Bitcoin Forum
May 26, 2024, 10:21:09 PM *
News: Latest Bitcoin Core release: 27.0 [Torrent]
 
   Home   Help Search Login Register More  
Pages: « 1 ... 3594 3595 3596 3597 3598 3599 3600 3601 3602 3603 3604 3605 3606 3607 3608 3609 3610 3611 3612 3613 3614 3615 3616 3617 3618 3619 3620 3621 3622 3623 3624 3625 3626 3627 3628 3629 3630 3631 3632 3633 3634 3635 3636 3637 3638 3639 3640 3641 3642 3643 [3644] 3645 3646 3647 3648 3649 3650 3651 3652 3653 3654 3655 3656 3657 3658 3659 3660 3661 3662 3663 3664 3665 3666 3667 3668 3669 3670 3671 3672 3673 3674 3675 3676 3677 3678 3679 3680 3681 3682 3683 3684 3685 3686 3687 3688 3689 3690 3691 3692 3693 3694 ... 5042 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 5895412 times)
murrayrothbard
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 238
Merit: 101



View Profile
February 24, 2018, 03:09:11 PM
 #72861

Geroutete payments sind im Prinzip der einzige Weg Blockchainsysteme auf globalen Maßstab zu skalieren. Und es ist mitnichten der "Versuch einem Beinlosen das laufen beizubringen", sondern einem Läufer das Fliegen Wink
Das ist natürlich Blödsinn weil das Routing Problem noch gar nicht gelöst ist. Es kann auch gar nicht gelöst werden FAKT!
Diese Fakten sind für dich leider nicht zugänglich weil du aufgrund der Core Propaganda leider verwirrt und faktenresistent bist.

Ich will euch doch nur helfen und opfere meine Zeit um euch aufzuklären weil ich ein Freund der Menschheit bin!!!111

An die ontopic-nazis hier die obligatorische Alibi-Formel: "Zum Kurs:"

Es geht weiter abwärts und wir sehen bestimmt wieder die $6000

Debugging is twice as hard as writing the code in the first place. Therefore, if you write the code as cleverly as possible, you are, by definition, not smart enough to debug it.
doc12
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1284
Merit: 1042


View Profile
February 24, 2018, 03:20:37 PM
Last edit: February 24, 2018, 03:31:49 PM by doc12
 #72862

Geroutete payments sind im Prinzip der einzige Weg Blockchainsysteme auf globalen Maßstab zu skalieren. Und es ist mitnichten der "Versuch einem Beinlosen das laufen beizubringen", sondern einem Läufer das Fliegen Wink
Das ist natürlich Blödsinn weil das Routing Problem noch gar nicht gelöst ist. Es kann auch gar nicht gelöst werden FAKT!

Das ist kein Fakt, das ist deine Behauptung. Und auch wenn es noch nicht optimal gelöst ist, heißt das ja nicht das es keine Lösung gibt. Was für eine beschränkte Denkweise du doch hast.

Was sagst du zu dem Rest den ich geschrieben hab ?

P.S.
Nur mal für dich zur Info aus der LN Spec: https://github.com/lightningnetwork/lightning-rfc/blob/master/04-onion-routing.md
Funktioniert übrigens schon, habe vor einiger Zeit was gekauft über das LN Mainnet (geroutet über 4 Hops).
Ov3R
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 2008
Merit: 768


View Profile
February 24, 2018, 03:24:27 PM
 #72863



Ich will euch doch nur helfen und opfere meine Zeit um euch aufzuklären weil ich ein Freund der Menschheit bin!!!111

Da die suchen auch noch Freunde  Grin Grin


Quote
Finally Roger Ver node find some friends to Lightning Network

(B)asic (i)nstructions (T)o [C]ontrol [O]wn [in]terests
murrayrothbard
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 238
Merit: 101



View Profile
February 24, 2018, 03:41:43 PM
 #72864



Ich will euch doch nur helfen und opfere meine Zeit um euch aufzuklären weil ich ein Freund der Menschheit bin!!!111

