Bitcoin Forum
April 06, 2020, 09:17:43 AM *
News: Latest Bitcoin Core release: 0.19.1 [Torrent]
 
   Home   Help Search Login Register More  
Pages: « 1 ... 3567 3568 3569 3570 3571 3572 3573 3574 3575 3576 3577 3578 3579 3580 3581 3582 3583 3584 3585 3586 3587 3588 3589 3590 3591 3592 3593 3594 3595 3596 3597 3598 3599 3600 3601 3602 3603 3604 3605 3606 3607 3608 3609 3610 3611 3612 3613 3614 3615 3616 [3617] 3618 3619 3620 3621 3622 3623 3624 3625 3626 3627 3628 3629 3630 3631 3632 3633 3634 3635 3636 3637 3638 3639 3640 3641 3642 3643 3644 3645 3646 3647 3648 3649 3650 3651 3652 3653 3654 3655 3656 3657 3658 3659 3660 3661 3662 3663 3664 3665 3666 3667 ... 4468 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 5479230 times)
mammut
Member
**
Offline Offline

Activity: 114
Merit: 10


View Profile
February 08, 2018, 01:01:13 PM
 #72321

Was du schreibst, weiß ich, dass du einen Absturz vorher gesagt hast, bzw. damit einen Treffer gelandet hast, kann man nicht abstreiten, dass du aber ernsthaft mit Millionen um dich schmeißt, glaubt dir keiner.
Und dass du es nicht nötig hättest, widerspricht deiner wiederkehrenden Protzerei.  Wink

Du darfst mich auch einfach nicht missverstehen. Lese, was ich schreibe und nicht, was du lesen möchtest. Ich sags dir mal so: ich möchte dir gerne glauben, dass du mit entsprechend hohen Beträgen arbeitest, aber ich kann es nicht, solange hier jeder schreiben kann, was er will, ohne etwas belegen zu können.

Du darfst das nicht immer gleich alles als Angriff werten, hab extra Smilies verwendet. Tongue

Wie gesagt ob es einer glaubt oder nicht muss jeder für sich selbst sehen. Und ich schmeiße nicht mit Millionen rum. Ich sehe es anders: Ich bin seit 2011 im Bereich Kryptographie unterwegs von daher kenne ich andere Bitcoin Preise als die jetzigen und habe damals jeden Monat einen Teil meines hart-verdienten Geldes in BTC gesteckt. Von daher besteht vielleicht ein
anderer Bezug zu Bitcoin, egal zu welchem Preis ich rausgehe ich kann nichtmehr verlieren. So gehts aber einigen hier, meist denen die sich lachhaft
über die Newbies amüsieren. Protzerei finde ich nicht... Provokation ja :-D

Wie gesagt ich bin damit nun fertig, wollte dies nur nochmal klarstellen, und ob meine Prognosen passten überzeug dich doch in meiner Historie selbst ;-)

Du wirsd sehen ich lag erstaunlich oft richtig (Nichtnur im BTC)
Dass du mal bloß kein falsches Bild von dir bekommst! Bist eindeutig einer der asozialeren und heuchlerischeren Leute hier. Und weißt genau was du tust was das ganze noch verschlimmert.
Unlike traditional banking where clients have only a few account numbers, with Bitcoin people can create an unlimited number of accounts (addresses). This can be used to easily track payments, and it improves anonymity.
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1586164663
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1586164663

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1586164663
Reply with quote  #2

1586164663
Report to moderator
Bitkeinermeiner
Member
**
Offline Offline

Activity: 137
Merit: 15


View Profile
February 08, 2018, 01:02:20 PM
 #72322

Ich traue dem Kurs noch nicht. So einen Anstieg hatten wir am 18 Januar auch, anschliessend gings erst richtig bergab.
Mein Fiat bleibt in den Startlöchern, am SBB Automaten in BTC umgetauscht zu werden.
wuclx
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 224
Merit: 105


View Profile
February 08, 2018, 01:46:14 PM
 #72323

Wie gesagt ob es einer glaubt oder nicht muss jeder für sich selbst sehen. Und ich schmeiße nicht mit Millionen rum. Ich sehe es anders: Ich bin seit 2011 im Bereich Kryptographie unterwegs von daher kenne ich andere Bitcoin Preise als die jetzigen und habe damals jeden Monat einen Teil meines hart-verdienten Geldes in BTC gesteckt.

