Bitcoin Forum
May 30, 2024, 05:55:40 AM *
News: Latest Bitcoin Core release: 27.0 [Torrent]
 
   Home   Help Search Login Register More  
Pages: « 1 ... 3583 3584 3585 3586 3587 3588 3589 3590 3591 3592 3593 3594 3595 3596 3597 3598 3599 3600 3601 3602 3603 3604 3605 3606 3607 3608 3609 3610 3611 3612 3613 3614 3615 3616 3617 3618 3619 3620 3621 3622 3623 3624 3625 3626 3627 3628 3629 3630 3631 3632 [3633] 3634 3635 3636 3637 3638 3639 3640 3641 3642 3643 3644 3645 3646 3647 3648 3649 3650 3651 3652 3653 3654 3655 3656 3657 3658 3659 3660 3661 3662 3663 3664 3665 3666 3667 3668 3669 3670 3671 3672 3673 3674 3675 3676 3677 3678 3679 3680 3681 3682 3683 ... 5043 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 5895581 times)
twbt
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 994
Merit: 1098


An AA rated Bandoneonista


View Profile
February 19, 2018, 03:03:37 AM
 #72641

Wenn es so etwas wie ein Patentrezept für Wohlstand gibt, dann wäre das für Mieses vermutlich die Abwesenheit von jeglicher Regulierung
Ja, so ist es. Er schreibt sich nur ohne "e". Ist kein Miesepeter der Mann. Roger? Wink - Zum Kurs: Wir fallen. Die TX-Gebühren sind inzwischen komplett im Keller. Gute Zeiten für die Adoption.

murrayrothbard
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 238
Merit: 101



View Profile
February 19, 2018, 03:18:49 AM
 #72642

Wenn es so etwas wie ein Patentrezept für Wohlstand gibt, dann wäre das für Mieses vermutlich die Abwesenheit von jeglicher Regulierung
Ja, so ist es. Er schreibt sich nur ohne "e". Ist kein Miesepeter der Mann. Roger? Wink - Zum Kurs: Wir fallen. Die TX-Gebühren sind inzwischen komplett im Keller. Gute Zeiten für die Adoption.
Dann müsstest du ja eigentliche eine Cryptowährung bevorzugen, die nicht reguliert werden kann. Also nicht so etwas wie LN Wink

Zu den TX-Gebühren: Wir hatten schon mal mehr TX

Debugging is twice as hard as writing the code in the first place. Therefore, if you write the code as cleverly as possible, you are, by definition, not smart enough to debug it.
Oxyartes
Member
**
Offline Offline

Activity: 179
Merit: 10


View Profile
February 19, 2018, 07:07:49 AM
 #72643

Deine "Logik" ist echt verquer. Arbeiten/Investieren ist Ausgeben bzw. Konsum von (natürlichen und finanziellen) Ressourcen. Das eine gibt es nicht ohne das andere. So wie es an den Exchanges keinen Kauf ohne Verkauf gibt und an den Futures-Märkten keinen Short ohne Long (sofern sie nicht betrügen).
Wenn es so etwas wie ein Patentrezept für Wohlstand gibt, dann wäre das für Mieses vermutlich die Abwesenheit von jeglicher Regulierung

Exakt. So muss es sein!
Mehr Mieses statt Marx.
zidane
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 938
Merit: 517


View Profile
February 19, 2018, 07:56:09 AM
 #72644

Es gibt hier noch die PN Funktion, dort könnt Ihr sowas ja gern klären. Danke
Saxnot
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 392
Merit: 130


Taschen leer neue Blockchain her


View Profile
February 19, 2018, 08:10:05 AM
Last edit: February 19, 2018, 08:20:51 AM by Saxnot
Merited by d5000 (1), tyz (1)
 #72645

@NIZZAONE ich zitier mal nicht wegen der Übersichtlichkeit.
Das liegt vielleicht daran das ich das was ich schreibe ernst meine. Bin am Anfang wie die meisten Feuer und Flamme gewesen, aber ich versuche weiter zu denken und dann komm ich an Punkte die mit der Realität kollidieren. Ich meine vielleicht nicht "lauft! Ihr seid am Arsch! Ihr wisst es nur noch nicht!." sondern eher, Obacht das kann auch ziemlich schief gehen, schneller als man denkt. Denn wenn das mit dem reinen Spekulationsobjekt stimmt, ich kann ja auch nicht in die Zukunft schauen, wird es einen Punkt geben wo das System schnell kippen wird.

