutscht gerade langsam aus dem bärischen kurzfristigen Kanal raus. Bei ca. 10250 auf Bitfinex und 10150-10200 auf Bitstamp sollte er durchbrochen sein. Bei ~10400 sollte die Gefahr eines weiteren Tiefs erst mal gebannt sein, denn dann hätten wir ein Mini-Triple-Bottom. Bis dahin gilt es, die 10100 10000 nicht nach unten zu durchbrechen.

Wie immer bei BTC: Mal sehen Wink

21M
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 449
Merit: 255

Mr. BTC


View Profile
January 31, 2018, 05:46:53 PM
 #71117

wow Kaffee und weisse Schockolade so ein Luxus konnten wir uns früher nicht leisten .
Ich sag ja alle verwöhnt Tongue
    Tongue

"Die Fähigkeiten, die man braucht, um eine richtige Lösung zu finden, sind genau jene Fähigkeiten, die man braucht, um eine Lösung als richtig zu erkennen.“ Dunning - Kruger
Ov3R
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 1934
Merit: 765


View Profile
January 31, 2018, 06:24:51 PM
 #71118

wow Kaffee und weisse Schockolade so ein Luxus konnten wir uns früher nicht leisten .
Ich sag ja alle verwöhnt Tongue
    Tongue




 Also seit <10k schmeckt mir der Kaffee am Morgen irgendwie fad. Merkwürdige Kausalität  Undecided

Ja ich verstehe deinen Kummer ,  Cry

(B)asic (i)nstructions (T)o [C]ontrol [O]wn [in]terests
bitcoincidence
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 1092
Merit: 427


goodbye sweetest cat of em all


View Profile
January 31, 2018, 06:33:43 PM
 #71119

Seit heute Saturn im Mars im bitcoin-Horoskop.
Oder war es Mars im Saturn?

Jedenfalls...das kann alles mögliche bedeuten...ich denke man sieht es dem Kurs auch deutlich an  Grin

“I refuse to join any club that would have me as a member” G. Marx
Lydian
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 1372
Merit: 669


View Profile
January 31, 2018, 06:36:18 PM
 #71120

Mal eine Frage; Hier sind ja sicher viele, die Charts lesen können und schon einige Jahre in Bitcoin investiert sind.
Wie war es in den Jahren 2016, 2017... Da wurden doch auch Chartanalysen gemacht und veröffentlicht und gedeutet und und...
Haben sich diese Analysen mehr bewahrheitet?

Vor wenigen Monaten wurde ja gesagt, dass Bitcoin zum Ende 2017 die 10k USD Marke übersteigt: ist geschehen...
Man sagt auch, dass Bitcoin bis 2020 (oder bis Ende 2020) die 100k (oder 250k) USD Marke übersteigen wird: mal sehen...

Was mich interessiert: sagen Chartanalysen wirklich was aus (wie wir sie aus der Börse DAX & Co. kennen) oder sollte man sowas bei Krypto gar nicht beachten und ernst nehmen?
Pages: « 1 ... 3506 3507 3508 3509 3510 3511 3512 3513 3514 3515 3516 3517 3518 3519 3520 3521 3522 3523 3524 3525 3526 3527 3528 3529 3530 3531 3532 3533 3534 3535 3536 3537 3538 3539 3540 3541 3542 3543 3544 3545 3546 3547 3548 3549 3550 3551 3552 3553 3554 3555 [3556] 3557 3558 3559 3560 3561 3562 3563 3564 3565 3566 3567 3568 3569 3570 3571 3572 3573 3574 3575 3576 3577 3578 3579 3580 3581 3582 3583 3584 3585 3586 3587 3588 3589 3590 3591 3592 3593 3594 3595 3596 3597 3598 3599 3600 3601 3602 3603 3604 3605 3606 ... 4527 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!