Mit der Aussage hast du jetzt das letzte Fünkchen Kredibilität verspielt.
Ov3R
Hero Member
*****
Online Online

Activity: 1796
Merit: 716


View Profile
February 08, 2018, 01:53:20 PM
 #72324

Wie gesagt ob es einer glaubt oder nicht muss jeder für sich selbst sehen. Und ich schmeiße nicht mit Millionen rum. Ich sehe es anders: Ich bin seit 2011 im Bereich Kryptographie unterwegs von daher kenne ich andere Bitcoin Preise als die jetzigen und habe damals jeden Monat einen Teil meines hart-verdienten Geldes in BTC gesteckt.

Mit der Aussage hast du jetzt das letzte Fünkchen Kredibilität verspielt.

Genau und was fällt dir ein bei 20k bärisch zu werden und bei 6k bullish
was stimmt mit dir nicht  Cheesy Cheesy

Quote
die kommentare dazu löl

(B)asic (i)nstructions (T)o [C]ontrol [O]wn [in]terests
zidane
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 966
Merit: 517


View Profile
February 08, 2018, 02:02:57 PM
 #72325

Wie gesagt ob es einer glaubt oder nicht muss jeder für sich selbst sehen. Und ich schmeiße nicht mit Millionen rum. Ich sehe es anders: Ich bin seit 2011 im Bereich Kryptographie unterwegs von daher kenne ich andere Bitcoin Preise als die jetzigen und habe damals jeden Monat einen Teil meines hart-verdienten Geldes in BTC gesteckt.

Mit der Aussage hast du jetzt das letzte Fünkchen Kredibilität verspielt.

Genau und was fällt dir ein bei 20k bärisch zu werden und bei 6k bullish
was stimmt mit dir nicht  Cheesy Cheesy



Ganz logisch ist man raus wird man bärisch ist man drinn wird man bullish... Einige haben hier noch einiges zu lernen.
Hört einfach auf auf andere zu hören und setzt euch selbst Ziele die ihr auf Teufel komm raus einhaltet und weicht davon nicht ab, dann läuft das ganz von alleine.
Und achtet auf euer Umfeld, dass einfachste ist eigentlich rauszugehen wenn all reingehen und reinzugehen wenn alle schreien der Bitcoin ist tot.

Einfacher gehts nicht wie hier...
Bitkeinermeiner
Member
**
Offline Offline

Activity: 137
Merit: 15


View Profile
February 08, 2018, 02:10:55 PM
 #72326

Und achtet auf euer Umfeld, dass einfachste ist eigentlich rauszugehen wenn all reingehen und reinzugehen wenn alle schreien der Bitcoin ist tot.

Einfacher gehts nicht wie hier...

Also wo er recht hat, hat er recht  Wink
Bitcoinforeverybody
Member
**
Offline Offline

Activity: 476
Merit: 32


View Profile
February 08, 2018, 02:14:58 PM
 #72327

Ich traue dem Kurs noch nicht. So einen Anstieg hatten wir am 18 Januar auch, anschliessend gings erst richtig bergab.
Mein Fiat bleibt in den Startlöchern, am SBB Automaten in BTC umgetauscht zu werden.

Meine Hoden sagen mir exakt das Gleiche. Ich bin nach wie vor Short. Irgendwas ist hier noch faul.
haloxon
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 770
Merit: 120


View Profile
February 08, 2018, 02:18:46 PM
 #72328

Quote from: Bitcoinforeverybody
Meine Hoden sagen mir exakt das Gleiche. (...) Irgendwas ist hier noch faul.
hoffentlich besteht da kein Zusammenhang ...  Grin
zidane
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 966
Merit: 517


View Profile
February 08, 2018, 02:19:54 PM
 #72329

Und achtet auf euer Umfeld, dass einfachste ist eigentlich rauszugehen wenn all reingehen und reinzugehen wenn alle schreien der Bitcoin ist tot.

Einfacher gehts nicht wie hier...