Aktuell war doch auf Bitcoin Echo die News das schon zwei Drittel der Deutschen den Bitcoin zumindest kennen (das kann man auch weltweit hochrechnen). Wenn wir an den Punkt sind wo annähernd 100% den Bitcoin kennen muss der Bitcoin und Co. irgendwas leisten können damit die Leute mitmachen, Neulinge wird das System dann nicht mehr finden weil alle Bitcoin zumindest schon mal kennen und sich selbst vor die Wahl gestellt haben müssten, investiere (wobei das schon das falsche Wort ist) ich oder nutze ich es nicht.
Dazu kommen nicht nur die technischen Probleme wie ich meine, sondern auch die Schwierigkeiten der Teilnehmer untereinander, da könnten wir nun eine Menge aufzählen. Das geht von Namenssteitigkeiten über unterschiedliche technische Ansätze bis zu reinen Glaubensfragen und die Freiheit das jeder tun und lassen kann was er will (überspritzt formuliert). Das muss aber meiner Meinung nach aber geregelt sein, wir können doch nicht in einem wabbbernden unkontrollieren System rumeiern, sonst bedienen sich in dem neuen System Leute genau so unfair von anderen wie jetzt schon. Der Bitcoin hat ja nur das Transaktionsproblem von digitalen Werte meiner Meinung nach gelöst, mehr nicht.

Das du so weit zurück zitierst find ich toll, daran sieht man wer wirklich mitmachen kann  Wink hast aber eben eine andere Ansicht von der Sache, es muss ja nicht jeder jede Meinung akzeptieren.

Übrigens das passt aktuelle zu unserer Diskussion wie die Faust aufs Auge, zwar wie immer sehr kurz gehalten aber kratzt genau den Punkt an.
https://www.btc-echo.de/die-idee-hinter-bitcoin/

Ich lass mich auch gern überzeugen wenn man mir für meine ungelösten Probleme die ich sehe Lösungen aufzeigt.
butch3r
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 243
Merit: 108



View Profile
February 19, 2018, 08:18:37 AM
 #72646

Jetzt verzieht euch doch endlich in einen eigenen Thread mit eurer BTC vs. BCH vs. Parkbank vs. Deflation debatte.
murrayrothbard
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 238
Merit: 101



View Profile
February 19, 2018, 08:21:47 AM
 #72647

Exakt. So muss es sein!
Mehr Mieses statt Marx.
Mehr Individualismus statt Kollektivismus oder
Mehr Wettbewerb(Forks) statt Planwirtschaft(Core bestimmt Mining-Reward) bzw.
Mehr Forks statt Zwangs-Konsens Wink

Debugging is twice as hard as writing the code in the first place. Therefore, if you write the code as cleverly as possible, you are, by definition, not smart enough to debug it.
ThomasSchwager
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 58
Merit: 1


View Profile
February 19, 2018, 09:17:02 AM
 #72648

Bitcoin - Haben wir "das Tief" gesehen? Den Elliott Wellen zufolge ja ...

https://de.investing.com/analysis/bitcoin--haben-wir-das-tief-gesehen-200221721
zidane
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 938
Merit: 517


View Profile
February 19, 2018, 09:17:27 AM
 #72649

@NIZZAONE ich zitier mal nicht wegen der Übersichtlichkeit.
Das liegt vielleicht daran das ich das was ich schreibe ernst meine. Bin am Anfang wie die meisten Feuer und Flamme gewesen, aber ich versuche weiter zu denken und dann komm ich an Punkte die mit der Realität kollidieren. Ich meine vielleicht nicht "lauft! Ihr seid am Arsch! Ihr wisst es nur noch nicht!." sondern eher, Obacht das kann auch ziemlich schief gehen, schneller als man denkt. Denn wenn das mit dem reinen Spekulationsobjekt stimmt, ich kann ja auch nicht in die Zukunft schauen, wird es einen Punkt geben wo das System schnell kippen wird.