Da die suchen auch noch Freunde  Grin Grin


Quote
Finally Roger Ver node find some friends to Lightning Network

Warum wundert mich das nicht, dass sich die BTCler damit brüsten, dass LN nicht permissionless ist

Debugging is twice as hard as writing the code in the first place. Therefore, if you write the code as cleverly as possible, you are, by definition, not smart enough to debug it.
doc12
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1284
Merit: 1042


View Profile
February 24, 2018, 03:48:39 PM
 #72865



Ich will euch doch nur helfen und opfere meine Zeit um euch aufzuklären weil ich ein Freund der Menschheit bin!!!111

Da die suchen auch noch Freunde  Grin Grin


Quote
Finally Roger Ver node find some friends to Lightning Network

Warum wundert mich das nicht, dass sich die BTCler damit brüsten, dass LN nicht permissionless ist

Haltlose Behauptung.
MinerVonNaka
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 854
Merit: 284



View Profile
February 24, 2018, 03:52:22 PM
 #72866

Das ist natürlich Blödsinn weil das Routing Problem noch gar nicht gelöst ist. Es kann auch gar nicht gelöst werden FAKT!
Diese Fakten sind für dich leider nicht zugänglich weil du aufgrund der Core Propaganda leider verwirrt und faktenresistent bist.

Ich will euch doch nur helfen und opfere meine Zeit um euch aufzuklären weil ich ein Freund der Menschheit bin!!!111

An die ontopic-nazis hier die obligatorische Alibi-Formel: "Zum Kurs:"

Es geht weiter abwärts und wir sehen bestimmt wieder die $6000

Sei vorsichtig mit deiner Schadenfreude, weil:

- wenn der BTC auf 6k landet, dann wirst auch deinen BCH bei 400 USD sehen  Cheesy
- sollte dennoch noch tiefer gehen, dann ist irgendwann auch der BCH auf NULL, und minen macht dann keinen Sinn mehr - was gleichzeitig den Tot für BCH bedeutet Shocked deswegen freue Dich nicht zu früh  Cool

dazu immer im Hinterkopf behalten:
ich kenne kaum einen BTC Anhänger der anderen Shit-Coins Tot wünscht, aber umgekehrt sind 99% User die sich freuen würden wenn BTC abkac...
und hier siehst Du, dass wir Euch sogar in Menschlichen voraus sind   Shocked 
quetschiquetsch
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 282
Merit: 106


View Profile
February 24, 2018, 03:59:28 PM
 #72867

und hier siehst Du, dass wir Euch sogar in Menschlichen voraus sind   Shocked  

Das haben Roger "Stinkefinger" Ver und Craig "ich behaupte ungefragt Satoshi zu sein, versuche das mit einem Fake Proof zu belegen und wenn ich darauf angesprochen werde, warum ich den Proof gefaked habe sage ich einfach, dass ich ohnehin nichts belegen muss und BTC keinen Leader braucht" Wright ohnehin schon vielfach eindrucksvoll gezeigt  Grin. Richtig gutes Kabarett  Cheesy
LibertValance
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 1008
Merit: 528


The man who shot entire balance


View Profile
February 24, 2018, 04:15:28 PM
 #72868

Der Diskurs bzgl. BTC vs BCH mutet bizarr an:
Als Zahlungsmittel sind beide in ihrer jetzigen Ausbaustufe völlig untauglich, es sei denn es macht einem nichts aus, durch die transparenten Blockchains gläserner zu sein, als man es mit FIAT, Visa und Bargeld jemals war.
Mit vielen Workarounds kann man das bis zu einem gewissen Grad vielleicht ändern, aber es wird nie an eine echte Privacy-Coin heranreichen, die von vorneherein als solche konzipiert war.
Es bringt aber nichts, einer Coin Merkmale auf umständliche Weise zu implementieren, die eine andere schon längst von Natur aus hat. Umständliche Lösungen setzen sich in der Technik selten durch, und in der schnelllebigen Onlinewelt schon gar nicht.