Also wo er recht hat, hat er recht  Wink

Auf keinem anderen Markt kann die Psychologie des Menschen leichter gedeutet werden. An Börsenmärkten sind viele Pro´s so dass dort nicht emotional gehandelt wird, auf Kryptomärkten hingegegen schon.
Viele Anfänger steigen zu spät ein weil sie warten und warten und warten, dann gehen Sie rein ( und zwar nicht nur einer, die psychologie ist bei allen gleich) oben gekauft merken Sie schnell,
dass die emotional stärkeren nun verkaufen und sie warten mit dem Verkauf wieder und warten und warten. Nachdem nun auch die Medien überall schreiben der Bitcoin ist tot und man hat nahezu 60% seines geldes verloren entscheided man sich für den Verkauf, der Newbie denkt schließlich wer ist nun so Blöd und kauft nun ein, dass ist ja wie das greifen in ein fallendes Messer. Doch genau jetzt kaufen die pro´s wieder und es geht immer und immer weiter so, seit Jahren, egal ob bei 10k USD oder 100k USD es wird immer steigen und zwischendurch mal sogar 50 oder 70% fallen, es wird aber nicht enden. Zum einen aufgrund des nicht anzuhaltenden System und auch nicht aufgrund der menschlichen Gier. Die Einstiegsbarrieren in den Kryptomarkt sind derart gering, dass selbst 12 jährige hier munter ihr erspartes verlieren können/dürfen, was an anderen Märkten nicht möglich wäre aufgrund von Beschränkungen. Krypto ist und bleibt der Markt mit dem gößten Herden verhalten, und die Schäfer sahnen dabei ab ;-)


Hier ein Live Beispiel eines Users welchen ich mit dem "warten, warten und warten" Satz meinte

Meine Hoden sagen mir exakt das Gleiche. Ich bin nach wie vor Short. Irgendwas ist hier noch faul.

Dieser gute Junge steigt wahrscheinlich erst wieder bei 12 oder gar bei 14k ein, da er auf sein ATD wartet. Wenn er dann bei 14k einsteigt verkauft er beim Rückfall auf 12k wieder. Oft genug erlebt.
600watt
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2072
Merit: 1320



View Profile
February 08, 2018, 02:24:39 PM
Merited by husel2000 (3), qwk (2)
 #72330

hammer:

die deutsche bank veröffentlicht einen bericht über bitcoin, der es in vieler hinsicht in sich hat. 

es sind ein paar fehler im detail drin, aber im grossen und ganzen fällt einem die kinnlade runter. ziemlich differenziert und weit entfernt vom üblichen bitcoin=schlecht, blockchain=hurra! geblubbere der banken.

hier ein paar rosinen:

Quote
Ein exzellenter Kryptoökonom muss ein Software-, ein Hardware-Experte und ein Blockchain- Spezialist sein. Angesichts dieser hohen intellektuellen Hürden fällt es den traditionellen Ökonomen schwer mitzureden.

Quote
Die Kernidee und große Innovation des Systems ist eine Anreizstruktur, die regelkonformes Verhalten von Programmierern, Minern und Nutzern belohnt, wodurch kein staatlicher Zwang nötig ist. Obwohl theoretische Schwachstellen in der Anreizstruktur bestehen, weist das System in der Praxis eine bis dahin nicht für möglich gehaltene Stabilität auf.

Quote
In mehreren hundert Jahren Finanzmarktgeschichte waren exponentielle Kursentwicklungen ein sicheres Indiz für einen Boom-Bust-Zyklus. „This time is different“ war fast immer falsch und somit würde auf den Bitcoin-Boom zwangsläufig der Kollaps folgen. Dass dieses Mal aber tatsächlich einiges anders ist, kann man womöglich mit den folgenden drei Argumenten belegen.

Quote
Der Kampf gegen globale, dezentrale und flexible Open-Source-Systeme kann, wie der Kampf gegen die Hydra, mit einem noch größeren, noch dezentraleren und damit einem resistenteren System enden. Dies gilt selbst dann, wenn es gelingt, das Bitcoin-Netz- werk stark zu beschädigen. Auf jeden Angriff auf das Netzwerk reagiert die Bitcoin-Community mit Software-Updates und mit Modifikationen des Bitcoin-Protokolls. Das Netzwerk wird so resistenter gegen Angriffe und Bitcoin als Krypto- währung könnte deutlich langlebiger sein als traditionelle Boom-Bust-Zyklen in der Finanzmarktgeschichte.