Aktuell war doch auf Bitcoin Echo die News das schon zwei Drittel der Deutschen den Bitcoin zumindest kennen (das kann man auch weltweit hochrechnen). Wenn wir an den Punkt sind wo annähernd 100% den Bitcoin kennen muss der Bitcoin und Co. irgendwas leisten können damit die Leute mitmachen, Neulinge wird das System dann nicht mehr finden weil alle Bitcoin zumindest schon mal kennen und sich selbst vor die Wahl gestellt haben müssten, investiere (wobei das schon das falsche Wort ist) ich oder nutze ich es nicht.
Dazu kommen nicht nur die technischen Probleme wie ich meine, sondern auch die Schwierigkeiten der Teilnehmer untereinander, da könnten wir nun eine Menge aufzählen. Das geht von Namenssteitigkeiten über unterschiedliche technische Ansätze bis zu reinen Glaubensfragen und die Freiheit das jeder tun und lassen kann was er will (überspritzt formuliert). Das muss aber meiner Meinung nach aber geregelt sein, wir können doch nicht in einem wabbbernden unkontrollieren System rumeiern, sonst bedienen sich in dem neuen System Leute genau so unfair von anderen wie jetzt schon. Der Bitcoin hat ja nur das Transaktionsproblem von digitalen Werte meiner Meinung nach gelöst, mehr nicht.

Das du so weit zurück zitierst find ich toll, daran sieht man wer wirklich mitmachen kann  Wink hast aber eben eine andere Ansicht von der Sache, es muss ja nicht jeder jede Meinung akzeptieren.

Übrigens das passt aktuelle zu unserer Diskussion wie die Faust aufs Auge, zwar wie immer sehr kurz gehalten aber kratzt genau den Punkt an.
https://www.btc-echo.de/die-idee-hinter-bitcoin/

Ich lass mich auch gern überzeugen wenn man mir für meine ungelösten Probleme die ich sehe Lösungen aufzeigt.

Ich denke Du hast verkauft und wolltest Dich zurückziehen? Auf Wiedersehen...
murrayrothbard
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 238
Merit: 101



View Profile
February 19, 2018, 09:35:55 AM
 #72650

Übrigens das passt aktuelle zu unserer Diskussion wie die Faust aufs Auge, zwar wie immer sehr kurz gehalten aber kratzt genau den Punkt an.
https://www.btc-echo.de/die-idee-hinter-bitcoin/
Super Artikel!

Quote
Dieses Vertrauen baut auf seine Anwendung. Und wird dadurch wieder mehr wert.
Das ist doxh genau das, was ich die ganze Zeit sage Wink

Debugging is twice as hard as writing the code in the first place. Therefore, if you write the code as cleverly as possible, you are, by definition, not smart enough to debug it.
ewibit
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2955
Merit: 1049


View Profile
February 19, 2018, 09:45:30 AM
 #72651


mal ne frage an alle gibts eigentlich eine blockchain die gestoppt wurde? ich erinnere mich noch an chinacoin der mal kein wallet mehr hatte.
als sich ein dev erbarmte und wieder eine online stellte war der coin auch wieder handelbar.

gibts irgendeinen coin der endete ?