Was bleibt ist die Rolle als Wertspeicher, und warum sollte dafür jemand auf BCH vertrauen?
-Ihm wird immer der Makel des "Nicht-Originals" anhaften. Ob es näher am Whitepaper ist als Core, und vielleicht nicht doch das eigentliche Original ist, darüber kann man unterschiedlicher Auffassung sein - aber rein vom Namen her ist es eben nicht das Original, und der Mensch glaubt, was er sieht. Vielleicht ist übrigens Monero näher am ursprünglichen Gedanken als BEIDE, aber das führt hier zu weit...
-die Bosse von BCH machen einen zwielichtigen Eindruck
-BTC gibt es schon viel länger, es hat seine Stabilität und Krisensicherheit immer wieder bewiesen

Für mich ist und bleibt BCH ein milliardenschwerer Shitcoin.

murrayrothbard
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 238
Merit: 101



View Profile
February 24, 2018, 04:31:06 PM
 #72869

ich kenne kaum einen BTC Anhänger der anderen Shit-Coins Tot wünscht, aber umgekehrt sind 99% User die sich freuen würden wenn BTC abkac...
und hier siehst Du, dass wir Euch sogar in Menschlichen voraus sind   Shocked 
Wo habe ich BTC den Tod gewünscht? Ich glaube nur, dass wir uns in einem Abwärtstrend befinden.
Ich besitze doch selber noch ein paar BTC weil nur Idioten alles auf eine Karte setzen. Aber 70% habe ich in Altcoins und das meiste in BCH.


Debugging is twice as hard as writing the code in the first place. Therefore, if you write the code as cleverly as possible, you are, by definition, not smart enough to debug it.
linaross
Member
**
Offline Offline

Activity: 138
Merit: 15


View Profile
February 25, 2018, 05:34:17 AM
 #72870

Entspannt euch in der Diskussion doch einfach mal.
BCH bringt nichts mit ausser die 8MB... wem das gefällt, bitteschön... soll er doch...

Ich werfe doch auch niemandem vor sein Geld im Tangle oder in ICOs zu verbrennen.

Wer's immer noch nicht gerafft hat... http://lmgtfy.com/?q=StoreOfValue

Micropayments sind ein feuchter Traum. Und entsprechen in etwa der Vorstellung das bald jede verschissene Kaffemaschine mit dem Tangle spricht...

Lernt endlich mal den unterschied zwischen Giral- und Bargeld und stellt fest das es keinen Grund gibt unser Bargeld durch irgendwas zu ersetzen.
Eher sollte man darum kämpfen.



Natürlich wird unser Bargeld irgendwann ersetzt. Allein die Regierung würde sich um soetwas freuen. Ohne Bargeld kein Schwarzgeld.
Eine Blockchain Lösung mit von der Regierung vergebenen Wallets wäre das Nonplusultra, da man dann nichteinmal mehr die Steuererklärung zb machen
müsste. Alles wäre 1:1 nachweisbar und könnte automatisiert werden. Ein Traum einer jeden Regulierung.

In zwanzig Jahren oder länger werden die Menschen die jetzt auf Blockchain Technik schwören deshalb diese Technik verdammen. Kontrolle, Überwachung und
ein Leben nach Schema F werden damit realisiert. Bis dahin wünsche ich uns aber noch gute Profite. In diesem Fall muss man seine Zeit geniessen und egoistisch denken.
Eine entkommen aus dieser Entwicklung gibts leider nicht mehr.
vergisst du bei deiner vision nicht eine kleinigkeit ? der staat hat kein monopol mehr.....

die bitcoin forks sind der besen des zauberlehrlings.


bargeld abschaffung ist einzig zur  bankenrettung geplant. weil sich nur dann negativ zinsen durchsetzen lassen und die sind zur erhaltung des derzeitigen systems unumgänglich.
schwarzgeld ist ein nicht im steuerumlauf befindliches wertaufbewarungsgut. siehe schwarzmarkt im nachkrieg. zigaretten schnaps. also wie soll abschaffung des bargeldes diesen kreislauf abschaffen?