Quote
Also kann man auch schlecht sagen, ob Bitcoin zu hoch bewertet ist. Aus ökonomischer Sicht muss man die Kryptowäh- rung vielmehr als neue Assetklasse verstehen, die momentan vor allem ein Spekulationsobjekt ist und bei der multiple Netzwerkeffekte wirken. Deshalb könnte vermutet werden, dass der Bitcoin-Preis noch weiter steigt.


aber das beste kommt hier:

Quote
Aussage 3b: Bitcoin ist bald tot
Bitte besuchen Sie die Webseite https://99bitcoins.com/bitcoinobituaries/. Am 19. Dezember 2017 waren dort 212 Artikel verlinkt, die behaupten, der Bitcoin sei bald tot. Der erste dort verlinkte Artikel datiert auf das Ende des Jahres 2010.
    Grin unglaublich


https://www.dbresearch.de/PROD/RPS_DE-PROD/PROD0000000000460631/Bitcoin%3A_Meinungen%2C_Mythen_und_Missverständnisse.pdf

der bericht übt auch kritik an bitcoin und warnt die community vor einer zu bankenfeindlichen Einstellung  Shocked
Bitcoinforeverybody
Member
**
Offline Offline

Activity: 476
Merit: 32


View Profile
February 08, 2018, 02:34:13 PM
 #72331

Und achtet auf euer Umfeld, dass einfachste ist eigentlich rauszugehen wenn all reingehen und reinzugehen wenn alle schreien der Bitcoin ist tot.

Einfacher gehts nicht wie hier...

Also wo er recht hat, hat er recht  Wink

Auf keinem anderen Markt kann die Psychologie des Menschen leichter gedeutet werden. An Börsenmärkten sind viele Pro´s so dass dort nicht emotional gehandelt wird, auf Kryptomärkten hingegegen schon.
Viele Anfänger steigen zu spät ein weil sie warten und warten und warten, dann gehen Sie rein ( und zwar nicht nur einer, die psychologie ist bei allen gleich) oben gekauft merken Sie schnell,
dass die emotional stärkeren nun verkaufen und sie warten mit dem Verkauf wieder und warten und warten. Nachdem nun auch die Medien überall schreiben der Bitcoin ist tot und man hat nahezu 60% seines geldes verloren entscheided man sich für den Verkauf, der Newbie denkt schließlich wer ist nun so Blöd und kauft nun ein, dass ist ja wie das greifen in ein fallendes Messer. Doch genau jetzt kaufen die pro´s wieder und es geht immer und immer weiter so, seit Jahren, egal ob bei 10k USD oder 100k USD es wird immer steigen und zwischendurch mal sogar 50 oder 70% fallen, es wird aber nicht enden. Zum einen aufgrund des nicht anzuhaltenden System und auch nicht aufgrund der menschlichen Gier. Die Einstiegsbarrieren in den Kryptomarkt sind derart gering, dass selbst 12 jährige hier munter ihr erspartes verlieren können/dürfen, was an anderen Märkten nicht möglich wäre aufgrund von Beschränkungen. Krypto ist und bleibt der Markt mit dem gößten Herden verhalten, und die Schäfer sahnen dabei ab ;-)


Hier ein Live Beispiel eines Users welchen ich mit dem "warten, warten und warten" Satz meinte

Meine Hoden sagen mir exakt das Gleiche. Ich bin nach wie vor Short. Irgendwas ist hier noch faul.

Dieser gute Junge steigt wahrscheinlich erst wieder bei 12 oder gar bei 14k ein, da er auf sein ATD wartet. Wenn er dann bei 14k einsteigt verkauft er beim Rückfall auf 12k wieder. Oft genug erlebt.

Ich sage nicht, dass ich auch oft genug mit meinen Trades daneben liege, aber buy high, sell low kommt bei mir recht selten vor und da ich schon weiter oben raus bin, habe ich noch Luft, um wieder mit Gewinn reinzugehen. Stopp buy ist durchaus aktiv
Ov3R
Hero Member
*****
Online Online

Activity: 1796
Merit: 716


View Profile
February 08, 2018, 02:37:03 PM
 #72332


https://www.youtube.com/watch?v=LwZPmzYI3dwhttp://

die bullischen news häufen sich

(B)asic (i)nstructions (T)o [C]ontrol [O]wn [in]terests
sofu
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1890
Merit: 1085

Degenerate Crypto Gambler


View Profile
February 08, 2018, 02:48:39 PM
 #72333

Target $320k   Cheesy

http://fortune.com/2018/02/08/winklevoss-bitcoin-value/

Ov3R
Hero Member
*****
Online Online

Activity: 1796
Merit: 716


View Profile
February 08, 2018, 02:50:07 PM
 #72334


die Perverslinge setzen also auch unter 500k $ an nur um zu sehen wie sich mcafee ein kaut tsss

(B)asic (i)nstructions (T)o [C]ontrol [O]wn [in]terests
qwk
Donator
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2436
Merit: 2516