IMHO Pennies

CENT
fronti
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2909
Merit: 1308



View Profile
February 19, 2018, 09:52:56 AM
 #72652

Ich hab verkauft, 8100EUR, bin damit raus. Kurz und knapp. Vielleicht bekomme ich im Sommer ja wieder ne Fantasie von den Kursen aber der rebounce jetzt hat mir einfach gereicht ich brauch mal kompletten Abstand von der Sache hier mit den ganzen Gestalten die hier Millionen hin und her schieben, damit man irgendwann mit frischen Wind wieder starten kann, gibt auch noch anderes außer Coin-Kurse.
ja immer nur investieren was man bereit ist auch ganz zu verlieren. und ja wenns dann man hoch geht und in echte fette summen geht kann mancher schon unter nerven panik leiden.

ich bin da sehr gelassen ich beschäftige mich aber nicht so sehr mit dem kurs sondern was für neue möglichkeiten mit der technik geschaffen werden.

mal ne frage an alle gibts eigentlich eine blockchain die gestoppt wurde? ich erinnere mich noch an chinacoin der mal kein wallet mehr hatte.
als sich ein dev erbarmte und wieder eine online stellte war der coin auch wieder handelbar.

gibts irgendeinen coin der endete ? so wie sie es dem bitcoin profezeien? alla der bitcoin ist tot ? geht doch gar nicht oder ?

der Fork von segwit2x Smiley
da hat die blockchain gestoppt weil ja der Nächste Block nicht gefunden werden konnte

If you like to give me a tip:  bc1q8ht32j5hj42us5qfptvu08ug9zeqgvxuhwznzk

"Bankraub ist eine Unternehmung von Dilettanten. Wahre Profis gründen eine Bank." Bertolt Brecht
doc12
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1284
Merit: 1042


View Profile
February 19, 2018, 10:32:40 AM
 #72653

Ich hab verkauft, 8100EUR, bin damit raus. Kurz und knapp. Vielleicht bekomme ich im Sommer ja wieder ne Fantasie von den Kursen aber der rebounce jetzt hat mir einfach gereicht ich brauch mal kompletten Abstand von der Sache hier mit den ganzen Gestalten die hier Millionen hin und her schieben, damit man irgendwann mit frischen Wind wieder starten kann, gibt auch noch anderes außer Coin-Kurse.
ja immer nur investieren was man bereit ist auch ganz zu verlieren. und ja wenns dann man hoch geht und in echte fette summen geht kann mancher schon unter nerven panik leiden.

ich bin da sehr gelassen ich beschäftige mich aber nicht so sehr mit dem kurs sondern was für neue möglichkeiten mit der technik geschaffen werden.

mal ne frage an alle gibts eigentlich eine blockchain die gestoppt wurde? ich erinnere mich noch an chinacoin der mal kein wallet mehr hatte.
als sich ein dev erbarmte und wieder eine online stellte war der coin auch wieder handelbar.

gibts irgendeinen coin der endete ? so wie sie es dem bitcoin profezeien? alla der bitcoin ist tot ? geht doch gar nicht oder ?

der Fork von segwit2x Smiley
da hat die blockchain gestoppt weil ja der Nächste Block nicht gefunden werden konnte

War das nicht ein Programmierfehler? Die Chain ist bei n angehalten und hat auf Block n+2 "gewartet". Irgendwie sowas war da.
fronti
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2909
Merit: 1308



View Profile
February 19, 2018, 11:15:54 AM
 #72654


der Fork von segwit2x Smiley
da hat die blockchain gestoppt weil ja der Nächste Block nicht gefunden werden konnte

War das nicht ein Programmierfehler? Die Chain ist bei n angehalten und hat auf Block n+2 "gewartet". Irgendwie sowas war da.

ja war es.. oder war es absicht um die chain zu stoppen? Smiley

If you like to give me a tip:  bc1q8ht32j5hj42us5qfptvu08ug9zeqgvxuhwznzk

"Bankraub ist eine Unternehmung von Dilettanten. Wahre Profis gründen eine Bank." Bertolt Brecht
fly2
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 5
Merit: 1


View Profile
February 19, 2018, 12:05:57 PM
 #72655

Als ich hier Anfang Januar angefangen habe mitzulesen und bei ein wenig bei 13k gekauft habe, schrieb jemand, dass er erst bei 5000$ wieder einsteigen will. Nun ja, er sollte recht behalten, Anfang Februar lag der Kurs etwa bei dem Preis. Und von da aus gesehen, ist das bald ein 100% Plus.
xur
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 21
Merit: 5


View Profile
February 19, 2018, 12:31:50 PM
 #72656

Ob der 11k USD Widerstand bullish aufgelöst wird?
zidane
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 938
Merit: 517


View Profile
February 19, 2018, 12:38:57 PM
 #72657

Ob der 11k USD Widerstand bullish aufgelöst wird?