ach ja und sind unsere staaten nicht alle überschuldet. ich glaub es gibt nur einen staat der keine schulden hat. aber egal.
wie bitte sollen den die staaten falls sie es schaffen sich weltweit auf eine gangart zu einigen die entwicklung dieses von dir angedachten systems finanzieren?
ach und einer dieser staaten wird wie die geschichte schon zeigt ausbrechen und ein crypto eldoroado werden weils dem besagten staat dann finanziell super gut geht im gegensatz zu den anderen. ich denke die schweiz zeigt schon wos hingeht. 

nur so ein paar gedanken die man sich machen kann wenn man ausserhalb seiner box denken will
linaross
Member
**
Offline Offline

Activity: 138
Merit: 15


View Profile
February 25, 2018, 06:02:09 AM
 #72871

Ich stelle mir nur die Frage warum man einen Watchtower benötigt wenn LN doch so sicher ist. Die Sache wird ja immer komplexer.

Üblicherweise stellst Du Dir ja keine Fragen, sondern hast haufenweise Bcash-Antworten. Hast Du verstanden, auf welches LN-Thema mit den Watchtowers reagiert wird? Und warum das beim Schließen von LN-Kanälen ein Problem darstellt, wenn keine "Watchers" innerhalb des beim Öffnen vereinbarten Timeframes online sind?

Zum Kurs: Ich sehe, Bcash legt eine echte Kurs-Rally hin. 0,12 scheint der neue Süden zu sein. Der Markt trifft offensichtlich die richtigen Entscheidungen in der Blocksize-Debatte, die keine (akute) mehr ist. - Früher hatte man übrigens Pulvertürme, um die Schlachten zu entscheiden. Oder sich selbst in die Luft zu jagen.
Ich Wette darauf, dass sich LN nicht durchsetzen wird weil ich mir nicht vorstellen kann, dass es in absehbarer Zeit benutzerfreundlich wird und hohe Adaption erfährt.
Falls ich mich irren sollte, wäre ich auf jeden Fall sehr erstaunt.

LN iSt wie schon mehrfach geschrieben von mir der Versuch einem Beinlosen das laufen beizubringen. LN ist genau das Gegenteil von dem was damals im Bitcoin Whitepaper angedacht war. Damit sind selbst die vollpfosten von BCASH näher am Whitepaper als die derzeitige Entwicklung der richtigen Chain (Nein es ist keine BCASH-Schrot Werbung ich halte von den Betrügern selbst nicht viel)

Es kann dennoch sein, dass den Mainstream der Grundgedanke von Btc nicht intressiert und sich dadurch LN tatsächlich etabliert. Die Zukunft wirds zeigen.

Ihr mit eurem Whitepaper... das Whitepaper stellte das Grundkonzept dar, viele weitere Features die nie im Whitepaper erwähnt wurden gibt es sowohl in BCash als auch im Bitcoin. Es wird immer so dargestellt, als sei das Whitepaper eine Art heilige Schrift.

Manche hier
 verfolgen halt die Grundideologie von Sathoshis Grundgedanken. Das Whitepaper ist nunmal seine Vorstellung des Systems.
aber den originalen bitcion alla satoshi mit unlimited blocksize gibts doch gar nicht mehr weder bcash noch btc
die blocksize wurde doch erst wegen spams mit einem fork eingefügt ? und war das nicht erst 2010 ? ich bin mir ja nicht sicher aber so hab ichs in erinnerung.

Geroutete payments sind im Prinzip der einzige Weg Blockchainsysteme auf globalen Maßstab zu skalieren. Und es ist mitnichten der "Versuch einem Beinlosen das laufen beizubringen", sondern einem Läufer das Fliegen Wink

Erst mit Lightning wird Bitcoin wirklich zu einen "Peer-to-Peer payment system", im Moment ist es ein Broadcast-Netwerk (Peer to all Peers). Und ein Broadcast-Netzwerk macht bei großen Datenmengen keinen Sinn, ökonomisch ist das nicht tragbar. Mal ein Vergleich: Was wäre wenn jeder Internet-Peer auf der Welt JEDE E-Mail die irgendein anderer Peer sendet empfangen und speichern müsste oder jeder Foren-Beitrag wird an sämtliche Teilnehmer des Internets geschickt oder jedes Netflix-Video wird nicht nur an den aktuellen Zuschauer, sondern an jeden anderen Peer gestreamt oder oder. Das ist nämlich der Fall wenn Transaktionen über die Blockchain abgewickelt werden. Das funktioniert nicht in großem Maßstab, no fucking way. Daten müssen geroutet werden vom Quell-Peer zum Ziel-Peer.