Shitcoin Minimalist


View Profile
February 08, 2018, 02:59:19 PM
 #72335

Jo, sieht auf den ersten Blick schon danach aus, als hätte sich endlich mal einer hingesetzt, um Bitcoin ernsthaft unter die Lupe zu nehmen.
Chapeau! Smiley

die deutsche bank veröffentlicht einen bericht über bitcoin, der es in vieler hinsicht in sich hat. 
[...]
Quote
Ein exzellenter Kryptoökonom muss ein Software-, ein Hardware-Experte und ein Blockchain- Spezialist sein. Angesichts dieser hohen intellektuellen Hürden fällt es den traditionellen Ökonomen schwer mitzureden.
So ganz erschließt sich mir nur nicht, wieso man auch "Hardware"-Experte sein muss.
Software und Blockchain, klar. Aber Hardware?

der bericht übt auch kritik an bitcoin und warnt die community vor einer zu bankenfeindlichen Einstellung  Shocked
Blasphemie! Er lästerte Satoshi auf unglaublich infame Weise! Tongue

All free men, wherever they may live, can use Bitcoin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words "Ich bin ein Bitcoiner!"
jeezy
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1234
Merit: 1010



View Profile
February 08, 2018, 03:47:04 PM
 #72336


9k-9.5k into 5.8k-6k retest double bot into slow rallye up. Lets go!
Ov3R
Hero Member
*****
Online Online

Activity: 1796
Merit: 716


View Profile
February 08, 2018, 04:14:14 PM
 #72337



9k-9.5k into 5.8k-6k retest double bot into slow rallye up. Lets go!

^^^ good luck Smiley

(B)asic (i)nstructions (T)o [C]ontrol [O]wn [in]terests
mole0815
Moderator
Hero Member
*
Online Online

Activity: 854
Merit: 1133


bitcoin.watfordfc.com


View Profile
February 08, 2018, 04:17:59 PM
 #72338

9k-9.5k into 5.8k-6k retest double bot into slow rallye up. Lets go!

bitte nur ein einziges mal für nicht schon seit ewigkeiten dabeiseiendeinsider erklären  Grin
dann wissen wir (die noobs) in zukunft auch was damit gemeint ist  Grin

zidane
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 966
Merit: 517


View Profile
February 08, 2018, 04:22:11 PM
 #72339

9k-9.5k into 5.8k-6k retest double bot into slow rallye up. Lets go!

bitte nur ein einziges mal für nicht schon seit ewigkeiten dabeiseiendeinsider erklären  Grin
dann wissen wir (die noobs) in zukunft auch was damit gemeint ist  Grin

Er hofft nochmal auf ein Bounce back was nicht kommen wird in dieser Region.Lest doch mal selbst im Chart statt auf Meinung anderer immer zu bauen.
Alles nötige macht die Erfahrung und die eigene Schulung.
sofu
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1890
Merit: 1085

Degenerate Crypto Gambler


View Profile
February 08, 2018, 06:11:02 PM
 #72340

9k-9.5k into 5.8k-6k retest double bot into slow rallye up. Lets go!

bitte nur ein einziges mal für nicht schon seit ewigkeiten dabeiseiendeinsider erklären  Grin
dann wissen wir (die noobs) in zukunft auch was damit gemeint ist  Grin

Er hofft nochmal auf ein Bounce back was nicht kommen wird in dieser Region.Lest doch mal selbst im Chart statt auf Meinung anderer immer zu bauen.
Alles nötige macht die Erfahrung und die eigene Schulung.

Hoffe ja du hast Recht, aber so ein V-Bottom kann auch scheitern und überrollen.

Beispiel DAX heute  Wink


Pages: « 1 ... 3567 3568 3569 3570 3571 3572 3573 3574 3575 3576 3577 3578 3579 3580 3581 3582 3583 3584 3585 3586 3587 3588 3589 3590 3591 3592 3593 3594 3595 3596 3597 3598 3599 3600 3601 3602 3603 3604 3605 3606 3607 3608 3609 3610 3611 3612 3613 3614 3615 3616 [3617] 3618 3619 3620 3621 3622 3623 3624 3625 3626 3627 3628 3629 3630 3631 3632 3633 3634 3635 3636 3637 3638 3639 3640 3641 3642 3643 3644 3645 3646 3647 3648 3649 3650 3651 3652 3653 3654 3655 3656 3657 3658 3659 3660 3661 3662 3663 3664 3665 3666 3667 ... 4468 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!