Eines Tages sicherlich. Für die nervösen hier. Kauft euch doch einfach ein, macht den Computer aus und kommt in 5 Jahren wieder.
bitcoinminer42
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1904
Merit: 1185


notorious shrimp!


View Profile
February 19, 2018, 01:48:53 PM
 #72658

Als ich hier Anfang Januar angefangen habe mitzulesen und bei ein wenig bei 13k gekauft habe, schrieb jemand, dass er erst bei 5000$ wieder einsteigen will. Nun ja, er sollte recht behalten, Anfang Februar lag der Kurs etwa bei dem Preis. Und von da aus gesehen, ist das bald ein 100% Plus.

 Grin

Derjenige hat aber nochmal nachgedacht und wartet nun auf 3k  Tongue
wobei bei mir von einem "Wieder"-einstieg nicht die Rede sein kann..
Ich würde es eher aufstocken nennen  Cool
fronti
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2909
Merit: 1308



View Profile
February 19, 2018, 01:56:30 PM
 #72659

Als ich hier Anfang Januar angefangen habe mitzulesen und bei ein wenig bei 13k gekauft habe, schrieb jemand, dass er erst bei 5000$ wieder einsteigen will. Nun ja, er sollte recht behalten, Anfang Februar lag der Kurs etwa bei dem Preis. Und von da aus gesehen, ist das bald ein 100% Plus.

 Grin

Derjenige hat aber nochmal nachgedacht und wartet nun auf 3k  Tongue
wobei bei mir von einem "Wieder"-einstieg nicht die Rede sein kann..
Ich würde es eher aufstocken nennen  Cool

Denk aber dran, auf mehr als 21 Millionen kannst du nicht aufstocken, also mach etwas langsam Smiley

If you like to give me a tip:  bc1q8ht32j5hj42us5qfptvu08ug9zeqgvxuhwznzk

"Bankraub ist eine Unternehmung von Dilettanten. Wahre Profis gründen eine Bank." Bertolt Brecht
bitcoinminer42
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1904
Merit: 1185


notorious shrimp!


View Profile
February 19, 2018, 02:00:42 PM
 #72660

Als ich hier Anfang Januar angefangen habe mitzulesen und bei ein wenig bei 13k gekauft habe, schrieb jemand, dass er erst bei 5000$ wieder einsteigen will. Nun ja, er sollte recht behalten, Anfang Februar lag der Kurs etwa bei dem Preis. Und von da aus gesehen, ist das bald ein 100% Plus.

 Grin

Derjenige hat aber nochmal nachgedacht und wartet nun auf 3k  Tongue
wobei bei mir von einem "Wieder"-einstieg nicht die Rede sein kann..
Ich würde es eher aufstocken nennen  Cool

Denk aber dran, auf mehr als 21 Millionen kannst du nicht aufstocken, also mach etwas langsam Smiley

Damit kann ich leben...  Cheesy

Pages: « 1 ... 3583 3584 3585 3586 3587 3588 3589 3590 3591 3592 3593 3594 3595 3596 3597 3598 3599 3600 3601 3602 3603 3604 3605 3606 3607 3608 3609 3610 3611 3612 3613 3614 3615 3616 3617 3618 3619 3620 3621 3622 3623 3624 3625 3626 3627 3628 3629 3630 3631 3632 [3633] 3634 3635 3636 3637 3638 3639 3640 3641 3642 3643 3644 3645 3646 3647 3648 3649 3650 3651 3652 3653 3654 3655 3656 3657 3658 3659 3660 3661 3662 3663 3664 3665 3666 3667 3668 3669 3670 3671 3672 3673 3674 3675 3676 3677 3678 3679 3680 3681 3682 3683 ... 5043 »
  Print  
 
Jump to:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!