Diese BCash-Vorstellung von OnChain-Scaling ist absoluter Blödsinn, das kann nur jemand glauben, der überhaupt keine Vorstellung/kein Gespühr für technische Systeme hat. An einem second Layer wie Lightning oder Ähnlichem führt absolut kein Weg vorbei, wenn man "Satoshis vision" wirklich erreichen will.

P.S.
Im Prinzip ist hier das Problem mit dem Broadcast-Netwerk noch gravierender als bei den oben genannten Beispielen, denn hier müssen die Daten auch noch bis in alle Ewigkeit in zehntausendfacher Kopie gepeichert werden zusätzlich zum Datenaufkommen auf dem Übertragungsweg.  Das Ziel ist ja Bitcoin zu einem globalen dezentralen Payment-System hin zu entwicklen, so seh ich das zumindest. Daher muss man damit rechnen, dass wenn die Sache irgendwann zünden SOLLTE, ab diesem Punkt mit stark exponentiellen Nutzerwachtum zu rechnen ist. BCash wird in so einem Fall jede Woche hardforken müssen um die Blocksize zu erhöhen lol



ich habe in 2013 bei einem meinungsforschungsinstitut für bitcoin gearbeitet. es waren mikropayments die ich da erhalten habe.
das ging wunderbar. leider sind solche zahlungen heute als dust im corewallet markiert.

wenn nun die blockchain kein limit hätte was für ein schaden kann denn entstehen? wäre es denn nicht wirtschaftlicher die spams über die wallets oder durch die miner zu bannen. und was genau ist denn ein spam? wer definiert das ?
du sprichst von alles wird zu allen geschickt... das genau ist doch die revolution von blockchain alles ist bei allen und kann daher nicht gefälscht werden. kopierschutz? soll das denn im LN abgeschafft werden?


linaross
Member
**
Offline Offline

Activity: 138
Merit: 15


View Profile
February 25, 2018, 06:50:17 AM
 #72872

Geroutete payments sind im Prinzip der einzige Weg Blockchainsysteme auf globalen Maßstab zu skalieren. Und es ist mitnichten der "Versuch einem Beinlosen das laufen beizubringen", sondern einem Läufer das Fliegen Wink
Das ist natürlich Blödsinn weil das Routing Problem noch gar nicht gelöst ist. Es kann auch gar nicht gelöst werden FAKT!

Das ist kein Fakt, das ist deine Behauptung. Und auch wenn es noch nicht optimal gelöst ist, heißt das ja nicht das es keine Lösung gibt. Was für eine beschränkte Denkweise du doch hast.

Was sagst du zu dem Rest den ich geschrieben hab ?

P.S.
Nur mal für dich zur Info aus der LN Spec: https://github.com/lightningnetwork/lightning-rfc/blob/master/04-onion-routing.md
Funktioniert übrigens schon, habe vor einiger Zeit was gekauft über das LN Mainnet (geroutet über 4 Hops).
du hast also schon erfahrung?
ich habe mir grad rick falkvinge angesehen.
https://youtu.be/DFZOrtlQXWc
wenn stimmt was der da erklärt lass ich sicher die finger von LN .

wenn da wirklich die KYC regulierung greifft na gute nacht.
flipperfish
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 350
Merit: 251


Dolphie Selfie


View Profile
February 25, 2018, 09:35:57 AM
 #72873

du hast also schon erfahrung?
ich habe mir grad rick falkvinge angesehen.
https://youtu.be/DFZOrtlQXWc
wenn stimmt was der da erklärt lass ich sicher die finger von LN .

wenn da wirklich die KYC regulierung greifft na gute nacht.


Das Video hatte meiner Meinung nach leider eher FUD-Charakter. Und ich musste es auf 1,5x Abspielgeschwindigkeit stellen um nicht einzuschlafen. Die KYC-Geschichte ist aus meiner Sicht Blödsinn, weil die Coins ja nicht beim Empfänger deponiert werden (und der einem gegenüber eine Verbindlichkeit eingeht), sondern im Channel. Der Empfänger kommt ja genausowenig an die Coins wie man selbst.

Was ich aktuell sehr schade finde ist, dass Bitcoin Cash Lightning vehement ablehnt. Lightning könnte auch Bitcoin Cash super ergänzen. Ich bin zwar generell für größere Blöcke, aber dass jeder Kaffee für immer in der Blockchain gespeichert werden soll, obwohl es Alternativen gibt, halte ich dann auch für Quatsch.

Gleichzeitig finde ich es aber auch bedenklich, dass bei Bitcoin NUR auf Lightning als Allheilmittel gesetzt wird. Bei 1MB Blockgröße wird alleine mit den Channel-Maintenance-Transaktionen sehr bald das Limit erreicht sein.

Wenn man das so betrachtet, könnte man fast meinen, irgend jemand treibt mit Absicht einen Keil in die Bitcoin-Community. Kann man nicht BEIDES machen? Größere Blöcke UND Lightning? Das zusammen wäre ziemlich unschlagbar...
sofu
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1890
Merit: 1085

Degenerate Crypto Gambler


View Profile
February 25, 2018, 09:54:36 AM
 #72874

Könnte etwas Unsicherheit in den Markt bringen und die Community weiter spalten. Cobra ruft zum POW Change für BTC auf

https://medium.com/@CobraBitcoin/an-open-letter-to-the-bitcoin-community-to-change-the-proof-of-work-algorithm-12a6545c20d0

Er ist immerhin Mitbesitzer von bitcointalk und bitcoin.org. bitcoin.org ist jetzt erstmal down


Wenn BTC POS geht, dann ist er wirklich tot  Grin

quetschiquetsch
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 282
Merit: 106


View Profile
February 25, 2018, 10:29:36 AM
 #72875

Gleichzeitig finde ich es aber auch bedenklich, dass bei Bitcoin NUR auf Lightning als Allheilmittel gesetzt wird. Bei 1MB Blockgröße wird alleine mit den Channel-Maintenance-Transaktionen sehr bald das Limit erreicht sein.

Wenn man das so betrachtet, könnte man fast meinen, irgend jemand treibt mit Absicht einen Keil in die Bitcoin-Community. Kann man nicht BEIDES machen? Größere Blöcke UND Lightning? Das zusammen wäre ziemlich unschlagbar...

Ist einen Anpassung der Blocksize bei BTC nicht ohnehin geplant?
Saxnot
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 392
Merit: 130


Taschen leer neue Blockchain her


View Profile
February 25, 2018, 11:09:53 AM
Last edit: February 25, 2018, 11:23:31 AM by Saxnot
 #72876

Könnte etwas Unsicherheit in den Markt bringen und die Community weiter spalten. Cobra ruft zum POW Change für BTC auf

https://medium.com/@CobraBitcoin/an-open-letter-to-the-bitcoin-community-to-change-the-proof-of-work-algorithm-12a6545c20d0

Er ist immerhin Mitbesitzer von bitcointalk und bitcoin.org. bitcoin.org ist jetzt erstmal down


Wenn BTC POS geht, dann ist er wirklich tot  Grin
Ist doch ganz toll, die Leute die BTC gesammelt haben können dann ohne Probleme weiter BTC sammeln. Kann man nur gratulieren zu so einem Schachzug.
zidane
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 938
Merit: 517


View Profile
February 25, 2018, 11:42:19 AM
 #72877

Schau mal gestern zb habe ich von BTC in ETH gewechelt und dadurch knappe 4,8% mehr BTC nun bei meinem heutigen Rückwechsel.
Alleine diese Aktion brachte mir mehr BTC als einige hier halten :-D

@ zidane
schau mal -> hier ist was für dich:

https://bitcointalk.org/index.php?topic=3005136.msg30902001#msg30902001

Oder sollen wir lieber alle deine bisherige Ankündigungen da hin kopieren?
es wäre wirklich schade, wenn deine wertvolle Infos für immer verloren gehen  Cheesy

Mache ich gern.
zidane
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 938
Merit: 517


View Profile
February 25, 2018, 11:43:44 AM
 #72878

Könnte etwas Unsicherheit in den Markt bringen und die Community weiter spalten. Cobra ruft zum POW Change für BTC auf

https://medium.com/@CobraBitcoin/an-open-letter-to-the-bitcoin-community-to-change-the-proof-of-work-algorithm-12a6545c20d0

Er ist immerhin Mitbesitzer von bitcointalk und bitcoin.org. bitcoin.org ist jetzt erstmal down


Wenn BTC POS geht, dann ist er wirklich tot  Grin

Ich sehe das als notwendig.In heutiger Zeit ist Ressourcenschonung wichtig.
lassdas
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 3653
Merit: 1448


View Profile
February 25, 2018, 11:53:09 AM
 #72879

Könnte etwas Unsicherheit in den Markt bringen und die Community weiter spalten. Cobra ruft zum POW Change für BTC auf

https://medium.com/@CobraBitcoin/an-open-letter-to-the-bitcoin-community-to-change-the-proof-of-work-algorithm-12a6545c20d0

Er ist immerhin Mitbesitzer von bitcointalk und bitcoin.org. bitcoin.org ist jetzt erstmal down


Wenn BTC POS geht, dann ist er wirklich tot  Grin

Ich sehe das als notwendig.In heutiger Zeit ist Ressourcenschonung wichtig.
Is ja auch total ressoucenschonend, wenn die ganze noch-aktuelle Hardware, für deren Produktion schon entsprechend viele Ressourcen aufgewendet wurden, mal eben zu Elektroschrott umgewandelt wird.
Oder soll die dann weiterhin fürs Mining anderer Coins verwendet werden? Geschont würde dadurch dann aber auch nix.
zidane
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 938
Merit: 517


View Profile
February 25, 2018, 11:56:30 AM
 #72880

Könnte etwas Unsicherheit in den Markt bringen und die Community weiter spalten. Cobra ruft zum POW Change für BTC auf

https://medium.com/@CobraBitcoin/an-open-letter-to-the-bitcoin-community-to-change-the-proof-of-work-algorithm-12a6545c20d0

Er ist immerhin Mitbesitzer von bitcointalk und bitcoin.org. bitcoin.org ist jetzt erstmal down


Wenn BTC POS geht, dann ist er wirklich tot  Grin

Ich sehe das als notwendig.In heutiger Zeit ist Ressourcenschonung wichtig.
Is ja auch total ressoucenschonend, wenn die ganze noch-aktuelle Hardware, für deren Produktion schon entsprechend viele Ressourcen aufgewendet wurden, mal eben zu Elektroschrott umgewandelt wird.
Oder soll die dann weiterhin fürs Mining anderer Coins verwendet werden? Geschont würde dadurch dann aber auch nix.

Die Mining Hardware ,also die Asics waren von vornherein meiner Meinung nach Elektroschrott der aus blosser Gier entwickelt wurde.Es sollte verboten werden so stupide Hardware zu entwickeln.
Pages: « 1 ... 3594 3595 3596 3597 3598 3599 3600 3601 3602 3603 3604 3605 3606 3607 3608 3609 3610 3611 3612 3613 3614 3615 3616 3617 3618 3619 3620 3621 3622 3623 3624 3625 3626 3627 3628 3629 3630 3631 3632 3633 3634 3635 3636 3637 3638 3639 3640 3641 3642 3643 [3644] 3645 3646 3647 3648 3649 3650 3651 3652 3653 3654 3655 3656 3657 3658 3659 3660 3661 3662 3663 3664 3665 3666 3667 3668 3669 3670 3671 3672 3673 3674 3675 3676 3677 3678 3679 3680 3681 3682 3683 3684 3685 3686 3687 3688 3689 3690 3691 3692 3693 3694 ... 5042 »
  Print  
 
Jump to:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!